Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Fahrradfahren (Symbolbild).
1.820×

Beim Abbiegen übersehen worden
Fahrradfahrerin (14) bei Unfall in Kaufbeuren verletzt

Am Freitagnachmittag ist eine 14-jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Kaufbeuren leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 25-jähriger Autofahrer von der Augsburger Straße nach rechts in die Hirschzeller Straße abbiegen. Dabei übersah er die 14-Jährige, die auf dem Radweg rechts der Augsburger Straße fuhr und den Fußgängerweg am Einmündungsbereich Augsburger Straße/Hirschzeller Straße überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem das Mädchen stürzte. Nach...

  • Kaufbeuren
  • 07.05.22
Völlig unvermittelt griff der junge Mann den 70-Jährigen an. Dieser stürzte zu Boden und verletzte sich am Kopf. (Symbolbild)
4.106×

Angriff aus heiterem Himmel
Unbekannter verletzt Rentner (70) in Kaufbeuren

Ein junger Mann hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Kaufbeuren einen 70-jährigen Mann angegriffen und verletzt. Bei dem Angriff vor einer Bar stürzte der Rentner laut Polizei und verletzte sich am Kopf. Der Angreifer rannte anschließend weg.  Gäste eilen zu HilfeDie Gäste in der Bar beobachteten die Attacke und eilten dem älteren Mann zu Hilfe. Die Ermittlungen zu dem bislang unbekannten Täter laufen. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Kaufbeuren unter 08341-933-0

  • Kaufbeuren
  • 07.04.22
Bei einem Auffahrunfall auf der B16 bei Kaufbeuren ist am Mittwochnachmittag ein hoher Sachschaden entstanden. Zwei Personen wurden leicht verletzt.(Symbolbild)
1.823×

Unfall
Zweimal Totalschaden und zwei Verletzte nach Auffahrunfall bei Kaufbeuren

Bei einem Auffahrunfall auf der B16 bei Kaufbeuren ist am Mittwochnachmittag ein hoher Sachschaden entstanden. Zwei Personen wurden leicht verletzt. 20.000 Euro Sachschaden Eine 50-jährige Frau war einer 47-jährigen Autofahrerin auf Höhe der Mülldeponie hinten aufgefahren. Dabei ist ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro entstanden. Beide Frauen wurden dabei leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Autos wurden mit Totalschaden abgeschleppt werden. Die B16 musste...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.22
In Kaufbeuren hat am Dienstagabend ein 19-jähriger Autofahrer einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt ist dabei ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstanden.(Symbolbild)
7.695× 2

Drei Verletzte
Ampelanlage aus den Angeln gerissen - Autofahrer (19) verursacht Unfall in Kaufbeuren

In Kaufbeuren hat am Dienstagabend ein 19-jähriger Autofahrer einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt ist dabei ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstanden. Ampelanlage aus Verankerung gerissen Der 19-Jährige war war auf der Neugablonzer Straße unterwegs und wollte nach links in die Liegnitzer Straße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 26-jährigen Autofahrer. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde das Auto des 26-Jährigen auf den Gehweg und gegen eine Ampelanlage...

  • Kaufbeuren
  • 24.02.22
Der 58-jährige Taxifahrer hatte die Vorfahrt des Radfahrers missachtet und ihn mit dem Auto erfasst. Der Radfahrer wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Dem Taxifahrer droht nun eine Anzeige. (Symbolbild)
1.773×

Fahrlässige Körperverletzung
Taxifahrer (58) fährt Radfahrer (55) in Kaufbeuren an

Am Donnerstagabend ist ein Radfahrer in Kaufbeuren von einem Taxi angefahren worden. Ein 58-jähriger Taxifahrer wollte von der Straße "Alte Weberei" nach rechts in die Josef-Landes-Straße einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 55-jährigen Fahrradfahrers, der die Straße in gerader Richtung überqueren wollte, und erfasste ihn. Der Radfahrer wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher muss mit einer Anzeige wegen fahrlässiger...

  • Kaufbeuren
  • 04.02.22
Polizei (Symbolbild)
8.718× 1

Keine Impfung aber mehrere Anzeigen
Mann (54) flippt wegen "falschem" Impfstoff in Kaufbeuren völlig aus

Im Impfzentrum Kaufbeuren ist am Mittwochabend ein 54-jähriger Mann völlig ausgeflippt. Selbst die Polizei konnte den Mann nicht beruhigen und musste ihn mit Handschellen gefesselt abführen. Impfstoff als Auslöser Der Mann war ins Impfzentrum nach Kaufbeuren gegangen, um sich seine dritte Impfung abzuholen. Weil ihm sein Wunschimpfstoff aber nicht angeboten werden konnte und er einen anderen Impfstoff nicht annehmen wollte, rastete der Mann aus. Nachdem er gebeten wurde das Gebäude zu...

  • Kaufbeuren
  • 13.01.22
Die 21-Jährige wurde von ihrem Bruder mit dem Messer bedroht und verletzt. Den Bruder erwarten nun mehrere Anzeigen. (Symbolbild)
5.397×

Familienstreit eskaliert
Junge Frau (21) von eigenem Bruder (23) in Kaufbeuren mit Messer verletzt

Am Dienstagabend ist die Polizei zu einem Familienstreit in Kaufbeuren gerufen worden. Ein 23-jähriger Mann hatte seine Schwester mit einem Messer bedroht.  Bruder im Besitz illegaler WaffenDie 21-Jährige wurde dabei leicht verletzt und konnte die Wohnung verlassen. Der Mutter gelang es noch vor Eintreffen der Polizei den Streit zwischen ihren Kindern zu schlichten. Bei der Durchsuchung des Zimmers des 23-Jährigen fanden die Beamten verbotene Waffen und Betäubungsmittel. Ihn erwarten nun...

  • Kaufbeuren
  • 05.01.22
Auf einer Fußgängerbrücke im Bereich des Hochstadtweges in Kaufbeuren kam es kurz nach Mitternacht zu einem Streit zwischen zwei Feiernden. (Symbolbild)
4.947×

Töpfe zu laut
Frau (65) läutet neues Jahr mit Töpfen ein - und schlägt Mann (33) ins Gesicht

Auf einer Fußgängerbrücke im Bereich des Hochstadtweges in Kaufbeuren kam es kurz nach Mitternacht zu einem Streit zwischen zwei Feiernden. Eine 65-Jährige schlug anstatt zu Böllern zwei mitgebrachte Kochtöpfe zusammen. Dies missfiel einem 33-Jährigen, da dessen Sohn davon sehr erschrak. Auf Aufforderung stellte die 65-Jährige das Klopfen nicht ein, sodass der 33-Jährige sie mittels körperlicher Gewalt versuchte von der Brücke zu schieben. Daraufhin schlug die Frau ihm ein Topf auf den Kopf,...

  • Kaufbeuren
  • 02.01.22
 Im Stadtteil Haken wurde ein siebenjähriges Kind auf einem Balkon rund eine halbe Stunde nach Mitternacht von einer verirrten Rakete am Kopf getroffen.  (Symbolbild)
5.150×

Glück im Unglück
Verirrte Silvesterrakete trifft Kind in Kaufbeuren am Kopf

Im Stadtteil Haken wurde ein siebenjähriges Kind auf einem Balkon rund eine halbe Stunde nach Mitternacht von einer verirrten Rakete am Kopf getroffen. Glücklicherweise zündete die Rakete erst kurze Zeit später ihre Leuchtfunken auf dem Balkon. Dadurch wurde die ebenfalls anwesende 37-jährige Mutter leicht am Bein verletzt. Nach Untersuchung durch den Rettungsdienst konnte das Kind bei der Mutter belassen werden. Wer die Rakete abgefeuert hat, ist laut Polizeibericht Gegenstand der...

  • Kaufbeuren
  • 01.01.22
In Kaufbeuren wurde die Polizei gegen 03:30 auf einen offensichtlich betrunkenen aufmerksam gemacht. Im Stadtteil Haken trafen die Beamten dann auf den 25-jährigen Autofahrer.  (Symbolbild).
7.459×

Fluchtversuch missglückt
Junger Mann (25) nach Silvesterparty sturzbetrunken in Kaufbeuren am Steuer erwischt

In Kaufbeuren wurde die Polizei gegen 03:30 auf einen offensichtlich betrunkenen aufmerksam gemacht. Im Stadtteil Haken trafen die Beamten dann auf den 25-jährigen Autofahrer.  Im Verlauf der Kontrolle griff er laut Polizeibericht dann einen Polizisten an und versuchte zu flüchten. Die Beamten holten den jungen Mann aber wieder ein und fesselten ihn. Bei der Festnahme wurde ein Beamter leicht verletzt. Für den 25-jährigen wurde wegen des schlechten Zustandes ein Rettungswagen gerufen. Nach der...

  • Kaufbeuren
  • 01.01.22
In Kaufbeuren hat eine Autofahrerin eine Fußgängerin erfasst. (Symbolbild)
1.640×

Gestürzt und verletzt
Autofahrerin erfasst Fußgängerin in Kaufbeuren

Am Mittwochabend erfasste eine Autofahrerin in Kaufbeuren eine Fußgängerin. Nach Angaben der Polizei war die Autofahrerin von der Neugablonzer Straße aus in die Von-Colln-Straße abgebogen. Dabei missachtete sie die Fußgängerin, die die Von-Colln-Straße stadteinwärts überquerte. Durch den Zusammenstoß stürzte sie und verletzte sich. Ein Krankenwagen brachte sie ins Klinikum Kaufbeuren. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren unter...

  • Kaufbeuren
  • 02.12.21
In Kaufbeuren wurden bei einem Verkehrsunfall am Montagabend zwei Personen verletzt. (Symbolbild)
2.706×

Zwei Verletzte nach Unfall
Autofahrerin (62) fährt in Kaufbeuren in Gegenverkehr

In Kaufbeuren wurden bei einem Verkehrsunfall am Montagabend zwei Personen verletzt. Eine 62-jährige Autofahrerin war verbotenerweise über die Gegenfahrbahn nach links abgebogen. Eine 59-jährige Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Zwei Verletzte Die 59-Jährige und ihr 16-jähriger Beifahrer wurden bei dem Verkehrsunfall mittelschwer verletzt und mussten zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher...

  • Kaufbeuren
  • 09.11.21
Der Autofahrer hatte den Passanten zunächst beschimpft, bevor er ihn mit dem Auto anfuhr. (Symbolbild)
3.475×

Frust wegen Stau
Ungeduldiger Autofahrer (68) verletzt Fußgänger (33) in Neugablonz

Am Dienstagnachmittag wurde ein 33-jähriger Fußgänger von einem Autofahrer erfasst und am Arm verletzt. Der Fußgänger half zur Unfallzeit einem Sattelauflieger, der von der Silberstraße in die Gürtlerstraße rangierte. Aufgrund dessen bildete sich ein leichter Rückstau. Einem 68-jährigen Autofahrer ging das alles aber nicht schnell genug, weshalb dieser die Fahrzeugkolonne überholte, anhielt und ausstieg und schimpfend auf den Fußgänger zuging. Als der Lkw schließlich weiterfahren konnte, zeigte...

  • Kaufbeuren
  • 03.11.21
Am späten Freitagabend hat sich ein Autofahrer in Neugablonz beim Einparken das eigene Bein eingeklemmt. (Autofahrer-Symbolbild)
8.468×

Vorfall in Neugablonz
Autofahrer klemmt sich beim Einparken das eigene Bein ein

Am späten Freitagabend hat sich ein Autofahrer in Neugablonz beim Einparken das eigene Bein eingeklemmt. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Mann mit seinem Auto in eine Einzelgarage einparken. Er musste rangieren und öffnete die Fahrertüre.  Der Mann klemmte sich schließlich sein Bein zwischen dem Auto und der Garagenwand ein. Die Feuerwehr Kaufbeuren befreite den Mann laut Polizeiangaben aus seiner misslichen Situation und er konnte vom Rettungsdienst behandelt werden.

  • Kaufbeuren
  • 30.10.21
Am Dienstagabend hat ein 41-jähriger Mann einen Polizisten bei einem Einsatz in Kaufbeuren verletzt. (Faustschlag-Symbolbild)
997× 1

Ab in die Arrestzelle
Betrunkener Mann (41) verletzt Polizisten bei Einsatz in Kaufbeuren

Am Dienstagabend hat ein 41-jähriger Mann einen Polizisten bei einem Einsatz in Kaufbeuren verletzt. Nach eigenen Angaben war die Polizei zunächst zu einem Streit in die Studetenstraße gerufen worden. Vor Ort trafen die Beamten dann auf den 41-Jährigen Mann, der "deutlich alkoholisiert" war.  Mann schlägt nach Polizisten  Als die Polizisten den Mann durchsuchen wollten, schlug er plötzlich in Richtung eines Polizeibeamten und wehrte sich gegen die Maßnahmen. Die Polizei nahm den Mann daraufhin...

  • Kaufbeuren
  • 01.09.21
Die Polizei wurde am Dienstagabend zu einem ungewöhnlichen Einsatz nach Neugablonz gerufen. Zwei Väter hatten sich ein einer Einfahrt geprügelt. (Symbolbild)
6.488×

Vorbildfunktion Fehlanzeige
Nach Streit der Töchter: Zwei Väter prügeln sich in Neugablonz

Die Polizei wurde am Dienstagabend zu einem ungewöhnlichen Einsatz nach Neugablonz gerufen. Zwei Väter hatten sich ein einer Einfahrt geprügelt. Töchter lagen im StreitDer Grund war laut Polizeibericht eine Auseinandersetzung der beiden Töchter der Männer. Die beiden Teenager sollen sich gegenseitig des Mobbings beschuldigt haben. Als die Väter den Zwischenfall klären wollten, gerieten sie aneinander und schlugen aufeinander ein. Einer der beiden musste mit einer Gesichtsprellung ins...

  • Kaufbeuren
  • 05.05.21
Polizei (Symbolbild)
6.375×

Morddrohung
Mann (38) soll getrennt lebende Ehefrau über Stunden in Wohnung festgehalten haben

Ein 38-jähriger Mann soll seine 27-jährige Ehefrau über Stunden in seiner Wohnung in Kaufbeuren festgehalten haben. Nach eigenen Angaben traf die Polizei die beiden getrennt lebenden Eheleute an der Wohnung an, nachdem Angehörige der Frau die Polizei gerufen hatten.  Bereits der zweite Vorfall innerhalb einer Woche Gegenüber der Polizei gab die 27-Jährige an, ihr Mann habe sie die Treppe hinuntergestoßen, gewürgt und mit dem Tode bedroht. In einem Krankenhaus wurde die verletzte 27-Jährige...

  • Kaufbeuren
  • 27.11.20
Der Marder erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma (Symbolbild).
4.580×

Tierrettung
Anwohner retten Marder mit Schädel-Hirn-Trauma in Kaufbeuren

Am Mittwoch, dem 18. November wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren ein Marder mitgeteilt, der sich in Hirschzell aufhalten soll. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Marder gefangen und zu einem Tierarzt gebracht werden. Marder erleidet Schädel-Hirn-TraumaDer Marder wurde unter einem Busch in einem Vorgarten aufgefunden. Anwohner hatten bereits eine Lebendfalle organisiert und aufgestellt. Während sich die Einsatzkräfte und die Anwohner überlegten, wie man den Marder aus dem Busch holen...

  • Kaufbeuren
  • 19.11.20
56-jährige Frau stürzt vor Schreck vom Fahrrad (Symbolbild).
2.955× 1

Erschrocken
Radfahrerin (56) stürzt in Neugablonz aufgrund von Hund vom Rad

Am Mittwoch um die Mittagszeit befuhr eine 56-jährige Frau mit ihrem Fahrrad den Parallelweg westlich der Sudetenstraße durch eine Grünanlage. Ein herrenloser, größerer Hund rannte auf die Dame zu. Der Hund erschreckte die Frau und sie stürzte mit ihrem Fahrrad. Dabei verletzte sie sich leicht. Nähere Angaben zum Hund können nicht gemacht werden, lediglich, dass er einfarbig war und kurzes, beige-/weißfarbiges Fell hatte. Zeugen, welche Angaben zum Hund bzw. zum Hundehalter machen können,...

  • Kaufbeuren
  • 07.08.20
Symbolbild.
9.106×

Polizei
Auf dem Weg zum Junggesellinnenabschied: Unfall mit sechs Verletzten in Kaufbeuren

Ein abgesagter Junggesellinnenabschied und insgesamt sechs Leichtverletzte sind das Ergebnis eines Unfalls auf der Sudetenstraße in Kaufbeuren-Neugablonz am Samstagnachmittag. Die Ausfahrt Neugablonz beim Kreisverkehr in der Sudetenstraße war für die Unfallaufnahme etwa eine Stunde gesperrt, teilt die Polizei mit. Demnach fuhren drei Fahrzeuge hintereinander. Das vordere Auto bremste laut Polizei verkehrsbedingt. Der Fahrer des hintersten Wagens erkannte dies allerdings zu spät und schob das...

  • Kaufbeuren
  • 26.07.20
Gerichtsprozess (Symbolbild)
2.409×

Gefährliche Köperverletzung
Nach Faustschlag im November: Mann (21) in Kaufbeuren verurteilt

Das Schöffengericht Kaufbeuren hat einen 21-Jährigen der gefährlichen Körperverletzung schuldig gesprochen. Das Urteil: Ein Jahr und zehn Monate auf Bewährung, heißt es in der Allgäuer Zeitung (AZ) am Samstag. Außerdem muss er dem Opfer als Bewährungsauflage ein vorläufiges Schmerzensgeld von 2.500 Euro zahlen, sowie weitere 19.200 Euro in Raten. Auf den Angeklagten könnten laut Bericht auch noch weitere zivilrechtliche Forderungen zukommen. Demnach hatte der 21-Jährige im November 2019 einen...

  • Kaufbeuren
  • 18.07.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.309×

Innere Verletzungen
Geisterfahrer (83) im Kreisverkehr verursacht schweren Verkehrsunfall in Kaufbeuren

Am Montag, 13.07.2020, gegen 14:30 Uhr, ereignete sich am „Verteiler“ Kreisverkehr zur B12 ein schwerer Verkehrsunfall. Aus bislang unbekannten Gründen fuhr ein 83-jähriger Mann mit seinem Pkw entgegen der Fahrtrichtung in den Kreisverkehr ein. Auf der innenliegenden Spur kam ihm ein 57-Jähriger Mann mit seinem Pkw entgegen. Der 57-Jährige konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Pkw prallten frontal zusammen. Durch den Zusammenstoß entzündeten sich beide Pkw im Frontbereich. Das...

  • Kaufbeuren
  • 13.07.20
Symbolbild.
4.697×

Fahrlässige Körperverletzung
Autounfall in Kaufbeuren: Drei Personen nach Zusammenstoß verletzt

Bei einem Unfall in Kaufbeuren am Donnerstagnachmittag sind ein junger Mann, seine Beifahrerin und deren kleine Tochter verletzt worden. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige, teilt die Polizei mit. Demnach missachtete ein 49-jähriger Autofahrer an der Kreuzung zum "Gartencenter Dehner" den Vorrang des entgegenkommenden 22-Jährigen und stieß mit dessen Wagen zusammen. Dabei wurden sowohl der 22-Jährige, als auch seine Beifahrerin und deren kleine Tochter verletzt. Sie wurden...

  • Kaufbeuren
  • 05.06.20
Symbolbild
4.272×

Auffahrunfall
Autofahrer bei Unfall auf B12 bei Kaufbeuren verletzt

Auf der B 12 - zwischen Verteilerkreisel und Parkplatz Hirschzell in Fahrtrichtung Kempten - kam es am 03.06.20, gegen 13.50 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Aufgrund einer Tagesbaustelle war im dortigen Bereich die Geschwindigkeit zunächst auf 80 km/h und kurz darauf auf 50 km/h reduziert. Dadurch stockte der Verkehr etwas und auch ein Sattelzug musste seine Geschwindigkeit verzögern. Der Fahrer eines nachfolgenden Lieferwagens bemerkte dies zu spät und fuhr...

  • Kaufbeuren
  • 04.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ