Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Am Mittwochabend geriet ein Autofahrer unter anderem wegen des Nebels von der Straße ab (Symbolbild).
2.233×

Nebel und Dunkelheit
Mittelschwer verletzt: Autofahrer (21) prallt bei Bad Wörishofen gegen Baumreihe

Am Mittwochabend ist ein 21-jähriger Autofahrer bei Gammenried gegen eine Baumreihe im Wald geprallt. Er kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus, so die Polizei.  Nebel, Dunkelheit und KälteDer Fahrer kam demnach wegen einer Mixtur aus Dunkelheit, Nebel, Kälte, Fahrbahnbeschaffenheit und Geschwindigkeit mit seinem Auto in einer Rechtskurve ins Schlittern und prallte gegen die Baumreihe. Er konnte noch selbstständig Hilfe verständigen. Die Feuerwehr Bad Wörishofen musste ihn aus dem...

  • Bad Wörishofen
  • 26.11.20
Frau kann durch Blutspur zurückverfolgt werden (Symbolbild).
2.606×

In die Tür geschlagen
Blutspur führt zur Tatverdächtigen in Bad Wörishofen

In der Nacht zum Mittwoch hat eine Frau die Eingangstüre eines Mehrfamilienhauses eingeschlagen. Dabei hat sich die Frau verletzt. Ein Zeuge nahm laut Polizei gegen 01:30 Uhr einen lauten Knall wahr. Am Mittwochmorgen fand die Sicherheitswacht dann eine große Blutspur im Stadtgebiet. Anhang der Blutspur konnte die Tatverdächtige ausfindig gemacht werden. Durch den Blutverlust war der Frau bereits schwindelig und sie musste von Rettungssanitätern behandelt werden. Die Frau wurde später ins...

  • Bad Wörishofen
  • 27.08.20
42-jähriger Arbeiter beim Beladen eines LKW´s von einer nicht eingerasteten Schnalle verletzt.  (Symbolbild)
1.205×

Arbeitsunfall
Arbeiter (42) bekommt Griff ins Gesicht und muss ins Krankenhaus bei Bad Wörishofen

Ein 42-jähriger Arbeiter wurde bei der LKW-Ladungssicherung am Kopf verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag in einer Firma in Bad Wörishofen. Nach Angaben der Polizei war der 42-Jährige damit beschäftigt die Ladung auf dem LKW zu sichern, als ihm der Mittelrungengriff ins Gesicht schnallte. Der Griff war noch nicht eingerastet und verletzte den Mann an seiner linken Kopfseite

  • Bad Wörishofen
  • 25.08.20
Symbolbild Polizeimeldung
2.646×

Karambolagen
Zwei Unfälle bei Bad Wörishofen: Sechs beteiligte Fahrzeuge und zwei Verletzte

Am Mittwochvormittag ereigneten sich auf der Staatsstraße 2025 zwei Verkehrsunfälle. Auf Höhe des Skyline Parks kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Aufgrund des Unfalls mussten mehrere Fahrzeuge verkehrsbedingt halten. Ein weiterer Pkw fuhr dem letzten der wartenden Pkws hinten auf. Dieses Fahrzeug wurde durch den Zusammenstoß auf zwei weitere Fahrzeuge geschoben. Insgesamt waren somit sechs Pkws beteiligt. Hierbei wurden zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Der...

  • Bad Wörishofen
  • 20.08.20
Autofahrerin macht Vollbremsung, kann den Zusammenstoß mit dem Radfahrer aber nicht verhindern (Archivfoto).
1.480× 1

Kollision trotz Vollbremsung
Radfahrer (73) verletzt nach Zusammenstoß mit Auto bei Schlingen

An Maria Himmelfahrt kam es am späten Nachmittag im Ortsteil Schlingen zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten. Ein 73-jähriger Fahrradfahrer überquerte die Kreisstraße MN 1, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Eine 29-jährige Fahrerin versuchte noch, durch Vollbremsung und Ausweichen auf die Gegenfahrbahn einen Zusammenstoß zu verhindern, schaffte dies aber nicht. Der Radfahrer fuhr dem Pkw in die rechte Seite und stürzte. Hierbei wurde der Radfahrer nicht unerheblich verletzt.

  • Bad Wörishofen
  • 16.08.20
Segway: Fortbewegung auf zwei querliegenden Rädern. (Symbolbild)
2.040×

Beim Überholen zusammengstoßen
Vier Verletzte bei Segway-Tour in Bad Wörishofen

Am Mittwochnachmittag befuhr eine vierköpfige Familie mit ihren Segways eine öffentliche Straße in der Nähe von Hartenthal. Als ein Mitglied die anderen überholen wollte, stieß dieser mit den Rädern eines anderen Fahrers zusammen. Dabei stürzten diese zu Boden. Die anderen beiden Fahrer erschraken sich dabei so sehr, dass auch diese von ihren Fahrzeugen stürzten. Alle vier Personen wurden dabei leicht verletzt und mussten in ein Klinikum gebracht werden.

  • Bad Wörishofen
  • 13.08.20
Im Einsatz waren 81 Kräfte verschiedener Freiwilligen Feuerwehren aus der Umgebung. (Symbolbild)
2.007×

Rauchgasvergiftungen
Kellerbrand in Bad Wörishofen: Zwei Verletzte und 100.000 Euro Sachschaden

Am Montagmorgen ist es in der Hahnenfeldstraße in Bad Wörishofen zu einem Kellerbrand gekommen. Nach Angaben der Polizei wurden dabei zwei Personen verletzt. Der Sachschaden wird derzeit auf 100.000 Euro geschätzt.  Der Brand war laut Polizeiangaben im Keller eines unbewohnten Neubaus ausgebrochen. Kurz vor dem Brand hatten dort Schweißarbeiten an einer Heizanlage stattgefunden. Ein Monteur, der mit den Arbeiten betraut war, hatte diese kurz vorher unterbrochen und den Raum verlassen. Als er...

  • Bad Wörishofen
  • 27.07.20
Küchenmesser (Symbolbild)
13.421× 27

Tatverdächtiger in Haft
Nach Messer-Angriff in Bad Wörishofen: Alle Frauen außer Lebensgefahr

+++Update am 25. Mai, 17:50 Uhr+++ Laut Polizei konnte die Lebensgefährtin des Tatverdächtigen aus der stationären Behandlung entlassen werden. Dagegen sind die beiden anderen Frauen schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und befinden sich in einer Klinik. Sie sind beide momentan noch nicht vernehmungsfähig. Der Tatverdächtige äußert sich weiterhin nicht zum Tatvorwurf, er sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Der Haftbefehl lautet auf dreifachen versuchten Totschlag. Bezugsmeldung: Ein...

  • Bad Wörishofen
  • 26.05.20
Symbolbild
426×

Verletzt
Autofahrer (72) fährt Fußgängerin (78) in Bad Wörishofen an

Am Montagabend, 23.12, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einen Pkw. Die 78-jährige Fußgängerin überquerte die Karl-Benz-Str., dabei übersah sie den von rechts kommenden Pkw des 72-jährigen Türkheimer Fahrzeuglenkers. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Fußgängerin zu Sturz kam und sich eine Kopfplatzwunde zuzog. Die Fußgängerin wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Mindelheim verbracht. Der Unfallhergang wurde von einer unbeteiligten Zeugin...

  • Bad Wörishofen
  • 24.12.19
Symbolbild.
9.915×

Sperrung
Mehrere Unfälle auf A96 zwischen Mindelheim und Bad Wörishofen

Insgesamt drei Verkehrsunfälle haben sich am Dienstagabend auf der A96 in Fahrtrichtung München bei Mindelheim ereignet. Drei Personen wurden leicht verletzt. Fünf Fahrzeuge wurden beschädigt. Ursächlich für die Unfälle war ein Überholvorgang eines Kleinwagens. Der Fahrer wollte einen Lkw überholen, übersah dabei aber ein von hinten heranfahrendes Auto. Der Kleinwagen schleuderte gegen die Schutzplanke und blieb entgegen der Fahrtrichtung auf dem Mittelstreifen stehen.  Der nachfolgende Verkehr...

  • Mindelheim
  • 10.12.19
Symbolbild.
4.837×

Gefährliche Körperverletzung
Mann (42) schlägt in Bad Wörishofen Arbeitskollegen (52) mit Messer auf den Kopf

Samstagnacht ist es in Bad Wörishofen zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen, bei dem der eine dem anderen mit dem Griff eines Messers auf den Kopf schlug. Beide zogen sich dabei Verletzungen zu.  Im Aufenthaltsraum einer Firma in Bad Wörishofen fuchtelte ein stark alkoholisierter 52-Jähriger mit einem Küchenmesser herum. Sein 42-jähriger Arbeitskollege versuchte ihm daraufhin das Messer abnehmen. Er schnitt sich dabei allerdings in die Hand. Schließlich gelang es dem 42-Jährigen doch,...

  • Bad Wörishofen
  • 08.12.19
Unfall auf der A96 zwischen Bad Wörishofen und Mindelheim.
20.257× 22 Bilder

Überholvorgang
40.000 Euro Sachschaden nach Unfall mit vier Autos auf der A96 bei Bad Wörishofen

Ein 58-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen auf der A96 auf Höhe Bad Wörishofen beim Überholen einen Unfall verursacht. Insgesamt vier Fahrzeuge waren beteiligt. Nach Angaben der Polizei fuhr der 58-Jährige auf der A96 bei Bad Wörishofen in Richtung Lindau und wollte ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen. Dabei übersah der Mann ein nachfolgendes Auto auf der linken Spur. Der 51-jährige Fahrer des Autos musste eine Vollbremsung einlegen. Dabei verlor der 51-Jährige jedoch die Kontrolle über...

  • Bad Wörishofen
  • 08.11.19
Die Freundin des Mannes wurde leicht verletzt. (Symbolbild)
2.849×

Widerstand
Bad Wörishofen: Mann (41) schlägt Freundin (40) und wehrt sich gegen Polizei

Ein 41-Jähriger hat am Samstagnachmittag in Bad Wörishofen seine 40-jährige Freundin geschlagen und dadurch leicht verletzt. Als die verständigte Polizei vor Ort eintraf, wollte der Mann erneut auf seine Freundin losgehen. Nach Angaben der Polizei setzten sie deshalb zunächst Pfefferspray gegen den 41-Jährigen ein und mussten ihn schließlich mit körperlicher Gewalt zu Boden bringen. Der Mann sei alkoholisiert und extrem aggressiv gewesen, so die Polizei in einer Mitteilung. Durch die Maßnahmen...

  • Bad Wörishofen
  • 29.09.19
Polizei (Symbolbild)
1.867×

Unfall
Frontalzusammenstoß bei Bad Wörishofen drei Verletzten

Am Mittwochmittag, 22.08.2019, ereignete sich auf der Umgehungsstraße 2015 bei Bad Wörishofen Süd ein Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten und einer leicht verletzten Person. Eine 40-jährige Bad Wörishoferin übersah beim Linksabbiegen mit ihrem Pkw Toyota von der Staatsstraße auf die Kaufbeurer Straßen einen entgegenkommenden Pkw Fiat Richtung Kaufbeuren. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Die Insassen den Pkw Fiat, eine Ehepaar aus Kaufbeuren im Alter von 80 und 79 Jahren sowie die...

  • Bad Wörishofen
  • 22.08.19
Unfall in der Bad Wörishofener Fußgängerzone (Symbolbild)
1.663×

Unfall
3-jähriger Bub in der Bad Wörishofener Fußgängerzone von Auto verletzt

Am Dienstagabend, gegen 20.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem dreijährigen Kind. Der Junge lief aus der „Maul-Passage“ in die Ludwig-Geromiller-Straße und wurde von einem Kleinwagen erfasst, welcher aus der Fußgängerzone ausfuhr. Hierdurch prallte er mit dem Kopf auf die Motorhaube und rutschte im Anschluss wieder nach vorne auf die Straße. Der Bub wurde glücklicherweise bei dem Unfall nur leicht verletzt und durfte das Krankenhaus noch am selben Abend verlassen....

  • Bad Wörishofen
  • 19.06.19
Rettungsdienst (Symbolbild)
3.641×

Kleinkind (2) fällt in Bad Wörishofen vier Meter tief aus dem 1. Stock - schwer verletzt

Am Sonntagmorgen, den 16.06.2019 fiel ein zweijähriges Mädchen aus einem geöffneten Fenster im 1. Stock. Das Kleinkind stürzte ca. vier Meter in die Tiefe und kam dabei auf einem Steinboden auf. Durch den Sturz wurde das Kind schwer verletzt. Zur weiteren medizinischen Versorgung kam sie mit dem Rettungsdienst in eine Kinderklinik. Es wird derzeit geprüft, ob eine Verletzung der Sorgfaltspflicht vorliegt.

  • Bad Wörishofen
  • 17.06.19
Symbolbild Rettungshubschrauber
3.836×

Betriebsunfall
Bad Wörishofen: Schreiner wird beim Sägen von Metallteil getroffen

Ein Arbeiter ist am Dienstagvormittag in einer Bad Wörishofer Schreinerei von einem Metallteil getroffen worden. Der Mann hatte ein Holzbrett an einer Kreissäge zurechtgeschnitten, als er von dem Gegenstand am Auge getroffen wurde. Nach Angaben der Polizei befand sich das größere Metallstück in dem Brett und wurde von dem Angestellten nicht bemerkt. Der Mann musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht werden.

  • Bad Wörishofen
  • 15.05.19
Symbolbild
326×

Unfall
Totalschaden zweier Autos nach Zusammenstoß bei Bad Wörishofen

Ein 29-jähriger Fahrer eines Transporters missachtete am Mittwoch beim Abbiegen die Vorfahrt einer 46-jährigen Autofahrerin auf der Staatsstraße 2015 in Höhe von Schlingen Süd. Es kam zum Zusammenstoß beider Autos. Dabei verletzte sich die Frau und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Über die Schwere der Verletzungen gibt die Polizei noch nichts bekannt, da diese noch Teil der Ermittlungen sind. Der 29-Jährige und sein Beifahrer wurden beim Unfall nicht verletzt. Beide Autos haben aber einen...

  • Bad Wörishofen
  • 23.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ