Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Polizei

Füssen
12 Verletzte bei Brand in Füssener Kloster

Um 06:27 Uhr wurde die Einsatzzentrale des Polizeipräsidium Schwaben Süd/ West von einem Brand im Kloster in Füssen unterrichtet. Durch die erst eintreffenden Beamten der PI Füssen und Angehörigen der FFW Füssen konnten alle 10 Bewohner des Klosters z.T. über Leitern gerettet werden. Alle Bewohner wurden bei dem Brand verletzt, ein Pater musste mit lebensgefährlichen Brandverletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Nach derzeitigen Kenntnisstand wurde...

  • Füssen
  • 06.01.13
  • 10× gelesen
Lokales

Radlerin Verunglückt
7-jähriges Mädchen aus Eisenberg schanzt mit Fahrrad gegen Scheune

Im Krankenhaus hat am Montag die Fahrt eines siebenjährigen Mädchens geendet, das mit seinem Fahrrad mit voller Wucht gegen die Wand einer Scheune geschanzt war. Wie die Polizei mitteilte, hatte das Mädchen gegen 15:45 Uhr in einem Weiler der Gemeinde Eisenberg (Ostallgäu) beim Bergabfahren die Kontrolle über sein Fahrrad verloren. Es kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr auf einen Haufen festen, zusammengeschmolzenen Schnees, der wie eine Sprungschanze wirkte. Das Mädchen hob mit seinem...

  • Füssen
  • 02.01.13
  • 16× gelesen
Polizei

Pfronten
Junger Mann aus Pfronten verletzte sich selbst mit Teppichmesser

Aufsehen in der Bevölkerung erregte am Mittwochnachmittag ein Sucheinsatz des BRK mit einem Rettungshubschrauber im Bereich Pfronten-Weißbach. Ein 27-jähriger junger Mann aus Oberbayern kam zu einem Besuch nach Pfronten und geriet dort mit seiner Exfrau in Streit. Wenige Zeit später verletzte sich der junge Mann im Kreuzegger Moos dann mit einem Teppichmesser am Unterarm. Ein aufmerksamer Zeuge meldete die Beobachtung der Rettungsleitstelle, die sofort eine Suchaktion einleitete. Der junge Mann...

  • Füssen
  • 13.12.12
  • 14× gelesen
Lokales

Böllerunfall
Schuhmacher Gött 1962 in Rückholz tödlich verletzt

Tragischer Böllerunfall Ein schrecklicher Unfall ereignete sich vor 50 Jahren bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Rückholz: Schuhmachermeister Georg Gött, seit 30 Jahren Bediener der Böllerkanone, wurde beim Salutschießen tödlich verletzt. Gött hatte einen Böller gezündet, der Schuss war aber nicht gefallen. Daraufhin kauerte Gött vor der Kanone nieder und schaute in den Lauf, wie unsere Zeitung damals berichtete. Genau in diesem Moment löste sich der Böllerschuss. Dieser traf Gött mitten...

  • Füssen
  • 17.11.12
  • 41× gelesen
Lokales

P-frontalzusammenstoß
Fahrer verletzt und hoher Schaden bei Eisenberg

Zu einem Frontalzusammenstoß ist es am Mittwoch gegen 10.25 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Eisenberg und Enzenstetten gekommen: Ein 40-jähriger Autofahrer wollte mit seinem Wagen nach links in Richtung Lieben abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Pkw, teilt die Polizei mit. Durch den Zusammenstoß wurde der 37-jährige Lenker des entgegenkommenden Pkw leicht an der Hand verletzt. Gesamtschaden: rund 30 000 Euro.

  • Füssen
  • 02.11.12
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019