Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Polizei
Unfall an der B12 bei Kaufbeuren (Symbolbild).

Kollision
Unfall im Kreisverkehr: Zwei Verletzte bei Kaufbeuren

Am Sonntag kam es gegen 10:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen am Verteilerkreisverkehr der B12 in Kaufbeuren. Der Unfallverursacher fuhr mit seinem Pkw von der B12 ab und übersah beim Einfahren in den Kreisverkehr die von links kommende Vorfahrtsberechtigte in ihrem Pkw. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam der Pkw der Vorfahrtsberechtigten ins Schleudern. Der Pkw kam von der Fahrbahn ab und dann auf dem Grünstreifen zum Stehen. Der...

  • Kaufbeuren
  • 27.01.20
  • 3.490× gelesen
Polizei
Schwerer Unfall am Montagabend in Bad Wörishofen.

Zu schnell
Drei Verletzte bei Motorradunfall bei Holzgünz

Am 24.01.2020, gegen 13.30 Uhr, kam es bei Holgünz zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein 17-Jähriger befuhr mit seinem Leichtkraftrad die Kreisstraße MN 26 von Niederrieden Richtung Holzgünz. Im Wald kurz vor Holzgünz geriet der Motorradfahrer in einer Kurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf glatter Fahrbahn ins Schlingern und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stürzte und das nun unbemannte Motorrad rutschte in zwei Fußgänger, die am Straßenrand Richtung...

  • Holzgünz
  • 25.01.20
  • 1.686× gelesen
Polizei
Ein Mann hat seinem Kollegen mit dem Fuß gegen den Kopf getreten (Symbolbild).

Gefährliche Körperverletzung
Mann tritt Kollegen bei Sonthofen mit Fuß gegen Kopf

Am Donnerstagnachmittag hat ein Mann seinem Arbeitskollegen bei Sonthofen zunächst mit der Faust ins Gesicht geschlagen und dann mit dem Fuß gegen den Kopf getreten. Der Geschlagene erlitt Verletzungen.  Auf einer Großbaustelle im Ortsteil Hofen stritten sich zwei 35 und 48 Jahre alte Arbeiter einer Montagefirma. Wie die Polizei mitteilt, schlug einer der beiden dem anderen mit der Faust ins Gesicht. Als der Geschlagene am Boden lag, trat der Mann seinem Kontrahenten gegen den Kopf.  Der...

  • Sonthofen
  • 24.01.20
  • 5.404× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Besitzer gesucht
Feuerwehr Kaufbeuren rettet verletzte Taube

Am Mittwochnachmittag meldete eine Passantin im Rosental eine verletzte weiße Taube. Beim Versuch sie einzufangen, flatterte diese mit letzten Kräften auf ein Hausdach in zehn Metern Höhe. Auch von einer nahegelegenen Wohnung, deren Bewohner den Beamten bereitwillig den Zutritt ermöglichten, gelang es nicht, das Tier zu bergen. Erst mit einem Drehleitereinsatz durch die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren konnte die Taube in Obhut genommen werden. Sie wurde von der eingesetzten...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.20
  • 604× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gefährlich
Lkw verliert Eisplatte bei Hergensweiler: Autofahrer (56) im Gesicht verletzt

Ein 56-jähriger Autofahrer ist am Montag durch eine Eisplatte im Gesicht verletzt worden. Der Mann war auf der B308 bei Hergensweiler unterwegs, als der vor ihm fahrende Lkw eine Eisplatte verlor. Die Platte flog durch die Windschutzscheibe des 56-Jährigen. Der Mann erlitte dadurch Schnittverletzungen im Gesicht und musste im Krankenhaus behandelt werden.  Wie die Polizei berichtet, haben sich 2020 bereits 13 ähnliche Unfälle im Bereich des Präsidiums Schwaben Süd/West...

  • Hergensweiler
  • 22.01.20
  • 2.360× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Schulbus stößt in Mindelheim mit Auto zusammen: Fünf Personen verletzt

Insgesamt fünf Personen sind am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Mindelheim leicht verletzt worden, darunter auch Schulkinder. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Schulbus für acht Fahrgäste die Krumbacher Straße ortsauswärts. Ein Auto kam dem Bus zur gleichen Zeit stadteinwärts entgegen. Aus noch nicht geklärter Ursache kam der Schulbusfahrer nach links auf die Gegenspur, wodurch die beiden Fahrzeuge frontal zusammenstießen. Ein Kind und der Fahrer des entgegenkommenden Wagens...

  • Mindelheim
  • 21.01.20
  • 2.991× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Anzeige
Vier Verletzte nach Verkehrsunfall in Kaufbeuren

Am Sonntagabend sind insgesamt vier Personen bei einem Verkehrsunfall in Kaufbeuren verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 27-jähriger Autofahrer von der Welserstraße in die Moosmangstraße einbiegen. Dabei übersah er den Wagen vorfahrtsberechtigten 41-Jährigen, der in der Moosmangstraße unterwegs war. Der 41-jährige Autofahrer fuhr im weiteren Verlauf nahezu ungebremst in die linke Seite des abbiegenden Unfallverursachers. Nach Angaben der Polizei wurden bei dem Unfall die...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.20
  • 4.695× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Zu weit links gefahren - eine Person in Friedrichshafen schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall auf der Schmalholzstraße zwischen Unterteuringen und Unterraderach, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde, kam es am Mittwochnachmittag. Ein Subaru-Fahrer fuhr laut Zeugenaussagen zu weit links auf der Fahrbahn, weshalb ein VW, der ihm entgegenkam, nach rechts ausweichen musste und infolge dessen vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern geriet und gegen einen Baum prallte. Der Subaru-Fahrer bemerkte den Unfall und kehrte unverzüglich an die...

  • Friedrichshafen
  • 16.01.20
  • 4.200× gelesen
Polizei
Rettungshubschrauber Christoph 17 (Symbolbild)

Rettungshubschrauber-Einsatz
Zusammenstoß im Skigebiet Fellhorn: Skifahrer (73) erleidet Kopfverletzung - trotz Helm

Am Donnerstag Vormittag sind im Bereich der Talstation der Scheidtobelbahn/ See-Eck-Bahn am Fellhorn zwei Skifahrer (23 und 73) zusammengestoßen. Der 73-Jährige erlitt Kopfverletzungen, obwohl er einen Helm trug. Der Rettungshubschrauber Christoph 17 hat ihn ins Krankenhaus gebracht. Der 23-Jährige, der den Unfall mutmaßlich verursacht hat, blieb unverletzt. Zeugen des Zusammenstoßes sollen sich bitte bei der Polizei Kempten / Operative Ergänzungsdienste unter Tel. 0831/9909-0 melden.

  • Oberstdorf
  • 16.01.20
  • 20.133× gelesen
Polizei
Verkehrsunfall auf A96 bei Memmingen: Autofahrerin von zwei Lkw erfasst.
7 Bilder

Schutzengel
Leicht verletzt: Autofahrerin (48) auf der A96 bei Memmingen von zwei Lkws erfasst

Auf der A96 ist es am Mittwoch zwischen der Anschlussstelle Memmingen-Ost und Kreuz Memmingen in Fahrtrichtung Lindau zu einem Unfall mit zwei Lkws und einem Auto gekommen. Die Autofahrerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.  Demnach wollte die 48-jährige Autofahrerin gegen 15:00 Uhr mit ihrem Elektrofahrzeug an der Auffahrt Memmingen-Ost auf die A96 Richtung Lindau fahren. Am Beginn des Beschleunigungsstreifen erfasste sie von hinten...

  • Memmingen
  • 15.01.20
  • 9.142× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Kontrolle verloren
Auto prallt in Stöttwang frontal gegen Baum: Fahrerin (82) verletzt

Am Montagmittag gegen 11:45 Uhr kam es in der Hauptstraße in Stöttwang zu einem Verkehrsunfall. Eine 82-jährige Fahrzeugführerin verlor beim Abbiegen die Kontrolle über ihren Pkw und prallte frontal gegen einen Baum. Aufgrund des Aufpralls verletzte sich die Dame mittelschwer. Die Fahrzeugführerin musste zur weiteren medizinischen Versorgung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. An ihrem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Der Pkw...

  • Stöttwang
  • 14.01.20
  • 881× gelesen
Polizei
Zwei Männer haben einen 57-Jährigen mit Faustschlägen und Fußtritten geschlagen (Symbolbild).

Gefährliche Körperverletzung
Zwei Männer schlagen in Kempten mit Füßen und Fäusten auf 57-Jährigen ein

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben zwei Männer in Kempten auf einen 57-Jährigen eingeschlagen. Er erlitt massive Gesichtsverletzungen, so die Polizei in einer Mitteilung.  Kurz nach Mitternacht haben ein 37- und ein 25-Jähriger einen Mann durch Fußtritte und Faustschläge verletzt. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei trafen sich die Beteiligten zu einem gemeinsamen Trinkgelage in einer privaten Wohnung. Die Personen stritten sich.  Der Rettungsdienst wurde dann über eine...

  • Kempten
  • 13.01.20
  • 6.722× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild).

Verkehrsunfall
Mann (86) fährt in Kirchheim Anhänger auf: Zwei Verletzte

Am Samstagvormittag fuhr ein 86-jähriger Pkw-Fahrer auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Haselbach und Kirchheim, aus Richtung Haselbach kommend, aus unbekannter Ursache frontal auf den Anhänger eines vor ihm fahrenden landwirtschaftlichen Fahrzeuggespanns auf. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Anstoß verletzt und vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro.

  • Kirchheim in Schwaben
  • 12.01.20
  • 547× gelesen
Polizei
Rettungskräfte befreiten den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. (Symbolbild)

Kreisverkehr
Auffahrunfall in Friedrichshafen: Mehrere Verletzte

Ein 81-jähriger Autofahrer ist am Mittwochabend mit seinem BMW am Kreisverkehr in der Berger Straße / Tannenburgstraße in Friedrichshafen-Unterraderach auf den Pkw einer 73-jährigen verkehrsbedingt haltenden Fahrzeugführerin aufgefahren. Durch den Aufprall wurde der Daimler der Frau auf zwei weitere Fahrzeuge geschoben. Insgesamt wurden vier Personen, darunter zwei Kinder im Alter von 9 und 11 Jahren, leicht verletzt. Die Kinder kamen mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in...

  • Friedrichshafen
  • 09.01.20
  • 845× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

leicht verletzt
LKW-Fahrer übersieht Geister-Radler in Memmingen

In den frühen Morgenstunden des Mittwochs befuhr ein Pkw-Lenker die Donaustraße in Memmingen stadteinwärts. Als er nach rechts in den Baumschulweg abbog, übersah er einen sogenannten Geisterradler, der auf der falschen Fahrbahnseite stadtauswärts fuhr. Durch die Kollision stürzte der Radfahrer zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu, die eine Einlieferung ins Klinikum Memmingen notwendig machten.

  • Memmingen
  • 09.01.20
  • 2.110× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Auto fährt auf B12 bei Betzigau auf Lkw auf: Autofahrer leicht verletzt

Auf der B12 bei Betzigau hat sich am Mittwoch um 11:35 Uhr ein Auffahr-Unfall ereignet. Laut Polizei ist dabei ein Autofahrer auf einen Lkw, der wegen des Verkehrs abbremsen musste, aufgefahren. Der Autofahrer verletzte sich dabei leicht und wurde ins Krankenhaus gebracht.  Die B12 war kurzzeitig gesperrt. Am Auto entstand Totalschaden, der Lkw wurde nur leicht beschädigt.

  • Kempten
  • 08.01.20
  • 1.863× gelesen
Polizei
Langlauf (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Zusammenstoß auf Balderschwanger Loipe: Langläuferin (54) verletzt

Am Sonntag, den 05. Januar 2020 kam es auf einer Skating-Langlaufpiste in Balderschwang zwischen dem Schwabenhof und Beginn Riedbergpass zu einem Kollisionsunfall zweier Langläufer. Der Unfall ereignete sich, als gegen 11.35 Uhr ein bis dato unbekannter Langläufer vom Schwabenhof kommend in Laufrichtung Riedbergpass einen anderen Langläufer überholen wollte. Hierzu musste er kurz auf die gegnerische Seite ausweichen, übersah aber jedoch auf der Gegenspur eine entgegenkommende 54-jährige...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 07.01.20
  • 8.665× gelesen
Polizei
Symbolbild

Kollision
Auffahrunfall in Obergünzburg: Zwei Leichtverletzte

Am Samstagvormittag ereignete sich an der Abzweigung Unterer Markt, Ecke Krankenhausstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 37-jährige Frau verletzt wurde. Beide Beteiligte befuhren den Unteren Markt in nördliche Richtung. Die vorausfahrende Frau setzte nach Zeugenangaben vorschriftsmäßig den Fahrtrichtungsanzeiger und bremste ab, um links in die Krankenhausstraße abzubiegen. Verkehrsbedingt musste sie jedoch warten. Dies bemerkte die 30-jährige Unfallverursacherin zu spät und fuhr auf das...

  • Obergünzburg
  • 05.01.20
  • 1.757× gelesen
Polizei
Symbolbild

Hoher Sachschaden
Vier Fahrzeuge beteiligt: Unfall mit Müllwagen in Waltenhofen

In Waltenhofen sind am Freitag drei Fahrzeuge auf ein Müllfahrzeug aufgefahren. Bei dem Unfall zogen sich zwei Personen leichte Verletzungen zu - der Sachschaden beläuft sich auf rund 35.000 Euro. Nach Angaben der Polizei hatte 20-jähriger Autofahrer das stehende Müllfahrzeug und zwei weitere stehende Autos übersehen und war in die Fahrzeuge geprallt. Dabei schob der junge Autofahrer die zwei PKW auf den Müllwagen auf.  Die beiden Verletzten mussten mit einem Rettungswagen in ein...

  • Waltenhofen
  • 04.01.20
  • 5.476× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Lauterach bei Bregenz: Hund beißt Jogger in den Unterschenkel

Am späten Montagnachmittag ist ein Jogger in Lauterach bei Bregenz von einem Hund gebissen worden. Wie die österreichische Polizei mitteilt, traf der Mann auf dem Dammweg von Lauterach nach Hard, etwa 100 Meter nach der Eisenbahnunterführung, auf eine Personengruppe mit Hund. Vermutlich soll es sich dabei um zwei Erwachsene und ein oder zwei Kinder mit weißem Hund handeln. Der Hund soll "Shira" oder ähnlich genannt worden sein. Nach Angaben der Polizei rannte der Hund auf den Jogger zu und...

  • Lindau
  • 31.12.19
  • 979× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild

Unfall
Zwei Kinder (4/6) stoßen beim Rodeln in Oberstaufen mit Schneekanone zusammen

Am Mittwochmittag, 25.12, hat sich im Bereich der Imbergbahn in Oberstaufen ein Rodelunfall ereignet. Zwei Kinder im Alter von vier und sechs Jahren stießen bei dem Unfall mit einer Schneekanone zusammen. Laut Polizei zog sich der 4-Jährige eine tiefe Schnittwunde zu, der 6-Jährige blieb unverletzt. Das Brüderpaar war zusammen mit ihrer 5-köpfigen Familie unterwegs. Dabei unternahmen die Brüder immer wieder kleine Rodelfahrten in eher flachem Gelände. Als beim Abstieg die Strecke zu...

  • Oberstaufen
  • 25.12.19
  • 22.084× gelesen
Polizei
Symbolbild

Verletzt
Autofahrer (72) fährt Fußgängerin (78) in Bad Wörishofen an

Am Montagabend, 23.12, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einen Pkw. Die 78-jährige Fußgängerin überquerte die Karl-Benz-Str., dabei übersah sie den von rechts kommenden Pkw des 72-jährigen Türkheimer Fahrzeuglenkers. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Fußgängerin zu Sturz kam und sich eine Kopfplatzwunde zuzog. Die Fußgängerin wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Mindelheim verbracht. Der Unfallhergang wurde von einer unbeteiligten Zeugin...

  • Bad Wörishofen
  • 24.12.19
  • 415× gelesen
Polizei
Glätte (Symbolbild).

Schneeglätte
Totalschaden: Auto rutscht bei Riedbergpass in Bus

Bei winterlichen Straßenverhältnissen am Riedbergpass rutschte am Montag in der Mittagszeit ein Pkw mit britischer Zulassung auf Höhe der Mittelalpe frontal in einen entgegenkommenden Bus. Der österreichische Bus kam vor dem Anstoß bereits zum Stehen, dennoch entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden. Für die Abschleppmaßnahmen war der Pass gut eine halbe Stunde gesperrt. Die Beifahrerin im Pkw wurde leicht verletzt im Krankenhaus versorgt.

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 24.12.19
  • 7.092× gelesen
Polizei
Symbolbild

Anzeige erstattet
Skiunfall: Frau (39) erleidet erhebliche Brustwirbelveretzungen

Am Sonntagmittag, 22.12, ist es zu einem schweren Skiunfall auf der Skipiste Schlappodsee am Fellhorn gekommen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem 22-jährigen Mann und einer 39-jährigen Frau. Die Frau erlitt bei dem Unfall erhebliche Brustwirbelverletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen den 22-jährigen Mann wird Strafanzeige erstattet. Zeugen der Kollision werden gebeten, sich bei der Polizei Oberstdorf (08322-96040) zu melden.

  • Oberstdorf
  • 23.12.19
  • 15.536× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020