Alles zum Thema Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Polizei
Symbolbild

Verkehrsunfall
Vorfahrt missachtet: Fahrradfahrer (37) in Leutkirch schwer verletzt

Eine schwer verletzte Person sowie etwa 4.500 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Montag gegen 18:00 Uhr im Kreisverkehr Sudetenstraße/Zeppelinstraße Leutkirch. Ein 36-jähriger Autofahrer missachtete die Vorfahrt eines im Kreisverkehr befindlichen Fahrradfahrers und prallte gegen dessen Velomobil. Durch den Zusammenstoß verletzte sich der 37-jährige Fahrradfahrer und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 16.10.18
  • 598× gelesen
Anzeige
Polizei
Körperverletzung in Kempten.

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Studenten (20) in Kempten blutig und flüchtet

Eine unbekannte Person hat einem Studenten in der Kotterner Straße am Sonntagnacht gegen 1:30 Uhr mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der angetrunkene Student stürzte und erlitt eine Kopfplatzwunde, die im Krankenhaus versorgt werden musste. Der ca. 30 Jahre alte Tatverdächtige soll auf den Vornamen „Ali“ hören. Der Angreifer soll zudem zwischen 185 und 190 cm groß gewesen sein. Nach dem Schlag flüchtete der Tatverdächtige zu Fuß vom Tatort. Zeugen werden gebeten sich bei der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.10.18
  • 2499× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Rentner (83) fällt in Füssen aus anfahrendem Taxi und wird leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein 83-jähriger Mann am Donnerstagabend, als er mit seiner Frau und seiner Enkelin mit dem Taxi in Füssen in ein Restaurant zum Essen fahren wollte. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Taxifahrerin in der Annahme, alle Personen würden sich bereits im Taxi befinden, los. Der Rentner hatte allerdings noch nicht endgültig Platz genommen und stürzte. Im Schock hielt er sich an der Innenseite der Türe fest und wurde ein kurzes Stück mitgezogen. Dabei verletzte er sich leicht....

  • Füssen und Region
  • 12.10.18
  • 749× gelesen
Polizei
Motorradunfall in Egg an der Günz

Alkoholfahrt
Betrunken ohne Helm auf dem Motorrad in Egg an der Günz: Fahrer (54) und Sozia (21) bei Sturz verletzt

Am Samstag den 06.10.2018 befuhr ein 54-jähriger Motorradfahrer die Otterwaldstraße mit seinem Motorrad. Auf dem Motorrad befand sich noch eine 21-jährige Sozia. Nach eigenen Angaben verlor der 54-Jährige die Kontrolle über sein Motorrad, geriet auf die danebenliegende Wiese und kam anschließend zum Sturz. Sowohl der Fahrer als auch seine Mitfahrerin wurden bei dem Sturz leicht verletzt. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt. Beide verließen zunächst die Unfallörtlichkeit, Im Nachgang...

  • Memmingen und Region
  • 08.10.18
  • 570× gelesen
Polizei
Brand in Oy-Mittelberg
25 Bilder

Rauchvergiftung
Zwölf Verletzte nach Wohnhausbrand in Oy-Mittelberg

Zwölf Personen wurden bei einem Wohnhausbrand in Oy-Mittelberg am Montagabend leicht verletzt. Das Feuer war laut Polizei vermutlich in einem Kamin in einer der oberen Wohnungen eines Mehrfamilienhauses im Ortsteil Maria-Rain ausgebrochen. Die Polizei geht nach derzeitigem Erkenntnisstand von einer technischen Ursache aus. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung gibt es nicht. Ein Gutachter soll die genaue Ursache klären. Alle Bewohner konnten das Gebäude selbstständig verlassen. Zwölf...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 02.10.18
  • 4894× gelesen
Polizei
Unfall auf der A96 bei Buchloe.
5 Bilder

Zusammenstoß
Starker Rauch auf der A96 bei Buchloe: Autofahrerin (21) nach Auffahrunfall an Halswirbel verletzt

Eine 21-jährige Autofahrerin wurde am Samstagmittag auf der A96 bei Buchloe verletzt. Die 21-Jährige musste wegen erheblicher Sichtbehinderung stark bremsen. Ein 71-jähriger Autofahrer erkannte das zu spät und fuhr auf das Fahrzeug der jungen Frau auf. Grund für die Sichtbehinderung war starker Rauch, den ein technisch defektes Auto auf dem Seitenstreifen verursachte. Die 21-jährige Autofahrerin musste mit einem angebrochenen Halswirbel in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge...

  • Buchloe und Region
  • 01.10.18
  • 3732× gelesen
Polizei
Rettungsdienst

Glück
Wanderer im Kleinwalsertal von Felsbrocken gestreift

Viel Glück hatte ein Wanderer am Sonntagnachmittag auf dem Kanzelwandweg im Kleinwalsertal. Der 62-jährige Mann war mit seiner Ehefrau auf ca. 2.000 Metern Höhe unterwegs, als er von einem ca. 30 cm großen Stein aus der Felswand getroffen wurde. Da der Felsbrocken den Mann nur leicht am Kopf traf, kam der Wanderer mit einer Wunde davon. Er wurde ins Krankenhaus nach Immenstadt gebracht. Fremdverschulden lag nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei nicht vor.

  • Oberstdorf und Region
  • 30.09.18
  • 12376× gelesen
Polizei
Rettungsdienst

Unfall
Motorradfahrer (17) stürzt bei Durach und verletzt sich schwer

Am 30.09.2018, gegen 00:40 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 17-Jähriger kam mit seinem Leichtkraftrad in Linggen in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Dadurch zog sich der Jugendliche schwere Verletzungen zu. Er kam mit dem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus. Das Leichtkraftrad wurde stark beschädigt, der Sachschaden wird auf 2.500 Euro geschätzt.

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.09.18
  • 3024× gelesen
Polizei
Polizei im Einsatz

Gewalt
Polizist bei Einsatz in Obergünzburger Diskothek verletzt

Bei einem Einsatz in einer Diskothek in Obergünzburg ist am frühen Sonntagmorgen ein Polizeibeamter verletzt worden. Das Sicherheitspersonal hatte die Polizei über einen hilflosen, unter Drogen stehenden Mann informiert. Als die Beamten den Mann nach Kaufbeuren bringen wollten, leistete er Widerstand und schlug einem Polizisten gezielt ins Gesicht. Der Beamte erlitt dadurch eine Prellung und eine Platzwunde am Kinn. Außerdem brachen Stücke eines Zahnes ab. Gegen den 22-jährigen Täter wird...

  • Obergünzburg
  • 30.09.18
  • 1673× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz in Lindau.

Gewalt
Schlägerei in Lindau: Mann (47) verletzt

Am Freitagabend kam es in einer Gaststäte in der Friedrichshafener Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 19-Jährigen und einem 47-Jährigen. Diese verlagerte sich im Anschluss nach draußen auf die Straße. Dort schlug der Jüngere dem Älteren ins Gesicht. Hierauf fiel dieser nach hinten mit dem Kopf auf einen Schachtdeckel. Dabei zog er sich eine Wunde am Hinterkopf zu. Zudem hatte er eine kleine Verletzung unterhalb des linken Auges. Er wurde zur weiteren Behandlung...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.09.18
  • 339× gelesen
Polizei
Krankenhaus

Unfall
Autofahrer (69) fährt in Marktoberdorf Radfahrerin an und fährt weiter

Ein 69-jähriger Autofahrer befuhr am Freitagnachmittag, gegen 14.40 Uhr, mit seinem Auto den neuen Kreisverkehr in der Moosstraße und wollte diesen in Richtung Ruderatshofener Straße (stadteinwärts) verlassen. Dabei übersah er eine 63-jährige Kaufbeurerin mit ihrem Pedelec, die ebenfalls den Kreisverkehr befuhr und touchierte diese mit seiner rechten Fahrzeugseite. Durch den Anstoß stürzte die Pedelecfahrerin und musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer setzte...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.09.18
  • 3355× gelesen
Polizei
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Kempten.

Rettungsdienst
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall in Kempten

Am 28. September2018 kam es auf dem Adenauerring zu einem Auffahrunfall. Ein 39-jähriger Pkw-Fahrer musste wegen eines Rettungswagens, der mit Sonder- und Wegerecht unterwegs war, abbremsen. Ein nachfolgender 44-jähriger Pkw-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das andere Fahrzeug auf. Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw des 39-Jährigen über die Einmündung zur Robert-Weixler-Straße geschoben. Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt und kamen in umliegende...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.09.18
  • 434× gelesen
Reportage
Druckverband anlegen: Einfache Hilfe bei stark blutenden Wunden.

Video
Erste Hilfe: Wie legt man einen Druckverband an?

Bei starken Blutungen hilft meistens nur ein sogenannter Druckverband. Mit dieser einfachen Methode soll die Blutung zum Stillstand kommen.  Dabei gilt immer: Der Druckverband soll die Blutung stoppen, die Gliedmaße darf aber nicht abgebunden werden. Bei großem Blutverlust muss die verletzte Person anschließend in die Schocklage gebracht werden. Und natürlich müssen Sie einen Notruf absetzen und dürfen auf keinen Fall die Eigensicherung vernachlässigen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.09.18
  • 483× gelesen
Polizei
Rettungshubschrauber im Einsatz.

Unfall
Buxheim: Schüler (10) bei Zusammenstoß mit Auto lebensgefährlich verletzt

Ein 10-jähriger Schüler ist bei einem Verkehrsunfall in Buxheim am Freitagmorgen schwer verletzt worden. Der Junge war mit seinem Mountainbike plötzlich auf die Fahrbahn geraten und dort in die Beifahrerseite eines entgegenkommenden Autos geprallt.  Dabei zog sich der Junge schwerste, lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Nach einer ersten Behandlung im Klinikum Memmingen musste er mit einem Hubschrauber ins Klinikum Ulm verlegt werden.

  • Memmingen und Region
  • 28.09.18
  • 4172× gelesen
Polizei
Schlägerei vor einer Memminger Schule.

Körperverletzung
Schlägerei unter sieben Jugendlichen vor Schule in Memmingen

Sieben Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren haben sich am Donnerstagabend vor einer Schule in Memmingen gesprügelt. Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Schlägerei in Höhe der Ellbogenstraße. Bei dem Vorfall hat sich ein 16-Jähriger schwere Gesichtsverletzungen zugezogen, er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Mögliche Zeugen sollen sich bei der Memminger Polizei melden. Die Telefonnummer lautet 08331/1000.

  • Memmingen und Region
  • 28.09.18
  • 2581× gelesen
Polizei
Der 63 jährige wurde aufgrund von mehreren Straftaten festgenommen.

Festnahme
Lindau: Mann (63) wegen mehreren Delikten festgenommen

Am Montagabend wurde ein Mann von einem Passanten bei der Beschädigung zweier Autos beobachtet. Er hatte diese zerkratzt und eine Scheibe eingeschlagen. Da der Passant dem Mann bekannt war, rief dieser den Passanten zu sich her und es entwickelte sich ein Gespräch. Plötzlich und unvermittelt schlug der Mann auf den Passanten ein und würgte ihn mit einer Hundeleine. Glücklicherweise konnte sich der Passant selbst befreien und verhinderte Schlimmeres. Während der Mann davonrannte, brachte...

  • Lindau und Region
  • 26.09.18
  • 598× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Füssener (56) von Hund gebissen

Am frühen Morgen des 25.09.2018 gegen 07:30 Uhr wurde ein 56-jähriger Füssener beim Nordic Walking im Bereich des Galgenbichls von einem frei laufenden Hund angefallen und in die Hüfte gebissen. Die Hundehalterin konnte ihren Hund von dem Mann trennen und festhalten. Die Dame hatte zwei größere Hunde bei sich, die beide nicht angeleint waren. Ein weiterer Hundehalter mit ebenfalls zwei Hunden hat den Angriff des Hundes bemerkt und sich um den Verletzten gekümmert. Zeugen, die den...

  • Füssen und Region
  • 26.09.18
  • 2864× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Schwer verletzt
Fußgängerin (52) geht in Kempten bei Rot über die Ampel und wird von Auto erfasst

Dienstagmittag wurde eine Fußgängerin bei einem Unfall in Kempten schwer verletzt. Die 52-jährige Frau war bei Rot über die Ampel gegangen und wurde von einem Auto erfasst. Eine 41-jährige Autofahrerin bog bei Grün von der Kotterner Straße nach links auf den Schumacherring ab. Zeitgleich überquerte die 52-jährige Fußgängerin den Schumacherring an der Fußgängerampel bei Rot. Trotz Vollbremsung konnte die Autofahrerin einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Fußgängerin wurde durch den...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.09.18
  • 4372× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Unwetter
Abgebrochener Ast verletzt Camper (32) in Lindau

Ein 32-jähriger Camper wurde Sonntagabend Opfer des über Lindau hinwegfegenden Gewitters mit Sturm. Dieser war mit seiner Freundin vom See Richtung Waschhaus beschleunigten Schrittes unterwegs und wollte dem Sturm entfliehen. Plötzlich spürte er von hinten einen Schlag gegen den Kopf und es riss ihn nach hinten von den Beinen. Er war letztlich völlig unter einem großen Ast begraben. Dieser sehr große Ast war durch den starken Wind von einem Baum gebrochen und direkt auf den Mann gefallen....

  • Lindau und Region
  • 24.09.18
  • 728× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewalt
Unbekannte treten auf Mann (27) in Kempten ein

Am Samstagabend, gegen 21:45 Uhr, haben zwei bislang unbekannte Tatverdächtige in der Hanebergstraße in Kempten auf einen 27-Jährigen Kemptner eingeschlagen. Die Unbekannten haben den Geschädigten zuvor nach einer Zigarette gefragt. Noch bevor der Geschädigte reagieren konnte bekam er von einem der Tatverdächtigen einen Schlag mit dem Fuß ins Gesicht und wurde anschließend, am Boden liegend, mehrmals von beiden Unbekannten mit den Füßen getreten. Der 27-Jährige wurde dadurch verletzt....

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.09.18
  • 2322× gelesen
Polizei
Unwetter im Allgäu

Unwetter
Sturm und Gewitter im Allgäu: Eine Person verletzt

In Lindau ist am Sonntagabend ein Mann durch einen herabfallenden Ast am Bein verletzt worden. Er musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Weitere Verletzte gab es durch das Unwetter am Sonntagabend nicht, so die Polizei.  Insgesamt gingen bei der Polizei rund 100 Anrufe wegen des Unwetters ein. Größtenteils handelte es sich dabei um umgestürzte Bäume oder abgebrochene Äste. Auch Bauzäune und Baustellenabsperrungen stürzten um und ragten in die Fahrbahn. Weiter meldeten Passanten eine...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.09.18
  • 7681× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Unfall
Von der Fahrbahn abgekommen: Autofahrerin (18) bei Kirchhaslach schwer verletzt

Am 21.09.18, gegen 22.20 Uhr, befuhr eine 18-jährige Autofahrerin die Ortsverbindungsstraße von Greimeltshofen in Richtung Stolzenhofen. Aus noch unbekannter Ursache kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, schanzte über eine Leitplanke und fuhr eine Böschung hinab. Dabei schanzte sie noch über einen Bach, worauf sich das Auto mehrfach im angrenzenden Feld überschlug. Die Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Mindelheim eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von...

  • Memmingen und Region
  • 22.09.18
  • 536× gelesen
Polizei
Unfall auf der B17 bei Füssen

Unfall
Vorfahrt missachtet: Autofahrer (22) verursacht Unfall mit einer Verletzten (60) bei Füssen

Am Abend des 17.09.2018 ereignete sich auf der B17 an der Abzweigung in Richtung Österreich/Füssen Ziegelwies ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Pkw-Lenkerin. Der 22-jährige Unfallverursacher befuhr mit seinem Pkw die B17 von Schwangau kommend in Richtung Füssen. Kurz vor der Lechbrücke wollte er nach links in Richtung Ziegelwies abbiegen. Beim Abbiegevorgang missachtete der Österreicher den Vorrang des entgegenkommenden PKW einer 60-Jährigen. Es kam zum Unfall. Die Frau wurde verletzt...

  • Füssen und Region
  • 18.09.18
  • 865× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Verkehr
Mehrere Unfälle im Bereich Pfronten und Nesselwang

Zu gleich vier Verkehrsunfällen kam es im Verlauf des Mittwochnachmittags im Bereich Pfronten und Nesselwang. Unter anderem entfernte sich ein 54-jähriger Mann mit seinem Auto von der Unfallstelle im Ortsbereich von Nesselwang, nachdem er beim Vorbeifahren mit seinem Außenspiegel eines geparkten Autos beschädigte. Da ein aufmerksamer Zeuge sich jedoch das Kennzeichen notierte, konnte der Verursacher durch die Polizei ausfindig gemacht werden. Diesen erwartet nur eine Strafanzeige wegen des...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 14.09.18
  • 2684× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018