Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Polizei

Im eigenen Garten
Entlaufene Kuh verletzt Frau (61) in Daxberg

Am Dienstagvormittag bemerkte eine 61-jährige Frau in Daxberg bei Erkheim eine freilaufende Kuh in ihrem Garten. Beim Versuch, die Kuh aus dem Garten zu treiben, ging die Kuh auf die Frau los und stieß sie zu Boden. Die Kuh trat dabei auf die Wade der Geschädigten, die Frau erlitt Prellungen und Blutergüsse. Die 61-jährige Frau musste im Krankenhaus behandelt werden. Wie sich herausstellte, hatte sich die Kuh unbemerkt aus dem Stall des Nachbarn entfernt.

  • Erkheim
  • 25.03.20
  • 3.291× gelesen
Polizei
Symbolbild Notarzt

Unfall
Pfronten: Radfahrer (58) zieht sich bei Kollision mit Auto schwerste Kopfverletzungen zu

Am Freitagabend befuhr ein 58-jähriger Fahrradfahrer die Peter-Heel-Straße in Richtung Vilstalstraße. Hierbei stieß er aus noch ungeklärter Ursache mit dem Pkw eines 35-jährigen Ostallgäuers zusammen. Der Radfahrer erlitt bei dem Zusammenprall schwerste Kopfverletzungen. Nach der Erstversorgung wurde er mit dem Hubschrauber in eine Unfallklinik gebracht. Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Hierbei unterstützte die Feuerwehr bei der Ausleuchtung der...

  • Pfronten
  • 21.03.20
  • 2.711× gelesen
Polizei
Ein Autofahrer hat einen Fußgänger übersehen. (Symbolbild).

Leicht verletzt
Autofahrer (43) übersieht Fußgänger (20) an Kemptner Drive-In-Gasse

Am Donnerstag, 19.03.2020, gegen 15:45 Uhr, wurde auf dem Gelände des McDonalds ein Fußgänger von einem Pkw angefahren. Ein 43-jähriger Oberallgäuer fuhr mit seinem Pkw in die Drive-in-Gasse und übersah dabei einen 20-jährigen Kemptener, der den dortigen Fußgängerüberweg überquerte. Der Fußgänger hatte den Überweg schon fast überquert, als er von der Pkw-Front erfasst wurde; er wurde leicht an einem Bein verletzt. Sachschaden entstand nicht.

  • Kempten
  • 20.03.20
  • 1.696× gelesen
Polizei
Eine Autofahrerin (60) hat eine rote Ampel missachtet (Symbolbild).

Verkehrsunfall
Autofahrerin (60) missachtet Rotlicht: Eine Leichtverletzte

Am Mittwoch, 18.03.2020, gegen 14:57 Uhr, stießen auf der Bahnhofstraße, Höhe Einfahrt zum „XXXLutz“ zwei Pkw zusammen. Eine 21-jährige Ostallgäuerin fuhr mit ihrem Pkw Opel auf der Bahnhofstraße stadteinwärts und bog nach links zum Parkplatz des Möbelmarktes ab. Dabei stieß sie mit einem Pkw Mini-Cooper zusammen; die Fahrerin, eine 60-jährige Oberallgäuerin war stadtauswärts unterwegs. Nach bisherigen Ermittlungen hatte die Mini-Fahrerin das Rotlicht missachtet, während für die Opelfahrerin...

  • Kempten
  • 19.03.20
  • 2.111× gelesen
Polizei
Das Kind kam plötzlich zwischen parkenden Autos auf die Straße.

Verkehrsunfall
Autofahrerin (34) kann leichten Zusammenstoß mit Dreijährigem in Sonthofen nicht verhindern

Am Mittwochmittag konnte eine 34-Jährige in Sonthofen ihr Auto nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen, als ein Dreijähriger plötzlich auf die Straße lief. Sie erfasste ihn leicht.  Die Frau war im Bereich Alter Bahnhof unterwegs, als plötzlich von rechts ein Kind zwischen den geparkten Autos auf die Straße kam. Sie bremste sofort, konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass ihr Fahrzeug den dreijährigen Jungen leicht erfasste.  Der Junge kam mit Schmerzen am rechten Fuß vorsichtshalber...

  • Sonthofen
  • 19.03.20
  • 1.660× gelesen
Polizei
Auf der B19 sind zwei Autos zusammengestoßen (Symbolbild).

Verkehrsunfall
Autofahrer (59) übersieht Fahrzeug: Zwei Verletzte nach Zusammenstoß auf B19 bei Fischen

Auf der B19 bei Fischen sind zwei Autos zusammengestoßen. Zwei Personen zogen sich Verletzungen zu.  Wie die Polizei mitteilt, war am Mittwochnachmittag ein 59-jähriger Autofahrer auf der B19 Richtung Sonthofen unterwegs. Auf Höhe Weiler wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto und stieß mit ihm zusammen. Zwei Frauen im geschädigten Auto verletzten sich und kamen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Der 59-Jährige blieb unverletzt.  Bei dem Aufprall...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 19.03.20
  • 923× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannter Skifahrer verletzt Skifahrerin (17) in Oberjoch: mehrfacher Unterschenkelbruch

Am Sonntag, den 15.03.2020, ereignete sich gegen 12:30 Uhr ein Skiunfall im unteren Bereich der Überfahrt von der Wiedhagbahn an den Grenzwieslift. Hier fuhr eine 17-jährige Skifahrerin im unteren Bereich des Ziehweges. Ein bislang unbekannter männlicher Skifahrer fuhr mit hohem Tempo von hinten in die Geschädigte. Die Personalien des Verursachers sind bislang nicht bekannt. Der Verursacher wird wie folgt beschrieben: männlichbekleidet mit einer grünen Skijacke, einer Mütze mit...

  • Bad Hindelang
  • 16.03.20
  • 3.346× gelesen
Polizei
Radfahrer (Symbolbild)

Betrunken
Türkheimer Radfahrer (58) verliert nach Sturz auf Kopf das Bewusstsein

Am Samstagabend ereignete sich in der Augsburger Straße ein Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Radfahrer. Ein 58-jähriger Türkheimer kam aufgrund seiner Alkoholisierung alleinbeteiligt zu Sturz. Dabei fiel er ungebremst auf seinen Kopf, wodurch er für einige Zeit das Bewusstsein verlor. Unbeteiligte Zeugen beobachteten den Sturz und leisteten sofort erste Hilfe. Der Radfahrer trug keinen Helm. Er wurde im Anschluss in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Da von dem Mann starker...

  • Türkheim
  • 15.03.20
  • 1.883× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Auffahrunfall mit fünf Autos auf der A7 bei Altenstadt: vier Verletzte

Gegen Freitagmittag kam es auf der A 7 in Fahrtrichtung Kassel zu einem Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Ein 73-jähriger Pkw-Fahrer musste auf Höhe des Parkplatzes Badhauser Wald auf dem linken Fahrstreifen aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens bis zum Stillstand abbremsen. Der nachfolgenden, 25-jährigen Fahrerin eines Dacia, gelang dies nicht mehr rechtzeitig und es kam zu einer leichten Berührung der beiden Fahrzeuge. Als ein dahinter fahrender 51-jähriger Toyotafahrer die...

  • Babenhausen
  • 14.03.20
  • 2.494× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Autofahrer (25) missachtet Vorfahrt an der A980-Anschlussstelle bei Sulzberg: Autofahrerin (75) verletzt

Am Freitagabend kam es in Sulzberg zu einem Unfall, bei dem eine 75-jährige Frau leicht verletzt wurde. Ein 25-jähriger Fahrzeuglenker fuhr an der Anschlussstelle Durach von der A980 ab und wollte nach links in die Kreisstraße OA6 abbiegen. Für ihn galt hier das Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“. Beim Abbiegen übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw der 75-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Die Dame wurde dabei nur leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht...

  • Sulzberg
  • 14.03.20
  • 2.001× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Zusammenstoß bei Sontheim: Beifahrer (42) verletzt

Am Mittwochnachmittag befuhr ein 26-Jähriger mit seinem Pkw von Frechenrieden kommend an die Einmündung zur Ortsverbindungsstraße Sontheim - Lindenhöfe/Altisried heran und wollte dort nach links in Richtung Sontheim abbiegen. Hierbei übersah er jedoch den von links aus Sontheim kommenden und vorfahrtsberechtigten Pkw eines 42-Jährigen. Es kam folglich zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Pkw noch gegen eine Leitplanke geschleudert. Während die beiden Fahrzeugführer...

  • Sontheim
  • 12.03.20
  • 933× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Zustellfahrzeug fährt Fußgänger (73) in Füssen an und flüchtet wegen "Zeitdruck"

Ein 73-jähriger Rentner ist am Dienstagvormittag in der Füssener Fußgängerzone bei einem Verkehrsunfall am Kopf verletzt werden. Nach Angaben der Polizei fuhr ein Zustellfahrzeug in der Reichenstraße und traf den 73-Jährigen mit dem rechten Außenspiegel am Kopf. Der Rentner stürzte daraufhin und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Der Verursachte entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien anzugeben. Als Grund dafür nannte er laut Angaben der Polizei "Zeitdruck"....

  • Füssen
  • 11.03.20
  • 2.379× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Polizei
Symbolbild.

Kontrolle verloren
Zwei Menschen und ein Pferd nach Unfall auf A7 bei Kirchdorf verletzt

Nach einem Überholmanöver auf der A7 bei Kirchdorf am Dienstagmorgen hat ein 58-jähriger Fahrer eines Wohnmobils mit Pferdebox die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Nach Angaben der Polizei geriet das aus Italien kommende Fahrzeug nach rechts in den Böschungsbereich und durchbrach dort einen Wildschutzzaun. Daraufhin stürzte das Wohnmobil um und blieb schließlich auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde laut Polizeiangaben im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Der Beifahrer und das...

  • Kirchdorf
  • 10.03.20
  • 3.626× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Auto schleudert in Oberstdorf Böschung hinunter: drei Verletzte

In der Nacht auf Freitag kam es in Oberstdorf in der Rohrmooser Straße gegen 02.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 23-Jähriger war aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen und anschließend mit seinem Fahrzeug ca. 50 Meter eine Böschung hinabgeschleudert. Hierbei überschlug sich das Fahrzeug mehrfach. Die drei Pkw-Insassen wurden durch den Unfall leicht verletzt und mussten in ärztliche Behandlung gegeben werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von...

  • Oberstdorf
  • 06.03.20
  • 2.596× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Schlägerei zwischen acht jungen Männern in Bad Hindelang

Gestern Nacht bemerkte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Sonthofen während einer Streifenfahrt eine Schlägerei von acht Männern im Alter von 20 bis 25 Jahren. Der Vorfall ereignete sich auf dem Gelände des Busbahnhofes. Im Zuge der Trennung der Personen musste durch die Beamten Pfefferspray einsetzt werden. Einige der Tatverdächtigen flüchteten Richtung Sportplatz davon. Drei Personen wurden leicht verletzt. Die Ermittlungen zur Ursache und genauem Tathergang sind aufgenommen...

  • Bad Hindelang
  • 06.03.20
  • 4.575× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Krankenhaus
Zwei Autos nach Zusammenstoß bei Buchloe in Straßengraben geschleudert: Drei Personen verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Buchloe sind am Mittwochvormittag drei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte eine 59-Jährige die A96 an der Ausfahrt Buchloe Ost verlassen. Als sie auf die Kreisstraße einbiegen wollte, soll sie den vorfahrtsberechtigten querenden Wagen eines 70-jährigen Mannes übersehen haben. Daraufhin kollidierten die beiden Fahrzeuge und wurden in den Straßengraben geschleudert. Drei Personen wurden bei dem Unfall mittelschwer verletzt und wurden...

  • Buchloe
  • 05.03.20
  • 4.407× gelesen
  •  1
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Mehrere Verletzte nach Auffahrunfall in Kernaten (Wangen)

Am Montagnachmittag kam es auf der Talstraße in Kernaten zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt, eine davon schwer. Gegen 16.45 Uhr übersah ein 45-jähriger Skoda-Fahrer, der auf der K 8002 von Primisweiler in Richtung Schomburg unterwegs war, dass eine 33-jährige Mini-Fahrerin kurz vor der Einmündung Kernaten verkehrsbedingt anhielt. Er erkannte dies so spät, dass er nahezu ungebremst auf das Heck des Mini auffuhr und diesen auf...

  • Wangen
  • 03.03.20
  • 932× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung
Nach Streit um Sicherheitsgurt: Zwei Männer greifen Taxifahrer in Blaichach an

Ein Taxifahrer ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Blaichach bei einem Streit mit drei Fahrgästen leicht verletzt worden. Zu der Auseinandersetzung kam es laut Polizeiangaben, da die Mitfahrenden den Sicherheitsgurt nicht anlegen wollten. Der Taxifahrer hielt daraufhin an und wurde von den beiden Männern auf der Rücksitzbank körperlich angegangen. Sie packten ihn unter anderem am Hals. Außerdem warfen sie sein Handy aus dem Fenster des Wagens. Der Fahrer wurde durch den Angriff...

  • Blaichach
  • 01.03.20
  • 2.626× gelesen
Polizei
Auffahrunfall in Friesenried: drei Verletzte
8 Bilder

Unachtsamkeit
Auffahrunfall in Friesenried: drei Verletzte

Am Mittwoch, 26.02.2020 kam es auf der Blöcktacher Straße kurz nach dem Ortsausgang von Friesenried zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Beide Fahrzeuge befuhren die Kreisstraße von Friesenried in Fahrtrichtung Eggenthal. Als das vorausfahrende Fahrzeug nach links in Richtung Blöcktach abbiegen wollte und daher die Geschwindigkeit reduzierte, fuhr das hinterherfahrende Fahrzeug aus Unachtsamkeit auf das vordere Fahrzeug auf. Die 42-jährige Fahrerin des...

  • Friesenried
  • 26.02.20
  • 1.590× gelesen
Polizei
Unfall auf der B19 bei Burgberg
6 Bilder

Auffahrunfall
Auto gerät auf der B19 bei Burgberg ins Schleudern - Nachfolgender BMW kann nicht mehr rechtzeitig bremsen

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am Nachmittag auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen. Ein Kleinwagen kam auf Höhe Burgberg aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern und krachte in die Leit- und Mittelschutzplanke. Das Fahrzeug kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Ein dahinter folgender BMW konnte nicht mehr bremsen und fuhr in den Kleinwagen. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt. Warum der Wagen die Kontrolle verlor ist noch unklar....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.02.20
  • 3.062× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Faschings-Besucher (25) in Bad Hindelang Glasflasche ins Gesicht

Am Sonntagabend, 23.02, wurde ein 25-jähriger Besucher im Rahmen einer Nachfeier zum Faschingsumzug von einem bislang Unbekannten im Streit mit einer Glasflasche im Gesicht verletzt. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: ca. 180 cm groß, schlanke, athletische Figur, bekleidet mit einem unbekannten Kostüm und einer Perücke mit orangen, schwarzen und silbernen Haaren. Hinweise zum Tathergang und dem Flüchtigen nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen.

  • Bad Hindelang
  • 24.02.20
  • 1.132× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Fahrradfahrer abgelenkt
Radler übersieht Auto auf Memminger Geh- und Radweg und verletzt sich im Gesicht

In den Nachmittagsstunden des Donnerstags, 20.02.2020, wollte ein Pkw-Lenker von einem Firmengelände auf die Oberbrühlstraße einfahren. Aufgrund des Verkehrs musste er auf dem dortigen kombinierten Rad- und Gehweg warten. Ein Fahrradfahrer, welcher diesen Radweg befuhr, übersah den Pkw und fuhr diesem ungebremst auf. Durch den anschließenden Sturz zog er sich Verletzungen im Gesichtsbereich zu, was eine Einlieferung ins Klinikum Memmingen erforderlich machte. Nach bisherigen Ermittlungen war...

  • Memmingen
  • 21.02.20
  • 3.310× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Rettungshubschrauber
Auto überschlägt sich mehrfach bei Argenbühl: Fahrer (28) lebensgefährlich verletzt

Ein 28-jähriger Autofahrer ist am Freitagmorgen bei einem Autounfall bei Argenbühl lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der junge Mann gegen 8:30 Uhr auf der B12 in Richtung Wangen. Auf Höhe Gaischachen geriet der Wagen in einer Linkskurve mit den rechten Rädern auf das unbefestigte Bankett. Beim Zurücklenken auf die Straße geriet das Auto ins Schleudern und kam im weitern Verlauf nach rechts von der Fahrbahn ab, teilt die Polizei mit. Das Fahrzeug stürzte die steile...

  • Argenbühl
  • 21.02.20
  • 5.447× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Dreirad-Fahrerin (49) liegt bei Buchloe schwer verletzt im Graben: Hintergrund derzeit unklar

Eine 49-jährige Dreiradfahrerin ist am Montagabend in Buchloe schwer verletzt worden. Die Hintergründe sind laut Polizei derzeit noch unklar. Die Fahrradfahrerin wurde am Montag gegen 18:00 Uhr an der Kreisstraße zwischen dem Buchloer Ortsende und der Feuerwehr von einer Zeugin im Graben liegend aufgefunden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 49-jährige Ostallgäuerin mit ihrem dreirädrigen Fahrrad in Richtung Honsolgen und landete im Graben. Die Frau erlitt dabei eine schwere Kopfverletzung...

  • Buchloe
  • 18.02.20
  • 4.389× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020