Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Polizei
(Symbolbild)

Ärztliche Behandlung
"Kennenlerntage" in Schwangau: Mehrere Schüler aus Mittelfranken nach Schlägerei verletzt

Am Dienstagnachmittag haben sich mehrere Schüler und Schülerinnen aus Mittelfranken in Schwangau geschlagen. Mehrere Jugendliche wurden verletzt. Wie die Polizei mitteilt, hat eine Schulklasse eines beruflichen Fortbildungszentrums aus Mittelfranken im Rahmen von "Kennenlerntagen" Schwangau besucht. Auf dem Weg mit dem Bus von Füssen nach Schwangau kam es dann zu den Schlägereien. Eine 17-Jährige soll dabei grundlos einen vor ihr sitzenden 16-Jährigen geschlagen haben, so die Polizei in...

  • Schwangau
  • 10.10.19
  • 3.513× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Fahrlässige Körperverletzung
Hilfsbereiter Füssener (22) zwischen Pkw und Anhänger eingeklemmt

Im Füssener Industriegebiet fuhr ein 75-jähriger Landwirt am Freitagnachmittag mit seinem Pkw mit Anhänger rückwärts. Ein hilfsbereiter 22-jähriger Füssener unterstützte den Fahrer des Fahrzeuggespanns und versuchte ihn beim Rückwärtsfahren einzuweisen. Die Anweisung des Helfers, stehen zu bleiben, überhörte der Landwirt, weshalb er weiter rückwärtsfuhr. Unglücklicherweise befand sich hinter den Beteiligten ein weiterer geparkter Anhänger, welcher von beiden Personen übersehen wurde. Der...

  • Füssen
  • 05.10.19
  • 3.275× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Strafanzeige
Sonthofener Schüler (14) verletzt Mitschüler mit einer Softairwaffe

Heute in der Mittagspause einer Schule kam es zu einem Vorfall, bei dem ein Schüler durch eine versehentliche Schussabgabe seiner illegal mitgeführten Softairwaffe einen in der Nähe stehenden Mitschüler getroffen hatte. Zuvor zeigte der 14-Jährige im Pausenhof seine Waffe umstehenden Schülern. Beim Hantieren löste sich ein Schuss, der als Abpraller auf dem festen Untergrund die Richtung änderte und einen Schüler am Kopf leicht verletzte. Die verständigte Polizeistreife stellte die Waffe...

  • Sonthofen
  • 03.10.19
  • 1.077× gelesen
Polizei
Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 18.000 Euro. (Symbolbild)

Sachschaden
Vorfahrt in Füssen missachtet: Autofahrer (77) verursacht Unfall mit 18.000 Euro Sachschaden

Ein 77-Jähriger fuhr am Montag, 30. September mit seiner 76-jährigen Beifahrer auf der Hiebelerstraße in Füssen. An der Kreuzung in der Nähe eines Großverbrauchermarktes missachtete der Mann die Vorfahrtsregelung und stieß mit dem Wagen eines 27-Jährigen zusammen, so die Polizei in einer Mitteilung. Der 77-Jährige und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 27-Jährige blieb unverletzt. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden...

  • Füssen
  • 01.10.19
  • 1.781× gelesen
Polizei
Die Freundin des Mannes wurde leicht verletzt. (Symbolbild)

Widerstand
Bad Wörishofen: Mann (41) schlägt Freundin (40) und wehrt sich gegen Polizei

Ein 41-Jähriger hat am Samstagnachmittag in Bad Wörishofen seine 40-jährige Freundin geschlagen und dadurch leicht verletzt. Als die verständigte Polizei vor Ort eintraf, wollte der Mann erneut auf seine Freundin losgehen. Nach Angaben der Polizei setzten sie deshalb zunächst Pfefferspray gegen den 41-Jährigen ein und mussten ihn schließlich mit körperlicher Gewalt zu Boden bringen. Der Mann sei alkoholisiert und extrem aggressiv gewesen, so die Polizei in einer Mitteilung. Durch die...

  • Bad Wörishofen
  • 29.09.19
  • 2.760× gelesen
Polizei
Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. (Symbolbild)

Überholmanöver
Frontalzusammenstoß auf der B12 bei Betzigau: Autofahrer (43) leicht verletzt

Am Samstagmorgen sind zwei Fahrzeuge auf der B12 auf Höhe Betzigau frontal zusammengestoßen. Ein Mann wurde leicht verletzt. Ein 43-Jähriger wollte nach Angaben der Polizei auf der B12 überholen. Ein entgegenkommendes Auto konnte noch knapp ausweichen, der dahinter fahrende 28-jährige Autofahrer schaffte dies nicht mehr. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Nur der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Die anderen Beteiligten wurden sicherheitshalber in ein Krankenhaus...

  • Betzigau
  • 29.09.19
  • 4.933× gelesen
Polizei
Ein Bewohner einer Lindauer Obdachlosenunterkunft hat am Mittwochabend versucht, einen anderen Bewohner mit einem Hammer abzuwerfen. (Symbolbild)

Verletzt
Obdachlosenunterkunft in Lindau: Mann will Bewohner mit Hammer abwerfen

Am Mittwochabend sind zwei Bewohner einer Obdachlosenunterkunft in Lindau in einen handfesten Streit geraten. Einer von ihnen wurde dabei leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei waren die beiden Männer betrunken. Im Verlauf der Auseinandersetzung wollte einer von ihnen den anderen mit einem Hammer abwerfen. Andere Mitbewohner konnten das allerdings verhindern. Der Angreifer wurde dabei leicht verletzt, er zog sich eine Platzwunde am Kopf zu. Im Anschluss daran verschanzte er sich in...

  • Lindau
  • 26.09.19
  • 1.189× gelesen
Polizei
Unfall auf der A96 zwischen Erkheim und Holzgünz.
8 Bilder

Polizei
Auffahrunfall auf A96 bei Holzgünz

In den frühen Morgenstunden befuhren zwei Pkw hintereinander die A 96 bei Westerheim in Fahrtrichtung Lindau. Aufgrund Unachtsamkeit fuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer auf den vor ihm fahrenden Pkw auf. Dadurch kamen beide Fahrzeuge ins Schleudern und stießen jeweils gegen die Betongleitwand. Anschließend kam der Verursacher nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen den Wildschutzzaun. Der zweite Pkw des 56-Jährigen blieb quer zur Fahrtrichtung mittig auf der Autobahn liegen. Die...

  • Holzgünz
  • 25.09.19
  • 6.754× gelesen
Polizei
Die 13-jährige Reiterin wurde nach Angaben der Polizei mittelschwer verletzt. (Symbolbild)

Klinik
Pferd geht bei Pfronten durch: Reiterin (13) verletzt

Eine 13-jährige Reiterin ist am Freitagabend bei einem Ausritt im Josbergweg in Pfronten mittelschwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ging das Pferd plötzlich durch, die erfahrene Reiterin konnte das Tier nicht mehr halten. Die 13-Jährige stürzte auf eine angrenzende Wiese und wurde dann von einem Pferdehuf am Oberarm getroffen. Zur weiteren Behandlung wurde sie in eine Klinik gebracht.

  • Pfronten
  • 24.09.19
  • 3.164× gelesen
Polizei
Am Sonntag ereignete sich ein Verkehrsunfall in Memmingen.
6 Bilder

Verkehrsunfall
Autofahrer (51) in Memmingen übersieht entgegenkommendes Auto: Fünf Verletzte

Am Sonntag gegen kurz nach 13:00 Uhr ist es auf der Kreuzung Adenauerring/Donaustraße in Memmingen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autofahrern (51 und 22) gekommen. Dabei zogen sich fünf Personen Verletzungen zu.  Der 51-Jährige hatte beim Linksabbiegen auf die Donaustraße den 22-jährigen Autofahrer, der geradeaus weiterfahren wollte, übersehen. Durch die Kollision zogen sich drei Insassen des unfallverursachenden Autos leichte Verletzungen zu. Zwei Mitfahrer aus dem Auto des...

  • Memmingen
  • 22.09.19
  • 8.678× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Autofahrer (19) übersieht Stopp-Schild in Bregenz und schneidet Motorradfahrer (43) Weg ab

Am Freitag hat ein 19-jähriger Autofahrer in Bregenz ein Stopp-Schild übersehen und die Fahrbahn eines Motorradfahrers geschnitten. Der 43-Jährige zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu.  Gegen 21:25 Uhr fuhr der 19-Jährige aus Lochau auf der Michael-Gaismayer-Straße in Richtung Kreuzung Schendlinger Straße / Michael-Gaismayer Straße. Aufgrund der Dunkelheit übersah er nach eigenen Angaben sowohl das Stopp-Schild, als auch die Haltelinie und bog nach links auf die Strabonstraße...

  • Lindau
  • 21.09.19
  • 1.256× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Autofahrer (81) missachtet Vorfahrt: Totelschaden und drei Leichtverletzte bei Untrasried

Am 19.09.2019 gegen 15 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einer 38-jährigen Pkw-Fahrerin und einem 81-jährigem Pkw-Fahrer. Der 81-Jährige fuhr von Untrasried aus kommend in die Einmündung zur Staatsstraße 2055 ein und übersah hierbei die vorfahrtsberechtigte 38-Jährige, welche aus Richtung Obergünzburg heranfuhr. Durch den Zusammenstoß kam der Pkw der 38-Jährigen von der Fahrbahn ab und wurde letztendlich durch einen Baum des angrenzenden Waldstücks gestoppt. Der Pkw des 81-Jährigen...

  • Untrasried
  • 20.09.19
  • 1.165× gelesen
Polizei
Am Mittwochmorgen übersah eine Autofahrerin (28) einen Motorradfahrer (48) in Betzigau (Symbolbild).

Unfall
Autofahrerin (28) übersieht Motorradfahrer (48) in Betzigau

Am Mittwochmorgen hat sich in Betzigau ein Unfall ereignet, bei dem eine Autofahrerin einen Motorradfahrer übersehen hatte. Der 48-Jährige zog sich durch den Unfall Verletzungen zu. Die 28-jährige Frau bog von einem Feldweg auf die Straße und übersah dabei einen von links kommenden Motorradfahrer. Dieser war auf der Straße von Betzigau Richtung Autobahn unterwegs. Durch den Zusammenstoß verletzte sich der 48-Jährige und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.  Es entstand ein...

  • Betzigau
  • 19.09.19
  • 1.270× gelesen
Polizei
Den unbekannten Täter gab es nach aktuellem Ermittlungsstand nicht. Grund für die Körperverletzung war vermutlich ein Streit mit gleichaltrigen Kindern. (Symbolbild)

Ermittlungen
Junge (7) in Memmingen erfindet Mann, der ihn geschlagen haben soll

In der vergangenen Woche soll ein Unbekannter einen siebenjährigen Jungen in Memmingen geschlagen haben und anschließend geflüchtet sein. Die Ermittlungen in diesem Fall haben nun ergeben, dass es diesen Mann gar nicht gab. Das teilte die Polizei am Mittwoch, 18. September mit. Grund für die Körperverletzung war nach Angaben der Polizei vermutlich eine Auseinandersetzung mit gleichaltrigen Kindern.

  • Memmingen
  • 18.09.19
  • 7.195× gelesen
Polizei
In Lindau hat ein Hund eine Touristin in den Oberarm gebissen. (Symbolbild)

Krankenhaus
Lindau: Hund beißt Touristin (56) in den Oberarm

Ein Hund hat am Sonntagnachmittag eine 56-jährige Touristin in der Nähe der Eilguthalle in Lindau in den Oberarm gebissen. Die Frau musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden. Die beiden Halter des Hundes kümmerten sich allerdings nicht um die Verletzte, sondern gingen laut Polizeiangaben weg. Bei dem Tier handelt es sich um einen schwarz-weißen Hund mit langem Fell, die Rasse ist nicht bekannt. Die Verletzte schätze die Halter gegenüber der Polizei auf etwa 60 Jahre. Die Polizei...

  • Lindau
  • 16.09.19
  • 4.525× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Frau (20) bei Unfall in Kaufbeuren verletzt - Unfallverursacher flüchtet

Am 08.09.2019, um zwei Uhr, ereignete sich in der Äußeren Buchleuthenstraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Hierbei befuhr der bislang unbekannte Unfallverursacher auf der Fahrspur des Gegenverkehrs. Eine entgegenkommende 20-jährige Kaufbeurerin konnte nur durch ein Ausweichmanöver nach rechts einen Frontalzusammenstoß verhindern. Hierbei fuhr die Dame gegen einen geparkten Pkw. Des Weiteren wurde ein abgestellter Anhänger beschädigt. Der gesamte Sachschaden wurde auf circa 15.500...

  • Kaufbeuren
  • 08.09.19
  • 5.219× gelesen
Polizei
Die beiden Mädchen mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)

Unfall
Geländewagen stößt in Salgen mit Mofa zusammen: Zwei Mädchen schwer verletzt

Zwei Mädchen sind am späten Dienstagnachmittag bei einem Unfall zwischen Mofa und Geländewagen schwer verletzt worden. Der Autofahrer wurde leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 15-jährige Mofafahrerin mit ihrer 14-jährigen Beifahrerin den Johannesweg in Salgen in nördlicher Richung. An einer Kreuzung fuhr gerade der 68-jährige Fahrer des Geländewagens ortsauswärts. Dort erfasste der Mann das von links kommende Mofa. Die beiden Mädchen wurden bei dem Unfall schwer verletzt...

  • Salgen
  • 03.09.19
  • 7.156× gelesen
Polizei
Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Rettungshubschrauber
Unfall bei Gleisbauarbeiten in Zech: Arbeiter schwer im Gesicht verletzt

Am Sonntagmittag ist ein Mann bei Gleisbauarbeiten in Zech massiv im Gesicht verletzt worden. Der Arbeiter war laut Polizeiangaben selbstständig mit der Verbauung von oberirdischen Kabelschächten beschäftigt. Als der Mann eine Kabelschachtabdeckung mithilfe eines Trennschleifers schnitt, verkantete dieser und schlug zurück. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Arbeiter bei dem schweren Unfall massiv an der rechten Gesichtshälfte verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber ins...

  • Lindau
  • 02.09.19
  • 1.887× gelesen
Polizei
Bei einem Unfall bei Sulzberg wurden vier Menschen verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. (Symbolbild)

Krankenhaus
Vier Verletzte und 20.000 Euro Sachschaden nach Unfall bei Sulzberg

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße OA 6 in Richtung Sulzberg wurden insgesamt vier Personen verletzt. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Laut Polizeiangaben fuhr ein 40-Jähriger mit seinem Wagen in Richtung Sulzberg und bog an der Anschlussstelle Durach nach links ab. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto einer 76-Jährigen, die vorfahrtsberechtigt war. Daraufhin stießen die beiden Wagen zusammen. Das Auto des Unfallverursachers wurde...

  • Sulzberg
  • 01.09.19
  • 7.458× gelesen
Polizei
Die Motorradfahrerin wurde bei dem Sturz schwer verletzt.

Unfall
Motorradfahrerin (20) nach Sturz in Legau schwer verletzt

Eine 20-jährige Motorradfahrerin ist am frühen Mittwochabend bei einem Sturz in Legau schwer verletzt worden. Die junge Frau wollte laut Polizeiangaben von der Gerberstraße nach links in die Lautracher Straße einbiegen, kam dann aber zu nahe an den Randstein der dortigen Verkehrsinsel. Daraufhin geriet die Motorradfahrerin ins Schleudern und stürzte zusammen mit ihrem Beifahrer. Die 20-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Lautracher Straße war längere Zeit für die...

  • Legau
  • 29.08.19
  • 1.842× gelesen
Polizei
Der junge Mann wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Verletzt
Motorradfahrer (19) schleudert in Pfronten gegen Hauswand

Ein 19-jähriger Motorradfahrer wurde am Samstagabend in Pfronten mittelschwer verletzt, nachdem er gegen eine Hauswand fuhr. Laut Polizeiangaben verlor der junge Mann im Kurvenbereich des Röfleuter Wegs die Kontrolle über sein Motorrad und schleuderte dann gegen eine Hauswand. Passanten und die Hauseigentümer kümmerten sich um den verletzten Mann, bis die Rettungskräfte eintrafen. Der 19-Jährige musste mit mittelschweren Verletzungen und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht...

  • Pfronten
  • 25.08.19
  • 7.857× gelesen
Polizei
Der 23-jährige Fahrer eines Kleinbusses ist am Samstagvormittag bei einem Unfall auf der B19 zwischen Sonthofen und Immenstadt leicht verletzt worden.
10 Bilder

Unfall
Kleinbus überschlägt sich auf B19 bei Sonthofen: Fahrer (23) leicht verletzt

Glück im Unglück hatte ein 23-jähriger Fahrer eines Kleinbusses am Samstagvormittag auf der B19. Er war von Sonthofen kommend in Richtung Immenstadt unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der junge Fahrer die Kontrolle über den Kleinbus, kam ins Schleudern und überschlug sich anschließend, wobei er aber wieder auf allen vier Rädern zum Stehen kam. Der 23-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Das THW Sonthofen sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die...

  • Sonthofen
  • 24.08.19
  • 12.833× gelesen
Polizei
Die Radfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Krankenhaus
Radfahrerin (26) nach Zusammenstoß mit Auto in Immenstadt verletzt

Am Freitagmorgen wollte eine 41-jährige Oberallgäuerin mit ihrem Auto aus dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in der Sonthofener Straße ausfahren. Dabei übersah sie eine 26-jährige Radfahrerin, die mit ihrem Fahrrad den Radweg in falscher Richtung stadteinwärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Verlauf sich die Radfahrerin verletzte und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Beide Damen müssen nun mit entsprechenden Ermittlungen rechnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.08.19
  • 3.420× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der als vermisst gemeldete 84-Jährige konnte am Freitagnachmittag gefunden und in ein Krankenhaus gebracht werden.

Polizei
Oberstaufen: Vermisster (84) nach groß angelegter Suchaktion im Krankenhaus

Ein seit dem frühen Freitagmorgen im Raum Oberstaufen vermisster Mann konnte am Nachmittag Dank einer groß angelegten Suchaktion gefunden werden. Wie die Polizei mitteilt, suchten die Angehörigen intensiv nach dem 84-Jährigen, der seit den frühen Morgenstunden vermisst wurde. Da sie den Mann nicht finden konnten, wurde gegen Mittag die Polizei Oberstaufen eingeschaltet. Die Polizei koordinierte die Suche und wurde dabei von den freiwilligen Feuerwehren Steibis und Aach sowie der Bergwacht...

  • Oberstaufen
  • 23.08.19
  • 4.682× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019