Verlassen

Beiträge zum Thema Verlassen

201×

American Football
Brandon Kohn verlässt überraschend die Allgäu Comets

Er war Publikumsliebling und Touchdown-Garant: Der US-Amerikaner Brandon Kohn (27) verlässt den Football-Erstligisten Allgäu Comets überraschend aus privaten Gründen und kehrt zurück in seine Heimat. Der Passempfänger will sich um seine kranke Mutter kümmern. Die Comets respektieren seine Entscheidung und heißen ihn jederzeit wieder willkommen in Kempten. Wenige Wochen vor Saisonbeginn wird die Suche nach einem Nachfolger eingeläutet. Mehr darüber erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den...

  • Kempten
  • 24.03.15
14×

Fußball
Pavel Vit bleibt ein Sonthofer

Mit Pavel Vit hat Bayernligist ERC Sonthofen einen weiteren Spieler der Meistermannschaft 2010/2011 an sich gebunden. Der 35-jährige Routinier erzielte allein in den zehn Play-off-Spielen der vergangenen Saison neun Tore vor. Verlassen wird die > dagegen Verteidiger Thomas Köcheler, >, wie der ERC mitteilt.

  • Kempten
  • 14.07.11
53× 2 Bilder

Ägypten
Student aus Memmingen wird verhört und aufgefordert, Ägypten zu verlassen

Das Militär kommt in der Nacht «Soldaten haben meinen Sohn Sven in der Nacht auf Freitag aus seiner Wohnung im Kairoer Stadtteil Dokki geholt und ihn anschließend verhört.» Renate Klingl wirkte sehr ruhig und gefasst, als sie gestern der Memminger Zeitung berichtete, was ihrem 22-jährigen Sohn in den vergangenen Tagen in der ägyptischen Hauptstadt widerfahren ist. Am Freitagmorgen brachten ägyptische Sicherheitskräfte den 22-jährigen Studenten aus Memmingen zusammen mit Kommilitonen aus...

  • Kempten
  • 05.02.11

Klingl
Memminger Student muss Kairo verlassen

«Soldaten haben meinen Sohn Sven in der Nacht auf Freitag aus seiner Wohnung im Kairoer Stadtteil Dokki geholt und ihn anschließend verhört.» Renate Klingl wirkt sehr ruhig und gefasst, als sie berichtet, was ihrem 22-jährigen Sohn in der ägyptischen Hauptstadt widerfahren ist. Am Freitagmorgen haben ägyptische Sicherheitskräfte den Studenten aus Memmingen zusammen mit Kommilitonen aus Deutschland zum Kairoer Flughafen gebracht und sie unmissverständlich dazu aufgefordert, das Land zu...

  • Kempten
  • 04.02.11
136× 2 Bilder

Unruhen
Kemptener erlebt Tage des Umsturzes in Kairo - Stadt wohlbehalten verlassen

Ingrid Sadek erreicht ihren Mann Hassan in Ägypten - Veranstalter sagen Reisen ab Es waren bange Tage für Ingrid Sadek (69). Telefonisch kein Durchkommen - und zeitgleich immer dramatischere Bilder aus der ägyptischen Hauptstadt im Fernsehen. Dann endlich das erlösende Gespräch: Ihrem Mann Hassan, der derzeit seine Heimat Ägypten besucht, geht es gut. Per Bus hat er Kairo verlassen und ist wohlbehalten im 120 Kilometer entfernten Mansura bei seiner Familie eingetroffen. Dort will er vorerst...

  • Kempten
  • 03.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ