Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Polizei (Symbolbild)
2.130× 2 1

Unfall in Bad Wörishofen
Unfall gebaut, Nummernschild abmontiert und abgehauen: Polizei stellt Flüchtige

Am Sonntagabend ist ein 22-jähriger Autofahrer beim Entlangfahren der Thermenallee in Bad Wörishofen nach links von der Fahrbahn abgekommen. Nach Angaben der Polizei kam das Auto erst im Wörthbach zum Stoppen.  Nummernschild abmontiert Demnach blieben beide Fahrzeuginsassen unverletzt. Allerdings entfernten die beiden das Nummernschild und flüchteten zu Fuß. Eine weitere Auto-Fahrerin bemerkte den Vorfall und verständigte die Polizei. Den eingesetzten Beamten gelang es, die beiden Flüchtigen zu...

  • Bad Wörishofen
  • 06.09.21
Mit einem "Ape"-Fahrzeug (dreirädiges Lieferfahrzeug) ist ein Mann in Bad Wörishofen geflüchtet. Dann ist das Fahrzeug umgekippt. (Symbolbild)
6.689× 2

Nach Unfallflucht
Autofahrer (23) verfolgt Ape-Fahrer (53) in Bad Wörishofen: Unfall!

Am Wochenende endete eine Verfolgungsjagd in Bad Wörishofen in einem Unfall. Laut Polizeiangaben hatte ein 53-jähriger Ape-Fahrer in der Hahnenfeldstraße beim Vorbeifahren ein Auto touchiert. Anstatt anzuhalten, fuhr der 53-Jährige einfach weiter. Der 23-jährige Fahrer des beschädigten Autos begann daher mit der Verfolgung der Ape. Gleichzeitig macht er auch durch Hupen auf sich aufmerksam.  Ape fällt beim Abbiegen um Der Ape-Fahrer beeindruckte das nicht und er setzte seine Flucht fort. Diese...

  • Bad Wörishofen
  • 06.09.21
Polizei (Symbolbild)
4.732×

Fahrer hat keinen Führerschein
Slowene fährt gegen Brückengeländer in Wiedergeltingen: Beifahrer ergreift die Flucht

Am Montagvormittag ist ein 26-jähriger Slowene mit seinem Auto gegen ein Brückengeländer am Ortsausgang von Wiedergeltingen gefahren. Laut Polizeiangaben war der Mann betrunken und zu schnell unterwegs. Der 26-jährige kam daher nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr knapp an einem Baum vorbei. Daraufhin lenkte der Mann gegen, überquerte die Fahrbahn und krachte dann in das Brückengeländer. Das Geländer und das Auto wurden dadurch schwer beschädigt. Beifahrer wird nicht gefunden Wie die...

  • Wiedergeltingen
  • 24.08.21
Polizei (Symbolbild)
972×

Türkheim
Starkregen führt zu Schleuderunfall auf der A 96

Am Mittwoch (23.06.2021) gegen 23:05 Uhr war eine 49-jährige Frau mit ihrem Pkw VW auf der BAB 96 in Richtung Lindau unterwegs. Da es zu diesem Zeitpunkt stark regnete, kam sich kurz vor der Anschlussstelle Bad Wörishofen plötzlich ins Schlingern. Ihr Fahrzeug drehte sich, prallte gegen die Mittelleitplanke, schleuderte quer über die Fahrbahn und kollidierte mehrfach mit der rechten Seitenleitplanke. Die Unfallverursacherin und ihr 55-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt...

  • Türkheim
  • 24.06.21
Am Sonntagabend ist es auf der A96 bei Türkheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
4.190× 8 Bilder

Aquaplaning auf der A96 bei Türkheim
Bei Starkregen die Kontrolle verloren: Autofahrer (22) schwer verletzt

Am Sonntagabend ist es auf der A96 bei Türkheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 22-jähriger Autofahrer "bei plötzlich einbrechendem Starkregen" die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, als er gerade auf der Überholspur in Richtung Lindau unterwegs war. Der 22-Jährige kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in seinem Auto. Das Fahrzeug kam auf dem rechten Fahrstreifen auf dem Dach liegend zum Stehen. Fahrer schwer verletzt Laut...

  • Türkheim
  • 21.06.21
Unfall (Symbolbild)
1.074×

Schlecht gesichert
Mann verliert Hartschaum-Dämmplatten auf der A96 bei Westerheim - Es kommt zum Unfall

Am Donnerstagmittag ist es auf der A96 bei Westerheim zu einem Verkehrsunfall gekommen, weil ein 27-jähriger Handwerker sechs Packungen mit Hartschaum-Dämmplatten transportierte.  Ladung nicht gut genug gesichert Wie die Polizei mitteilt, transportierte ein 27-jähriger Handwerker auf seinem Anhänger ingesamt 16 Packungen mit Hartschau-Dämmplatten. Weil er die Packungen nicht ausreichend sicherte, verlor auf der Fahrbahn in Richtung München zwischen den Anschlussstellen Holzgünz und Erkheim...

  • Westerheim
  • 18.06.21
Eine 34-jährige Mutter und ihr vier Monate alter Säugling sind nach einem Unfall am Dienstagnachmittag auf der A7 bei Heimertingen vorsorglich in eine Klinik eingeliefert worden.  (Rettungsdienst-Symbolbild).
1.906×

Zusammenstoß mit Kleintransporter
Mutter und Säugling kommen nach Verkehrsunfall auf A7 ins Krankenhaus

Eine 34-jährige Mutter und ihr vier Monate alter Säugling sind nach einem Unfall am Dienstagnachmittag auf der A7 bei Heimertingen vorsorglich in eine Klinik eingeliefert worden.  Zusammenstoß mit Kleintransporter Laut Polizeiangaben war ein 31-Jähriger mit seinem Kleintransporter zunächst auf dem rechten Fahrstreifen zwischen zwei Lkws unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Berkheim scherte der 31-Jährige nach links aus, um den vor ihm fahrenden Lkw zu überholen. Dabei übersah er eine...

  • Heimertingen
  • 26.05.21
Am Donnerstagabend hat sich bei einem Unfall zwischen Hawangen und Benningen ein 18-jähriger Autofahrer mittelschwer verletzt.
4.188× 5 Bilder

Rettungshubschrauber
Mittelschwer verletzt: Autofahrer (18) kommt bei Hawangen von Straße ab

Am Donnerstagabend hat sich bei einem Unfall zwischen Hawangen und Benningen ein 18-jähriger Autofahrer mittelschwer verletzt. Fahrer setzt selbst Notruf abWie die Polizei mitteilt, kam der 18-jährige Memminger auf Höhe des Bachs nach rechts von der Straße ab. Im Feld daneben kam er schließlich zum Stehen. Der Autofahrer befand sich alleine im Auto und setzte selbst den Notruf ab. Ein Rettungshubschrauber flog ihn eine Unfallklinik.  Totalschaden am AutoAm Auto entstand zudem Totalschaden in...

  • Hawangen
  • 09.04.21
Unfall (Symbolbild).
1.624×

Überschlagen
Fahrer verletzt sich bei Unfall auf der A96 bei Memmingen schwer

Ein 29-jähriger Mann ist bei einem Unfall auf der A96 am Mittwoch schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann kurz vor Mitternacht in Richtung Lindau unterwegs. Etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Aitrach kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen.  Der Mann konnte sich zwar noch selbständig aus dem Fahrzeug befreien, musste dann aber mit schweren Verletzungen von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Ein...

  • Memmingen
  • 01.04.21
Verkehrsunfall (Symbolbild)
2.137×

Leicht Verletzt
Unfall auf der A96: Mann verliert wegen Hustenanfall die Kontrolle über sein Auto

Wegen eines Hustenanfalls ist es am Mittwochnachmittag auf der A96 bei Bad Wörishofen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 40-jähriger Autofahrer hatte die Kontrolle über sein Auto verloren und war nach links von der Fahrbahn abgekommen. Bei dem Unfall verletzte sich der Mann leicht. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Laut Polizei gab der Mann an, wegen einem plötzlich Hustenanfall die Kontrolle über sein Auto verloren zu haben. Weil der Mann zu dieser Zeit alleine auf der...

  • Bad Wörishofen
  • 18.02.21
Verkehrsunfall mit Bus (Symbolbild).
563×

Einmündung übersehen
Paketzusteller (26) übersieht Bus in Türkheim

Am späten Vormittag des 27.01.2021, kam es in Türkheim in der Danziger Straße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 26-jähriger Paketzusteller übersah an einer Einmündung einen Bus des Stadtverkehrs, welcher Vorfahrt hatte und stieß mit diesem zusammen. Beim Unfall wurde zum Glück niemand verletzt. Auf den 26-jährigen Paketzusteller wartet nun eine Anzeige, welche auch einen Punkt in Flensburg beinhaltet.

  • Türkheim
  • 28.01.21
Eine Autofahrerin hat mit dem Seitenspiegel ihres Fahrzeugs in der Dunkelheit einen 64-jährigen Mann in Erkheim erfasst. (Symbolbild).
3.621×

Dunkelheit
Von Seitenspiegel erfasst: Fußgänger (64) in Erkheim mittelschwer verletzt

Am ersten Weihnachtsfeiertag gegen 19 Uhr ist ein Fußgänger auf der Staatsstraße zwischen Sontheim und Erkheim unterwegs gewesen. Weil es dunkel war, übersah eine Autofahrerin den orientierungslosen 64-Jährigen und touchierte ihn mit dem rechten Außenspiegel. Der Senior aus dem Raum Starnberg kam mit mittelschweren Verletzungen zur weiteren Behandlung ins Klinikum Memmingen.

  • Erkheim
  • 26.12.20
Die Feuerwehr Ottobeuren leitete den Verkehr um (Symbolbild).
3.491×

Eine Verletzte
Auto überschlägt sich bei Ottobeuren

Am Donnerstagnachmittag hat sich eine 17-jährige Fahrerin eines Ligiers bei Ottobeuren überschlagen. Sie zog sich Verletzungen zu und kam zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach fuhr die 17-Jährige mit ihrem Kleinstfahrzeug der Marke Ligier von Benningen kommend in Richtung Ottobeuren. Gleichzeitig war eine 58-jährige Skoda-Fahrerin auf der Memminger Straße Richtung Ortsausgang unterwegs. Sie wollte nach links einbiegen und übersah die...

  • Ottobeuren
  • 10.12.20
Im Unterallgäu ereigneten sich zwei Unfälle auf glatten Straßen. (Symbolbild)
2.361×

Auf glatten Straßen
Gegen Mauer gefahren, in Wassergraben gelandet: Zwei Verkehrsunfälle im Unterallgäu

Am Mittwochmittag verlor eine Busfahrerin in Mindelheim auf glatter Straße die Kontrolle über ihren Linienbus. Sie war nach Angaben der Polizei von Bad Wörishofen nach Mindelau unterwegs, als der unbesetzte Bus schlitterte. Um ihn anzuhalten, lenkte ihn die Frau gegen eine Mauer rechts neben der Fahrbahn. Die Busfahrerin verletzte sich nicht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 7.500 Euro. 20-Jähriger kommt bei Dirlewang von der Straße abKurz nach dem Ortsausgang Dirlewang landete...

  • Mindelheim
  • 10.12.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
5.195×

Keinen Führerschein
Auto prallt gegen Trafo-Mast: Mädchen (12) und Fahrer erleiden schwere Verletzungen

Am Dienstagabend ist es in Babenhausen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei war ein Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Trafo-Masten geprallt.  Mädchen in Auto eingeklemmt Der 30-jährige Fahrer und seine 12-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Das Mädchen wurde im Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Verletzten wurden in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert. Die...

  • Babenhausen
  • 02.12.20
Verkehrsunfall in Kettershausen (Symbolbild)
526×

Totalschaden 20.000 Euro
Autofahrerin (41) leicht verletzt nach Verkehrsunfall in Kettershausen

Am Dienstag, 17.11.22020, gegen 13:45 Uhr, wollte eine 41-jährige Frau auf der B300 kurz nach dem Ortseingang Kettershausen nach links in ein Baugebiet abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß wurde eine Person leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro.

  • Kettershausen
  • 18.11.20
Pedelec-Fahrer (58) nach Zusammenprall mit Auto tödlich verunglückt (Symbolbild)
9.619× 1 1

Schwere Kopfverletzungen
Pedelec-Fahrer (58) tödlich verunglückt bei Türkheim

Am Sonntagabend ist ein 58-jähriger Pedelec-Fahrer bei Türkheim frontal in ein geparktes Auto gefahren und hat sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei berichtet, war der Mann in der Dämmerung unterwegs und hatte dabei vermutlich das stehende Auto übersehen. Zu schwere VerletzungenDurch die Wucht des Aufpralls, hat der 58-jährige sich so schwere Kopfverletzungen zugezogen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Ersthelfer und der hinzugezogene Notarzt, versuchten...

  • Türkheim
  • 09.11.20
Unfall mit drei Verletzten an der sogenannten „Wanderbaustelle“ (Symbolbild)
1.472×

35.000 Euro Sachschaden
Unfall auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Ulm - Drei Personen verletzt

Gegen 11:30 Uhr ereignete sich auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Ulm ein Unfall mit insgesamt drei verletzten Personen zwischen den Anschlussstellen Altenstadt an der Iller und Illertissen. An der Unfallstelle verengte sich die Richtungsfahrbahn aufgrund Instandssetzungsarbeiten an der Mittelschutzplanke von zwei Fahrspuren auf den rechten Fahrstreifen. Trotz zweifacher Vorankündigung und sukzessiver Geschwindigkeitsreduzierung überholte ein 59-jähriger Fahrer eines Sattelzuges auf dem linken...

  • Babenhausen
  • 26.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.208×

Frontalzusammenstoß
Sekundenschlaf führt zu schwerem Verkehrsunfall in Heimertingen

Am Dienstag ist es auf der Memminger Straße in Heimertingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, das teilt die Polizei mit. Demnach geriet ein 82-jähriger Autofahrer wegen eines Sekundenschlafs auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommendem Auto.  Durch die Kollision wurden beide Auots stark beschädigt. Der 82-Jährige musste mit Verletzungen ins Klinikum Memmingen eingeliefert werden. Der Fahrer des anderen Autos wurde glücklicherweise nur leicht...

  • Heimertingen
  • 09.09.20
Polizei (Symbolbild).
2.563×

Auto überschlagen
Kind bei Verkehrsunfall in Mindelheim verletzt

Ein neunjähriges Kind und eine 41-jährige Autofahrerin sind am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der B16 verletzt worden. Laut der Polizei geriet die Fahrerin am Beginn einer Linkskurve aus Unachtsamkeit nach rechts in Bankett. Die 41-Jährige steuerte gegen und kam dann nach links von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich das Auto mehrmals. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

  • Mindelheim
  • 01.09.20
Zusammenstoß zweier Autos bei Markt Rettenbach.
5.331× 12 Bilder

Zusammenstoß
Fünf Personen leicht verletzt: Mann (33) missachtet Vorfahrt bei Markt Rettenbach

Am Montagabend ist es bei Markt Rettenbach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Auto gekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 33-jährige Unfallverursacher an einer Kreuzung die Vorfahrt missachtet. Dabei ist es zum Zusammenstoß der beiden Autos gekommen. Alle fünf Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt, so die Polizei. Der 33-Jährige und die vier Anderen kamen ins Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden...

  • Sontheim
  • 01.09.20
Polizei (Symbolbild)
2.104×

A7
Erneut schwerer Verkehrsunfall an der Anschlussstelle Berkheim bei Heimertingen

In den Nachtstunden des Dienstags, 23.06.2020, ereignete sich an der Anschlussstelle der A7/Berkheim erneut ein schadensträchtiger Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Pkw-Lenkerin verließ die A7 von Ulm kommend und wollte an der Anschlussstelle Berkheim in Richtung Memmingen fahren. Beim Auffahren übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Pkw-Fahrer, der von Heimertingen kommend in Richtung Biberach fuhr. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Die beiden Fahrzeuglenker...

  • Heimertingen
  • 24.06.20
Polizei (Symbolbild)
2.148×

Zu Schnell
Über 10.000 Euro Schaden bei zwei Aquaplaningunfällen auf der A7

Nicht angepasste Geschwindigkeit bei starkem Regen war die Ursache für zwei Verkehrsunfälle auf der A 7 am Freitagmorgen. Zunächst krachte es bei Vöhringen. Eine 22-Jährige fuhr mit ihrem VW in Richtung Norden und kam kurz vor der Anschlussstelle Vöhringen ins Schleudern. Ihr Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen den Wildschutzzaun und beschädigte im Anschluss den Grundstückszaun einer ansässigen Firma. Da ihr Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war, musste es abgeschleppt werden....

  • Mindelheim
  • 20.06.20
Polizei (Symbolbild)
17.368× 2 3

A96
Fahranfängerin (18) schleudert mit 540 PS starkem Auto gegen Schutzplanke

Am Sonntagmittag ist es auf der A96 bei Mindelheim zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei verlor eine 18-jährige Schweizerin bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr 540 PS starkes Auto. Sie schleuderte gegen die Mittelschutzplanke. Sowohl die Fahranfängerin, als auch ihr Beifahrer blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden von mehr als 80.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 08.06.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ