Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Am Mittwochabend gegen 18:00 Uhr ist ein 65-jähriger Mann mit seinem Auto zwischen Immenstadt und Rauhenzell rechts von der Fahrbahn abgekommen.
 1.791×   4 Bilder

7.000 Euro Schaden
Autofahrer (65) kommt bei Immenstadt von Fahrbahn ab

Am Mittwochabend ist ein 65-jähriger Mann mit seinem Auto zwischen Immenstadt und Rauhenzell rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Unfall ereignete sich gegen 18:00 Uhr.  Nach Angaben der Polizei beschädigte der Mann zwei Leitpfosten und ein Verkehrszeichen. Anschließend kam er dann noch nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.08.20
29-jähriger Mann fährt in parkendes Auto (Symbolbild).
 1.251×

Schleudert in zweites Auto
Autofahrer (29) fährt in Kaufbeuren in parkendes Auto und überschlägt sich

Am Montagmorgen ereignete sich in der Wagenseilstraße in Kaufbeuren ein Verkehrsunfall. Hierbei fuhr ein 29-Jähriger mit seinem Auto in einen auf der Gegenfahrbahn am Straßenrand geparkten, weiteren Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls kippte das Auto des Unfallverursachers um und schleuderte in ein zweites geparktes Fahrzeug. Der 29-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und blieb glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt. Die...

  • Kaufbeuren
  • 28.07.20
Polizei (Symbolbild)
 2.053×

A7
Erneut schwerer Verkehrsunfall an der Anschlussstelle Berkheim bei Heimertingen

In den Nachtstunden des Dienstags, 23.06.2020, ereignete sich an der Anschlussstelle der A7/Berkheim erneut ein schadensträchtiger Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Pkw-Lenkerin verließ die A7 von Ulm kommend und wollte an der Anschlussstelle Berkheim in Richtung Memmingen fahren. Beim Auffahren übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Pkw-Fahrer, der von Heimertingen kommend in Richtung Biberach fuhr. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Die beiden Fahrzeuglenker...

  • Heimertingen
  • 24.06.20
Am Donnerstag haben sich im Oberallgäu zwei Verkehrsunfälle ereignet. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 14.500 Euro (Symbolbild).
 3.797×

Zwei Unfälle im Oberallgäu
Auto übersehen und Verkehrszeichen gestreift: Rund 14.500 Euro Schaden

Am Donnerstag haben sich im Oberallgäu zwei Verkehrsunfälle ereignet. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 14.500 Euro. 

In Bad Hindelang war am Nachmittag eine 36-jährige Autofahrerin auf der Ostrachstraße unterwegs. Sie wollte auf Höhe Gruebplätzle nach links in Richtung Bad Oberdorf abbiegen. Dabei übersah sie ein entgegenkommendes Fahrzeug. Durch den seitlichen Aufprall entstand ein Schaden von rund 12.000 Euro, so die Polizei. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Alle...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.06.20
20.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf B12 bei Lindau (Symbolbild).
 675×

Zu wenig Sicherheitsabstand
20.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf B12 bei Lindau

Am Mittwochmittag gegen 13:45 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 12 im Bereich des Schönbühlkreisels ein Auffahrunfall. Ein 65-Jähriger musste seinen Pkw verkehrsbedingt abbremsen. Aufgrund ungenügenden Sicherheitsabstandes zum vorrausfahrenden, konnte eine dahinter fahrende 35-Jährige ihren Pkw nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr dem Schweizer hinten auf. Es wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf gesamt ca. 20.000 Euro....

  • Lindau
  • 18.06.20
Polizei (Symbolbild)
 16.887×  2  3

A96
Fahranfängerin (18) schleudert mit 540 PS starkem Auto gegen Schutzplanke

Am Sonntagmittag ist es auf der A96 bei Mindelheim zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei verlor eine 18-jährige Schweizerin bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr 540 PS starkes Auto. Sie schleuderte gegen die Mittelschutzplanke. Sowohl die Fahranfängerin, als auch ihr Beifahrer blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden von mehr als 80.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 08.06.20
Ein Autofahrer (29) hat ein Fahrzeug in Bad Wörishofen übersehen (Symbolbild).
 1.466×

Zusammenstoß
Autofahrer (29) übersieht Fahrzeug in Bad Wörishofen

Am Samstagvormittag befuhr ein 19-jähriger Pkw Fahrer von Irsingen kommend die Wertachtalstraße in Richtung Stockheim. Als er die Kreisstraße MN 29 überquerte, übersah er eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte 30-jährige Pkw Lenkerin. Es kam auf der Kreuzung zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei diesem wurden zum Glück keine Personen verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 28.000 Euro. Den jungen Mann erwartet nun eine...

  • Bad Wörishofen
  • 22.03.20
Polizei (Symbolbild)
 2.032×

7.500 Euro Schaden
Fahranfänger (18) verursacht Auffahrunfall mit 3 Fahrzeugen in Biessenhofen

Am Freitag, gegen 07.45 Uhr, wollte eine 39-jährige Autofahrerin von der Füssener Straße, Höhe Gemeindeverwaltung, nach links in ein Grundstück einfahren, musste dafür aber verkehrsbedingt anhalten. Der nächste Pkw hinter der 39-jährigen Autofahrerin erkannte die Situation und blieb ebenfalls stehen. Der dritte Pkw dahinter, welcher von einem 18-jährigen Fahranfänger gefahren wurde, erkannte die Situation allerdings nicht und fuhr auf die stehenden Pkws auf. Diese wurden aufeinander geschoben...

  • Biessenhofen
  • 15.02.20
Polizei (Symbolbild)
 2.020×

Keine Verletzten
Rund 10.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Kaufbeuren

Am Freitag, den 14.02.2020, kam es um 19:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Augsburger Straße in Kaufbeuren. Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die Moosmangstraße und wollte an der Einmündung zur Augsburger Straße abbiegen. Hierbei übersah er dann einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw eines 62-Jährigen. Die beiden Fahrzeuge prallten im Einmündungsbereich zusammen. Aufgrund des Zusammenstoßes befanden sich mehrere Fahrzeugteile auf der Fahrbahn. Ein weiterer...

  • Kaufbeuren
  • 15.02.20
Symbolbild.
 1.100×

Sachschaden
Mehrere Verkehrsunfälle wegen glatter Fahrbahn bei Kimratshofen

Am Freitag gegen 11:30 Uhr kam es zwischen Walzlings und Kimratshofen aufgrund des Schneefalls zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw mit Sattelanhänger. Dieser kam trotz geringer Geschwindigkeit auf der winterglatten Fahrbahn ins Rutschen und alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Für die länger andauernde Bergung des Lkws und der Ladung musste die Fahrbahn gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen auf circa 10.000,- Euro. Eine Stunde zuvor befuhr eine...

  • Altusried
  • 14.12.19
Symbolbild
 1.417×

Unfall
Bei Versuch eigenen Hund einzufangen - Fahrer (65) fährt in Lauben Halter an

Am Nachmittag des 11.12.2019 versuchte ein 36-jähriger Fußgänger in der Laubener Straße seinen Hund einzufangen. Beim Betreten der Fahrbahn übersah er den Pkw einer 65-jährigen, von dem er frontal erfasst wurde. Der Fußgänger musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden und erlitt nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Der Hund blieb übrigens unverletzt.

  • Lauben im Oberallgäu
  • 12.12.19
Polizei (Symbolbild)
 1.493×

Verkehrsunfall
Rentner (77) übersieht in Buchloe Fahrerin (29) - 6.000 Euro Schaden

Im Kreisverkehr Vorfahrt genommen Wegen eines Vorfahrtsverstoßes stießen am Montagabend zwei Pkw zusammen. Ein 77-jähriger Rentner fuhr auf der Landsberger Straße stadteinwärts. Beim Einbiegen in den Kreisverkehr Münchner Straße übersah er das Fahrzeug einer 29-jährigen Frau, die vorfahrtsberechtigt im Kreisverkehr querte. Der Gesamtsachschaden betrug 6.000 Euro, die Insassen blieben unverletzt. Den Verursacher erwartet ein Bußgeldbescheid.

  • Buchloe
  • 10.12.19
Symbolbild.
 1.062×

Schaden
Unfall beim Überholen in Hopferau: 7.000 Euro Sachschaden

Am Freitagmorgen kam es auf der Verbindungsstrecke von Hopferau in Richtung Füssen zu einem Verkehrsunfall. Eine 18-Jährige aus dem Marktoberdorfer Bereich, war mit ihrem Pkw auf dem Weg von Hopferau nach Füssen und fuhr hinter einem Bagger. Ein 19-jähriger Seeger, der mit seinem Pkw in gleicher Richtung unterwegs war, wollte diese überholen. Die 18-Jährige kam bei diesem Überholvorgang zu weit nach links auf die Fahrspur des 19-Jährigen und touchierte dessen Pkw. Es entstand ein Gesamtschaden...

  • Hopferau
  • 07.12.19
Zwei Frauen zogen sich bei einem Unfall leichte Verletzungen zu. (Symbolbild)
 873×

Verkehrsunfall
Zwei Leichtverletzte und 16.000 Euro Sachschaden nach Unfall bei Lindenberg

Am Mittwochabend ist es auf der Bundesstraße zwischen Manzen und Lindenberg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu.  Eine 58-jährige Frau wollte in ihrem Auto auf Höhe Kellershub auf die Bundesstraße fahren. Dabei übersah sie die 20-jährige Autofahrerin. Rettungskräfte brachten beide Frauen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von insgesamt 16.000 Euro. Beide Autos wurden abgeschleppt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.12.19
Symbolbild.
 345×

Sachschaden
Autofahrerin (83) missachtet in Nesselwang Vorfahrt und verursacht Unfall

Am Montagabend missachtete eine 83-jährige Pkw-Fahrerin in Nesselwang beim Einbiegen von der Lindenstraße in die Von-Lingg-Straße ein von links kommendes vorfahrtberechtigtes Auto auf der Von-Lingg-Straße. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge blieben die Insassen unverletzt, aber es entstand ein Gesamtschaden von 12.500 Euro. Der Pkw der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

  • Nesselwang
  • 26.11.19
Symbolbild.
 367×

Unfall
Mehrere Verkehrsunfälle in Lindau mit Sachschaden

Montagmorgen kurz nach 07:00 Uhr befuhr ein Autofahrer die B 12 in Fahrtrichtung Norden. Beim Einfahren in den Kreisverkehr übersah er einen dort fahrenden Wagen der Vorfahrt hatte und stieß mit diesem zusammen. Es entstand nur ein Sachschaden, der sich auf etwa 2.500 Euro beläuft. Ebenfalls am Montagvormittag gegen 09.00 Uhr befuhr ein 80-jähriger Autofahrer die Steigstraße stadteinwärts. Nach eigenen Angaben wurde ihm schlecht und er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er prallte...

  • Lindau
  • 15.10.19
Symbolbild.
 3.332×

Leicht verletzt
Frau (24) fährt in Sonthofen in Autofahrerin

Gestern Nachmittag kam es auf der Freibadstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 24-jährige Pkw-Fahrerin hatte kurzzeitig nicht aufgepasst und war einem vorausfahrenden Fahrzeug aufgefahren. Durch den Aufprall verletzte sich deren Fahrerin leicht. Der Sachschaden lag bei etwa 1.000 Euro.

  • Sonthofen
  • 08.10.19
Symbolbild
 432×

Zusammenstoß
22.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall in Erkheim

Am Morgen des 11.06.2019 bog ein 53-jähriger Autofahrer in Erkheim in die Memminger Straße ein und übersah dabei einen 48-jährigen Autofahrer, weil er von der Sonne geblendet wurde. Durch den Zusammenstoß wurde eines der Autos gegen einen Verkehrsspiegel und ein Verkehrszeichen geschleudert. Auch eine angrenzende Mauer und eine Hecke wurden beschädigt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von fast 22.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. An der Unfallstelle waren neben der...

  • Erkheim
  • 12.06.19
An den beteiligten Fahrzeugen entstand durch den Unfall jeweils ein wirtschaftlicher Totalschaden.
 515×

Airbags
Beim Abbiegen in Gegenverkehr geprallt: 12.000 Euro Sachschaden und drei leicht Verletzte in Kempten

Am Samstag, 19. Januar 2019, bog ein 81-Jähriger gegen 10:00 Uhr mit seinem Wagen vom Adenauerring nach links in die Knussertstraße ab. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 88-jährigen Autofahrer und fuhr frontal in dessen linke Front. Der Aufprall war so heftig, dass an beiden Fahrzeugen die Airbags auslösten und hierdurch alle Insassen leicht verletzt wurden. Die drei verletzten Personen wurden mit insgesamt drei Fahrzeugen der Rettungsdienste in das Klinikum Kempten gebracht. An...

  • Kempten
  • 20.01.19
 46×

Unfall
Verkehrsunfall bei Wiedergeltingen: 50.000 Euro Sachschaden

Ein 60-jähriger Autofahrer befuhr gestern Vormittag die A96, als plötzlich auf Höhe des Parkplatzes Wertachtal-Ost der rechte Vorderreifen platzt. Das Fahrzeug wurde sofort instabil und lies sich nicht mehr lenken. Es schleuderte seitlich in die Mittelschutzplanke, drehte sich und schlug mit dem Heckbereich abermals in die Schutzplanke, bevor es mit Totalschaden schräg entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen kam. Alle Airbags wurden ausgelöst, die beiden Insassen konnten jedoch unverletzt...

  • Buchloe
  • 02.05.17
 21×

23.000 Euro Sachschaden
Verkehrsunfall in Bad Wörishofen mit zwei beteiligten Fahrzeugen

Am Samstagnachmittag ereignete sich an der Kreuzung Karl-Benz-Straße/Zeppelinstraße im Gewerbegebiet Bad Wörishofen ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Nach ersten Ermittlungen befuhr eine 46-jährige Frau aus dem Raum Erding mit ihrem Auto die Karl-Benz-Straße in südlicher Richtung. An der mit 'rechts vor links' geregelten Kreuzung übersah sie ein von rechts auf der Zeppelinstraße kommendes Fahrzeug einer 51-Jährigen aus dem Ostallgäu. Beide Fahrzeuge kollidierten mitten auf...

  • Kaufbeuren
  • 30.04.17
 33×

Zeugenaufruf
Verkehrsunfall in Oberstaufen: 16.000 Euro Sachschaden

Am 28.04.17, gegen 07.17 Uhr, kam es auf der B 308 Höhe Thalkirchdorf zu einem Verkehrsunfall, nachdem eine in Richtung Immenstadt fahrende Autofahrerin bei winterlichen Straßenverhältnissen zuerst rechts gegen die Leitplanke stieß und dann auf die gegenüberliegende Straßenseite geschleudert wurde. Dort stieß sie mit einem aus Immenstadt kommenden Fahrzeugführer zusammen, welcher nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Die Unfallverursacherin gab an, dass ihr ein silberner Kleinwagen auf ihrer...

  • Oberstaufen
  • 29.04.17
 18×

Auffahrunfall
50.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall bei Holzgünz

Zu einem Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen kam es am vergangenen Freitagmittag auf der Bundesautobahn A96 Höhe des Parkplatzes Burgacker Süd in Fahrtrichtung München. Ein 20-Jähriger musste auf dem linken Fahrstreifen verkehrsbedingt abbremsen, was zwar der unmittelbar dahinter fahrende 50-jährige Autofahrer rechtzeitig erkannte, der dahinter fahrende 22-Jährige jedoch nicht. Durch den Auffahrunfall wurden auch zwei weitere Autos, gesteuert von einer 54-Jährigen und einem...

  • Memmingen
  • 20.03.17
 54×

Bergung
Sattelzug kommt von Straße ab: Verkehrsunfall auf B31 bei Lindau führt zu Staus

Die Bergung eines Sattelzuges, der am Donnerstagmittag auf der B31 Höhe Oberengersweiler nach rechts von der Fahrbahn abgekommen ist, sorgte für größere Verkehrsbehinderungen. Ein 54-Jähriger fuhr mit seinem Sattelzug von Lindau in Richtung Friedrichshafen und kam vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme nach rechts von der Fahrbahn ab und in der angrenzenden Böschung zum Stehen. Der Mann wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Da sich die...

  • Lindau
  • 09.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ