Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Ein Auto ist auf Höhe des Weilers Eichholz von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Es fing deshalb Feuer.
6.567× 1 11 Bilder

Von Fahrbahn abgekommen
Auto knallt bei Dietmannsried frontal gegen Baum und fängt an zu Brennen

Am Sonntagabend ist ein 35-jähriger Autofahrer im Weiler Eichholz zwischen Dietmannsried und Ittelsburg frontal gegen einen Baum gefahren. Das Auto war zuvor links von der Fahrbahn abgekommen.  Auto fängt an zu BrennenNach dem Aufprall geriet das Fahrzeug in Brand. Die Feuerwehren Dietmannsried und Schrattenbach waren deshalb am Unfallort im Einsatz. Das Fahrzeug wurde durch den Unfall völlig zerstört. Es musste abtransportiert werden. Der 35-jährige Autofahrer verletzte sich mittelschwer. Er...

  • Dietmannsried
  • 18.10.21
Am Dienstagmittag ist es auf der B12 bei Hergatz zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Auto und einem Geldtransporter gekommen.
5.656× 2 Bilder

Unfall mit Geldtransporter
Vier Verletzte bei Unfall auf der B12 bei Hergatz

Am Dienstagmittag ist es auf der B12 bei Hergatz zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Auto und einem Geldtransporter gekommen. Es gab vier Verletzte.  Crash beim AbbiegenLaut Polizeiangaben war der Geldtransporter Richtung Wangen unterwegs. Der 23-jährige Fahrer des Transporters hatte ein Auto übersehen, das abbiegen wollte. Beim Zusammenstoß wurden vier Personen verletzt, darunter die 48-jährige Fahrerin des Autos und der 33-jährige Beifahrer des Geldtransporters. Unter den...

  • Hergatz
  • 14.10.21
Am Sonntagmorgen ist eine 34-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2015 zwischen Bad Wörishofen und Schlingen schwer verletzt worden.  (Symbolbild).
1.114×

Ins Bankett gekommen
In Gegenverkehr geschleudert: Frau (34) bei Unfall nahe Bad Wörishofen schwer verletzt

Am Sonntagmorgen ist eine 34-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2015 zwischen Bad Wörishofen und Schlingen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts ins Bankett gekommen. Daraufhin lenkte sie stark gegen und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Frontalzusammenstoß mit entgegenkommendem Auto Auf feuchter Fahrbahn schleuderte sie in den Gegenverkehr. Dort stieß die Frau frontal mit dem Auto eines...

  • Bad Wörishofen
  • 11.10.21
Ein 23-jähriger Azubi ist auf der A7 bei Nesselwang von der nassen Fahrbahn abgekommen. (Symbolbild)
15.964× 4

Schwerer Unfall auf der A7 bei Nesselwang
Azubi (23) schleudert von Abfahrt über Grünfläche zu nächster Auffahrt

Am Montagabend ist auf der A7 bei Nesselwang ein 23-jähriger Azubi von der Fahrbahn abgekommen und hat so einen schweren Verkehrsunfall gebaut. Der 23-Jährige war in Richtung Süden unterwegs, als er nach dem Verzögerungsstreifen von der regennassen Fahrbahn abkam. Der Azubi schlingerte dann über die Bepflanzung am Fahrbahnrand bis zum Ende des Beschleunigungsstreifens. Dort schleuderte sein Auto wieder zurück auf die Autobahn.  Azubi mit Rettungsdienst ins Krankenhaus gebrachtDer 23-Jährige...

  • Nesselwang
  • 06.10.21
Am Montagmittag sind bei einem Unfall auf der Umgehungsstraße 2015 bei Türkheim zwei Menschen schwer verletzt worden. (Symbolbild)
1.730×

Unfall bei Türkheim
Transporter stößt mit Audi zusammen: Zwei Menschen schwer verletzt

Am Montagmittag sind bei einem Unfall auf der Umgehungsstraße 2015 bei Türkheim zwei Menschen schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben hatte ein 37-jähriger Transporter-Fahrer, der nach links in Richtung Tussenhausen abbiegen wollte, einen 42-jährigen Audi-Fahrer übersehen. Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge.  Mann muss in Spezialklinik   Während der 37-jährige Unfallverursacher unverletzt blieb, mussten die drei Insassen des Audis im alter von 42, 42 und 33 Jahren in...

  • Türkheim
  • 04.10.21
Trauer (Symbolbild).
6.934× 6

Tödlicher Verkehrsunfall bei Markt Wald
Zusammenstoß zwischen E-Bike und Motorrad: Ein Toter (80) und ein Schwerverletzter (24)

Am Sonntagnachmittag ist ein 80-jähriger E-Bike-Fahrer bei einem Verkehrsunfall vor der Funkstation Markt Wald ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war der 80-Jährige mit einem 24-jährigen Motorradfahrer zusammengestoßen.  Mann übersieht Motorradfahrer Demnach fuhr der 80-Jährige aus dem Unterallgäu zusammen mit seiner Lebensgefährtin von Zaisertshofen in Richtung Markt Wald. An einer Kreuzung mussten die beiden wegen zwei vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer anhalten, die von...

  • Wald
  • 04.10.21
Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitag einen Auffahrunfall verursacht. (Handy am Steuer-Symbolbild)
2.574×

Unfall mit drei Beteiligten
Handy am Steuer: Mann (21) übersieht Stauende in Lindau

Am Freitagnachmittag kam es in Lindau zu einem Verkehrsunfall mit drei Beteiligten. Ein 21-jähriger Mann aus Lindau übersah, aufgrund der Nutzung seines Mobiltelefons ein Stauende, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Der Verursacher kollidierte derart mit dem Heck eines 32-jährigen Mannes, dass dessen Wagen in das vor ihm wartende Fahrzeug einer 42-jährigen Frau geschoben wurde. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstanden Sachschäden in Höhe von mindestens 2.500 Euro. Der...

  • Lindau
  • 02.10.21
Unfall (Symbolbild)
1.381×

Autobahn
Zwei Auffahrunfälle kurz hintereinander auf der A96 bei Memmingen

Am gestrigen Spätnachmittag, 01.10.2021, musste ein 20-jähriger Pkw-Lenker auf dem linken Fahrstreifen der BAB A96, der zwischen der Anschlussstelle Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen in Richtung München unterwegs war, aufgrund stockenden Verkehrs abbremsen. Ein ihm unmittelbar nachfolgender 35-jähriger hatte offenbar seinen Sicherheitsabstand nicht eingehalten und fuhr mit seinem Pkw dem 20-jährigen auf. Verletzt wurde niemand. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich insgesamt auf...

  • Memmingen
  • 02.10.21
Zwischen einem Traktor, einem Fahrrad und einem Auto kam es am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall. (Symbolbild)
3.143× 1

Verkehrsunfall
Traktorfahrer (39) will Fahrrad überholen und übersieht dabei bereits überholendes Auto

Am Donnerstagabend ist es bei Ettringen wegen einem Überholmanöver zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem Auto gekommen. Der 39-jährige Traktorfahrer wollte einen Radfahrer überholen, übersah dabei aber eine 58-jährige Autofahrerin, die hinter dem Traktor bereits am Überholen war. Traktoranhänger schleudert Auto gegen LeitplankeDer Anhänger des Traktors stieß gegen das Auto und schleuderte es gegen die Leitplanke. Das Auto kam anschließend auf der Fahrbahn zum Stehen. Durch...

  • Ettringen
  • 01.10.21
Auf der Arlesrieder Straße bei Erkheim hat am Freitagvormittag ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwere Beinverletzungen erlitten. (Unfall-Symbolbild)
750×

Motorradfahrer bei Erkheim schwer verletzt
Lkw-Fahrer weicht auf Grünstreifen aus - kann Unfall aber nicht mehr verhindern

Auf der Arlesrieder Straße bei Erkheim hat am Freitagvormittag ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwere Beinverletzungen erlitten. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, war der 28-jährige Motorradfahrer in einer Kurve zu weit nach links auf die Gegefahrbahn gekommen. Die Polizei vermutet, dass der 28-Jährige zu schnell unterwegs war.  Lkw-Fahrer weicht aus Obwohl ein entgegenkommender 51-jähriger Lkw-Fahrer geistesgegewärtig nach rechts in einen Grünstreifen auswich, kam es zur Kollision...

  • Erkheim
  • 29.09.21
Unfall (Symbolbild).
3.481×

Zwischen Untrasried und Hopferbach
Vorfahrt missachtet: Zwei Menschen bei Unfall im Ostallgäu schwer verletzt

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr ist es zwischen Untrasried und Hopferbach auf Höhe Maneberg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Unfall am Montagmittag wurden laut Polizeiangaben zwei Menschen schwer verletzt.  Frau missachtet Vorfahrt Demnach fuhr eine 40-jährige Frau auf der Staatstraße von Untrasried in Richtung Hopferbach und wollte schließlich nach Probstried abbiegen. Dabei missachtete die 40-Jährige die Vorfahrt eines 50-jährigen Autofahrers. Es kam zum...

  • Untrasried
  • 29.09.21
Im Herbst gibt es vermehrt Wildunfälle. (Symbolbild)
534×

Tiere auf der Straße
Vermehrt Wildunfälle im Herbst: So verhalten Sie sich richtig

Im Oktober und November passieren die meisten Wildunfälle. Insbesondere früh morgens und in der Abenddämmerung sollten Verkehrsteilnehmer besonders aufmerksam sein und den Straßenrand im Blick zu behalten. Die Tiere überqueren besonders häufig in Waldabschnitten und an Feldrändern die Straßen, so der ADAC. Richtiges Verhalten, wenn plötzlich Wildtiere auf der Straße stehenTauchen größere Tiere wie Hirsche, Rehe oder Wildschweine auf, sollte man deutlich langsamer werden oder sogar ganz bremsen,...

  • 28.09.21
Ein 23-Jähriger verlor auf der A7 am Freitagmorgen die Kontrolle über sein Auto. (Symbolbild)
2.263×

Ersthelfer sollen sich bei der Polizei melden
Autofahrer (23) verliert beim Überholen Kontrolle und überschlägt sich mehrfach

Am Freitagmorgen gegen 6 Uhr verlor ein 23-jähriger Autofahrer auf der A7 bei Heimertingen beim Überholen eines Lkw die Kontrolle über sein Fahrzeug. Nach Angaben der Polizei kam er rechts von der Straße ab und überschlug sich mehrfach in einem Grünstreifen, durchbrach einen Wildschutzzaun und kam schließlich auf allen vier Rädern wieder zum Stehen. Der 23-jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Klinikum Memmingen gebracht. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 6.000...

  • Heimertingen
  • 24.09.21
Bei einem Unfall zwischen Rückholz und Wals wurden am Mittwoch drei Personen schwer verletzt.
8.142× 10 Bilder

Entgegenkommendes Auto übersehen
Schwerer Unfall zwischen Rückholz und Wald: Drei Menschen schwer verletzt

Am frühen Mittwochabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Rückholz und Wald. Nach Angaben der Polizei wollte ein 46-jähriger niederländischer Autofahrer von Rückholz kommend in Richtung Neupolz abbiegen. Dabei übersah er das Auto einer entgegenkommenden 25-Jährigen. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, das Auto des 46-Jährigen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann und seine Beifahrerin sowie die 25-Jährige wurden schwer verletzt. Alle drei wurden in umliegende...

  • Wald
  • 23.09.21
Polizei (Symbolbild)
1.239×

Vier Kinder im Bus
Unfall zwischen Schulbus und Auto in Eggenthal

Am Donnerstagnachmittag ist es in Eggenthal zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Schulbus und einem Auto gekommen. Laut Polizeiangaben saßen in dem Bus zu diesem Zeitpunkt vier Kinder im Alter von neun bis 15 Jahren. Demnach wurde allerdings niemand bei dem Unfall verletzt.  Beim Rückwärtsfahren übersehen Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhren der Schulbus und das Auto die Römerstraße entlang. An der Einmündung zur Kirchenstraße verpasste die 37-jährige Schulbusfahrerin die Einfahrt....

  • Eggenthal
  • 17.09.21
Am Mittwochabend hat die Polizei den Führerschein eines 88-jährigen Mannes in Lechbruck sichergestellt. (Autoschlüssel-Symbolbild)
1.917×

"halsbrecherische Fahrt" nach Lechbruck
Schlangenlinien-Fahrer (88) gefährdet Andere: Polizei stellt Auto-Schlüssel sicher

Am Mittwochabend hat die Polizei den Führerschein eines 88-jährigen Mannes in Lechbruck sichergestellt. Zuvor war der Mann "extrem unsicher" in Schlangenlinien von Burggen über Bernbeuren nach Lechbruck gefahren. Die Polizei nennt die Fahrt im Polizeibericht "halsbrecherisch". Beinahe-Zusammenstöße Laut Aussage eines Zeugen fuhr der 88-Jährige mit einem weißen Renault Scenic immer wieder auf das Bankett und die Gegenfahrbahn. Dabei kam es zu mehreren Beinahe-Zusammenstößen mit entgegenkommenden...

  • Lechbruck
  • 16.09.21
Bei einem Verkehrsunfall zwischen Illertissen und Buch, bei dem drei BMW beteiligt waren, sind drei Personen leicht verletzt worden. (Symbolbild)
2.000×

Totalschaden: 110.000 Euro
Crash beim Überholen: Drei Verletzte und drei geschrottete BMWs bei Illterissen

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Illertissen und Buch, bei dem drei BMWs beteiligt waren, sind drei Personen leicht verletzt worden. Außerdem entstand ein Sachschaden von rund 110.000 Euro. Beim Überholen übersehen Nach Angaben der Polizei wollte ein 42-jähriger Mann mit seinem BMW auf Höhe des Tannenhärtles einen Lkw überholen. Hinter dem 42-Jährigen fuhr eine 27-jährige Fahrerin, die ebenfalls mit ihrem BMW den Lastwagen überholen wollte. Dabei übersahen die beiden einen entgegenkommenden...

  • Neu-Ulm
  • 16.09.21
Nach einem Unfall in Tettnang soll ein Beifahrer geflohen sein. Die Polizei hat nach ihm gesucht. (Symbolbild)
4.801×

Zeugen haben ihn wohl beobachtet
Schwerer Verkehrsunfall in Tettnang: Ist der Beifahrer des Unfallautos geflohen?

Am Montagmorgen gegen 6 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 467 zwischen Tettnang und Kressbronn ein schwerer Verkehrsunfall. Weil Zeugen beobachtet haben wollen, wie der Beifahrer des Unfallautos geflüchtet ist, hat die Polizei in einer groß angelegten Aktion nach dem Mann gesucht. Autofahrerin übersieht Klein-LastwagenNach Angaben der Polizei war eine 47-Jährige zunächst in Richtung Tettnang unterwegs gewesen. Sie fuhr auf den Parkplatz "Mückle", um dann, entgegen der Beschilderung, nach...

  • 13.09.21
Auf der A96 ist es Samstagnacht gegen 23:00 Uhr kurz vor der Ausfahrt Sigmarszell zu einem Aquaplaning-Unfall gekommen.
4.380× 9 Bilder

Autobahn 1,5 Stunden gesperrt
Aquaplaning-Unfall auf der A96 bei Sigmarszell: Mercedes prallt gegen Leitplanke

Auf der A96 ist es Samstagnacht gegen 23:00 Uhr kurz vor der Ausfahrt Sigmarszell zu einem Aquaplaning-Unfall gekommen. Laut Polizeiangaben war vermutlich der oder die Fahrende eines Mercedes bei Regen zu schnell unterwegs. Mercedes gerät ins Schlingern Der Mercedes geriet demnach ins Schlingern, fuhr zuerst nach rechts in den Grasstreifen und drehte sich über die Autobahn in die Mittelleitplanke. Beide Insassen kamen vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus, konnten dieses aber nach kurzer...

  • Sigmarszell
  • 12.09.21
Am Freitag ist ein 26-jähriger Motorradfahrer bei einem Motorradunfall im Landkreis Günzburg schwer verletzt worden. (Symbolbild)
3.735×

Abbiege-Unfall
Motorradfahrer prallt bei Balzhausen mit Traktor zusammen

Am Freitag ist ein 26-jähriger Motorradfahrer bei einem Motorradunfall im Landkreis Günzburg schwer verletzt worden. Der Motorradfahrer fuhr nach Polizeiangaben auf der Staatstraße 2525 von Memmenhausen kommend in Richtung Balzhausen. Kurz nach einer Kuppe kollidierte der 26-Jährige mit einem Traktor, der aus einem Feldweg über die Fahrbahn in die Gegenrichtung abbiegen wollte.  Mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Der Motorradfahrer wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt und mit einem...

  • Günzburg
  • 12.09.21
Am Samstagnachmittag sind zwei Menschen bei einem Unfall am Riedbergpass bei Obermaiselstein schwer verletzt worden. (Symbolbild).
11.168× 7

Zwei Menschen schwer verletzt
Riedbergpass: Autofahrer (95) "überrollt" Motorradfahrer und kracht gegen Felswand

Am Samstagnachmittag sind zwei Menschen bei einem Unfall am Riedbergpass bei Obermaiselstein schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 95-jähriger Autofahrer kurz vor der Passhöhe auf einen vor ihm fahrenden 59-jährigen Motorradfahrer aufgefahren. Der Motorradfahrer stürzte dabei. Wie die Polizei mitteilt, "überrollte" der Autofahrer in der Folge das Motorrad und dessen Fahrer teilweise. Autofahrer kracht in Felswand Trotzdem fuhr der Autofahrer mit gleichbleibender...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 12.09.21
Polizei (Symbolbild)
3.560× 2

Vorfall in Füssen
Mann stellt betrunkenen Geisterfahrer (25) in Füssen zur Rede - der fährt ihm über den Fuß

In der Nacht auf Samstag ist ein 25-jähriger Autofahrer einem Mann in Füssen über den Fuß gefahren, der ihn zur Rede stellen wollte. Nach Angaben der Polizei war der 25-Jährige zunächst auf der falschen Fahrbahnseite gefahren. Ein entgegenkommender Autofahrer konnte einen Zusammenstoß nur durch ein Ausweichmanöver verhindern.  Autofahrer will Geisterfahrer zur Rede stellen Im weiteren Verlauf musste der 25-Jährige an einer roten Ampel halten. Dort stellte der Autofahrer, welcher kurz zuvor nur...

  • Füssen
  • 11.09.21
Ein Radfahrer wurde im Kreisverkehr bei Bad Wörishofen von einem Auto angefahren. (Symbolbild)
755×

Vorfahrt missachtet
Radfahrer (67) im Kreisverkehr bei Bad Wörishofen von Auto angefahren

Am Mittwochabend hat ein 55-jähriger Autofahrer die Vorfahrt eines 67-jährigen Radfahrers im Kreisverkehr nahe des Skyline-Parks bei Bad Wörishofen missachtet und ihn angefahren. Der Radfahrer stürzte daraufhin zu Boden und zog sich mittelschwere Verletzungen zu.  Radfahrer wird von Zeuge und Skyline-Park-Sanitäter versorgtEin Augenzeuge des Unfalls "kümmerte sich sofort vorbildlich um den verletzten Radfahrer", wie es im Polizeibericht heißt. Außerdem half ein Sanitäter des angrenzenden...

  • Bad Wörishofen
  • 09.09.21
Fahrradfahren (Symbolbild).
2.098× 3 1

Unfall in Ofterschwang
Zu stark gebremst: Fahrradfahrerin erleidet schwere Gesichtsverletzungen

Am Mittwochmittag hat eine 51-jährige Fahrradfahrerin bei einem Unfall in Ofterschwang schwere Gesichtsverletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 51-Jährige mit ihrem Rad bergabwärts auf der Ortsstraße durch Bettenried.  Über Lenker gestürzt  Weil sie zu schnell wurde, wollte die Frau demnach mit der Vorderbremse abbremsen. "Offenbar betätigte sie diese zu stark, stürzte über den Lenker und kam mit dem Kopf auf dem Boden auf", teilt die Polizei mit. "Da sie auf das Gesicht fiel,...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 09.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ