Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales

Senior
84-Jähriger gefährdet mit riskanten Überholmanövern

Die riskanten Überholmanöver eines 84-Jährigen haben am Sonntag zwischen Leutkirch und Isny (Kreis Ravensburg) beinahe zu mehreren Unfällen geführt. Laut Polizei hatte der Mann vor einer unübersichtlichen Kurve eine Fahrzeugkolonne überholt und dabei sich und andere gefährdet. Bei einem weiteren Überholmanöver wurde ein folgenschwerer Unfall nur verhindert, weil die Lenker zweier entgegenkommender Fahrzeuge aufs Bankett auswichen. Der 84-Jährige wurde im Rahmen einer sofort eingeleiteten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.11.11
  • 17× gelesen
Lokales

Polizei
17- und 18-Jähriger bei Verkehrsunfall bei Leutkirch getötet

Vermutlich übermütiges Fahren schuld Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Sattelschlepper auf der Landstraße zwischen Isny und Leutkirch sind gestern der 18-jährige Pkw-Fahrer und ein Beifahrer (17) ums Leben gekommen. Zwei weitere Insassen wurden schwer beziehungsweise mittelschwer verletzt. Laut Polizei kam der 18-Jährige aufgrund eines übermütigen Lenkmanövers von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen entgegenkommenden Lkw. Der 17-Jährige war sofort tot. Der Fahrer wurde zunächst...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.09.11
  • 35× gelesen
Lokales

Unfall
Acht Verletzte bei Verkehrsunfall auf B 308 bei Oberreute im Westallgäu

Zu insgesamt acht verletzten Personen im Alter zwischen einem Jahr und 77 Jahren ist es auf der B 308 bei Oberreute (Westallgäu) gekommen. Eine 67-jährige Autofahrerin aus dem Bodenseekreis war in die B 308 eingefahren und hatte dabei einen vorfahrtsberechtigten, querenden Pkw übersehen. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurden alle acht Insassen der beiden Fahrzeuge verletzt und mussten in einem nahegelegenen Krankenhaus versorgt werden. Die Fahrerin, die den Unfall verursacht hatte, wurde schwer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.06.11
  • 21× gelesen
Lokales

Pferde
Verkehrsunfall mit Pferd

Ein 59-jähriger Mann hat in Weiler-Simmerberg (Kreis Lindau) ein Pferd angefahren. Der Polizei wurde nach eigenen Angaben gemeldet, dass mehrere Tiere auf der Fahrbahn umherliefen. Dem Fahrer gelang es nicht, rechtzeitig zu bremsen. Das Tier wurde bei dem Zusammenstoß verletzt, am Pkw entstand ein Schaden von 5000 Euro. Die anderen Pferde konnten wieder eingefangen werden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.01.11
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020