Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Der 78-Jährige wurde noch reanimiert, verstarb aber noch am Unfallort. (Symbolbild)
4.516× 3

Medizinische Ursache
Autofahrer (78) kracht in Bad Grönenbach rückwärts in Schaufenster und stirbt an der Unfallstelle

In den Mittagsstunden des Montags hat ein 78-jähriger Autofahrer in Bad Grönebach einen Verkehrsunfall gebaut und ist daraufhin gestorben. Der 78-Jährige konnte sein Auto beim Rückwärtsfahren in der Bahnhofstraße nicht mehr stoppen. Er krachte deshalb in das Schaufenster eines Geschäfts.  Fußgängerin wird eingeklemmtEine zu diesem Zeitpunkt vorbeilaufende Fußgängerin wurde von dem Auto des Mannes eingeklemmt. Sie steckte kurzzeitig zwischen dem Schaufenster und dem Fahrzeug fest. Die...

  • Bad Grönenbach
  • 14.12.21
Ein betrunkener Autofahrer hat in Neu-Ulm einige Verkehrsunfälle gebaut. (Symbolbild).
2.350× 1

Geflüchtet aber Kennzeichen bei Unfall verloren
Autofahrer (65) richtet mit betrunkener Unfallfahrt großen Sachschaden an

Am Sonntag gegen 23:40 hat in Neu-Ulm ein 65-jähriger betrunkener Autofahrer mehrere Unfälle gebaut und ist danach geflüchtet. Der 65-Jährige fuhr von der Ringstraße kommend in den Allgäuer Ring ein. Dabei kollidierte er bereits im Kreisverkehr mit einem Verkehrszeichen. Danach überfuhr der Autofahrer die Kreisinsel und touchierte dort einen Baum. Zudem verursachte er  im Anschluss noch einen Schaden an einer Leitplanke. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 26.000 Euro. Kennzeichen zurück...

  • Neu-Ulm
  • 13.12.21
Unfall (Symbolbild)
2.239×

Zu schnell unterwegs
Unfall auf der A7 bei Oy-Mittelberg: Auto schleudert über Wildschutzzaun

Am Sonntagmorgen gegen 05:30 Uhr ist es auf der A7 bei Oy-Mittelberg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 25-jähriger aus dem Ostallgäu auf der Autobahn in Richtung Norden. Kurz nach der Anschlussstelle Oy-Mittelberg kam er wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Auto überschlägt sich mehrfach Dabei überschlug er sich einige Male und kam schließlich mit dem Auto auf der Seite liegend hinter dem Wildschutzzaun zum Liegen. Der...

  • Oy-Mittelberg
  • 13.12.21
Polizei (Symbolbild)
2.546×

Waltenhofen
Autofahrer (20) zu schnell unterwegs - Auto überschlägt sich bei Unfall auf der B19

Am Morgen des 11.12.21 befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw die B19 in Fahrtrichtung Kempten. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der schneebedeckten Fahrbahn kam er ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Hier überschlug sich das Fahrzeug und der Pkw kam letztlich auf der Beifahrerseite zum Liegen. Da der Fahrzeugführer zunächst nicht alleine aus seinem Pkw klettern konnte, wurde neben Rettungsdienst und Polizei auch die Feuerwehren Martinszell und Waltenhofen alarmiert. Nachdem...

  • Waltenhofen
  • 12.12.21
Wegen des Wintereinbruchs ist es im Ostallgäu zu einigen Unfällen gekommen. (Symbolbild)
5.612×

Durch Wintereinbruch
Zahlreiche Unfälle im Ostallgäu: Schwer verletzt, in Polizeiauto gefahren und ins Rutschen gekommen

Der einsetzende Wintereinbruch und die Massen an Schnee haben auf den Straßen im Ostallgäu zu zahlreichen Unfällen geführt. BidingenAm Mittwochmorgen kam  in Bidingen eine 18-jährige Fahranfängerin auf schneeglatter Fahrbahn, in einem Waldstück zwischen Ob und Bernbach, nach links von der Fahrbahn ab und kam im angrenzenden Bachbett zum Stehen. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Die Fahrerin wurde nicht verletzt. BiessenhofenAm Mittwochvormittag befuhr eine...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 09.12.21
Sattelzug fährt in Gegenverkehr - Fahrer eines Transporters (52) stirbt noch vor Ort
8.785× 1 1 Video 13 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall bei Krumbach
Sattelzug fährt in Gegenverkehr - Fahrer eines Transporters (52) stirbt noch vor Ort

Am frühen Montagabend ist es auf der B 300 zwischen Thannhausen und Krumbach auf Höhe Edenhausen gegen 16:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang gekommen. Ein 30-jähriger Fahrer eines mit Ziegelrecycling voll beladenen Sattelzuges fuhr die abschüssige Strecke auf der B 300 in Richtung Krumbach hinab. Dabei kam er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Danach geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Transporter zusammen. Der...

  • Günzburg
  • 07.12.21
In  Kirchheim in Schwaben ist es zu einem Unfall zwischen einem abbiegenden Auto und einem vorfahrtsberechtigten Auto gekommen. (Symbolbild)
894×

Gegenverkehr beim Abbiegen missachtet
Autofahrer knallt in Kirchheim bei Ausweichmanöver gegen Steinmauer

Im Bereich des Marktplatzes in Kirchheim in Schwaben ist es am Freitagmittag zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos gekommen. Der Fahrer eines Autos wollte wollte von der Bahnhofstraße kommend in Fahrtrichtung Marktplatz nach links in ein Grundstück einfahren. Während seines Abbiegevorgangs übersah er jedoch einen anderen entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten Autofahrer. Weil der Unfallverursacher beim Abbiegen allerdings schon auf der Gegenfahrbahn stand, musste der...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 05.12.21
Bei Sulzberg ist es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos gekommen.
10.016× 23 Bilder

Frontalzusammenstoß
Autofahrer (65) übersieht Gegenverkehr bei Sulzberg und knallt in entgegenkommendes Auto

Am Samstag gegen 17:00 ist es bei Sulzberg auf Höhe der Anschlussstelle Durach zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 65-Jähriger fuhr mit seinem Auto auf der Kreisstraße OA 6 von Durach kommend in Fahrtrichtung Sulzberg und bog nach links zur Auffahrt der A 980 ab. Dabei übersah er jedoch eine 38-Jährige Autofahrerin, die ihm entgegenkam. Es kam deshalb zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Wagen. Etwa 25.000 Euro SchadenDurch die Kollision entstand ein Gesamtschaden von ungefähr 25.000 Euro....

  • Sulzberg
  • 05.12.21
Im Oberallgäu kam es am Wochenende zu mehreren Verkehrsunfällen. (Symbolbild)
1.902×

Schnee und Glätte
Wintereinbruch führt am Wochenende zu mehreren Verkehrsunfällen im Oberallgäu

Am Wochenende ereigneten sich mehrere Verkehrsunfälle im Oberallgäu. Mit drei Unfällen war insbesondere Oberstaufen betroffen. Oberstaufen: In Oberstaufen gab es am Wochenende drei Verkehrsunfälle, die auf das winterliche Wetter zurückzuführen sind. Am Samstagnachmittag fuhr ein 84-Jähriger mit seinem Porsche, der nur mit Sommerreifen ausgerüstet war, in eine Leitplanke und anschließend über ein Verkehrsschild. Der Mann blieb unverletzt. An seinem Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von...

  • Oberstaufen
  • 29.11.21
Polizei (Symbolbild)
10.510× 6

Hinter der Leitplanke liegen geblieben
Mehrfach Überschlagen - Autofahrer (29) verletzt sich auf A7 bei Memmingen schwer

Am Montagmorgen gegen drei Uhr ist bei der Polizei eine Meldung von einem Unfall auf der A7 eingegangen, bei dem sich ein 29-Jähriger schwer verletzt hat. Der Mann fuhr mit seinem Auto in Richtung Füssen und kam auf der schneebedeckten Straße vermutlich alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab, wie die Polizei gegenüber all-in.de mitteilte.  Auto überschlägt sich mehrfachDas Auto überschlug sich anschließend mehrmals und kam dann einige Meter hinter der Leitplanke auf dem Dach zum...

  • Memmingen
  • 29.11.21
Wegen eines Verkehrsunfalls musste die A7 bei Bad Grönenbach zeitweise voll gesperrt werden. (Symbolbild)
1.550× 3

Autofahrer muss ins Krankenhaus
Betonfahrmischer übersieht Auto - A7 bei Bad Grönenbach komplett gesperrt

Am Donnerstagvormittag war die A7 bei Bad Grönenbach wegen eines Verkehrsunfalls mit einem Betonfahrmischer für längere Zeit gesperrt. Von hinten kommendes Auto übersehenEin 39-jähriger Berufskraftfahrer fuhr mit seinem Betonfahrmischer auf dem rechten der zwei Fahrstreifen der A7 in Richtung Füssen. Kurz nach der Anschlussstelle Bad Grönenbach wollte er ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen und wechselte auf den linken Fahrstreifen. Dabei übersah er einen von hinten mit hoher...

  • Bad Grönenbach
  • 25.11.21
Ein 80-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. (Symbolbild).
9.199× 3

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang
LKW-Fahrer (26) überfährt E-Bike-Fahrer (80) in Lauterach

Am Mittwochnachmittag ist es in Lauterach zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang gekommen. Gegen 14:30 fuhren ein 26-jähriger Mann mit einem LKW (16 Tonner) und ein 80-jähriger Mann mit einem E-Bike in Lauterach von Bregenz kommend in Richtung Dornbirn. An der Kreuzung Achstraße/Harderstraße mussten der LKW-Fahrer und der Radfahrer dann wegen einer roten Ampel stehen bleiben. Als die Ampel auf grün umschaltete bog der LKW nach rechts in die Harderstraße ab und übersah dabei wohl den...

  • 25.11.21
Polizei (Symbolbild)
2.667× 1

Unfall in Kempten
Mann verursacht Verkehrsunfall mit mehr als zwei Promille

Am Abend des 30.10.2021 ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Kemptener Innenstadt. Ein 35-Jähriger verlor in einer engen Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und rammte einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Fahrer des Unfallfahrzeuges deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab schließlich eine Alkoholkonzentration von 2,8 Promille. Der Fahrer des geparkten Pkw befand sich zum Unfallzeitpunkt...

  • Kempten
  • 31.10.21
Polizei Österreich (Vorarlberg)
4.525×

Unfall in Vorarlberg
2-jähriges Mädchen aus Deutschland wird in Schruns von Auto erfasst

Am Sonntagvormittag ist in Schruns (Vorarlberg) ein 2-jähriges Mädchen aus Deutschland von einem Auto erfasst und verletzt worden. Glücklicherweise war das Auto langsam unterwegs, sodass der Zusammenstoß "nicht allzu heftig ausfiel", so die österreichische Polizei. Die 2-Jährige erlitt Prellungen und wurde mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Bludenz gebracht. Nach Angaben der Polizei fuhr um 10 Uhr ein 55-jähriger Vorarlberger mit seinem Auto auf der Silvrettastraße von Schruns...

  • Bregenz
  • 31.10.21
Am Freitagnachmittag ist es in Waal zu einem Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Auto gekommen. (Symbolbild)
10.341× 1

Beim Rückwärtsfahren
Zusammenstoß: Traktorfahrer (84) übersieht Auto in Waal

Am Freitagnachmittag ist es in Waal zu einem Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Auto gekommen. Laut Polizeiangaben war ein 84-jähriger Landwirt mit seinem Traktor auf der Ortsverbindungsstraße Waal-Oberostendorf unterwegs. Dabei fuhr der Landwirt an einer Feldwegeinmündung vorbei. Der Fahrer des Traktors blieb dann auf der Straße stehen und wollte rückwärtsfahren, um doch noch Abbiegen zu können. Dabei übersah er ein Auto, das hinter ihm fuhr.  Der angehängte Wendepflug stieß bei der...

  • Waal
  • 30.10.21
Polizei (Symbolbild).
1.774×

Stopp-Schild überfahren
Verkehrsunfall auf der A7 bei Bad Grönenbach: Drei Verletzten und 50.000 Euro Schaden

Am Freitag, gegen 12:15 Uhr, kam es in Bad Grönenbach zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht Verletzten. Ein 26-jähriger Pkw-Lenker befuhr die Kreisstraße 35 von Darast kommend und wollte geradeaus auf die A7 in Fahrtrichtung Ulm auffahren. Allerdings missachtete er die Vorfahrt des von rechts kommenden Fahrzeugs, überfuhr ein Stop-Schild und verursachte einen Zusammenstoß. Das geschädigte Fahrzeug wurde nach rechts in ein weiteres wartendes Fahrzeug geschleudert. Dabei wurden insgesamt drei...

  • Bad Grönenbach
  • 30.10.21
Unfall (Symbolbild)
1.559× 1

Verhalten nach Unfall auf der Autobahn
Warndreiecke nach Verkehrsunfall auf der A7 überfahren: Polizei mit wichtigem Hinweis

Die Gefährlichkeit eines ungewollten Halts auf der Autobahn wurde am frühen Samstagnachmittag den beiden Unfallbeteiligten bewusst, die auf der A7 in einen Verkehrsunfall verwickelt waren. Zuvor war eine 30-Jährige mit einem Daimler auf dem linken Fahrstreifen unterwegs und musste aufgrund des zähfließenden Verkehrs abbremsen. Der dahinter fahrende 43-Jährige reagierte zu spät und fuhr mit seinem Citroen Jumper frontal auf den Daimler auf. Obwohl beide Fahrzeuge noch fahrbereit waren, blieben...

  • Benningen
  • 30.10.21
Auf einem Parkplatz in Lindau wurde ein Kleinkind von einem Auto erfasst und wegen der Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild).
4.477×

Mit Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht
Unfall in Lindau: Eineinhalbjähriges Kind wird von Auto erfasst

Am Samstagnachmittag ist es in der Kemptener Straße in Lindau zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Kleinkind gekommen. Ein 29-jähriger Lindauer fuhr mit seinem Auto auf den Parkplatz eines Supermarktes. Zu diesem Zeitpunkt liefen zwei Erwachsene mit einem eineinhalbjährigen Kind zu ihrem geparkten Auto. Das Kind lief hinterher. Laut Polizeibericht drehte sich das Kind plötzlich um und lief auf die Durchfahrstraße des Parkplatzes. Einer der beiden Erwachsenen versuchte noch, das...

  • Lindau
  • 25.10.21
Ein Auto ist auf Höhe des Weilers Eichholz von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Es fing deshalb Feuer.
7.125× 1 11 Bilder

Von Fahrbahn abgekommen
Auto knallt bei Dietmannsried frontal gegen Baum und fängt an zu Brennen

Am Sonntagabend ist ein 35-jähriger Autofahrer im Weiler Eichholz zwischen Dietmannsried und Ittelsburg frontal gegen einen Baum gefahren. Das Auto war zuvor links von der Fahrbahn abgekommen.  Auto fängt an zu BrennenNach dem Aufprall geriet das Fahrzeug in Brand. Die Feuerwehren Dietmannsried und Schrattenbach waren deshalb am Unfallort im Einsatz. Das Fahrzeug wurde durch den Unfall völlig zerstört. Es musste abtransportiert werden. Der 35-jährige Autofahrer verletzte sich mittelschwer. Er...

  • Dietmannsried
  • 18.10.21
Am Dienstagmittag ist es auf der B12 bei Hergatz zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Auto und einem Geldtransporter gekommen.
5.758× 2 Bilder

Unfall mit Geldtransporter
Vier Verletzte bei Unfall auf der B12 bei Hergatz

Am Dienstagmittag ist es auf der B12 bei Hergatz zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Auto und einem Geldtransporter gekommen. Es gab vier Verletzte.  Crash beim AbbiegenLaut Polizeiangaben war der Geldtransporter Richtung Wangen unterwegs. Der 23-jährige Fahrer des Transporters hatte ein Auto übersehen, das abbiegen wollte. Beim Zusammenstoß wurden vier Personen verletzt, darunter die 48-jährige Fahrerin des Autos und der 33-jährige Beifahrer des Geldtransporters. Unter den...

  • Hergatz
  • 14.10.21
Am Sonntagmorgen ist eine 34-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2015 zwischen Bad Wörishofen und Schlingen schwer verletzt worden.  (Symbolbild).
1.138×

Ins Bankett gekommen
In Gegenverkehr geschleudert: Frau (34) bei Unfall nahe Bad Wörishofen schwer verletzt

Am Sonntagmorgen ist eine 34-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2015 zwischen Bad Wörishofen und Schlingen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts ins Bankett gekommen. Daraufhin lenkte sie stark gegen und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Frontalzusammenstoß mit entgegenkommendem Auto Auf feuchter Fahrbahn schleuderte sie in den Gegenverkehr. Dort stieß die Frau frontal mit dem Auto eines...

  • Bad Wörishofen
  • 11.10.21
Ein 23-jähriger Azubi ist auf der A7 bei Nesselwang von der nassen Fahrbahn abgekommen. (Symbolbild)
15.985× 4

Schwerer Unfall auf der A7 bei Nesselwang
Azubi (23) schleudert von Abfahrt über Grünfläche zu nächster Auffahrt

Am Montagabend ist auf der A7 bei Nesselwang ein 23-jähriger Azubi von der Fahrbahn abgekommen und hat so einen schweren Verkehrsunfall gebaut. Der 23-Jährige war in Richtung Süden unterwegs, als er nach dem Verzögerungsstreifen von der regennassen Fahrbahn abkam. Der Azubi schlingerte dann über die Bepflanzung am Fahrbahnrand bis zum Ende des Beschleunigungsstreifens. Dort schleuderte sein Auto wieder zurück auf die Autobahn.  Azubi mit Rettungsdienst ins Krankenhaus gebrachtDer 23-Jährige...

  • Nesselwang
  • 06.10.21
Am Montagmittag sind bei einem Unfall auf der Umgehungsstraße 2015 bei Türkheim zwei Menschen schwer verletzt worden. (Symbolbild)
1.740×

Unfall bei Türkheim
Transporter stößt mit Audi zusammen: Zwei Menschen schwer verletzt

Am Montagmittag sind bei einem Unfall auf der Umgehungsstraße 2015 bei Türkheim zwei Menschen schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben hatte ein 37-jähriger Transporter-Fahrer, der nach links in Richtung Tussenhausen abbiegen wollte, einen 42-jährigen Audi-Fahrer übersehen. Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge.  Mann muss in Spezialklinik   Während der 37-jährige Unfallverursacher unverletzt blieb, mussten die drei Insassen des Audis im alter von 42, 42 und 33 Jahren in...

  • Türkheim
  • 04.10.21
Trauer (Symbolbild).
7.028× 6

Tödlicher Verkehrsunfall bei Markt Wald
Zusammenstoß zwischen E-Bike und Motorrad: Ein Toter (80) und ein Schwerverletzter (24)

Am Sonntagnachmittag ist ein 80-jähriger E-Bike-Fahrer bei einem Verkehrsunfall vor der Funkstation Markt Wald ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war der 80-Jährige mit einem 24-jährigen Motorradfahrer zusammengestoßen.  Mann übersieht Motorradfahrer Demnach fuhr der 80-Jährige aus dem Unterallgäu zusammen mit seiner Lebensgefährtin von Zaisertshofen in Richtung Markt Wald. An einer Kreuzung mussten die beiden wegen zwei vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer anhalten, die von...

  • Wald
  • 04.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ