Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Unfall mit drei Verletzten an der sogenannten „Wanderbaustelle“ (Symbolbild)
1.472×

35.000 Euro Sachschaden
Unfall auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Ulm - Drei Personen verletzt

Gegen 11:30 Uhr ereignete sich auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Ulm ein Unfall mit insgesamt drei verletzten Personen zwischen den Anschlussstellen Altenstadt an der Iller und Illertissen. An der Unfallstelle verengte sich die Richtungsfahrbahn aufgrund Instandssetzungsarbeiten an der Mittelschutzplanke von zwei Fahrspuren auf den rechten Fahrstreifen. Trotz zweifacher Vorankündigung und sukzessiver Geschwindigkeitsreduzierung überholte ein 59-jähriger Fahrer eines Sattelzuges auf dem linken...

  • Babenhausen
  • 26.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.208×

Frontalzusammenstoß
Sekundenschlaf führt zu schwerem Verkehrsunfall in Heimertingen

Am Dienstag ist es auf der Memminger Straße in Heimertingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, das teilt die Polizei mit. Demnach geriet ein 82-jähriger Autofahrer wegen eines Sekundenschlafs auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommendem Auto.  Durch die Kollision wurden beide Auots stark beschädigt. Der 82-Jährige musste mit Verletzungen ins Klinikum Memmingen eingeliefert werden. Der Fahrer des anderen Autos wurde glücklicherweise nur leicht...

  • Heimertingen
  • 09.09.20
Polizei (Symbolbild).
2.563×

Auto überschlagen
Kind bei Verkehrsunfall in Mindelheim verletzt

Ein neunjähriges Kind und eine 41-jährige Autofahrerin sind am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der B16 verletzt worden. Laut der Polizei geriet die Fahrerin am Beginn einer Linkskurve aus Unachtsamkeit nach rechts in Bankett. Die 41-Jährige steuerte gegen und kam dann nach links von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich das Auto mehrmals. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

  • Mindelheim
  • 01.09.20
Zusammenstoß zweier Autos bei Markt Rettenbach.
5.331× 12 Bilder

Zusammenstoß
Fünf Personen leicht verletzt: Mann (33) missachtet Vorfahrt bei Markt Rettenbach

Am Montagabend ist es bei Markt Rettenbach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Auto gekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 33-jährige Unfallverursacher an einer Kreuzung die Vorfahrt missachtet. Dabei ist es zum Zusammenstoß der beiden Autos gekommen. Alle fünf Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt, so die Polizei. Der 33-Jährige und die vier Anderen kamen ins Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden...

  • Sontheim
  • 01.09.20
Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Erkheim und Lauben.
25.934× 6 Bilder

Überholmanöver missglückt
Autofahrer (48) stirbt bei Unfall zwischen Erkheim und Lauben

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Erkheim und Lauben ist ein 48-jähriger Autofahrer am Donnerstag ums Leben gekommen. Der Unfall hatte sich gegen 14:45 Uhr ereignet. Nach Angaben der Polizei überholte der 48-jährige Porschefahrer ein vorausfahrendes Auto mit hoher Geschwindigkeit und war dann am Ende einer langgezogenen Rechtskurve nach links ins Bankett abgekommen. Der Autofahrer konnte sein Fahrzeug daraufhin nicht mehr unter Kontrolle bringen und prallte gegen eine...

  • Erkheim
  • 27.08.20
Symbolbild
487×

Vorfahrt missachtet
Stetten: Autofahrerin (72) und Kind (9) bei Unfall verletzt

Am 18.07.2020, gegen 14.25 Uhr, fuhr eine 72-jährige Pkw-Lenkerin von der A 96 bei Stetten ab und überquerte anschließend die Kreuzung in Richtung Kammlach. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts kommenden 47-jährigen Pkw-Lenkerin. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Die Unfallverursacherin und der 9-jährige Beifahrer der 47-jährigen wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Die FFW Stetten war an der Unfallstelle zur...

  • Stetten
  • 19.07.20
Symbolbild
8.511×

Rettungshubschrauber-Einsatz
Frontalzusammenstoß bei Legau: Unfallverursacherin (80) schwerst verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2009 bei Legau sind am Samstagvormittag vier Personen verletzt worden - die Unfallverursacherin (80) erlitt schwerste Verletzungen. Nach Aussage der Polizei hatte die 80-jährige Autofahrerin ein vorausfahrendes, abbiegendes Fahrzeug zu spät erkannt und war daraufhin auf die Gegenfahrbahn ausgewichen. Dort kollidierte sie frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Die Beifahrerin der Unfallverursacherin erlitt leichte Verletzungen. Auch die Insassen...

  • Legau
  • 27.06.20
Polizei (Symbolbild)
2.104×

A7
Erneut schwerer Verkehrsunfall an der Anschlussstelle Berkheim bei Heimertingen

In den Nachtstunden des Dienstags, 23.06.2020, ereignete sich an der Anschlussstelle der A7/Berkheim erneut ein schadensträchtiger Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Pkw-Lenkerin verließ die A7 von Ulm kommend und wollte an der Anschlussstelle Berkheim in Richtung Memmingen fahren. Beim Auffahren übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Pkw-Fahrer, der von Heimertingen kommend in Richtung Biberach fuhr. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Die beiden Fahrzeuglenker...

  • Heimertingen
  • 24.06.20
Eine Autofahrerin kollidierte mit einem anderen Auto (Unfall Symbolbild).
924×

Sachschaden
Frau kollidiert nach Sekundenschlaf mit Auto bei Bad Grönenbach

In den frühen Nachmittagsstunden des Montags, 22.06.2020, befuhr eine Pkw-Lenkerin die MN 19 von Woringen Richtung Zell. Aufgrund eines sogenannten Sekundenschlafs kam sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden Pkw-Lenkerin. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Glücklicherweise blieben beide Unfallbeteiligten unverletzt. Die Schadenshöhe wird auf circa 13.000 Euro beziffert.

  • Bad Grönenbach
  • 23.06.20
Polizei (Symbolbild)
2.147×

Zu Schnell
Über 10.000 Euro Schaden bei zwei Aquaplaningunfällen auf der A7

Nicht angepasste Geschwindigkeit bei starkem Regen war die Ursache für zwei Verkehrsunfälle auf der A 7 am Freitagmorgen. Zunächst krachte es bei Vöhringen. Eine 22-Jährige fuhr mit ihrem VW in Richtung Norden und kam kurz vor der Anschlussstelle Vöhringen ins Schleudern. Ihr Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen den Wildschutzzaun und beschädigte im Anschluss den Grundstückszaun einer ansässigen Firma. Da ihr Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war, musste es abgeschleppt werden....

  • Mindelheim
  • 20.06.20
Polizei (Symbolbild)
17.368× 2 3

A96
Fahranfängerin (18) schleudert mit 540 PS starkem Auto gegen Schutzplanke

Am Sonntagmittag ist es auf der A96 bei Mindelheim zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei verlor eine 18-jährige Schweizerin bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr 540 PS starkes Auto. Sie schleuderte gegen die Mittelschutzplanke. Sowohl die Fahranfängerin, als auch ihr Beifahrer blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden von mehr als 80.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 08.06.20
Trauer (Symbolbild).
4.610×

Zusammenstoß
Mann (86) stirbt durch Verkehrsunfall auf der B16 bei Breitenbrunn

Am Montagmorgen ist ein 86-jähriger Autofahrer durch einem Verkehrsunfall auf der B16 ums Leben gekommen. Laut Polizei ereignete sich der Unfall auf Höhe Sankt Wendelin bei Breitenbrunn.  Demnach wollte dort ein 31-jähriger Mann nach links in Richtung Breitenbrunn abbiegen. Dabei übersah er jedoch den entgegenkommenden 86-jährigen Autofahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der 31-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in das Klinikum Mindelheim gebracht. Der 86-jährige verletzte sich hingegen...

  • Breitenbrunn
  • 26.05.20
Der 18-Jährige wurde bei dem Frontalzusammenstoß nicht verletzt (Symbolbild).
2.671×

Nicht verletzt
Mann (18) prallt bei Bad Wörishofen frontal gegen Baum

Bei Bad Wörishofen ist ein 18-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Er zog sich keine Verletzungen zu.  Am Samstagnachmittag war der Mann zwischen Großried und Untergammenried unterwegs. Dort kam er nach rechts von der Straße ab. Er verzog sein Lenkrad, sodass das Auto ins Schleudern geriet und frontal gegen einen Baum links von der Straße prallte. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

  • Bad Wörishofen
  • 22.03.20
Ein Autofahrer (29) hat ein Fahrzeug in Bad Wörishofen übersehen (Symbolbild).
1.481×

Zusammenstoß
Autofahrer (29) übersieht Fahrzeug in Bad Wörishofen

Am Samstagvormittag befuhr ein 19-jähriger Pkw Fahrer von Irsingen kommend die Wertachtalstraße in Richtung Stockheim. Als er die Kreisstraße MN 29 überquerte, übersah er eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte 30-jährige Pkw Lenkerin. Es kam auf der Kreuzung zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei diesem wurden zum Glück keine Personen verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 28.000 Euro. Den jungen Mann erwartet nun eine...

  • Bad Wörishofen
  • 22.03.20
Symbolbild.
1.850×

Verkehrsunfall
Radfahrer (55) in Memmingen leicht verletzt

Am Sonntag, 16.02.2020, befuhr ein 55-jähriger Radfahrer gegen 16:00 Uhr die Teramostraße in Fahrtrichtung Glendalestraße. Im Laufe seiner Fahrt verlor er das Gleichgewicht und stürzte vom Fahrrad. Ursache hierfür war vermutlich, dass er die Lenkstange nur mit der linken Hand festhielt, in der rechten hielt er einen Laubrechen. Er stürzte unglücklich mit dem Kopf gegen das Vorderrad eines am Straßenrand geparkten Lkws. Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, leisteten vor Ort Erste Hilfe. Der...

  • Memmingen
  • 17.02.20
Der Mann verstarb am Unfallort.
10.422× 12 Bilder

Tödlicher Unfall
Motorradfahrer (64) kommt bei Winterrieden von Straße ab und landet im Bach

Zu einem tödlichen Unfall ist es am Sonntagmittag zwischen Kellmünz an der Iller und Winterrieden gekommen.  Gegen 13:15 Uhr kam ein 64-jähriger Motorradfahrer alleinbeteiligt mit seinem Fahrzeug in einer Rechtskurve nach links von der Straße ab. Er kam im angrenzenden Straßengraben, der in einen Bach verläuft, zum Liegen. Ein Ersthelfer fand den Mann. Die Wiederbelebungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg, gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt. Der 64-Jährige verstarb noch am Unfallort.  Die...

  • Winterrieden
  • 09.02.20
Verkehrsunfall auf A96 bei Memmingen: Autofahrerin von zwei Lkw erfasst.
9.461× 7 Bilder

Schutzengel
Leicht verletzt: Autofahrerin (48) auf der A96 bei Memmingen von zwei Lkws erfasst

Auf der A96 ist es am Mittwoch zwischen der Anschlussstelle Memmingen-Ost und Kreuz Memmingen in Fahrtrichtung Lindau zu einem Unfall mit zwei Lkws und einem Auto gekommen. Die Autofahrerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.  Demnach wollte die 48-jährige Autofahrerin gegen 15:00 Uhr mit ihrem Elektrofahrzeug an der Auffahrt Memmingen-Ost auf die A96 Richtung Lindau fahren. Am Beginn des Beschleunigungsstreifen erfasste sie von hinten ein...

  • Memmingen
  • 15.01.20
Symbolbild.
3.421×

Unfall
Auto prallt bei Kirchhaslach gegen Baum: Mutter (42) verletzt aus Wagen befreit

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Mittwochmittag eine 42-jährige Autofahrerin zwischen Ebershausen und Kirchhaslach von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt, teilte die Polizei mit. Ihr neun Monate alter Sohn befand sich mit im Auto. Während der Fahrt soll die Frau in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen sein. Daraufhin kollidierte der Wagen mit zwei Bäumen. Die Unfallursache ist nach Angaben der Polizei...

  • Kirchhaslach
  • 18.12.19
Symbolbild.
7.225×

Fahrlässig
"Neckereien" auf B16 bei Mindelheim enden tödlich: Junger Mann (22) zu Haftstrafe verurteilt

Das Amtsgericht Memmingen hat einen 22-Jährigen zu einer Haftstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt. Laut der Augsburger Allgemeinen hatte die Staatsanwaltschaft dem Mann die Teilnahme an einem illegalen Autorennen vorgeworfen, indem ein 35-Jähriger ums Leben gekommen war. Das Gericht entschied nun, dass es sich um kein Autorennen gehandelt hat. Dazu habe der Wettbewerbscharakter gefehlt und beide hätten sich zudem an Tempolimits gehalten. Allerdings habe der 22-Jährige den...

  • Mindelheim
  • 12.12.19
Symbolbild
1.937×

Kollision
Zwei Personen bei Unfall in Memmingen verletzt

In den frühen Morgenstunden des Montag, 25.11.2019, befuhr eine 36-jährige Frau mit ihrem Pkw den Hindenburgring und wollte nach links in die Bodenseestraße abbiegen. Bei diesem Abbiegevorgang missachtete sie den Vorrang eines entgegenkommenden Pkw. Der Zusammenstoß war so stark, dass die Unfallverursacherin im Anschluss von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden musste. Beide Beteiligten wurden mit Verletzungen ins Klinikum Memmingen verbracht. Die Schadenshöhe wird auf circa 8.000...

  • Memmingen
  • 26.11.19
Symbolbild
1.715×

Unfall
Zwei Verletzte bei Radunfällen in Memmingen und Ottobeuren

Am vergangenen Mittwoch, 16.10.2019, ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der PI Memmingen erneut zwei Verkehrsunfälle mit verletzten Radfahrern. Der erste Verkehrsunfall ereignete sich gegen 15 Uhr in der Grenzhofstraße. Ein Pkw-Fahrer, der von der Grenzhofstraße kommend nach links in den Adenauerring abbiegen wollte, übersah eine Radfahrerin, die den Adenauerring überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin zu Boden und musste aufgrund ihrer Verletzungen ins Klinikum...

  • Memmingen
  • 17.10.19
Symbolbild
2.708×

Autobahn
Neun Unfälle: Viel Arbeit für die Autobahnpolizei Memmingen am Mittwoch

Für die Autobahnpolizei Memmingen gab es am Mittwoch viel zu tun. Insgesamt neun Unfälle auf der A7 und der A96 mussten von den Beamten aufgenommen werden. Insgesamt verzeichnete die Polizei dabei fünf Verletzte und einen Sachschaden von über 90.000 Euro. Allein 45.000 Euro Schaden sind bei einem Auffahrunfall auf der A7 bei Buxheim entstanden. Ein 31-jähriger Autofahrer war dabei auf ein bremsenden Fahrzeug aufgefahren und hatte dies auf ein weiteres Auto aufgeschoben.  Der Unfall hatte sich...

  • Memmingen
  • 17.10.19
Am Dienstag ist eine E-Bike-Fahrerin von einem Auto erfasst und in eine Böschung geschleudert worden (Symbolbild).
6.441×

Schwer verletzt
Überholvorgang: Auto schleudert E-Bike-Fahrerin bei Memmingen Böschung hinunter

Am Dienstag ist eine E-Bike-Fahrerin von einem Auto erfasst und in eine Böschung geschleudert worden. Sie erlitt schwere Verletzungen. Eine 54-jährige Autofahrerin fuhr von Memmingen Richtung Aitrach. Zwischen Volkratshofen und Ferthofen wollte sie die E-Bike-Fahrerin überholen. Weil die Radlerin nicht ortskundig war, fuhr sie auf der Straße. Die Autofahrerin übersah beim Überholen ein entgegenkommendes Auto und prallte mit ihm zusammen. Dabei erfasste das Heck ihres Autos die E-Bike-Fahrerin...

  • Memmingen
  • 09.10.19
In Hawangen kollidierte ein Fahrradfahrer mit einem Auto.
2.314× 3 Bilder

Schwerverletzt
Fahrradfahrer (85) kollidiert in Hawangen mit Autofahrerin (56)

Update:  Am Sonntag um kurz vor 14:00 Uhr ist in Hawangen eine Autofahrerin (56) mit einem Fahrradfahrer (85) kollidiert. Der 85-Jährige erlitt schwerste Beinverletzungen, die Frau wurde leicht verletzt. Der Fahrradfahrer, der einen Helm trug, war auf dem Günztalradweg von Ottobeuren Richtung Westerheim unterwegs. Die Autofahrerin und ihre vier Insassen fuhren auf der Straße zwischen Hawangen und Stephansried. In der Kreuzung mit dem Günztalradwegs stießen Auto und Fahrradfahrer zusammen, so...

  • Hawangen
  • 22.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ