Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

29×

Ruderatshofen
Verkehrsunfall - Kind verletzt

Am Samstag in den frühen Abendstunden fuhr eine Mutter mit ihren zwei Kindern auf den Fahrrädern von Ebenhofen nach Immenhofen. Hier fuhren Mutter und Tochter voraus und hielten hinter der Kreuzung bei Immenhofen an. Der hinten liegende, 7jährige Sohn folgte nun über die Kreuzung, ohne auf den Verkehr zu achten und beachtete dabei nicht die von links kommende PKW-Fahrerin. Die Pkw-Fahrerin erfasste den Jungen, trotz Vollbremsung mit der rechten Fahrzeugseite. Der Junge wurde schwer verletzt ins...

  • Kempten
  • 21.10.12
21×

Bad Wörishofen
Verkehrsunfall mit 12 verletzten Personen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es kurz nach Mitternacht auf der B 18 bei Bad Wörishofen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, mit insgesamt 12 leicht verletzten Personen. Aufgrund einer Abendveranstaltung in einem Freizeitpark herrschte zum Unfallzeitpunkt reger Abreiseverkehr. Vermutlich durch Unaufmerksamkeit verursachte ein 29 Jahre alter Pkw-Lenker aus Burgheim einen Auffahrunfall. Durch die Wucht es Aufpralls schob er letztendlich drei Fahrzeuge ineinander. Hierbei wurden alle...

  • Kempten
  • 12.08.12
40×

Mindelheim / Oberauerbach
Tödlicher Verkehrsunfall im Unterallgäu

Am Samstag, um 09.15 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 18, im Landkreis Unterallgäu, zwischen Mindelheim und Oberauerbach zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Pkw – Lenker aus dem Unterallgäu kam aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Da durch Zeugenaussagen eine Beteiligung weiterer Verkehrsteilnehmer an dem Unfall ausgeschlossen werden kann, verzichtete die Staatsanwaltschaft auf...

  • Kempten
  • 14.07.12
181×

Lkr. Ostallgäu / MARKTOBERDORF
Tödlicher Verkehrsunfall nahe Marktoberdorf

Am Dienstag, gegen 21.30 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße OAL 23 - Thalhofen -Leuterschach - ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 44-jährige Ostallgäuerin fuhr mit ihrem PKW auf der Kreisstraße von Marktoberdorf/Thalhofen kommend in Richtung Leuterschach. In einer Kurve und auf regennasser Fahrbahn geriet sie ins Schleudern. Beim Gegenlenken verlor die Pkw-Lenkerin dann die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet dabei auf die Gegenfahrbahn und schleuderte mit der rechten Pkw-Seite gegen die...

  • Marktoberdorf
  • 04.07.12
33×

Kempten/ Betzigau
Unfall auf der A7 bei Betzigau endet glimpflich

Ein schwerer Verkehrsunfall endete für einen 20-Jährigen am Montag glimpflich. Der junge Mann war kurz nach 13 Uhr mit einem Pkw auf der A7 in Richtung Norden unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle Betzigau verlor der Mann auf nasser Fahrbahn, in einem Bereich, für den bei derartigen Straßenverhältnissen eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 km/h angeordnet ist, die Kontrolle über seinem Pkw. Nachdem das Fahrzeug zunächst die linke Leitplanke touchiert hatte, kam der Pkw nach rechts von der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.06.12
16×

Lkr. Oberallgäu/ Immenstadt
Schwerer Unfall beim Überholen

Am Samstagnachmittag ereignete sich zwischen Oberstaufen und Immenstadt ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 75-jähriger Pkw-Fahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache nach einem Überholmanöver auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem aus Richtung Immenstadt kommenden Pkw frontal zusammen. Beide Fahrer wurden durch den Unfall schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 19.000 Euro. Die B 308 musste für ca. 1,5 Stunden teilweise komplett gesperrt werden.

  • Kempten
  • 17.06.12
15×

Unfall
Fünf Leichtverletzte nach Verkehrsunfall in Memmingen

Fünf Leichtverletzte und ein Sachschaden von knapp 20 000 Euro: Dies ist die Bilanz eines Unfalls in der Memminger Innenstadt, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Eine 30-jährige Frau war nach Polizeiangaben mit ihrem Wagen auf der Grenzhofstraße unterwegs und fuhr stadtauswärts. An der Kreuzung zum Adenauerring, wo die Ampelanlage ausgeschaltet war, übersah sie ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge geriet der vorfahrtsberechtigte Wagen ins Schleudern. Er...

  • Kempten
  • 05.06.12
21×

Lindenberg
Motorradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde ein Motorradfahrer nach einem Sturz am Samstag auf der Staufner Straße. Eine Autofahrerin war nach links auf einen Parkplatz eingebogen und übersah dabei vermutlich den entgegenkommenden Kradfahrer. Dieser bremste stark ab und kam dabei zu Sturz. Weil die Frau weiter abgebogen war, kam es zu keiner Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Schaden am Motorrad beträgt 1000 Euro.

  • Kempten
  • 20.05.12
27×

Lkr. Oberallgäu/ Immenstadt
Schwerer Verkehrsunfall in Immenstadt

Ein 21 Jahre alter Pkwfahrer befuhr die Kreisstraße OA 30 voin Untermaiselstein in Richtung Immenstadt-Rauhenzell. Im Verlaufe einer Kurve kommt der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlägt sich in einer angrenzenden Wiese mehrmals. Dabei wird der 21 Jahre alte Fahrer schwerstverletzt und die 17 Jahre alte Beifahrerin mittelschwer verletzt im Pkw eingeklemmt. Nachdem die Verletzten von der Freiwilligen Feuerwehr Immenstadt befreit wurden, konnte der Fahrer mittels...

  • Kempten
  • 17.05.12
26×

Lindau
Pkw fuhr in eine Personengruppe

Am Samstag wollte ein Lindauer Fahrer eines Toyota kurz vor 19:30 Uhr vom Aeschacher Markt kommend in die Friedrichshafener Straße einfahren. Dabei übersah er wegen der tief stehenden Sonne eine Personengruppe, die auf dem Fußgängerüberweg die Fahrbahn überqueren wollte. Er erfasste mit sehr geringer Geschwindigkeit eine 62-jährige Frau, die durch den Anstoß auf die Motorhaube fiel und mittelschwer verletzt wurde. Durch das sofortige Bremsen des Fahrzeuglenkers rutschte die Frau auf die...

  • Kempten
  • 06.05.12
28×

Lkr. Ostallgäu/ Marktoberdorf
86-jähriger Ostallgäuer stirbt an Folgen eines Verkehrsunfalls auf B12

An den Folgen eines Verkehrsunfalls verstarb ein 86-jähriger Mann aus dem Ostallgäu. Der Verstorbene war am 20.04.2012 gegen 14:15 Uhr in einen Verkehrsunfall im Bereich der Anschlussstelle Geisenried der B12 verwickelt. Zum Unfallzeitpunkt wollte ein 37-jähriger Pkw Fahrer von der B472 kommend auf die B12 auffahren. Bei dem erforderlichen Linksabbiegevorgang musste er auf der B472 warten, da ihm Fahrzeuge entgegenkamen. Der 86-jährige Mann fuhr hierbei von hinten ungebremst auf das stehende...

  • Marktoberdorf
  • 02.05.12
24×

Füssen
Füssen verzeichnet leichten Anstieg der Unfallzahlen

Die Zahl der Verkehrsunfälle im Raum Füssen ist im vergangenen Jahr erstmals wieder leicht angestiegen. Das gab die Polizeiinspektion bei der Präsentation ihrer Verkehrsstatistik bekannt. So stieg die Zahl der Unfälle im vergangenen Jahr um etwa sechs Prozent an. Dabei wurden 234 Personen verletzt. Bedenklich ist dabei vor allem die Zahl der gestiegenen Unfallfluchten. Für dieses Jahr plant die Polizei wieder verstärkt Geschwindigkeitsüberwachungen durchzuführen. Aber auch junge Fahrer sollen...

  • Füssen
  • 30.03.12
36×

Füssen
Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Füssen

Ein schwerverletzter Motorrad- und Pkw-Fahrer ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Füssen. Nach Polizeiangaben wollte gestern Abend ein 47-jähriger Autofahrer nach links abbiegen. Ein von hinten herannahender 23-jähriger Motorradfahrer erkannte das zu spät und fuhr in das Heck des Wagens. Aufgrund mehrerer Zeugenaussagen und der am Unfallort gemessenen Bremsspur ist davon auszugehen, dass der Motorradfahrer deutlich zu schnell fuhr. Sowohl der Autofahrer, als auch der Motorradfahrer wurden...

  • Füssen
  • 29.03.12
15×

Pfronten
Frau verletzt sich bei Auffahrunfall in Pfronten

Bei einem Auffahrunfall in Pfronten ist eine 41-jährige Autofahrerin leicht verletzt worden. Die Autofahrerin hielt an, um abzubiegen. Ein nachfolgender 22-Jähriger erkannte die Situation zu spät und fuhr ungebremst auf das Fahrzeug der Frau auf. Der Aufprall war so heftig, dass der Wagen noch gegen ein weiteres stehendes Fahrzeug geschleudert wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 9.000 Euro.

  • Füssen
  • 29.03.12
24×

Immenstadt
Sechs Unfälle an einem Nachmittag in Immenstadt

Zu insgesamt sechs Unfällen mit 25.000 Euro Sachschaden ist es gestern Nachmittag in Immenstadt gekommen. So streifte ein umsichtiger Schulbusfahrer ein Fahrzeug, um eine Vollbremsung mit dem voll besetzten Schulbus zu vermeiden. Eine 48-jährige Autofahrerin hatte dem Schulbus die Vorfahrt genommen. In einem weiteren Fall verselbständigte sich ein nicht gesichertes Auto, das auf leicht abschüssiger Fahrbahn abgestellt war. Das führerlose Fahrzeug rollte 40 Meter weit und streifte einen am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.03.12
141×

Unfall
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 96 bei Leutkirch

Tödlich geendet hat am Samstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Autobahn A 96 an der Anschlussstelle Leutkirch-Süd. Eine 75-jährige Beifahrerin verstarb noch an der Unfallstelle. Drei weitere Menschen wurden schwer, eine leicht verletzt. Ein 53-jähriger Autofahrer war gegen 13.15 Uhr in nördlicher Richtung auf die Autobahn gefahren. Beim Wechseln vom Beschleunigungsstreifen auf die rechte Fahrspur übersah er einen von hinten mit hoher Geschwindigkeit ankommenden Wagen. Dessen Fahrer (23)...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.02.12
13×

Kempten
30-jähriger Polizist verursacht Unfall beim Wenden

Ein Leichtverletzter und rund 40.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Mittag in Kempten. Ein 30-jähriger Polizist hatte beim Wenden mit seinem Dienstfahrzeug einen vorfahrtsberechtigten 77-jährigen Pkw-Fahrer übersehen. Der 77-Jährige erlitt dabei leichte Prellungen. Die beiden Insassen des Polizeifahrzeug wurden nicht verletzt. Beide unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

  • Kempten
  • 31.01.12
16×

Allgäu
Über 80 Verkehrsunfälle aufgrund des Wintereinbruchs

Wegen des starken Schneefalls hat es heute im gesamten Allgäu zahlreiche Verkehrsunfälle gegeben. Bis zum Nachmittag meldet die Polizei insgesamt 81 Unfälle. Ein Schwerpunkt bei den Unfällen war dabei eindeutig die A7. Hier, wie auch auf der B12, der B19 und zahlreichen anderen Straßen führten nicht nur die Unfälle, sondern auch liegengebliebene Fahrzeuge zu teils erheblichen Behinderungen. Auch in den südlichen Landkreisen ereigneten sich aufgrund der Straßenverhältnisse zahlreiche...

  • Kempten
  • 20.01.12
15×

Wetter
Wintereinbruch - 150 Unfälle im Allgäu

Runter vom Gas und Abstand halten. Aufgrund des Wintereinbruchs ist es seit Samstag zu 150 Unfällen im Allgäu gekommen. Die Unfälle ließen sich alle auf die Witterung zurückführen, so Polizeisprecher Alexander Resch. Doch zum Glück seien insgesamt nur etwa 20 Personen bei den Unfällen verletzt worden. Die Polizei bittet die Autofahrer darum, aufgrund der Glätte mehr Abstand zu halten und auch die Geschwindigkeit anzupassen. Viele Unfälle im Füssener Raum Besonders stark war die Gegend um Füssen...

  • Kempten
  • 19.12.11
28×

Unfälle
Glätte überrascht Verkehrsteilnehmer rund um Buchloe

Von der Fahrbahn gerutscht Auf glatten Straßen ereigneten sich gestern Morgen neun Unfälle – drei davon in Jengen, drei auf der Kreisstraße zwischen Buchloe und Honsolgen und drei in Wiedergeltingen. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt. Die Polizei appelliert, die Fahrweise an die Straßenverhältnisse anzupassen. Endstation Gartenzaun hieß es gestern zwischen 5.15 und 6.30 Uhr gleich dreimal. Laut Polizei war gegen 5.15 Uhr ein 38-Jähriger auf der Kardinalstraße in nordwestlicher...

  • Buchloe
  • 24.11.11
34×

Kempten
Fußgängerin angefahren und dann verschwunden

Eine Fußgängerin ist in Kempten bei der Überquerung einer Straße gestern von einem silberfarbenen Fahrzeug leicht angefahren worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor die Fußgängerin daraufhin das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Dabei verletzte sie sich leicht. Die Autofahrerin, eine etwa 30 Jahre alte Frau mit langen blonden Haaren, fuhr einfach weiter. Aufgrund der Gesamtumstände ist jedoch davon auszugehen, dass die Fahrerin den Anstoß nicht bemerkt hatte. Zeugen können sich bei jeder...

  • Kempten
  • 26.10.11
90×

Polizei
17- und 18-Jähriger bei Verkehrsunfall bei Leutkirch getötet

Vermutlich übermütiges Fahren schuld Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Sattelschlepper auf der Landstraße zwischen Isny und Leutkirch sind gestern der 18-jährige Pkw-Fahrer und ein Beifahrer (17) ums Leben gekommen. Zwei weitere Insassen wurden schwer beziehungsweise mittelschwer verletzt. Laut Polizei kam der 18-Jährige aufgrund eines übermütigen Lenkmanövers von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen entgegenkommenden Lkw. Der 17-Jährige war sofort tot. Der Fahrer wurde zunächst...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ