Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Polizei (Symbolbild).
1.339×

Autobahn für zwei Stunden gesperrt
Zusammenstoß beim Einfahren auf die A7 bei Dietmannsried

Am Mittwochabend fuhr eine 21-jährige Frau bei der Anschlussstelle Dietmannsried auf die A 7 auf und wechselte ohne Rücksicht auf den dortigen Verkehr sofort vom Beschleunigungsstreifen auf die Hauptfahrbahn. Ein auf der Hauptfahrbahn fahrender Pkw stieß ihr in das Heck, worauf die Unfallverursacherin sich drehte und mehrmals gegen die Mittelschutzplanke stieß. Die Unfallverursacherin und ihr 57-jähriger Unfallgegner kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. An beiden Pkw entstand...

  • Dietmannsried
  • 26.11.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
6.545×

Zusammenstoß
Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten in Sonthofen

Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von ca. 45.000 Euro ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Bereich der „Brüchlekreuzung“ in Sonthofen. Ein 23-jähriger hat beim Abbiegen eine 28-jährige vorfahrtsberechtigte Pkw-Lenkerin übersehen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich. Alle vier, in den Fahrzeugen befindlichen Insassen, wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus verbracht werden.

  • Sonthofen
  • 22.11.20
Verkehrsunfall in Kettershausen (Symbolbild)
472×

Totalschaden 20.000 Euro
Autofahrerin (41) leicht verletzt nach Verkehrsunfall in Kettershausen

Am Dienstag, 17.11.22020, gegen 13:45 Uhr, wollte eine 41-jährige Frau auf der B300 kurz nach dem Ortseingang Kettershausen nach links in ein Baugebiet abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß wurde eine Person leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro.

  • Kettershausen
  • 18.11.20
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls bei Wiggensbach. (Symbolbild)
7.038×

Zeugen gesucht
Auto überschlägt sich bei Wiggensbach und Unfallverursacher flüchtet

Bei Wiggensbach überschlug sich am Samstagmorgen ein Auto und der Unfallverursacher flüchtete. Nach Angaben der Polizei war eine 21-Jährige um kurz vor acht Uhr auf der Staatsstraße 2376 zwischen Oberkürnach und Wegscheidel unterwegs. Ein schwarzer SUV, eventuell von der Marke Toyota oder Hyundai, fuhr von Oberkürnach in Richtung Wegscheidel. Dabei kam der Fahrer zu weit nach links, weshalb die entgegenkommende 21-Jährige nach rechts ausweichen musste. Das Fahrzeug der Frau geriet ins...

  • Wiggensbach
  • 15.11.20
Pedelec-Fahrer (58) nach Zusammenprall mit Auto tödlich verunglückt (Symbolbild)
9.273× 1

Schwere Kopfverletzungen
Pedelec-Fahrer (58) tödlich verunglückt bei Türkheim

Am Sonntagabend ist ein 58-jähriger Pedelec-Fahrer bei Türkheim frontal in ein geparktes Auto gefahren und hat sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei berichtet, war der Mann in der Dämmerung unterwegs und hatte dabei vermutlich das stehende Auto übersehen. Zu schwere VerletzungenDurch die Wucht des Aufpralls, hat der 58-jährige sich so schwere Kopfverletzungen zugezogen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Ersthelfer und der hinzugezogene Notarzt, versuchten...

  • Türkheim
  • 09.11.20
Die Unternehmerwelt trauert um Mario Ohoven.
2.729×

Verkehrsunfall
Mittelstandspräsident Mario Ohoven (74) gestorben

Unternehmer Mario Ohoven ist gestorben. Der Vater von Chiara Ohoven kam bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Das gab der Bundesverband mittelständische Wirtschaft bekannt. Im Alter von 74 Jahren ist Mario Ohoven gestorben. Der Ehemann von Unesco-Botschafetrin Ute-Henriette Ohoven (74) und Vater von Chiara (35) und Michael (46) Ohoven ist am vergangenen Samstag, den 31. Oktober bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das gab der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) in einer...

  • 01.11.20
Polizei (Symbolbild)
5.590×

Vorfahrt missachtet
Radfahrer (67) stirbt bei Verkehrsunfall in Oberteuringen

Am Samstag kam bei einem Unfall in Oberteuringen ein 67-jähriger Radfahrer ums Leben. Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 15:45 Uhr auf der St. Johann Straße in Richtung Unterteuringen unterwegs. An der Einmündung zur vorfahrtsberechtigten Kreisstraße bog er nach links Richtung Unterteuringen ab. Dabei übersah er ein Auto. Durch die Kollision wurde der Radfahrer zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Das Auto kam links von...

  • 01.11.20
Verkehrsunfall auf der B31 bei Immenstaad fordert zwei Todesopfer (Symbolbild).
14.914× 1

Auto gerät sofort in Brand
Beide Beifahrer gestorben - Fahrer (23) schwer verletzt nach Autounfall bei Immenstaad

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am frühen Samstagmorgen zwei Personen ums Leben gekommen. Das Unfallauto hatte nach Angaben der Polizei direkt Feuer gefangen und einer der beiden verstorbenen verbrannte noch im Fahrzeug. Mit LKW kollidiertGegen 03:15 Uhr fuhr ein 23-jähriger Autofahrer auf der B31 bei Immenstaad. Der 23-Jährige hatte noch zwei weitere Personen im Auto. Einen 20-Jährigen und eine noch nicht mit vollständiger Sicherheit identifizierte Person. Der 23-jährige Fahrer ist aus...

  • Lindau
  • 31.10.20
Skateboardfahrer erliegt seinen schweren Verletzungen (Symbolbild)
9.677×

Tödliche Kopfverletzung
Skateboarder (22) in Sontheim nach Unfall verstorben

Wie die Polizei mitteilt, ist der 22-jährige Skateboard-Fahrer nach dem tragischen Unfall am 26. Oktober zwei Tage später an seinen schweren Verletzungen verstorben. Bezugsmeldung Ein 22-jähriger Skateboard-Fahrer hat sich am Sonntagnachmittag bei einem Sturz eine lebensbedrohlich schwere Kopfverletzung zugezogen. Der 22-Jährige hatte sich mit seinem Skateboard an das fahrende Auto eines Freundes angehängt und sich so einige Meter mitziehen lassen. 23-jähriger Autofahrer stand unter...

  • Sontheim
  • 29.10.20
Unfall mit drei Verletzten an der sogenannten „Wanderbaustelle“ (Symbolbild)
1.380×

35.000 Euro Sachschaden
Unfall auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Ulm - Drei Personen verletzt

Gegen 11:30 Uhr ereignete sich auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Ulm ein Unfall mit insgesamt drei verletzten Personen zwischen den Anschlussstellen Altenstadt an der Iller und Illertissen. An der Unfallstelle verengte sich die Richtungsfahrbahn aufgrund Instandssetzungsarbeiten an der Mittelschutzplanke von zwei Fahrspuren auf den rechten Fahrstreifen. Trotz zweifacher Vorankündigung und sukzessiver Geschwindigkeitsreduzierung überholte ein 59-jähriger Fahrer eines Sattelzuges auf dem...

  • Babenhausen
  • 26.10.20
Symbolbild
4.659×

Alkohol
Hergatz: Autofahrer (24) bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der ST 2003 bei Handwerks hat sich in der Nacht auf Samstag ein 24-jähriger Autofahrer schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei war der Mann mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mehrfach überschlagen.  Der Autofahrer hatte sich zunächst selbst aus dem Fahrzeug befreien können, verlor dann jedoch - im Beisein von Polizeibeamten - das Bewusstsein. Nach Angaben der Polizei war der Autofahrer vermutlich mit überhöhter...

  • Hergatz
  • 24.10.20
Symbolbild
1.940×

Zeugenaufruf
LKW-Fahrer stößt in Füssen gegen Radfahrer und fährt weiter

Ein bislang unbekannter LKW-Fahrer hat am Mittwochvormittag einen Radfahrer bei Füssen touchiert und ist im Anschluss einfach weitergefahren. Der 38-jährige Radfahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Nach Angaben der Polizei war der 38-Jährige auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Erkenbollingen und Heidelsbuch unterwegs. Ein entgegenkommender LKW überholte dabei zwei Radfahrer und touchierte dabei den Arm des 38-jährigen Mannes. Trotz des Zusammenstoßes setzte der LKW-Fahrer seine Fahrt...

  • Füssen
  • 23.10.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.133×

Höhe Hirschzell
Über Schutzplanke Böschung hinabgestürzt: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B12

Am Sonntagnachmittag sind bei einem Unfall auf der B12 Höhe Hirschzell zwei Menschen schwer verletzt worden.  31-Jähriger kommt von Fahrbahn ab Wie die Polizei mitteilt, war ein 31-jähriger Fahrer gegen 13:30 Uhr in Fahrtrichtung München unterwegs. Dabei kam er aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und schanzte über eine Schutzplanke eine Böschung hinab. Das Auto überschlug sich und blieb schließlich auf dem parallelen Feldweg stehen. Der Autofahrer und seine...

  • Kaufbeuren
  • 19.10.20
Polizei (Symbolbild).
3.608×

7.000 Euro Schaden
Verkehrsunfall im Kreisverkehr in Buchloe

Am Freitag, den 16.10.2020, gegen 16:50 Uhr, kam es im Kreisverkehr der Rudolf-Diesel-Straße in Buchloe zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Fahranfänger fuhr in den Kreisverkehr ein und wollte diesen eigentlich an der übernächsten Ausfahrt wieder verlassen, als er von einer 64-jährigen Fahrzeugführerin touchiert wurde. Die Fahrzeugführerin fuhr aus Richtung der Amberger Straße kommend in den Kreisverkehr ein und übersah den vorfahrtsberechtigten Fahranfänger mit seinem Pkw. Nachdem es...

  • Buchloe
  • 17.10.20
Bei einem Verkehrsunfall bei Friesenried ist am Dienstagnachmittag ein Autofahrer schwer verletzt worden. (Symbolbild)
4.437×

Schwere Verletzungen
Autofahrer (54) prallt bei Friesenried gegen Baum

Ein 54-jähriger Autofahrer ist am Dienstagnachmittag zwischen Friesenried und Salenwang gegen einen Baum geprallt und hat dabei schwere innere Verletzungen erlitten. Nach Angaben der Polizei war der Mann frontal mit dem Baum kollidiert und wurde umgehend in das Klinikum Kaufbeuren gebracht.  Zum Unfallzeitpunkt soll der Mann unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Ob dies jedoch zum Unfall geführt hat, ist aktuell noch unklar. Die Kreisstraße OAL3 war ab etwa 16:30 Uhr für rund eine Stunde...

  • Friesenried
  • 13.10.20
Polizei Österreich (Vorarlberg)
2.618×

Fensterscheibe eingeschlagen
Nach Unfall in Vorarlberg: Fahrer (37) befreit sich aus Auto und übernachtet in Imbiss

Ein 37-jähriger Autofahrer aus Koblach kam in der Nacht von Sonntag auf Montag in Vorarlberg zwischen Damüls und Laterns von der Straße ab, stürzte 150 Meter in freies Gelände ab und überschlug sich dabei mehrfach. Nach Angaben der Polizei hatte er bei winterlichen Straßenverhältnissen die Kontrolle über sein Auto verloren. Verletzter Fahrer befreit sich aus seinem AutoDer Mann konnte sich selbst verletzt aus seinem Wagen befreien. Er konnte sein Handy nicht mehr finden, um Hilfe zu rufen....

  • 13.10.20
Autounfall auf der B308 am Alpsee
7.073× 11 Bilder

Höhe Alpsee bei Immenstadt
Mann überholt und stößt mit Auto zusammen: Frau (41) nach Unfall schwer verletzt

Am Freitagnachmittag ist eine 41-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der B308 bei Immenstadt schwer verletzt worden. Der Grund für den Unfall war ein misslungenes Überholmanöver. Mann übersieht Autofahrerin Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 31-jähriger Oberallgäuer mit seinem Volvo auf Höhe des Alpsees ein langsam fahrendes landwirtschaftliches Gespann überholen. Dabei übersah der Mann jedoch das Fahrzeug der 41-jährigen Immenstädterin. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Während der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.09.20
Durch geschlossenen Bahnübergang hatte sich ein Rückstau gebildet. (Symbolbild)
5.340×

Heck schert aus
Lkw-Fahrer (60) mit Tieflader streift Auto bei Pfronten

Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer hatte am Donnerstagnachmittag nicht bemerkt, dass sein Heck ausscherte und die komplette linke Fahrzeugseite eines wartenden Autos streifte. Der Sachschaden am Auto beträgt etwa 10.000 Euro, so die Polizei. Heck schert aus Der Lkw-Fahrer war auf der Allgäuerstraße am sogenannten "Babeleck" unterwegs. Aufgrund des geschlossenen Bahnübergangs in der Meilinger Straße hatte sich der Verkehr auf der entgegengesetzten Fahrspur aufgestaut bis zur Babel Kurve. In der Kurve...

  • Pfronten
  • 25.09.20
Polizei (Symbolbild)
1.178×

Frontalzusammenstoß
Sekundenschlaf führt zu schwerem Verkehrsunfall in Heimertingen

Am Dienstag ist es auf der Memminger Straße in Heimertingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, das teilt die Polizei mit. Demnach geriet ein 82-jähriger Autofahrer wegen eines Sekundenschlafs auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommendem Auto.  Durch die Kollision wurden beide Auots stark beschädigt. Der 82-Jährige musste mit Verletzungen ins Klinikum Memmingen eingeliefert werden. Der Fahrer des anderen Autos wurde glücklicherweise nur leicht...

  • Heimertingen
  • 09.09.20
Symbolbild
7.469×

Totalschaden
Autofahrer (23) verursacht mit 1,3 Promille Autounfall bei Lindenberg

Am Samstagmorgen um 05:30 Uhr fuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem Pkw aufgrund übermäßigen Alkoholkonsums auf der Bundesstraße 308 im Bereich Manzen in die Leitplanke. Dabei entstand an der Leitplanke Sachschaden. Auch der Pkw des Verursachers wurde stark beschädigt, vermutlich handelt es sich um einen Totalschaden. Beim Fahrzeugführer wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der einen Wert von über 1,3 Promille ergab. In der Folge wurde beim Fahrzeugführer deshalb eine Blutentnahme...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.09.20
Polizei (Symbolbild).
2.511×

Auto überschlagen
Kind bei Verkehrsunfall in Mindelheim verletzt

Ein neunjähriges Kind und eine 41-jährige Autofahrerin sind am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der B16 verletzt worden. Laut der Polizei geriet die Fahrerin am Beginn einer Linkskurve aus Unachtsamkeit nach rechts in Bankett. Die 41-Jährige steuerte gegen und kam dann nach links von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich das Auto mehrmals. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

  • Mindelheim
  • 01.09.20
Polizei (Symbolbild)
1.057×

Zeuge kann Frau befreien
Nach Überschlag mit Auto: Fahrerin (29) leicht verletzt

Am Montagabend ist es auf der Staatsstraße 2003 bei Hergatz zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, überschlug sich eine 29-jährige Frau mehrfach mit ihrem Auto. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.  In einer Linkskurve kurz nach der Einmündung Engelitz war die Frau aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend fuhr sie eine Böschung herunter überschlug sich mehrfach und kam schließlich auf dem Dach in einem angrenzenden Feld zum Stehen. Ein...

  • Hergatz
  • 01.09.20
Zusammenstoß zweier Autos bei Markt Rettenbach.
5.263× 12 Bilder

Zusammenstoß
Fünf Personen leicht verletzt: Mann (33) missachtet Vorfahrt bei Markt Rettenbach

Am Montagabend ist es bei Markt Rettenbach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Auto gekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 33-jährige Unfallverursacher an einer Kreuzung die Vorfahrt missachtet. Dabei ist es zum Zusammenstoß der beiden Autos gekommen. Alle fünf Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt, so die Polizei. Der 33-Jährige und die vier Anderen kamen ins Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden...

  • Sontheim
  • 01.09.20
65-jährige Frau verursacht alkoholisiert mehrere Unfälle (Symbolbild)
1.874×

Alkoholisiert
Mehrere Unfälle: Frau (65) fährt ohne Führerschein in Schwangau

Eine Autofahrerin verursachte auf dem Weg zu einem Schwangauer Verbrauchermarkt innerhalb kürzester Zeit gleich zwei Verkehrsunfälle. Zunächst schnitt die Pkw-Lenkerin eine Linkskurve im Schwangauer Wohngebiet und prallte mit ihrer Fahrzeugfront gegen einen Stromkasten. Dieser wurde durch den Aufprall massiv beschädigt. Anschließend setzte die Fahrerin ihre Fahrt unbehelligt fort, um nur kurze Zeit später auf dem Parkplatz des Verbrauchermarktes ein geparktes Auto anzufahren. Die 65-Jährige...

  • Schwangau
  • 30.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ