Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Eine Frau ist bei Burgau in ihrem Auto eingeklemmt worden, Sie verstarb noch an der Unfallstelle.
4.680× Video 12 Bilder

Ungebremst in die Fahrerseite gefahren
Frau (87) bei Unfall nahe Burgau in ihrem Auto eingeklemmt und noch vor Ort gestorben

Am Mittwochnachmittag, gegen 16:40 Uhr, ist eine 87-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Burgau im Landkreis Günzburg ums Leben gekommen. Die 87-Jährige war auf einer Straße bei Unterknöringen unterwegs und wollte links in die Zufahrtsstraße zum Grünguthof Nußlacherhof einbiegen. Dabei übersah sie jedoch ein von links kommendes Auto. Keine Reaktion mehr möglichIn diesem Auto saß eine 46-jährige Frau am Steuer. Sie konnte nicht mehr reagieren, als die 87-Jährige direkt...

  • Günzburg
  • 29.06.22
Ein Quadfahrer ist bei Marktoberdorf mit seinem Fahrzeug in ein Überlaufbecken gestürzt und dabei ums Leben gekommen.
13.117× Video 15 Bilder

Unter Wasser eingeklemmt
Schwerer Verkehrsunfall: Quadfahrer (70) stirbt in Überlaufbecken nahe Marktoberdorf

Am Sonntagnachmittag ist ein 70-jähriger Quadfahrer bei einem schweren Verkehrsunfall bei Marktoberdorf ums Leben gekommen. Der 70-Jährige war laut Polizei zwischen Gehren und Selbensberg unterwegs, als er alleinbeteiligt von der Fahrbahn abkam und in einer starken Rechtskurve zusammen mit seinem Quad in ein Regenüberlaufbecken stürzte. Fahrer unter Wasser eingeklemmtLaut einem kurz nach dem Verkehrsunfall hinzugekommen Zeugen war der Fahrer unter dem Fahrzeug im Wasser eingeklemmt. Das Quad...

  • Marktoberdorf
  • 27.06.22
Ein Autofahrer hat auf der A96 erst einen Unfall gebaut und sich dann gegenüber den Polizisten und Rettungskräften völlig unkooperativ gezeigt. (Symbolbild)
12.759×

Unfall mit 200 km/h
Autofahrer überschlägt sich auf A96 bei Leutkirch und pöbelt dann Einsatzkräfte an

Am Samstagabend, gegen 22:50 Uhr, hat sich ein Autofahrer auf der A96 Höhe Leutkirch mit seinem Wagen überschlagen. Anschließend leistete der Mann Widerstand gegen Polizeibeamte und Rettungskräfte. Mit 200 km/h überschlagenWie Zeugen der Polizei berichteten, fuhr der Mann mit etwa 200 km/h auf der A96 in Fahrtrichtung Memmingen. Dabei gefährdete er weitere Verkehrsteilnehmer. Der Autofahrer kam dann von der Fahrbahn ab. Er fuhr von er linken Fahrspur über die rechte Fahrspur und den...

  • Leutkirch
  • 26.06.22
Ein Autofahrer ist in Friedrichshafen in ein parkendes Auto gefahren - vermutlich weil er betrunken war. (Symbolbild).
1.281×

Über 2,5 Promille
Betrunkener Autofahrer (35) knallt in Friedrichshafen in parkendes Auto

Am Mittwochmorgen hat ein stark betrunkener 35-jähriger Autofahrer in der Eugenstraße in Friedrichshafen einen Verkehrsunfall gebaut. Der Peugeot-Fahrer kam gegen 2:30 Uhr laut Polizei vermutlich weil er betrunken war, von der Fahrbahn ab und stieß mit einem geparkten Audi zusammen. Leicht verletztDurch den heftigen Zusammenstoß wurde der Audi auf einen weiteren Audi geschoben. Das Auto des 35-Jährigen kam durch den Aufprall ins Schleudern und blieb quer auf der Fahrbahn stehen. Der Mann selbst...

  • Friedrichshafen
  • 23.06.22
Auf der B12 kam es zu einem Zusammenstoß zwischen drei Autos.
32.700× 7 Bilder

B12 für zweieinhalb Stunden gesperrt
Fahrer (19) gerät auf die Gegenfahrbahn: Zusammenstoß zwischen drei Autos auf der B12 bei Kraftisried

Am Donnerstagmorgen ist gegen 07:00 auf der B12 bei Kraftisried ein 19-jähriger Autofahrer auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Wagen einer 33-Jährigen zusammengestoßen. Anschließend krachte der junge Mann gegen die Leitplanke und landete in der Böschung.  Unfallursache unklarDie 33-jährige Frau schleuderte nach dem Zusammenstoß mit dem 19-Jährigen ihrerseits auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen den Wagen eines 25-Jährigen. Bei dem Unfall wurden alle drei Fahrer glücklicherweise nur...

  • Kraftisried
  • 23.06.22
Eine Frau ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ihr Mann wurde lebensbedrohlich verletzt. (Symbolbild).
14.115×

Beim Überholen
Tödlicher Verkehrsunfall: Ehepaar knallt frontal in entgegenkommenden Sattelzug

Am Mittwoch ist eine 73-jährige Frau aus Peißenberg bei einem Verkehrsunfall bei Obersöchering im Landkreis Weilheim-Schongau tödlich verunglückt. Die Frau war gegen 14:24 Uhr auf der Bundesstraße 472 auf Höhe Abertshausen zusammen mit ihrem 75-jährigen Ehemann im Auto unterwegs. Der Unfall passierte, als die 73-Jährige ein vor ihr fahrendes Fahrzeug überholen wollte. Frontalzusammenstoß mit SattelzugDenn das Auto des Ehepaares knallte bei dem Überholmanöver frontal in einen Sattelzug, der den...

  • 23.06.22
Ein Junge hat sich bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
2.896×

In Hörbranz in Vorarlberg
Fuß gleich mehrmals gebrochen - Junge (8) von Auto angefahren und schwer verletzt

Am Samstagvormittag gegen 10:00 Uhr hat sich in Hörbranz in Vorarlberg ein 8-jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Junge war mit seiner Mutter und drei anderen Kindern in der Hohenweilerstraße auf dem Gehsteig unterwegs, als er plötzlich ohne auf den Verkehr zu achten auf die Fahrbahn rannte. Autofahrer kann nicht mehr ausweichenDas Kind rannte unmittelbar vor ein in Richtung Lochau fahrendes Auto. Der 52-jährige Fahrer des Wagens konnte sein Fahrzeug nicht mehr...

  • 18.06.22
Auf der A96 kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Maserati und einem VW-Bus. (Symbolbild)
19.810×

Hoher Sachschaden an beiden Fahrzeugen
Maserati schmeißt VW-Bus auf der A96 bei Wangen um

Am Freitagabend um 22:15 Uhr kam es auf der A96 bei Wangen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Maserati und ein VW-Bus verwickelt waren. Der VW-Bus kippte dabei um. Der Maserati-Fahrer verletzte sich leicht.  Zu spät erkannt und aufgefahrenGrund für den Unfall war, dass der 26-jährige Fahrer des Maseratis den vor ihm in Richtung München fahrenden VW-Bus eines 60-Jährigen aus Stuttgart offenbar zu spät erkannte. Es kam deshalb zum Zusammenstoß. Der Maserati fuhr dem Bus laut Polizei derart auf,...

  • Wangen
  • 18.06.22
Polizei Österreich/Vorarlberg (Symbolbild)
811×

Zweimal Totalschaden
Vier Verletzte bei Unfall in Hohenems

Am Samstagabend sind im österreichischen Hohenems vier Menschen bei einem Frontalzusammenstoß verletzt worden. Zur schwere der Verletzungen macht die Polizei keine Angaben. Allerdings entstand bei beiden beteiligten Fahrzeugen ein Totalschaden.  Beim Abbiegen übersehen Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Auto auf der Diepoldsauer Straße in Hohenems in Richtung des Grenzüberganges Diepoldsau. Gleichzeitig fuhr ein 23-jähriger Autofahrer vom Kreisverkehr kommend in die...

  • 13.06.22
Polizei Baden-Württemberg (Symbolbild)
2.214× 1

Polizei sucht Zeugen
Fahrradfahrer (51) bewusstlos in Friedrichshafen aufgefunden

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde gegen 02:10 Uhr ein bewusstloser Fahrradfahrer in Friedrichshafen aufgefunden. Laut Polizei lag der 51-Jährige in der Unterführung Eckener Straße bewusstlos auf der Fahrbahn. Neben ihm befand sich ein Herrenfahrrad. Polizei sucht Zeugen Der 51-Jährige hatte eine blutende Wunde am Kopf und war alkoholisiert. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Klinikum eingeliefert. Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten sich mit dem...

  • Friedrichshafen
  • 12.06.22
Am Sonntagnachmittag ist ein 18-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2021 bei Ottobeuren schwer verletzt worden.
22.731× Video 12 Bilder

Überholmanöver
Unfall bei Ottobeuren: Junger Motorradfahrer (18) erleidet schwere Verletzungen

Am Sonntagnachmittag ist ein 18-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2021 bei Ottobeuren schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte der 18-Jährige ein vor ihm fahrendes Motorrad überholen. Beim Ausscheren übersah er jedoch einen 36-jährigen Autofahrer der ihm entgegenkam. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Rettungshubschrauber im Einsatz Der 18-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus...

  • Ottobeuren
  • 12.06.22
Polizei (Symbolbild)
1.912×

17.000 Euro Schaden
Gas und Bremse verwechselt: Frau (66) durchbricht Garagentor von Bäckerei in Missen

Am Samstagmittag hat eine 66-jährige Frau mit ihrem Auto das Garagentor einer Bäckerei in Missen durchbrochen. Das Auto der 66-Jährige rammte den in der Garage geparkten Lieferwagen und schob eine Kücheneinrichtung durch den Raum.  17.000 Euro Schaden Laut Polizeiangaben entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro. Der Grund für den Unfall: Die Frau hatte bei einem Wendemänover das Gaspedal mit der Bremse verwechselt.

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 12.06.22
Notaufnahme (Symbolbild).
6.760×

Nahe dem Hochhäderich
Deutscher Motorradfahrer bei Unfall in Österreich verletzt

Kurz nach Samstagmittag ist es in Hittisau (Vorarlberg) zu einem Unfall zwischen zwei Deutschen gekommen. Ein 43-jähriger Motorradfahrer zog sich dabei Verletzungen im Brust- und Schulterbereich zu.  Über Motorhaube gestürzt  Wie die Polizei mitteilt, fuhr zunächst ein 85-jähriger Mann aus Deutschland mit seinem Auto vom Hochhäderich talwärts in Richtung Hittisau. Gleichzeitig fuhr der 43-jährige Motorradfahrer von Hittisau kommend in Richtung Riefensberg. Als der 85-Jährige abbiegen wollte,...

  • 12.06.22
Die Polizei hat bei einem Unfallverursacher einen Alkoholtest durchgeführt, der über drei Promille ergab. (Symbolbild)
2.426×

Kontrolle verloren
Autofahrer (19) crasht bei Wolfertschwenden in die Leitplanke - mit über drei Promille im Blut!

Ein 19-jähriger Autofahrer ist am frühen Dienstagmorgen gegen 3:15 Uhr in der Nähe von Wolfertschwenden mit seinem Auto in die Leitplanke gecrasht. Der junge Mann war komplett betrunken.  Mit mehr als drei Promille in die Leitplanke geknalltDer 19-Jährige fuhr dem Polizeibericht nach von Böhen kommend in Richtung Wolfertschwenden. In einer scharfen Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Auto. Er knallte gegen eine Leitplanke und kam daraufhin auf der Straße zum Stehen. Als die Polizei...

  • Wolfertschwenden
  • 01.06.22
Bei einem Frontalzusammenstoß in Halblech waren mehrere Rettungsfahrzeuge, die Feuerwehr und zwei Hubschrauber vor Ort. (Symbolbild)
10.495×

Großaufgebot an Rettungskräften
Schwerer Frontalzusammenstoß in Halblech - Fünf Menschen teils schwer verletzt

Am Samstagnachmittag hat sich in Trauchgau, einem Gemeindeteil von Halblech, in der Allgäuer Straße auf Höhe der Tankstelle ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Aus bisher ungeklärten Gründen kam dort ein Fahrer eines schwarzen Opels auf die Gegenfahrbahn. Dabei stieß er einer Polizeimeldung zufolge mit einem ihm entgegenkommenden Auto zusammen.  Fünf Menschen verletztDer Unfallverursacher zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Er musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus...

  • Halblech
  • 28.05.22
Ein Motorradfahrer hat sich bei Wolfertschwenden schwer verletzt. (Symbolbild)
4.052×

Rettungshubschrauber im Einsatz
Motorradfahrer (40) verletzt sich bei Wolfertschwenden schwer - Über die Leitplanke geschleudert

Am Freitag gegen 17:20 Uhr hat sich bei einem Verkehrsunfall ein 40-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Der 40-Jährige fuhr als letzter einer Dreiergruppe die Serpentinen der Steige Wolfertschwenden hinab. In einer Kurve prallte er laut Polizeibericht dann alleinbeteiligt gegen die Leitplanke. Über Leitplanke geschleudert und Hang hinunter gerutschtDer 40-jährige Mann wurde daraufhin über den Lenker und im Anschluss über die Leitplanke geschleudert. Er rutschte dann noch ca. 5 Meter einen...

  • Wolfertschwenden
  • 28.05.22
Am Mittwoch und Donnerstag kam es in Ottobeuren und in Pleß zu Frontalzusammenstößen im Straßenverkehr. Ein Autofahrer musste schwer verletzt in Krankenhaus geflogen werden. (Symbolbild)
2.031×

Rettungshubschrauber im Einsatz
Drei Verletzte bei Verkehrsunfällen in Pleß und Ottobeuren

Am Mittwoch und Donnerstag sind bei Verkehrsunfällen in Pleß und Ottobeuren zwei Autofahrer und ein Motorradfahrer verletzt worden. Einer der Autofahrer wurde mit einem Schädel-Hirn-Trauma per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.  Schwer verletzter Autofahrer in OttobeurenAm Mittwochabend befuhr ein 35-jähriger Autofahrer die Staatsstraße 2011 in Ottobeuren in südlicher Fahrtrichtung. Nach seinen Angaben sei vor dem Auto eines 33-Jährigen ein weiterer Wagen nach links in die...

  • Ottobeuren
  • 27.05.22
Auf der A7 zwischen Füssen und Nesselwang kam es zu einem schweren Verkehrsunfall.
36.995× 4 Bilder

A7 war fünf Stunden lang gesperrt
Autofahrer (37) gestorben - Auto überschlägt sich zwischen Füssen und Nesselwang mehrfach

+++Update:+++ Der Autofahrer, der sich am Dienstagvormittag auf der A7 zwischen Nesselwang und Füssen überschlagen hat, ist bei dem Unfall ums Leben gekommen. Starkregen und möglicherweise zu schnellDer 37-jährige Mann war gegen 9:00 Uhr auf Höhe des Ortes Seeg mit seinem Auto unterwegs. Bei Starkregen und laut Polizeibericht vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam der 37-jährige Autofahrer dann zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überschlug sich dann zusammen mit seinem...

  • Seeg
  • 24.05.22
Am Montag trafen Unwetter, Sturm, Regen und Hagel das Allgäu.
9.323×

Umgestürzte Bäume, vollgelaufene Keller...
Sturm und Unwetter führen zu zahlreichen Einsätzen im Allgäu

Durch die Unwetter, die am Montag im Allgäu gewütet haben, ist es zu einigen Einsätzen der Polizei und der Feuerwehr gekommen. Laut der Polizei stürzten vereinzelt Bäume und Bauzäune um. Vor allem aber hielten zahlreiche vollgelaufene Keller am späten Montagnachmittag, besonders im Ostallgäu, die Einsatzkräfte auf Trab. Insgesamt 27 EinsätzeDurch die Unwetterlage verzeichnete die Einsatzzentrale beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West am gestrigen Montag zwischen 17:30 Uhr und 20 Uhr insgesamt...

  • Kempten
  • 24.05.22
Ein 24-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er hatte ein abbremsendes Auto übersehen und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus. (Symbolbild)
2.376×

Auffahrunfall mit Auto
Motorradfahrer (24) nach Crash bei Oberreute schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag ist ein 24-jähriger Motorradfahrer auf der B308 bei Oberreute auf ein Auto aufgefahren und schwer verletzt worden. Eine vor ihm fahrende Frau wollte auf die Bundesstraße abbiegen und bremste dafür den Wagen ab. Der 24-Jährige bemerkte das zu spät und krachte mit dem Motorrad auf das Auto.  Straße für mehrere Stunden gesperrtEin Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten 24-Jährigen ins Krankenhaus. Die Polizei, die gemeinsam mit mehreren Feuerwehren im Einsatz war,...

  • Oberreute
  • 23.05.22
Auf der A96 auf Höhe Sigmarszell ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
10.553× Video 33 Bilder

150.000 Euro Sachschaden und Straße gesperrt
Verkehrsunfall auf der A96 bei Sigmarszell - Erwachsene und Baby müssen ins Krankenhaus

Am Sonntagmittag ist es gegen 13:00 Uhr auf der A96 bei Sigmarszell zu einem Verkehrsunfall gekommen. An dem Unfall waren laut Polizei drei hochwertige Autos beteiligt. Zwei Erwachsene und ein Säugling mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Überholmanöver und FahrbahnwechselGekommen war es zu dem Unfall, nachdem ein Mercedes ein Überholmanöver einleitete. Eine österreichische BMW-Fahrerin wechselte deshalb die Fahrspur. Ein von hinten mit hoher Geschwindigkeit kommender BMW konnte daraufhin...

  • Sigmarszell
  • 23.05.22
Wegen einer Fliege ist es in Nesselwang am frühen Samstagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen. (Symbolbild)
1.065×

Ins Auge bekommen
Fliege verursacht Mopedsturz: Fahrer (17) leicht verletzt

Wegen einer Fliege ist es in Nesselwang am frühen Samstagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Unfall wurde ein 17-jähriger Mopedfahrer leicht verletzt.  An Schild hängen geblieben  Nach Angaben der Polizei fuhr der 17-Jährige zusammen mit seinem 12-jährigen Bruder auf der Von-Lingg-Straße in Nesselwang. Dabei flog ihm eine Fliege ins Auge, weshalb er am rechten Gehwegrand anhalten wollte. Durch das eingeschränkte Sehvermögen unterschätzte er den Abstand zu einem Verkehrsschild und...

  • Nesselwang
  • 23.05.22
Verkehrsunfall (Symbolbild)
2.602×

Unfall auf der A7 bei Altenstadt
Mehrfacher Überschlag nach Sekundenschlaf: Frau (67) schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag ist es gegen 15 Uhr auf der A7 bei Altenstadt zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 67-jährige Frau schwer verletzt worden ist. Nach Angaben der Polizei war ein 71-jähriger Autofahrer mit seiner 67-jährigen Ehefrau und einer Bekannten in Richtung Kassel unterwegs.  Sekundenschlaf Kurz nach der Anschlussstelle Altenstadt überkam den 71-Jährige in einer langgezogenen Linkskurve den Sekundenschlaf. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und eine dort beginnende...

  • 22.05.22
Polizei (Symbolbild)
4.766× 1

Vier Fahrzeuge beteiligt
Bremse und Gas verwechselt: Massenkarambolage auf Parkplatz in Bad Wörishofen

Weil ein 97-jähriger Mann beim Ausparken das Brems- und Gaspedal verwechselt hat, ist es am Samstagnachmittag auf dem Parkplatz des V-Marktes in Bad Wörishofen zu einer Massenkarambolage gekommen. Zwei Verletzte Laut Polizeiangaben streifte der Autofahrer zunächst das neben sich geparkte Fahrzeug, rammte anschließend ein hinter ihm stehendes Auto, das dann wiederum durch den Aufprall ein viertes Auto beschädigte. Zwei der Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden...

  • Bad Wörishofen
  • 22.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ