Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Polizei
Verkehrsunfall auf A96 bei Memmingen: Autofahrerin von zwei Lkw erfasst.
7 Bilder

Schutzengel
Leicht verletzt: Autofahrerin (48) auf der A96 bei Memmingen von zwei Lkws erfasst

Auf der A96 ist es am Mittwoch zwischen der Anschlussstelle Memmingen-Ost und Kreuz Memmingen in Fahrtrichtung Lindau zu einem Unfall mit zwei Lkws und einem Auto gekommen. Die Autofahrerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.  Demnach wollte die 48-jährige Autofahrerin gegen 15:00 Uhr mit ihrem Elektrofahrzeug an der Auffahrt Memmingen-Ost auf die A96 Richtung Lindau fahren. Am Beginn des Beschleunigungsstreifen erfasste sie von hinten...

  • Memmingen
  • 15.01.20
  • 9.024× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Auto erfasst in Obergünzburg Fußgängerin (70): Frau schwer verletzt

Eine 70-jährige Fußgängerin ist am Dienstagabend in Obergünzburg von einem Auto erfasst worden. Die Frau wurde schwer verletzt. Ein 59-Jähriger Autofahrer fuhr von Obergünzburg in Richtung Ronsberg. Auf Höhe eines Supermarktes wollte eine dunkel gekleidete, 70-jährige Fußgängerin die Straße überqueren. Der Autofahrer übersah die Frau und erfasste sie frontal. Die 70-Jährige Dame prallte gegen die Windschutzscheibe und blieb mehrere Meter weiter am Boden liegen. Unfallzeugen leisteten...

  • Obergünzburg
  • 14.01.20
  • 7.479× gelesen
Polizei
Bei Krugzell ist ein Auto von der Straße abgekommen. Zwei Menschen zogen sich schwere Verletzungen zu.
23 Bilder

Überschlag
Auto kommt bei Krugzell von der Straße ab: Zwei Schwerverletzte

Am Sonntag ist ein Auto ist an der Westumfahrung von Krugzell von der Straße abgekommen. Zwei Personen erlitten schwere Verletzungen. Gegen 15:35 Uhr ist mehreren Zeugen ein weißer Audi aufgefallen, der mit überhöhter Geschwindigkeit und quietschenden Reifen den Kreisel durchfuhr und dann zu schnell weiter in Richtung Kempten fuhr. Nach einer langgezogenen Linkskurve und einer beginnenden Rechtskurve kam das Fahrzeug alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab, so die Polizei. Es...

  • Altusried
  • 12.01.20
  • 15.149× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Mann (20) fährt Autofahrer (47) in Füssen auf: Zwei Leichtverletzte

Am Samstagnachmittag ist es auf der Augsburger Straße in Füssen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich zwei Personen leichte Verletzungen zuzogen.  Ein 47-jähriger Ostallgäuer wollte nach links abbiegen. Weil Gegenverkehr kam, musste er stehen bleiben. Der hinter ihm fahrende 20-Jährige übersah das Bremsmanöver und fuhr dem 47-Jährigen auf. Rettungskräfte brachten den 47-Jährigen ins Krankenhaus. Dort bleibt er eine Nacht zur Beobachtung. Die 21-jährige Beifahrerin des jungen Fahrers...

  • Füssen
  • 12.01.20
  • 1.921× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Lkw fährt nicht in seiner Spur: Zweiter Lkw streift Schutzplanke auf B12 bei Buchloe

Am Samstagmorgen, gegen 06:45 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw an der Autobahnabfahrt zur B12. Ein 37-jähriger Lkw-Fahrer fuhr aus Richtung München von der A96 auf die B12 ab. Am Übergang zur B12 kam ihm ein bislang unbekannter Lkw-Lenker entgegen, welcher von der B12 in Fahrtrichtung Lindau auf die A96 auffahren wollte. Der Unbekannte fuhr dabei so weit auf die Fahrspur des 37-Jährigen, dass dieser nach rechts ausweichen musste und die Schutzplanke streifte. Der Lkw...

  • Buchloe
  • 12.01.20
  • 1.499× gelesen
Polizei
Symbolbild.

fahrlässiger Körperverletzung
Autofahrerin (83) übersieht Fußgänger (42) in Füssen

Am Mittwoch hat eine 83-jährige Autofahrerin in Füssen einen Fußgänger übersehen. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.  Der Fußgänger wollte den Fußgängerüberweg in der von-Freyberg-Straße überqueren. Die Frau übersah ihn, wodurch es zu einem Unfall kam. Der 42-jährige Mann wurde durch den Aufprall mit der linken Körperhälfte gegen das Auto geschleudert. Nach dem Unfall war er ansprechbar. Mit Verdacht auf eine Schädelprellung und Prellung des linken Unterarmes wurde er in das Füssener...

  • Füssen
  • 09.01.20
  • 3.957× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Auto prallt bei Kirchhaslach gegen Baum: Mutter (42) verletzt aus Wagen befreit

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Mittwochmittag eine 42-jährige Autofahrerin zwischen Ebershausen und Kirchhaslach von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt, teilte die Polizei mit. Ihr neun Monate alter Sohn befand sich mit im Auto. Während der Fahrt soll die Frau in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen sein. Daraufhin kollidierte der Wagen mit zwei Bäumen. Die Unfallursache ist nach Angaben der Polizei...

  • Kirchhaslach
  • 18.12.19
  • 3.315× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Sachschaden
Mehrere Verkehrsunfälle wegen glatter Fahrbahn bei Kimratshofen

Am Freitag gegen 11:30 Uhr kam es zwischen Walzlings und Kimratshofen aufgrund des Schneefalls zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw mit Sattelanhänger. Dieser kam trotz geringer Geschwindigkeit auf der winterglatten Fahrbahn ins Rutschen und alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Für die länger andauernde Bergung des Lkws und der Ladung musste die Fahrbahn gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen auf circa 10.000,- Euro. Eine Stunde zuvor befuhr eine...

  • Altusried
  • 14.12.19
  • 1.071× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Fahrlässig
"Neckereien" auf B16 bei Mindelheim enden tödlich: Junger Mann (22) zu Haftstrafe verurteilt

Das Amtsgericht Memmingen hat einen 22-Jährigen zu einer Haftstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt. Laut der Augsburger Allgemeinen hatte die Staatsanwaltschaft dem Mann die Teilnahme an einem illegalen Autorennen vorgeworfen, indem ein 35-Jähriger ums Leben gekommen war. Das Gericht entschied nun, dass es sich um kein Autorennen gehandelt hat. Dazu habe der Wettbewerbscharakter gefehlt und beide hätten sich zudem an Tempolimits gehalten. Allerdings habe der 22-Jährige den...

  • Mindelheim
  • 12.12.19
  • 7.083× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Bei Versuch eigenen Hund einzufangen - Fahrer (65) fährt in Lauben Halter an

Am Nachmittag des 11.12.2019 versuchte ein 36-jähriger Fußgänger in der Laubener Straße seinen Hund einzufangen. Beim Betreten der Fahrbahn übersah er den Pkw einer 65-jährigen, von dem er frontal erfasst wurde. Der Fußgänger musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden und erlitt nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Der Hund blieb übrigens unverletzt.

  • Lauben im Oberallgäu
  • 12.12.19
  • 1.389× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Zu Schnell: Fahrer (19) prallt in Pfronten gegen Baum

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneebedeckter Fahrbahn kam am Dienstagmorgen ein 19-jähriger Pkw-Fahrer auf der alten Zeller Straße nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte in die Wiese gegen einen Baum und kam in einem Bachbett zum Liegen. Beim Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt und kam zur Behandlung in die Klinik. Am Pkw entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 7.000 Euro.

  • Pfronten
  • 10.12.19
  • 3.932× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Verkehrsunfall
Rentner (77) übersieht in Buchloe Fahrerin (29) - 6.000 Euro Schaden

Im Kreisverkehr Vorfahrt genommen Wegen eines Vorfahrtsverstoßes stießen am Montagabend zwei Pkw zusammen. Ein 77-jähriger Rentner fuhr auf der Landsberger Straße stadteinwärts. Beim Einbiegen in den Kreisverkehr Münchner Straße übersah er das Fahrzeug einer 29-jährigen Frau, die vorfahrtsberechtigt im Kreisverkehr querte. Der Gesamtsachschaden betrug 6.000 Euro, die Insassen blieben unverletzt. Den Verursacher erwartet ein Bußgeldbescheid.

  • Buchloe
  • 10.12.19
  • 1.471× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Schaden
Unfall beim Überholen in Hopferau: 7.000 Euro Sachschaden

Am Freitagmorgen kam es auf der Verbindungsstrecke von Hopferau in Richtung Füssen zu einem Verkehrsunfall. Eine 18-Jährige aus dem Marktoberdorfer Bereich, war mit ihrem Pkw auf dem Weg von Hopferau nach Füssen und fuhr hinter einem Bagger. Ein 19-jähriger Seeger, der mit seinem Pkw in gleicher Richtung unterwegs war, wollte diese überholen. Die 18-Jährige kam bei diesem Überholvorgang zu weit nach links auf die Fahrspur des 19-Jährigen und touchierte dessen Pkw. Es entstand ein Gesamtschaden...

  • Hopferau
  • 07.12.19
  • 1.043× gelesen
Polizei
Zwei Frauen zogen sich bei einem Unfall leichte Verletzungen zu. (Symbolbild)

Verkehrsunfall
Zwei Leichtverletzte und 16.000 Euro Sachschaden nach Unfall bei Lindenberg

Am Mittwochabend ist es auf der Bundesstraße zwischen Manzen und Lindenberg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu.  Eine 58-jährige Frau wollte in ihrem Auto auf Höhe Kellershub auf die Bundesstraße fahren. Dabei übersah sie die 20-jährige Autofahrerin. Rettungskräfte brachten beide Frauen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von insgesamt 16.000 Euro. Beide Autos wurden abgeschleppt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.12.19
  • 847× gelesen
Polizei
Symbolbild

Kollision
Zwei Personen bei Unfall in Memmingen verletzt

In den frühen Morgenstunden des Montag, 25.11.2019, befuhr eine 36-jährige Frau mit ihrem Pkw den Hindenburgring und wollte nach links in die Bodenseestraße abbiegen. Bei diesem Abbiegevorgang missachtete sie den Vorrang eines entgegenkommenden Pkw. Der Zusammenstoß war so stark, dass die Unfallverursacherin im Anschluss von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden musste. Beide Beteiligten wurden mit Verletzungen ins Klinikum Memmingen verbracht. Die Schadenshöhe wird auf circa...

  • Memmingen
  • 26.11.19
  • 1.826× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Sachschaden
Autofahrerin (83) missachtet in Nesselwang Vorfahrt und verursacht Unfall

Am Montagabend missachtete eine 83-jährige Pkw-Fahrerin in Nesselwang beim Einbiegen von der Lindenstraße in die Von-Lingg-Straße ein von links kommendes vorfahrtberechtigtes Auto auf der Von-Lingg-Straße. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge blieben die Insassen unverletzt, aber es entstand ein Gesamtschaden von 12.500 Euro. Der Pkw der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

  • Nesselwang
  • 26.11.19
  • 324× gelesen
Polizei
Symbolbild

Kollision
Unfall in Wangen: Autofahrerin in Auto eingeklemmt

Bei einem Verkehrsunfall in Wangen sind am Samstag (13 Uhr) zwei Frauen leicht verletzt worden. Eine der Frauen musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden.  Nach Angaben der Polizei war die 33-jährige Fahrerin eines Opel Corsa vermutlich über eine rote Ampel gefahren und dannmit dem Auto einer 34-Jährigen kollidiert. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

  • Wangen
  • 23.11.19
  • 3.932× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Leicht verletzter Motorradfahrer in Lindenberg

Leicht verletzt wurde ein Motorradfahrer am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der Alpenstraße. Er hatte zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender Autofahrer nach links in die Hirschbergstraße einbiegen wollte und deswegen seine Geschwindigkeit verringerte. Da er befürchtete, nicht mehr rechtzeitig hinter dem Pkw zum Stehen zu kommen, legte er sein Motorrad auf die Seite. Er konnte dadurch zwar einen Zusammenstoß mit dem Pkw vermeiden, verletzte sich aber leicht am Bein und sein Motorrad...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.10.19
  • 794× gelesen
Polizei
Nur Sachschaden: Am Donnerstag ist ein Auto beim Zusammenstoß mit einem Lkw in einen Grünstreifen geschleudert worden (Symbolbild).

Nur Sachschaden
Lkw kollidiert bei Jengen mit Auto und schleudert es in Grünstreifen

Am Donnerstagvormittag ist ein 39-Jähriger Lkw-Fahrer an der B12 mit einem Auto zusammengestoßen. Das Auto ist dabei in einen Grünstreifen geschleudert worden. Die Autofahrerin blieb glücklicherweise unverletzt.  Der Lkw-Fahrer fuhr mit seinem Lkw auf der B12 Richtung Kaufbeuren. Beim Abfahren nach Jengen übersah er an der Staatstraße 2035 die von links kommende, vorfahrtsberechtigte Autofahrerin. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei wurde das Auto der 46-Jährigen in einen...

  • Jengen
  • 25.10.19
  • 400× gelesen
Polizei
Ein Fahrradfahrer übersah ein Auto und wurde schwer verletzt (Symbolbild).

schwer verletzt
Fahrradfahrer (18) in Biessenhofen von Auto erfasst

Am Mittwoch ist ein 18-jähriger Radfahrer in Biessenhofen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.  Gegen 06:30 Uhr fuhr der Radfahrer auf einem Feldweg an der B12 entlang. Am Ende dieses Feldweges kreuzte er die Straße zwischen Hausen und Hörmanshofen. An der Unterführung übersah er ein Auto, das vorfahrtsberechtigt war. Das Auto erfasste den 18-Jährigen. Der Radfahrer zog sich schwere Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Kaufbeuren...

  • Biessenhofen
  • 24.10.19
  • 1.262× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Wolfurt bei Bregenz: Autofahrerin (28) erfasst Kind (5)

Eine 28-jährige Autofahrerin hat am Donnerstag einen fünfjährigen Jungen bei Wolfurt (Österreich) mit dem Auto erfasst - das Kind musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach Angaben der Vorarlberger Polizei war der Junge im Bereich einer Baustelle auf die Straße gesprungen. Die 28-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und erfasste den Fünfjährigen seitlich. Da sich das Kind hinter einer Baustellenabsicherung befunden hatte, war es für die Autofahrerin erst sehr spät zu...

  • Lindau
  • 17.10.19
  • 2.640× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Zwei Verletzte bei Radunfällen in Memmingen und Ottobeuren

Am vergangenen Mittwoch, 16.10.2019, ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der PI Memmingen erneut zwei Verkehrsunfälle mit verletzten Radfahrern. Der erste Verkehrsunfall ereignete sich gegen 15 Uhr in der Grenzhofstraße. Ein Pkw-Fahrer, der von der Grenzhofstraße kommend nach links in den Adenauerring abbiegen wollte, übersah eine Radfahrerin, die den Adenauerring überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin zu Boden und musste aufgrund ihrer Verletzungen ins...

  • Memmingen
  • 17.10.19
  • 1.631× gelesen
Polizei
Symbolbild

Autobahn
Neun Unfälle: Viel Arbeit für die Autobahnpolizei Memmingen am Mittwoch

Für die Autobahnpolizei Memmingen gab es am Mittwoch viel zu tun. Insgesamt neun Unfälle auf der A7 und der A96 mussten von den Beamten aufgenommen werden. Insgesamt verzeichnete die Polizei dabei fünf Verletzte und einen Sachschaden von über 90.000 Euro. Allein 45.000 Euro Schaden sind bei einem Auffahrunfall auf der A7 bei Buxheim entstanden. Ein 31-jähriger Autofahrer war dabei auf ein bremsenden Fahrzeug aufgefahren und hatte dies auf ein weiteres Auto aufgeschoben.  Der Unfall hatte...

  • Memmingen
  • 17.10.19
  • 2.667× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Mehrere Verkehrsunfälle in Lindau mit Sachschaden

Montagmorgen kurz nach 07:00 Uhr befuhr ein Autofahrer die B 12 in Fahrtrichtung Norden. Beim Einfahren in den Kreisverkehr übersah er einen dort fahrenden Wagen der Vorfahrt hatte und stieß mit diesem zusammen. Es entstand nur ein Sachschaden, der sich auf etwa 2.500 Euro beläuft. Ebenfalls am Montagvormittag gegen 09.00 Uhr befuhr ein 80-jähriger Autofahrer die Steigstraße stadteinwärts. Nach eigenen Angaben wurde ihm schlecht und er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er prallte...

  • Lindau
  • 15.10.19
  • 360× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020