Verkehrsschild

Beiträge zum Thema Verkehrsschild

14×

Unfall
Mann (72) verlässt sich auf Einparkhilfe und fährt Verkehrsschild um

Ein 72 Jahre alter Autofahrer parkte mit seinem Auto vorwärts in eine Parklücke in der Kotterner Straße ein. Hierbei verließ er sich auf die Einparkhilfe seines Auto. Als diese nicht warnte, fuhr er kurzerhand das vor ihm angebrachte Verkehrszeichen um. Hierbei einstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Die Polizei rät trotz Technik – Augen auf im Straßenverkehr! Im Übrigen entbindet die Straßenverkehrsordnung einen Verkehrsteilnehmer nicht von seiner Rückschaupflicht wenn er eine Einparkhilfe...

  • Kempten
  • 02.11.16
20×

Unfall
Autofahrer (34) fährt in Kaufbeuren mehrere Autos und Verkehrsschilder an

In der Nacht vom 10.08. auf 11.08.15, kurz nach 22 Uhr, fuhr ein 34-jähriger Autofahrer vom Luxdorfer Weg über die Sudetenstraße bis hin zum Fichtenweg und wieder zurück. Hierbei beschädigte er mehrere geparkte Fahrzeuge sowie Verkehrszeichen und blieb auf Grund des erheblichen Eigenschadens in der Sudetenstraße Höhe Eichenmähderweg stehen. Der Pkw-Lenker wurde vor Ort durch die von Zeugen verständigte Streife gestellt, wobei beim Unfall-Fahrer ein berauschter Zustand festgestellt wurde. Sein...

  • Kempten
  • 11.08.15
22×

Verkehr
Diskussion um Grünen Pfeil an Ampeln in Kaufbeuren lässt nicht nach

Geht es um den Grünen Pfeil, wird in Kaufbeuren weiterhin heftig diskutiert. Zielscheibe bei der Bürgerversammlung im Stadtsaal war das Verkehrsschild an der Einmündung Am Hang/Augsburger Straße. Etliche Autofahrer wissen offenbar nicht (oder missachten bewusst), dass sie zunächst anhalten müssen, wenn die Ampel Rot zeigt. Andernfalls werden drei Punkte und 70 Euro Bußgeld riskiert. Erst nach dem Halten darf man unter bestimmten Voraussetzungen bei Rot rechts abbiegen. Im Jahr 2012 folgte die...

  • Kempten
  • 09.04.14
82×

Verkehr
Selbst gebautes Schild an A96-Ausfahrt Memmingen-Ost war nicht genehmigt

An einem Kreisverkehr bei der A96-Ausfahrt Memmingen-Ost stand über mehrere Tage ein selbst gebautes Schild mit der Aufschrift 'Reißverschluss (Rückstau auf die Autobahn)'. Mittlerweile wurde es aus dem Boden gezogen, liegt aber noch neben der Straße. Die Memminger Zeitung hat beim staatlichen Bauamt nachgefragt, was es damit auf sich hat. 'Bisher war mir das Schild nicht bekannt, es hat aber keine verkehrsregelnde Wirkung und muss entfernt werden', betonte der zuständige Abteilungsleiter Josef...

  • Kempten
  • 29.01.14
17×

Verkehr
Die meisten Kaufbeurer finden den Grünen Pfeil gut

Große Mehrheit wunscht sich das Schild, um Wartezeiten zu vermeiden Viele Autofahrer möchten den Grünen Pfeil nicht missen. Eine Online-Umfrage unserer Zeitung ergab eine überwiegende Zustimmung zu dem Verkehrszeichen, das ein vorsichtiges Rechtsabbiegen unter bestimmten Voraussetzungen auch bei roter Ampel möglich macht. Hintergrund der Umfrage ist die Entscheidung des städtischen Verkehrsausschusses, den Grünen Pfeil wieder einzuführen, sofern auch der Stadtrat noch zustimmt. Bis Montag...

  • Kempten
  • 03.12.13
35×

Verkehr
Es bleibt vorerst beim Stopp für Grünen Pfeil in Kaufbeuren

Der 'Grünen Pfeil' war erneut Thema im Kaufbeurer Stadtrat. Das vorläufige Ende der Debatte: Es bleibt beim Stopp für das Verkehrszeichen. Die Schilder lagern erst mal im Bauhof, bis nach zwei Jahren eine Bilanz über den Verkehrsfluss in der Stadt gezogen wird. Bis Mitte Dezember gab es an mehreren Kreuzungen in Kaufbeuren den 'Grünen Pfeil'. Dieses Zeichen erlaubt den Autofahrern trotz roter Ampel nach rechts abzubiegen, sofern es der Verkehr zulässt. Probleme gab es jedoch immer wieder mit...

  • Kempten
  • 05.02.13
30×

Verkehrszeichen
Grüner Pfeil soll in Kaufbeuren wieder eingeführt werden

Im Stadtrat wird um die Wiedereinführung des Blechschildes gerunge Der Grüne Pfeil spaltet Kaufbeuren: Autofahrer wollen den Grünen Pfeil nicht missen, weil ihnen trotz roter Ampel das Rechtsabbiegen erlaubt ist. Fußgänger und Radfahrer können auf das Verkehrszeichen mit ostdeutschem Ursprung gut verzichten, da sie bei Unfällen in Verbindung mit dem grünen Pfeil oft die Leidtragenden sind. Auf den Punkt gebracht: Flüssiger Verkehr contra Sicherheit für die schwächsten Verkehrsteilnehmer. Sogar...

  • Kempten
  • 31.01.13
60×

Unfälle
Verkehrszeichen wird von Autofahrern oft falsch ausgelegt ndash Stadt Kaufbeuren prüft den Erhalt

Grüner Pfeil auf dem Prüfstand Nur durch einen Sprung zur Seite habe sich ein Fußgänger auf der Ganghoferstraße in Sicherheit bringen können, berichtet der AZ-Leser. Dabei wagte er den Straßenübergang, als die Fußgängerampel für ihn Grün zeigte. Doch Autofahrer aus der Johannes-Haag-Straße in Kaufbeuren nutzten den Vorteil, dass dort das Rechtsabbiegen durch den Grünen Pfeil erlaubt ist. Dabei achteten sie aber nicht auf die Fußgänger, meint der Leser: 'An dieser Ampel ist man als Fußgänger...

  • Kempten
  • 12.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ