Verkehrsschild

Beiträge zum Thema Verkehrsschild

Am Mittwoch hat eine junge Autofahrerin ein Verkehrsschild umgefahren. Dabei entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro (Symbolbild).
5.493×

10.000 Euro Schaden
Autofahrerin (18) überfährt Verkehrsschild in Schwangau

Am Mittwochabend gegen 20 Uhr hat eine 18-jährige Autofahrerin aus Unachtsamkeit ein Verkehrsschild in Schwangau umgefahren. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.  Die junge Frau bog aus einer Seitenstraße nach rechts in die Hauptstraße ein und kam dabei zu weit in die Mitte der Straße. Die Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr das Verkehrsschild um, so die Polizei. Verletzt wurde niemand.

  • Füssen
  • 14.05.20
Im Juli 2018 erhielt der nördliche Teil der Ortsdurchfahrt Altstädten ein Tempo-30-Limit. Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts wurden die Tempo-30-Schilder am 1. April abmontiert und am Folgetag wieder aufgestellt. Denn der Landrat will erst prüfen, ob man gegen das Urteil Berufung einlegt (Tempo 30 Symbolbild).
4.369× 1

Urteil
Richter kippt Tempo 30 in Sonthofen-Altstädten: Landrat will gegenhalten

Ein Teil des Ortes Sonthofen-Altstädten hatte im Juli 2018 Tempo 30 erhalten. Ein Bürger hat Klage gegen die Geschwindigkeitsbegrenzung eingereicht. Der Richter hat daraufhin die Vorgabe für rechtswidrig erklärt, weil sie dort „nach den örtlichen Verhältnissen nicht zwingend erforderlich ist“, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Freitagsausgabe. Demnach hat Landrat Anton Klotz kein Verständnis für das Urteil und will gegenhalten. Zwar sei es "vielleicht im Sinne der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.04.20
Symbolbild
2.531×

Sachschaden
Flugunfall bei Weissensberg: Pilot bleibt mit Schleppseil an Verkehrsschild hängen

Ein 79-jähriger Pilot ist am Sonntagnachmittag bei Weissensberg mit einem etwa 60 Meter langen Schleppseil an einem Verkehrsschild hängen geblieben. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann zunächst ein Segelflugzeug in die Luft geschleppt. Nachdem sich der Segelflieger ausgeklinkt hatte, setzte der 79-Jährige wieder zur Landung an. Dabei vergaß er das Seil mittels einer Winde wieder einzuziehen und blieb damit an einem Verkehrsschild hängen. Das Verkehrsschild wurde samt Metallpfosten...

  • Weißensberg
  • 06.08.19
Symbolbild
1.825×

Sachbeschädigung
Memmingen: Zwei Männer schlagen Fensterscheibe mit Verkehrsschild ein

In den Nachtstunden des Freitags (26.07.2019) teilte ein Zeuge der Polizeiinspektion mit, dass soeben zwei männliche Personen mit einem Verkehrszeichen die Fensterscheibe einer Schule am St.-Josefs-Kirchplatz in Memmingen eingeschlagen hätten. Eine sofort entsandte Streife konnte in unmittelbarer Tatortnähe einen deutlich alkoholisierten und schlafenden Tatverdächtigen antreffen. Der zweite Tatverdächtige konnte noch vor Eintreffen der Streife flüchten. Die Schadenshöhe muss noch ermittelt...

  • Memmingen
  • 26.07.19
459×

Bahnübergang
Betrunkener fährt mehrere Verkehrsschilder in Lindau um

Gegen 19.30 Uhr am Montagabend, 12. November 2018, wurde der Polizeiinspektion Lindau durch einen Zeugen mitgeteilt, dass ein Auto in der Nonnenhorner Straße am dortigen Bahnübergang eine ganze Reihe von Verkehrszeichen umgefahren hat. Das unfallverursachende Fahrzeug konnte durch den Zeugen identifiziert werden. An der Wohnanschrift des Fahrzeughalters wurde neben dem massiv beschädigten Fahrzeug auch der mutmaßliche Fahrer, erheblich betrunken, angetroffen. Es wurde eine Blutentnahme...

  • Lindau
  • 13.11.18
Symbolbild
1.112×

Verkehr
Vorsicht, spielende Kinder: Wie Anlieger im Füssener Land Straßen gestalten

Treffen spielende Kinder und fahrende Autos aufeinander, kann das eine große Unfallgefahr bedeuten. Um ihren Nachwuchs zu schützen, bringen manche Eltern Warnhinweise an Gartenzäunen oder Straßenrändern an. Manchmal sind das Schilder mit der Aufschrift „Vorsicht, spielende Kinder!“, manchmal Holzfiguren, manchmal auch kinderähnlich angezogene Puppen. Der Fantasie sind hier wenig Grenzen gesetzt. Auch im südlichen Ostallgäu sieht man solche Hinweise laut dem Füssener Polizeichef Edmund Martin...

  • Füssen
  • 17.10.18
46×

Kreisverkehr
Fehlendes Verkehrsschild in Kaufbeurer Moosmangstraße wirft Fragen auf

In der Kaufbeurer Moosmangstraße sorgt die Abwesenheit eines Verkehrsschilds für Fragezeichen. Wer von der Neugablonzer Straße aus in den Kreisverkehr einfährt und dann rechts in die Moosmangstraße abbiegt, erhält lange weder einen Hinweis auf Tempo 50 noch auf den Beginn einer Ortschaft. Gelten also nach wie vor die 60 Stundenkilometer, die im Verlauf der Steige auf der Neugablonzer Straße vorgegeben sind, auch in der Moosmangstraße? Ein klares Nein setzt Jürgen Schlamber, der für das...

  • Kaufbeuren
  • 25.10.17
24×

Zeugenaufruf
Leitpfosten und Schneestangen bei Pfronten herausgerissen

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Staatsstraße 2520 zwischen Pfronten-Weißbach und Pfronten-Kappel ca. 15 Leitpfosten und Schneestangen herausgerissen und in die angrenzenden Wiesen geworfen. Auch ein mobiles Verkehrszeichen wurde umgeworfen. Weiter wurden noch Schneestangen auf der Kappeler Straße herausgerissen. In Pfronten-Kappel verliert sich die Spur der Täter. Die Streife stellte einen Teil der Leitpfosten im Kurvenbereich wieder auf. Hinweise bitte an...

  • Füssen
  • 05.03.17
26×

Unfall
Ausweichmanöver bei Sigmarszell missglückt: Autofahrer stößt gegen Verkehrsschild und anderes Auto

Am Mittwochnachmittag fuhr eine Autofahrerin auf der B308 in Richtung Lindenberg. Als sie zum Abbiegen nach Dornach ihre Fahrt verlangsamte, übersah dies der Fahrer hinter ihr. Wegen des zu geringen Sicherheitsabstandes wollte er nach rechts in den Grünstreifen ausweichen, um nicht aufzufahren. Dabei stieß er gegen ein Verkehrszeichen und dann auch noch gegen das abbiegende Auto. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 4.500 Euro.

  • Lindau
  • 05.01.17
26×

Beobachtet
Unfallflucht: Frau (52) beschädigt Verkehrszeichen in Lindau

In der Anheggerstraße hatte eine 52-jährige Lindauerin ihr Auto am Montagmorgen geparkt. Als sie dann wieder wegfahren wollte, geriet sie beim Rückwärtsfahren mit ihrem Auto an ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen. Die Lindauerin stieg aus und besah den Schaden an ihrem Auto. Dann fuhr sie weg, ohne sich um den Schaden an dem Verkehrszeichen zu kümmern. Am Verkehrszeichen entstand ein Schaden von etwa 100 Euro. Ein Zeuge hatte den Unfallhergang beobachtet und der Polizei mitgeteilt. Auf die...

  • Lindau
  • 29.11.16
13×

Unfall
Mann (72) verlässt sich auf Einparkhilfe und fährt Verkehrsschild um

Ein 72 Jahre alter Autofahrer parkte mit seinem Auto vorwärts in eine Parklücke in der Kotterner Straße ein. Hierbei verließ er sich auf die Einparkhilfe seines Auto. Als diese nicht warnte, fuhr er kurzerhand das vor ihm angebrachte Verkehrszeichen um. Hierbei einstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Die Polizei rät trotz Technik – Augen auf im Straßenverkehr! Im Übrigen entbindet die Straßenverkehrsordnung einen Verkehrsteilnehmer nicht von seiner Rückschaupflicht wenn er eine...

  • Kempten
  • 02.11.16
20×

Verkehr
Autofahrer (36) vermutlich eingeschlafen: Mit Familie besetztes Auto kommt bei Sonthofen von der B19 ab

Am Dienstag gegen 15.50 Uhr befuhr ein 36-jähriger Mann aus Sachsen mit seinem Auto die B19 in Richtung Norden. Kurz nach dem Beginn des vierspurigen Bereichs bei Sonthofen kam der Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr im Bereich einer Anschlussstelle eine Verkehrsinsel bzw. ein dortiges Verkehrszeichen. Zum Glück kam es zu keinem Zusammenstoß mit einem anderen Auto. Der Mann und seine im Wagen mitfahrenden Familienangehörigen, Frau und zwei Kinder, blieben unverletzt. Nach...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.06.16
30×

Strafanzeige
Lindauer (30) beschmiert neue Straßenschilder mit Farbe

Polizei findet Drogen in seiner Wohnung Am Mittwochvormittag wurde von Mitarbeitern des Bauhofs Lindau festgestellt, dass vier der neu angebrachten 'Durchfahrt verboten'-Verkehrsschilder mit Farbe beschmiert waren. Ermittlungen der Polizei Lindau erbrachten den Verdacht, dass ein 30-jähriger Lindauer vermutlich die Schmierereien begangen hatte. Bei einer Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten das Tatwerkzeug in der Wohnung des Verdächtigen. Außerdem wurde eine Kleinmenge Marihuana aufgefunden...

  • Lindau
  • 31.03.16
23×

Unfall
Nicht mehr ansprechbar: Frau (75) fährt mit 1,8 Promille gegen Verkehrszeichen

Am Sonntag, gegen 22.10 Uhr, befuhr eine 75-Jährige mit ihrem Auto die Dr.-Bach-Straße und wollte nach links in die St.-Ulrich-Straße abbiegen. Sie schaffte dies aber nicht und fuhr geradeaus gegen eine kleine Mauer und ein Verkehrszeichen, welches leicht verbogen wurde. Die Frau war vor Ort nicht mehr ansprechbar und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Da bei ihr jedoch deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte, wurde im Krankenhaus ein Vortest durchgeführt, der...

  • Oy-Mittelberg
  • 08.02.16
30×

Unfallflucht
Fahranfänger schleudert in Immenstadt gegen Verkehrszeichen und fährt davon

Am Donnerstag, gegen 23.15 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Pkw die B 308 von Oberstaufen in Richtung Immenstadt. Nach einer Baustelle kommt er ins Schleudern und fährt gegen ein Verkehrszeichen. Ein Anwohner, der durch den Krach wach geworden war, sah nur noch den Pkw davonfahren und verständigte sofort die Polizei. Auf Grund dessen konnte der Unfallverursacher kurz danach in Bühl angehalten werden. Der Schaden liegt bei ca. 100 Euro. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.09.15
18×

Unfall
Autofahrer (34) fährt in Kaufbeuren mehrere Autos und Verkehrsschilder an

In der Nacht vom 10.08. auf 11.08.15, kurz nach 22 Uhr, fuhr ein 34-jähriger Autofahrer vom Luxdorfer Weg über die Sudetenstraße bis hin zum Fichtenweg und wieder zurück. Hierbei beschädigte er mehrere geparkte Fahrzeuge sowie Verkehrszeichen und blieb auf Grund des erheblichen Eigenschadens in der Sudetenstraße Höhe Eichenmähderweg stehen. Der Pkw-Lenker wurde vor Ort durch die von Zeugen verständigte Streife gestellt, wobei beim Unfall-Fahrer ein berauschter Zustand festgestellt wurde. Sein...

  • Kempten
  • 11.08.15
30×

Geisterfahrt
Falschfahrer (57) fährt mit Verkehrsschild auf der B19 bei Sonthofen

Obwohl ein Verkehrszeichen in seinem Fahrzeug steckte, wollte ein alkoholisierter Falschfahrer seine Fahrt fortsetzen. Am Sonntag in den Abendstunden befuhr ein 57-jähriger Pkw-Fahrer die B 19 aus Richtung Oberstdorf Richtung Immenstadt. Beim Beginn des vierspurigen Ausbaus der Straße in Höhe Sonthofen geriet er zuerst auf die Sperrfläche in der Mitte. Anschließend fuhr er auf den Fahrstreifen, welcher aus Richtung Immenstadt kommt, entgegen der Fahrtrichtung weiter. Bereits beim Einfahren...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.15
16×

Unfallflucht
Verkehrsschild in Mindelheim umgefahren: Betrunken und geflüchtet

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hielt eine Streife der PI Mindelheim einen Pkw an. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs war nicht zu übersehen, dass dieses aufgrund eines frischen Verkehrsunfalls erheblich beschädigt ist. Ein beim Fahrer durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Während der Kontrolle meldeten sich Anwohner bei der PI Mindelheim und teilten mit, dass soeben ein silberner Pkw in der Berliner Str. ein Verkehrszeichen umgefahren hat und geflüchtet ist. Damit war auch der...

  • Mindelheim
  • 18.07.14
16×

Verkehr
Diskussion um Grünen Pfeil an Ampeln in Kaufbeuren lässt nicht nach

Geht es um den Grünen Pfeil, wird in Kaufbeuren weiterhin heftig diskutiert. Zielscheibe bei der Bürgerversammlung im Stadtsaal war das Verkehrsschild an der Einmündung Am Hang/Augsburger Straße. Etliche Autofahrer wissen offenbar nicht (oder missachten bewusst), dass sie zunächst anhalten müssen, wenn die Ampel Rot zeigt. Andernfalls werden drei Punkte und 70 Euro Bußgeld riskiert. Erst nach dem Halten darf man unter bestimmten Voraussetzungen bei Rot rechts abbiegen. Im Jahr 2012 folgte die...

  • Kempten
  • 09.04.14
14×

Bauausschuss
Verkehrsschilder sollen Buchloer Geh- und Radwege schützen

Mit Verkehrsschildern soll künftig verhindert werden, dass Autofahrer die beiden Geh- und Radwege südlich der Säulingstraße ins neue Lindenberger Baugebiet Süd IV nutzen. Auf diese 'kostengünstigste' Lösung einigte sich der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Die Verbindungswege dürfen dann nur noch von Fußgängern und Radlern genutzt werden. Im Lindenberger Süden war es im Zuge der Bauarbeiten mehrmals zu erheblichen Beschädigungen des Banketts und der Stichstraßen gekommen. Immer wieder...

  • Buchloe
  • 24.03.14
65×

Verkehr
Selbst gebautes Schild an A96-Ausfahrt Memmingen-Ost war nicht genehmigt

An einem Kreisverkehr bei der A96-Ausfahrt Memmingen-Ost stand über mehrere Tage ein selbst gebautes Schild mit der Aufschrift 'Reißverschluss (Rückstau auf die Autobahn)'. Mittlerweile wurde es aus dem Boden gezogen, liegt aber noch neben der Straße. Die Memminger Zeitung hat beim staatlichen Bauamt nachgefragt, was es damit auf sich hat. 'Bisher war mir das Schild nicht bekannt, es hat aber keine verkehrsregelnde Wirkung und muss entfernt werden', betonte der zuständige Abteilungsleiter...

  • Kempten
  • 29.01.14
15×

Verkehr
Die meisten Kaufbeurer finden den Grünen Pfeil gut

Große Mehrheit wunscht sich das Schild, um Wartezeiten zu vermeiden Viele Autofahrer möchten den Grünen Pfeil nicht missen. Eine Online-Umfrage unserer Zeitung ergab eine überwiegende Zustimmung zu dem Verkehrszeichen, das ein vorsichtiges Rechtsabbiegen unter bestimmten Voraussetzungen auch bei roter Ampel möglich macht. Hintergrund der Umfrage ist die Entscheidung des städtischen Verkehrsausschusses, den Grünen Pfeil wieder einzuführen, sofern auch der Stadtrat noch zustimmt. Bis Montag...

  • Kempten
  • 03.12.13
23×

Umbau
An der Füssener Baustelle Ecke Jesuiter-Hintere Gasse tut sich weiter nichts

Sie ist alles andere als schön, gehört aber längst zum Füssener Stadtbild: Die 'tote' Baustelle an der Ecke Jesuiter-/Hintere Gasse, wo ein historisches Gebäude als kleines Hotel umgebaut werden soll. Bislang ist nämlich nur ein Gerüst aufgestellt und sind die Fenster entfernt worden - seither tut sich seit Monaten nichts mehr. Im Bauausschuss hakte Magnus Peresson (UBL) daher erneut nach und wollte wissen, wann denn die Stadt endlich gegen diesen Zustand vorgehen wolle. Möglicherweise müsse...

  • Füssen
  • 08.10.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ