Verkehrsschild

Beiträge zum Thema Verkehrsschild

Ein Transporter ist selbstständig in einen Zaun geknallt. (Symbolbild)
1.247×

Fahrer (60) füllte Zigarettenautomat auf
VW-Transporter macht sich in Buchloe selbstständig und kracht nach 150 Metern in Zaun

In Buchloe hat sich am Donnerstagmittag ein VW-Transporter selbstständig gemacht. Der 60-jährige Fahrer wollte den Transporter eigentlich nur kurz abstellen, um einem Zigarettenautomaten in der Augsburger Straße zu befüllen. Wegen der abschüssigen Straße verselbstständigte sich das Fahrzeug jedoch.  4.000 Euro SachschadenDer Transporter rollte die Straße etwa 150 Meter hinunter, fuhr ein Verkehrsschild um und landete schließlich in einem Gartenzaun. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es kam...

  • Buchloe
  • 03.01.22
Durch das Verwechseln der Pedale hat ein 83-Jähriger in Neugablonz zwei Verkehrszeichen überfahren. (Symbolbild)
2.554×

Öl ausgetreten
Autofahrer (83) verwechselt Gas und Bremse - Verkehrsschild aus dem Boden gerissen

Am Mittwochnachmittag hat ein 83-jähriger Autofahrer in Neugablonz, einem Ortsteil Kaufbeurens, das Gaspedal mit dem Bremspedal verwechselt und so einen Unfall gebaut. Der 83-Jährige fuhr gerade auf dem Kreisverkehr an der Mossmangstraße / Neugablonzer Straße, als er die Pedale verwechselte. Das Auto des Mannes beschleunigte durch die Verwechslung dermaßen stark, dass es von der Fahrbahn abkam und zwei Verkehrszeichen aus dem Boden riss.  Auch die Ölwanne beschädigtAls der Senior die...

  • Kaufbeuren
  • 30.12.21
Nach dem Unfall flüchtete der unbekannte Fahrer. Die Polizei Füssen sucht nach Zeugen. (Symbolbild)
940×

Zeugenaufruf
Stoppschild missachtet! - Fahrer baut in Schwangau Unfall und begeht Unfallflucht

Am Dienstagabend hat in Schwangau ein Autofahrer ein Stoppschild missachtet und einen Unfall gebaut. Dabei wurde das Auto eines 49-jährigen Mannes sehr stark beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr anschließend einfach weg. Die Polizei bittet um Hinweise.  10.000 Euro Schaden!Ein 49-Jähriger war auf der B16 von Füssen aus kommend in Richtung Schwangau unterwegs. Ein Unbekannter fuhr zeitgleich von Österreich kommend auf die B16 auf, ohne auf die Vorfahrt des 49-Jährigen zu achten. Beide...

  • Schwangau
  • 22.12.21
Polizei am Arbeitsplatz (Symbolbild)
900×

Kennzeichen blieb am Unfallort
Betrunkener Autofahrer rammt Verkehrsschild - und haut ab!

Ein betrunkener Autofahrer hat am Mittwoch in Krumbach (Landkreis Günzburg) ein Verkehrsschild gerammt. Danach flüchtete er mit seinem Auto. Kennzeichen blieb am UnfallortDie Polizei Krumbach wurde darüber informiert, dass in der Burgauer Straße ein kaputtes Verkehrsschild am Boden lag.  Vor Ort fanden die Beamten ein KFZ-Kennzeichen. Der Unfall-Verursacher hatte es beim Aufprall verloren. Über das Kennzeichen fanden die Beamten die Adresse des 27-jährigen Autofahrers heraus. Sie trafen den...

  • Günzburg
  • 28.10.21
Die Polizei Lindenberg sucht Hinweise wegen des Diebstahls eines Ortsschilds. (Symbolbild)
3.440× 2 1

Zeugenaufruf
Unbekannte klauen Ortsschild bei Lindenberg und drehen Zone 30-Schild um

In der vergangenen Woche haben bisher unbekannte Täter die Ortstafel Ried bei Lindenberg im Allgäu entwendet. Auch ein "Zone 30" Verkehrszeichen wurde samt Fundament herausgerissen und umgedreht wieder aufgestellt. Hinweise auf die Täter an die Polizei LindenbergDie Stadt Lindenberg hat Anzeige erstattet. Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können, sollen sich bei der Polizeiinspektion Lindenberg unter 08381-92010 melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.09.21
Eine Wespe hat während der Autofahrt einen 21-jährigen Fahrer gestochen, weshalb es zu einem Unfall kam. (Symbolbild)
2.874×

Von Straße abgekommen
Wespe sticht ihn während der Autofahrt: Mann (21) kollidiert in Oberstdorf mit Verkehrsschild

Eine Wespe hat einen 21-jährigen Autofahrer während der Fahrt auf der B19 bei Oberstdorf gestochen. Der Fahrer erschrak derart, dass er von der Straße abkam und mit einem Verkehrsschild kollidierte.  Abgesehen von dem Insektenstich zog sich der 21-Jährige keine Verletzungen zu. An seinem Fahrzeug und am Verkehrszeichen entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 3.500 Euro, teilt die Polizei mit.

  • Oberstdorf
  • 08.07.21
In Dietmannsried hat ein Unbekannter mehrere Verkehrszeichen überfahren. (Symbolbild)
8.414× 1

Halterin macht keine Angaben
Auto überfährt in Dietmannsried mehrere Verkehrszeichen - Wer ist gefahren?

Am Montagmorgen ist ein Autofahrer zwischen Probstried und Dietmannsried, auf Höhe der Rauhmühle, alleinbeteiligt von der Straße abgekommen. Nach Angaben der Polizei hat er dabei mehrere Verkehrszeichen überfahren und ist danach einfach weitergefahren.  Ein Zeuge nahm das Kennzeichen, das der Unbekannte verloren hatte, mit und brachte es zur Polizei. Das Kennzeichen gehört zu einem blauen VW Golf, der in Nürnberg zugelassen ist. Wer tatsächlich mit dem Auto gefahren ist, ist unklar. Die...

  • Dietmannsried
  • 17.06.21
Verkehrsunfall durch nicht angepasste Geschwindigkeit bei schlechten Sichtverhältnissen (Symbolbild).
852×

Nebel
Schlechte Sichtverhältnisse bei Holzgünz: Autofahrerin (31) beschädigt Schilder

Eine 31-jährige Autofahrerin ist am Dienstagabend mit erhöhter Geschwindigkeit ins Rutschen gekommen und hat dabei zwei Schilder auf einer Verkehrsinsel beschädigt. Wie die Polizei berichtet, hatte es zu dem Zeitpunkt auf der Staatsstraße 2020 bei Holzgünz starken Nebel und schlechte Sichtverhältnisse. Die Frau bliebt unverletzt. Der Sachschaden am Auto und an den Verkehrsschildern beträgt etwa 8.000 Euro. Die Polizei macht in diesem Zusammenhang darauf aufmerksam, dass alle Autofahrer die...

  • Holzgünz
  • 11.11.20
Am Mittwoch hat eine junge Autofahrerin ein Verkehrsschild umgefahren. Dabei entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro (Symbolbild).
5.541×

10.000 Euro Schaden
Autofahrerin (18) überfährt Verkehrsschild in Schwangau

Am Mittwochabend gegen 20 Uhr hat eine 18-jährige Autofahrerin aus Unachtsamkeit ein Verkehrsschild in Schwangau umgefahren. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.  Die junge Frau bog aus einer Seitenstraße nach rechts in die Hauptstraße ein und kam dabei zu weit in die Mitte der Straße. Die Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr das Verkehrsschild um, so die Polizei. Verletzt wurde niemand.

  • Füssen
  • 14.05.20
Im Juli 2018 erhielt der nördliche Teil der Ortsdurchfahrt Altstädten ein Tempo-30-Limit. Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts wurden die Tempo-30-Schilder am 1. April abmontiert und am Folgetag wieder aufgestellt. Denn der Landrat will erst prüfen, ob man gegen das Urteil Berufung einlegt (Tempo 30 Symbolbild).
4.486× 1

Urteil
Richter kippt Tempo 30 in Sonthofen-Altstädten: Landrat will gegenhalten

Ein Teil des Ortes Sonthofen-Altstädten hatte im Juli 2018 Tempo 30 erhalten. Ein Bürger hat Klage gegen die Geschwindigkeitsbegrenzung eingereicht. Der Richter hat daraufhin die Vorgabe für rechtswidrig erklärt, weil sie dort „nach den örtlichen Verhältnissen nicht zwingend erforderlich ist“, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Freitagsausgabe. Demnach hat Landrat Anton Klotz kein Verständnis für das Urteil und will gegenhalten. Zwar sei es "vielleicht im Sinne der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.04.20
Symbolbild
2.538×

Sachschaden
Flugunfall bei Weissensberg: Pilot bleibt mit Schleppseil an Verkehrsschild hängen

Ein 79-jähriger Pilot ist am Sonntagnachmittag bei Weissensberg mit einem etwa 60 Meter langen Schleppseil an einem Verkehrsschild hängen geblieben. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann zunächst ein Segelflugzeug in die Luft geschleppt. Nachdem sich der Segelflieger ausgeklinkt hatte, setzte der 79-Jährige wieder zur Landung an. Dabei vergaß er das Seil mittels einer Winde wieder einzuziehen und blieb damit an einem Verkehrsschild hängen. Das Verkehrsschild wurde samt Metallpfosten...

  • Weißensberg
  • 06.08.19
Symbolbild
1.845×

Sachbeschädigung
Memmingen: Zwei Männer schlagen Fensterscheibe mit Verkehrsschild ein

In den Nachtstunden des Freitags (26.07.2019) teilte ein Zeuge der Polizeiinspektion mit, dass soeben zwei männliche Personen mit einem Verkehrszeichen die Fensterscheibe einer Schule am St.-Josefs-Kirchplatz in Memmingen eingeschlagen hätten. Eine sofort entsandte Streife konnte in unmittelbarer Tatortnähe einen deutlich alkoholisierten und schlafenden Tatverdächtigen antreffen. Der zweite Tatverdächtige konnte noch vor Eintreffen der Streife flüchten. Die Schadenshöhe muss noch ermittelt...

  • Memmingen
  • 26.07.19
465×

Bahnübergang
Betrunkener fährt mehrere Verkehrsschilder in Lindau um

Gegen 19.30 Uhr am Montagabend, 12. November 2018, wurde der Polizeiinspektion Lindau durch einen Zeugen mitgeteilt, dass ein Auto in der Nonnenhorner Straße am dortigen Bahnübergang eine ganze Reihe von Verkehrszeichen umgefahren hat. Das unfallverursachende Fahrzeug konnte durch den Zeugen identifiziert werden. An der Wohnanschrift des Fahrzeughalters wurde neben dem massiv beschädigten Fahrzeug auch der mutmaßliche Fahrer, erheblich betrunken, angetroffen. Es wurde eine Blutentnahme...

  • Lindau
  • 13.11.18
Symbolbild
1.141×

Verkehr
Vorsicht, spielende Kinder: Wie Anlieger im Füssener Land Straßen gestalten

Treffen spielende Kinder und fahrende Autos aufeinander, kann das eine große Unfallgefahr bedeuten. Um ihren Nachwuchs zu schützen, bringen manche Eltern Warnhinweise an Gartenzäunen oder Straßenrändern an. Manchmal sind das Schilder mit der Aufschrift „Vorsicht, spielende Kinder!“, manchmal Holzfiguren, manchmal auch kinderähnlich angezogene Puppen. Der Fantasie sind hier wenig Grenzen gesetzt. Auch im südlichen Ostallgäu sieht man solche Hinweise laut dem Füssener Polizeichef Edmund Martin...

  • Füssen
  • 17.10.18
48×

Kreisverkehr
Fehlendes Verkehrsschild in Kaufbeurer Moosmangstraße wirft Fragen auf

In der Kaufbeurer Moosmangstraße sorgt die Abwesenheit eines Verkehrsschilds für Fragezeichen. Wer von der Neugablonzer Straße aus in den Kreisverkehr einfährt und dann rechts in die Moosmangstraße abbiegt, erhält lange weder einen Hinweis auf Tempo 50 noch auf den Beginn einer Ortschaft. Gelten also nach wie vor die 60 Stundenkilometer, die im Verlauf der Steige auf der Neugablonzer Straße vorgegeben sind, auch in der Moosmangstraße? Ein klares Nein setzt Jürgen Schlamber, der für das...

  • Kaufbeuren
  • 25.10.17
30×

Zeugenaufruf
Leitpfosten und Schneestangen bei Pfronten herausgerissen

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Staatsstraße 2520 zwischen Pfronten-Weißbach und Pfronten-Kappel ca. 15 Leitpfosten und Schneestangen herausgerissen und in die angrenzenden Wiesen geworfen. Auch ein mobiles Verkehrszeichen wurde umgeworfen. Weiter wurden noch Schneestangen auf der Kappeler Straße herausgerissen. In Pfronten-Kappel verliert sich die Spur der Täter. Die Streife stellte einen Teil der Leitpfosten im Kurvenbereich wieder auf. Hinweise bitte an...

  • Füssen
  • 05.03.17
29×

Unfall
Ausweichmanöver bei Sigmarszell missglückt: Autofahrer stößt gegen Verkehrsschild und anderes Auto

Am Mittwochnachmittag fuhr eine Autofahrerin auf der B308 in Richtung Lindenberg. Als sie zum Abbiegen nach Dornach ihre Fahrt verlangsamte, übersah dies der Fahrer hinter ihr. Wegen des zu geringen Sicherheitsabstandes wollte er nach rechts in den Grünstreifen ausweichen, um nicht aufzufahren. Dabei stieß er gegen ein Verkehrszeichen und dann auch noch gegen das abbiegende Auto. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 4.500 Euro.

  • Lindau
  • 05.01.17
28×

Beobachtet
Unfallflucht: Frau (52) beschädigt Verkehrszeichen in Lindau

In der Anheggerstraße hatte eine 52-jährige Lindauerin ihr Auto am Montagmorgen geparkt. Als sie dann wieder wegfahren wollte, geriet sie beim Rückwärtsfahren mit ihrem Auto an ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen. Die Lindauerin stieg aus und besah den Schaden an ihrem Auto. Dann fuhr sie weg, ohne sich um den Schaden an dem Verkehrszeichen zu kümmern. Am Verkehrszeichen entstand ein Schaden von etwa 100 Euro. Ein Zeuge hatte den Unfallhergang beobachtet und der Polizei mitgeteilt. Auf die...

  • Lindau
  • 29.11.16
14×

Unfall
Mann (72) verlässt sich auf Einparkhilfe und fährt Verkehrsschild um

Ein 72 Jahre alter Autofahrer parkte mit seinem Auto vorwärts in eine Parklücke in der Kotterner Straße ein. Hierbei verließ er sich auf die Einparkhilfe seines Auto. Als diese nicht warnte, fuhr er kurzerhand das vor ihm angebrachte Verkehrszeichen um. Hierbei einstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Die Polizei rät trotz Technik – Augen auf im Straßenverkehr! Im Übrigen entbindet die Straßenverkehrsordnung einen Verkehrsteilnehmer nicht von seiner Rückschaupflicht wenn er eine Einparkhilfe...

  • Kempten
  • 02.11.16
23×

Verkehr
Autofahrer (36) vermutlich eingeschlafen: Mit Familie besetztes Auto kommt bei Sonthofen von der B19 ab

Am Dienstag gegen 15.50 Uhr befuhr ein 36-jähriger Mann aus Sachsen mit seinem Auto die B19 in Richtung Norden. Kurz nach dem Beginn des vierspurigen Bereichs bei Sonthofen kam der Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr im Bereich einer Anschlussstelle eine Verkehrsinsel bzw. ein dortiges Verkehrszeichen. Zum Glück kam es zu keinem Zusammenstoß mit einem anderen Auto. Der Mann und seine im Wagen mitfahrenden Familienangehörigen, Frau und zwei Kinder, blieben unverletzt. Nach...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.06.16
33×

Strafanzeige
Lindauer (30) beschmiert neue Straßenschilder mit Farbe

Polizei findet Drogen in seiner Wohnung Am Mittwochvormittag wurde von Mitarbeitern des Bauhofs Lindau festgestellt, dass vier der neu angebrachten 'Durchfahrt verboten'-Verkehrsschilder mit Farbe beschmiert waren. Ermittlungen der Polizei Lindau erbrachten den Verdacht, dass ein 30-jähriger Lindauer vermutlich die Schmierereien begangen hatte. Bei einer Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten das Tatwerkzeug in der Wohnung des Verdächtigen. Außerdem wurde eine Kleinmenge Marihuana aufgefunden...

  • Lindau
  • 31.03.16
23×

Unfall
Nicht mehr ansprechbar: Frau (75) fährt mit 1,8 Promille gegen Verkehrszeichen

Am Sonntag, gegen 22.10 Uhr, befuhr eine 75-Jährige mit ihrem Auto die Dr.-Bach-Straße und wollte nach links in die St.-Ulrich-Straße abbiegen. Sie schaffte dies aber nicht und fuhr geradeaus gegen eine kleine Mauer und ein Verkehrszeichen, welches leicht verbogen wurde. Die Frau war vor Ort nicht mehr ansprechbar und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Da bei ihr jedoch deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte, wurde im Krankenhaus ein Vortest durchgeführt, der...

  • Oy-Mittelberg
  • 08.02.16
31×

Unfallflucht
Fahranfänger schleudert in Immenstadt gegen Verkehrszeichen und fährt davon

Am Donnerstag, gegen 23.15 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Pkw die B 308 von Oberstaufen in Richtung Immenstadt. Nach einer Baustelle kommt er ins Schleudern und fährt gegen ein Verkehrszeichen. Ein Anwohner, der durch den Krach wach geworden war, sah nur noch den Pkw davonfahren und verständigte sofort die Polizei. Auf Grund dessen konnte der Unfallverursacher kurz danach in Bühl angehalten werden. Der Schaden liegt bei ca. 100 Euro. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.09.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ