Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Feuerwehr (Symbolbild).
8.962×

70.000 Euro Schaden
Maserati geht auf der A96 in Flammen auf

Zwischen den Anschlusstelllen Kißlegg und Leutkirch-Süd ist am Samstagabend gegen 20:30 Uhr ein Maserati in Flammen aufgegangen. Als Ursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Am Maserati entstand ein geschätzter Totalschaden in Höhe von 70.000 Euro. Nach Angaben der Polizei bemerkte der Fahrer und sein Beifahrer zunächst einen rauchigen Geruch im Fahrzeug. Darum fuhren sie mit dem Auto auf den Pannenstreifen. Kaum angehalten, stand das...

  • Leutkirch
  • 22.11.20
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
2.367×

Keinen Führerschein
Abrupter Fahrerwechsel bei Polizeikontrolle in Weiler

Dienstagnacht gegen 2.15 Uhr wollte eine Streife der Lindenberger Polizei in Weiler ein entgegenkommendes Fahrzeug kontrollieren. Der Fahrer fuhr daraufhin in einen naheliegenden Hofraum. Als die Beamten hinzukamen, sahen sie gerade noch, wie der Fahrer durch ein Fenster in den Laderaum kletterte und die 34-jährige Beifahrerin sich hinters Steuer setzte. Bei der daraufhin durchgeführten Kontrolle behauptete sie dann allen Ernstes, dass sie die ganze Zeit gefahren sei. Der Grund für den...

  • Weiler-Simmerberg
  • 30.09.20
A96 Asphaltarbeiten an der Anschlussstelle Weißensberg in Fahrtrichtung Memmingen (Symbolbild)
835×

Freitagvormittag Asphaltierungsarbeiten
A96: Anschlussstelle Weißensberg teilweise gesperrt

Die Anschlussstelle (AS) Weißensberg in Fahrtrichtung München auf der A96 wird am Freitag, den 25. September ab 07:30 Uhr bis etwa 12:00 Uhr aufgrund von Asphaltarbeiten gesperrt. Ein Fahrstreifen wird für den öffentlichen Verkehr befahrbar bleiben. Aufgrund der hohen Verkehrsbelastung kann es jedoch zu Verkehrsbehinderungen kommen, gibt die Autobahndirektion Südbayern in einer Pressemitteilung bekannt.

  • Weißensberg
  • 24.09.20
Polizei (Symbolbild)
1.059×

Zeuge kann Frau befreien
Nach Überschlag mit Auto: Fahrerin (29) leicht verletzt

Am Montagabend ist es auf der Staatsstraße 2003 bei Hergatz zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, überschlug sich eine 29-jährige Frau mehrfach mit ihrem Auto. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.  In einer Linkskurve kurz nach der Einmündung Engelitz war die Frau aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend fuhr sie eine Böschung herunter überschlug sich mehrfach und kam schließlich auf dem Dach in einem angrenzenden Feld zum Stehen. Ein...

  • Hergatz
  • 01.09.20
A96 Lindau – München: Bauarbeiten zwischen der Bundesgrenze bei Lindau und Weißensberg (Symbolbild)
3.306×

Umleitung
Bauarbeiten auf der A96 bei Lindau und Weißensberg ab dem 6. Juli

Aufgrund von Restarbeiten der letztjährigen Baumaßnahmen auf der A96 zwischen der Bundesgrenze Lindau und Weißensberg kommt es ab Montag, den 06.07.2020 bis Mittwoch, den 15.07.2020 zu Verkehrsbehinderungen. Sperrung und Umleitung in Fahrtrichtung Lindau: Die AS Lindau ist von Mittwoch, den 08.07.2020 ab 06:00 Uhr bis Freitag, den 10.07.2020 bis 06:00 Uhr in Fahrtrichtung Lindau gesperrt. Das Abfahren von der A96 an der AS Lindau aus Richtung München/Memmingen ist zu dieser Zeit nicht...

  • Lindau
  • 03.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.167×

Zeugenaufruf
Gulli-Deckel in Lindau herausgehoben: Große Gefahr für Verkehrsteilnehmer

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ging kurz nach Mitternacht die Meldung über einen ausgehobenen Regenwasserkanaldeckel ein. Ein bisher unbekannter Täter hatte in der Giebelbachstraße an der Einmündung zur Wackerstraße den quadratischen Kanaldeckel herausgehoben und somit in der Dunkelheit für Verkehrsteilnehmer eine erhebliche Gefahr verursacht. Ein Passant sicherte bis zum Eintreffen der Polizei die Gefahrenstelle ab. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde bisher kein anderer...

  • Lindau
  • 26.06.20
Ein Zebrastreifen existiert am Gasthof „Adler“. Einer zweiten Fußgängerquerung stehen rechtliche Hürden entgegen.
2.595× 1

Landesverkehrsminister
Planungsbeginn für B12-Umgehungsstraße in Großholzleute nach 2025

Die B12 trennt den Isnyer Teilort Großholzleute in zwei Hälften. Wie der Westallgäuer (WE) berichtet, müssen die Anwohner nun wohl noch einige weitere Jahre auf eine Umgehungsstraße warten.  Laut WE teilte Landesverkehrsminister Winfried Hermann mit, dass ein Planungsbeginn für eine Umgehungsstraße nach 2025 vorgesehen ist. Aus rechtlichen Gründen sei auch ein zweiter Zebrastreifen auf Höhe der Dorfgemeinschaftshaus, Rathaus und Bushaltestelle nicht möglich. Denn das Ministerium geht davon...

  • Isny
  • 11.05.20
Symbolbild.
776×

ÖPNV
Verkehrsverbund Bodo fährt ab 4. Mai größtenteils im "Schulfahrplan"

Beim Verkehrsverbund bodo gilt ab dem 4. Mai größtenteils wieder der "Schulfahrplan". Das gibt der Verkehrsverbund in einer Pressemitteilung bekannt. Allerdings gibt es auch einige Ausnahmen zu beachten.   Ab dem 4. Mai soll der Schulbetrieb in den Landkreisen Bodenseekreis und Ravensburg wieder starten. Deshalb verkehren die meisten Buslinien in diesen Landkreisen ab dann wieder nach Schulfahrplan. Konkret bedeutet das, dass die im Fahrplan mit „S“ gekennzeichneten Bussrouten zusätzlich...

  • Friedrichshafen
  • 30.04.20
Insgesamt 927 Unfälle haben sich im Jahr 2019 im Dienstbereich der Lindenberger Polizei ereignet, einer davon im August auf der B 32 zwischen Mellatz und Opfenbach. Ein Autofahrer war gegen eine Hauswand geprallt.
2.418×

Dienstbereich der Polizei Lindenberg
Im vergangenen Jahr so viele Unfälle wie noch nie

Die Zahl der Unfälle im Dienstbereich Lindenberg ist 2019 auf ein Rekordhoch (927) gestiegen. Damit verzeichnete die Polizei bereits im vierten Jahr in Folge einen Zuwachs bei den Unfallzahlen. Noch zwischen 2009 und 2018 hatte es im Westallgäu durchschnittlich nur 786 Unfälle jährlich gegeben. Das berichtet der Westallgäuer (WE) in seiner Dienstagsausgabe. Demnach gehe die Polizei davon aus, dass bei einer "Vielzahl der schwerwiegenden Unfälle" die Handy-Nutzung während des Fahrens...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.04.20
Bei einem Unfall auf der A96 waren vier Autos beteiligt. Drei Personen wurden verletzt.
3.111×

Karambolage
Drei Verletzte und rund 66.000 Euro Schaden nach Unfall auf A96 bei Wangen

Am Dienstagvormittag ist es auf der A96, zwischen den Anschlussstellen Kißlegg und Wangen Nord, zu einer Karambolage mit vier Autos gekommen. Wie die Polizei in einer Nachtragsmeldung bekannt gab, sind bei dem Unfall nicht nur eine, sondern drei Personen verletzt worden. Darüber hinaus entstand ein Sachschaden von rund 66.000 Euro.  Zum Unfallzeitpunkt stockte der Verkehr im betroffenen Streckenabschnitt der A96. Wegen einer Baustelle in Fahrtrichtung Lindau war die rechte Fahrbahn...

  • Wangen
  • 14.01.20
Symbolbild.
13.387×

Verkehr
Startschuss: Aufhebung der Vignettenpflicht auf der Rheintalautobahn zwischen Lindau und Hohenems

Am Donnerstag, 5. Dezember, hat der österreichische Bundesrat der Mautbefreiung auf bestimmten Autobahnstrecken zugestimmt. Ab dem 15. Dezember ist demnach unter anderem auf der Rheintal-Walgau-Autobahn A14 (von Lindau bis Hohenems) keine Vignette mehr nötig. Auch die Fahrt durch den Pfändertunnel bei Bregenz wir dadurch kostenfrei. Eine Erleichterung für viele Pendler und Anwohner nahegelegener Gemeinden. Der Landrat von Lindau, Elmar Stegmann, freut sich über diese Entscheidung. Auf...

  • Lindau
  • 15.12.19
Symbolbild.
419×

Mobilität
Inklusion am Röthenbacher Bahnhof stockt

Für behinderte Menschen ist es teilweise schwierig, mit der Bahn zu reisen. Die Höhenunterschiede zwischen Bahnsteig und Zug sind für Rollstuhlfahrer unüberwindbar. Das hat Monika Weigel aus Scheidegg jüngst erfahren, als sie als Betreuerin mit einer Gruppe behinderter Menschen von Röthenbach nach Nürnberg fuhr. Die Fahrt entpuppte sich als Katastrophe, sagt sie rückblickend. Inklusion im öffentlichen Verkehr finde nicht statt, sagt Weigel empört. „Das ist sehr beschämend im 21. Jahrhundert in...

  • Röthenbach im Allgäu
  • 14.10.19
Am Wochenende sind die Sommerferien vorbei - das könnte im Allgäu zu Staus führen.
5.406×

Verkehr
Ende der Sommerferien: Im Allgäu drohen am Wochenende Staus

Für Schüler aus Baden Württemberg und Bayern enden an diesem Wochenende die großen Sommerferien - am Montag beginnt die Schule wieder. Gleichzeitig sind vor allem bei schönem Wetter etliche Späturlauber, Wochenendausflügler und Bergwanderer unterwegs. Auf den Straßen im Allgäu können am wochenende daher Staus drohen.  Diese Straßen im Allgäu kann es treffen Laut ADAC sind für Staus besonders das Autobahnkreuz Memmingen, der Pfändertunnel auf der A96 bei Lindau und der Grenztunnel an der...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 06.09.19
Unfall auf der A96 zwischen Lindau und Sigmarszell.
8.557× 2 Bilder

Unfall
Auto fährt auf A96 bei Lindau auf Pannenfahrzeug auf

Am Dienstagabend hat sich gegen 17:30 Uhr auf der A96 ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos ereignet. Ein Autofahrer wurde leicht verletzt.  Der Fahrer eines Mietwagens übersah auf der A96 bei zwischen den Anschlussstellen Lindau und Sigmarszell ein Pannenfahrzeug. Der Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Baustellenfahrzeug. Das Auto kam ins Schleudern und landete auf der Betonleitwand, die die Grenze zur Gegenfahrbahn ist. Der Fahrer des Mietwagens bekam...

  • Lindau
  • 03.09.19
Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Fall von Nötigung im Straßenverkehr. (Symbolbild)
4.185× 1

Zeugenaufruf
Nötigung und gefährliches Überholmanöver auf B12 bei Lindau: Unfall nur knapp verhindert

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstagvormittag auf der B12 bei Lindau eine Autofahrerin genötigt und mit einem gefährlichen Überholmanöver fast einen Unfall verursacht. Der Fahrer war laut Polizeiangaben auf der B12 in Richtung Lindau unterwegs und nötigte die Frau durch penetrantes Hupen und Aufleuchten. Das Auto setzte zwischen der Ausfahrt Oberreitnau und der Auffahrt zur B31 zu einem gefährlichen Überholmanöver an. Ein entgegenkommender Wagen musste daraufhin stark abbremsen...

  • Lindau
  • 28.08.19
In Weiler-Simmerberg gibt es bislang nur zwei Fußgängerampeln.
730×

Infrastruktur
Verkehr auf Durchgangsstraßen in Weiler-Simmerberg soll ruhiger werden

Die Gemeinde Weiler-Simmerberg will etwas gegen die Belastung der Anwohner an den Durchgangsstraßen tun. Dazu sucht sie das Gespräch mit dem Staatlichen Bauamt, aber auch Unterstützung bei anderen Kommunen. Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Hintergrund sind entsprechende Anträge von Simmerberger Bürgern und der Fraktion der Freien Wähler (FW). „Wenn wir etwas erreichen wollen, muss es von uns ausgehen. Damit meine ich das Gremium und die Bürger“, sagte FW-Sprecher Dr. Bernd...

  • Weiler-Simmerberg
  • 08.08.19
Symbolbild
476×

Bauarbeiten
Autobahnabfahrt Weißensberg Ende Juli gesperrt: Umleitung über Anschlussstelle Sigmarszell

Wegen Bauarbeiten muss die Autobahnabfahrt in Weißensberg vom 22. bis 25 Juli gesperrt werden. Betroffen sind die Abfahrt aus Richtung Bregenz/Lindau kommend und die Auffahrt in Richtung München. Wie die Autobahndirektion Südbayern mitteilt, wird der Verkehr in Richtung München über die U68 zur Anschlussstelle Sigmarszell umgeleitet. Wer in Weißensberg von der Autobahn abfahren möchte, wird bereits in Sigmarszell von der Autobahn geleitet. Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten an der...

  • Weißensberg
  • 19.07.19
Ferienbeginn in vielen Bundesländern: Auch im Allgäu muss am Wochenende mit langen Staus gerechnet werden.
4.357×

Verkehr A7/A96
Stau: Auf Allgäuer Autobahnen wird es am Wochenende wieder richtig voll

Am Wochenende muss auf den Allgäuer Autobahnen wieder mit Staus gerechnet werden. Grund ist der Ferienbeginn in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Hinzu kommt - so der ADAC - die zweite Reisewelle aus den Bundesländern Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Saarland und Rheinland-Pfalz. Gleichzeitig läuft bereits der Rückreiseverkehr in der jeweils entgegengesetzten Richtung - die ersten Urlauber sind also bereits wieder auf dem Heimweg....

  • Kempten
  • 05.07.19
Die Straße zwischen Eglofstal und Steinegaden bleibt wohl weiterhin im Besitz des Landkreises.
881×

Beschluss
Röthenbach will die LI 12 nicht haben

Röthenbach wird die Kreisstraße LI 12 (Steinegaden – Eglofstal) nicht in ihren Besitz übernehmen. Das hat der Gemeinderat vorgestern bei zwei Gegenstimmen beschlossen. Für eine Rückstufung der Kreis- auf eine Gemeindestraße waren Josefine Feßler und der neu vereidigte Anton Trautmann. Das Thema stand auf Antrag des Landratsamts auf der Tagesordnung des Röthenbacher Gemeinderats. Seit Jahren diskutiert der Kreistag über die drei Kilometer lange Strecke. Es geht darum, in welchem Umfang...

  • Röthenbach im Allgäu
  • 04.07.19
Auf der A96 bei Weißensberg wird die Fahrbahndecke erneuert.
1.650×

Autobahn
Fahrbahnerneuerung auf der A96: Anschlussstelle Weißensberg vom 1. bis 8. Juli gesperrt

Bereits seit Ende März werden auf der A96 zwischen der Bundesgrenze bei Lindau und der Anschlussstelle Weißensberg Erhaltungsarbeiten durchgeführt. Aktuell muss deswegen die Anschlussstelle Weißensberg in Fahrtrichtung München von Montag, 1. Juli ab 9:00 Uhr, bis Montag, 8. Juli um 20:00 Uhr, gesperrt werden.  Das Abfahren von der A96 an der AS Weißensberg aus Richtung Bregenz/Lindau kommend, sowie das Auffahren auf die A96 in Fahrtrichtung München ist in dieser Zeit nicht möglich. Der...

  • Weißensberg
  • 30.06.19
Ein Teil des Baugebiets in Opfenbach soll auf der Fläche unterhalb des Kindergartens entstehen.
473×

Bebauungsplan
Zwei Stellplätze pro Wohnung: Konsequente Vorgaben im neuen Opfenbacher Baugebiet

Zwei Stellplätze pro Wohnung – diese klare Vorgabe macht die Gemeinde Opfenbach für das neue Baugebiet „Kirchhalde“. Die Planungen hierfür schreiten voran. Und weil vor allem die Anlieger der gleichnamigen Straße, unterhalb derer das Wohngebiet andocken soll, befürchten, dass das Areal zu stark zugeparkt werden könnte, wollen Verwaltung und Gemeinderat auf das sensible Thema Verkehr verstärkt ihr Augenmerk richten. „Wir müssen konsequent sein“, sagte Bürgermeister Matthias Bentz in der...

  • Opfenbach
  • 11.06.19
Schwerer Unfall auf B31 bei Lindau.
21.684× 12 Bilder

Unfall
Zwei Tote bei Frontalzusammenstoß auf B31 bei Lindau

Bei einem Unfall auf der B31 bei Lindau sind am Dienstagnachmittag zwei Menschen ums Leben gekommen - drei Personen erlitten zum Teil schwere Verletzungen. Eine 59-jährige Autofahrerin war kurz nach dem Diepoldsberger-Tunnel in den Gegenverkehr geraten und zunächst seitlich mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Im Anschluss kollidierte die 59-jährige frontal mit einem weiteren Fahrzeug. Die Unfallverursacherin und ihr 58-jähriger Beifahrer erlitten dabei tödliche...

  • Weißensberg
  • 04.06.19
Bei der Flüchtlingsunterkunft in Goßholz gibt es keine Parkplätze, weshalb die Bewohner ihre Fahrzeuge auf der Staatsstraße abstellen. Das führt dort teilweise zu kritischen Verkehrssituationen, beklagen Anwohner.
742×

Anliegen
Bürgerfragestunde in Lindenberg: Anwohner kritisieren Verkehrssituation

Das gibt es selten: Gleich mehrere Lindenberger haben sich in der Bürgerfragestunde des Stadtrates zu Wort gemeldet. Eine Anwohnerin aus Goßholz sprach dabei die aktuelle Verkehrssituation am Stadtrand an. Dort parken Bewohner der Flüchtlingsunterkunft ihre Fahrzeuge auf der Straße. Das führe zu Behinderungen, mit der Folge, „dass nachts um 4 Uhr Lkws hupen“, wie die Anwohnerin schilderte. Auch andere Bürger aus Goßholz hatten sich schon bei der Stadt gemeldet, informierte Bürgermeister Eric...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.05.19
Mellatz bei Opfenbach: PKW prallt gegen Kleinlaster.
7.362× 6 Bilder

Unfall
Frontalzusammenstoß auf der B32 bei Schlachters

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B32 bei Schlachters im Westallgäu sind am Mittwoch drei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem Kleintransporter-Gespann auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Der PKW wurde daraufhin gegen die Mauer einer Kapelle geschoben. Der Fahrer des Autos, seine Beifahrerin und der Unfallverursacher erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen und mussten in ein...

  • Opfenbach
  • 22.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ