Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Bei der offiziellen Verkehrsfreigabe: Landrat Alex Eder und Bürgermeister Martin Hatzelmann zusammen mit weiteren am Bauprojekt Beteiligten.
506×

Bauprojekt abgeschlossen
Verkehrsfreigabe: Ortsdurchfahrt Markt Rettenbach und Kreisstraße Richtung Gottenau

Hochzufriedene Gesichter und anerkennende Worte in Markt Rettenbach: Dort wurde jetzt am Ortsausgang Richtung Gottenau die neu ausgebaute Kreisstraße MN 32 offiziell für den Verkehr freigegeben. Die Baumaßnahme war komplex, berichtete Landrat Alex Eder. Denn dieser Straßenbau beinhaltete auch Grunderwerb, Verkehrsinseln, neue Leitungen, sowie einen Rad- und Gehweg. Sieben Monate nahmen die Bauarbeiten in Anspruch. Den Grundstückseigentümern und Anliegern dankte der Landrat für ihre...

  • Markt Rettenbach
  • 23.06.22
In den kommenden Wochen sind mehr Schwertransporte auf der Strecke zwischen Mindelheim und Bad Wörishofen zu erwarten. (Symbolbild)
1.540×

Schwertransporte
Zwischen Mindelheim und Bad Wörishofen sind bald viele "fahrende Verkehrszeichen" unterwegs

Gelbe Fahrzeuge mit einem Verkehrszeichen auf dem Dach - diese sind vom 30. Mai bis 20. Juni vermehrt auf den Staatsstraßen zwischen Mindelheim und Bad Wörishofen unterwegs. In diesem Zeitraum plant das Staatliche Bauamt Kempten den Umbau der Autobahn-Anschlussstelle Mindelheim. Um die Verkehrssicherheit zu verbessern, wird eine Ampelanlage errichtet und die Abbiegespur verbreitert. Deshalb müssen Schwertransporte mit Überbreite auf ihrem Weg nach Mindelheim die Autobahn an der Anschlussstelle...

  • Mindelheim
  • 25.05.22
Polizei (Symbolbild)
10.431× 2

Marihuana
Mutter unter Drogeneinfluss mit 2-jährigem Kind in Memmingen unterwegs

Am frühen Freitagabend, wurden bei einer Verkehrskontrolle eines Pkws in Memmingen, bei der Fahrerin drogentypische Merkmale festgestellt. Bei einem freiwilligen Urintest wurde ein Nachweis auf THC, also Marihuana-Konsum, angezeigt. Die anschließend durchgeführte Blutentnahme wird dies gerichtsverwertbar bestätigen. Bußgeld und Fahrverbot Die junge Mutter war mit ihrem zwei Jahre alten Kind unterwegs. Zur Unterbindung der Weiterfahrt und zur Sicherheit des Kindes wurde der Schlüssel des...

  • Memmingen
  • 09.05.22
Ab dem 2. Mai führt die Autobahn GmbH Südbayern auf der A7 Richtung Füssen Bauarbeiten durch. Die Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Bad Grönenbach und Dietmannsried soll erneuert werden.  (Symbolbild)
5.153×

Vom 2. Mai bis 22. Juli
Bauarbeiten A7: Fahrbahnerneuerung zwischen Dietmannsried und Bad Grönenbach

Die Außenstelle Kempten der Südbayerischen Autobahn GmbH wird ab Mai auf der A7 Richtung Füssen Fahrbahnsanierungen durchführen. Betroffen ist davon der Streckenabschnitt zwischen der Anschlussstelle Bad Grönenbach und Dietmannsried.  Verkehrseinschränkungen ab 19. AprilDie Vorarbeiten sollen laut einer Pressemitteilung bereits am 19. April beginnen. In dieser Zeit wird an einigen Tagen nur eine Fahrbahn in jede Richtung für den Verkehr freigegeben. Unter anderem sollen ab dem 2. Mai die...

  • Kempten
  • 20.04.22
Polizei (Symbolbild)
2.225×

Streit in Bad Wörishofen
Erst Auto ausgebremst, dann Ohrfeige: Polizei sucht Zeugen

Am Freitagabend bremste ein bislang unbekannter Täter auf der Staatsstraße zwischen Bad Wörishofen und Kaufbeuren ein Fahrzeug mit drei Personen aus. Anschließend stieg der Fahrer des silbernen Fiat Panda aus, ging auf das Fahrzeug zu und wollte eine Person vom Rücksitz angehen. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Streitgespräch. Ein 20-jähriger bekam eine Ohrfeige von dem Täter und eine 26-jährige wurde von ihm beleidigt. Der 23-jährige Fahrer wurde vom Täter nicht angegangen. ZeugenaufrufDer...

  • Bad Wörishofen
  • 17.04.22
Am Freitag hat ein Autofahrer beim Ausparken eine Dame in einem motorisierten Krankenfahrstuhl übersehen. (Symbolbild)
2.662×

Beim Ausparken übersehen
Unfall in Boos: Mann übersieht Frau mit Krankenfahrstuhl

Am Freitag, 08.04.2022 gegen 14:00 Uhr fuhr ein junger Mann rückwärts aus seiner Parklücke bei einem örtlichen Discounter in Boos. Hierbei übersah er eine Dame, die sich mit ihrem motorisierten Krankenfahrstuhl hinter ihm befand. Bei dem Zusammenstoß stürzte die Dame aus ihrem Gefährt und wurde leicht verletzt. Glücklicherweise war eine ambulante Behandlung vor Ort ausreichend. Den unaufmerksamen Pkw-Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung im...

  • Boos
  • 10.04.22
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.049× 1

Vorfahrtsverstoß
Zwei Verletzte und 15.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Memmingen

Am Samstag, 09.04.2022 gegen 00:15 Uhr übersah ein junger BMW-Fahrer einen vorfahrtsberechtigten VW am Schweizerberg in Memmingen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, riss der junge Mann das Lenkrad herum und kam ins Schleudern. Bei dem anschließenden Zusammenstoß mit einem Verkehrszeichen und dem Randstein entstand ein Sachschaden von mindestens 15.000,- Euro. Die beiden Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Memmingen. Die unbeteiligte VW-Fahrerin kam mit dem Schrecken...

  • Memmingen
  • 09.04.22
Alkohol am Steuer (Symbolbild).
1.601× 1

Verkehrskontrollen
Polizei stoppt mehrere betrunkene Fahrer im Unterallgäu

Am Freitag, 08.04.2022 um 19:10 Uhr wurde in Boos bei einem jungen Pkw-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Bei dem gerichtsverwertbaren Alkoholtest auf der Dienststelle in Memmingen erreichte der Herr einen Wert von über 0,5 Promille. Ihn erwartet ein Bußgeldverfahren mit Punkten in Flensburg und ein Monat Fahrverbot. Am Freitag, 08.04.2022 um 22.20 Uhr, wurde bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Memmingen Alkoholgeruch bei einem Pkw-Fahrer festgestellt. Der 34-jährige Mann erreichte bei...

  • Memmingen
  • 09.04.22
Die Baumaßnahme an der Kreisstraße MN 5 umfasst den Neubau der Mindelbrücke mit Ausbau der Kreisstraße zwischen Unteregg und Dirlewang. (Symbolbild)
304×

Unterallgäuer Kreistag
Ausbau MN 5: Bauausschuss stimmt Vereinbarung zur Kostenverteilung zu

Die Baumaßnahme an der Kreisstraße MN 5 umfasst den Neubau der Mindelbrücke mit Ausbau der Kreisstraße zwischen Unteregg und Dirlewang auf einer Länge von rund 0,4 Kilometern. Gleichzeitig wird der Einmündungsbereich der Gemeindeverbindungsstraße nach Warmisried mit ausgebaut. Dies hatten Kreis- und Bauausschuss des Unterallgäuer Kreistages bereits im vergangenen Herbst beschlossen. Nun ging es in der Sitzung des Unterallgäuer Bauausschusses um die Verteilung der Kosten für den Ausbau des...

  • Unteregg
  • 01.04.22
Polizei (Symbolbild)
1.129×

Reiseverkehr
A7 bei Illertissen: Stockender Verkehr führt zu zwei Unfällen mit fünf Fahrzeugen

Im dichten Reiseverkehr kam es kurz hintereinander auf der BAB A7 bei Illertissen zu zwei Unfällen. Um die Mittagszeit fuhr ein 60-Jähriger mit seinem Pkw auf Höhe des Parkplatzes Tannengarten-West auf dem linken Fahrstreifen. Aufgrund des stockenden Verkehrs musste er bis zum Stillstand abbremsen. Eine 22-Jährige, die hinter dem Pkw des 60-Jährigen gefahren war, reagierte zu spät und fuhr frontal auf das Heck ihres Vordermannes auf. Ein nachfolgender 58-Jähriger konnte ebenfalls nicht mehr...

  • Memmingen
  • 07.03.22
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
3.959×

Gegen Überholverbot verstoßen
Verkehrssünder mit sechs offenen Fahrverboten: Polizei stellt Schweizer auf der A96

Am Samstagnachmittag hat die Polizei einen 28-jährigen Schweizer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Zuvor hatte der Schweizer laut Polizeiangaben gegen das Überholverbot im Baustellenbereich der A96 bei Memmingen verstoßen.  Sechs gültige Fahrverbote Im Rahmen der Kontrolle stellte die Polizei fest, dass gegen den Schweizer wegen "diverser Verkehrsverstöße" aktuell sechs rechtskräftige Fahrverbote bestehen. Die Beamten untersagten dem Mann die Weiterfahrt.  Für das Fahren trotz der bestehenden...

  • Memmingen
  • 06.03.22
Polizei (Symbolbild)
5.844×

Unfall in Bad Wörishofen
Mann hinterlässt Nachricht an beschädigtem Auto und bekommt Anzeige wegen Unfallflucht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 30-jähriger Mann mit seinem Auto auf ein anderes Auto aufgefahren, dass laut Polizei ordnungsgemäß in einer Parkbucht am Straßenrand abgestellt worden war. Nach eigenen Angaben wartete der Mann ein halbe Stunde und hinterließ dann eine Nachricht am Auto, ohne die Polizei zu verständigen. Dann fuhr er nach Hause.  Anzeige wegen Unfallflucht Die Polizei konnte den Mann schließlich zuhause antreffen. Weil er betrunken war, wurde eine Blutentnahme...

  • Bad Wörishofen
  • 07.02.22
Unfall (Symbolbild)
2.894×

Reiseverkehr am Samstag
Sechs Verkehrsunfälle am Autobahnkreuz Memmingen: Insgesamt 210.000 Euro Schaden

Am Samstag ist es auf der A96 und der A7 bei Memmingen zu einem hohen Verkehrsaufkommen gekommen. Grund war laut Polizeiangaben der sogenannte "Bettenwechsel" in den Urlaubsregionen - vormittags in Richtung Süden und Nachmittag Rückreiseverkehr in Richtung Norden.  210.000 Euro Schaden Dabei kam es im Bereich des Autobahnkreuzes Memmingen zu insgesamt sechs Auffahrunfällen, sowie zwei Unfällen im Bereich Altenstadt. Bei den Unfällen wurde eine 32-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Nach...

  • Memmingen
  • 07.02.22
Unfall (Symbolbild)
4.925×

3,5 Stunden gesperrt
Drei Auffahrunfälle auf der A7 bei Berkheim: 9 Autos beschädigt, 60.000 Euro Schaden

Am späten Samstagvormittag ist es auf der A7 bei Berkheim bei dichtem Verkehr zu drei aufeinanderfolgenden Auffahrunfällen gekommen. Nach Angaben der Polizei erkannte zunächst der Fahrer eines VW-Touran das Stauende zu spät und fuhr auf das vorderste Fahrzeug auf. Dabei wurden insgesamt vier Fahrzeuge beschädigt.  Auffahrunfälle Der Fahrer eines nachfolgenden VW-Tiguan erkannte die Unfallstelle zu spät und fuhr auf das letzte Fahrzeug auf. Die nachfolgenden beiden Autos erkannten die Situation...

  • Berkheim
  • 05.02.22
Über fünf Millionen Euro sollen heuer in das Netz der Kreisstraßen im Unterallgäu investiert werden. (Symbolbild)
526× 1

Straßenbau
Unterallgäu: Über fünf Millionen werden heuer in die Kreisstraßen investiert

5,43 Millionen Euro sollen in diesem Jahr ins Unterallgäuer Kreisstraßennetz fließen. 2,32 Millionen Euro davon will der Kreis aus eigenen Mitteln aufbringen. Der Rest soll über Landesfördermittel bezahlt beziehungsweise von Bund, Bahn oder Gemeinden gedeckt werden. Die Kosten fallen für verschiedene Maßnahmen an, die Tiefbauamtsleiter Walter Pleiner in einer gemeinsamen Sitzung von Kreis- und Bauausschuss vorstellte. Diese sind Teil eines Investitionsprogramms über einen Zeitraum von fünf...

  • Mindelheim
  • 20.01.22
Unfall (Symbolbild)
6.783×

7.500 Euro Schaden
Unfall in Memmingen: Zeuge verfolgt Unfallverursacher

Am 08.01.2022 ereignete sich gegen 13:45 Uhr ein Verkehrsunfall in der Fraunhoferstraße. Hierbei befuhren ein 54-Jähriger Audi-Fahrer und ein 30-Jähriger Opel-Fahrer in dieser Reihenfolge die Fraunhoferstraße in Richtung der Donaustraße. Im Kreuzungsbereich Fraunhoferstraße/Max-Planck-Straße wollte der 30-Jährige nach rechts abbiegen und fuhr in die Max-Planck-Straße ein. Wenige Augenblicke später hatte es sich der Opel-Fahrer anders überlegt und fuhr ohne Vorwarnung von rechts nach links und...

  • Memmingen
  • 10.01.22
Am Samstagnachmittag ist es rund um das Memminger Autobahnkreuz zu insgesamt acht Unfällen mit drei Verletzten und 75.000 Euro Sachschaden gekommen.  (Symbolbild)
2.986×

Rund ums Memminger Autobahnkreuz
Starker Rückreiseverkehr führt zu acht Unfällen mit insgesamt drei Verletzten

Am Samstagnachmittag ist es rund um das Memminger Autobahnkreuz zu insgesamt acht Unfällen mit drei Verletzten und 75.000 Euro Sachschaden gekommen. Insgesamt mussten elf Fahrzeuge abgeschleppt werden. Grund für die vielen Unfälle war laut Polizei starker Rückreiseverkehr, der sich ab dem späten Vormittag vor allem in nördliche Richtung einsetzte. Durch den Verkehr kam es zu "massivem" Stau auf der A7 und auf der A96. Bei vier der acht Unfälle war zu geringer Sicherheitsabstand die...

  • Memmingen
  • 09.01.22
Polizei (Symbolbild)
2.104× 1

Windschutzscheiben beschädigt
Sattelzüge: Herabfallende Eisplatten sorgen auf Autobahnen für Probleme

Am Freitag sind auf Autobahnen im Allgäu die Windschutzscheiben von zwei Autos durch Eisplatten beschädigt worden, die von vorausfahrenden Sattelzügen herabgefallen waren. Das teilt die Polizei mit.  Erster Vorfall auf der A7 Der erste Vorfall ereignete sich demnach am Freitamorgen. Ein 47-jähriger fuhr mit seinem BMW auf der A7 in Richtung Füssen, als sich vom vorausfahrenden Sattelzug eines 49-Jährigen plötzlich Eisplatten vom Dach lösten. Diese fielen gegen die Windschutzscheibe des BMW und...

  • Bad Wörishofen
  • 08.01.22
Die Memminger Innenstadt (Archivbild).
3.827× 1

Jeden Montag
Verkehrseinschränkungen wegen Demonstrationen in Memmingen

Rund um die Demonstrationen auf dem Schrannenplatz, jeweils montags von 18 bis ca. 19.30 Uhr, vom 3. Januar bis 28. Februar 2022, kommt es zu Einschränkungen für den Verkehr. Die Durchfahrt am Schrannenplatz ist gesperrt. Dies betrifft auch die Einmündungen aus der Hirschgasse sowie der Rabenstraße kommend. Es wird gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren. Umleitungen sind ausgeschildert.

  • Memmingen
  • 30.12.21
Auf der A7 ist es am Montag zu einem Verkehrsunfall gekommen.  (Symbolbild)
732×

Fahrbahn stark verschmutzt
Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf der A7 bei Heimertingen

Bei einem Auffahrunfall auf der A7 bei Heimertingen haben sich am Montagmittag drei Personen verletzt. Ein 24-jähriger Mercedesfahrer fuhr auf dem linken der zwei Fahrstreifen der A 7 in Richtung Ulm. Auf Höhe der Anschlussstelle Berkheim musste er dann wegen hohem Verkehrsaufkommen stark bremsen. Ein hinter dem Mercedes fahrender 30-jähriger Audifahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Mercedes auf. Der Mercedes wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen die Mittelleitplanke gedrückt. ...

  • Heimertingen
  • 28.12.21
Babenhausen investiert in die Verbesserung der Verkehrsverhältnisse und erhält dafür Unterstützung vom Freistaat Bayern. (Symbolbild)
456×

4,2 Millionen Euro
Freistaat Bayern fördert Ortsumfahrung Babenhausen

Babenhausen investiert in die Verbesserung der Verkehrsverhältnisse und erhält dafür Unterstützung vom Freistaat Bayern. Verkehrsministerin Kerstin Schreyer hat laut einer Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr für den Bau der Ortsumfahrung eine Förderung zugesagt: "Mit dem Bau der Ortsumfahrung werden die Bürgerinnen und Bürger vom innerstädtischen Verkehr entlastet, außerdem wird der Verkehr flüssiger und die Verkehrssicherheit wird erhöht. Dabei...

  • Babenhausen
  • 22.12.21
Am Samstagabend ist es auf der A96 bei Wiedergeltingen zu einem Unfall zwischen einem Sattelzug und einem Lkw-Gespann gekommen.
8.519× 17 Bilder

Frau (23) wird schwer verletzt
Schwerer Unfall auf der A96 bei Wiedergeltingen - Sattelzug walzt Leitplanke nieder

Am Samstagabend ist es auf der A96 bei Wiedergeltingen zu einem Unfall zwischen einem Sattelzug und einem Lkw-Gespann gekommen. Nach Angaben der Polizei fuhr anschließend eine 23-jährige Frau gegen den verunfallten Sattelzug. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.  Entfernung falsch eingeschätzt Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 18-jähriger Berufskraftfahrer mit seinem Lkw-Gespann, das mit Stroh beladen war, vom Parkplatz Wertachtal-Nord auf die...

  • Wiedergeltingen
  • 12.12.21
Beim Kinderparlament können Schüler ihre Ideen und Vorschläge einbringen.
364×

Ideen für Schule, Umweltschutz, Müll und Verkehr
Kinderparlament tagt in der Stadthalle in Memmingen

Das Kinderparlament hat sich für die erste Sitzung im neuen Schuljahr zusammengefunden. Die Buben und Mädchen hatten wieder einige Verbesserungsvorschläge für ihre Themen mitgebracht und sich gut auf die Sitzung vorbereitet. Oberbürgermeister Manfred Schilder freute sich, dass das Gremium wieder zusammenkommen konnte: "Wir sitzen hier mit großen Ohren und offenen Augen, um zu hören und zu sehen, was euch wichtig ist. Die Sicht der Schülerinnen und Schüler zu kennen, ist uns Verantwortlichen in...

  • Memmingen
  • 16.11.21
Das Projekt Modellregion „Zukunft der Mobilität“ wird zwei Jahre lang gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr.
539× 2 Bilder

"Zukunft der Mobilität"
40 Bürgerinnen und Bürger nehmen an Workshop für nachhaltige Mobilität in Memmingen teil

Memmingen ist auf dem Weg zur Modellregion „Zukunft der Mobilität“. Bis Ende 2022 wird ein Integriertes Mobilitätskonzept für alle Verkehrsarten und Nutzergruppen erarbeitet. Dazu brachten rund 40 Bürgerinnen und Bürger bei einem Workshop in der Stadthalle ihre Erfahrungen, Gedanken und Impulse ein. Es gelte einen Spagat zu meistern zwischen der Mobilität, einem Grundbedürfnis der Menschen, und den erheblichen ökologischen Belastungen, die Mobilität mit sich bringe, führte Bürgermeister Dr....

  • Memmingen
  • 05.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ