Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Sperrung (Symbolbild).
547×

Holzgünz und Stetten
Markierungsarbeiten auf der A96: Anschlussstellen nachts teilweise gesperrt

Auf der A96 Lindau Richtung München kommt es an den Anschlussstellen Holzgünz, Stetten und Landsberg-Nord vom 12.10. bis voraussichtlich 16.10.2020 nachts zu Straßensperrungen. Grund sind Markierungsarbeiten, teilt die Autobahndirektion Südbayern mit. An allen Anschlussstellen ist während der Markierungsarbeiten nachts mit Sperrungen über einem Zeitraum von zwei bis vier Stunden zu rechnen. Wo finden Markierungsarbeiten statt?AS Holzgünz, Fahrtrichtung MünchenAS Stetten, Fahrtrichtung Lindau...

  • Holzgünz
  • 08.10.20
Sperrung der Anschlussstelle Holzgünz in den Nachtstunden zwischen dem 14. und 18. September 2020. Umleitung eingerichtet. (Symbolbild).
837×

A96
Von Montag bis Freitag: Anschlussstelle Holzgünz jeweils in der Nacht gesperrt

Wie das staatliche Bauamt Kempten mitteilt, ist die Bundesstraße A96 - Staatsstraße 2020 wegen Umbauarbeiten von Montag, 14. September, bis Freitag, 18. September, jeweils in der Nacht an der Anschlussstelle Holzgünz gesperrt. Bei den Umbauarbeiten handelt es sich um die Erneuerungen der Markierungen und Schutzeinrichtungen im Anschlussstellenbereich.  Wann genau sind die Sperrungen? Am Montag, den 14. September, von 20:00 Uhr bis Dienstag, 15. September, 05:30 Uhr ist die Auf- und...

  • Holzgünz
  • 11.09.20
Unfall auf der A96 zwischen Erkheim und Holzgünz.
7.068× 8 Bilder

Polizei
Auffahrunfall auf A96 bei Holzgünz

In den frühen Morgenstunden befuhren zwei Pkw hintereinander die A 96 bei Westerheim in Fahrtrichtung Lindau. Aufgrund Unachtsamkeit fuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer auf den vor ihm fahrenden Pkw auf. Dadurch kamen beide Fahrzeuge ins Schleudern und stießen jeweils gegen die Betongleitwand. Anschließend kam der Verursacher nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen den Wildschutzzaun. Der zweite Pkw des 56-Jährigen blieb quer zur Fahrtrichtung mittig auf der Autobahn liegen. Die Autobahn...

  • Holzgünz
  • 25.09.19
Unfall auf der A96
4.196× 1 8 Bilder

Sperrung
Unfall auf der A96 zwischen Erkheim und Holzgünz in Fahrtrichtung Lindau

Am Donnerstagfrüh hat sich auf der A96 zwischen Erkheim und Holzgünz in Fahrtrichtung ein Unfall ereignet. Ein 21-jähriger Autofahrer wollte einen vor ihm fahrenden Lkw überholen und wechselte dazu auf den linken Fahrstreifen. Er übersah einen von hinten auf der Überholspur herannahenden 39-jährigen Fahrer und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß wurde der 21-Jährige gegen den Lkw geschleudert. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Mindelheim und der 39-Jährige...

  • Erkheim
  • 31.01.19
697×

Schneefall
Fünf Unfälle in drei Stunden auf Autobahnen im Unterallgäu: 30.000 Euro Schaden

Im Laufe des Sonntagvormittags kam es innerhalb von drei Stunden zu insgesamt fünf Verkehrsunfällen auf der A96 und der A7. Die ersten Unfälle ereigneten sich auf der A96 in den Bereichen Buchloe, Holzgünz und Mindelheim in Fahrtrichtung Lindau. Unfälle auf der A7 bei Altenstadt in Fahrtrichtung Kassel und bei Vöhringen in Fahrtrichtung Füssen komplettierten die Unfallserie. Bei allen Verkehrsunfällen war eine den Straßen- und Wetterverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit...

  • Holzgünz
  • 29.10.18
Baustelle (Symbolbild)
522×

Verkehr
Straßensperrungen in Holzgünz und Mindelheim im Oktober

Wie der Landkreis Unterallgäu in einer Pressemitteilung schreibt, kommt es im Oktober in Holzgünz und in Mindelheim vereinzelt zu Straßensperrungen. In Holzgünz wird in der Hauptstraße eine Gasleitung verlegt. Deswegen ist die Straße ab der Einmündung der Schwaighauser Straße bis zum Zwölferweg komplett gesperrt. Im Bereich zwischen der Schwaighauser Straße und dem Ortsausgang in Richtung Ungerhausen ist die Straße zumindest halbseitig befahrbar. In Mindelheim ist der Dr.-Jochner-Weg vom 1....

  • Mindelheim
  • 25.09.18
Der Bau der Ortsumgehung von Holzgünz beginnt an einem Feld- und Waldweg. Der erste Bagger steht schon bereit.
913×

Verkehr
Startschuss für Ortsumfahrung von Holzgünz gefallen

Die Verlegung der Staatsstraße 2020 bei Holzgünz bringt aus Sicht des bayerischen Wirtschaftsministers Franz Josef Pschierer drei Vorteile: Die Infrastruktur in der Region wird gestärkt. Zudem gelangen Autofahrer aus Richtung Norden rascher auf die A 96 und die Ortsdurchfahrten in Holzgünz, Schwaighausen sowie Trunkelsberg werden deutlich entlastet und sicherer. Dass aber nicht jeder diese Sichtweise teilt, wurde gestern beim offiziellen Spatenstich für den 4,5 Millionen Euro teuren Straßenbau...

  • Holzgünz
  • 10.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ