Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Weil der Bauhof nach dem Starkregen mit der Straßenreinigung beschäftigt ist, muss die Stadt Füssen vorübergehende Halteverbote in der Stadt einführen. (Symbolbild)
1.157×

Aufräumarbeiten nach Unwetter
Füssen führt vorübergehende Halteverbote ein

Der Bauhof der Stadt Füssen ist nach dem Starkregen derzeit damit beschäftigt, die Straßen mit Kehrmaschinen zu reinigen und die Sinkkästen sowie Straßeneinläufe zu leeren. Dafür ist es nötig, vereinzelt in Straßen vorübergehende Halteverbote einzurichten. Der Bauhof der Stadt Füssen bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen.

  • Füssen
  • 03.06.22
Mini (Symbolbild)
2.915× 2

"Zum Teil übereinandergstabelt"
Acht Menschen in einem Mini: Polizei kontrolliert Kleinwagen in Füssen

Nicht schlecht staunten Beamte der Füssener Polizei in der Füssener Innenstadt, als sie in der Nacht auf Sonntag einen Mini zu einer Verkehrskontrolle anhielten. In dem Kleinwagen befanden sich sage und schreibe 8 Menschen. Diese seien laut Polizeibericht "zum Teil übereinander gestapelt in dem Fahrzeug" gefahren.  Vier Insassen müssen zu Fuß weiter Sogar im "ohnehin fast nicht vorhandenen Kofferraum" habe sich noch ein Passagier befunden. "Leider griffen hier Argumente der Insassen wie...

  • Füssen
  • 22.05.22
Am Samstagabend gegen 21 Uhr ist ein 84-jähriger Autofahrer in Füssen mit seinem Mercedes gegen eine Garagenwand geprallt. (Symbolbild)
4.534×

Totalschaden
Autofahrer (84) prallt in Füssen mit Mercedes gegen Garagenwand

Am Samstagabend gegen 21 Uhr ist ein 84-jähriger Autofahrer in Füssen mit seinem Mercedes gegen eine Garagenwand geprallt. Nach Angaben der Polizei fuhr der 84-Jährige, der in Füssen eine Zweitwohnung besitzt, in der Mariahilfer Straße in eine Tiefgarage ein. Als er gerade mit einem Schlüssel den Öffnungsmechanismus betätigen wollte, rutschte er von der Bremse ab. Das Fahrzeug machte einen Satz nach links vorne und prallte gegen die Betoneinfassung der Garageneinfahrt. 30.000 Euro Schaden Durch...

  • Füssen
  • 08.05.22
Polizei (Symbolbild)
1.630×

Wollte Scheibe mit der Hand freiwischen
Mann (32)fährt in Erkenbollingen gegen Straßenlaterne

Weil er durch seine Frontscheibe im Pkw nichts mehr sehen konnte, wollte ein 32-Jähriger Pkw-Lenker in der Nacht auf Sonntag während der Fahrt mit der Hand seine Scheibe freiwischen. Hierbei verriss er jedoch das Lenkrad und kam nach links von der Fahrbahn ab. Bei dem Manöver überfuhr der Herr einen Zaun sowie ein am Rand stehendes Schild. Zum Stehen kam der Mann erst, als er mit seinem Fahrzeug gegen eine Straßenlaterne prallte. Bei dem Unfall wurden keine Personen verletzt. Der Gesamtschaden...

  • Füssen
  • 10.04.22
Parkschild (Symbolbild).
5.178×

Haarbüschel ausgerissen
Füssener (71) drängelte sich vor: Streit um Parklücke endet mit Handgemenge

Am Samstagnachmittag ist ein Streit um eine Parklücke in der Luitpoldstraße in Füssen eskaliert. Nach Polizeiangaben wollte eine 27-jährige VW-Fahrerin aus Vils in eine Parklücke einfahren. Allerdings drängte sich ein 71-jähriger Mann aus Füssen mit seinem Toyota vor. Daraufhin entbrannte ein Streit, in den sich auch noch die 49-jährige Mutter der VW-Fahrerin einmischte.  Haarbüschel ausgerissen  Schließlich kam es zu einem Handgemenge, bei dem der 49-Jährigen ein Büschel ihres Haupthaares...

  • Füssen
  • 07.02.22
Fridays for Future Füssen/Pfronten sind nicht grundsätzlich gegen den geplanten Tunnelbau in der Füssener Innenstadt. Allerdings fordern sie, dass Umweltfaktoren und die Meinung der Bevölkerung stärker berücksichtigt werden sollten.  (Symbolbild)
1.585× 1

Bauprojekt problematisch
Fridays for Future kritisieren Tunnelprojekt in Füssen

Der Bau eines Tunnels in der Füssener Innenstadt wird von der Gruppe Fridays for Future Füssen/Pfronten kritisiert. Aus umweltpolitischer Sicht sei der Bau aus mehreren Gründen problematisch, so Michelle Derbach, die Hauptorganisatorin der Gruppe in einer Pressemitteilung.  Projekt führt zu Umweltschäden Fridays for Future Füssen/Pfronten hält es für wichtiger Radwege und öffentliche Verkehrsmittel weiter auszubauen. Die Gruppe beruft sich laut Pressemitteilung auf Experten, die sich einig...

  • Füssen
  • 27.01.22
Der nördliche Teil der Inneren Kemptener Straße ist von Montag, 11. Oktober, bis zum 22. Oktober im Bereich von Hausnummer 4 bis zum Morisse-Kreisel gesperrt. (Symbolbild)
593×

Umleitung
Innere Kemptener Straße in Füssen ab Montag gesperrt

Der nördliche Teil der Inneren Kemptener Straße ist von Montag, 11. Oktober, bis zum 22. Oktober im Bereich von Hausnummer 4 bis zum Morisse-Kreisel gesperrt. Die Umleitung erfolgt laut Stadtverwaltung über die Luitpold- und Ottostraße. Zudem sind die Parkplätze auf der linken Seite des südlichen Teils der Inneren Kemptener Straße sowie die Parkplätze des nördlichen Teils der inneren Kemptener Straße gesperrt. Frei bleiben die beiden Parkplätze für Schwerbehinderte, die Fahrradparkplätze sowie...

  • Füssen
  • 06.10.21
Die Polizei hat in Füssen einen 26-jährigen Mann wegen seinem frisierten E-Bike kontrolliert. (Symbolbild)
3.737× 1

50 km/h statt 25 km/h
26-Jähriger mit aufgemotztem E-Bike in Füssen unterwegs

Am Donnerstagnachmittag hat die Polizei einen 26-jährigen Mann im Stadtgebiet Füssen wegen eines frisierten E-Bikes aus dem Verkehr gezogen. Der 26-Jährige hatte an dem Fahrrad mit elektrischem Hilfsmotor eine sogenannte "Speedbox" verbaut. Durch die verstärkte Motorunterstützung erreichte das E-Bike statt 25 km/h bis zu 50 km/h.  Die Polizei untersagte die WeiterfahrtDie Polizei weist darauf hin, dass eine solche Manipulation bei Benutzung im Straßenverkehr nicht nur äußerst gefährlich,...

  • Füssen
  • 24.09.21
Im Tunnel Reinertshof und im Grenztunnel Füssen finden wieder umfangreiche Reinigungs-, Wartungs- und Kontrollarbeiten statt. (Symbolbild)
1.912× 1

Reinigungs-, Wartungs- und Kontrollarbeiten
Seit Montag: Grenztunnel Füssen und Tunnel Reinertshof teilweise gesperrt

Von Montag, 13. September 2021 bis Freitag, 17. September 2021 finden in den beiden Tunneln Reinertshof und Grenztunnel Füssen wieder umfangreiche Reinigungs-, Wartungs- und Kontrollarbeiten statt. Neben den turnusmäßigen Reinigungsarbeiten durch die Autobahnmeisterei Sulzberg (z.B. Reinigung der Tunnelwände, Spülen der Entwässerungsanlagen, Kehrarbeiten) werden alle Anlagen der Betriebs- und Verkehrstechnik (z.B. Beleuchtung, Tunnellüftung) überprüft sowie alle sicherheitstechnischen...

  • Füssen
  • 15.09.21
Grenzkontrolle (Symbolbild)
10.645× 1

Mann glaubt er ist in anderer Stadt
Orientierung verloren: Autofahrer (71) fährt in Füssen 35 Meter lange Treppe hinunter

Am Dienstagabend ist ein 71-jähriger Autofahrer in Füssen ein etwa 35 Meter langes Treppenstück hinuntergefahren. Die filmreife Szene ereignete sich laut Polizei zwischen der Parkanlage Baumgarten und der Kemptener Straße. Demnach wurde bei dem Vorfall niemand verletzt.  Mann glaubt er ist in Wertingen Nachdem Zeugen des Vorfalls die Polizei verständigten, konnten die Beamten den Fahrer wenig später im Stadtgebiet kontrollieren. Dabei stellte sich heraus, dass der 71-Jährige offensichtlich...

  • Füssen
  • 01.09.21
Polizei (Symbolbild)
6.593× 1

Bußgeld
Traktorfahrer verliert Holzbalken bei Füssen und gefährdet andere Verkehrsteilnehmer

Auf der am Samstagnachmittag stark frequentierten Uferstraße in Hopfen verlor der Fahrzeugführer eines Traktors während der Fahrt einen Holzbalken, der von seinem Anhänger fiel. Nach Angaben von Zeugen überrollte ein dahinter fahrender Pkw die herabfallende Ladung. Eine Fahrradfahrerin, die im Gegenverkehr unterwegs war, wurde bei dem Vorfall laut Außenstehender ebenfalls gefährdet. Den Fahrzeugführer erwartet jetzt wegen der nicht ausreichend gesicherten Ladung ein Bußgeldverfahren.

  • Füssen
  • 26.04.21
Umleitung (Symbolbild)
3.889×

Neue Kameras
Grenztunnel Füssen von Montag bis Freitag komplett gesperrt

In der kommenden Woche wird der Grenztunnel Füssen für den Verkehr gesperrt. Grund dafür sind umfangreiche Arbeiten an der Videoüberwachung. Von Montag (09.11.) bis Freitag (13.11.) werden neue Digitalkameras in einem Abstand von 75 Metern im Bereich der Tunnelröhre und in den beiden Tunnelportalen angebracht. Damit die neuen Kameras an das Tunnelbetriebsgebäude angebunden werden können, müssen Kabelrinnen und 10 Kilometer Glasfaserkabel verlegt werden. So wird der Verkehr umgeleitetFür diese...

  • Füssen
  • 06.11.20
Radweg (Symbolbild).
2.822×

2,2 Millionen Euro
Bund investiert in das Radwegenetz rund um Füssen und Marktoberdorf

Rund 2,2 Millionen Euro investiert der Bund in das Radwegenetz rund um Füssen und Marktoberdorf. Das teilt der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) in einer Pressemeldung mit. Insgesamt will der Freistaat Bayern in den nächsten fünf Jahren 90 Millionen Euro an Bundesmitteln für den Ausbau der Infrastruktur für Radfahrer investieren. "Profitieren wird davon auch das Ostallgäu", freut sich Stracke.  Radweg im Bereich des Campingplatzes Bannwaldsee Entlang der Bundesstraße B17...

  • Marktoberdorf
  • 03.08.20
Stau, volle Parkplätze und längere Wartezeiten: Die Polizei rechnet am Wochenende mit vielen Tages- und Übernachtungsgästen im Ostallgäu.
7.922×

Corona
Allgäuer Polizei erwartet viele Urlauber am Pfingstwochenende

Die Polizei in Füssen rechnet am Pfingstwochenende mit vielen Urlaubern und damit auch mit einer erheblichen Verkehrsbelastung im Königswinkel. Zusätzlich zu den Übernachtungsgästen erwarten die Ordnungshüter auch eine Vielzahl an Tagesgästen, die Berge, Seen und die Natur im südlichen Ostallgäu genießen wollen.  Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben/Südwest werden die Beamten am Pfingstwochenende verstärkt Präsenz zeigen. Ziel sei es, unter anderem die die Einhaltung der Corona-Regeln,...

  • Füssen
  • 28.05.20
Von Montag, 4. Mai, bis Freitag, 8. Mai, finden in den Tunneln Reinertshof und dem Grenztunnel Füssen Reinigungs- und Wartungsarbeiten statt. (Symbolbild)
8.110×

Wegen Reinigungs- und Wartungsarbeiten
Grenztunnel Füssen wird nächste Woche kurzzeitig gesperrt

Von Montag, 4. Mai, bis Freitag, 8. Mai, finden in den Tunneln Reinertshof und dem Grenztunnel Füssen Reinigungs- und Wartungsarbeiten statt. Das teilt die Dienstelle Kempten der Autobahndirektion Südbayern mit. Demnach wird der wird der Grenztunnel Füssen am Mittwoch (6. Mai), Donnerstag (7.Mai) und Freitag (8. Mai) jeweils von 17:00 Uhr bis 07:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt sein. In Fahrtrichtung Kempten wird der Verkehr auf der österreichischen Bundesstraße 179 an der...

  • Füssen
  • 30.04.20
Anzeige
Bleiben Sie in Fahrt.
707×

Auto
Bleiben Sie in Fahrt

Zugegeben, eine Eiszeit hat uns der Winter nicht beschert. Dennoch mussten die Autos bei Wind und Wetter so einiges aushalten. Blinde Scheinwerfer, poröse Wischerblätter, zugesetzte Pollenfilter, Steinschläge in der Windschutzscheibe oder im Lack – so klappt der Saisonstart mit Sicherheit nicht. Höchste Zeit für den Frühjahrscheck und den Reifenwechsel in der Werkstatt. Doch wer prüft was?

  • Füssen
  • 07.03.20
Symbolbild.
697×

Info-Veranstaltung
Füssener beschäftigt Verkehr- und Parkplatzsituation im Ort

Vor allem die Verkehrssituation und Parkplätze sind Themen, die Anwohner für das Jugend- und Sportzentrum im Füssener Weidach beschäftigen. Das geht aus einem Artikel der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach gab es bei der Info-Veranstaltung am Freitag mehrere Anliegen der Bürger. Zum einen den Verkehr.  Viele nutzen den Faigeleweg als Abkürzung, so Stadträtin Ilona Deckwerth. Eine eindeutige Verkehrslenkung sei gewünscht, damit die Menschen nicht in einer Sackgasse enden. Auch die...

  • Füssen
  • 10.02.20
Symbolbild.
951×

Verkehr
Landtag lehnt Petition für Radverkehr in Füssen ab

Der Hopfener Hasso Thiele hat beim Bayerischen Landtag eine Petition eingereicht, die die Situation für Radfahrer und Fußgänger in Füssen verbessern soll. Diese hat der Landtag nun, wie die Allgäuer Zeitung berichtet, abgelehnt.  Bis auf die Grünen haben sich im Landtag alle gegen das Anliegen von Thiele ausgesprochen. Um an der Augsburger Straße oder der Sebastianstraße Richtung Schwangau Radwege zu bauen, müsste eine Fahrspur gesperrt werden. Das würde vor allem zur Hauptsaison zu noch...

  • Füssen
  • 05.12.19
Symbolbild.
904×

Verkehr
Verbesserungen für Radfahrer und Fußgänger: Füssener reicht Petition beim Landtag ein

In Füssen soll sich die Situation für Radfahrer und Fußgänger verbessern. Dafür hat der Füssener Hasso Thiele eine Petition beim bayerischen Landtag eingereicht, teilt die Allgäuer Zeitung mit. Hintergrund ist, dass der Wettbewerb um die Nutzung des öffentlichen Raums auch auf den Straßen stattfindet und der Rad- und Fußgängerverkehr in Füssen immer mehr zurückgedrängt werde, heißt es dort weiter. Radfahrer seien in der Füssener Innenstadt einem immer dichteren und gefährlicheren Verkehr...

  • Füssen
  • 30.11.19
Johannes Stoll ist neuer Verkehrserzieher der Polizei Füssen.
1.586×

Einsatzgebiet
Johannes Stoll ist neuer Verkehrserzieher der Füssener Polizei

Sein Einsatzgebiet liegt künftig weniger im Streifenwagen oder am Geschwindigkeitsmessgerät, sondern eher in den Klassenzimmern und Kindergärten: Johannes Stoll ist neuer Verkehrserzieher der Polizeiinspektion Füssen. „Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe“, sagt der 31-Jährige. Und auch Polizeichef Edmund Martin ist glücklich, in Stoll einen engagierten, jungen Beamten dafür einsetzen zu können. „Das ist für unsere Inspektion eine sehr gute Lösung.“ Welche Aufgaben auf Stoll warten und...

  • Füssen
  • 01.09.19
Mit einem Volksfest wurde die Einweihung des letzten noch fehlenden A 7-Abschnitts zwischen Nesselwang und Füssen vor zehn Jahren gefeiert. Jahrzehntelang war um diesen 14,6 Kilometer langen Abschnitt gerungen worden.
4.169×

Entwicklung
Vor zehn Jahren wurde die A7 bei Füssen fertiggestellt: Mehr als nur ein paar Kilometer Asphalt

Vor zehn Jahren, am 1. September 2009, ist der A7-Lückenschluss zwischen Nesselwang und dem Grenztunnel bei Füssen mit einem Volksfest gefeiert worden. Am Tag darauf wurde dieser Autobahn-Abschnitt für den Verkehr freigegeben. Und eine Verkehrsader ist die A 7 in erster Linie natürlich auch heute noch. Doch auch abseits der Trasse hat sich einiges getan: „Die A 7 ist einer der herausragenden infrastrukturellen Standortfaktoren für das Ostallgäu“, sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker. Dieser...

  • Füssen
  • 31.08.19
Am Montag begann eine 14-tägige Aktion von der Polizei Füssen und städtischer Verkehrsüberwachung. An mehreren Stellen in der Stadt werden Radfahrer kontrolliert. Hier erklären Roland Berkmüller und Rafael Zimnol (von rechts) einem Radler, dass er nicht auf dem Gehsteig fahren darf.
3.726×

Verkehr
Radler-Kontrollen starten in Füssen

In Füssen ist die 14-tägige Radler-Kontrollaktion gestartet. Polizei und städtische Verkehrsüberwachung werden in den kommenden zwei Wochen vermehrt Radfahrer kontrollieren, die auf Gehwegen oder in der Fußgängerzone fahren. Dabei soll bei den Radlern für mehr Verständnis geworben werden, Fußwege nicht zu nutzen oder in der Fußgängerzone abzusteigen. Am Montag fanden bereits die ersten Kontrollen statt. Wie das erste Fazit von Seiten der Polizei ausfiel und wie die kontrollierten Radfahrer...

  • Füssen
  • 26.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ