Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Lokales
Bauarbeiten (Symbolbild)
2 Bilder

Umleitung
Vollsperrung in Frauenzell ab 13. November: Kreuzungsbereich soll verkehrssicherer werden

Der Kreuzungsbereich in Frauenzell wird ab Mittwoch, den 13. November um 12:30 Uhr, bis Freitag, den 15. November, wegen Bauarbeiten gesperrt. Dort wird momentan der Kreuzungsbereich der Kreisstraße OA16/OA17 ausgebaut, um so die Verkehrssicherheit auf der kurvenreichen Straße zu verbessern. Darum werden Randeinfassungen erneuert und Grünflächen im Kreuzungsbereich erstellt. Während der Sperrung wird der neue Streckenabschnitt asphaltiert. Am Samstag, 16. November kann der Verkehr aller...

  • Altusried
  • 08.11.19
  • 1.300× gelesen
Polizei

Unfall
Auto überschlägt sich auf der A7 bei Bad Grönenbach: Fünf Personen teils schwer verletzt

Am Sonntagmorgen ist es gegen 05:25 Uhr zu einem schweren Unfall auf der A7 in Fahrtrichtung Ulm zwischen den Anschlussstellen Bad Grönenbach und Woringen gekommen. Fünf Personen aus dem Unterallgäu wurden dabei teils schwer verletzt. Sie waren auf dem Rückweg von Südtirol, wo sie ein Festival besucht hatten. Kurz nach der Anschlussstelle Bad Grönenbach kam der 24-jährige Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Das Auto fuhr noch etwa 160 Meter im Grünstreifen, kam dann...

  • Altusried
  • 25.06.17
  • 45× gelesen
Lokales

Nahverkehr
Der Fahrgastverein Pro Bahn im Allgäu fordert Vorfahrt für Bus und Bahn

Vorfahrt für die Schiene und den öffentlichen Nahverkehr fordert der Fahrgastverein Pro Bahn im Allgäu seit 25 Jahren. 'Wir sind aber keine Autohasser', sagen Vertreter des Vereins. Bundesweit gibt es die Organisation seit 1981. Der Fahrgastverband zählt 4000 Mitglieder. Bei einem Redaktionsgespräch sprachen wir mit Pro Bahn-Mitgliedern über regionale Themen. Reisen mit Bus und Bahn ist umweltfreundlich. Doch wie sieht es mit der Abstimmung der Fahrpläne in der Region aus? Vielerorts seien...

  • Altusried
  • 06.06.17
  • 44× gelesen
Polizei
13 Bilder

Vorfahrtsmissachtung
Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten bei Dietmannsried

Am Donnerstag wollte ein 19-Jähriger um 17:12 Uhr von der Heisinger Straße auf die Staatsstraße 2377 in Richtung Autobahn abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer ebenfalls 19-Jährigen, welche in Richtung Altusried fuhr. Diese hatte noch versucht nach links auszuweichen, was aber letztlich den Unfall nicht mehr verhindern konnte. Der Unfallverursacher fuhr frontal in die rechte Seite des Autos. Die Geschädigte wurde durch den Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand...

  • Altusried
  • 19.05.17
  • 49× gelesen
Lokales

Unfallstatistik
In einem Jahr neun Tote auf den Straßen in Kempten und dem nördlichen Oberallgäu

Neun Tote waren im Jahr 2016 auf den Straßen in Kempten und dem nördlichen Oberallgäu nach Unfällen zu beklagen. Im Vorjahr gab es nur drei derartige Unglücksfälle. Diese Zahlen gab jetzt die Verkehrspolizei bekannt. Eine schlüssige Erklärung für den Anstieg gibt es nicht. Die Zahl der Unfälle insgesamt sank dagegen von 3581 im Jahr 2015 auf 3210. 702 Menschen wurden dabei verletzt - 85 weniger als im Jahr zuvor. Häufigste Ursachen für die Unfälle sind Fehler beim Abbiegen, Wenden,...

  • Altusried
  • 24.03.17
  • 31× gelesen
Polizei

Verkehr
Unfall auf der A7 bei Bad Grönenbach: Fünf Personen nach Zusammenstoß verletzt

Am Dienstag kam es gegen 17:25 Uhr bei Bad Grönenbach an der Anschlussstelle zur A7 zu einem Verkehrsunfall bei dem fünf Personen verletzt wurden. Ein 31-jähriger Autofahrer kam aus Richtung Thal und wollte an der Anschlussstelle Bad Grönenbach nach links auf die A7 in Fahrtrichtung Kempten einbiegen. Dabei übersah er die Vorfahrt eines mit zwei Personen besetzten entgegenkommenden Fahrzeugs. Es kam zum Zusammenstoß. Die beiden Männer im Alter von 47 und 74 Jahren wurden dadurch leicht...

  • Altusried
  • 15.03.17
  • 16× gelesen
Polizei

Feuerwehreinsatz
Unterboden aufgerissen: Frau (70) überfährt Verkehrsinsel bei Wiggensbach

Am Sonntagabend kam es auf der Staatsstraße 2376 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro. Eine 70-jährige Oberallgäuerin fuhr mit ihrem Opel von Ahegg in Richtung Ermengerst. Sie überfuhr an der Abzweigung nach Ermengerst eine Verkehrsinsel. Außerdem fuhr sie gegen das dort aufgestellte Verkehrsschild. Durch die Kollision wurde das Schild aus der Verankerung gerissen, am Pkw wurde der Unterboden aufgerissen. Das auslaufende Öl wurde durch die örtliche Feuerwehr...

  • Altusried
  • 21.11.16
  • 23× gelesen
Lokales

Verkehr
Es bleibt beim Nein zu Tempo 30 in Ermengerst

Der Verkehrsausschuss des Bayerischen Landtags hat sich hinter das Nein der Gemeinde Wiggensbach zu Tempo 30 in der Bergstraße, An der Halde und An der Schmiede im Ortsteil Ermengerst gestellt. 99 Bürger hatten eine Petition mit der Forderung nach einer Geschwindigkeitsbegrenzung unterschrieben. Im Vorfeld seien die Anwohner mehrfach mit ihrer Bitte um ein Tempolimit bei der Gemeinde abgeblitzt, sagt Fritz Blaufuß, der die Petition eingereicht hat. Momentan sind 50 Kilometer pro Stunde...

  • Altusried
  • 18.07.16
  • 50× gelesen
Polizei
2 Bilder

Verkehr
Kurz vor seinem Elternhaus: Motorradfahrer (21) stirbt bei Unfall nahe Altusried

Am Freitagabend ist es bei Altusried zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 21-jähriger Mann starb, eine 31-jährige Frau musste reanimiert werden. Der 21-jährige Altusrieder war mit seinem Motorrad auf dem Weg nach Hause. In Sichtweite zu seinem Elternhaus kollidierte er auf der schmalen Nebenstraße frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Der junge Mann knallte auf der Fahrerseite in die Frontscheibe und starb an der Unfallstelle. Das Motorrad wurde in zwei Teile gerissen. Das Auto wurde...

  • Altusried
  • 02.07.16
  • 8.118× gelesen
Polizei

Verkehr
Unfall nahe Bad Grönenbach: Zwei Leichtverletzte und 25.000 Euro Sachschaden

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen kam es am Montag-Mittag gegen 11.40 Uhr bei Bad Grönenbach. Der 57-jährige Fahrer eines Abschleppfahrzeugs fuhr vom Kreuzbühl kommend in Richtung Kreisstraße MN 19. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes gelang es dem Mann nicht, an der Einmündung zur MN 19 zu halten und querte die Kreisstraße in Richtung Schulerloch. Eine 31-Jährige fuhr zu diesem Zeitpunkt zusammen mit ihren beiden Kleinkindern die Kreisstraße 19 in...

  • Altusried
  • 04.04.16
  • 10× gelesen
Polizei

Kurios
Auto sitzt bei Wiggensbach auf Verkehrszeichenträger auf

Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit rutschte eine 19-jährige Pkw-Fahrerin auf winterglatter Fahrbahn heute Morgen gegen 7 Uhr alleinbeteiligt auf eine Verkehrsinsel auf der Kreisstraße OA15. Dabei wurde der Verkehrszeichenträger aus dem Boden gerissen und umgeworfen. Das Auto der jungen Frau saß auf dem Betonklotz auf und hing mit zwei Rädern in der Luft. Der Sachschaden am Auto und am Verkehrszeichenträger beläuft sich auf insgesamt ca. 1.600 Euro. Die 19-Jährige blieb unverletzt.

  • Altusried
  • 03.03.16
  • 17× gelesen
Polizei

Verkehr
Betrunkener Autofahrer baut Unfall bei Kimratshofen

Im Bereich Kimratshofen kam es gestern am späten Nachmittag zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Nachdem die Straße für zwei Pkws nebeneinander zu schmal war, wichen sich die Fahrer in einem Kreuzungsbereich auf die jeweiligen weiteren Straßen gegenseitig aus. Hierbei scherte der 28-jährige Unfallverursacher aus dem Oberallgäu zu früh wieder ein, wodurch er mit dem Heck seines Pkw das Heck des gegnerischen Pkw streifte. Bei der Verkehrsunfallaufnahme konnte bei dem jungen Mann...

  • Altusried
  • 21.11.15
  • 10× gelesen
Polizei
16 Bilder

Zeugen gesucht
Koffer auf A7 bei Dietmannsried führt zu Unfall mit vier Verletzten

Weil ein unbekannter Verkehrsteilnehmer heute Mittag einen großen Koffer auf der Autobahn verloren hat, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der A7. In den drei beteiligten Fahrzeugen waren insgesamt vier Verletzte zu beklagen. Kurz nach der Anschlussstelle Dietmannsried, in Fahrtrichtung Süden, lag gegen 12.10 Uhr plötzlich ein Koffer mit Bettwäsche mitten auf der Fahrbahn. Eine 21-jährige Autofahrerin, die auf dem linken Fahrstreifen fuhr, erkannte das Hindernis und bremste daraufhin ab. Eine...

  • Altusried
  • 11.09.15
  • 59× gelesen
Lokales

Politik
Pohls Alkoholfahrt spaltet Freie Wähler: Kreisverbandsvorsitzender Hugo Wirthensohn legt aus Protest Amt nieder

Jetzt greift Aiwanger ein Der Umgang der Freien Wähler mit der Alkoholfahrt ihres Bezirksvorsitzenden, des Kaufbeurer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl, droht die Partei immer mehr zu spalten. Nach teils massiven Unmutsbekundungen an der Basis zogen nun zwei schwäbische Verantwortliche Konsequenzen. Hugo Wirthensohn aus Altusried (Oberallgäu), Vorsitzender der Kreisvereinigung Oberallgäu/Lindau/Kempten, sowie sein Stellvertreter Friedrich Haag aus Lindenberg (Westallgäu) traten nach der...

  • Altusried
  • 05.08.15
  • 88× gelesen
Polizei

Kurios
Schlangenlinienfahrer auf der A7 bei Dietmannsried lässt Auto stehen und flüchtet

In den frühen Morgenstunden des 04.06.2015 wurde die Polizei auf einen Schlangenlinien fahrenden Pkw auf der A7 aufmerksam gemacht. Nachdem der Pkw-Fahrer einige Zeit durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen war, kam er plötzlich nach links und prallte dort gegen die Mittelschutzplanke. Anschließend kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr dort ein Stück die Böschung hoch, wieder zurück auf die Fahrbahn und blieb nach mehreren Metern auf dem Seitenstreifen stehen. Anschließend entfernte...

  • Altusried
  • 05.06.15
  • 12× gelesen
Polizei

Verkehr
Unfall auf der A7 bei Dietmannsried: Wohnwagen wird aufs Dach geworfen

10.000 Euro Schaden Ein Wohnwagengespann befand sich heute gegen 14.15 Uhr auf der A7 in südlicher Fahrtrichtung. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Kemptener Verkehrspolizei wurde der Wohnwagen kurz vor der Ausfahrt zum Allgäuer Tor von einer Windböe erfasst, weshalb das Gespann stark ins Schlingern geriet. Da der Fahrer das Abreißseil nicht am Zugfahrzeug befestigt hatte, löste sich der Anhänger, schleuderte und drehte sich aufs Dach. Der ziehende Pkw schleuderte sich ebenfalls mehrmals....

  • Altusried
  • 03.06.15
  • 18× gelesen
Polizei

Verkehr
Betrunkener Autofahrer überschlägt sich nahe Altusried

Am Nachmittag des 17.05.2015 kam es gegen 14:30 Uhr auf der OA 14 zwischen Ursulers und Walzlings zu einem Verkehrsunfall. Kurz nach dem Weiler Bodenwalz kam ein 21-Jähriger mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Pkw blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Während der Unfallaufnahme wurde starker Alkoholgeruch beim Fahrer festgestellt. Ein Test ergab mehr als 1,6 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein...

  • Altusried
  • 20.05.15
  • 13× gelesen
Polizei
7 Bilder

Verkehr
Schwerer Unfall auf der A7 bei Dietmannsried: Fahrer verletzt, rund 30.000 Euro Sachschaden

Länger anhaltende Verkehrsbehinderungen waren die Folge eines Verkehrsunfalles, der sich heute Mittag gegen 12.30 Uhr auf der A7 in Höhe der Anschlussstelle Dietmannsried ereignete. Ein 24-jähriger Autofahrer war von Memmingen kommend in Fahrtrichtung Kempten auf der linken Fahrspur unterwegs, als er kurz vor der Anschlussstelle Dietmannsried auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er schleuderte dabei zunächst in die rechte Schutzplanke des Ausfädelungsstreifens,...

  • Altusried
  • 15.05.15
  • 24× gelesen
Polizei

Verkehr
Auto überschlägt sich auf der A7: Drei Verletzte

Am Nachmittag des 25.04.2015 wurde auf der A7 in Fahrtrichtung Süden im Bereich Lauben/Dietmannsried ein Fahrstreifen aufgrund einer Ölspur gesperrt. Wegen dieser Reinigungsarbeiten kam der Verkehr in Fahrtrichtung Norden durch Schaulustige ins Stocken. Eine 21-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Unterallgäu ließ sich dadurch ebenfalls so Ablenken, dass sie aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und ins Schleudern kam. Sie kam mit hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab,...

  • Altusried
  • 26.04.15
  • 12× gelesen
Polizei

Abschluss
Polizei zieht nach dem dritten Blitzmarathon und der Schwerpunktwoche Geschwindigkeit Bilanz

Nachdem mit dem gestrigen Donnerstag um 24.00 Uhr die Schwerpunktwoche 'Geschwindigkeit' in Bayern endete, zieht das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West nun Bilanz. Im Rahmen des bayerischen Blitzmarathons vom 16. bis zum 23. April wurde an 72 Messstellen etwa 720 Stunden kontrolliert. Dabei wurden im Präsidialbereich über 80.150 Fahrzeuge an den stationären Geschwindigkeitsanlagen gemessen, wovon etwa 2.150 Verkehrsteilnehmer beanstandet wurden. Hinzu kommen rund 950 Beanstandungen von...

  • Altusried
  • 24.04.15
  • 17× gelesen
Lokales

Tierschutz
Amphibien sind wieder im Unterallgäu unterwegs

Wenn eine Kröte im Eimer ist, ist das so ziemlich das Beste, was ihr derzeit passieren kann. Bedeutet es doch, dass sie beste Chancen hat, unbeschadet über eine Straße und schließlich zu ihrem Laichgewässer zu gelangen. Selbstverständlich ist das nicht: Viele andere, darunter auch Frösche und Molche, bezahlen ihren Fortpflanzungstrieb auf den Unterallgäuer Straßen mit dem Leben. Aktuell ist wieder Wanderzeit im Reich der Amphibien. Mehr über die Wanderzeit und Tipps, wie Sie die Tiere...

  • Altusried
  • 07.04.15
  • 22× gelesen
Polizei

Kriminalität
Im Kampf gegen Wohnungseinbruch: Polizei kontrolliert über 2.500 Personen im Allgäu und im gesamten Zuständigkeitsbereich

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West hat am vergangenen Freitag im gesamten Zuständigkeitsbereich intensiv Personen und Fahrzeuge überprüft. Anlass der Schwerpunktaktion war die im zurückliegenden Jahr angestiegene Zahl der Wohnungseinbrüche sowohl in ganz Bayern als auch im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West. Die Polizeikontrollen, die Teil einer bayernweiten Strategie im Kampf gegen Wohnungseinbruch sind, fanden unter Beteiligung aller Dienststellen des Polizeipräsidiums...

  • Altusried
  • 30.03.15
  • 19× gelesen
Lokales

Verkehr
Schrattenbach testet probeweise Tempo 30

Nicht jeder hält Tempo 30 in geschlossen Ortschaften für sinnvoll. Eltern kleiner Kinder meist schon. So ist es auch im 1.000-Einwohner-Ort Schrattenbach. Dort gilt seit Herbst probeweise Tempo 30. Viele finden das gut, beispielsweise Kindergartenleiterin Anne Natterer: 'Hinter dem Kindergarten haben wir keinen Gehsteig, die Autos parken am Straßenrand. Da kann es gefährlich werden, wenn Kinder auf die Straße laufen.' 'Wo die Schilder angebracht sind, ist Tempo 30 unsinnig. Da kann ich eh...

  • Altusried
  • 07.01.15
  • 33× gelesen
Lokales

Verkehr
Kreisstraße MN24 von Herbisried bis zur Landkreisgrenze wieder befahrbar

Seit April wird an der Kreisstraße MN 24 zwischen Herbisried und der Landkreisgrenze zum Oberallgäu gebaut. Fahrbahn und Straßenränder waren in einem schlechten Zustand und auch die Entwässerung funktionierte nicht mehr richtig. Seit einigen Tagen rollt der Verkehr auf dieser Strecke wieder. In einer Feierstunde gab Landrat Hans-Joachim Weirather die erneuerte Straße für den Verkehr frei - mit dem Hinweis, dass sich im unmittelbaren Anschluss bald die nächste Baustelle auftut: Die...

  • Altusried
  • 28.11.14
  • 8× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019