Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

10×

Verkehr
Stadträte in Füssen erarbeiten Vorschläge für besseren Verkehrsfluss in der Innenstadt

Dem Stau schnell zu Leibe rücken Die Stadträte wollen nicht mehr warten, bis ein bis ins letzte Detail ausgefeiltes Verkehrskonzept für die westliche Innenstadt vorliegt. Vielmehr soll den häufigen Staus rund um den Luitpold-Kreisverkehr mit schnell umsetzbaren und kostengünstigen Maßnahmen zu Leibe gerückt werden. Seit Jahren wird an Varianten getüftelt, um die quälenden Verkehrsprobleme in der Füssener Innenstadt zu beseitigen. Zuletzt brachte Bürgermeister Paul Iacob (SPD) ein Konzept mit...

  • Füssen
  • 23.05.13
16×

Luitpoltpark-Hotel lehnt Füssener Verkehrskonzept ab

Die Füssener Verantwortlichen des Luitpoldpark-Hotels lehnen einen einbahnigen Durchstich 'light' durch den Freyberggarten ab. Das von Bürgermeister Paul Iacob im Stadtrat vorgestellte Verkehrskonzept sei 'im Wesentlichen identisch mit der ursprünglichen Planung', gegen die das Hotel eine Normenkontrollklage angestrengt hatte. 'Wir können diesem überraschend vorgelegten Konzept nicht zustimmen', so Hansjörg Schindl von der Luitpoldpark-Hotel Betriebs- und Vermietungsgesellschaft GmbH zur AZ. Er...

  • Füssen
  • 30.03.13
25×

Unfall
Nach Unfall in Höhe Wiedergeltingen langer Rückstau auf A 96

Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro entstanden am Mittwochmittag bei einem Unfall auf der A 96 in Höhe Wiedergeltingen. Eine Person verletzte sich leicht und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Autobahn war nach dem Unfall in Fahrtrichtung Buchloe für zweieinhalb Stunden nur einspurig befahrbar, was einen langen Rückstau zur Folge hatte. Laut Polizei übersah ein Autofahrer gegen 12 Uhr einen von hinten kommenden Wagen, als er vom Parkplatz Wertachtalbrücke auf die A 96 auffahren...

  • Buchloe
  • 02.11.12
20×

Straßenbau
B 32: In diesem Jahr geht es los

Straße wird begradigt – Geh- und Radweg vollendet Worauf die Opfenbacher seit Jahren warten, wird noch in diesem Jahr Wirklichkeit: Die B 32 zwischen Opfenbach und Wigratzbad wird begradigt und im Zuge dessen endlich auch der Lückenschluss beim Geh- und Radweg vollzogen. 'Ich bin froh, dass es in diesem Jahr los geht - kaum zu glauben' - mit diesen Worten kommentierte Gemeindechef Matthias Bentz die erfreuliche Nachricht des Staatlichen Bauamts Kempten und sprach den beiden anwesenden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.05.12
10×

Wangen
Vollsperrung der A 96 bei Wangen

Die A 96 musste heute Vormittag Höhe Wangen in Fahrtrichtung München für knapp zwei Stunden aufgrund eines Verkehrsunfalls komplett gesperrt werden. Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 22-Jähriger mit seinem Geländewagen und seinem Solarmodulen beladenen Anhänger die Autobahn. Aufgrund eines Reifenplatzers kippte der Anhänger schließlich auf die Seite. Da das Gespann daraufhin beide Fahrstreifen blockierte, musste die Autobahn in diesem Bereich komplett gesperrt werden. Der Sachschaden...

  • Kempten
  • 12.04.12
30×

Unglück
Betonmauer stürzt auf A13 in Österreich - Lkw-Lenker tot

Der Fahrer des deutschen Lastwagens, der am Dienstagmorgen von einer herunterfallenden Stützmauer auf der A13 begraben wurde, ist tot. Die Ursache für das Unglück ist laut Medienberichten das vermehrt auftretende Schmelzwasser am Hang. Einige Wochen zuvor untersuchten Experten den Abschnitt der Betonmauer. 'Nach ersten Erkenntnissen ist die Mauer, die 1980 errichtet wurde, direkt an der statischen Stützkonstruktion des sogenannten Spornes gebrochen und Richtung Fahrbahn geklappt”, gab die...

  • Kempten
  • 21.03.12
32×

Verkehr
A 96 nach Lkw-Unfall zwei Stunden blockiert

Anhänger kippt um – Kilometerlanger Stau bei Holzgünz Zwei Stunden lang in Fahrtrichtung Lindau war die A 96 am Samstagnachmittag nach einem Lkw-Unfall blockiert. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau. Ein 63-jähriger, aus dem Bodenseeraum stammender Kleintransporterfahrer hatte in Höhe Holzgünz (Unterallgäu) die Kontrolle über sein Gespann verloren. Der mit einem Mercedes-Coupé beladene Anhänger kam ins Schlingern und riss vom Kleintransporter ab. Dieser kippte auf die Seite. Das...

  • Memmingen
  • 24.10.11
11×

Sudetenstraße
Markierungen sollen Verkehr besser fließen lassen

Die Sudetenstraße verengt sich in Richtung Neugablonzer Zentrum hinter der Kreuzung am Hartmähderweg. Danach wird sie wieder breiter, aber rechts gibt es dann eine Abbiegespur. Deshalb fragt eine AZ-Leserin, warum vor der Engstelle alle Verkehrsteilnehmer durch Bodenmarkierungen angehalten werden, auf die rechte Spur zu fahren. «Das ist schon verwirrend. Sinnvoller wäre doch, auf die linke Spur zu fahren», meint eine andere Leserin.

  • Kempten
  • 30.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ