Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

26×

Zeugen gesucht
Ungeduldiger BMW-Fahrer mit Kennzeichen KE nötigt Fahrerin eines Rettungswagens bei Leutkirch

Wegen Beleidigung und Nötigung im Straßenverkehr steht ein Fahrer eines BMW mit Kemptener Zulassung unter Verdacht, der am Samstagmittag, gegen 12.45 Uhr, in Leutkirch auf der Kemptener Straße die Fahrerin eines Rettungswagens genötigt haben soll. Die Besatzung des Rettungswagens befand sich auf der Rückfahrt von einem Einsatz, als der hinterherfahrende Autofahrer zu hupen begann. Anschließend habe der BMW-Fahrer den Rettungswagen überholt und sei so knapp vor diesem wieder eingeschert, dass...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.08.16
25×

Verkehr
Autofahrer wird auf der B308 ausgebremst und provoziert - Polizei sucht schwarzen Mercedes

Am Freitagabend wurde ein Autofahrer auf der B308 kurz vor Niederstaufen von einer schwarzen Mercedes E-Klasse überholt und auf verkehrsgefährdende Art ausgebremst. Der überholte Pkw-Fahrer wollte den Fahrer des schwarzen Mercedes schließlich zur Rede stellen, was ihm kurz nach Niederstaufen gelang. Als er aus seinem Pkw ausgestiegen war und auf den schwarzen Mercedes zulief, gab dieser plötzlich Vollgas, sodass der andere Pkw-Fahrer zur Seite springen musste. Bei der anschließenden...

  • Lindau
  • 13.08.16
34×

Unfall
Motorradfahrer stürzt auf A96 bei Wangen schwer

Auf der A96 ist ein Motorradfahrer mit hoher Geschwindigkeit am Sonntag, gegen 15.15 Uhr, schwer gestürzt. Der Mann kam mit seiner Honda in Fahrtrichtung Lindau, Höhe Neuravensburg, zunächst nach links von der Fahrbahn ab und streifte die Mittelleitplanke. Im weiteren Verlauf prallte er am Brückenbauwerk Neuravensburg gegen einen Randstein und schleuderte danach nach rechts von der Fahrbahn und verfing sich im Wildschutzzaun. Der Fahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.08.16
146×

Sanierung
Neues Verkehrskonzept für Gebetsstätte Wigratzbad

Seit Jahren stören sich Anwohner und Gemeinderäte an der Parksituation rund um die Gebetsstätte in Wigratzbad. Vor wenigen Wochen führte das dazu, dass der Gemeinderat dem Bauantrag zum Umbau und zur Sanierung der Gnadenkapelle auf dem Gelände der Gebetsstätte nicht zustimmte und zunächst ein Verkehrskonzept verlangte. Dem kam die Gebetsstätte nun nach. Und das Ergebnis löste ausnahmslos positive Reaktionen im Gemeinderat aus. Kernpunkte des Konzepts sind eine Sperrung der Kirchstraße für den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.08.16
81×

Straßenbau
Ortsdurchfahrt Schlachters wird saniert: Vollsperrung im Herbst

Vollsperrungen für den Durchgangsverkehr zwischen Anfang Oktober und Ende November. Anwohner müssen sich tageweise auf Probleme einstellen Im Herbst steht die Sanierung der Ortsdurchfahrt Schlachters an. Diese Baumaßnahme bringt Umleitungen für den Durchgangsverkehr und Einschränkungen für den Anlieger- und Lieferverkehr mit sich. Über Einzelheiten informierten Thomas Hanrieder, Abteilungsleiter beim Staatlichen Baumt Kempten und Bauleiter Manfred Hill die Bürger im Haus des Gastes. Die...

  • Lindau
  • 01.08.16
790×

Verkehr
Bauarbeiten im Westallgäu: Das Rohrach ist acht Wochen lang gesperrt

Das Rohrach zwischen Scheidegg und Niederstaufen ist demnächst acht Wochen lang gesperrt. Grund ist der Einbau von Böschungssicherungen, wie das Staatliche Bauamt gestern mitteilte. Somit werden Autofahrer von Montag, 8. August, bis voraussichtlich Freitag, 30. September, umgeleitet. Die Böschungssicherungen werden in dem Tobel an mehreren Stellen entlang der B 308 errichtet. Hierzu zählen in zwei Baubereichen Straßensicherungen mittels Großbohrpfählen auf rund 340 Metern Länge sowie in vier...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.07.16
83×

Verkehr
Der Gemeinderat Opfenbach ist für die B32-Ortsumfahrung

Das seit Jahren diskutierte Projekt ist im Regionalplan Allgäu gelistet Die Gemeinde Opfenbach befürwortet den Ausbau des ÖPNV und der Kreisstraßen, die Verbesserung des Radwegenetzes sowie den Bau neuer Ortsumfahrungen im Landkreis Lindau. Das hat der Gemeinderat mehrheitlich beschlossen. Er nutzte damit die Gelegenheit, Stellung zur aktuellen Fortschreibung des Regionalplanes Allgäu mit Schwerpunkt Verkehr zu nehmen. Namentlich genannt ist darin auch die B32. Eine mögliche Ortsumfahrung ist...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.07.16

Polizei ermittelt
Auf 140 kmh beschleunigt: Überholter Autofahrer gefährdet Straßenverkehr bei Niederstaufen

Am Mittwochnachmittag, gegen 16:45 Uhr, wollte eine 22-jährige Autofahrerin zwischen Opfenbach und Niederstaufen einen vor ihr fahrenden Pkw überholen. Als sich die Fahrzeuge auf gleicher Höhe befanden, beschleunigte der Überholte plötzlich auf etwa 140 km/h. Die Autofahrerin musste den Überholvorgang abbrechen, weil es sonst zu einem Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr gekommen wäre. Vom überholten Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich vermutlich um einen weißen VW Tiguan mit Bregenzer...

  • Lindau
  • 07.07.16
27×

Verkehr
Beim Abbiegen Motorradfahrer übersehen: Mann (21) bei Unfall auf der B12 nahe Hergensweiler verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Freitagmittag auf der B12 bei Hergensweiler. Der 52-jährige Fahrer eines Kleintransporters wollte von der B12 Richtung Unternützenbrugg abbiegen. Dabei übersah er einen 21-jährigen Motorradfahrer, der ihm entgegenkam. Der Motorradfahrer kam zu Sturz und kollidiert mit einer 44-jährigen Autofahrerin, die Richtung Hergatz unterwegs war. Der Motorradfahrer wurde mit mittleren Verletzungen per Hubschrauber ins Krankenhaus Kempten verbracht. Es...

  • Lindau
  • 02.07.16
42×

Baustelle
Ab Samstag wieder freie Fahrt: Straßenarbeiten bei Wohmbrechts liegen im Kosten- und im Zeitplan

Reibungslos verlaufen die Straßenbauarbeiten an der B12 zwischen Wohmbrechts und Grod (Gemeinde Hergatz). Selbst das Wetter spielt bei dieser Baustelle mit, sagt Manfred Hill von der Straßenmeisterei Lindenberg auf Anfrage des Westallgäuer. Im Laufe des kommenden Samstags wird die drei Kilometer lange Strecke wieder für den Verkehr freigegeben. Seit 13. Juni müssen Kraftfahrer Umleitungen in Kauf nehmen, weil der Abschnitt komplett gesperrt ist. Die beiden Wochen davor erledigten die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.06.16
28×

Verkehrsunfall
Autounfall verursacht Stromausfall in Isny

Einen Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro verursachte ein 24-jähriger Autofahrer am Mittwoch um 12:30 Uhr. Der junge Mann befuhr mit seinem Opel-Astra die Kehlbachstraße in Richtung Schlegelstraße und übersah an der Kreuzung Echenseerstraße einen von rechts kommenden bevorrechtigten BMW eines 45-Jährigen. Nach dem Zusammenstoß der Fahrzeuge fuhr der Unfallverursacher in einen am Straßeneck angebrachten Kabelverteilerschrank. Dadurch fiel im Siedlungsgebiet der Strom aus. An beiden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.06.16
46×

Kontrolle
Betrunken und mit Leitpfosten unter dem Arm: Junger Mann (19) wird in Wangen von Polizei erwischt

Deutlich unter Alkoholeinwirkung stand ein 19-Jähriger, der in der Nacht zum Samstag gegen 02.00 Uhr von einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers auf dem Geh- und Radweg der Isnyer Straße mit einem Leitpfosten unter dem Arm angetroffen werden konnte. Gegenüber den Beamten äußerte der junge Mann, den Leitpfosten nur aus Spaß etwa 50 Meter vor dem Kontrollort mitgenommen zu haben. Er habe diesen anschließend wegwerfen wollen. Ein bei dem 19-Jährigen durchgeführter Alkoholtest ergab einen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.06.16
38×

Verkehr
Lärmaktionsplan: Stadt Lindenberg fordert klare Aussage von der Regierung

Ein ganzes Bündel an Maßnahmen sieht der Lärmaktionsplan für die Stadt Lindenberg vor, um die Anwohner entlang der Hauptstraße besser zu schützen. Aber die Stadt kann sie nicht umsetzen. Das Verfahren stockt. Nur wenige Kilometer weiter im Nachbarbundesland Baden-Württemberg sind Lärmaktionspläne bereits in Kraft und lärmmindernde Maßnahmen umgesetzt. "Da soll mir einer erklären, warum das bei uns nicht geht. Gelten in Bayern andere Regeln?", sagt Stefan Schlemmer, Sprecher der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.06.16
14×

Verkehr
Zeugenaufruf: Unbekannter lockert Radmuttern von Vespa in Lindau

Am Montagnachmittag fuhr eine 32-jährige Vespa Fahrerin mit ihrem Roller, welcher am Krankenhaus Lindau abgestellt war, nach Weißensberg. Auf Höhe Altrehlings verlor sie ihr Rad, da alle vier Schrauben der Felge herausgedreht und entwendet wurden. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, diese unter der Rufnummer 08382-9100 mitzuteilen. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

  • Lindau
  • 07.06.16
23×

Verkehr
Autofahrerin verliert Vorderreifen auf der B308

Am Sonntag, gegen 23 Uhr, fuhr eine Autofahrerin auf der B308 von Oberstaufen in Richtung Simmerberg, als sich plötzlich ihr linkes Vorderrad löste. Mit Glück gelang es ihr das Fahrzeug bis zum Stillstand abzubremsen. Als sie ausstieg bemerkte sie, dass ihr Vorderrad umgeklappt war und sich im Radkasten verkeilt hatte. Die Polizei Lindenberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.06.16
14×

Unfall
Autofahrerin kracht in Lindau gegen Baum: Sechs Verletzte und 12.000 Euro Sachschaden

Am Samstagmorgen ging gegen 05.45 Uhr bei der Polizeiinspektion Lindau die Mitteilung ein, dass in der Schachener Straße ein Pkw alleinbeteiligt gegen einen Baum gefahren war. Eine 40-jährige Lindauerin befand sich mit ihrer Familie auf der Rückfahrt von einer Urlaubsreise. Vermutlich aus Übermüdung verlor sie kurz die Kontrolle über ihren Pkw und fuhr an einen frei stehenden Baum. Im Pkw befanden sich noch der 45-jährige Ehemann sowie vier Kinder im Alter zwischen zwei und elf Jahren. Alle...

  • Lindau
  • 29.05.16
23×

Verkehrsunfall
Kurve bei Weiler geschnitten: 12.000 Euro Schaden

Am Mittwochabend befuhr ein 25-Jähriger mit seinem Auto die Ortsverbindungsstraße von Lindenberg in Richtung Ruppenmanklitz. Im Bereich einer Linkskurve verstieß er gegen das Rechtsfahrgebot indem er die Kurve schnitt. Dabei kam es zur Frontalkollision mit einem entgegenkommenden 19-jährigen Autofahrer. Durch den Verkehrsunfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Allerdings entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.05.16
25×

Ermittlungen
Unbekannter löst Schrauben an Autorad in Lindenberg

Vermutlich in der Nacht zum Mittwoch hat bislang unbekannter Täter die Schrauben an einem PKW-Rad gelöst. Der Fiat war zu der Zeit in der Alemannenstraße geparkt. Der Fahrer merkte dies, als er mit dem Pkw unterwegs war. Glücklicherweise entstand kein Schaden durch die Tat. Die Polizei Lindenberg ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Zeugen und Hinweisgeber möchten sich bitte bei der Polizei Lindenberg, Tel. 08381/92010, melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.05.16
78×

Verkehr
Bauarbeiten: Sperrungen und Umleitungen im Herzen von Lindenberg

Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Blumenstraße in Lindenberg gehen in die heißt Phase. Ab Dienstag, 17. Mai, die Hauptverkehrsschlagader der Stadt zwischen der Einmündung Bräuhaus-/Hauptstraße und der Kreuzung mit der Sedanstraße für die abschließenden Asphaltierungsarbeiten gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 27. Mai. Wie bereits im vergangenen Herbst bringt das einige Umleitungen und Sonderregelungen für die Autofahrer mit sich. Unter anderem wird die Hauptstraße in Richtung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.05.16
22×

Autobahnunfall
Unfall auf der A96 bei Leutkirch: Mann (23) verletzt, 40.000 Euro Sachschaden, 300 Liter Diesel ausgelaufen

Zwei Leichtverletzte und einen Sachschaden in Höhe von zirka 40.000 Euro sind die Folgen einen Verkehrsunfalls auf der Autobahn 96 zwischen den Ausfahrten Leutkirch-West und Aichstetten. Ein 23-jähriger Autofahrer war auf der A 96 von Lindau kommend in Richtung Memmingen unterwegs und wollte auf dem linken Fahrtstreifen einen Tankzug überholen. Während des Überholvorgangs kam der junge Fahrer aus ungeklärter Ursache ins Schleudern, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.05.16
31×

Ausgerissen
Ausgebüxte Mulis: Polizeieinsatz bei Lindau

Samstagfrüh gingen bei der Polizeiinspektion Lindau mehrere Anrufe von Pkw-Fahrern ein, die sich auf der 'Weißwurststraße' befanden. Sie berichteten, dass drei Mulis neben der Kreisstraße LI 6, unterhalb der Abzweigung nach Höhenreute, laufen würden. Die herbeigerufene Streife konnte die teilweise störrischen Maultiere einigermaßen in Schach halten, so dass eine Gefahr für den Straßenverkehr verhindert werden konnte. Der Polizei lagen zu dieser Zeit keine Informationen vor, wo die Tiere...

  • Lindau
  • 01.05.16
39×

Wildunfall
Westallgäu: Polizist erschießt Reh nach Unfall

Ein Polizeibeamter hat am Donnerstagabend ein Reh erschossen und damit von seinen Qualen erlöst, nachdem es von einem Auto angefahren worden ist. Nach Angaben der Polizei hatte sich der Unfall gegen 20.30 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Isny nach Eglofstal ereignet. Demnach sprang das Reh kurz nach der Einmündung Heuberg auf die Fahrbahn und wurde vom Auto frontal erfasst. Das Tier blieb schwer verletzt im Straßengraben liegen. Ein Polizeibeamter tötete das Reh mit einem Schuss aus seiner...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.04.16
24×

Zeugenaufruf
In Weiler-Simmerberg Fußgänger angefahren und geflüchtet: Unfallflüchtiger kommt wohl aus dem Oberallgäu

Am vergangenen Sonntag wollte ein junger Mann die B308 überqueren und wurde dabei von einem unbekannten Autofahrer erfasst. Der 21-jährige wurde bei dem Unfall verletzt und ist noch immer in ärztlicher Behandlung. . Zeugen konnten den mutmaßlichen Unfallverursacher beobachten. Er fuhr einen grauen VW Caddy (Vorfaceliftmodell) mit dem Kennzeichen OA. Die Polizeiinspektion Lindenberg überprüft nun in diesem Zusammenhang die entsprechenden Fahrzeuge. Bislang nicht bekannte Zeugen des Unfalls...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.04.16
124×

Stau
Zwei Unfälle auf der B31 bei Lindau und der A96 bei Sigmarszell führen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Fast zeitgleich ereigneten sich zwei Unfälle, der eine auf der A96 kurz vor der Anschlussstelle Sigmarszell und der andere auf der B31 westlich der Anschlusstelle Lindau. Beide Unfälle, die sich innerhalb einer halben Stunde ereignet hatten führten zu Vollsperrungen und entsprechenden Staus und Behinderungen. Auf der B31 hatte ein Lastwagen eine große Glasscheibe, die nicht richtig gesichert war, verloren. Die Scheibe zerschellte und drei hinterherfahrende Autos wurden beschädigt. Der...

  • Lindau
  • 31.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ