Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Lokales
Am Knotenpunkt Heisinger/Kaufbeurer Straße machten sich vom Staatlichen Bauamt Bauleiter Christian Kneip (von links) und Abteilungsleiterin Christine Stenz sowie Kemptens Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann ein Bild von den Arbeiten. Bisher liegen sie exakt im Zeitplan.

Baustelle
Arbeiten am Knotenpunkt bei Leubas liegen im Zeitplan

Auch wenn der einstmals geplante Turbokreisel passé ist – bisher läuft es rund an der Baustelle Kaufbeurer/Heisinger Straße. Dort wird – wie mehrfach berichtet – die Einmündung der Heisinger Straße auf eine Ampelkreuzung umgestaltet. Was vor der Winterpause passieren sollte, wurde planmäßig abgewickelt, freuen sich die Verantwortlichen. Kritische Stimmen kommen vor allem aus der Nachbargemeinde Lauben. Zum bisherigen Programm gehörten vor allem die provisorischen Fahrbahnen entlang des...

  • Kempten
  • 22.12.18
  • 1.538× gelesen
Lokales
Eine spezielle Motorrad-Einsatzgruppe der Polizei war heuer erstmals in der Region unterwegs und kontrollierte Biker.

Verkehr
Motorrad-Streife: Polizei Kempten lobt Vernunft der Fahrer

Motorradfahrer und ihre Maschinen standen heuer unter besonderer Beobachtung der Polizei: Das Präsidium Schwaben Süd/West in Kempten hat erstmals eine spezielle Motorrad-Streife eingesetzt. Die Beamten kontrollierten insgesamt 2.500 Motorradfahrer. In 40 Prozent der Fälle waren die Biker zu schnell unterwegs, überholten trotz Verbots oder hatten ihre Fahrzeuge umgebaut, sodass sie schneller und lauter waren oder zu Lasten der Sicherheit sportlicher aussahen. In Ausnahmefällen mussten die...

  • Kempten
  • 21.12.18
  • 675× gelesen
Lokales
Sollte nach Ansicht von Stadträten ersetzt werden: Die sogenannte „Hackschnitzelbrücke“ über den Steigbach unterhalb der Firma Monta ist nur einspurige befahrbar und trägt keine großen Lasten. „Hackschnitzel“-Brücke heißt sie deshalb, weil mancher Autofahrer am hölzernen Fahrbahnrand vorbeischrammt.

Verkehr
Aus für nördliche Umfahrung: Der Immenstädter Tunnel ist vom Tisch

Die nördliche Umfahrung von Immenstadt per Tunnel durch den Kalvarienberg? Diese Möglichkeit, um das Verkehrsproblem in Immenstadt zu entschärfen, ist jetzt wohl endgültig vom Tisch. Vom Bayerischen Innenministerium kam die Auskunft, dass der Staat nicht bereit sei, als Bauträger aufzutreten, teilte Bürgermeister Armin Schaupp in der letzten Stadtratssitzung des Jahres mit. Damit konzentrieren sich Stadtrat und Bauverwaltung wieder auf die anstehende Sanierung der Stadtspange. Und da geht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.12.18
  • 2.001× gelesen
Polizei

Unfall
Auto kommt auf A7 zwischen Bad Grönenbach und Dietmannsried von Fahrbahn ab: Fahrer schwer verletzt

Gegen 15:15 Uhr kam am Montagnachmittag der Fahrer eines Klein-Lkws auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Bad Grönenbach und Dietmannsried aus noch unklaren Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort beschädigte er ein Verkehrshinweisschild und kollidierte mit einem weit neben der Fahrbahn stehenden Baum. Während der Beifahrer glücklicherweise unverletzt geblieben ist, wurde der Fahrer noch unbekannten Alters im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Nachdem die Feuerwehr ihn...

  • Dietmannsried
  • 10.12.18
  • 4.200× gelesen
Lokales
Radfahrer haben es derzeit auf der Immenstädter Straße nicht einfach. Das soll sich nach dem Ausbau ändern.

Verkehr
Radweg für die Immenstädter Straße in Kempten soll bis 2020 fertig werden

Für Radler gibt es bisher auf der Verbindung von der Kirche St. Anton bis zur Mozartstraße keine eigenen Angebote. Sie teilen sich die vielbefahrene Fahrbahn mit Autos, Lastern und Bussen. Manche weichen bergauf sicherheitshalber auf den Fußweg aus. Das soll sich jetzt auf der 700 Meter langen Strecke ändern. Dabei wurde versucht, Parkplätze und Bäume zu erhalten, sagte Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann. Um die Schrägparkplätze bei den Hausnummern 11 bis 17 zu erhalten, wird der Radweg um...

  • Kempten
  • 10.12.18
  • 232× gelesen
Lokales
Bundesstraßen-Brücke als Nadelöhr: Südlich von Sonthofen ist an diesem Abschnitt auf freier Strecke nur noch Tempo 50 erlaubt. Alle müssen ganz am Rand fahren, weil die Brücke in der Mitte zu schwach konstruiert ist.

B19
Jahrelange Verkehrsstörung bei Sonthofen befürchtet: Brückenneubau erst 2023

Fünf Jahre ein Nadelöhr an der Verkehrsschlagader nach Oberstdorf – die Vorstellung ärgert den Oberallgäuer Landrat Anton Klotz. Warum soll es bis 2023 dauern, bis an der B 19 südlich von Sonthofen eine neue Illerbrücke gebaut wird? Klotz: „Das ist nicht akzeptabel.“ Die Sigishofer Brücke aus dem Jahr 1969 ist in schlechtem Zustand. Jetzt ist dort die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 80 auf 50 reduziert. Was zu Stoßzeiten ein Ärgernis ist, könnte sich in der Wintersaison und während der...

  • Sonthofen
  • 08.12.18
  • 4.187× gelesen
Lokales
„Massive statische Probleme“ hat diese 76 Meter lange B19-Brücke über die Iller im Süden von Sonthofen.

Bauamt
B19-Brücke südlich von Sonthofen schwach für schwere Fahrzeuge

Die Nachricht braucht keiner – weder einheimische Autofahrer noch Urlauber: Die B19-Brücke bei Sonthofen hat „massive statische Probleme“. Die sind so groß, dass der Verkehr dort ganz an die Außenkanten der Brücke gelegt wird, weil der innere Bereich zu schwach für schwere Lasten ist. Zugleich wird dort die Höchstgeschwindigkeit auf Tempo 50 reduziert. Das gilt dann alles dauerhaft bis zu einem Neubau, der wohl bis 2023 auf sich warten lässt. Die sogenannte Sigishofer Brücke wird also auf Jahre...

  • Sonthofen
  • 01.12.18
  • 4.268× gelesen
Lokales
Welche Regeln gelten an einem Kreisverkehr?

Rücksicht
Schildermast an Immenstädter Kreisverkehr verdreht: Trotzdem keine Unfälle und Staus

Autofahrer können auch ohne Schilder ... Als unlängst am Kirchplatz-Kreisverkehr in Immenstadt ein Schildermast verdreht war, klappte es mit dem Verkehrsfluss trotzdem. Staus und Dauerunfälle blieben aus, obwohl von der Stadtspange kommende Fahrer so nicht auf den ersten Blick sehen konnten, was an dem Kreisel gilt. Dennoch die Frage: Wie ist die Vorfahrt an solchen Rundkursen eigentlich geregelt? Warum hängst am Immenstädter Kirchplatz-Kreisel für Autos, die von der Jahnstraße und der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.11.18
  • 1.016× gelesen
Polizei

Kontrolle
Verkehrskontrolle in Oberstaufen: Mehrere Autofahrer unter Drogen- und Alkholeinfluss festgestellt

Bei Kontrollen am 10. und 11.11.2018 auf der B308 Höhe Paradies und auf der St 2005 in Aach wurden fünf Autofahrer unter Drogeneinfluss und ein Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss festgestellt. Außerdem verstieß ein weiterer Fahrer gegen das Arzneimittelgesetz. Bei einem 42-jährigen Autofahrer, bei einem 21-jährigen Fahrer und bei einem 34-jährigen Fahrer reagierte der Drogentest positiv auf Cannabis. Bei einem 18-Jährigen positiv auf Kokain und bei einer 46-Jährigen positiv auf Kokain und...

  • Oberstaufen
  • 12.11.18
  • 1.075× gelesen
Lokales
B19

Verkehr
Bald wieder freie Fahrt auf B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen

Autofahrer können aufatmen: Auf der B 19 zwischen Immenstadt und Sonthofen neigen sich die Arbeiten dem Ende entgegen. Noch im November sollen dem Verkehr wieder alle vier Fahrspuren zur Verfügung stehen. Seit Monaten sind es nur zwei. Laut Christian Kneip vom Staatlichen Bauamt Kempten ist die Strecke fast vollständig asphaltiert. Zwischen Sonthofen und etwa in Höhe von Häuser (Burgberg) kam dabei „lärm-armer Asphalt“ zum Einsatz. Auch die Markierungen sind schon zum großen Teil...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.11.18
  • 2.165× gelesen
Lokales
Anwohner in Weiberg kommen während der Stoßzeiten aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens kaum auf die B 19. Aber auch Pendler nervt der tägliche Stau zwischen Kempten und Waltenhofen.

Verkehr
Anwohner beschreiben Situation auf B19 zwischen Waltenhofen und Kempten als katastrophal

Die Enttäuschung ist Andreas Mioring und Walter Klein anzusehen. Auch an diesem Abend bekommen sie zu hören: Jeder sieht dringenden Handlungsbedarf. Doch getan wird (fast) nichts. Vorerst zumindest nicht. Das Thema: Die B 19 zwischen Kempten und der Kreuzung vor Waltenhofen. Täglich stauen sich – vor allem während der Stoßzeiten morgens und nachmittags – Autoschlangen vor den Häusern Miorings und Kleins. Regelmäßig meldet die Polizei Unfälle auf dem Abschnitt. Doch weil der vierspurige...

  • Kempten
  • 09.11.18
  • 3.538× gelesen
Lokales
Am Gasthof zur Traube in Sonthofen bilden die fünf Straßenzüge regelrecht eine Doppelkreuzung. Nun überlegt die Stadt, dort die Einmündung der Grüntenstraße zwischen Traube und Wäscherei Müller aufzulassen. Damit ließe sich für Radler auch die Querung der Blumenstraße sicherer gestalten.

Verkehr
Große Änderungen an Sonthofens Straßen geplant

Den Verkehr in neue, möglichst auch bessere Bahnen lenken will die Stadt Sonthofen schon länger. Geplant sind einschneidende Änderungen an der Traube-Kreuzung und der am „Schiff“. Die Grüntenstraße soll dabei sogar zur Sackgasse werden. Der Umbau der Marktstraße zum verkehrsberuhigten Bereich soll jetzt ebenfalls vorangetrieben werden. Sonthofens Stadtrat beauftragte die Stadtverwaltung, die Vorschläge für die Marktstraße, für die Kreuzungen an der Traube und am Schiff sowie die dortige...

  • Sonthofen
  • 31.10.18
  • 2.087× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehr
Schnee führt zu zwei zeitgleichen Unfällen auf der A7 nähe Dietmannsried

Fast zeitgleich kam es am 28.10.2018 gegen 05:00 Uhr auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Leubas und Dietmannsried in Richtung Ulm zu zwei Verkehrsunfällen mit Sachschaden. Ein Auto, ausgerüstet mit Sommerreifen, kam in Fahrtrichtung Kassel bei leichtem Schneeregen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 51-jährige Auto-Lenker prallte dabei zwei Mal frontal in die rechte Schutzplanke. Es entstand hierbei ein Gesamtschaden von circa 6.000 Euro. Da das beschädigte Fahrzeug abgeschleppt...

  • Kempten
  • 29.10.18
  • 368× gelesen
Lokales
Die neue Therme soll am gleichen Standort im Oberstdorfer Ortskern errichtet werden.

Tourismus
Hoteliers wollen keine Therme mitten in Oberstdorf

Zwölf Hoteliers kritisieren in einem Schreiben an den Oberstdorfer Gemeinderat das Vorhaben, die neue Therme am bestehenden Standort im Ortskern zu errichten. Die Unternehmer, die nach eigenen Angaben zusammen etwa 500.000 Übernachtungen in ihren Häusern zählen und 500 Mitarbeiter beschäftigen, fürchten die Verkehrsbelastung durch ein neues Bad mitten in Oberstdorf. Sie fordern, dass der Standort professionell evaluiert wird. Hält die Marktgemeinde an dem Ort fest, wollen die Hoteliers einen...

  • Oberstdorf
  • 25.10.18
  • 8.619× gelesen
Lokales

Schienenersatzverkehr
Schienenersatzverkehr zwischen Immenstadt und Oberstdorf bis 5. November

Kurzfristige Einschränkungen gibt es beim alex-Süd bis voraussichtlich 5. November. Aufgrund einer äußerst angespannten Personallage muss der Verkehr im südlichen Teil des alex, ab Donnerstag bis einschließlich 5. November leider teilweise eingeschränkt werden. Dies betrifft die Zugverbindungen von Immenstadt nach Oberstdorf in beiden Richtungen. Die Züge werden hier durch Busse ersetzt. Die Fahrgäste werden gebeten, sich vor Fahrtantritt über die Webseite "Der Länderbahn" zur aktuellen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.10.18
  • 3.462× gelesen
Lokales
Vorerst dürfen sie bleiben - die Ampelfrauen in Sonthofen.

Richtlinie
Ampelfrauen in Sonthofen nur vorerst geduldet

Die Ampelfrauen in Sonthofen dürfen bleiben. Nicht für immer, aber doch einige Jahre. Eine offizielle Genehmigung dafür gibt es freilich nicht. Die Regierung von Schwaben will nur vorerst nicht mehr nachfragen, was die nach bayerischem Recht illegalen Ampelfrauen in der Oberallgäuer Kreisstadt machen. Das hat Landrat Anton Klotz mit Schwabens Regierungspräsidenten Dr. Erwin Lohner vereinbart. Klotz: „Wir wollen uns mit dieser Nebensächlichkeit nicht weiter beschäftigen.“ Die Ampelfrauen...

  • Sonthofen
  • 16.10.18
  • 953× gelesen
Lokales
Die Tage der alten Brücke in der Zeppelinstraße sind gezählt. Das Bauwerk, das seit Jahren wegen des fehlenden Geh- und Radwegs in der Kritik steht, wird im Mai abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Das Projekt wird die Verkehrssituation im Kemptener Norden zusätzlich verschärfen, weil es parallel zur Umgestaltung des Knotens Kaufbeurer/Heisinger Straße umgesetzt wird.

Großbaustelle
Den Kemptener Norden erwarten im Sommer erhebliche Verkehrsbehinderungen

Egal wie das Wetter 2019 wird – dem Kemptener Norden steht ein heißer Sommer bevor. Grund sind zwei Großbaustellen, die den Verkehr massiv beeinträchtigen werden. Zur Umgestaltung des Knotens Heisinger Straße/Kaufbeurer Straße kommen Abriss und Neubau der Brücke über die Autobahn in der Zeppelinstraße. Etwa ein halbes Jahr lang müssen sich die Autofahrer zwischen Leubas und dem Knoten Dieselstraße auf Behinderungen einstellen. Aktuell sind bereits Arbeiten im Gang entlang der B19 nördlich...

  • Kempten
  • 11.10.18
  • 1.974× gelesen
Polizei
Auf der B19 ereigneten sich innerhalb von nicht mal 24 Stunden zwei Unfälle, die lange Staus auslösten.

Fünf Verletzte und lange Staus nach Unfällen auf der B19 bei Sonthofen und Burgberg

Innerhalb von nicht einmal 24 Stunden haben zwei Unfälle lange Staus und teils chaotische Verhältnisse auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen ausgelöst. Wie die Polizei berichtet, waren in die Unfälle insgesamt fünf Autos verwickelt. Vier Menschen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei geriet ein Autofahrer am Dienstag gegen 17 Uhr auf der B19 in Höhe Burgberg in den Gegenverkehr, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammenstieß. Bei einem weiteren Unfall...

  • Sonthofen
  • 10.10.18
  • 2.534× gelesen
Lokales
Geplante Ampel an der Vorwaldstraße zur Einmündung in die Füssener Straße in Durach.

Verkehr
Durach braucht neue Ampeln

Zwei zusätzliche Ampeln, ein neuer Kreisverkehr und Radstreifen: Das ist die Empfehlung des Verkehrsplaners Reiner Neumann für die Gemeinde Durach. Sein Ulmer Büro Modus Consult hatte den Verkehr im Ort analysiert. Während der jüngsten Gemeinderatssitzung stellte Neumann nun die Ergebnisse vor. 24 Stunden lang hatte das Büro im Oktober vergangenen Jahres an zahlreichen Stellen im Ort den Verkehr gezählt. Außerdem wurden Schüler befragt. Das Ergebnis: Der Durchgangsverkehr ist mit 33 Prozent...

  • Durach
  • 10.10.18
  • 526× gelesen
Lokales
Viel Verkehr in der Memminger Straße. Kommt er bald durch zwei Baustellen gleichzeitig ins Stocken?

Stadtentwicklung
Zwei Baustellen in der Memminger Straße in Kempten gleichzeitig - Stiftstadtfreunde äußern Bedenken

Gleichzeitig zwei Baustellen direkt gegenüber an der Memminger Straße – verträgt sich das? Bei ihrem alljährlichen Stadtrundgang mit Oberbürgermeister Thomas Kiechle trugen Mitglieder des Vereins Stiftstadtfreunde Bedenken vor, dass es beim Umbau des Kornhauses und der Sanierung des „Stifts“ zu problematischen Behinderungen kommen könnte. Baureferent Tim Koemstedt versuchte, diese zu zerstreuen: Die vor den Gebäuden notwendigen Baustellenbereiche würden so gewählt, dass der Verkehr dadurch...

  • Kempten
  • 01.10.18
  • 824× gelesen
Polizei
Kontrolle

Kontrollgruppe Motorrad
Rund 250 Motorräder im Oberallgäu überprüft

Am Freitag den 28. und am Samstag den 29.09.2018 führte die Kontrollgruppe Motorrad des PP Schwaben Süd/West am Jochpass Motorradkontrollen durch. Von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr wurden am Freitag knapp 60 Kräder angehalten und kontrolliert. Hierbei wurden 18 Kräder beanstandet. Darunter waren drei Kräder mit abgefahrenen Reifen, dreimal war aufgrund von technischen Veränderungen die Betriebserlaubnis erloschen und zweimal wurden die Fahrer wegen des Verdachtes des Kennzeichenmissbrauchs...

  • Bad Hindelang
  • 30.09.18
  • 1.546× gelesen
Polizei
Tödlicher Motorradunfall bei Oberstaufen.
10 Bilder

Unfall
Motorradfahrer (56) stirbt bei Zusammenstoß mit PKW zwischen Oberstaufen und Thalkirchdorf

Ein 56-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagmittag bei einem Unfall auf der B308 zwischen Oberstaufen und Thalkirchdorf ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann bei einem Überholmavöver ein abbiegendes Auto übersehen. Der 56-Jährige prallte daraufhin in die Seite des Autos, stürzte und kollidierte mit einer Leitplanke.  Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch Passanten, starb der Mann aus dem Landkreis Lindau noch an der Unfallstelle. Die B308 war während...

  • Oberstaufen
  • 29.09.18
  • 16.629× gelesen
Polizei
Der Unfallverursacher wies einen erhöhten Promillewert auf.

Verkehrsunfallflucht
Unfallverursacher (57) verliert Handy am Unfallsort in Dietmansried

Am 27.09.2018 gegen 20 Uhr fuhr ein 57-jähriger Mofafahrer mit seinem Fahrzeug gegen ein geparktes Auto und fiel hierdurch zu Boden. Danach flüchtete der Mofafahrer, ließ an der Unfallstelle allerdings sein Handy zurück. Aufgrund des verlorenen Handys konnte die Adresse des Fahrers ermittelt werden. Dieser konnte zu Hause angetroffen werden. Der Unfallflüchtige war nicht verletzt, es konnte jedoch starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen...

  • Dietmannsried
  • 28.09.18
  • 664× gelesen
Lokales
Mehr Platz und Sicherheit für Radler in Sonthofen: Der Schutzstreifen auf der Albert-Schweitzer-Straße wird von 90 auf 150 Zentimeter verbreitert. Auf dem Foto zu erkennen sind noch Spuren der abgefrästen alten Fahrbahn-Markierung.

Verkehr
Mehr Platz für Radler: Sonthofen verbreitert den Schutzstreifen auf der Albert-Schweitzer-Straße

Auch wenn Radler die Autofahrer vielleicht manchmal nerven – letztlich entlastet jeder, der zusätzlich aufs Fahrrad umsteigt, den motorisierten Verkehr. Das schätzt man in der Radstadt Sonthofen, wo kleine und größere Maßnahmen die umweltfreundliche Mobilität fördern sollen. Für Radler auf Straßen reservierte Flächen sollen ihnen ein zügiges und vor allem sicheres Fortkommen ermöglichen. Jetzt lässt das Rathaus diese Markierungen erneuern und ausweiten. „Jede Radfahrt ist eine Fahrt weniger...

  • Sonthofen
  • 28.09.18
  • 293× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020