Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

17×

Unfall
10.000 Euro Sachschaden nach Kollission mit dem Gegenverkehr in Weiler-Simmerberg

Ein Gesamtschaden von 10.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Dienstagabend. Eine Autofahrerin von der Fridolin-Holzer-Straße nach links in den Kellhofplatz ab. Dabei bemerkte sie zu spät einen entgegenkommenden Pkw. Mit ursächlich dürfte der Umstand sein, dass dessen Lenkerin kurz vorher angefahren war und dabei erst das Licht eingeschaltet hatte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.01.15
28×

Unachtsamkeit
Verkehrsunfall in Wangen fordert einen Schwerverletzten

Eine schwer verletzte Person und ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstagabend gegen 19.15 Uhr auf dem Buchweg. Beim Einbiegen in die Landesstraße L 320 vom Gemeindeverbindungsweg vom Weiler Sattel in Richtung Ravensburg dürfte eine 26 Jahre alte Lenkerin eines Audi A 3 offensichtlich infolge Unachtsamkeit ein ordnungsgemäß aus Richtung Wangen kommendes Leichtkraftrad eines 52-jährigen Mannes übersehen haben. In der Folge wurde der 52-Jährige...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.01.15
19×

Polizei
Mehrere Unfälle bei Wintereinbruch am Samstag im Westallgäu - Gesamtsachschaden 50.000 Euro

Offenbar haben sich noch nicht alle Autofahrer auf den Winter eingestellt. Jedenfalls ereigneten sich im Westallgäu eine ganze Reihe an Unfällen. Der Schaden geht in die Zehntausende. Teils waren die Fahrer mit Sommer- oder abgefahrenen Winterreifen unterwegs. Drei Unfälle wurden der Lindenberger Polizei am Samstag gemeldet. Bei Oberreute geriet ein 20-jähriger Autofahrer in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Wagen gegen einen Telefonmasten. Dieser wurde dabei leicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.12.14
18×

Gefahr
Gullydeckel in Isny ausgehoben: Polizei sucht nach Zeugen

Wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt die Polizei gegen einen unbekannten Täter, der in der Nacht zum Dienstag in der Kanzleistraße einen Gullydeckel auf der Fahrbahn entfernte. Der 32-jährige Fahrer eines Volvo, der am frühen Morgen, gegen 05.45 Uhr die Stelle passierte, fuhr mit dem linken Vorderrad in den offenstehenden Schacht, wodurch an seinem Fahrzeug ein Sachschaden von rund 1.000 Euro entstand. Personen, die in der fraglichen Nacht Verdächtiges in der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.12.14
14×

Gefahrenstelle
Neue Verkehrsinsel bei Oberreute: Anwohner fürchten neue Gefahrenstelle

Eigentlich soll sie eine Gefahrenstelle entschärfen, doch manche befürchten, sie könnte selber zur Gefahr werden. Die Rede ist von einer neuen Verkehrsinsel an der Einmündung der Staatsstraße 2004 in die Bundesstraße 308 (Alpenstraße) bei Oberreute. Manche Autofahrer aus Oberreute stören sich an ihr und Bürgermeister Gerhard Olexiuk wurde auch schon auf sie angesprochen. "Die Leute fürchten, dass sie im Winter auf die Verkehrsinsel rutschen", sagt Bürgermeister Olexiuk. Das Staatliche Bauamt in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.12.14
23×

Kontrolle
Lindenberg kündigt Sofortmaßnahmen im Kampf gegen Geschwindigkeitsübertretung an

Die Stadt Lindenberg (Westallgäu) macht offenbar Ernst im Kampf gegen Geschwindigkeitsübertretungen und Lärmbelästigungen in der Hauptstraße. Sie hat als Sofortmaßnahmen stärkere Kontrollen angekündigt. Zudem wird sie in Gesprächen mit dem Landratsamt auf Tempo 30 in einem Teil der Hauptverkehrsachse der Stadt drängen. Konkret geplant sind zudem Querungshilfen in der oberen Hauptstraße und in Goßholz. Eingebunden in die Pläne ist auch die Bürgerinitiative (BI) Obere Hauptstraße. Sie hat sich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.11.14
18×

Ermittlung
Wieder Radmuttern im Allgäu gelockert: Lindenberger bietet 500 Euro Belohnung

Ein Fall von gelockerten Radmuttern beschäftigt die Polizei in Lindenberg. Ein Autofahrer hatte unterwegs ein auffälliges Rumpeln bemerkt, nachdem sein Fahrzeug einige Tage lang auf dem Parkplatz eines Discounters abgestellt war. Daraufhin stellte er fest, dass insgesamt fünf Radmuttern locker waren. Zur Klärung des Falles setzt der Mann eine Belohnung von 500 Euro aus. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art im Westallgäu. Erst vor Monatsfrist hatte es in Hergatz ein ähnliches Vorkommnis...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.11.14
22×

Ermittlung
Wieder Radmuttern im Allgäu gelockert: Lindenberger bietet 500 Euro Belohnung

Ein Fall von gelockerten Radmuttern beschäftigt die Polizei in Lindenberg. Ein Autofahrer hatte unterwegs ein auffälliges Rumpeln bemerkt, nachdem sein Fahrzeug einige Tage lang auf dem Parkplatz eines Discounters abgestellt war. Daraufhin stellte er fest, dass insgesamt fünf Radmuttern locker waren. Zur Klärung des Falles setzt der Mann eine Belohnung von 500 Euro aus. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art im Westallgäu. Erst vor Monatsfrist hatte es in Hergatz ein ähnliches Vorkommnis...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.11.14
26×

Polizei
Polizei Leutkirch sucht Zeugen zu Unfall auf B465

Verkehrsunfallflucht Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Unfall am Sonntagmittag gegen 11.30 Uhr auf der B465. Ein 18 Jahre alter Lenker eines dreirädrigen Leichtkraftfahrtzeuges fuhr auf der Landesstraße 317 von Arnach kommend in Richtung B456. Ohne anzuhalten überquerte er an der Kreuzung die B456 in Richtung 'An der Hand' und dürfte einen ordnungsgemäß auf der B456 aus Bad Wurzach kommenden Pkw VW Touareg eines 52-jährigen Mannes übersehen haben. Durch eine Vollbremsung und einem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.10.14
17×

Zeugenaufruf
Autofahrer gefährdet bei Isny andere - Polizei sucht Zeugen

Der Fahrer eines Mercedes gefährdete am Freitag, gegen 16.15 Uhr, auf der Kreisstraße 8016, von Ried kommend Richtung Bundesstraße 12, mehrmals einen anderen Autofahrer. Im Bereich des Gehöfts Ried/Riedmühle wollte der Fahrer eines Opels den Mercedes überholen. Während des Überholvorgangs beschleunigte der Mercedes-Fahrer. Als dann ein Fahrzeug entgegenkam musste der Opel-Fahrer stark abbremsen und den Überholvorgang abbrechen. Sonst wäre es zu einem Frontalzusammenstoß gekommen. Im Bereich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.10.14
17×

Zeugenaufruf
Totalschaden bei Unfallflucht in Isny

Die Polizei ermittelt gegen einen unbekannten Fahrzeuglenker, der am Mittwochabend zwischen 21.15 Uhr und 21.30 Uhr in der Stockachstraße einen Unfall verursachte und sich unerlaubt entfernte. Der Unbekannte fuhr auf dem Gemeindeverbindungweg der Gemarkung Isny in Stockach in Richtung K 8016. Offensichtlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn verlor er in der dortigen starken Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.10.14
38×

Unfall
Auto rutscht auf B308 bei Scheidegg auf regennasser Fahrbahn in Gegenverkehr

Am Donnerstagvormittag kam es auf der B308 im Rohrach zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ursächlich war ein aus Lindau kommender Pkw, der in einer Rechtskurve bei regennasser Fahrbahn ins Rutschen kam und mit einem entgegenkommenden Pkw kollidierte. Der ortsunkundige 19-jährige Fahrzeugführer schätzte offensichtlich die Kurve falsch ein und war mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs. Zum Glück wurde keiner der Insassen verletzt. Es entstand allerdings erheblicher Sachschaden in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.09.14
11×

Verkehr
Autofahrerin kommt nahe Scheidegg in den Gegenverkehr: Unfall mit fünf Leichtverletzten

Am Samstagvormittag befuhr eine 40-jährige Pkw-Fahrerin eine leichte Rechtskurve in der Hochbergstraße und kam vermutlich aus Unachtsamkeit nach links in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 47-jähriger Pkw-Fahrer konnte trotz Ausweichmanöver einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Sowohl der Fahrer und dessen 9-jähriger Sohn, als auch die Unfallverursacherin mit ihren beiden Beifahrern wurden dadurch leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 16000...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.08.14
59×

Probebohrung
Isnyer Brücke in Wangen wohl maroder als gedacht

Die Isnyer Brücke in Wangen ist wohl kaputter als gedacht. Eine Fachfirma hat mit Spezialgerät eine Untersuchung vorgenommen. Sie nahm Probebohrungen von der Unterseite des Bauwerks, um den Beton in einem Labor auf seine Festigkeit zu überprüfen. Denn bei den jüngsten Untersuchungen war festgestellt worden, dass die 1905 entstandene Brücke möglicherweise maroder ist als gedacht. Wer auf der Bühne unter dem Brückenbogen steht, dem kann schon mal Wasser aufs Haupt tropfen, obwohl er eigentlich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.08.14
26×

Kommentar
Auf einmal sind da wieder Grenzen - Ein Kommentar von Ingrid Grohe zur Einführung der Pkw-Maut

Man stelle sich vor: Westallgäuer, die mal kurz in Lochau in den See springen wollen, müssen erst eine Tankstelle ansteuern und ein Pickerl kaufen. Scheidegger, die regelmäßigen Austausch mit Freunden und Verwandten im Nachbarort Möggers pflegen, brauchen eine Jahresvignette, und Menschen, die in den Bregenzerwald zum Natur- oder nach Bregenz zum Kulturgenuss fahren möchten, haben Maut zu bezahlen. Keiner von ihnen benutzt die Autobahn - und trotzdem wird kassiert. In Wirklichkeit wird die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.07.14
51×

Verkehr
Testlauf: Schutzstreifen für Radler auf der Landstraße bei Altusried

Im bayerischen Teil des Allgäus wird aus dem Modell wohl keine flächendeckende Lösung In der Nähe von Leutkirch (württembergisches Allgäu) findet derzeit ein Testlauf statt, der die Sicherheit für Fahrradfahrer auf Landstraßen verbessern soll. Auf der Trasse zwischen Winterstetten und Urlau (bei Altusried) wurden an den Fahrbahnrändern sogenannte Schutzstreifen mit gestrichelter Linie angebracht. Das heißt: Grundsätzlich sollen Autos nicht auf diesem Streifen fahren - der ist für Fahrradfahrer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.07.14
29×

Verkehr
Verein will Car-Sharing am Bodensee vorantreiben

Infoveranstaltung in Niederwangen Geht es nach dem Verein 'Car-Sharing am Bodensee', dann soll das Teilen eines Autos durch mehrere Nutzer jetzt auch im Allgäu Fahrt aufnehmen. In Wangen stehen bereits zwei Car-Sharing-Fahrzeuge. Bald könnten es mehr werden. Bei einer Veranstaltung am heutigen Mittwoch erfahren Interessierte mehr über die Idee. Ein Auto per Telefon oder im Internet buchen, den Wagen mit einer Schlüsselkarte öffnen und losfahren, und das Fahrzeug später zurückstellen. Im April...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.07.14
21×

Unglück
Rollerfahrer (84) stirbt nach Unfall bei Wangen

Seinen schweren Verletzungen, die er sich am Freitagnachmittag, gegen 15.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der K 8044 bei Wangen zugezogen hat, ist in der Nacht zum Samstag ein 84-jähriger Motorrollerfahrer erlegen. Der Mann hatte die Kreisstraße von Lochhammer kommend in Richtung Gießen befahren und war beim Überholvorgang eines 36-jährigen Pkw-Lenkers gegen die rechte Fahrzeugseite des Daimler Benz geprallt. Hierdurch wurde der 84-Jährige mit seinem Kleinkraftrad nach rechts abgewiesen und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.06.14
31×

Gefahr
Westallgäuer Reiter klagen über Rücksichtslosigkeit anderer Verkehrsteilnehmer

Sonnenschein und sommerliche Temperaturen - derzeit für viele Reiter ein Grund, sich in den Sattel zu schwingen. Doch das Traben auf Landstraßen und Wanderwegen kann für Mensch und Tier gefährlich werden. Einige Mitglieder Westallgäuer Reitvereine klagen über Auto-, Motorrad- und Radfahrer, die sich nicht umsichtig genug verhalten. Dahinter steckt - das vermuten die Pferdefreunde - Unwissenheit.'Viele Autofahrer überholen einen Reiter gedankenlos', erzählt Thomas Burgey, Vorsitzender der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.06.14
33×

Rettungseinsatz
Verkehrsunfall auf der B12 bei Hergatz: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag-Nachmittag auf der B12 bei Hergatz ist ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Polizeiinformationen war auch ein Auto an dem Verkehrsunfall beteiligt. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Die Bundesstraße 12 ist im Bereich Eglofstal komplett gesperrt - derzeit laufen die Rettungsmaßnahmen. Weitere Informationen folgen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.04.14
27×

Verkehr
Auffahrunfall mit einer verletzten Person in Scheidegg

Am Mittwochnachmittag gegen 14:00 Uhr kam es auf der B308, Höhe Haus, zu einem Verkehrsunfall, wobei die 40-jährige Unfallverursacherin leicht verletzt wurde. Die 40-jährige bemerkte zwei vor ihr verkehrsbedingt haltenden Fahrzeuge zu spät. Als Folge dessen, fuhr sie auf das unmittelbar vor ihr haltende Fahrzeug auf und schob dieses auf das zweite, haltende Fahrzeug. Der dadurch entstandene Sachschaden beträgt ca. 6.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.04.14
37×

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Opfenbach: LKW-Fahrer leicht verletzt - 20.000 Euro Sachschaden

Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und einer leichtverletzten Person kam es am Freitag Abend in Mellatz. Gegen 18.30 Uhr befuhr ein LKW vom Ratzenberg kommend Richtung Mellatz. An der dortigen Stoppstelle übersah er einen leeren Bus, der von Lindau kommend Richtung Heimenkirch unterwegs war. Der LKW Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Lindenberg eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.03.14
22×

Verkehrsunfall
20.000 Euro Sachschaden bei Unfall bei Heimenkirch

Autofahrer leicht verletzt Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Mittwochabend. An der Goßholzer Steige wollte ein 53-jähriger Pkw-Fahrer nach links in Richtung Geigersthal abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt kurz anhalten. Dies übersah ein nachfolgender 52-jähriger Pkw-Fahrer und prallte dem Wartenden ins Heck. Dieser erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen, an den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.03.14
36×

Winter
Wie sich Autofahrer und Sportler im Verkehr richtig verhalten

Gegenseitige Rücksichtnahme ist gefragt Kaum sind die Skilifte im Westallgäu angelaufen und einige wenige Loipen gespurt, da bläst schon wieder milde Luft, und die weiße Pracht schmilzt dahin. Daher heißt Wintersport in diesen Wochen für viele Westallgäuer Joggen, Radfahren oder sich auf Rollski fit halten. Das führt fast zwangsläufig zu Begegnungen im Straßenverkehr - denn mag auf den Pisten der Schnee auch fehlen, auf manchem Gehweg liegen noch die zur Seite geschobenen Schneehaufen, und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ