Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

31×

Verkehr
Auto beim Überholen übersehen: Motorradfahrer bei Unfall nahe Grünenbach schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw kam es am Dienstagabend auf der S2001 zwischen Röthenbach und Schönau. Ein 27-jähriger Kradfahrer wollte auf der langen Geraden einen Pkw Überholen und übersah, dass dieser nach links in Richtung Schneidt abbog. Das Krad kollidierte frontal mit der Fahrerseite des abbiegenden Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kradfahrer gegen den Pkw geschleudert und kam danach in der Wiese zum Liegen. Der Fahrer wurde...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.16
21×

Alkohol
Betrunkener Mofafahrer aus Bad Wörishofen bei Unfall schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag, 05.04.2016, kam es zwischen Dorschhausen und Bad Wörishofen zum einem Verkehrsunfall. Ein 37-jähriger Mofafahrer aus Bad Wörishofen kam auf Grund erheblicher Alkoholisierung im Kurvenbereich nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Der 37-Jährige wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Eine Blutentnahme zur genauen Feststellung der Alkoholkonzentration wurde angeordnet. Zudem war das Mofa nicht versichert. Den Mofafahrer erwartet...

  • Kaufbeuren
  • 06.04.16
25×

Verkehr
Umfahrung für Auers: Landtagsabgeordneter Rotter sieht gute Chancen

Auf den ersten Blick schaut es so aus, als habe Opfenbach den Röthenbacher Ortsteil Auers ausgestochen: Nach dem neuen Verkehrswegeplan des Bundesverkehrsministeriums fällt die Ortsumfahrung Opfenbach in die Kategorie 'vordringlicher Bedarf', was bedeutet, dass sie bis 2030 umgesetzt werden soll. Etwa 3,8 Millionen kostet sie laut Schätzungen. Auers dagegen ist als 'Weiterer Bedarf' aufgelistet – das heißt, hierfür steht erst nach 2030 Geld bereit. Eine deutlich bessere Perspektive sieht...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.16
41×

Verkehr
An neugestalteter Neugablonzer Kreuzung scheiden sich die Geister

Der Straßenverkehr, eine unendliche Geschichte, die auch beim Auftakt zu den Bürgerversammlungen der Stadt Kaufbeuren im Gablonzer Haus weitergeschrieben wurde: Die Verkehrsführung am Neuen Markt, fehlende Parkplätze am Krankenhaus und seltsam konzipierte Bushäuschen waren einige der Themen, die von den Bürgern angesprochen wurden. Die Verkehrsthemen überlagerte selbst die Flüchtlingsproblematik bei der nachmittäglichen Veranstaltung, zu der rund 60 Interessierte sowie zahlreiche Vertreter des...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.16
29×

Kontrolle
Weil er keinen Führerschein hat: Autofahrer (32) leistet sich Verfolgungsjagd mit der Lindenberger Polizei

Am Mittwochabend versuchte ein 32-jähriger Autofahrer, sich einer Verkehrskontrolle durch die Lindenberger Polizei zu entziehen. Beim Anblick der Streife in Oberhäuser drückte er unmittelbar aufs Gas und ignorierte sämtliche Anhalteaufforderungen. Nach einer 15-minütigen Verfolgungsfahrt durch mehrere Röthenbacher Ortsteile, teilweise mit rund 160 bei erlaubten 70 km/h, ließ er schließlich seinen Auto im Gewerbegebiet stehen und flüchtete zu Fuß in ein angrenzendes Waldstück. Dort konnte er...

  • Kaufbeuren
  • 18.02.16
90× 9 Bilder

Verkehr
Gegen Baum geprallt: Verletzte bei Unfall nahe Bad Wörishofen

Am Sonntagnachmittag ist es zwischen Bad Wörishofen und Schlingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Zwei Menschen wurden verletzt. Nach ersten Informationen kam ein Auto nach einem Überholmanöver ins Schleudern und prallte anschließend gegen einen Baum. Offenbar war die Straße durch Schneematsch rutschig. Der 43-jährige Fahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass sie mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus transportiert werden musste. Sein 16-jähriger Beifahrer wurde leicht...

  • Kaufbeuren
  • 31.01.16
23×

Anzeige
Schon wieder Streit unter Autofahrern in Bad Wörishofen: Polizei ermahnt Verkehrsteilnehmer

Ein Streit zwischen Autofahrern ist am Dienstagmittag an der Hauptstraße in Bad Wörishofen aus dem Ruder gelaufen und endete mit wüsten Beschimpfungen. Die Polizei ermittelt jetzt gegen einen 55-jährigen Mann. Eine 53-jährige Frau parkte mit ihrem Auto ein. Kurz darauf quetschte sich ein 55-Jähriger mit seinem Auto daneben in eine Parklücke. Die beiden Autofahrer fingen darüber zu streiten an. Der 55-Jährige beschimpfte und beleidigte die Autofahrerin und ihren Begleiter. Am Sonntag mussten die...

  • Kaufbeuren
  • 27.01.16
26×

Kurios
Betrunkener stellt sich in Bad Wörishofen mit ausgebreiteten Armen auf die Straße

Einen ziemlich kuriosen Fall untersucht zur Zeit die Polizei in Bad Wörishofen. Offenbar hat sich am Dienstagabend ein Mann mehrmals Autos entgegengestellt. Der Fußgänger war laut Polizei vom Gewerbegebiet Bad Wörishofen in Richtung Gartenstadt unterwegs. Er soll sich dabei zwei Autofahrern mit ausgebreiteten Armen in den Weg gestellt haben. Sowohl ein Kleintransporter als auch ein Auto touchierten den Mann. Er wurde dadurch leicht an der Hand verletzt. Nach den Zusammenstößen mit den beiden...

  • Kaufbeuren
  • 27.01.16
96× 10 Bilder

Unfall
Autofahrer kracht bei Pforzen gegen Baum: Mann schwer verletzt

Zwischen Bad Wörishofen und Pforzen ist es am Montagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 81-jährige Autofahrer kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er frontal gegen einen Baum. Der nicht angeschnallte Fahrer wurde durch den Aufprall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Warum der Mann von der Fahrbahn abkam, ist noch nicht geklärt. An dem Auto entstand Totalschaden in einer Höhe von 5.000 Euro.

  • Kaufbeuren
  • 25.01.16
49×

Verkehr
Neuer Markt in Kaufbeuren: Straßenmarkierungen für Radler und Linksabbieger scheinen sich zu bewähren

Viel wurde vor der Eröffnung der umgebauten Kreuzung am Neuen Markt über die Verkehrsführung diskutiert. Einige Wochen später sieht es so aus, als seien die Verkehrsteilnehmer zufrieden. 'Es gab weder Beschwerden noch Unfälle', sagt der städtische Verkehrssachbearbeiter Jürgen Schlamber. Dies bestätige auch die Polizei. Im Zentrum der Debatten standen die sogenannten Radaufstellstreifen an den Ampeln, auf denen sich Radler bei Rot vor den wartenden Autofahrern platzieren dürfen, um bei Grün als...

  • Kaufbeuren
  • 01.12.15
36×

Verkehr
Unfall wegen Schneeglätte: 13.500 Euro Sachschaden

Sachschaden in Höhe von 13.500 Euro entstand heute gegen 06.00 Uhr in der Füssener Straße. Ein 33-jähriger Pkw Fahrer wollte nach links in die Ebenhofener Straße abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Die hinter ihm befindliche VW Fahrerin bremste vermutlich zu spät ab und kam dabei ins Rutschen. Um einen Auffahrunfall mit dem wartenden Opel Astra zu vermeiden, lenkte die 21-Jährige nach links und kollidierte dabei mit dem entgegenkommenden 60-jährigen Mercedesfahrer. Verletzt wurde...

  • Kaufbeuren
  • 26.11.15
25×

Verkehr
Unfall mit 8.000 Euro Sachschaden bei Röthenbach: Unfallgegnerin betrunken

Am Samstagnachmittag wurde die Polizei Lindenberg zu einem Verkehrsunfall zwischen Riedhirsch und Dreiheiligen gerufen. Ein 37-jähriger Mann hatte beim Linksabbiegen eine 47-jährige Pkw-Fahrerin übersehen und prallte in deren Fahrzeugseite. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 8000 Euro, verletzt wurde niemand. Während der Unfallaufnahme wurde bei der unfallbeteiligten Frau starker Alkoholgeruch festgestellt, was ein Alkotest mit einem Ergebnis von über 1,1 Promille bestätigte. Sie...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.15
45×

Zeugenaufruf
Biessenhofen: Radlerin stürzt auf behindertes Kind und flüchtet

Am Wertachsteg von der Mittelschule über die Wertach kam es am Mittwochvormittag zu einem Unfall. Hier lief die Leiterin der Kinderkrippe mit einem behinderten Schützling in einem Spezialbuggy über die Brücke. Eine entgegen kommende Radfahrerin kam auf der Brücke ins straucheln und stürzte in den Buggy. Als die Leiterin nach dem behinderten Kind sah, rappelte sich die ca. 35jährige, korpulente Radfahrerin mit langem, dunklen, lockigen Haar und weißem Fahrradhelm auf und fuhr einfach weiter,...

  • Kaufbeuren
  • 21.11.15
267× 14 Bilder

Unglücksserie
Tragische Häufung am Wochenende: Sechs tödliche Unfälle im Allgäu

Im Ostallgäu, Westallgäu, im Unter- und im Oberallgäu kamen an diesem Wochenende sechs Menschen bei tragischen Unfällen ums Leben. Wie die Polizei mitteilt, begann die tragische Serie am Samstag gegen 14 Uhr. In , als eine Zugmaschine mit angehängtem Güllefass ihn überholte. Der Mann wurde vom Anhänger überrollt. Wenig später wurde die Polizei zu einem gerufen. Ein 21-Jähriger Oberallgäuer war zwischen Lindenberg und Oberstaufen unterwegs, als er nach einem missglückten Überholvorgang in ein...

  • Kaufbeuren
  • 25.10.15
169× 2 Bilder

Einsatz
Verkehrsunfall bei Eggenthal: Fahranfängerin (18) mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen, musste heute eine 18-jährige Unfallverursacherin ins Krankenhaus geflogen werden. Die Frau aus dem Landkreis Fürth fuhr gegen 9.15 Uhr alleine mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße OAL3 von Friesenried in Richtung Eggenthal. In der Gegenrichtung befand sich der Wagen einer 36-jährigen Frau aus dem Landkreis Ostallgäu. Mit in diesem Fahrzeug befanden sich neben den beiden Kindern der Fahrerin im Alter von fünf und acht Jahren noch zwei...

  • Kaufbeuren
  • 14.09.15
29×

Verkehr
Autofahrer bei Ruderatshofen mit Laserpointer geblendet

Von Samstag auf Sonntag, kurz nach Mitternacht fuhr ein 25jähriger Fahrzeugführer von der Abfahrt B12 bei Geisenried in Richtung Ruderatshofen. An der Abzweigung bei Immenhofen am Baggersee wurde er von einem grünen Laserstrahl geblendet. Glücklicherweise kam dabei niemand zu Schaden. Der unbekannte Verursacher könnte sich evtl. nördlich vom Baggersee aufgehalten haben. Gegen den Unbekannten wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Die Polizeiinspektion Marktoberdorf...

  • Kaufbeuren
  • 09.08.15
34×

Beschwerde
Verkehr in Ruderatshofen sorgt bei Anlieger für Verdruss

Hubert Schmölz hat es wieder getan, er hat sich beschwert. Der Grund: In der Ruderatshofener Bürgermeister-Andreas-Müller-Straße halte sich kaum jemand an die Geschwindigkeitsbegrenzung. Der Adressat: Die Polizei, die sich weigere, das zu kontrollieren. Auch schwere Lastwagen würden durch das Dorf fahren, die für die Brücke eigentlich nicht zugelassen seien. Schmölz fordert seit Jahren, den Schwerlastverkehr aus Ruderatshofen zu verbannen. Die Polizei weist die Vorwürfe als unbegründet zurück....

  • Kaufbeuren
  • 04.08.15
36×

Verkehr
Fast-Zusammenstoß auf der B12 bei Germaringen - Autofahrer (28) muss auf Wiese ausweichen

Vermutlich kurz eingeschlafen ist ein 54-jähriger Nürnberger am frühen Samstagabend auf der B 12 Höhe Germaringen. Der Mann fuhr mit seinem weißen Golf in Richtung Süden und kam dabei langsam über die doppelt durchgezogene Linie auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegen kommender 28-Jähriger aus Mauerstetten konnte einem Zusammenstoß gerade noch ausweichen, indem er nach rechts in die Weise fuhr. Dabei erlitt sein in Pkw einen Lackschaden. Den Nürnberger erwartet eine Strafanzeige wegen...

  • Kaufbeuren
  • 03.08.15
38×

Zeugenaufruf
Unbekannter wirft zehn Kilogramm schweren Stein von Brücke bei Bad Wörishofen: Autofahrer bleibt unverletzt

Am Samstag (18.07.15) gegen 16.45 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Bad Wörishofer mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2015 in nördlicher Richtung. Auf der ersten Brücke bei Schlingen (Abschnitt 140, km 0,5) nahm der Fahrer eine dort stehende Person war. Diese hielt auch einen Gegenstand in der Hand. Als die Brücke mit dem BMW durchfahren wurde, schlug ein Stein in die Frontscheibe ein. Das Sicherheitsglas hielt der Wucht glücklicherweise stand, so dass der Fahrer unverletzt blieb. Die polizeilichen...

  • Kaufbeuren
  • 19.07.15
195× 16 Bilder

Verkehr
Autofahrer (18) prallt in Grünenbach gegen Mauer - Mann schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag ist ein 18-jähriger Autofahrer aus dem Argental bei einem Verkehrsunfall zwischen Schönau und Grünenbach schwer verletzt worden. Nach Auskunft von Kreisbrandrat Friedhold Schneider kam das Fahrzeug aus noch nicht geklärter Ursache von Schönau her kommend von der Straße ab, prallte in einer Hauseinfahrt gegen eine Gartenmauer und überschlug sich. Erste Hilfe kam von Nachbarn: Sie versuchten, das Fahrzeug mit Hilfe eines Traktors aufzurichten und den eingeklemmten Fahrer zu...

  • Kaufbeuren
  • 12.07.15
27×

Verkehr
Motorradfahrer bei Stiefenhofen schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 69-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitag. Der Mann war mit seiner Maschine auf der Gemeindestraße von Burkhartshofen nach Oberreute unterwegs. Im Verlauf einer S-Kurve kam ihm ein Traktor mit angehängtem Kreisler entgegen. Auf Höhe des Gespanns blieb der Mann mit seinem linken Bein an Anhänger hängen, das durch die Wucht unterhalb des Knies abgetrennt wurde. Herbeigerufene Ersthelfer versorgten den Verletzten bis zum Eintreffen des...

  • Kaufbeuren
  • 11.07.15
42×

Verkehr
Unfall auf der A96 bei Mindelheim: Sprinter-Fahrer schwer verletzt

Der 47-jährige Fahrer eines Kleintransporters war heute gegen 6.30 Uhr auf der BAB96 in Richtung München unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Mindelheim und Bad Wörishofen beabsichtigte er einen Sattelzug zu überholen, der Langholz geladen hatte. Dabei unterschätzte der Kaufbeurener offenbar den Abstand zum Sattelzug und fuhr auf ungebremst gegen das über den Nachläufer liegende Langholz. Der Kleintransporter schleuderte anschließend quer zur Fahrbahn, touchierte die Leitplanke und kam zum...

  • Kaufbeuren
  • 11.05.15
36×

Bürgerversammlung
Fußgänger wünschen sich mehr Sicherheit im Germaringer Ortsteil Riederloh

Im Germaringer Ortsteil Riederloh geht es um Gefahrenpunkte. Straßen sollen saniert werden Der Ausbau der Straße, der Wunsch nach mehr Flächen für den BSK Olympia und ein mögliches Baugebiet wurden bei der Bürgerversammlung der Gemeinde Germaringen im Ortsteil Riederloh intensiv diskutiert. 60 Einwohner zählt die kleine Enklave, die direkt an Neugablonz grenzt und vorwiegend Gewerbebetriebe beheimatet. Im Zuge der Straßenerneuerung wünschen sich die Anwohner mehr Sicherheit für die Fußgänger,...

  • Kaufbeuren
  • 07.04.15
24×

Verkehr
Teure Probefahrt auf der B12 bei Mauerstetten: 1.800 Euro Bußgeld

Eine Probefahrt am 18.03.2015 kommt jetzt einem Verkehrsteilnehmer teuer zu stehen. Auf der B12 überholte er eine zivile Videostreife der Verkehrspolizei Kempten mit 187 km/h. Dem nicht genug, setzte er seine Fahrt nach einem weiteren Überholvorgang wieder mit über 180 km/h fort. Jetzt muss der Mann mit einem Bußgeld von 1.800 Euro, zwei Punkten in Flensburg und drei Monaten Fahrverbot rechnen.

  • Kaufbeuren
  • 23.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ