Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Polizei

Geschwindigkeitskontrolle
119 km/h statt erlaubten 60 auf der A96 bei Memmingen

Wie mehrfach angekündigt, haben Mitarbeiter der Autobahnpolizei Memmingen erneut im Bereich der Baustelle „Buxachtalbrücke“ auf der A96 Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. So wurden am Osterwochenende an zwei Tagen insgesamt knapp 1.000 Verkehrsteilnehmer mit zum Teil erheblichen Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h gemessen. Spitzenreiter waren ein Autofahrer mit 119 km/h. Den Mann erwartet ein Bußgeld in Höhe von mindestens 440 Euro, ein zweimonatiges...

  • Memmingen
  • 03.04.18
  • 1.034× gelesen
Lokales

Spatenstich
Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Geltendorf und Lindau startet

Der Spatenstich für die Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Geltendorf und Lindau fand am Freitag in Memmingen statt. Der frischgebackene Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer feierte mit zahlreichen Gästen den Beginn der Arbeiten an der mit 155 Kilometern längsten Baustelle Bayerns. Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder bat Zugreisende und Pendler, die nun monatelang auf Ersatzbusse umsteigen müssen, um Verständnis: „Augen zu und durch.“ Seit gestern 22 Uhr bis zum 10....

  • Memmingen
  • 23.03.18
  • 3.341× gelesen
Lokales
Das Parkhaus in der Memminger Bahnhofstraße wird zum Ausweichquartier für Dauerparker, die ihre Autos bislang in der Krautstraße abstellen. Grund: Das dortige Parkhaus wird ab November umfassend saniert.

Verkehr
Parkhaus in der Krautstraße in Memmingen wird ab November saniert

Das Parkhaus in der Krautstraße wird ab November saniert. Die 125 Dauerparker und die 30 Mieter der unterirdischen Stellplätze des angrenzenden Wohnhauses könnten dann in das Parkhaus am Bahnhof ausweichen, sagt Peter Domaschke. „Dann wird das Parkhaus in der Bahnhofstraße rappelvoll sein“, prognostiziert der Leiter der Stadtwerke. Denn für die vorübergehenden Dauerparker halte die Stadt dort rechnerisch 150 Stellplätze frei. „Sobald saniert wird, brauchen wir den Puffer“, betont...

  • Memmingen
  • 19.03.18
  • 1.676× gelesen
Lokales

Verkehr
Sperre auf A7 bei Memmingen: Ab Donnerstag wieder freie Fahrt

Eine einseitige Sperrung der A7 bei Memmingen hat am Wochenende in Fahrtrichtung Ulm für längere Staus gesorgt. Eine sogenannte Übergangskonstruktion war an der Illerbrücke zwischen dem Kreuz Memmingen und der Anschlussstelle Berkheim gebrochen, sagt Roswitha Schömig von der Autobahndirektion Südbayern in Kempten. Diese Metallschiene ist zwischen Straße (Asphalt) und Brücke (Beton) angebracht und gleicht mithilfe von Federn und Lamellen Bewegungen der Brücke aus, erläutert sie. Die gute...

  • Memmingen
  • 26.02.18
  • 1.158× gelesen
Lokales

Nahverkehr
Regio-S-Bahn: Pleß hat zwei Standorte für eine Haltestelle im Blick

Mit der Planung für eine Regio-S-Bahn zwischen Ulm und Memmingen soll es wieder vorangehen. Dies berichtete Bürgermeister Anton Keller in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Pleß. Daher könnte es in diesem Jahr wieder darum gehen, welche Infrastruktur-Maßnahmen nötig sind, damit der angestrebte Halb-Stunden-Takt auf der Illertalbahn auch verwirklicht werden kann. In den Gemeinden Pleß, Fellheim, Heimertingen, Buxheim sowie im Stadtgebiet Memmingen sollen sechs neue Bahnhaltestellen entstehen....

  • Memmingen
  • 15.02.18
  • 387× gelesen
Lokales

Projekt
Landkreis Unterallgäu investiert heuer 4,7 Millionen Euro in sein Straßennetz

Auch in diesem Jahr müssen Autofahrer im Unterallgäu mit verschiedenen Baustellen rechnen. Immerhin sollen rund 4,67 Millionen Euro in das Unterallgäuer Kreisstraßennetz fließen. Bau- und Kreisausschuss des Unterallgäuer Kreistags sprachen sich in einer gemeinsamen Sitzung für das von der Kreisverwaltung vorgeschlagene Straßen-Investitionsprogramm aus. 1,81 Millionen Euro der diesjährigen Straßenbaukosten will der Kreis demnach aus eigenen Mitteln aufbringen. Der Rest soll über Förderungen...

  • Memmingen
  • 30.01.18
  • 29× gelesen
Lokales

Baumaßnahme
Kronburger Ortsdurchfahrt wird erneuert

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Dorferneuerung in Illerbeuren packt die Gemeinde Kronburg (Unterallgäu) nun ihr nächstes Großprojekt an: Einstimmig hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, die 1,2 Kilometer lange Ortsdurchfahrt in Kronburg – von der Abzweigung 'Täglich Brot' bis zur Gärtnerei Gold – grundlegend zu erneuern. Laut Bürgermeister Hermann Gromer hat sich die Kommune das Projekt, das rund 1,6 Millionen Euro kosten soll, bereits beim Amt für Ländliche...

  • Memmingen
  • 29.01.18
  • 44× gelesen
Lokales

Verkehr
Die Autobahnen rund um Memmingen werden ausgebaut

Die Autobahnen rund um Memmingen sind immer wieder überlastet. Vor allem an Wochenenden und in der Ferienzeit geht am hiesigen Kreuz oft nichts mehr. Dann weichen Urlauber und Ausflügler zum Leidwesen der Einheimischen gerne auf Landstraßen aus, so dass diese auch verstopft sind. Darüber hinaus wird im Zuge der Ikea-Ansiedlung gleich neben dem Autobahnkreuz noch mehr Verkehr auf Memmingen zurollen. Den gleichen Effekt wird die geplante Vergrößerung des dortigen Gewerbegebiets Nord haben. Um...

  • Memmingen
  • 13.01.18
  • 513× gelesen
Lokales

Verkehr
Der Lärmschutz an der A96 in Memmingen ist fertig

'Deutlich mehr Lebensqualität für die Anwohner' sieht CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke. Das sagte er am Freitag im Rahmen eines Pressegesprächs im Memminger Rathaus. Dabei ging es um den Abschluss der Lärmschutzmaßnahmen an der A96 zwischen Memmingen-Nord und -Ost. Der rund zwei Kilometer lange Autobahnabschnitt steht für die Verkehrsteilnehmer nun wieder ohne Einschränkungen zur Verfügung. Durch die neuen Schutzwände sei eine 'erhebliche Lärmminderung zu spüren', bestätigte Stefan...

  • Memmingen
  • 15.12.17
  • 93× gelesen
Polizei

Geschwindigkeitsbegrenzung
53 Anzeigen nach Verkehrskontrollen auf der A96 bei Holzgünz

Am Dienstagvormittag führte die APS Memmingen auf der A96 bei Holzgünz eine Großkontrolle zur Überwachung des Bus- und Schwerverkehrs und von Kleintransportern durch. Um einen Stau zu vermeiden wurde die Geschwindigkeit mit einem Geschwindigkeitstrichter herabgesetzt. Nicht alle Fahrer hielten sich an die Begrenzung. In einem Zeitraum von zwei Stunden hatten 79 Autofahrer die Geschwindigkeit deutlich überschritten. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 143 km/h bei den erlaubten 60 km/h, also 83...

  • Memmingen
  • 05.12.17
  • 112× gelesen
Lokales

Diskussion
Trotz Tempo 30 in Klosterbeuren: Unmut über Lkw-Verkehr bleibt

Knapp einen Monat lang hat die Marktgemeinde Babenhausen probeweise Tempo-30-Schilder im Ortsteil Klosterbeuren aufgestellt. Ziel war es, die Lastwagen auszubremsen, die seit Monaten zu Hunderten durch das Dorf hin zum örtlichen Ziegelwerk rollen und damit den Ärger der Anwohner erregen. Wie Bürgermeister Otto Göppel betonte, verstehe er, dass die Bevölkerung einer starken Belastung ausgesetzt sei. Dennoch bewege sich das Verkehrsaufkommen im zulässigen Rahmen Dem Ziegelwerk wurde in den...

  • Mindelheim
  • 18.11.17
  • 27× gelesen
Lokales

Verkehr
Pläne für Steinheimer Umgehungsstraße rücken wieder in den Fokus

Die Steinheimer Bürger leiden seit vielen Jahren unter einer enormen Verkehrsbelastung. Täglich rollen gut 13.000 Fahrzeuge durch den Ort. Eine Umfahrung würde diese Zahl laut einer Prognose auf etwa 5400 senken. Erste Überlegungen für eine Umgehung wurden bereits im April 2014 im Stadtrat vorgestellt. Nun soll die Stadtverwaltung auf Beschluss des Rats die Planung mit Nachdruck vorantreiben. Dabei sollen vor allem weitere Gespräche mit Verantwortlichen der Nachbargemeinde Heimertingen geführt...

  • Memmingen
  • 17.11.17
  • 342× gelesen
Lokales

Verkehr
Viele Ideen für die Zukunft des Weinmarkts in Memmingen

Eine Einbahnstraße schaffen, Parkplätze streichen und stattdessen mehr Stellflächen auf dem benachbarten Schweizerberg anbieten, den Durchgangsverkehr komplett unterbinden: Für die Zukunft des Weinmarkts gibt es die unterschiedlichsten Ideen in den Stadtratsfraktionen. Derzeit läuft noch ein Probeversuch auf diesem zentralen Platz: Der Weinmarkt ist von Samstagnachmittag bis Sonntagabend für den Autoverkehr gesperrt. Diese Lösung findet im Stadtrat offensichtlich kaum noch Befürworter. Das...

  • Memmingen
  • 07.11.17
  • 196× gelesen
Lokales

Verkehr
Memminger Stadtrat diskutiert wieder über Weinmarkt

Es ist derzeit das kommunalpolitische Top-Thema in Memmingen: Soll die Sperrung des Weinmarkts an Wochenenden eine Dauerlösung werden oder nicht? Laut Oberbürgermeister Manfred Schilder wird sich der Stadtrat am 13. November mit dieser Frage beschäftigen. Im Interview mit unserer Zeitung nahm der Rathauschef auch Stellung zur geplanten Sanierung des Bahnhofsareals: Die im Rennen verbliebenen Investoren sollen in den nächsten Wochen mithilfe von Modellen darlegen, wie sie sich die künftige...

  • Memmingen
  • 27.10.17
  • 75× gelesen
Lokales

Diskussion
Flexibus: Entscheidung über Einführung im Unterallgäu vertagt

Mehr als zweieinhalb Stunden lang haben sich die Kreisräte in der jüngsten Sitzung des Kreistags mit dem Flexibus auseinandergesetzt. Dabei war das Angebot selbst, nämlich ein Bus, den die Fahrgäste nach Bedarf anfordern können, ohne an einen Fahrplan gebunden zu sein, keineswegs umstritten. Die Tücke lag stattdessen – wie zuvor schon in der Sitzung des Kreisausschusses – im Detail. 16 Wortmeldungen zeigten, dass es bei der Ausgestaltung des Flexibusses, der Teilräume des Landkreises mit...

  • Memmingen
  • 11.10.17
  • 62× gelesen
Lokales

Verkehr
Stadtmarketing fordert: Memminger Weinmarkt wieder öffnen

Der Stadtmarketing-Verein spricht sich entschieden dagegen aus, dass der Weinmarkt an Wochenenden dauerhaft für den Verkehr gesperrt wird. Bei einer Umfrage unter den gewerbetreibenden Mitgliedern plädierten 72 Prozent der Teilnehmer für eine uneingeschränkte Öffnung dieses Platzes. Wenn die über den Weinmarkt verlaufende Ost-West-Achse wegfiele, würde die Innenstadt nach Auffassung des Stadtmarketing-Vereins an Attraktivität verlieren. Es gehe darum, die Wettbewerbsfähigkeit Memmingens zu...

  • Memmingen
  • 21.09.17
  • 29× gelesen
Lokales

Innenstadt
Für Autos gesperrt: Situation am Memminger Weinmarkt sorgt weiterhin für reichlich Diskussionsstoff

Der Memminger Weinmarkt ist seit 15. Juli probeweise am Wochenende für Autos gesperrt – und zwar ab Samstag, 14 Uhr. Das sorgt seither für kontroverse Diskussionen. Passanten äußerten sich bei einer Umfrage unserer Zeitung weitgehend positiv. Dagegen klagen Geschäftsleute rund um den Weinmarkt über Umsatzeinbußen. Ladenbetreiber haben eine Initiative gegen die Sperrung des Platzes gegründet. Nach einem Aufruf in der MZließen uns bereits zahlreiche Bürger ihre Meinungen in Sachen...

  • Memmingen
  • 19.09.17
  • 170× gelesen
Polizei

Kontrolle
Autofahrerin (54) mit knapp drei Promille in Mindelheim erwischt

Am Dienstagnachmittag wurde eine 54-jährige Autofahrerin in Mindelheim einer Verkehrskontrolle unterzogen, weil diese beim Abbiegen von der Fellhorn- in die Kaufbeurer Straße fast mit dem entgegenkommenden Streifenwagen zusammenstieß. Bei einem Atemalkoholtest wurde bei der Autofahrerin eine Alkoholbeeinflussung von knapp drei Promille festgestellt. Bei der Fahrerin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

  • Mindelheim
  • 30.08.17
  • 22× gelesen
Lokales

Ausbau
Memmingerberg nimmt neun Straßen ins Visier

Gleich neun Ortsstraßen nimmt die Gemeinde Memmingerberg (Unterallgäu) ins Visier: Ihre Erschließung soll fertiggestellt werden, die Bauarbeiten dafür sind im kommenden Jahr geplant. Denn es herrscht Zeitdruck: Der Gesetzgeber habe eine klare Linie festgelegt, erinnert Bürgermeister Alwin Lichtensteiger: Demnach müssten betroffene Straßen bis zum Jahr 2021 abgerechnet sein. Mithilfe einer Prioritätenliste sollen in der Gemeinde die Straßen abgearbeitet werden, bei denen noch...

  • Memmingen
  • 28.08.17
  • 97× gelesen
Lokales

Verkehr
Anwohner der Memminger Römerstraße müssen in die Tasche greifen

Der umstrittene Endausbau der Römerstraße in Memmingen kann jetzt über die Bühne gehen. Das hat der Bausenat gegen die Stimmen von Thomas Mirtsch (CRB) und Verena Gotzes (SPD) beschlossen. Anwohner hatten massive Einwände gegen die Pläne erhoben. So seien zum Beispiel die geschätzten Kosten von rund 600 000 Euro – von denen die Anlieger 90 Prozent übernehmen müssen – nicht nachvollziehbar. Zudem kritisierten sie die in ihren Augen zu geringe Zahl der Parkplätze und die Sinnlosigkeit eines...

  • Memmingen
  • 27.07.17
  • 162× gelesen
Lokales

Verkehr
Straßenausbau: Landkreis fordert Babenhausen auf, eine Satzung zu erlassen

Rund eine Stunde hat die Grundsatzdebatte über eine Straßenausbaubeitragssatzung im Babenhauser Marktgemeinderat gedauert. Die Diskussion drehte sich vor allem um die Frage, ob die Gemeinde eine solche Satzung erlassen soll oder sogar muss. Denn das Landratsamt hat den Haushalt 2017 der Marktgemeinde nur unter der Auflage genehmigt, dass bis zum nächsten Haushaltsjahr eine solche Satzung erlassen wird. Hintergrund der Debatte war zudem ein Antrag von Ratsmitglied Martin Gleich. Darin ging es...

  • Mindelheim
  • 19.07.17
  • 24× gelesen
Lokales

Verkehr
Elternerziehung an der Elsbethenschule in Memmingen

'Das größte Problem sind nach wie vor die Eltern, die ihr Kind am liebsten mit dem Auto ins Schulhaus fahren wollen.' Das sagt Manfred Guggenmos, Leiter des Sachbereichs Verkehr bei der Polizeiinspektion (PI) Memmingen. Mit seiner Feststellung bezieht sich Guggenmos auf das Verkehrschaos, das täglich vor Memminger Schulen ausbricht, wenn die Schüler gebracht beziehungsweise geholt werden. Die Polizei, das Straßenverkehrsamt und die Schulen wollen sich damit aber nicht abfinden. Aus diesem...

  • Memmingen
  • 10.07.17
  • 296× gelesen
Lokales

Verkehr
Memminger Weinmarkt als autofreie Zone

Seit Jahren laufen Diskussionen über die Verkehrsregelung am Memminger Weinmarkt, jetzt wird dort ein neues Kapitel aufgeschlagen: Am 15. Juli beginnt die probeweise Sperrung des Platzes an Wochenenden, die der Stadtrat beschlossen hatte. Dies bedeutet, dass der motorisierte Verkehr samstags ab 14 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen nicht mehr auf dem Weinmarkt fließen darf. Die Testphase läuft bis Herbst, dann soll entschieden werden, wie es weitergeht. Derzeit empfinden es manche Fußgänger als...

  • Memmingen
  • 06.07.17
  • 276× gelesen
Lokales

Verkehr
Brücke über A96 in Memmingen wird verbreitert

Die Brücke über die A96 im Gewerbegebiet Nord soll neu gebaut und dabei von vier auf sechs Spuren verbreitert werden. Den Bau wollen der Bund und die Stadt Memmingen gemeinsam finanzieren. Durch diese Kooperation kann der Brückenbau früher in Angriff genommen werden, als wenn der Staat das Projekt allein stemmen müsste. Einer entsprechenden Vereinbarung zwischen Bund und Kommune hat der Stadtrat in jüngster Sitzung mit großer Mehrheit zugestimmt. Lediglich Corinna Steiger und Bernhard Thrul...

  • Memmingen
  • 04.07.17
  • 119× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020