Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Polizei
Blitzer (Symbolbild)

Verkehr
Geschwindigkeitskontrollen an der A96-Baustelle bei Buxheim: 400 Autofahrer zu schnell

Bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der A96 im Baustellenbereich der Buxachtalbrücke wurden am Montagvormittag innerhalb von drei Stunden rund 400 Fahrzeugführer mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Weit über 200 hiervon überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h deutlich. Insgesamt 15 Verkehrsteilnehmer müssen ihren Führerschein nun vorübergehend abgeben. Der „Spitzenreiter“ war mit einer Geschwindigkeit von 125 km/h unterwegs, was ein Bußgeld von über 400 Euro und...

  • Memmingen
  • 11.09.18
  • 602× gelesen
Lokales
Der Bau der Ortsumgehung von Holzgünz beginnt an einem Feld- und Waldweg. Der erste Bagger steht schon bereit.

Verkehr
Startschuss für Ortsumfahrung von Holzgünz gefallen

Die Verlegung der Staatsstraße 2020 bei Holzgünz bringt aus Sicht des bayerischen Wirtschaftsministers Franz Josef Pschierer drei Vorteile: Die Infrastruktur in der Region wird gestärkt. Zudem gelangen Autofahrer aus Richtung Norden rascher auf die A 96 und die Ortsdurchfahrten in Holzgünz, Schwaighausen sowie Trunkelsberg werden deutlich entlastet und sicherer. Dass aber nicht jeder diese Sichtweise teilt, wurde gestern beim offiziellen Spatenstich für den 4,5 Millionen Euro teuren...

  • Holzgünz
  • 10.09.18
  • 685× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle (Symbolbild)

Verkehr
Kontrolle in Memmingerberg: Mann (24) schon länger mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Im Juli dieses Jahres zeigte die Grenzpolizei Pfronten einen 24-jährigen Bulgaren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis an. Der in Memmingerberg kontrollierte Pkw-Fahrer hatte den Beamten einen gefälschten polnischen Führerschein vorgelegt. Die Ermittlungen ergaben, dass der 24-Jährige in Baden-Württemberg zweimal wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen angezeigt worden war. Auch in diesen Verfahren wies der 24-Jährige seine angebliche Fahrerlaubnis mit dem gefälschten Führerschein nach. ...

  • Memmingerberg
  • 04.09.18
  • 1.478× gelesen
Lokales
Vierspurig durchgehend ausgebaut werden soll die B12 zwischen Kempten und Buchloe.

Politik
Schwäbische Landtagsabgeordnete formulieren ihre Forderungen bei der Verkehrskonferenz in Memmingen

Die Liste ist lang. So lang, dass man die Millionen und Milliarden, die eine Verwirklichung kosten würde, kaum schätzen, geschweige denn zusammenzählen kann. Bei einer Verkehrskonferenz der schwäbischen CSU-Landtagsabgeordneten am Allgäu Airport ging es am Dienstag um die großen Verkehrsprojekte – von der Elektrifizierung des Allgäuer Schienennetzes bis zum sechsspurigen Ausbau der A7 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten bei Neu-Ulm bis zum Kreuz Memmingen. In einem verabschiedeten...

  • Memmingen
  • 22.08.18
  • 550× gelesen
Lokales
Archivbild

Infrastruktur
Memminger Stadtrat befasst sich mit maroder Straße

Darauf warten viele genervte Autofahrer in der Umgebung von Memmingen: In der Sitzung am 8. Oktober wird sich der Stadtrat mit der Zukunft der maroden Hurren-Straße beschäftigen. „Die Planung für einen Ausbau auf der bestehenden Trasse ist soweit abgeschlossen“, sagt Hauptamtsleiter Michael Birk. Seit vielen Jahren wird über die mit Schlaglöchern übersäte Strecke diskutiert, die von Dickenreishausen bis zur Stadtgrenze bei Hurren führt. Eigentlich war geplant, die 3,4 Kilometer lange...

  • Memmingen
  • 16.08.18
  • 452× gelesen
Lokales
Symbolbild

Gericht
Nötigung im Straßenverkehr: Sieben Monate Fahrverbot und Geldstrafe für Unterallgäuer

Es ist eine Situation, wie sie auf der Autobahn öfter vorkommt: Ein Porschefahrer fährt auf der A 96 von Bad Wörishofen Richtung Memmingen und überholt einen Lastwagen – mit 190 Stundenkilometern. Einem Unterallgäuer, der auf der linken Spur von hinten kommt, ist das nicht schnell genug. Er drängelt und fährt dem Porsche mit Schweizer Kennzeichen auf. So nah, dass der Porsche-Fahrer nicht einmal mehr den Kühlergrill im Rückspiegel sieht. Nachdem die Aussage des Porschefahrers vorgelesen...

  • Memmingen
  • 14.08.18
  • 4.370× gelesen
Lokales
Lindau wird ab Dezember 2021 auch von dem Bahnunternehmen Go-Ahead angefahren.

Bahn
Go-Ahead erhält Zuschlag für das Elektronetz von München nach Lindau

Das Bahnunternehmen Go-Ahead wird ab Ende 2021 die elektrische Bahnlinie von München nach Lindau bedienen. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft hat dem britischen Tochterunternehmen dafür den Zuschlag gegeben.  Der Vertrag läuft über 12 Jahre und endet Ende 2033. Zunächst sollte das Unternehmen den Betrieb bereits ab Dezember 2020 übernehmen, allerdings war es zu Verzögerungen bei der Vergabe gekommen.  Künftig soll es auf der Strecke München-Buchloe-Memmingen-Lindau auch zu deutlichen...

  • Memmingen
  • 06.08.18
  • 1.340× gelesen
Lokales
Wie soll die endgültige Verkehrsführung auf dem Weinmarkt aussehen? Darüber wird in Memmingen seit Jahren diskutiert. Mehrere Stadtratsfraktionen fordern jetzt, möglichst bald eine Entscheidung zu treffen.

Verkehr
Mehrere Stadtratsfraktionen fordern Fortsetzung der Debatte um den Weinmarkt in Memmingen

Die Diskussion über die Verkehrssituation am Weinmarkt muss fortgesetzt werden – und zwar rasch: Das fordert die SPD/FDP-Stadtratsfraktion in einer Pressemitteilung. Sie äußert ihr Unverständnis über den bei der Stadt vorgesehenen Zeitplan: Demnach sollte die Debatte zurückgestellt und zuerst das Stadtbuskonzept erarbeitet werden, um auf dieser Basis weitere Überlegungen anzustellen. Doch die SPD/FDP steht mit ihrer Forderung nicht allein da – dies zeigt eine Nachfrage bei den...

  • Memmingen
  • 06.08.18
  • 280× gelesen
Lokales
Der Weinmarkt in Memmingen

Verkehrsberuhigung
Weinmarkt-Debatte in Memmingen vorerst ausgesetzt

Die Überlegungen zu einer möglichen Verkehrsberuhigung am Memminger Weinmarkt befinden sich vorerst im Leerlauf. Denn Vorfahrt haben derzeit andere Themen aus demselben Bereich: das Stadtbuskonzept und der Nahverkehrsplan. Diskussionen über Regelungen am Weinmarkt wurden nach Auskunft der Pressestelle der Stadt vorerst zurückgestellt. So solle verhindert werden, dass in Bezug auf den Platz Entscheidungen fallen, die dann möglichen Beschlüssen beim Stadtbuskonzept vorgreifen oder ihnen...

  • Memmingen
  • 15.07.18
  • 540× gelesen
Lokales
Die geplante Lärmschutzwand an der A 96 bei Buxheim soll bis zur Buxachtalbrücke reichen, die derzeit saniert wird (Foto). Die Brücke selbst erhält nach Angaben der Autobahndirektion Südbayern seitlich einen rund 1,50 Meter hohen Spritzschutz.

Verkehr
Lärmschutz an der A96 bei Buxheim rückt in greifbare Nähe

Seit Jahren wünschen sich die Buxheimer Bürger einen Lärmschutz an der A96. Nun könnte dieser Wunsch schon bald Realität werden. Der Grund: Wegen des geplanten Ausbaus des Memminger Autobahnkreuzes und eine damit einhergehende prognostizierte Zunahme des Verkehrs haben sich die Rahmenbedingungen verändert. Unter anderem soll sowohl die Einfädelspur in Richtung Lindau als auch die Ausfädelspur in der Gegenrichtung auf einer Länge von jeweils 500 Metern verbreitert werden. „Die Öffnung des...

  • Memmingen
  • 13.07.18
  • 271× gelesen
Polizei
Symbolbild

Ermittlungen
Unbekannter verteilt spitze Schrauben auf Feldweg

Ein Unbekannter Täter hat im Zeitraum von Dienstag bis Mittwoch, 10.-11.07.2018, weit über 100 Schrauben auf einem für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrten Feldweg am Gewerbegebiet Unterfeld verteilt. Die 25 mm langen spitz zulaufenden Schrauben wurden durch den Unbekannten über eine Strecke von 200 Metern einzeln auf dem Feldweg verteilt. Der Feldweg ist für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Motiv des Täters war wohl, alle verbotswidrig durchfahrenden Fahrzeuge an den Reifen zu schädigen....

  • Mindelheim
  • 12.07.18
  • 797× gelesen
Lokales
Die Polizei sensibilisiert am Samstag, 2. Juni, beim bayerischen Landestag in Kaufbeuren für das Thema Verkehrssicherheit.

Veranstaltung
23 Verkehrstote im Allgäu im ersten Quartal 2018

Der Trend scheint sich fortzusetzen: Nachdem 2016 und im Vorjahr die Zahl der Verkehrstoten im Bereich des Polizeipräsidiums besorgniserregend angestiegen war, sind es auch in diesem Jahr bisher wieder viele. So starben bis jetzt bei Verkehrsunfällen 23 Menschen im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West (gesamtes Allgäu und die Landkreise Günzburg und Neu-Ulm). Im selben Zeitraum des Vorjahres waren es 24. Die Zahl der Unfälle insgesamt sei in den ersten Monaten des Jahres leicht...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 29.05.18
  • 3.022× gelesen
Lokales

Verkehr
Mehr Parkplätze für Besucher der Ottobeurer Klinik

Die Parkplatz-Situation rund um die Kreisklinik Ottobeuren (Unterallgäu) ist seit Jahren angespannt: Es gibt zu wenig Stellflächen für Mitarbeiter und Besucher. Auf ihrer Internetseite bittet die Klinik, dass Besucher ihr Auto möglichst daheim lassen sollten. Stattdessen wird vorgeschlagen, dass sich die Gäste fahren lassen oder auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Durch ein Provisorium hat sich die Situation nun verbessert. Um welches Provisorium es sich dabei handelt und welche...

  • Ottobeuren
  • 27.05.18
  • 271× gelesen
Lokales
Der sogenannte Flexibus soll ab Oktober durchs Unterallgäu rollen – und zwar zuerst im Raum Mindelheim. Das Foto zeigt den Flexibus für Ichenhausen und das Kammeltal im Landkreis Günzburg.

Verkehr
Gebiet um Mindelheim bekommt zuerst den Flexibus

Auf dem Land leben und mobil sein – und zwar auch ohne Auto oder Führerschein: Damit das besser möglich ist, soll künftig der sogenannte Flexibus durchs Unterallgäu rollen. Schon ab Oktober ist das laut Dr. Maria Bachmaier, Abteilungsleiterin am Landratsamt, angepeilt für den Knotenpunkt, den Mindelheim, das Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Dirlewang und Kammlach bilden. Auf längere Wartezeiten müssen sich dagegen noch Bewohner in Memmingen und Umgebung einstellen. Schon seit einiger...

  • Mindelheim
  • 30.04.18
  • 533× gelesen
Lokales

Mobilität
Memminger Stadtrat bringt neues Busverkehr-Konzept auf den Weg

Der Busverkehr in Memmingen soll auf Vordermann gebracht werden. Dazu hat das „Planungsbüro für Verkehr“ aus Berlin im Auftrag der Stadt ein Konzept erarbeitet. Dieses Stadtbuskonzept soll nun als Grundlage für das weitere Vorgehen dienen. Das hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Zentrale Punkte des Konzepts sind unter anderem die Erschließung aller Stadtteile sowie die Einführung eines 30-Minuten-Takts von Montag bis Freitag und eines 60-Minuten-Takts an...

  • Memmingen
  • 26.04.18
  • 440× gelesen
Lokales
Umspannwerk: 300 Tonnen schwerer Transformator in Woringen angekommen

Technik
Umspannwerk: 300 Tonnen schwerer Transformator in Woringen angekommen

Wichtiger Meilenstein bei den Arbeiten für das neue Umspannwerk bei Woringen: Die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) hat einen rund 300 Tonnen schweren Transformator auf das Gelände der neuen Umspannwerksanlage bringen lassen. Mit einer Leistung von 350 Megavoltampere (MVA) soll er die elektrische Spannung zwischen den verschiedenen Netzebenen umwandeln: in diesem Fall zwischen dem europaweiten Höchstspannungs-Übertragungsnetz (380 Kilovolt) und dem regionalen Hochspannungs-Verteilnetz (110 Kilovolt)....

  • Memmingen
  • 18.04.18
  • 916× gelesen
Lokales
Das Frühlingswetter lockt nun auch wieder die Motorradfahrer auf die Straßen. Damit die erste Ausfahrt nicht im Krankenhaus endet und die Biker auch danach sicher unterwegs sind, sollten sie einige Dinge berücksichtigen.

Verkehr
Unterallgäuer Polizei und Fahrlehrer geben Bikern und Autofahrern Tipps für eine sichere Fahrt während der Motorradsaison

Temperaturen von voraussichtlich über 20 Grad haben bereits am vergangenen Wochenende Spaziergänger, Freizeitsportler aber auch Motorradfahrer ins Freie gelockt. Für einige Freunde des motorisierten Zweirads steht die erste Fahrt aber noch bevor. Bei aller Vorfreude sollten sie sich nach einer in vielen Fällen rund sechsmonatigen Pause aber nicht unvorbereitet auf ihre Motorräder schwingen, rät die Mindelheimer Polizei mit Blick auf die Unfallzahlen: An den 3672 Verkehrsunfällen, die sich im...

  • Memmingen
  • 14.04.18
  • 315× gelesen
Lokales
Baustelle auf der A7

Verkehr
Im Raum Memmingen wird auf den Autobahnen viel gebaut

Die Autobahndirektion Südbayern führen auf der A96 und der A7 im Bereich Memmingen und Bad Grönenbach in den nächsten Monaten umfangreiche Sanierungsarbeiten durch. Dafür investiert die Behörde fast neun Millionen Euro. Die Buxachtalbrücke an der A96 wird zwischen der Anschlussstelle Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen noch bis 9. September saniert. Auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Woringen und Bad Grönenbach werden bis 29. Juni neun Brücken saniert und 85.000 Quadratmeter...

  • Memmingen
  • 13.04.18
  • 2.509× gelesen
Polizei

Verkehr
Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Mindelheim: Spitzenreiter mit 156 km/h auf der Landstraße

Am vergangenen Wochenende – beim ersten schönen „Motorradwetter“ – wurden am Samstag und Sonntag auf den Landstraßen der Gemeindebereiche Mindelheim, Erkheim, Dirlewang und Pfaffenhausen mehrere Lasermessungen durchgeführt. Hierbei kam es zu zahlreichen Beanstandungen. Allerdings waren es fast ausschließlich Autofahrer, die beanstandet werden mussten. Insgesamt wurden 23 Autofahrer und ein Motorradfahrer bei Geschwindigkeitsübertretungen festgestellt. [p]Spitzenreiter war ein Autofahrer auf...

  • Mindelheim
  • 10.04.18
  • 641× gelesen
Polizei

Geschwindigkeitskontrolle
119 km/h statt erlaubten 60 auf der A96 bei Memmingen

Wie mehrfach angekündigt, haben Mitarbeiter der Autobahnpolizei Memmingen erneut im Bereich der Baustelle „Buxachtalbrücke“ auf der A96 Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. So wurden am Osterwochenende an zwei Tagen insgesamt knapp 1.000 Verkehrsteilnehmer mit zum Teil erheblichen Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h gemessen. Spitzenreiter waren ein Autofahrer mit 119 km/h. Den Mann erwartet ein Bußgeld in Höhe von mindestens 440 Euro, ein zweimonatiges...

  • Memmingen
  • 03.04.18
  • 1.033× gelesen
Lokales

Spatenstich
Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Geltendorf und Lindau startet

Der Spatenstich für die Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Geltendorf und Lindau fand am Freitag in Memmingen statt. Der frischgebackene Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer feierte mit zahlreichen Gästen den Beginn der Arbeiten an der mit 155 Kilometern längsten Baustelle Bayerns. Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder bat Zugreisende und Pendler, die nun monatelang auf Ersatzbusse umsteigen müssen, um Verständnis: „Augen zu und durch.“ Seit gestern 22 Uhr bis zum 10....

  • Memmingen
  • 23.03.18
  • 3.313× gelesen
Lokales
Das Parkhaus in der Memminger Bahnhofstraße wird zum Ausweichquartier für Dauerparker, die ihre Autos bislang in der Krautstraße abstellen. Grund: Das dortige Parkhaus wird ab November umfassend saniert.

Verkehr
Parkhaus in der Krautstraße in Memmingen wird ab November saniert

Das Parkhaus in der Krautstraße wird ab November saniert. Die 125 Dauerparker und die 30 Mieter der unterirdischen Stellplätze des angrenzenden Wohnhauses könnten dann in das Parkhaus am Bahnhof ausweichen, sagt Peter Domaschke. „Dann wird das Parkhaus in der Bahnhofstraße rappelvoll sein“, prognostiziert der Leiter der Stadtwerke. Denn für die vorübergehenden Dauerparker halte die Stadt dort rechnerisch 150 Stellplätze frei. „Sobald saniert wird, brauchen wir den Puffer“, betont...

  • Memmingen
  • 19.03.18
  • 1.573× gelesen
Lokales

Verkehr
Sperre auf A7 bei Memmingen: Ab Donnerstag wieder freie Fahrt

Eine einseitige Sperrung der A7 bei Memmingen hat am Wochenende in Fahrtrichtung Ulm für längere Staus gesorgt. Eine sogenannte Übergangskonstruktion war an der Illerbrücke zwischen dem Kreuz Memmingen und der Anschlussstelle Berkheim gebrochen, sagt Roswitha Schömig von der Autobahndirektion Südbayern in Kempten. Diese Metallschiene ist zwischen Straße (Asphalt) und Brücke (Beton) angebracht und gleicht mithilfe von Federn und Lamellen Bewegungen der Brücke aus, erläutert sie. Die gute...

  • Memmingen
  • 26.02.18
  • 1.126× gelesen
Lokales

Nahverkehr
Regio-S-Bahn: Pleß hat zwei Standorte für eine Haltestelle im Blick

Mit der Planung für eine Regio-S-Bahn zwischen Ulm und Memmingen soll es wieder vorangehen. Dies berichtete Bürgermeister Anton Keller in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Pleß. Daher könnte es in diesem Jahr wieder darum gehen, welche Infrastruktur-Maßnahmen nötig sind, damit der angestrebte Halb-Stunden-Takt auf der Illertalbahn auch verwirklicht werden kann. In den Gemeinden Pleß, Fellheim, Heimertingen, Buxheim sowie im Stadtgebiet Memmingen sollen sechs neue Bahnhaltestellen entstehen....

  • Memmingen
  • 15.02.18
  • 328× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019