Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

45×

Verkehrsunfall
Autounfall verursacht Stromausfall in Isny

Einen Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro verursachte ein 24-jähriger Autofahrer am Mittwoch um 12:30 Uhr. Der junge Mann befuhr mit seinem Opel-Astra die Kehlbachstraße in Richtung Schlegelstraße und übersah an der Kreuzung Echenseerstraße einen von rechts kommenden bevorrechtigten BMW eines 45-Jährigen. Nach dem Zusammenstoß der Fahrzeuge fuhr der Unfallverursacher in einen am Straßeneck angebrachten Kabelverteilerschrank. Dadurch fiel im Siedlungsgebiet der Strom aus. An beiden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.06.16
53×

Kontrolle
Betrunken und mit Leitpfosten unter dem Arm: Junger Mann (19) wird in Wangen von Polizei erwischt

Deutlich unter Alkoholeinwirkung stand ein 19-Jähriger, der in der Nacht zum Samstag gegen 02.00 Uhr von einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers auf dem Geh- und Radweg der Isnyer Straße mit einem Leitpfosten unter dem Arm angetroffen werden konnte. Gegenüber den Beamten äußerte der junge Mann, den Leitpfosten nur aus Spaß etwa 50 Meter vor dem Kontrollort mitgenommen zu haben. Er habe diesen anschließend wegwerfen wollen. Ein bei dem 19-Jährigen durchgeführter Alkoholtest ergab einen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.06.16
46×

Verkehr
Lärmaktionsplan: Stadt Lindenberg fordert klare Aussage von der Regierung

Ein ganzes Bündel an Maßnahmen sieht der Lärmaktionsplan für die Stadt Lindenberg vor, um die Anwohner entlang der Hauptstraße besser zu schützen. Aber die Stadt kann sie nicht umsetzen. Das Verfahren stockt. Nur wenige Kilometer weiter im Nachbarbundesland Baden-Württemberg sind Lärmaktionspläne bereits in Kraft und lärmmindernde Maßnahmen umgesetzt. "Da soll mir einer erklären, warum das bei uns nicht geht. Gelten in Bayern andere Regeln?", sagt Stefan Schlemmer, Sprecher der Bürgerinitiative...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.06.16
26×

Verkehr
Autofahrerin verliert Vorderreifen auf der B308

Am Sonntag, gegen 23 Uhr, fuhr eine Autofahrerin auf der B308 von Oberstaufen in Richtung Simmerberg, als sich plötzlich ihr linkes Vorderrad löste. Mit Glück gelang es ihr das Fahrzeug bis zum Stillstand abzubremsen. Als sie ausstieg bemerkte sie, dass ihr Vorderrad umgeklappt war und sich im Radkasten verkeilt hatte. Die Polizei Lindenberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.06.16
27×

Verkehrsunfall
Kurve bei Weiler geschnitten: 12.000 Euro Schaden

Am Mittwochabend befuhr ein 25-Jähriger mit seinem Auto die Ortsverbindungsstraße von Lindenberg in Richtung Ruppenmanklitz. Im Bereich einer Linkskurve verstieß er gegen das Rechtsfahrgebot indem er die Kurve schnitt. Dabei kam es zur Frontalkollision mit einem entgegenkommenden 19-jährigen Autofahrer. Durch den Verkehrsunfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Allerdings entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.05.16
26×

Ermittlungen
Unbekannter löst Schrauben an Autorad in Lindenberg

Vermutlich in der Nacht zum Mittwoch hat bislang unbekannter Täter die Schrauben an einem PKW-Rad gelöst. Der Fiat war zu der Zeit in der Alemannenstraße geparkt. Der Fahrer merkte dies, als er mit dem Pkw unterwegs war. Glücklicherweise entstand kein Schaden durch die Tat. Die Polizei Lindenberg ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Zeugen und Hinweisgeber möchten sich bitte bei der Polizei Lindenberg, Tel. 08381/92010, melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.05.16
81×

Verkehr
Bauarbeiten: Sperrungen und Umleitungen im Herzen von Lindenberg

Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Blumenstraße in Lindenberg gehen in die heißt Phase. Ab Dienstag, 17. Mai, die Hauptverkehrsschlagader der Stadt zwischen der Einmündung Bräuhaus-/Hauptstraße und der Kreuzung mit der Sedanstraße für die abschließenden Asphaltierungsarbeiten gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 27. Mai. Wie bereits im vergangenen Herbst bringt das einige Umleitungen und Sonderregelungen für die Autofahrer mit sich. Unter anderem wird die Hauptstraße in Richtung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.05.16
24×

Autobahnunfall
Unfall auf der A96 bei Leutkirch: Mann (23) verletzt, 40.000 Euro Sachschaden, 300 Liter Diesel ausgelaufen

Zwei Leichtverletzte und einen Sachschaden in Höhe von zirka 40.000 Euro sind die Folgen einen Verkehrsunfalls auf der Autobahn 96 zwischen den Ausfahrten Leutkirch-West und Aichstetten. Ein 23-jähriger Autofahrer war auf der A 96 von Lindau kommend in Richtung Memmingen unterwegs und wollte auf dem linken Fahrtstreifen einen Tankzug überholen. Während des Überholvorgangs kam der junge Fahrer aus ungeklärter Ursache ins Schleudern, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.05.16
42×

Wildunfall
Westallgäu: Polizist erschießt Reh nach Unfall

Ein Polizeibeamter hat am Donnerstagabend ein Reh erschossen und damit von seinen Qualen erlöst, nachdem es von einem Auto angefahren worden ist. Nach Angaben der Polizei hatte sich der Unfall gegen 20.30 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Isny nach Eglofstal ereignet. Demnach sprang das Reh kurz nach der Einmündung Heuberg auf die Fahrbahn und wurde vom Auto frontal erfasst. Das Tier blieb schwer verletzt im Straßengraben liegen. Ein Polizeibeamter tötete das Reh mit einem Schuss aus seiner...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.04.16
28×

Zeugenaufruf
In Weiler-Simmerberg Fußgänger angefahren und geflüchtet: Unfallflüchtiger kommt wohl aus dem Oberallgäu

Am vergangenen Sonntag wollte ein junger Mann die B308 überqueren und wurde dabei von einem unbekannten Autofahrer erfasst. Der 21-jährige wurde bei dem Unfall verletzt und ist noch immer in ärztlicher Behandlung. . Zeugen konnten den mutmaßlichen Unfallverursacher beobachten. Er fuhr einen grauen VW Caddy (Vorfaceliftmodell) mit dem Kennzeichen OA. Die Polizeiinspektion Lindenberg überprüft nun in diesem Zusammenhang die entsprechenden Fahrzeuge. Bislang nicht bekannte Zeugen des Unfalls und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.04.16
126×

Verkehr
Gemeinde Scheidegg will Parksituation in Böserscheidegg verbessern

Die Gemeinde Scheidegg legt im Ortsteil Böserscheidegg einen Parkplatz an und verlegt die Bushaltestelle an den Ortsteingang Richtung Weiler-Simmerberg. Die Arbeiten beginnen, sobald das Wetter es zulässt. Die Parksituation vor Ort beschäftigt die Böserscheidegger seit geraumer Zeit. An manchen Tagen parken Kunden der örtlichen Betriebe und Wanderer das Dorf regelrecht zu. Mit dem Parkplatz hofft die Gemeinde, die Lage zu verbessern. Warum die Bürger schon länger wünschen, dass die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.03.16
23×

Verkehrsunfall
Zeugenaufruf: Autofahrer verletzt Fußgänger in Leutkirch schwer und flüchtet

Ein 25-jähriger Mann verließ am Samstag kurz nach 6.00 Uhr früh eine Gaststätte im Campingweg und ging zu Fuß in Richtung der dortigen Kreisstraße. Offenbar lief er auf dem rechten Fahrbahnrand, als er von einem Pkw, der sich aus Sicht des Fußgängers von hinten näherte, erfasst wurde. Der 25-Jährige wurde auf die Straße geschleudert und blieb nach mehreren Metern schwer verletzt am Fahrbahnrand liegen. Der unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt in Richtung Kreisstraße fort, ohne sich um den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.03.16
42×

Pläne
Straßenüberführung bei Hergatz-Schreckelberg rückt in greifbare Nähe

Nachdem die Hergatzer seit über 20 Jahren darauf gewartet haben, scheint es jetzt bald eine Möglichkeit zu geben, die Bundesstraße 32 bei Schreckelberg gefahrlos zu überqueren. Wie das Staatliche Bauamt Kempten auf Anfrage unserer Zeitung bestätigte, liegen ausgereifte Pläne für eine Überführung an dieser Gefahrenstelle vor. Nach den Osterferien will das Bauamt Verhandlungen mit den betroffenen Grundstückseigentümern führen. Wenn diese gut verlaufen, beginnen die Bauarbeiten möglicherweise...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.03.16
19×

Verkehr
Winter-Wetter: Mehrere Unfälle im Westallgäu - hoher Sachschaden

Aufgrund von Schneeverwehungen ist es am Mittwoch im gesamten Westallgäu zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen. In Wohmbrechts geriet am frühen Morgen ein 42-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 8.500 Euro. Kurze Zeit später krachte es in Mellatz in Richtung des Ratzenbergs. Ein 32-jähriger Autofahrer kam mit seinem Suzuki aufgrund des Wetters ebenfalls in Schleudern und erwischte einen entgegenkommenden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.03.16
25×

Verkehr
Gemeinderat in Weiler-Simmerberg lehnt Schritttempo zum Supermarkt ab

Kein teures Pflaster, keine 'Grüninseln', kein Schritttempo zum Supermarkt: Der Gemeinderat von Weiler-Simmerberg hat in der Frage um die neue Zufahrtsstraße zum Feneberg eine Kehrtwende gemacht. Nach längerer Diskussion heißt es nun wieder: alles auf Anfang. Sie wollen jetzt wieder eine Asphaltstraße mit Gehweg. Ein paar Änderungen muss das Bauamt in die Pläne allerdings noch einarbeiten. Eines hat sich aber nicht verändert: Die Sicherheit für Fußgänger ist nach wie vor das Thema, das die Räte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.02.16
30×

Verkehr
Aufhebung der Fußgängerzone: Lindenberg ermöglicht probeweise Zufahrt von Hauptstraße zu Tiefgarage

Anwohner fürchten um ihre Ruhe und den Wert ihrer Immobilie Die Straße ist kaum 100 Meter lang. Und doch diskutiert der Lindenberger Stadtrat seit vielen Jahren immer wieder über die Verkehrsregelung dort. Jetzt hebt die Stadt die Fußgängerzone in der Schillerstraße auf und ermöglicht zunächst probeweise die Zufahrt von der Hauptstraße zur Tiefgarage. Gegen das Vorhaben hatten sich kurz zuvor ein halbes Dutzend Anwohner in der Bürgerfragestunde ausgesprochen. Statt einer Fußgängerzone wird...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.01.16
672×

Verkehr
Tiefgarage in Lindenberg künftig länger geöffnet und etwas teurer

Die Tiefgarage unter der Lindenberg Passage ist künftig deutlich länger geöffnet. Zudem kann sie jetzt auch an Sonntagen genutzt werden. Änderungen gibt es auch bei den Gebühren. Statt bisher zwei, kann sie ab sofort nur noch eine Stunde kostenlos genutzt werden, danach werden 50 Cent je Stunde fällig. Über längere Öffnungszeiten in der Tiefgarage hat der Stadtrat in den vergangenen Jahren immer wieder mal diskutiert. Das Vorhaben scheiterte vor allem, weil das eine längere Rufbereitschaft...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.01.16
28×

Verkehr
Fußgänger (94) bei Unfall in Lindenberg schwer verletzt

Am Freitagabend wollte ein 94-jähriger Fußgänger die Hauptstraße Höhe Tankstelle überqueren, wurde jedoch von einer 63-jährigen Pkw-Fahrerin übersehen und frontal erfasst. Der Mann wurde dabei schwerverletzt und ins Krankenhaus Lindenberg eingeliefert, die Fahrerin erlitt einen Schock. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Unfallsachverständiger hinzugezogen. Zudem werden eventuelle Zeugen gebeten, sich unter 08381/92010 mit der Polizei Lindenberg in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.01.16
28×

Polizeimeldung
Verkehrsunfall auf der B12 nahe Hergatz: Zwei Menschen leicht verletzt - 12.000 Euro Sachschaden

12.000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Dienstagmittag auf der Bundesstraße 12 bei Wohmbrechts ereignete. Einer aus Lindau kommend in Richtung Isny fahrenden 31-jährigen Frau wurde von einer 27-Jährigen die Vorfahrt genommen. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich. Beide Autofahrerinnen erlitten dadurch leichte Prellungen und Schürfwunden, die Unfallverursacherin wurde vorsorglich ins Krankenhaus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.01.16
30×

Verkehr
Mehr Elektroautos und mehr Stromtankstellen im Westallgäu

Gerade ist in Lindenberg wieder eine Stromtankstelle für Elektroautos ans Netz gegangen. Es ist bereits die zweite Energiezapfstelle der Vorarlberger Kraftwerke in der Stadt. Mittlerweile ist es im Kreis Lindau problemlos möglich, mit dem Elektroauto zu fahren, sagt der neue Klimaschutzmanager des Landratsamtes, Steffen Riedel. Dennoch plädiert er für einen noch stärkeren Ausbau der Stromtankstellen-Infrastruktur. Warum Riedel für neue Tankstellen ist und wie sich die Elektromobilität im Kreis...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.11.15
27×

Verkehr
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Weiler-Simmerberg

Am Sonntagnachmittag ereignete sich an der Einmündung Haupt-/Schulstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 81-jähriger Pkw-Fahrer wurde laut eigenen Angaben von der Sonne geblendet und übersah dadurch einen weiteren Pkw, dessen 76-jähriger Fahrer den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden konnte. Beide Fahrer wurden dabei leicht verletzt, der Gesamtschaden beträgt mehr als 20.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.11.15
20×

Verkehr
Lärmaktionsplan: Lindenberger Stadtrat will ein Stück Lebensqualität zurückbringen

Der Stadtrat ist sich einig: Der Lärmaktionsplan soll so umgesetzt werden, wie er jetzt als Entwurf vorliegt. Das bedeutet: Fast durchgängig Tempo 30 auf der Staatsstraße von Goßholz bis zur Lindenhöhe, mehrere Kreisverkehre und ein Durchfahrtverbot für Lkw. Lindenberg nimmt damit eine Vorreiterrolle in Bayern ein: Kaum eine Stadt dieser Größe im Freistaat hat bislang einen Aktionsplan gegen Lärm beschlossen. Ludwig Gehring (CSU) sah darin die Möglichkeit, für viele Bürger ein 'Stück...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.10.15
56×

Modellversuch
In Heimenkirch gibt es jetzt Carsharing

Wie man sich ein Auto teilt, können die Bewohner von Heimenkirch in den nächsten drei Monaten ausprobieren. Als Modellversuch steht bis Jahresende am Bahnhalt ein Fahrzeug für Carsharing bereit. Erste Nutzer sind begeistert. Wenn es genügend Interessenten gibt, könnte Carsharing ab nächstem Jahr zum festen Angebot in Heimenkirch werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 13.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.10.15
195×

Verkehr
Bürger von Ellhofen klagen: Kies- und Betonwerk nehmen uns in die Zange

Die Verkehrssituation in Ellhofen bestimmte die Diskussion bei der Bürgerversammlung der Gemeinde Weiler-Simmerberg. Mehrere Anwohner machten im Dorfgemeinschaftshaus Ellhofen ihrem Ärger mit deutlichen Worten Luft. So sprach Erich Puchta davon, dass das Kieswerk Geiger und das Betonwerk Rudolph den Ort und seine Einwohner in die Zange nehmen. Erich Kimpfler präsentierte Zahlen einer eigenen Verkehrszählung, laut der täglich 59 Kies- und 48 Betonlaster durch den Ort rollen. Auslöser der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ