Alles zum Thema Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Lokales

Stadtrat
Füssens Bürgermeister Paul Iacob: Reisebusse – die reine Katastrophe

Er schätzt den Bustourismus in Füssen nicht sonderlich: Bei Bürgermeister Paul Iacob (SPD) stieg der Blutdruck ganz offensichtlich enorm an, als im Stadtrat die Sprache auf dieses Thema kam. 'Der Bustourismus in dieser Stadt ist die reine Katastrophe, das senkt das Niveau', ereiferte sich der Rathaus-Chef. Er würde am liebsten Schilder aufstellen mit der Aufschrift 'Halt für Busse verboten', sagte er. Derweil tüftelt der Tourismusverein mit Hoteliers an einem Konzept, um das Problem in den...

  • Füssen
  • 13.05.17
  • 117× gelesen
Lokales

Verkehr
Stadt Füssen sagt Temposündern den Kampf an

In der Welfenstraße im Füssener Westen ist fast jeder zweite Verkehrsteilnehmer schneller als erlaubt unterwegs. Negativer Spitzenreiter war ein Fahrer, der mit 90 Sachen in der Tempo-30-Zone unterwegs war. Auch an anderen Stellen im Stadtgebiet sind viele Raser unterwegs, ergaben Geschwindigkeitsmessungen. Nun bläst die Stadt Füssen zur Jagd auf die Temposünder: Das Kommunalparlament hat sich mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, dass der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberland...

  • Füssen
  • 10.05.17
  • 19× gelesen
Polizei

Unfall
Auto kommt auf der B16 bei Rieden von der Straße ab und prallt gegen Mauer: Fahrer (44) nur leicht verletzt

In den frühen Morgenstunden des Samstags ereignete sich auf der B16 zwischen Roßhaupten und Füssen kurz nach der Tiefenthalbrücke ein Verkehrsunfall. Aus bisher nicht bekannten Gründen kam ein 44-jähriger Ostallgäuer mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, schlug mit der rechten vorderen Seite in eine Mauer ein und kam danach nach links von der Fahrbahn ab. Dabei durchbrach er einen Zaun und rollte einen ca. fünf Meter tiefen Abhang hinunter. Nach 25 Metern kam er schließlich in...

  • Füssen
  • 06.05.17
  • 37× gelesen
Polizei

Alkohol
Betrunkener Mann (30) baut Unfall in Lechbruck und flüchtet

Kurz nach Mitternacht wurde der Polizei am 03.05. ein in Lechbruck am Fahrbahnrand stehendes Fahrzeug mit Totalschaden gemeldet. Zudem befand sich auf der Straße eine Ölspur. Eine Polizeistreife fand den mutmaßlichen Fahrer bei seiner Freundin in Lechbruck auf, wo er sich zunächst vor den Beamten verstecken wollte. Der 30-Jährige war mit 1,8 Promille stark alkoholisiert und kam wahrscheinlich deswegen mit seinem Auto in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dann prallte er frontal...

  • Füssen
  • 03.05.17
  • 54× gelesen
Lokales

Verkehr
In Füssen soll ein zusätzlicher Bahnhaltepunkt entstehen

Im Füssener Westen soll in fünf Jahren ein Bahnhaltepunkt entstehen - nur wenige hundert Meter vom Bahnhof entfernt. Dennoch hat sich der Stadtrat mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, dieses Angebot aus dem Programm 'Stationsoffensive Bayern' anzunehmen. Als 'Grundsatzentscheidung für die Zukunft' stufte beispielsweise Michael Jakob (CSU) dies ein. Georg Waldmann (SPD) freute sich: 'Wir schaffen hier für 4.000 Menschen in Füssen-West einen fußläufig erreichbaren Bahnhalt.' Doch gab es...

  • Füssen
  • 28.04.17
  • 19× gelesen
Lokales

Kreisstraße
Der Bau der Verbindung von Pfronten nach Eisenberg soll heuer zumindest noch beginnen

Im Juli, so hofft Thomas Kolbinger, Leiter der Arbeitsgemeinschaft Tiefbau im Landratsamt Ostallgäu, könnte der Bau des Radwegs von Pfronten nach Eisenberg beginnen. Die Planung für die Trasse stehe jedenfalls weitgehend. Mit letzten Tekturen wurde noch erreicht, dass ein Feuchtgebiet bei Zell nur am Rand tangiert und der Wasserhaushalt dort nicht gestört wird. Eine Lösung, mit der auch die Untere Naturschutzbehörde und die Landschaftsplanerin zufrieden seien. obald die letzten...

  • Füssen
  • 28.04.17
  • 36× gelesen
Polizei

Alkoholmissbrauch
Betrunkener Mofafahrer (38) fährt auf der B16 bei Roßhaupten Schlangenlinien

Am 14.04.2017 befuhr ein 38-jähriger Mofafahrer, wohnhaft im Bereich Ostallgäu, die B16 von Marktoberdorf kommend in Richtung Füssen. Auf Höhe Roßhaupten wurde er wegen seiner Schlangenlinienfahrt von einem Autofahrer angehalten und gebeten, nicht mehr weiter zu fahren. Der Autofahrer teilte dies auch der Polizei in Füssen mit. Da der Mofafahrer nicht zu Fuß gehen wollte, konnten die Beamten nach kurzer Suche in Roßhaupten am Sparkassengebäude einen Mofa-Roller mit noch warmen Motor...

  • Füssen
  • 14.04.17
  • 14× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Leitpfosten und Schneestangen bei Pfronten herausgerissen

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Staatsstraße 2520 zwischen Pfronten-Weißbach und Pfronten-Kappel ca. 15 Leitpfosten und Schneestangen herausgerissen und in die angrenzenden Wiesen geworfen. Auch ein mobiles Verkehrszeichen wurde umgeworfen. Weiter wurden noch Schneestangen auf der Kappeler Straße herausgerissen. In Pfronten-Kappel verliert sich die Spur der Täter. Die Streife stellte einen Teil der Leitpfosten im Kurvenbereich wieder auf. Hinweise bitte an...

  • Füssen
  • 05.03.17
  • 14× gelesen
Polizei

Stau
Schneeballschlacht an der A7 bei Füssen veranstaltet und Unfall verursacht: Jugendlichen (16) erwartet Anzeige

Am Samstag kam es auf der A7 und auf dem Fernpass zur Blockabfertigung am Grenztunnel zu Österreich. Die Kinder einer Familie aus den Niederlanden entschieden sich während des Wartens zu einer Schneeballschlacht auf einer an die A7 angrenzenden Wiese. Einer der Schneebälle traf ein fahrendes Auto. Die Fahrerin (57) erschrak durch den Aufprall des Schneeballs und bremste stark ab. Ein dahinter fahrender 26-jährige Autofahrer aus Franken konnte trotz Vollbremsung den Aufprall nicht mehr...

  • Füssen
  • 21.02.17
  • 26× gelesen
Lokales

Verkehr
Kommunalpolitiker warnt: Künftig noch mehr Staus auf der A7 bei Füssen

Dem Füssener Vize-Bürgermeister Niko Schulte (CSU) schwant Übles, wenn die Außerferner Nachbarn ihr Dosiersystem dauerhaft einführen, um den Verkehr auf der Strecke zwischen Reutte und dem Lermooser Tunnel flüssig zu halten. Denn dann drohe, dass sich der Stau in der Tourismussaison weiter nordwärts und damit auf die A7 auf deutscher Seite verlagere. Die Folge könnte sein, dass Fahrer versuchen, die Autobahn zu umgehen – und damit auch in den Ortschaften im Füssener Land einen massiven...

  • Füssen
  • 31.01.17
  • 17× gelesen
Lokales

Verkehr
Unübersichtliche A7-Ausfahrt bei Füssen soll Ampel erhalten

Die Stelle ist unübersichtlich und dort kracht es immer wieder: Die A7-Ausfahrt bei Füssen wird nicht umsonst bei vielen Autofahrern als gefährlich eingestuft, auch die Polizei spricht von einem Unfallhäufungspunkt. Doch jetzt ist eine Verbesserung in Sicht. Die Ausfahrt soll eine Ampelanlage erhalten. Bis 2018 wollen das Staatliche Bauamt in Kempten und die Autobahndirektion Südbayern das Projekt realisieren. Für Bürgermeister Paul Iacob ist das 'eine gute Nachricht für Füssen'. Welche...

  • Füssen
  • 26.01.17
  • 123× gelesen
Lokales

Unfälle
Vortrag in Füssen: Senioren sollen mehr den öffentlichen Personennahverkehr nutzen

Neben Fahranfängern gelten Senioren als eine Risikogruppe im Straßenverkehr, auf ihre Kappe gehen viele Unfälle. Die Kompetenz am Steuer, die man durch jahrzehntelange Erfahrungen erwerben konnte, nimmt im Alter merklich ab – das ignorieren Pkw-Fahrer, die nach dem Motto 'Tragt mich zu meinem Auto' weiter wie gewohnt mobil bleiben wollen. 'Nutzen Sie die Busse, das Anrufsammeltaxi und das Linientaxi', schlug Kreisrat Hubert Endhardt in einer Veranstaltung im Begegnungsraum der Sozialstation in...

  • Füssen
  • 06.11.16
  • 12× gelesen
Polizei

Betrug
Ostallgäuer Polizei warnt vor Betrugsmasche im Straßenverkehr

In der vergangenen Zeit gingen mehrere Anrufe bei der Polizei Füssen ein, in denen immer wieder geschildert wurde, dass Personen am Straßenrand andere Verkehrsteilnehmer anhalten und meist Geld für Benzin zur nötigen Weiterfahrt erbetteln würden. Diese Personen erzeugen häufig ein erhöhtes Stressniveau in kurzer Zeit bei allen anhaltenden Opfern, bieten ihnen evtl. wertlosen Schmuck als Pfand oder erfragen die Adresse, um das geliehene Geld zurückgeben zu können. Die Polizei Füssen warnt...

  • Füssen
  • 20.10.16
  • 12× gelesen
Lokales

Straßenbau
Kreisverkehr-Umbau soll Verkehrsfluss in Füssen verbessern

Im kommenden Frühjahr soll der Luitpold-Kreisverkehr nahe der Füssener Altstadt umgebaut werden, um den Verkehrsfluss zu erhöhen: In einem Abschnitt der Luitpoldstraße und im Kreisel werden die Fahrzeuge dann zweispurig in Richtung Kaiser-Maximilian-Platz fahren, dies soll den Verkehrsfluss erhöhen und den bislang üblichen Rückstau minimieren. Der Stadtrat gab für das seit Jahren geplante Projekt am Dienstagabend grünes Licht. Allerdings erst nach einer kontroversen Debatte. Widerstand gab es...

  • Füssen
  • 12.10.16
  • 82× gelesen
Lokales

Idee
Lösung für parkende Reisebusse in Weißensee gefunden

Eine Lösung für die Reisebusse, die einen Gasthof am Weißensee zum Ziel haben, ist gefunden worden. Das teilte der Füssener Bürgermeister Paul Iacob (SPD) im Bauausschuss mit. Damit werde das Problem der kreuz und quer abgestellten Busse in diesem Bereich in absehbarer Zeit behoben. Mit der Situation beim Gasthof hatten sich die Kommunalpolitiker bereits mehrfach beschäftigt, seitdem dort verstärkt Reisegruppen zum Essen kommen. Denn , manchmal ragten sie zum Teil in die Straße hinein, einige...

  • Füssen
  • 06.10.16
  • 14× gelesen
Lokales

Ausbau
Verkehrsberuhigung in Füssen: Arbeiten in Wohnviertel werden 2018 abgeschlossen

Auf drei Bauabschnitte hat der Füssener Stadtrat jetzt den im Juni gestarteten verkehrsberuhigten Ausbau im Wohngebiet hinter dem Alpenfilmtheater aufgeteilt: Bis in das Jahr 2018 wird es dauern, ehe der Baulärm in diesem Viertel (Ziegelbergweg, Bürgermeister-Dr.-Moser- und Hilteboldstraße) endgültig verstummt. Der Stadtrat legte ohne große Diskussion zwei weitere Bauabschnitte einstimmig fest. Über 1,57 Millionen Euro werden für den verkehrsberuhigten Ausbau und die Verlegung von Leerrohren...

  • Füssen
  • 04.10.16
  • 17× gelesen
Lokales

Geduld
Stadt Füssen kommt nicht voran bei besserer Verkehrserschließung für Gewerbegebiet

Vor ziemlich genau sechs Jahren hat der Füssener Stadtrat beschlossen, den Bebauungsplan W 20 für das städtische Gewerbegebiet im Westen zu ändern. Ziel war vorrangig eine bessere Verkehrserschließung. Darauf pochen auch die Unternehmer in diesem Gebiet: Sie forderten bereits vor Monaten eine schnelle Verbesserung 'der derzeit unzumutbaren Verkehrs- und Anfahrtssituation unserer Betriebe'. Doch müssen sie sich weiter in Geduld üben, denn eine abschließende Planung ist immer noch nicht...

  • Füssen
  • 30.09.16
  • 14× gelesen
Lokales

Verkehr
Infoabend: Fernpass Füssen-Reutte bleibt ein Nadelöhr auf dem Weg in den Süden

Wenig Hoffnung auf ein Ende des sommerlichen Dauerstaus im südlichen Ostallgäu und Außerfern hat ein Informationsabend in der Wirtschaftskammer Reutte zum Fernpass gebracht. Denn die kurz- und mittelfristigen Strategien, die dort der Verkehrsexperte eines Planungsbüros und ein Vertreter der Abteilung Verkehr und Straße des Landes Tirol vorstellten, greifen auf der Fernpass-Bundesstraße erst ab der Auffahrt Reutte-Süd, wie Füssens zweitem Bürgermeister Niko Schulte auf Nachfrage bestätigt...

  • Füssen
  • 25.09.16
  • 146× gelesen
Lokales

Verkehrsausschuss
Zweite Fahrradstraße entsteht am Schulzentrum Füssen

Entscheidung fällt trotz Warnungen von Experten Die Rechnung ohne den Wirt hatte Bürgermeister Paul Iacob (SPD) in der ersten Verkehrsausschusssitzung gemacht: Sein Vorschlag, die Entscheidung über eine Fahrradstraße im Füssener Schulzentrum zu vertagen, bis die Testphase in der Mariahilfer Straße abgeschlossen ist, ignorierten die Stadträte. Obwohl Warnungen, Bitten und Empfehlungen einer Fahrradstraße in diesem Bereich widersprechen, entschieden sich die Kommunalpolitiker mit 9:3 Stimmen für...

  • Füssen
  • 22.09.16
  • 29× gelesen
Lokales

Verkehr
Gemeinde Eisenberg lässt mehrere Straßen sanieren

Die Firma Höbel wird noch in diesem Jahr mehrere Ortsstraßen in der Gemeinde Eisenberg sanieren. Wie Bürgermeister Manfred Kössel mitteilt, hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, ihr mehrere Aufträge zu erteilen. Noch in diesem Jahr inklusive Unterbau komplett erneuert werden soll für 52 .000 Euro die Straße im Kreuzungsbereich in Schweinegg inklusive zweier Einfahrten. Ebenso steht die Straße im Abzweigungsbereich zwischen Unterdolden und Unterreuten für knapp 50 .000...

  • Füssen
  • 21.09.16
  • 16× gelesen
Lokales

Debatte
Füssener Verkehrsproblem Thema bei CSU-Runde mit dem Bundespolitiker Stracke

Eigentlich sollte es um bundespolitische Themen gehen. Doch beim Gedankenaustausch mit dem Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke (CSU) bei der Senioren- und Frauenunion Füssener Land kam auch ein Thema zur Sprache, das nach diesem Sommer wieder einmal vielen Bürgern unter den Nägeln brennt. Das alljährliche Verkehrschaos zur touristischen Hochsaison. Hoffnungen, dass in Füssen in absehbarer Zeit eine Umgehungsstraße in Richtung Schwangau entstehen könnte, teilte Stracke nicht: 'Das ist...

  • Füssen
  • 06.09.16
  • 4× gelesen
Polizei

Fahrverbot
Geschwindigkeitsmessung auf der B17 nahe Schwangau: BMW 50 kmh zu schnell unterwegs

Bei einer Lasermessung am Sonntagnachmittag im Bereich der B17, Höhe Mühlberg, wurde durch die eingesetzten Beamten festgestellt, dass sich der Großteil der Verkehrsteilnehmer an die vorgeschriebene Geschwindigkeit hielt. Eindeutig zu schnell fuhr aber der Fahrer eines hochmotorisierten BMW welcher bei erlaubten 70 km/h mit 120 km/h gemessen wurde. Ihn erwarten nun ein vierwöchiges Fahrverbot sowie ein Bußgeld in dreistelliger Höhe.

  • Füssen
  • 05.09.16
  • 19× gelesen
Lokales

Sicherheit
Kinder sind im Auto auf Füssener Straßen oft schlecht gesichert

Sich und seine Kinder im Auto richtig anzuschnallen, ist auch nach 40 Jahren Gurtpflicht noch immer nicht für jeden selbstverständlich. Besonders erschreckend war bei Zählungen an Füssener Hauptverkehrsstraßen sowie Schulen- und Kindergärten, dass nicht nur fünf Prozent der Fahrer nicht angeschnallt, sondern auch einige Kinder gar nicht oder nicht richtig gesichert waren, sagte Stefan Baar vom Autoclub Europa (ACE). Die Zahlen ermittelten Mitarbeiterinnen des Landtagsabgeordneten Dr. Paul...

  • Füssen
  • 31.08.16
  • 12× gelesen
Polizei

Mittelfinger
Autofahrer beleidigt Verkehrsteilnehmer auf der A7 nahe Füssen

Am Samstagnachmittag meldete ein Verkehrsteilnehmer, dass er soeben durch ein anderes Fahrzeug auf der A7 bei Füssen, stark gefährdet wurde. Der Fahrer des anderen Autos zeigte ihm den ausgestreckten Mittelfinger und zog bei gleicher Höhe auf die Überholspur um den Mitteiler abzudrängen. Dieser musste fast an die Leitplanke ausweichen. Die Beifahrerin des Mitteilers fotografierte den Fahrer des Fahrzeugs und notierte sich das Kennzeichen. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Nötigung im...

  • Füssen
  • 29.08.16
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019