Alles zum Thema Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Lokales
Immer mehr Radfahrer auf Memmingens Straßen – das strebt die Stadt an. So sollen die Radler bis zum Jahr 2025 einen Anteil von 30 Prozent am städtischen Verkehrsaufkommen stellen. Unser Foto entstand am Memminger Marktplatz.

Verkehr
Anteil der Radfahrer in Memmingen soll bis 2025 auf 30 Prozent steigen

Radfahrer sollen in der Stadt bis zum Jahr 2025 einen Anteil von 30 Prozent am Verkehrsaufkommen stellen. Dieses Ziel hat nun der I. Senat gesteckt. Denn Memmingen hat nicht nur die Gründung der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern (AGFK) im Jahr 2012 mitangeschoben – sie hat sich damit auch zur Zertifizierung als „Fahrradfreundliche Kommune“ verpflichtet. Wie weit Memmingen auf dem Weg dorthin gekommen ist, prüfte die AGFK bei einem Besuch vor vier Jahren. Dabei...

  • Memmingen
  • 13.02.19
  • 196× gelesen
Polizei
Schneebedeckte Fahrbahnen haben am Wochenende im Allgäu für zahlreiche Unfälle gesorgt.

Winter
Schneeglatte Farbahnen sorgen für zahlreiche Unfälle im Allgäu: Sachschaden von knapp 130.000 Euro

Viel Neuschnee am Wochenende hat wieder für zahlreiche Unfälle auf den teilweise glatten und bedeckten Straßen im Allgäu geführt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 130.000 Euro. Die meisten Beteiligten wurden zum Glück nur leicht oder gar nicht verletzt.  Erneuter Wintereinbruch führt zu Unfallserie auf den Autobahnen rund um Memmingen Wegen der starken Schneefälle am Sonntag ereigneten sich zahlreiche wetterbedingte Verkehrsunfälle auf den Autobahnen rund um Memmingen. Auf der...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 04.02.19
  • 3.910× gelesen
Polizei
Unfall auf der A96
8 Bilder

Sperrung
Unfall auf der A96 zwischen Erkheim und Holzgünz in Fahrtrichtung Lindau

Am Donnerstagfrüh hat sich auf der A96 zwischen Erkheim und Holzgünz in Fahrtrichtung ein Unfall ereignet. Ein 21-jähriger Autofahrer wollte einen vor ihm fahrenden Lkw überholen und wechselte dazu auf den linken Fahrstreifen. Er übersah einen von hinten auf der Überholspur herannahenden 39-jährigen Fahrer und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß wurde der 21-Jährige gegen den Lkw geschleudert. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Mindelheim und der...

  • Erkheim
  • 31.01.19
  • 3.750× gelesen
  •  1
Lokales
Januar 2019: Mehr Schnee in kurzer Zeit im Allgäu als üblich.

Wetter
Schneemassen und Unwetter im Allgäu: Aktuelle Informationen

Viel mehr Schnee in kurzer Zeit als üblich: Seit dem ersten Wochenende des neuen Jahres hatte der Schnee das Allgäu fest im Griff. Straßenmeistereien und Winterdienste waren im Dauereinsatz, Feuerwehr und Rettungsdienste in Alarmbereitschaft. Züge fielen aus, Straßen waren gesperrt, Schulkinder durften aus Sicherheitsgründen zuhause bleiben. Lawinenabgänge haben Gebäude beschädigt, Balderschwang war zeitweise von der Außenwelt abgeschnitten. Mittlerweile hat sich die Lage im ganzen Allgäu...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 16.01.19
  • 106.060× gelesen
Polizei
Winterliche Straßenverhältnisse führen auch im Unterallgäu zu mehreren Unfällen.

Winterliche Straßen
Schneeunfälle im Unterallgäu auf Autobahnen und in Ortschaften: Sachschaden

A7/Bad Grönenbach: Am Donnerstag, um kurz nach sechs Uhr, befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Pkw die Autobahnabfahrt der A 7 bei Bad Grönenbach in Fahrtrichtung Kempten. Hierbei kam er seinen eigenen Angaben nach bei schneebedeckter Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Leitpfosten sowie eine Sperrbarke. Es entstand hierdurch ein Gesamtsachschaden von rund 2.500 Euro. Zur Mittagszeit ereignete sich auf der A 7 bei Bad Grönenbach...

  • Bad Grönenbach
  • 11.01.19
  • 2.199× gelesen
Polizei
Aufgrund schneebedeckter Straßen ist es im Allgäu gleich zu mehreren Unfällen gekommen.

Unfallserie
Schneeglätte: Über 220.000 Euro Sachschaden bei Unfällen im Allgäu

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahnen ist es im Allgäu zu mehreren Unfällen gekommen. Im Zeitraum von Mittwochmorgen bis Donnerstagvormittag meldete die Polizei 21 witterungsbedingte Kollisionen.  Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 220.000 Euro, ernsthafte Verletzungen blieben glücklicherweise aus. Sieben Unfälle im Unterallgäu Allein im Unterallgäu ist es seit gestern zu sieben Glätteunfällen gekommen. Bei Memmingen war ein 30-jähriger LKW-Fahrer auf einen...

  • Memmingen
  • 10.01.19
  • 4.102× gelesen
Polizei
Unfall bei Blaichach
4 Bilder

Verkehr
Winterliche Straßenverhältnisse: Im Allgäu kommt es zu mehreren Verkehrsunfällen

Wegen der winterlichen Straßenverhältnisse und der heftigen Schneefälle im Allgäu kam es am Dienstag und am Mittwoch zu mehreren Verkehrsunfällen. Bei den Unfällen blieb es hauptsächlich bei Blechschäden: Die Fahrer wurden glücklicherweise alle nur leicht und teilweise gar nicht verletzt.  Immenstadt Am Dienstag, gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 21-jähriger mit seinem Auto die Lindauer Straße stadteinwärts. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn kam er dabei auf die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.01.19
  • 11.641× gelesen
Polizei
Symbolbild

Winter
Winterwetter und viel Verkehr: Mehrere Unfälle auf der A96 und der A7 rund um Memmingen

Zu geringer Sicherheitsabstand, Unachtsamkeit und Schnee waren die Ursachen mehrerer Unfälle auf der A96 und der A7 am Mittwochnachmittag. Wie die Polizei mitteilt fuhren Autofahrer bei zwei Zusammenstößen zu dicht hinter den jeweils vorausfahrenden Fahrzeugen und prallten im starken Reiseverkehr auf. Es entstand ein Sachschaden von rund 16.000 Euro. Mit 1.600 Euro deutlich weniger Schaden entstand, als ein 32-jähriger Autofahrer im Kolonnenverkehr von der linken Fahrspur leicht auf die...

  • Memmingen
  • 03.01.19
  • 1.849× gelesen
Polizei
Polizei sucht Zeugen nach Nötigung auf der A7 bei Berkheim

Zeugenaufruf
Nötigung auf der Autobahn A7 bei Berkheim: Polizei sucht VW T6-Fahrer aus Heilbronn

Am Mittwochnachmittag, zwischen 15:20 Uhr und 17:00 Uhr, fuhr ein 46-Jähriger mit seinem Pkw die A7 in Fahrtrichtung Würzburg. Auf der Strecke zwischen Kempten und Berkheim überholte dieser drei vor ihm fahrende VW T6 mit Heilbronner Kennzeichen (HN). Kurz darauf überholte den auf dem linken Fahrstreifen fahrenden 46-Jährigen einer der drei VW T6-Fahrer verbotswidrig rechts und wechselte vor diesem auf den linken Fahrstreifen. Kurz darauf forderte der Fahrer des VW-Busses den 46-Jährigern...

  • Berkheim
  • 20.12.18
  • 1.617× gelesen
Lokales
In seiner jüngsten Sitzung hat der Verkehrsbeirat verschiedene Regelungen zu einer verbesserten Verkehrssicherheit im Stadtgebiet beschlossen, u.a. Tempo 30 vor der Elsbethen- und Bismarckschule.

Verkehrssicherheit in Memmingen
Verkehrsbeirat beschließt Tempo 30 vor Elsbethen- und Bismarckschule und weitere Regelungen

Memmingen (ex). Der Verkehrsbeirat hat in seiner jüngsten Sitzung verschiedene Regelungen zu einer verbesserten Verkehrssicherheit im Stadtgebiet beschlossen. Tempo 30 soll demnächst vor der Elsbethen- und der Bismarckschule gelten. Die Geschwindigkeitsbegrenzung wurde in der jüngsten Sitzung des Verkehrsbeirats beschlossen. Um die verkehrliche Situation rund um die Schulen zu verbessern, hatte der Elternbeiratsvorsitzende der Bismarckschule eine Tempo-30-Regelung am St.-Josefs-Kirchplatz...

  • Memmingen
  • 11.12.18
  • 214× gelesen
Polizei

Unfall
Auto kommt auf A7 zwischen Bad Grönenbach und Dietmannsried von Fahrbahn ab: Fahrer schwer verletzt

Gegen 15:15 Uhr kam am Montagnachmittag der Fahrer eines Klein-Lkws auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Bad Grönenbach und Dietmannsried aus noch unklaren Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort beschädigte er ein Verkehrshinweisschild und kollidierte mit einem weit neben der Fahrbahn stehenden Baum. Während der Beifahrer glücklicherweise unverletzt geblieben ist, wurde der Fahrer noch unbekannten Alters im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Nachdem die Feuerwehr ihn...

  • Dietmannsried
  • 10.12.18
  • 4.157× gelesen
Lokales
Zukünftig gilt Tempo 30 vor der Elsbethen- und Bismarckschule: Die Geschwindigkeitsbegrenzung am St.-Josefs-Kirchplatz soll zwischen der Einmündung Hopfenstraße und dem Kaisergraben jeweils montags bis freitags von 7 bis 17 Uhr gelten.

Verkehr
Künftig Tempo 30 vor Elsbethen- und Bismarckschule in Memmingen

Tempo 30 soll demnächst vor der Elsbethen- und der Bismarckschule gelten. Die Geschwindigkeitsbegrenzung wurde in der jüngsten Sitzung des Verkehrsbeirats beschlossen. Um die verkehrliche Situation rund um die Schulen zu verbessern, hatte der Elternbeiratsvorsitzende der Bismarckschule eine Tempo-30-Regelung am St.-Josefs-Kirchplatz angeregt. Die rechtlichen Voraussetzungen sind in diesem Bereich gegeben, erläuterte Birgit Haldenmayr, Leiterin des Straßenverkehrsamts. „In der Regel kann es...

  • Memmingen
  • 29.11.18
  • 224× gelesen
Polizei

Schneefall
Fünf Unfälle in drei Stunden auf Autobahnen im Unterallgäu: 30.000 Euro Schaden

Im Laufe des Sonntagvormittags kam es innerhalb von drei Stunden zu insgesamt fünf Verkehrsunfällen auf der A96 und der A7. Die ersten Unfälle ereigneten sich auf der A96 in den Bereichen Buchloe, Holzgünz und Mindelheim in Fahrtrichtung Lindau. Unfälle auf der A7 bei Altenstadt in Fahrtrichtung Kassel und bei Vöhringen in Fahrtrichtung Füssen komplettierten die Unfallserie. Bei allen Verkehrsunfällen war eine den Straßen- und Wetterverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit...

  • Holzgünz
  • 29.10.18
  • 585× gelesen
Polizei
Gefahrguttransport in Memmingen führt zu Verkehrsbehinderungen
7 Bilder

Einsatz
Gefahrstoff in Memmingen durch Sprengung vernichtet - Keine Zwischenfälle verzeichnet

Der Transport des aufgefundenen Kalium ist beendet und die Chemikalie vernichtet. Es kam zu keinen Zwischenfällen. Das Freitag Abend durch die Technische Sondergruppe (TSG) übernommene Kalium wurde zwischenzeitlich mit einem Feuerwehrfahrzeug in eine Kiesgrube am Ortsrand von Heimertingen (Lkr. Unterallgäu) transportiert. Dort kam es dann zur kontrollierten Sprengung durch die spezialisierten Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts (TSG). Während des Transports und der akustisch...

  • Memmingen
  • 26.10.18
  • 5.000× gelesen
  •  1
Polizei

Unfall
Zu schneller Sportwagenfahrer (57) prallt auf A7 bei Bad Grönenbach mehrfach in Leitplanke: 46.000 Euro Schaden

Ein Sportwagenfahrer aus der Schweiz hat am Donnerstagabend einen VW Polo auf der A7 bei Bad Grönenbach übersehen und einen Verkehrsunfall verursacht. Der 57-jährige Corvette-Fahrer erkannte den Kleinwagen, der gerade einen LKW überholt hatte, zu spät. Trotz Vollbremsung konnte der Mann nicht mehr rechtzeitig abbremsen und zwängte sich in die Lücke zwischen dem Polo und dem LKW. Der Sportwagen prallte zunächst rechts in die Leitplanke, schleuderte über beide Fahrstreifen, prallte in die linke...

  • Memmingen
  • 18.10.18
  • 7.152× gelesen
Polizei

Drogen
Verkehrskontrolle in Memmingen: Ehepaar (49 und 51) beim Transport von Marihuanapflanzen erwischt

Auf frischer Tat ertappt wurden auf der A96 zwei Personen, die mit ihrem Auto verbotenerweise Marihuanapflanzen von Österreich nach Deutschland brachten. Beide befinden sich nun in Untersuchungshaft. Am vergangenen Samstag, 13. Oktober 2018, gegen 17:00 Uhr kontrollierte eine Streife der Grenzpolizeiinspektion Lindau auf der A96 ein Auto. Die Insassen, ein Ehepaar im Alter von 51 und 49 Jahren aus Baden-Württemberg, transportierte im Kofferraum 20 Marihuanapflanzen, die es zuvor in...

  • Memmingen
  • 17.10.18
  • 1.696× gelesen
Polizei
Auf der B19 ereigneten sich innerhalb von nicht mal 24 Stunden zwei Unfälle, die lange Staus auslösten.

Fünf Verletzte und lange Staus nach Unfällen auf der B19 bei Sonthofen und Burgberg

Innerhalb von nicht einmal 24 Stunden haben zwei Unfälle lange Staus und teils chaotische Verhältnisse auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen ausgelöst. Wie die Polizei berichtet, waren in die Unfälle insgesamt fünf Autos verwickelt. Vier Menschen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei geriet ein Autofahrer am Dienstag gegen 17 Uhr auf der B19 in Höhe Burgberg in den Gegenverkehr, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammenstieß. Bei einem weiteren Unfall...

  • Memmingen
  • 10.10.18
  • 2.520× gelesen
Lokales
Bauarbeiten (Symbolbild)

Vekehr
A7-Anschlussstelle bei Woringen ab nächster Woche wegen Bauarbeiten gesperrt

Die A7-Anschlussstelle bei Woringen und die Kreisstraße zwischen Woringen und Woringen-Bahnhof sind vom 4. Oktober bis voraussichtlich Ende November gesperrt. Grund ist der Bau neuer Entwässerungsleitungen und eines Sickerbeckens, wie das Landratsamt Unterallgäu mitteilt.  Der Autobahnverkehr muss dann auf die Anschlussstellen Memmingen-Süd oder Bad Grönenbach ausweichen. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt ab Woringen über Darast und Wolfertschwenden nach Albishofen. Diese Strecke...

  • Memmingen
  • 27.09.18
  • 744× gelesen
Lokales
Baustelle (Symbolbild)

Verkehr
Straßensperrungen in Holzgünz und Mindelheim im Oktober

Wie der Landkreis Unterallgäu in einer Pressemitteilung schreibt, kommt es im Oktober in Holzgünz und in Mindelheim vereinzelt zu Straßensperrungen. In Holzgünz wird in der Hauptstraße eine Gasleitung verlegt. Deswegen ist die Straße ab der Einmündung der Schwaighauser Straße bis zum Zwölferweg komplett gesperrt. Im Bereich zwischen der Schwaighauser Straße und dem Ortsausgang in Richtung Ungerhausen ist die Straße zumindest halbseitig befahrbar. In Mindelheim ist der Dr.-Jochner-Weg vom 1....

  • Mindelheim
  • 25.09.18
  • 380× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Streit im Straßenverkehr: Mann (57) tritt gegen anderes Auto

Ein 54 Jahre alter Mann fuhr am Dienstag in den Abendstunden von Memmingen in Richtung Heimertingen, als ihm ein 57 Jahre alter Pkw-Lenker sehr dicht auffuhr und ihn anschließend überholte. Der Fahrer hielt dann im Kreisverkehr an und der 54-Jährige konnte diesen nicht überholen, was sich auch zweimal an einer Verkehrsinsel wiederholte. Der Geschädigte fuhr dann dem anderen Verkehrsteilnehmer nach Hause nach, um ihn aufgrund seines Fahrverhaltens zur Rede zu stellen. Der 57-jährige Mann...

  • Memmingen
  • 13.09.18
  • 718× gelesen
Polizei
Blitzer (Symbolbild)

Verkehr
Geschwindigkeitskontrollen an der A96-Baustelle bei Buxheim: 400 Autofahrer zu schnell

Bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der A96 im Baustellenbereich der Buxachtalbrücke wurden am Montagvormittag innerhalb von drei Stunden rund 400 Fahrzeugführer mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Weit über 200 hiervon überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h deutlich. Insgesamt 15 Verkehrsteilnehmer müssen ihren Führerschein nun vorübergehend abgeben. Der „Spitzenreiter“ war mit einer Geschwindigkeit von 125 km/h unterwegs, was ein Bußgeld von über 400 Euro und...

  • Memmingen
  • 11.09.18
  • 599× gelesen
Lokales
Der Bau der Ortsumgehung von Holzgünz beginnt an einem Feld- und Waldweg. Der erste Bagger steht schon bereit.

Verkehr
Startschuss für Ortsumfahrung von Holzgünz gefallen

Die Verlegung der Staatsstraße 2020 bei Holzgünz bringt aus Sicht des bayerischen Wirtschaftsministers Franz Josef Pschierer drei Vorteile: Die Infrastruktur in der Region wird gestärkt. Zudem gelangen Autofahrer aus Richtung Norden rascher auf die A 96 und die Ortsdurchfahrten in Holzgünz, Schwaighausen sowie Trunkelsberg werden deutlich entlastet und sicherer. Dass aber nicht jeder diese Sichtweise teilt, wurde gestern beim offiziellen Spatenstich für den 4,5 Millionen Euro teuren...

  • Holzgünz
  • 10.09.18
  • 647× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle (Symbolbild)

Verkehr
Kontrolle in Memmingerberg: Mann (24) schon länger mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Im Juli dieses Jahres zeigte die Grenzpolizei Pfronten einen 24-jährigen Bulgaren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis an. Der in Memmingerberg kontrollierte Pkw-Fahrer hatte den Beamten einen gefälschten polnischen Führerschein vorgelegt. Die Ermittlungen ergaben, dass der 24-Jährige in Baden-Württemberg zweimal wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen angezeigt worden war. Auch in diesen Verfahren wies der 24-Jährige seine angebliche Fahrerlaubnis mit dem gefälschten Führerschein nach. ...

  • Memmingerberg
  • 04.09.18
  • 1.475× gelesen
Lokales
Vierspurig durchgehend ausgebaut werden soll die B12 zwischen Kempten und Buchloe.

Politik
Schwäbische Landtagsabgeordnete formulieren ihre Forderungen bei der Verkehrskonferenz in Memmingen

Die Liste ist lang. So lang, dass man die Millionen und Milliarden, die eine Verwirklichung kosten würde, kaum schätzen, geschweige denn zusammenzählen kann. Bei einer Verkehrskonferenz der schwäbischen CSU-Landtagsabgeordneten am Allgäu Airport ging es am Dienstag um die großen Verkehrsprojekte – von der Elektrifizierung des Allgäuer Schienennetzes bis zum sechsspurigen Ausbau der A7 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten bei Neu-Ulm bis zum Kreuz Memmingen. In einem verabschiedeten...

  • Memmingen
  • 22.08.18
  • 538× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019