Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

25×

Unfall
Medizinischer Notfall: Mann (63) verliert auf der B12 zwischen Weitnau und Hofen die Kontrolle über sein Auto

Am Mittwochvormittag, gegen 09:45 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B12 auf Höhe eines Gewerbegebiets bei Hofen. Ein 63-jähriger Autofahrer fuhr von Weitnau in Richtung Isny. Kurz vor der Einmündung in das Gewerbegebiet 'Am Kapf' verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam dabei nach links über die Gegenspur von der Fahrbahn ab. Dort rollte das Fahrzeug geradeaus weiter bis zur Einmündung und prallte mit geringer Geschwindigkeit gegen einen dort stehendes Auto. Der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.03.17
162×

Verkehr
Unfall mit drei Schwerverletzten zwischen Leutkirch und Bad Wurzach

Drei schwerverletzte Personen und ca. 20.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls im Begegnungsverkehr am Dienstag gegen 15:15 Uhr auf der B465 zwischen Leutkirch und Bad Wurzach. Nach derzeitigem Kenntnisstand kam der 63-jährige Fahrer eines Opel Zafira in einer Rechtskurve zwischen Rimmeldingen und Staighaus nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Auto einer Frau. Durch die starke Kollision beider Fahrzeuge erlitten beide Fahrer und ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.03.17
184×

Neue Regelung
Die Fußgängerzone in Lindenberg in der Schillerstraße wird zur Probe aufgehoben

Autofahrer müssen sich in Lindenberg auf ein paar Änderungen einstellen. Die gravierendste: Die kleine Fußgängerzone in der Schillerstraße wird Anfang April probehalber aufgehoben. Für drei Monate ermöglicht die Stadt die Zufahrt von der Hauptstraße aus in Richtung Tiefgarage. Zudem wird die Stadt auf dem oberen Stadtplatz ein Halteverbot erlassen. Der Stadtrat hatte vor gut einem Jahr beschlossen, die Fußgängerzone in der Schillerstraße aufzuheben. Die Umsetzung hat sich etwas verzögert, vor...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.03.17
131×

Verkehr
Sperrung in Lindenberg-Ried hat viele kalt erwischt

Seit Montag blockiert eine Baustelle die Ortsdurchfahrt in Ried. Die Straße ist gesperrt, ein Durchkommen nicht möglich. Angeordnet hat die Sperre offenbar das Landratsamt. Überrascht hat sie auch die Stadtverwaltung. In Ried soll direkt an der Straße ein Mehrfamilienhaus entstehen. Seit Montag sind Baumaschinen am Werk. Die Straße ist aufgerissen, es gibt kein Durchkommen. Deshalb hatte die Baufirma vor gut zwei Wochen bei der Stadt beantragt, die Straße zu sperren Ordnungsamtsleiter Thomas...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.03.17
33×

Verkehr
Gemeinde Weiler-Simmerberg denkt über verschärfte Radarkontrollen nach

In Weiler-Simmerberg könnten in Zukunft vermehrt Blitzer stehen. Die Westallgäuer Gemeinde plant, den fließenden Verkehr von der Stadt Mindelheim überwachen zu lassen – ähnlich wie die Nachbargemeinden Lindenberg, Scheidegg und Heimenkirch. Der Gemeinderat beauftragte die Verwaltung entsprechende Verhandlungen zu führen. Ab wann und wie häufig geblitzt werden soll, steht noch nicht fest. Parallel dazu erarbeitet die Gemeindeverwaltung ein neues Verkehrskonzept. Unter anderem soll geprüft...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.03.17
42×

Nötigung
Hinweise gesucht: Unbekannter überholt Mann (75) von rechts auf der A96 bei Kißlegg

Wegen des Verdachts der Nötigung im Straßenverkehr ermittelt die Polizei gegen den Fahrer eines dunkelgrauen Skoda Kombi mit belgischem Kennzeichen. Dieser überholte am Samstagnachmittag, gegen 14:45 Uhr, auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Kißlegg und Wangen-Nord in Fahrtrichtung Lindau einen 75-Jährigen Autofahrer von rechts. Zuvor hatte der Unbekannte dem Vorausfahrenden mehrfach mit der Lichthupe aufgeleuchtet. Nach dem Überholmanöver war der Unbekannte vor dem 75-Jährigen eingeschert...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.03.17
39×

Festgefahren
Betrunkener (63) fährt mit Auto auf Loipe in Oberreute und bleibt stecken

Am späten Mittwochabend fiel Beamten einer Streife der Polizei Lindenberg ein Pkw auf, der weit abseits der Straße in der schneebedeckten Flur rangierte. Als die Beamten näher kamen, stellten sie fest, dass der 63-jährige Fahrer sich auf einer Langlaufloipe befand und sich dort offenbar bis zur Manövrierunfähigkeit festgefahren hatte. Einen möglichen Grund für die ungewöhnliche Verkehrswegewahl des Mannes lieferte ein durchgeführter Atemalkoholtest, welcher einen Wert weit jenseits von einem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.01.17
23×

Unfall
Fußgänger (60) verstirbt nach Zusammenstoß mit Streufahrzeug in Isny

Tödliche Verletzungen hat sich ein 60-jähriger Fußgänger am Dienstagmorgen gegen 06:15 Uhr beim Zusammenstoß mit einem Streufahrzeug im Bereich des Nordrings in Isny zugezogen. Der Mann war zu Fuß auf dem Geh- und Radweg entlang des Nordrings von der Neutrauchburger Straße kommend in Richtung Leutkircher Straße gegangen, als er von dem ebenfalls auf dem Geh- und Radweg in gleicher Richtung fahrenden 34-jährigen Lenker des Schmalspurtraktors bei Streuarbeiten vermutlich übersehen und mit der im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.01.17
180×

Verkehr
Erster Elektro-Lkw im Allgäu

Westallgäuer Spedition fährt jetzt mit Strom Heinrich Bitriol hat sich umgewöhnen müssen. Seit 1980 fährt er von Berufs wegen Lastwagen. Doch nun hören Fußgänger nicht mehr, wenn er um die Ecke biegt. An Ampeln hatte er schon das Gefühl, dass er seinen 18-Tonner abgewürgt hat. Bitriol fährt seit Kurzem einen Elektro-Lkw. Für die Spedition Max Müller aus Opfenbach (Landkreis Lindau) transportiert er Waren im Westallgäu. Der Lkw ist bislang eine Seltenheit. Speditions-Chef Walter Müller will das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.12.16
58× 10 Bilder

Zusammenstoß
Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall auf der B12 bei Kleinweiler

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen kam es am Mittwoch, gegen 13:15 Uhr, auf der B12 bei Weitnau kurz vor der Landesgrenze Baden-Württemberg. Ein 55-jähriger Autofahrer war in Richtung Isny unterwegs und kam aus bislang noch nicht endgültig geklärter Ursache auf den linken Fahrstreifen. Dort kollidierte er mit dem Auto einer entgegenkommenden 55-Jährigen. Beide Personen wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, an den Fahrzeugen entstand ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.11.16
25×

Streit
Verkehrsteilnehmer gehen in Leutkirch aufeinander los

Infolge eines verbotswidrig auf dem Gehweg geparkten Audis in der Steinbeisstraße, entwickelte sich zwischen der Pkw-Fahrerin und zwei Passanten, welche die Frau bezüglich ihres falsch geparkten Autos ansprachen, zunächst ein verbaler Streit. Im weiteren Verlauf mischte sich zudem eine hinzugekommene Angehörige der Audi-Fahrerin in die Situation ein. Nach gegenseitigen Beleidigungen zwischen den Beteiligten, gingen diese schließlich aufeinander los und es kam zu einer handgreiflichen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.10.16
49×

Beschluss
In Mellatz sollen zwei neue Querungshilfen entstehen

Im Opfenbacher Ortsteil Mellatz mündet die aus Lindenberg über den Ratzenberg kommende Staatsstraße 2383 in die Bundesstraße 32, die Opfenbach und Heimenkirch verbindet. Über den Verkehr auf dieser Strecke stöhnen die Mellatzer seit Jahren. Für dieses Jahr plant das Staatliche Bauamt eine Deckensanierung der beiden Straßen. Und in diesem Zusammenhang sollen Querungshilfen entstehen. Der Einbau einer reinen Verkehrsinsel sei nicht möglich, erläuterte der Bürgermeister. Das bedeutet: Auf beiden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.10.16
84×

Radarkontrollen
Stadt: Blitzer dürfen in Lindenberg Parkplätze freihalten

Vor 50 Jahren hat in Deutschland erstmals eine Radaranlage Serienreife erlangt. Seitdem wird trefflich über Sinn und Unsinn dieser Geschwindigkeitsmessanlagen gestritten. Auch die Lindenberger diskutieren gerne darüber – und so hat uns auch die Anfrage eines Lesers erreicht. Seit die Stadt vor gut einem Jahr die Häufigkeit der Messungen ausgebaut hat, sei ihm aufgefallen, dass die dafür eingesetzten Fahrzeuge vermehrt auf Grünstreifen parken oder Parkplätze blockieren, schreibt er. Das sei laut...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.09.16
123×

Verkehr
Die Ampel an der Oberen Hauptstraße in Lindenberg ist wieder weg

Das Straßenbauamt hat die Zahlen ausgewertet - und sieht nach den Erfahrungen des Provisoriums endgültig keinen Anlass dafür, eine Querungshilfe zu planen Etwas mehr als vier Monate lang war sie in Betrieb, nun ist sie endgültig verschwunden: die provisorische Fußgängerampel in der oberen Hauptstraße in Lindenberg. Während im Rathaus offenbar niemand so richtig von dem Abbau wusste, sagt Thomas Hanrieder vom Staatlichen Bauamt Kempten, dass dieser 'plangemäß' erfolgt sei. Die Behörde hatte die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.09.16
35×

Antrag
Keine Spielstraße im Ortskern von Weiler-Simmerberg

Bürger befürchtet künftig mehr Verkehr in der Dr.-Anton-Schneider-Straße. Gemeinderat lehnt seinen Antrag ab In der Dr.-Anton-Schneider-Straße und dem davon abzweigenden Lohbäckgässele in Weiler wird es vorerst keine Spielstraße geben. Den entsprechenden Antrag eines Anwohners hat der Marktgemeinderat abgelehnt. Der Bürger hatte vorgeschlagen, die Gasse ganz für den Verkehr zu sperren. Eine Notwendigkeit dazu sahen die Ratsmitglieder allerdings nicht. Mit der Marktstraße erhält die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.09.16
30×

Zeugenaufruf
Streit im Straßenverkehr: Wohnmobilfahrer fährt Mann (58) in Lindenberg an

Gegen Sonntagmittag fuhr ein 58-jähriger Fahrer eines Fiat von der Alemannenstraße nach links in die Staufner Straße ein. Es kam zu einem Streit zwischen dem Autofahrer und einem hinter ihm fahrenden Fahrer eines Wohnmobils, da dieser extrem dicht auf den Fiat aufgefahren war und hupte. Der Fahrer des Pkw stieg aus, um mit dem Fahrer des Wohnmobils zu sprechen. Dieser ließ sich jedoch auf kein Gespräch ein. Stattdessen startete er sein Wohnmobil, rollte auf den 58-jährigen Mann zu und schob...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.08.16
81×

Steinschlag
Hang an B308 in Oberreute mit Felsnetz gesichert

Autofahrer müssen derzeit auf der B308 bei Oberreute mit Behinderungen rechnen. Jahrelange Erosion hat die Felswand am benachbarten Hang laut Thomas Hanrieder vom Staatlichen Bauamt Kempten oberflächlich soweit gelockert, dass einzelne Steine und kleinere Felsbrocken ausbrechen könnten. Das Bauamt beseitigt die losen Steine. Außerdem werden große Bäume abgeholzt, bei denen die Gefahr besteht, dass sie bei starkem Wind größere Felsbrocken mit aushebeln. Den steilen Hang sichern die Arbeiter mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.08.16
28×

Zeugen gesucht
Ungeduldiger BMW-Fahrer mit Kennzeichen KE nötigt Fahrerin eines Rettungswagens bei Leutkirch

Wegen Beleidigung und Nötigung im Straßenverkehr steht ein Fahrer eines BMW mit Kemptener Zulassung unter Verdacht, der am Samstagmittag, gegen 12.45 Uhr, in Leutkirch auf der Kemptener Straße die Fahrerin eines Rettungswagens genötigt haben soll. Die Besatzung des Rettungswagens befand sich auf der Rückfahrt von einem Einsatz, als der hinterherfahrende Autofahrer zu hupen begann. Anschließend habe der BMW-Fahrer den Rettungswagen überholt und sei so knapp vor diesem wieder eingeschert, dass...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.08.16
37×

Unfall
Motorradfahrer stürzt auf A96 bei Wangen schwer

Auf der A96 ist ein Motorradfahrer mit hoher Geschwindigkeit am Sonntag, gegen 15.15 Uhr, schwer gestürzt. Der Mann kam mit seiner Honda in Fahrtrichtung Lindau, Höhe Neuravensburg, zunächst nach links von der Fahrbahn ab und streifte die Mittelleitplanke. Im weiteren Verlauf prallte er am Brückenbauwerk Neuravensburg gegen einen Randstein und schleuderte danach nach rechts von der Fahrbahn und verfing sich im Wildschutzzaun. Der Fahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.08.16
163×

Sanierung
Neues Verkehrskonzept für Gebetsstätte Wigratzbad

Seit Jahren stören sich Anwohner und Gemeinderäte an der Parksituation rund um die Gebetsstätte in Wigratzbad. Vor wenigen Wochen führte das dazu, dass der Gemeinderat dem Bauantrag zum Umbau und zur Sanierung der Gnadenkapelle auf dem Gelände der Gebetsstätte nicht zustimmte und zunächst ein Verkehrskonzept verlangte. Dem kam die Gebetsstätte nun nach. Und das Ergebnis löste ausnahmslos positive Reaktionen im Gemeinderat aus. Kernpunkte des Konzepts sind eine Sperrung der Kirchstraße für den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.08.16
853×

Verkehr
Bauarbeiten im Westallgäu: Das Rohrach ist acht Wochen lang gesperrt

Das Rohrach zwischen Scheidegg und Niederstaufen ist demnächst acht Wochen lang gesperrt. Grund ist der Einbau von Böschungssicherungen, wie das Staatliche Bauamt gestern mitteilte. Somit werden Autofahrer von Montag, 8. August, bis voraussichtlich Freitag, 30. September, umgeleitet. Die Böschungssicherungen werden in dem Tobel an mehreren Stellen entlang der B 308 errichtet. Hierzu zählen in zwei Baubereichen Straßensicherungen mittels Großbohrpfählen auf rund 340 Metern Länge sowie in vier...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.07.16
88×

Verkehr
Der Gemeinderat Opfenbach ist für die B32-Ortsumfahrung

Das seit Jahren diskutierte Projekt ist im Regionalplan Allgäu gelistet Die Gemeinde Opfenbach befürwortet den Ausbau des ÖPNV und der Kreisstraßen, die Verbesserung des Radwegenetzes sowie den Bau neuer Ortsumfahrungen im Landkreis Lindau. Das hat der Gemeinderat mehrheitlich beschlossen. Er nutzte damit die Gelegenheit, Stellung zur aktuellen Fortschreibung des Regionalplanes Allgäu mit Schwerpunkt Verkehr zu nehmen. Namentlich genannt ist darin auch die B32. Eine mögliche Ortsumfahrung ist...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.07.16
50×

Baustelle
Ab Samstag wieder freie Fahrt: Straßenarbeiten bei Wohmbrechts liegen im Kosten- und im Zeitplan

Reibungslos verlaufen die Straßenbauarbeiten an der B12 zwischen Wohmbrechts und Grod (Gemeinde Hergatz). Selbst das Wetter spielt bei dieser Baustelle mit, sagt Manfred Hill von der Straßenmeisterei Lindenberg auf Anfrage des Westallgäuer. Im Laufe des kommenden Samstags wird die drei Kilometer lange Strecke wieder für den Verkehr freigegeben. Seit 13. Juni müssen Kraftfahrer Umleitungen in Kauf nehmen, weil der Abschnitt komplett gesperrt ist. Die beiden Wochen davor erledigten die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ