Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

 57×

Unfall
Grenztunnel - Unfallursache nach wie vor unklar

Weiterhin unklar ist, wie es zum schweren Verkehrsunfall am Grenztunnel am vergangenen Freitag gekommen ist. Dabei war eine 39-jährige Urlauberin aus Norddeutschland auf der österreichischen B179 nahe Vils südlich des Füssener Grenztunnels ums Leben gekommen. Fünf weitere Personen wurden schwer verletzt. Zum Unfall war es gekommen, als um 1.15 Uhr ein von Reutte in Richtung Deutschland fahrendes Auto mit einem entgegenkommenden Fahrzeug frontal kollidierte. Laut Polizei Vils wurde der Fall an...

  • Füssen
  • 14.07.11
 25×   2 Bilder

Straßenbau
Mehr Gas geben bei Umfahrung in Richtung Schwangau

Lochbihler: Forderung mit mehr Nachdruck vorbringen - Iacob: Stadt ist auf vielen Ebenen tätig Ohne Umgehungsstraße in Richtung Schwangau wird Füssen die Verkehrsprobleme nie in den Griff bekommen. Das steht für Stadtrat Martin Lochbihler (CSU) fest. Allerdings vermisst er, dass die Stadt die Forderung nach der Umfahrung mit dem nötigen Nachdruck in München und Berlin vorbringt. Eine Einschätzung, die Bürgermeister Paul Iacob (SPD) nicht teilt: Auf vielen Ebenen arbeite man daran, die Umfahrung...

  • Füssen
  • 14.07.11
 53×   3 Bilder

Führerschein
Was Polizei, Fahrschulen und junge Ostallgäuer von Feedback-Fahrten für Fahranfänger halten

Zusätzliche Fahrten für Fahrnanfänger stoßen auf geteiltes Echo Das begleitete Fahren mit 17 Jahren ist bundesweit zum Erfolgsmodell geworden. Nun prüft das Bundesverkehrsministerium die Einführung einer weiteren Neuerung: die sogenannten Feedback-Fahrten. In einer vertiefenden Ausbildungsphase sollen Führerschein-Neulinge dabei Monate nach der Prüfung auf mögliche Fehler am Steuer hingewiesen werden. In Füssen und Umgebung wird diese Form der Nachbetreuung ganz unterschiedlich bewertet, wie...

  • Füssen
  • 27.06.11
 10×

Verkehr
Gemeinderat Rieden will ein geringeres Tempo am nördlichen Ortseingang

Kreisel als Bremse Ein kleiner Kreisverkehr soll künftig den Verkehr auf der August-Geier-Straße am nördlichen Ortseingang von Rieden am Forggensee bremsen. Dafür hat sich der Gemeinderat ausgesprochen. Trotz Ortstafel und dem Hinweis auf ein Tempolimit von 30 Kilometern pro Stunde werde «zügig» durchgefahren, formulierte Bürgermeister Max Streif das Problem im Gemeinderat vorsichtig. Zur Verkehrsberuhigung und um die Verkehrssicherheit in diesem Bereich zu erhöhen, hatte das Planungsbüro IWA...

  • Füssen
  • 20.06.11
 10×

Radwege
Damit Radler es in Füssen leichter haben

Verwaltung lässt weitere Schutzstreifen markieren Schnell gehandelt haben Stadtverwaltung und Bauhof, was weitere Verbesserungen für Radfahrer angeht. Wie berichtet, hatte der Verkehrsausschuss der Verwaltung vor drei Wochen auf den Weg gegeben, die vom «Arbeitskreis Radverkehr» vorgeschlagenen kleineren Maßnahmen binnen drei Monaten umzusetzen. Folgende Einzelpunkte wurden laut Manfred Schweinberg bereits abgearbeitet: l Markierung eines beidseitigen Schutzstreifens in der Hiebelerstraße mit...

  • Füssen
  • 30.05.11
 14×

Verkehrssituation
Mini-Radweg statt Parkplatz im Füssen - Verbesserungen für Pedalritter sollen rasch erfolgen

«Füssen hat beim Schutz von Radfahrern deutlichen Nachholbedarf»: Dieses Fazit zog Stadtrat Heinz Hipp (CSU), als im Füssener Verkehrsausschuss über eine Wunschliste der «Projektgruppe Fahrrad» gesprochen wurde. Das Papier (siehe Infokasten) ist Ergebnis einer Befahrung zwischen Kernstadt und Hopfener Dreieck. Einmütig beauftragten die Räte schließlich die Verwaltung, alle «schnell machbaren Maßnahmen» in einem Vierteljahr eigenständig umzusetzen und nur noch über größere Punkte im...

  • Füssen
  • 17.05.11
 22×

Autobahn
Lärmschutz an der A7 bei Seeg ist ausgeschöpft

Innenminister Herrmann: Nur geringfügige Nachbesserungen noch möglich Im Wesentlichen sind die Lärmschutz-Maßnahmen an der A7 bei Seeg ausgeschöpft. Nur kleine Nachbesserungen wären denkbar. Das hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann in einem Brief an Dr. Theo Waigel geschrieben. Der ehemalige Bundesfinanzminister hatte sich für weitere Maßnahmen starkgemacht und Herrmann im August des vergangenen Jahres nach Seeg eingeladen (wir berichteten). «Was bisher an Abschirm-Möglichkeiten gemacht...

  • Füssen
  • 17.05.11
 7×   2 Bilder

Verkehrsentlastung
Füssener Räte stellen erste Weiche für Ausbau am Luitpoldkreisel

Schneller durchs Nadelöhr Der Füssener Verkehrsausschuss hat die erste Weiche für den Umbau des Luitpoldkreisels und damit einen besseren Verkehrsfluss an diesem Nadelöhr gestellt: Gegen zwei Stimmen sprach sich das Gremium nach langer Diskussion dafür aus, die Maßnahme von professionellen Planern prüfen zu lassen. An eine Umsetzung ist angesichts der Kosten von rund 50000 Euro (netto) aber nicht vor 2012 zu denken. Schneller angepackt werden soll dagegen eine flankierende Maßnahme: Die...

  • Füssen
  • 12.05.11
 34×

Verkehr
Luitpold-Kreisel in Füssen «schneller» machen

Gemeinsame Idee von Freien Wählern und Verwaltung Das große Verkehrskonzept Westliche Innenstadt ist vom Tisch - jetzt soll der Verkehrsfluss im Luitpold-Kreisverkehr optimiert werden: Dies schwebt den Freien Wählern und der Verwaltung vor. Bei einem Ortstermin soll ihre Idee für eine zweite Spur im Kreisel (siehe Grafik) nun geprüft werden. Seit zwei Jahren treibt Jürgen Doser ein spezielles Problem um: der eher stehende als fließende innerstädtische Verkehr vom Westen in Richtung Osten....

  • Füssen
  • 27.04.11
 17×

Straßensperrung
Füssen sperrt Altstadtgasse zeitweise für den Verkehr

Eigentlich dürften durch die Ritterstraße nur Anlieger in ihren Autos mit Tempo 10 schleichen. Die Realität sieht vor allem im Sommer anders aus. Massen vermeintlicher Anlieger - im Polizeijargon als Anlüger bekannt - drängeln sich in ihren Fahrzeugen durch die schmale Altstadtgasse, in der sich gleichzeitig viele Fußgänger und Radler tummeln. Damit ist in diesem Sommer Schluss: Probeweise wird die Ritterstraße sechs Wochen lang tagsüber für die Blechlawine gesperrt, beschloss der...

  • Füssen
  • 06.04.11
 28×

Gemeinderat
Zu viele Raser in der August-Geier-Straße in Rieden

Private Messungen sorgen für Handlungsbedarf in Rieden - Verkehrsinsel? Interessante, für Bürgermeister Max Streif erschreckende Zahlen wurden der Verwaltung von einem Privatmann zur Verfügung gestellt. Es geht um die «Raser» in der August-Geier-straße, wo eine Begrenzung auf 30 Stundenkilometer besteht. Der Bürger hatte private Messungen vorgenommen und stellte fest, dass von den 151 Autofahrern, die mit ihren Fahrzeugen in zehn Stunden die Messstelle passierten, nur 27 das Tempolimit...

  • Füssen
  • 04.04.11
 17×

Bahnhofstraße
Richtung Osten fahren

Freie Wähler arbeiten neues Verkehrskonzept aus Argwöhnisch beäugt werden im Füssener Westen die Pläne der Stadt, die Bahnhofstraße auszubauen. Denn würden die Fahrzeuge über diese Straße künftig nach Westen rollen, droht aus Sicht der Bürger eine Verkehrsflut in ihrem Wohnviertel. Die Freien Wähler (FW) präsentieren nun ein Verkehrskonzept, das dies verhindern soll (siehe Grafik). «Unsere Pläne sind nicht perfekt», räumt Dritter Bürgermeister Andreas Ullrich ein. Aber es sei auch nicht die...

  • Füssen
  • 06.12.10
 13×

Bürgerversammlung
Wie viel Verkehr rollt in den Westen?

Rathaus-Chef Iacob verteidigt geplanten Ausbau der Bahnhofstraße Der für 2012 geplante Ausbau der Bahnhofstraße behagt nicht jedem Bürger in Füssen-West, wie bei der Bürgerversammlung deutlich wurde: Nicht nur Evi Vesenmeyer befürchtete, dass dadurch wesentlich mehr Verkehr durch das Wohnviertel rollen wird. Bürgermeister Paul Iacob verteidigte den Ausbau, für den der Stadtrat einstimmig die Weichen gestellt hat. Über die genaue Lenkung des Verkehrs werde während der Planungsphase im kommenden...

  • Füssen
  • 25.11.10
 18×

Sondersitzung
Kommt Bewegung ins Thema?

Anträge zum innerstädtischen Verkehrskonzept Eigentlich sollte in Füssen schon längst ein neuer Bahnhof stehen und das innerstädtische Verkehrskonzept zu weiten Teilen umgesetzt sein. Doch Jahr um Jahr vergeht, ohne dass sich etwas tut. Nun kommt vielleicht Bewegung in das festgefahrene Thema - Freie Wähler und CSU haben dazu Anträge für die Sondersitzung des Stadtrates am Donnerstag, 18. November, eingereicht. Die Freien Wähler wollen erreichen, dass diesem Thema wieder die notwendige...

  • Füssen
  • 15.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ