Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
1.628× 1

Kontrolle
Drogenfahrt in Kempten? Cannabis-Rezept ist bereits abgelaufen

Am Montagmorgen hat die Polizei im Bereich des Aybühlwegs in Kempten einen 23-jährigen Autofahrer kontrolliert. Laut Polizei gab der 23-Jährige auf Nachfrage an, aus medizinischen Gründen täglich Cannabis zu konsumieren.  Der 23-Jährige legte zur Bestätigung auch auch ärztliche Bestätigungen vor. Allerdings war die aktuellste Bestätigung bereits vor zwei Wochen abgelaufen. Der Mann gab an, dass sich wegen der Corona-Pandemie die Neuausstellung bzw. Verlängerung verzögere. Wegen der Angaben...

  • Kempten
  • 24.11.20
Polizei (Symbolbild)
2.767×

Geldbuße
Lkw viel zu schnell auf der A96 bei Buxheim unterwegs

Letzten Freitag fiel vormittags einer Streife des Gefahrguttrupps der Autobahnpolizei im Bereich des Autobahnkreuzes Memmingen ein polnischer Autotransporter auf, der mit viel zu hoher Geschwindigkeit Richtung Lindau fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle durch die Beamten ergab eine Auswertung des Fahrtschreibers, dass der 35-jährige Fahrer in letzter Zeit häufig viel zu schnell in Deutschland unterwegs war. Mehrere Fahrten über 100 km/h waren im Fahrtenschreiber aufgezeichnet, der höchste...

  • Buxheim
  • 23.11.20
Feuerwehr (Symbolbild).
8.758×

70.000 Euro Schaden
Maserati geht auf der A96 in Flammen auf

Zwischen den Anschlusstelllen Kißlegg und Leutkirch-Süd ist am Samstagabend gegen 20:30 Uhr ein Maserati in Flammen aufgegangen. Als Ursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Am Maserati entstand ein geschätzter Totalschaden in Höhe von 70.000 Euro. Nach Angaben der Polizei bemerkte der Fahrer und sein Beifahrer zunächst einen rauchigen Geruch im Fahrzeug. Darum fuhren sie mit dem Auto auf den Pannenstreifen. Kaum angehalten, stand das...

  • Leutkirch
  • 22.11.20
Die Polizei sucht einen Unbekannten, der am Freitag einen Stein auf die A96 geworfen hat. (Symbolbild)
3.553×

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter wirft Stein auf A96 bei Memmingerberg und trifft Kleintransporter

Ein Unbekannter warf am Freitagabend einen größeren Stein von der Autobahnbrücke zwischen Memmingerberg und Trunkelsberg auf die A96. Ein Kleintransporter mit zwei Insassen fuhr laut Polizei in diesem Zeitpunkt in Richtung München und befand sich unter der Brücke. Der Fahrer sah einen Gegenstand von der Brücke fallen und bremste sofort. Der Stein schlug im Bereich der Motorhaube ein und blieb zwischen Scheinwerfer und Kühlergrill stecken. Die beiden Insassen blieben unverletzt. Am Fahrzeug...

  • Memmingerberg
  • 21.11.20
Black Friday und Cyber Monday sind inzwischen auch in Deutschland populär. Sie finden dieses Jahr am 27. und 30. November statt. Doch nicht jeder angebotene Rabatt ist auch einer. Darauf weist die Verbraucherzentrale Bayern hin. (Symbolbild)
744× 1

Black Friday und Cyber Monday locken mit Angeboten
Die Verbraucherzentrale Bayern warnt vor vermeintlichen Schnäppchen

Black Friday und Cyber Monday sind inzwischen auch in Deutschland populär. Sie finden dieses Jahr am 27. und 30. November statt. Doch nicht jeder angebotene Rabatt ist auch einer. Darauf weist die Verbraucherzentrale Bayern hin. Begehrte Produkte oft nicht günstiger Hohe Nachlässe gibt es häufig nur für schwer verkäufliche Artikel. Die begehrten Produkte sind oft nicht günstiger als während des Jahres. "Verbraucherinnen und Verbraucher sollten bereits langfristig vor den Aktionstagen die...

  • 19.11.20
Polizei (Symbolbild).
2.071×

Blaichach
Gütertransport ohne Genehmigung verliert Ladung

Am Dienstagmittag beobachtete eine Schwerverkehrsstreife auf der OA 5, wie von einem Lkw-Anhänger-Gespann ein Blechteil herunterfiel und dadurch einen nachfolgenden Pkw-Fahrer zu einer scharfen Bremsung zwang. Bei der nachfolgenden Kontrolle wurde festgestellt, dass die auf beiden Fahrzeugen in Absetzmulden transportierte Ladung aus Schrottmaterialien nur unzureichend gesichert war. Darüber hinaus zeigte sich, dass der Fahrer einen gewerblichen Gütertransport durchführte, ohne die dafür...

  • Blaichach
  • 18.11.20
Umleitung (Symbolbild).
2.696×

Verkehrs-Info
Vollsperrung vom 9. - 14. November auf Teilen der B 472 bei Rettenbach

Zwischen Montag, dem 9. November und Freitag, dem 14. November, ist die B 472 zwischen Etzlensberg und der Einmündung der Kreisstraße OAL 8 bei Rettenbach voll gesperrt. Nach Angaben des Staatlichen Bauamts Kempten wird in diesem Abschnitt die Asphaltdeckschicht erneuert. Außerdem erhält die Fahrbahn eine neue Markierung. Wer nach Bidingen/Ob möchte, sollte der regionalen Umleitung über Bernbach von Westen und Ingenried von Osten folgen.

  • Rettenbach am Auerberg
  • 09.11.20
Umleitung (Symbolbild)
3.515× 1

Neue Kameras
Grenztunnel Füssen von Montag bis Freitag komplett gesperrt

In der kommenden Woche wird der Grenztunnel Füssen für den Verkehr gesperrt. Grund dafür sind umfangreiche Arbeiten an der Videoüberwachung. Von Montag (09.11.) bis Freitag (13.11.) werden neue Digitalkameras in einem Abstand von 75 Metern im Bereich der Tunnelröhre und in den beiden Tunnelportalen angebracht. Damit die neuen Kameras an das Tunnelbetriebsgebäude angebunden werden können, müssen Kabelrinnen und 10 Kilometer Glasfaserkabel verlegt werden. So wird der Verkehr umgeleitetFür...

  • Füssen
  • 06.11.20
Der Weinmarkt im Herbst: im Vordergrund das Blindentastmodell der Altstadt.
1.248× 6

Klausursitzung des Stadtrats
Wie geht es mit dem Memminger Weinmarkt weiter?

Bei einer Klausursitzung in der Stadthalle trafen sich die Mitglieder des Memminger Stadtrats zum Meinungsaustausch bezüglich der künftigen Verkehrsführung am Weinmarkt. Für eine Diskussionsgrundlage erläuterte Claudia Zimmerman vom Verkehrsplanungsbüro der BERNARD Gruppe unter anderem die Ergebnisse der Verkehrszählungen in diesem Bereich sowie der gesamten Stadt. Ein Augenmerk lag zudem auf der derzeitigen Situation der innerstädtischen Parkplätze. Zusätzlich war die Möglichkeit gegeben,...

  • Memmingen
  • 06.11.20
Der neue Bus ist auch barrierefrei zu betreten.
338× 2 Bilder

Weniger Schadstoffemissionen
Im Memminger Stadtverkehr ist ein neuer Hybrid-Bus unterwegs

Ein moderner Hybrid-Bus wird zukünftig im Stadtverkehr in Memmingen unterwegs sein. Jürgen Haffelder, Geschäftsführer von Angele-Reisen, stellte Oberbürgermeister Manfred Schilder das neue Fahrzeug, das zukünftig im Stadtverkehr eingesetzt wird, im Fuhrpark des Busunternehmens vor. Beim Bremsen geht keine Energie verloren"Die beim Bremsen entstehende Energie geht nicht verloren, sondern kann gespeichert werden", erläuterte Haffelder. Dadurch werde rund 15 Prozent weniger Kraftstoff...

  • Memmingen
  • 05.11.20
Autobahn (Symbolbild)
4.020× 3 Video

Petition
Anwohner fordert Tempolimit auf A7 bei Memmingen

Ein Anwohner fordert ein Tempolimit auf der A7 am Kreuz Memmingen Nord sowie einen Lärmschutz. Die Lärmbelastung durch die Autobahn schränke die Lebensqualität der Anwohner massiv ein und schade auf Dauer auch der Gesundheit. Die Petition findet online statt. Bisher haben gut 400 Personen teilgenommen. Ziel ist es, eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 km/h durchzusetzen. Gerade sehr schnell fahrende Autos, Motorräder und auch das Bremsen und Beschleunigen am Autobahnkreuz würden viel Lärm...

  • Memmingen
  • 04.11.20
Ortsumfahrung Ruderatshofen (Symbolbild)
1.703×

"Mitte 2021 gehts richtig los"
Vorarbeiten starten noch dieses Jahr - Baurecht für die Ortsumfahrung Ruderatshofen

70 Prozent Förderung des Freistaates Bayern erhält der Landkreis Ostallgäu für den Bau der Ortsumfahrung Ruderatshofen. „Die Planung steht und die Genehmigung liegt vor, nun können wir dank der Förderung durch den Freistaat mit den Arbeiten beginnen“, freut sich Landrätin Maria Rita Zinnecker über die Finanzhilfe aus München. Damit es den nun zugesagten Fördersatz gab, war viel politisches Engagement der Landrätin auf allen Ebenen notwendig. So hat MdL Klaus Holetschek, noch in seiner Funktion...

  • Ruderatshofen
  • 30.10.20
Die Bürgerinitiative Lechbruck am See "Hotel NEIN Danke" will ein Vier-Sterne-Hotel am Oberen Lechsee verhindern (Hotel Symbolbild).
2.664× 1

Bürgerentscheid
Vier-Sterne-Hotel in Lechbruck am See: Bürgerinitiative wehrt sich

In Lechbruck soll direkt am Oberen Lechsee ein Vier-Sterne-Hotel gebaut werden. Der Kaufvertrag ist zwar noch nicht unterschrieben, doch der Plan steht vorerst: Auf dreieinhalb Stockwerken sollen 140 Zimmer, ein Wellness-Bereich, drei Restaurants, eine Sky-Lounge, ein Kino und eine Tiefgarage entstehen, sagt Bürgermeister Werner Moll im Gespräch mit all-in.de. Während der Bürgermeister und der Gemeinderat den Hotelbau begrüßen, möchte ihn die Lechbrucker Bürgerinitiative "Hotel NEIN Danke"...

  • Lechbruck
  • 29.10.20
Unfall mit drei Verletzten an der sogenannten „Wanderbaustelle“ (Symbolbild)
1.375×

35.000 Euro Sachschaden
Unfall auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Ulm - Drei Personen verletzt

Gegen 11:30 Uhr ereignete sich auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Ulm ein Unfall mit insgesamt drei verletzten Personen zwischen den Anschlussstellen Altenstadt an der Iller und Illertissen. An der Unfallstelle verengte sich die Richtungsfahrbahn aufgrund Instandssetzungsarbeiten an der Mittelschutzplanke von zwei Fahrspuren auf den rechten Fahrstreifen. Trotz zweifacher Vorankündigung und sukzessiver Geschwindigkeitsreduzierung überholte ein 59-jähriger Fahrer eines Sattelzuges auf dem...

  • Babenhausen
  • 26.10.20
ÖPNV (Symbolbild).
1.919× 9

Zweitägig
ver.di kündigt weiteren Streik im Busverkehr in Kaufbeuren an

Die Gewerkschaft ver.di hat erneut einen Busfahrer-Streik in Kaufbeuren angekündigt. Der diesmal zwei Tage andauernde Streik soll demnach am Montag und Dienstag, 26./27. Oktober, stattfinden. Betroffen sind laut ver.di der kommunale Nahverkehr und das private bayerische Omnibusgewerbe. In Kaufbeuren betrifft das die Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal.  Schülerbeförderung ausgesetzt Wie die Stadt Kaufbeuren mitteilt, wird durch den Streik der gesamte Busverkehr in Kaufbeuren und Umgebung zum...

  • Kaufbeuren
  • 22.10.20
Sperrung (Symbolbild).
529×

Holzgünz und Stetten
Markierungsarbeiten auf der A96: Anschlussstellen nachts teilweise gesperrt

Auf der A96 Lindau Richtung München kommt es an den Anschlussstellen Holzgünz, Stetten und Landsberg-Nord vom 12.10. bis voraussichtlich 16.10.2020 nachts zu Straßensperrungen. Grund sind Markierungsarbeiten, teilt die Autobahndirektion Südbayern mit. An allen Anschlussstellen ist während der Markierungsarbeiten nachts mit Sperrungen über einem Zeitraum von zwei bis vier Stunden zu rechnen. Wo finden Markierungsarbeiten statt?AS Holzgünz, Fahrtrichtung MünchenAS Stetten, Fahrtrichtung Lindau...

  • Holzgünz
  • 08.10.20
Stau (Symbolbild).
5.022×

Unfall
Pannen-Lkw verursacht Sachschaden und Folgeunfall auf A96 bei Buxheim

Update vom 9. Oktober 2020 um 16:00 Uhr:  Ein 49-jähriger Lkw-Fahrer befuhr mit seinem Sattelzug gegen 15:00 Uhr die A 96 in Fahrtrichtung München, als er kurz vor dem Autobahnkreuz Memmingen einen Reifenschaden an der linken Seite der Antriebsachse seiner Zugmaschine erlitt. Hierbei wurde die Felge in Mitleidenschaft gezogen und löste sich vom Fahrzeug. Ein Teil der Felge traf daraufhin einen Anhänger der Autobahndirektion Südbayern, welcher mit einer LED-Vorwarntafel am Seitenstreifen...

  • Aitrach
  • 08.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.797×

Verkehrsgefährdung
Autofahrer (61) soll bei Oberostendorf auf der linken Fahrbahnseite gefahren sein

Ein 61-jähriger Mann soll am Dienstagnachmittag von Eurishofen nach Oberostendorf auf der linken Fahrbahnseite gefahren sein und auf der Strecke von Oberostendorf nach Blonhofen mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet haben. Sie mussten ausweichen, um einen Unfall zu vermeiden, teilt die Polizei mit.  Polizei sucht Zeugen Die Polizei sucht deshalb Verkehrsteilnehmer, die gegen 16:30 Uhr die verkehrsgefährdende Fahrt eines schwarzen VWs Fox mit GR-Kennzeichen (Zulassungsbezirk Görlitz) im Bereich...

  • Oberostendorf
  • 07.10.20
Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)
1.528×

Fazit der Polizei
Schwerpunktkontrollen zum Schulstart: Fast 400 Fahrer zu schnell

Vom 08. September bis zum 02. Oktober haben die bayernweiten Aktionstage "Sicher zur Schule - Sicher nach Hause" stattgefunden. Dabei führte die Polizei schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen an Schulwegen durch. Jetzt hat das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West ein vorläufiges Fazit veröffentlicht: Spitzenreiter über 31 km/h zu schnellInsgesamt 62 Geschwindigkeitskontrollen führte die Polizei Schwaben Süd/West an Schulen und im Bereich von Schulbushaltstellen durch. Dabei hielten sich nach...

  • Kempten
  • 05.10.20
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
2.360×

Keinen Führerschein
Abrupter Fahrerwechsel bei Polizeikontrolle in Weiler

Dienstagnacht gegen 2.15 Uhr wollte eine Streife der Lindenberger Polizei in Weiler ein entgegenkommendes Fahrzeug kontrollieren. Der Fahrer fuhr daraufhin in einen naheliegenden Hofraum. Als die Beamten hinzukamen, sahen sie gerade noch, wie der Fahrer durch ein Fenster in den Laderaum kletterte und die 34-jährige Beifahrerin sich hinters Steuer setzte. Bei der daraufhin durchgeführten Kontrolle behauptete sie dann allen Ernstes, dass sie die ganze Zeit gefahren sei. Der Grund für den...

  • Weiler-Simmerberg
  • 30.09.20
Streik im Busverkehr am Freitag, 25. September (Symbolbild).
1.647× 1

Gewerkschaftlicher Streik
Am Freitag kommt es in Kaufbeuren zu Streiks im Busverkehr

Am Freitag, den 25. September ist ein gewerkschaftlicher Streik geplant, der wohl den Busverkehr an diesem Tag in Kaufbeuren zum Erliegen bringen wird. Der Streik am Freitag ist von etwa 04:00 Uhr morgens bis Samstag, 26. September 0:20 Uhr geplant, teilt die Stadt Kaufbeuren mit.  Mehr Zeit einplanen Eltern, Schülerinnen und Schüler werden gebeten, für den Schulweg am Freitag mehr Zeit einzuplanen und Alternativen zu nutzen, so die Stadt Kaufbeuren. Bei vorherigen Streiks am 9. September...

  • Kaufbeuren
  • 24.09.20
A96 Asphaltarbeiten an der Anschlussstelle Weißensberg in Fahrtrichtung Memmingen (Symbolbild)
832×

Freitagvormittag Asphaltierungsarbeiten
A96: Anschlussstelle Weißensberg teilweise gesperrt

Die Anschlussstelle (AS) Weißensberg in Fahrtrichtung München auf der A96 wird am Freitag, den 25. September ab 07:30 Uhr bis etwa 12:00 Uhr aufgrund von Asphaltarbeiten gesperrt. Ein Fahrstreifen wird für den öffentlichen Verkehr befahrbar bleiben. Aufgrund der hohen Verkehrsbelastung kann es jedoch zu Verkehrsbehinderungen kommen, gibt die Autobahndirektion Südbayern in einer Pressemitteilung bekannt.

  • Weißensberg
  • 24.09.20
Polizei (Symbolbild)
1.742× 1

Randale
Zwei Männer angezeigt: Verkehrsschild herausgerissen und Zeugen beleidigt

Am 19.09.2020, gegen 21.15 Uhr, lief eine 9-köpfige Gruppe junger Männer die Burgberger Straße in Blaichach entlang. Zwei der Männer rissen schließlich ein Verkehrsschild aus der Verankerung und warfen es mitten auf die Straße. Hierbei wurden die Männer von zwei Brüdern beobachtet. Daraufhin wurden die beiden Zeugen von einem 24-jährigen Mann der Gruppe beleidigt und von dessen 28-jährigen Bekannten bedroht. Die Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Beleidigung, Bedrohung, Sachbeschädigung...

  • Blaichach
  • 20.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ