Alles zum Thema Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Lokales
Welche Regeln gelten an einem Kreisverkehr?

Rücksicht
Schildermast an Immenstädter Kreisverkehr verdreht: Trotzdem keine Unfälle und Staus

Autofahrer können auch ohne Schilder ... Als unlängst am Kirchplatz-Kreisverkehr in Immenstadt ein Schildermast verdreht war, klappte es mit dem Verkehrsfluss trotzdem. Staus und Dauerunfälle blieben aus, obwohl von der Stadtspange kommende Fahrer so nicht auf den ersten Blick sehen konnten, was an dem Kreisel gilt. Dennoch die Frage: Wie ist die Vorfahrt an solchen Rundkursen eigentlich geregelt? Warum hängst am Immenstädter Kirchplatz-Kreisel für Autos, die von der Jahnstraße und der...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 19.11.18
  • 342× gelesen
Anzeige
Polizei

Zeugenaufruf
Autos blockieren Kreisverkehr in Lindau: Rowdy driftet mit überhöhter Geschwindigkeit mehrere Runden

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 22 Uhr fielen am Kreisverkehr oberhalb des Schönbühls in Lindau mehrere Fahrzeuge durch Verkehrsverstöße auf.  Dabei blockierten mehrere Fahrzeuge die Einfahrten zum Kreisverkehr, während ein weiteres Auto im Kreisverkehr grob verkehrswidrig mit sogenannten Driftfahrten im Grenzbereich der Reifenhaftung mehrere Runden drehte. Als andere Fahrzeuge wieder in den Kreisverkehr einfahren konnten, kam der Verkehrsrowdy erneut mit überhöhter...

  • Lindau und Region
  • 16.11.18
  • 1.093× gelesen
Polizei
Der Autofahrer übersah das entgegenkommende Fahrzeug.

Unfall
Autofahrer (79) stößt mit Gegenverkehr nähe Füssen zusammen : Zwei Leichtverletzte

Am 12.11.2018 gegen 14:55 Uhr ereignete sich auf der B310 ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein 79-Jähriger befuhr die B310 in östliche Richtung. An der Abzweigung nach Hopferau wollte er nach links abbiegen.Dabei übersah er den ihm entgegen kommenden SUV eines 62-Jährigen. Beide Fahrer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus. Es entstand eine Gesamtschaden von ca. 58.000 Euro. Die B310 war für die Zeit der Unfallaufnahme...

  • Füssen und Region
  • 13.11.18
  • 591× gelesen
Polizei

Kontrolle
Verkehrskontrolle in Oberstaufen: Mehrere Autofahrer unter Drogen- und Alkholeinfluss festgestellt

Bei Kontrollen am 10. und 11.11.2018 auf der B308 Höhe Paradies und auf der St 2005 in Aach wurden fünf Autofahrer unter Drogeneinfluss und ein Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss festgestellt. Außerdem verstieß ein weiterer Fahrer gegen das Arzneimittelgesetz. Bei einem 42-jährigen Autofahrer, bei einem 21-jährigen Fahrer und bei einem 34-jährigen Fahrer reagierte der Drogentest positiv auf Cannabis. Bei einem 18-Jährigen positiv auf Kokain und bei einer 46-Jährigen positiv auf Kokain und...

  • Oberstaufen und Region
  • 12.11.18
  • 875× gelesen
Rundschau
B19

Verkehr
Bald wieder freie Fahrt auf B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen

Autofahrer können aufatmen: Auf der B 19 zwischen Immenstadt und Sonthofen neigen sich die Arbeiten dem Ende entgegen. Noch im November sollen dem Verkehr wieder alle vier Fahrspuren zur Verfügung stehen. Seit Monaten sind es nur zwei. Laut Christian Kneip vom Staatlichen Bauamt Kempten ist die Strecke fast vollständig asphaltiert. Zwischen Sonthofen und etwa in Höhe von Häuser (Burgberg) kam dabei „lärm-armer Asphalt“ zum Einsatz. Auch die Markierungen sind schon zum großen Teil...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 10.11.18
  • 1.955× gelesen
Rundschau
Anwohner in Weiberg kommen während der Stoßzeiten aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens kaum auf die B 19. Aber auch Pendler nervt der tägliche Stau zwischen Kempten und Waltenhofen.

Verkehr
Anwohner beschreiben Situation auf B19 zwischen Waltenhofen und Kempten als katastrophal

Die Enttäuschung ist Andreas Mioring und Walter Klein anzusehen. Auch an diesem Abend bekommen sie zu hören: Jeder sieht dringenden Handlungsbedarf. Doch getan wird (fast) nichts. Vorerst zumindest nicht. Das Thema: Die B 19 zwischen Kempten und der Kreuzung vor Waltenhofen. Täglich stauen sich – vor allem während der Stoßzeiten morgens und nachmittags – Autoschlangen vor den Häusern Miorings und Kleins. Regelmäßig meldet die Polizei Unfälle auf dem Abschnitt. Doch weil der vierspurige...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.11.18
  • 3.224× gelesen
Lokales
Immer wieder staut es sich im Kreisel am Bahnübergang in Marktoberdorf, wenn ein Zug kommt.

Verkehrsschau
Noch immer keine Lösung für den Bahnhofs-Kreisverkehr in Marktoberdorf

Wenn die Schranke am Bahnhofs-Kreisverkehr in Marktoberdorf geschlossen ist, stauen sich besonders in Stoßzeiten die Autos vor allem in die Ruderatshofener Straße zurück. „Können die da nicht ein Schild aufstellen, das zeigt, dass man sich vor der Schranke nebeneinander aufstellen kann?“, fragt eine verärgerte Leserin. Denn die Aufstellfläche vor der Schranke reicht für fünf bis sechs Autos – aber sie wird nicht genutzt. Das Problem ist nicht neu und beschäftigt Stadtverwaltung und Polizei...

  • Marktoberdorf und Region
  • 08.11.18
  • 869× gelesen
Lokales
Der Asylkreis stellte das Fahrrad zur Verfügung, Familie Angst strich es weiß an, demnächst soll es an der Ecke Neugablonzer-/Liegnitzer Straße aufgestellt werden.

Mahnmal
Geisterfahrrad erinnert in Kaufbeuren an tödlichen Unfall mit jugendlichem Fahrradfahrer

Er war gerade einmal 16 Jahre alt und mit seinem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit. Doch dann endete das Leben von Lucas K. abrupt in der Neugablonzer Straße. An der Abzweigung zur Liegnitzer Straße wurde er am 2. Oktober 2017 um 8 Uhr von einem Lastwagen überrollt. Demnächst soll ein so genanntes Ghostbike (zu deutsch Geisterrad) am Straßenrand an den tödlichen Unfall erinnern. Die Initiative dazu ergriff Stadträtin Dr. Elisabeth Angst (SPD). Bei einer Verkehrsschau des Stadtrats wurde auch die...

  • Kaufbeuren und Region
  • 08.11.18
  • 2.154× gelesen
Lokales
Die Situation am Pendlerparkplatz beim Buchloe Bahnhof war auch Thema der Bürgerversammlung in Lindenberg.

Diskussion
Bürgerversammlung in Lindenberg: Müll, Verkehr und Parkplätze wurden angesprochen

Eine gute Möglichkeit, eigene Anliegen vorzubringen, sind die Bürgerversammlungen, die die Stadt Buchloe regelmäßig durchführt. Auch in Lindenberg nutzten rund 50 Personen die Veranstaltung, um Aktuelles über die Stadt und ihre geplante Entwicklung zu erfahren und gleichzeitig eigene Themen zu diskutieren. Die Bürgerversammlung wurde heuer in Musikersaal des Vereinsheims Lindenberg durchgeführt. Nach dem Bericht von Bürgermeister Josef Schweinberger, in dem er auf die finanzielle Lage...

  • Buchloe und Region
  • 05.11.18
  • 359× gelesen
Lokales
Drei Gemeinschaftsautos sind in Marktoberdorf derzeit verfügbar.

Mobilität
Carsharing in Marktoberdorf wird ausgeweitet

Das Carsharing-Angebot in Marktoberdorf wird ausgebaut. Der Carsharing-Verein Kaufbeuren und VWEW-Energie stellen ab 6. November in der Stadt ein Elektro-Fahrzeug zur Verfügung. Bei einer Infoveranstaltung im Rathaus sprach Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell von „einem großartigen Angebot“. Über Klimakonzepte werde viel gesprochen, doch dieses Vorhaben sei eine praktische Umsetzung vor Ort. Seit kurzem bietet in Marktoberdorf bereits Autowelt Fischer drei Gemeinschaftsautos zum Mieten an. Mehr...

  • Marktoberdorf und Region
  • 01.11.18
  • 298× gelesen
Lokales
Am Gasthof zur Traube in Sonthofen bilden die fünf Straßenzüge regelrecht eine Doppelkreuzung. Nun überlegt die Stadt, dort die Einmündung der Grüntenstraße zwischen Traube und Wäscherei Müller aufzulassen. Damit ließe sich für Radler auch die Querung der Blumenstraße sicherer gestalten.

Verkehr
Große Änderungen an Sonthofens Straßen geplant

Den Verkehr in neue, möglichst auch bessere Bahnen lenken will die Stadt Sonthofen schon länger. Geplant sind einschneidende Änderungen an der Traube-Kreuzung und der am „Schiff“. Die Grüntenstraße soll dabei sogar zur Sackgasse werden. Der Umbau der Marktstraße zum verkehrsberuhigten Bereich soll jetzt ebenfalls vorangetrieben werden. Sonthofens Stadtrat beauftragte die Stadtverwaltung, die Vorschläge für die Marktstraße, für die Kreuzungen an der Traube und am Schiff sowie die dortige...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 31.10.18
  • 1.880× gelesen
Polizei

Schneefall
Fünf Unfälle in drei Stunden auf Autobahnen im Unterallgäu: 30.000 Euro Schaden

Im Laufe des Sonntagvormittags kam es innerhalb von drei Stunden zu insgesamt fünf Verkehrsunfällen auf der A96 und der A7. Die ersten Unfälle ereigneten sich auf der A96 in den Bereichen Buchloe, Holzgünz und Mindelheim in Fahrtrichtung Lindau. Unfälle auf der A7 bei Altenstadt in Fahrtrichtung Kassel und bei Vöhringen in Fahrtrichtung Füssen komplettierten die Unfallserie. Bei allen Verkehrsunfällen war eine den Straßen- und Wetterverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit...

  • Memmingen und Region
  • 29.10.18
  • 512× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehr
Schnee führt zu zwei zeitgleichen Unfällen auf der A7 nähe Dietmannsried

Fast zeitgleich kam es am 28.10.2018 gegen 05:00 Uhr auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Leubas und Dietmannsried in Richtung Ulm zu zwei Verkehrsunfällen mit Sachschaden. Ein Auto, ausgerüstet mit Sommerreifen, kam in Fahrtrichtung Kassel bei leichtem Schneeregen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 51-jährige Auto-Lenker prallte dabei zwei Mal frontal in die rechte Schutzplanke. Es entstand hierbei ein Gesamtschaden von circa 6.000 Euro. Da das beschädigte Fahrzeug abgeschleppt...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.10.18
  • 299× gelesen
Polizei
Gefahrguttransport in Memmingen führt zu Verkehrsbehinderungen
7 Bilder

Einsatz
Gefahrstoff in Memmingen durch Sprengung vernichtet - Keine Zwischenfälle verzeichnet

Der Transport des aufgefundenen Kalium ist beendet und die Chemikalie vernichtet. Es kam zu keinen Zwischenfällen. Das Freitag Abend durch die Technische Sondergruppe (TSG) übernommene Kalium wurde zwischenzeitlich mit einem Feuerwehrfahrzeug in eine Kiesgrube am Ortsrand von Heimertingen (Lkr. Unterallgäu) transportiert. Dort kam es dann zur kontrollierten Sprengung durch die spezialisierten Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts (TSG). Während des Transports und der akustisch...

  • Memmingen und Region
  • 26.10.18
  • 4.809× gelesen
  • 1
Lokales
Die neue Therme soll am gleichen Standort im Oberstdorfer Ortskern errichtet werden.

Tourismus
Hoteliers wollen keine Therme mitten in Oberstdorf

Zwölf Hoteliers kritisieren in einem Schreiben an den Oberstdorfer Gemeinderat das Vorhaben, die neue Therme am bestehenden Standort im Ortskern zu errichten. Die Unternehmer, die nach eigenen Angaben zusammen etwa 500.000 Übernachtungen in ihren Häusern zählen und 500 Mitarbeiter beschäftigen, fürchten die Verkehrsbelastung durch ein neues Bad mitten in Oberstdorf. Sie fordern, dass der Standort professionell evaluiert wird. Hält die Marktgemeinde an dem Ort fest, wollen die Hoteliers einen...

  • Oberstdorf und Region
  • 25.10.18
  • 8.340× gelesen
Polizei

Zusammenstoß
Zwei fast zeitgleiche Unfälle auf der B12 zwischen Jengen und Germaringen: Frau (34) wird schwerverletzt

Auf der B12 kam es am Mittwochabend zwischen Jengen und Germaringen zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 34-Jährige wurde dabei schwerverletzt. Die Autofahrerin kam mit ihrem Fahrzeug aus noch unbekannten Gründen ins Schlingern und kam nach links über die Gegenfahrbahn von der Straße ab. Dort prallte sie seitlich gegen einen Baum am Fahrbahnrand. Die Fahrerin musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack befreit werden und wurde anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus...

  • Kaufbeuren und Region
  • 24.10.18
  • 6.417× gelesen
Lokales

Schienenersatzverkehr
Schienenersatzverkehr zwischen Immenstadt und Oberstdorf bis 5. November

Kurzfristige Einschränkungen gibt es beim alex-Süd bis voraussichtlich 5. November. Aufgrund einer äußerst angespannten Personallage muss der Verkehr im südlichen Teil des alex, ab Donnerstag bis einschließlich 5. November leider teilweise eingeschränkt werden. Dies betrifft die Zugverbindungen von Immenstadt nach Oberstdorf in beiden Richtungen. Die Züge werden hier durch Busse ersetzt. Die Fahrgäste werden gebeten, sich vor Fahrtantritt über die Webseite "Der Länderbahn" zur aktuellen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 24.10.18
  • 2.790× gelesen
Lokales
Baustelle: Weiterhin Vollsperrung bei Irsee

Verkehrsinfo
Vollsperrung der Kreisstraße OAL12 bei Irsee verlängert

Die Bauarbeiten der Kreisstraße OAL12 östlich von Irsee müssen bis 17. November 2018 verlängert werden. Der Grund: weitere Setzungen im Bereich der Straße. Die Vollsperrung bleibt daher bestehen. Seit 24. September 2018 laufen die Bauarbeiten an der Kreisstraße OAL 12 zwischen dem Kreisverkehr in Leinau (Bundesstraße 16) und Irsee. Da es bereits vor Beginn der Bauarbeiten außerhalb des Baugeländes zu weiteren erheblichen Setzungen im Straßenbereich kam, mussten die Bauarbeiten ausgeweitet...

  • Kaufbeuren und Region
  • 23.10.18
  • 274× gelesen
Lokales
Diese Veränderungen werden 2019 an der A7 Ausfahrt Füssen vorgenommen.

Verkehr
A7-Knotenpunkt bei der Ausfahrt Füssen wird 2019 sicherer

Ab Ostern 2019 sollen die Arbeiten starten: Dann wird die Ampelanlage an der A7-Ausfahrt bei Füssen errichtet. Zudem wird die Kemptener Straße vor der Tunnelkreuzung verbreitert, damit die Linksabbiegespur in Richtung Weißensee um 60 auf 110 Meter verlängert werden kann. Durch beide Maßnahmen sollen die Verkehrssicherheit und der Verkehrsfluss an diesem Knotenpunkt rund um die A7 deutlich verbessert werden, sagte Füssens Bürgermeister Paul Iacob. Den Hauptanteil der geschätzten Gesamtkosten...

  • Marktoberdorf und Region
  • 22.10.18
  • 4.072× gelesen
Polizei

Unfall
Zu schneller Sportwagenfahrer (57) prallt auf A7 bei Bad Grönenbach mehrfach in Leitplanke: 46.000 Euro Schaden

Ein Sportwagenfahrer aus der Schweiz hat am Donnerstagabend einen VW Polo auf der A7 bei Bad Grönenbach übersehen und einen Verkehrsunfall verursacht. Der 57-jährige Corvette-Fahrer erkannte den Kleinwagen, der gerade einen LKW überholt hatte, zu spät. Trotz Vollbremsung konnte der Mann nicht mehr rechtzeitig abbremsen und zwängte sich in die Lücke zwischen dem Polo und dem LKW. Der Sportwagen prallte zunächst rechts in die Leitplanke, schleuderte über beide Fahrstreifen, prallte in die linke...

  • Memmingen und Region
  • 18.10.18
  • 7.005× gelesen
Lokales
Symbolbild

Verkehr
Vorsicht, spielende Kinder: Wie Anlieger im Füssener Land Straßen gestalten

Treffen spielende Kinder und fahrende Autos aufeinander, kann das eine große Unfallgefahr bedeuten. Um ihren Nachwuchs zu schützen, bringen manche Eltern Warnhinweise an Gartenzäunen oder Straßenrändern an. Manchmal sind das Schilder mit der Aufschrift „Vorsicht, spielende Kinder!“, manchmal Holzfiguren, manchmal auch kinderähnlich angezogene Puppen. Der Fantasie sind hier wenig Grenzen gesetzt. Auch im südlichen Ostallgäu sieht man solche Hinweise laut dem Füssener Polizeichef Edmund Martin...

  • Füssen und Region
  • 17.10.18
  • 941× gelesen
Polizei

Drogen
Verkehrskontrolle in Memmingen: Ehepaar (49 und 51) beim Transport von Marihuanapflanzen erwischt

Auf frischer Tat ertappt wurden auf der A96 zwei Personen, die mit ihrem Auto verbotenerweise Marihuanapflanzen von Österreich nach Deutschland brachten. Beide befinden sich nun in Untersuchungshaft. Am vergangenen Samstag, 13. Oktober 2018, gegen 17:00 Uhr kontrollierte eine Streife der Grenzpolizeiinspektion Lindau auf der A96 ein Auto. Die Insassen, ein Ehepaar im Alter von 51 und 49 Jahren aus Baden-Württemberg, transportierte im Kofferraum 20 Marihuanapflanzen, die es zuvor in...

  • Memmingen und Region
  • 17.10.18
  • 1.623× gelesen
Lokales
Grafhof (links) und ein altes Haus an der Meichelbeckstraße (rechts unten) stehen leer. Welches Potenzial sie bergen, zeigt das Berta-Fendt-Haus (rechts oben), das sich zu einem Wohnhaus gemausert hat. Eine Bestandsaufnahme soll aufzeigen, wo Grünflächen sind und wie Grundstücke besser genutzt werden können.

Stadtentwicklung
Marktoberdorf will schlummernde Potenziale wecken

Das Berta-Fendt-Haus in der Marktoberdorfer Poststraße: Aus einem in die Jahre gekommenen Geschäftshaus ist ein ansprechendes Gebäude mit Wohnungen geworden. „Das Weitblick“: Aus der Brache auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei entstand ein Hotel, das Strahlkraft über Marktoberdorf hinaus hat. Das sind nur zwei Beispiele dafür, wie nach dem Motto „aus Alt mach Neu“ Wohnraum geschaffen werden kann und wie ein Gewerbebetrieb entstehen kann, ohne unbebauten Grund zu versiegeln. Dies...

  • Marktoberdorf und Region
  • 16.10.18
  • 1.163× gelesen
Polizei
Unfall

Polizeieinsatz
Zwei Unfälle an der A96-Ausfahrt Buchloe-Ost: Frau (29) wird schwer verletzt

Am Montagmorgen fuhr eine 29-Jährige mit ihrem Auto auf der A96 in Fahrtrichtung München. An der Ausfahrt Buchloe-Ost verließ sie die Autobahn. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie in der Abfahrtspur nach links von der Fahrbahn ab, überquerte die Auffahrtspur zur Autobahn und prallte gegen einen ca. 40 cm starken Baum am Fahrbahnrand. Der Wagen kam schließlich auf der linken Fahrzeugseite liegend zum Stehen. Die Unfallverursacherin wurde schwer verletzt in ein Klinikum transportiert. Das Auto...

  • Buchloe und Region
  • 16.10.18
  • 2.316× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018