Vergiftung

Beiträge zum Thema Vergiftung

Polizei

Rauchgasvergiftung
Verletzter bei Brand: Rentner schläft mit brennender Zigarette ein

Verletzungen zog sich vergangene Nacht ein 82-Jähriger Rentner bei einem Brand in seiner Wohnung zu. Erste Ermittlungen deuten darauf hin, dass der Mann mit einer brennenden Zigarette im Bett einschlief. Zum Glück wachte er durch den Brandgeruch auf und konnte noch selbständig den Notruf absetzen. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte bereits das Bettzeug und ein Lampenschirm. Der Brandherd konnte rasch gelöscht werden. Der Mann wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus...

  • Marktoberdorf
  • 05.09.13
  • 25× gelesen
Lokales

Giftig
Kreuzkraut auf Allgäuer Weiden - Pflanze kann über Vergiftungen bis zum Tod führen

Gefährliches Kraut Was scheinbar harmlos auf Allgäuer Wiesen wächst, stellt eine gesundheitliche Bedrohung dar: das Kreuzkraut. Es kann zu schweren Vergiftungen bis zum Tod führen. Betroffen seien nicht nur Tiere, sondern auch Menschen, sagt Thomas Wanninger vom Kaufbeurer Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Erkennbar seien die zwei Hauptarten - das Jakobs- und das Wasserkreuzkraut - an ihren geöffneten, goldgelben Blüten, beide enthalten das Gift Alkaloid. Das kann nach und nach zu...

  • Kempten
  • 09.08.13
  • 108× gelesen
Polizei

Probstried
Drei Hunde mit Vergiftungserscheinungen bei Probstried - Polizei Kempten ermittelt

Bereits seit 09.03.2013 ermittelt die Polizeiinspektion Kempten wegen Hunden mit Vergiftungserscheinungen. Am Tag zuvor hatte sich ein belgischer Schäferhund nach einem Spaziergang übergeben und musste mit schweren Vergiftungserscheinungen in eine Tierklinik eingeliefert werden. Ein weiterer Hund, welcher das Erbrochene des Schäferhundes gefressen hatte, litt im Nachgang ebenfalls unter Vergiftungserscheinungen. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Vergiftungserscheinungen...

  • Altusried
  • 25.03.13
  • 19× gelesen
Lokales

Spende
Neues Gerät hilft Rotem Kreuz bei Brandeinsätzen

Vergiftung sofort erkennen Durch eine Spende des Bauunternehmens Ernst Höbel aus Immenhofen ist der Rettungsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes im Kreisverband Ostallgäu künftig in der Lage, Kohlenmonoxid-Vergiftungen von Personen mit einem weltweit neuen Messgerät bereits am Einsatzort festzustellen. Das ist deshalb so bedeutsam, weil die Betroffenen selbst oft gar nicht erkennen, dass sie eine erhöhte CO-Konzentration im Blut haben. Von Rauchvergiftungen betroffen können dabei Opfer von...

  • Marktoberdorf
  • 27.12.12
  • 19× gelesen
Lokales

Lindau
Küchenbrand in Lindau

Durch einen Küchenbrand haben zwei Lindauer am Wochenende eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten. Wie die Polizei jetzt mitteilt, hatten die Bewohner Essen auf dem eingeschalteten Herd vergessen. Dieses hat dann Feuer gefangen. Der Sachschaden beträgt ca. 5000 Euro. Die Polizei Lindau stellt weitere Ermittlungen an.

  • Kempten
  • 09.07.12
  • 13× gelesen
Lokales

Rauchvergiftung
Brand in Dickenreishausen: 83-Jährige muss in Klinik

Bei einem Brand in der Dickenreishauser Ortsmitte hat sich eine 83-jährige Frau am Samstagabend eine Rauchvergiftung zugezogen. Sie wurde ins Klinikum eingeliefert. Als das Feuer ausbrach, befand sich die Seniorin nach Polizeiangaben alleine in ihrer Wohnung. Ersthelfer brachten die Frau in Sicherheit. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr bekämpften Nachbarn mit Feuerlöschern und Gartenschläuchen den Brand. Die Anwohner hätten sich vorbildlich verhalten, so ein Feuerwehr-Sprecher am Einsatzort. Bei...

  • Kempten
  • 29.05.12
  • 13× gelesen
Polizei

Kempten
Kemptener Jugendliche mit Alkoholvergiftung

Im Stadtteil Thingers wurde am späten Donnerstag Abend eine 16-jährige Schülerin von einer Passantin bewußtlos aufgefunden. Als die Polizeistreife vor Ort eintraf, lag das Mädchen in ihrem Erbrochenen. Wegend es Verdachts auf Alkoholvergiftung musste sie ins Klinikum Kempten eingeliefert werden und dort zumindest die Nacht zur Beobachtung verbringen. Die Eltern des Mädchens wurden von der Polizei informiert. Als die Schülerin im Krankenhaus wieder zu sich kam, konnte sie vage Angaben über...

  • Kempten
  • 20.04.12
  • 13× gelesen
Lokales

Widerstand
Schüler in Memmingen betrinken sich in Pause mit Eistee und Wodka

Einige Schüler einer Memminger Schule haben vor dem Unterricht und in der Pause Eistee mit Wodka gemischt getrunken. Anlass dafür war, wie die Polizei gestern mitteilte, der 15. Geburtstag eines der Schüler. 1,6 Promille Als die Beamten bei den Jugendlichen eintrafen, hielten diese sich vor der Schule auf. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Geburtstagskind bereits einen Atemalkoholwert von 1,6 Promille. Der stark alkoholisierte Schüler wurde in Gewahrsam genommen und auf die Polizeiinspektion...

  • Kempten
  • 10.03.12
  • 20× gelesen
Lokales

Betrunken
Kinder in Leutkirch betrinken sich mit Wodka

Ein Zwölfjähriger ist am Mittwochabend in eine Klinik eingeliefert worden, nachdem er mit mehreren anderen Kindern im Alter zwischen zwölf und 14 Jahren Wodka getrunken hatte. Laut Polizei hatte ein Jugendlicher den Vorfall in Leutkirch (württembergisches Allgäu) gemeldet. Als die Beamten an Ort und Stelle eintrafen, war der Zwölfjährige bereits so betrunken, dass er sich übergeben hatte und nicht mehr ansprechbar war. Die anderen Kinder wurden ihren Eltern übergeben. Ein 14-Jähriger erhielt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.03.12
  • 17× gelesen
Lokales

Sonthofen
Drei Personen haben Rauchgasvergiftung nach Küchenbrand in Sonthofen

Bei einem Küchenbrand in Sonthofen haben am vergangenen Nachmittag drei Personen eine leicht Rauchgasvergiftung erlitten. Gegen 13 Uhr hatte ein 34jährige Frau auf ihrem neuen Induktionsherd einen Topf mit Speisen erwärmt. Versehentlich schob sie den Topf weiter nach hinten, so dass er nun auch die hintere Platte berührte. Die Platte schaltete sich automatisch an und dadurch gerieten eine dort stehende Plastikschüssel und Prospekte in Brand. Die 34jährige Frau befand sich zu dieser Zeit kurz...

  • Kempten
  • 17.02.12
  • 13× gelesen
Lokales

Küche
Drei Menschen bei Küchenbrand in Kaufbeuren verletzt

Bei einem Küchenbrand sind am Sonntagmittag in Kaufbeuren drei Menschen leicht verletzt worden. Ein 15-jähriger Jugendlicher hatte versucht, mit heißem Fett ein Essen zu kochen. Doch das Fett fing an zu brennen und löste ein Feuer aus. Der 15-Jährige und seine zehn und 18 Jahre alten Brüder erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung.

  • Kempten
  • 02.11.11
  • 11× gelesen
Lokales

Lindau
Brennende Zigarette verursacht Wohnungsbrand in Lindau

Die brennende Zigarette habe vermutlich die Matratze in Brand gesetzt. Dies verursachte dann eine starke Rauchentwicklung, so die Vermutung der Polizeibeamten. Der bewusstlose 47-Jährige musste von der Feuerwehr aus dem Mehrfamilienhaus geborgen werden. Er wurde mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Wegen des Brandes mussten sieben weitere Personen das Wohnobjekt verlassen und erlitten teils leichte Rauchgasvergiftungen. In der Wohnung entstand ein Schaden von 15.000...

  • Kempten
  • 21.07.11
  • 7× gelesen
Lokales

Allgäu
Alkoholvergiftungen im Allgäu haben sich verdreifacht

Die Alkoholvergiftungen im Allgäu haben sich in den letzten Jahren verdreifacht. Diese Bilanz zieht die Techniker Krankenkasse in einer Pressemitteilung. Die Anzahl der jugendlichen Rauschtrinker ist zwischen 2000 und 2009 von 95 auf 310 gestiegen. In der Bilanz werden die Fälle von Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 19 Jahren aufgezeigt. Kathrin Heydebreck, Pressesprecherin der Techniker Krankenkasse sieht in wiederholten Alkoholexzessen die Gefahr einer späteren Alkoholabhängigkeit...

  • Kempten
  • 12.07.11
  • 6× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020