Vergewaltigung

Beiträge zum Thema Vergewaltigung

Der 62-Jährige hat die Tochter seiner damaligen Lebensgefährtin knapp 100 Mal vergewaltigt.
11.216×

3 Jahre lang und über 100-mal
Mann (62) vergewaltigt Tochter seiner Lebensgefährtin: Urteil am Landgericht Memmingen

Am Donnerstag ist am Landsgericht Memmingen das Urteil gegen einen 62-jährigen Unterallgäuer gefallen. Der Mann hatte die Tochter seiner Lebensgefährtin knapp drei Jahre lang und etwa hundertmal sexuell missbraucht.  Das alles fing an, als die damalige Lebensgefährtin des 62-Jährigen im Jahr 2016 zu ihm ins Unterallgäu zog. Ebenfalls zogen die Tochter und der jüngere Sohn der Frau mit ein. Angefangen habe es in einem großen gemeinsamen Bett, das sich Mutter, Tochter und der Angeklagte...

  • Memmingen
  • 20.08.20
Harvey Weinstein (m.) vor Gericht in New York
261×

Fällt bald das Urteil im Weinstein-Prozess?

Der Vergewaltigungsprozess um Harvey Weinstein neigt sich seinem Ende zu. Die Befragung der Entlastungszeugen ist abgeschlossen. Nachdem in der vergangenen Woche die letzte Zeugin der Anklage ausgesagt hat, hat die Verteidigung von Harvey Weinstein (67) nun auch die Befragung der Entlastungszeugen beendet. Wie unter anderem "Page Six" berichtet, habe der gefallene Filmmogul erklärt, dass er selbst nicht aussagen werde. Die Verteidigung hatte insgesamt sieben Zeugen aufgerufen.Plädoyers und...

  • 12.02.20
Urteil (Symbolbild)
5.322× 1

Prozess
Memmingen: Mann (23) wegen Vergewaltigung zu Schmerzensgeld und Sozialstunden verurteilt

Weil er vor annähernd fünf Jahren gegen den erkennbaren Willen seiner damals 15-jährigen Bekannten den Geschlechtsverkehr mit ihr ausübte, musste sich ein heute 23 Jahre alter Mann am Mittwoch, 15.01, wegen Vergewaltigung vor dem Amtsgericht Memmingen verantworten. Das Opfer hat seit dem Vorfall im Juli 2015 in der Wohnung des Angeklagten in Memmingen erhebliche psychische Probleme. Da er dem Opfer mit seinem Geständnis die Aussage vor Gericht ersparte, kam der 23-Jährige relativ glimpflich...

  • Memmingen
  • 16.01.20
5.629×

Kinderpornos
Videos brutaler Kinder-Vergewaltigungen aus dem Darknet heruntergeladen: Oberallgäuer (26) verurteilt

Tausende Kinderpornos fand die Polizei im April 2018 auf dem Computer eines 26-Jährigen, der jetzt in Sonthofen vor Gericht stand. Die Videos, die die Polizei auf dem Rechner des Oberallgäuers entdeckte, zeigen brutalste Vergewaltigungsszenen an Kindern zwischen zwei und zehn Jahren. Das Weinen und die Schmerzensschreie der Opfer sind auf den Aufnahmen zu hören. Als der Staatsanwalt den Inhalt der Videos zum Prozessauftakt verliest, blickt der Angeklagte mit starrem Blick auf die...

  • Sonthofen
  • 11.07.19
Urteilsverkündung im Memminger Vergewaltigungsprozess: der an-geklagte gambische Asylbewerber (links im Bild mit grüner Jacke und Kapuze) hatte im Juli 2018 eine Stewardess vergewaltigt. Das Land-gericht Memmingen verhängte eine Freiheitsstrafe von 6 Jahren und 3 Monaten und blieb damit unter dem Antrag der Staatsanwaltschaft.
8.403×

Prozess
Vergewaltigungsprozess in Memmingen: Gambier (23) zu Freiheitsstrafe von sechs Jahren und drei Monaten verurteilt

Der 28. Juli 2018 wird für immer im Gedächtnis einer 22-jährigen Stewardess bleiben. Auf dem Weg zum Flughafen Memmingen wurde sie in den frühen Morgenstunden durch einen gambischen Asylbewerber brutal vergewaltigt. Bis heute leidet sie massiv unter den psychischen Folgen. Die juristische Aufarbeitung wurde jetzt durch ein Urteil der 1. Strafkammer des Landgerichts Memmingen vor-läufig abgeschlossen: der 23-jährige Gambier erhielt eine Freiheitsstrafe von 6 Jahren und 3 Monaten. Das Gericht...

  • Memmingen
  • 08.02.19
Sexuelle Gewalt hinter Gittern: Zwei Täter in Kempten zu Gefängnisstrafen verurteilt. (Symbolbild)
3.850×

Gericht
Weiteres Urteil im Verfahren wegen Vergewaltigungen in der JVA Kempten: 3 Jahre und 9 Monate Haft

Gewalt in der JVA Kempten: Die Häftlinge C. und Y. sollen einen Mithäftling misshandelt und zum Sex gezwungen haben. Bereits Ende Januar war Y. daher wegen gefährlicher Körperverletzung in drei Fällen und der Beihilfe zur Vergewaltigung in drei Fällen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt worden. Er hatte die Taten gestanden. Jetzt auch das Urteil vor dem Kemptener Landgericht gegen seinen Komplizen C.: drei Jahre und neun Monate Haft wegen Nötigung in sechs...

  • Kempten
  • 06.02.19
4.556×

Sexueller Missbrauch
Landgericht Kempten: Mann (45) vergeht sich an der elf Jahre alten Tochter seiner Freundin und muss fünf Jahre in Haft

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung eines Kindes hat die Große Strafkammer des Kemptener Landgerichts einen 45 Jahre alten Arbeiter zu einer fünfjährigen Haftstrafe verurteilt. Der Mann räumte die ihm zur Last gelegten Taten in vollem Umfang ein. Demnach wohnte er bei seiner Freundin und deren beiden Töchtern in familienähnlicher Beziehung in einer Ostallgäuer Gemeinde. Als das ältere Mädchen etwa elf Jahre alt war, begannen die sexuellen Übergriffe des Mannes. Das...

  • Kempten
  • 25.01.19
382×

Urteil
Vergewaltigung und Körperverletzung: Acht Jahre Haft für Mann (38) aus Kempten

Zu acht Jahren Haft wegen Vergewaltigung und gefährlicher Körperverletzung sowie Bedrohung hat die Große Strafkammer des Kemptener Landgerichts einen 38-Jährigen verurteilt. Zudem muss er wegen seiner Alkohol- und Drogenabhängigkeit in eine Entziehungsanstalt. Der Mann hatte in der Nacht zum 30. Juni vergangenen Jahres in seiner Wohnung in Kempten eine 28 Jahre alte Bekannte vergewaltigt, mit einem Messer verletzt, sie gewürgt und bedroht. Wenn die Frau nicht aufhöre zu schreien, werde er sie...

  • Kempten
  • 01.08.17
92×

Urteil
Vergewaltigung frei erfunden: Frau (19) vor Kaufbeurer Amtsgericht

Die Anschuldigung war ebenso massiv wie falsch: Eine 19-Jährige hatte im März ihren damaligen Freund bei der Kaufbeurer Polizei zu Unrecht einer Vergewaltigung bezichtigt, nachdem dieser ihr ein Fremdgehen gestanden hatte. Weil sie ihre Vorwürfe noch in derselben Nacht zurückgenommen hatte und nun auch vor dem Jugendgericht voll geständig war, kam sie im Urteil wegen falscher Verdächtigung glimpflich davon. Die junge Frau wurde von der Richterin verwarnt und zu 100 Sozialstunden...

  • Kempten
  • 01.07.16
120×

Gericht
Mann vergewaltigt Mann: 23-Jähriger in Memmingen zu vier Jahren Haft verurteilt

Ein 23-jähriger Mann ist vom Amtsgericht Memmingen wegen Vergewaltigung und Körperverletzung zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte sich auf offener Straße an einem ebenfalls 23-Jährigen vergangen. Das Gericht ging mit seinem Urteil über den Antrag der Staatsanwaltschaft hinaus, die drei Jahre Gefängnis gefordert hatte. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung vom 15.07.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Kempten
  • 14.07.15
44×

Urteil
Frau sexuell missbraucht: Täter (16) aus Österreich bleibt frei

16-Jähriger muss aber Therapie antreten Weil er eine junge Frau in Vorarlberg bewusstlos geschlagen und sexuell missbraucht hat, ist ein 16-jähriger Österreicher vor dem Landesgericht Feldkirch zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Trotzdem ist der Jugendliche auf freiem Fuß, denn sein Verteidiger hat Berufung gegen das Urteil eingelegt. Der 16-Jährige sei kein Vergewaltiger, sagte die Richterin. Laut psychiatrischem Gutachten sei von einem Rückfall nicht auszugehen. Außerdem sei der...

  • Kempten
  • 28.02.15
31×

Urteil
Landgericht Kempten: Vergewaltiger zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt

Ein Vergewaltiger ist gestern vor dem Kemptener Landgericht zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Der 33-jährige Kemptener hatte seine Exfreundin mehrfach ins Gesicht geschlagen, sie gewürgt und zum Sex gezwungen. Zuvor hatte er heimlich Nacktbilder von ihr gemacht und per Handy verschickt. Am Tag vor der Tat stritten sich die beiden Ex-Partner, die sich bei der Bundeswehr kennen gelernt hatten, übers Telefon. Es ging um eine Abmachung, die das Opfer nicht einhalten wollte:...

  • Kempten
  • 31.10.14
37×

Urteil
Landgericht Kempten: Vergewaltiger zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt

Ein Vergewaltiger ist gestern vor dem Kemptener Landgericht zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Der 33-jährige Kemptener hatte seine Exfreundin mehrfach ins Gesicht geschlagen, sie gewürgt und zum Sex gezwungen. Zuvor hatte er heimlich Nacktbilder von ihr gemacht und per Handy verschickt. Am Tag vor der Tat stritten sich die beiden Ex-Partner, die sich bei der Bundeswehr kennen gelernt hatten, übers Telefon. Es ging um eine Abmachung, die das Opfer nicht einhalten wollte:...

  • Kempten
  • 30.10.14
21×

Gericht
Ostallgäuer (26) vom Vorwurf der Vergewaltigung in Kaufbeuren freigesprochen

Mit einem Freispruch endete vor dem Kaufbeurer Schöffengericht ein Vergewaltigungsprozess gegen einen 26-jährigen Ostallgäuer. Ihm war vorgeworfen worden, seine damalige Lebensgefährtin im November 2012 in der gemeinsamen Wohnung zum Geschlechtsverkehr genötigt zu haben. Nach umfangreicher Beweisaufnahme war das Gericht jetzt nicht zweifelsfrei von seiner Schuld überzeugt. In einem weiteren Anklagepunkt wurde der junge Mann wegen Unterschlagung sowie unerlaubten Waffen- und Munitionsbesitzes...

  • Kempten
  • 30.09.14
15×

Urteil
Kaufbeurer Gericht spricht Angeklagten (26) vom Vorwurf der Vergewaltigung frei

Mit einem Freispruch endete vor dem Kaufbeurer Schöffengericht ein Vergewaltigungsprozess gegen einen 26-jährigen Angeklagten aus Füssen. Ihm war vorgeworfen worden, seine damalige Lebensgefährtin im November 2012 in der gemeinsamen Wohnung zum Geschlechtsverkehr genötigt zu haben. Nach umfangreicher Beweisaufnahme war das Gericht jetzt nicht zweifelsfrei von seiner Schuld überzeugt. In einem weiteren Anklagepunkt wurde der junge Mann wegen Unterschlagung sowie unerlaubten Waffen- und...

  • Füssen
  • 24.09.14
30×

Gericht
Vater soll Tochter missbraucht haben: Neue Verhandlung in Kempten

Im Landgericht Kempten wird am Vormittag ein Prozess wegen schweren sexuellen Missbrauchs fortgesetzt. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, seine zum Tatzeitpunkt minderjährige Tochter mehrfach sexuell missbraucht zu haben. Der 47-Jährige muss sich wegen Inzest, Vergewaltigung und Körperverletzung verantworten. Der Angeklagte war bereits zu zwölf Jahren Haft verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof zweifelte aber an den Aussagen der Tochter und hob das Urteil auf. Deswegen muss nun neu verhandelt...

  • Kempten
  • 29.01.14
33×

Justiz
Erfundene Vergewaltigung beschäftigt bundesweit die Menschen

Auch zwei Tage nach dem Freispruch für den Sonthofener Familienvater Heinz G., der sieben Jahre unschuldig wegen Vergewaltigung seiner Tochter im Gefängnis saß, sorgt der Fall deutschlandweit für Kopfschütteln. Der Kieler Prozess-Gutachter Günter Köhnken, der die Gutachten im Wiederaufnahmeprozess untersucht hat, die Heinz G. vor 17 Jahren hinter Gitter gebracht haben, sagte: "Da hat es mir die Schuhe ausgezogen." Die Darstellungen der Tochter, die damals behauptet hatte, ihr Vater...

  • Kempten
  • 31.10.13
36×

Justiz
Unschuldig: Familienvater kann mit sechstelliger Entschädigungssumme rechnen

Der Familienvater aus Sonthofen, der sieben Jahre unschuldig im Gefängnis saß, kann mit einer Haftentschädigung von rund 50.000 Euro rechnen. Allerdings ist das nicht die Gesamtsumme. Zu den 50.000 Euro kommen noch weitere Zahlungen wie Verdienstausfälle dazu. Gerichtssprecher Manfred Mürbe geht dabei von einem höheren sechsstelligen Betrag aus. Die inzwischen 33-jährige Tochter hatte ihre Aussage, die 1996 zur Verurteilung des Mannes geführt hatte, widerrufen. Das neue Urteil ist inzwischen...

  • Kempten
  • 30.10.13
46×

Gericht
Freispruch für Familienvater aus Sonthofen: Kein Skandalurteil

Der eines heute 62-jährigen Familienvaters aus Sonthofen, der sieben Jahre wegen Vergewaltigung seiner Tochter im Gefängnis gesessen ist, ist kein Skandalurteil. Das betonte heute Gerichtssprecher Robert Kriwanek vom Kemptener Landgericht gegenüber DAS NEUE RSA RADIO. Dort war Heinz G. Mitte der 90-er Jahre in erster Instanz schuldig gesprochen worden. Kriwanek sagt: "In Kempten sitzen keine Schlamper!" Es gab schließlich ein Gutachten und dann sei das Urteil damals von höchster...

  • Kempten
  • 30.10.13
34×

Urteil
Landgericht Kempten: Haftstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung für Vergewaltiger

44-Jähriger verurteilt Wegen Vergewaltigung und gefährlicher Körperverletzung mit Bedrohung hat das Kemptener Landgericht einen 44-Jährigen zu viereinhalb Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Der Mann hatte bis 2009 bereits eine viereinhalbjährige Haftstrafe wegen versuchten Totschlags verbüßt. Im Rahmen der sogenannten Führungsaufsicht war ihm auferlegt worden, keine alkoholischen Getränke zu sich zu nehmen, um nicht erneut straffällig zu werden. Dennoch trank der...

  • Kempten
  • 02.10.13
79×

Vergewaltigung
Kaufbeuren: 22-jährige Nichte zu sexuellen Handlungen gezwungen

46-Jähriger zu Bewährungsstrafe verurteilt Wegen Vergewaltigung seiner Nichte (22) wurde ein 46-jähriger Angeklagter vom Schöffengericht zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteilt. Der Mann war mit der jungen Frau, zu der er vor dem Vorfall offenbar auch einvernehmliche sexuelle Kontakte hatte, im November 2011 in ein Waldstück bei Kaufbeuren gefahren. Hier fasste er ihr an die Brust und griff ihr massiv in den Intimbereich, anschließend nötigte er sie, an ihm sexuelle...

  • Kempten
  • 03.08.13
47×

Landgericht
Ostallgäuer vergewaltigt eigene Schwester - Landgericht Kempten spricht Urteil

Zuerst hat er nachts die Schlafzimmertür seiner Schwester aufgebrochen, die 48-Jährige überwältigt und vergewaltigt. Am nächsten Morgen lockte er dann die Pflegekraft seiner Mutter in den Stall und drohte ihr, sie umzubringen - falls sie sich ihm nicht fügen wolle. Für diese Taten im Mai 2012 musste sich gestern ein Ostallgäuer (46) vor dem Landgericht Kempten verantworten. Das Gericht verurteilte den Angeklagten wegen Vergewaltigung und schwerer sexueller Nötigung mit Körperverletzung zu acht...

  • Kempten
  • 16.01.13
60×

Urteil
51-Jähriger aus Kaufbeuren wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt

Wehrlose Frau missbraucht Wegen sexuellen Missbrauchs einer widerstandsunfähigen Person sowie versuchtem schweren Missbrauch wurde ein 51-jähriger Kaufbeurer vom Schöffengericht zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt. Der Angeklagte hatte nach Überzeugung des Gerichts im Fasching die wehrlose Lage einer Bekannten ausgenutzt. Die 41-Jährige stand damals unter dem Einfluss von Alkohol und eines Wirkstoffs, wie er auch in sogenannten k.o.-Tropfen enthalten ist. Wie...

  • Kempten
  • 24.10.12
27×

Kaufbeuren
Kaufbeurer Gericht gibt Bewährungsstrafe für 51-jährigen Vergewaltiger

Ein Jahr und acht Monate auf Bewährung: Gegen einen 51-Jährigen hat das Amtsgericht Kaufbeuren heute dieses Urteil verkündet. Der Mann wurde wegen schwerem sexuellem Missbrauchs schuldig gesprochen. Das Urteil ist rechtskräftig. Der Schuldige soll eine Frau vergewaltigt haben, die sich aufgrund ihres Alkoholpegels nicht wehren konnte. Davor hatten sich die beiden in einer Bar getroffen. Er bot ihr damals an, sie nach Hause zu fahren. Schließlich nutzte er die Situation aus und vergewaltigte...

  • Kempten
  • 22.10.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ