Vergewaltigung

Beiträge zum Thema Vergewaltigung

Jugendlicher (14) bekommt nach einer schweren Vergewaltigung eine Jugendstrafe von 4 Jahren und 10 Monate (Symbolbild)
18.294× 1

Vier Jahre und zehn Monate
Brutale Vergewaltigung in Friedrichshafen: Urteil gegen 14-jährigen Täter nun rechtskräftig

Am 25. April 2020 hat ein 14-Jähriger eine junge Frau (18) in Friedrichshafen am Bodenseeufer brutal vergewaltigt. Das Landgericht Ravensburg hatte den 14-Jährigen im September 2020 bereits wegen Vergewaltigung mit gefährlicher Körperverletzung, Diebstahls und versuchter Nötigung zu einer Jugendfreiheitsstrafe von vier Jahren und zehn Monaten verurteilt. Urteil rechtskräftig - Vier Jahren und zehn Monaten Haft Der Bundesgerichtshof hat nun die Revision des Angeklagten gegen das...

  • Friedrichshafen
  • 02.02.21
Gericht (Symbolbild)
2.355× 2

Vergewaltigungs-Vorwurf
Landgericht verurteilt Mann (47) zu Freiheitsstrafe: Ins Gefängnis muss er trotzdem nicht

Das Landgericht Memmingen hat in einem Berufungsverfahren einen 47-jährigen Mann wegen vorsätzlicher Körperverletzung, Beleidigung, Bedrohung, Nötigung und Nachstellung in Tateinheit mit einem Verstoß gegen das Gewaltschutzgesetz in zehn Fällen zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten verurteilt. Vom Vorwurf der Vergewaltigung sprach das Gericht den Mann frei. Weil er schon acht Monate und zwölf Tage in Untersuchungshaft verbrachte, gilt die Freiheitsstrafe bereits als verbüßt. Der 47-Jährige...

  • Memmingen
  • 18.11.20
Symbolbild.
2.603×

Anklage
Freiheitsstrafe: Mann verschleppte in Memmingen seine Ex-Freundin

Wegen erpresserischen Menschenraubs in Tateinheit mit Vergewaltigung ist ein 37-jähriger Österreicher am Donnerstag vom Memminger Landgericht zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren und neun Monaten verurteilt worden. So hatte es die Staatsanwaltschaft gefordert. Die Verteidigung beantragte hingegen eine Freiheitsstrafe von nicht mehr als fünf Jahren. Dem Mann wurde vorgeworfen, Anfang Oktober 2018 seine Ex-Freundin in einer Memminger Parkgarage mit vorgehaltener Pistole überfallen, in den...

  • Memmingen
  • 09.08.19
4.641×

Sexueller Missbrauch
Landgericht Kempten: Mann (45) vergeht sich an der elf Jahre alten Tochter seiner Freundin und muss fünf Jahre in Haft

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung eines Kindes hat die Große Strafkammer des Kemptener Landgerichts einen 45 Jahre alten Arbeiter zu einer fünfjährigen Haftstrafe verurteilt. Der Mann räumte die ihm zur Last gelegten Taten in vollem Umfang ein. Demnach wohnte er bei seiner Freundin und deren beiden Töchtern in familienähnlicher Beziehung in einer Ostallgäuer Gemeinde. Als das ältere Mädchen etwa elf Jahre alt war, begannen die sexuellen Übergriffe des Mannes. Das...

  • Kempten
  • 25.01.19
Prozess gegen 23-Jährigen vor dem Landgericht Memmingen.
424×

Gericht
Vergewaltigungsprozess in Memmingen: DNA-Gutachten belastet Angeklagten

Zur brutalen Vergewaltigung einer Stewardess kam es am 28. Juli letzten Jahres in unmittelbarer Nähe des Airport Memmingen. Ein inzwischen 23-jähriger gambischer Asylbewerber soll die Tat begangen haben. Am zweiten Prozesstag erfolgte am Mittwoch vor dem Landgericht die Vernehmung des leitenden Kriminalbeamten, der den Tatverdächtigen und Zeugen vernommen hatte sowie auch für die Spurensicherung verantwortlich war. Durch Gutachten der Rechtsmedizin Ulm mit einem Abgleich der gesicherten...

  • Memmingen
  • 24.01.19
Freispruch vor Gericht gegen jungen Asylbewerber
3.908×

Urteil
Widersprüche und DNA-Beweis: Freispruch im Verfahren gegen Asylbewerber (18) in Kempten wegen Vergewaltigung

Die Vorwürfe waren schwerwiegend, die Beweisaufnahme schwierig, die Geschichte widersprüchlich. Am Ende stand ein Freispruch. Zwei Asylbewerber (18 und vermutlich 17) hätten angeblich einem 18-Jährigen im Bereich der Kemptener Berufsschule Handy und Geldbeutel geraubt. Mit Faustschlägen ins Gesicht hätten sie ihrer Forderung Nachdruck verliehen. Der 18-jährige Asylbewerber kam in U-Haft. In der Hauptverhandlung ließ der angeblich Beraubte dann eine Bombe platzen: Unter Tränen sagte er vor dem...

  • Kempten
  • 20.09.18
314×

Gericht
Haftstrafe: Allgäuer (42) vergewaltigt Obdachlosen (19) in Friedrichshafen

Landgericht ordnet zusätzlich Sicherungsverwahrung an. Richter hat 'nicht den geringsten Zweifel' in der Schuldfrage Das Landgericht Ravensburg hat einen 42-jährigen Mann aus dem Allgäu zu fünfeinhalb Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Die 1. Strafkammer sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte am 17. Mai 2014 einen Obdachlosen in Friedrichshafen vergewaltigt hat. Mit dem Urteil lag das Landgericht voll auf Linie der Staatsanwaltschaft. Der Verteidiger hatte...

  • Kempten
  • 02.11.15
42×

Urteil
Landgericht Kempten: Vergewaltiger zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt

Ein Vergewaltiger ist gestern vor dem Kemptener Landgericht zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Der 33-jährige Kemptener hatte seine Exfreundin mehrfach ins Gesicht geschlagen, sie gewürgt und zum Sex gezwungen. Zuvor hatte er heimlich Nacktbilder von ihr gemacht und per Handy verschickt. Am Tag vor der Tat stritten sich die beiden Ex-Partner, die sich bei der Bundeswehr kennen gelernt hatten, übers Telefon. Es ging um eine Abmachung, die das Opfer nicht einhalten wollte:...

  • Kempten
  • 31.10.14
41×

Urteil
Landgericht Kempten: Vergewaltiger zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt

Ein Vergewaltiger ist gestern vor dem Kemptener Landgericht zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Der 33-jährige Kemptener hatte seine Exfreundin mehrfach ins Gesicht geschlagen, sie gewürgt und zum Sex gezwungen. Zuvor hatte er heimlich Nacktbilder von ihr gemacht und per Handy verschickt. Am Tag vor der Tat stritten sich die beiden Ex-Partner, die sich bei der Bundeswehr kennen gelernt hatten, übers Telefon. Es ging um eine Abmachung, die das Opfer nicht einhalten wollte:...

  • Kempten
  • 30.10.14
38×

Revisionsverfahren
Vergewaltigungsprozess in Kempten: Gutachterin stellt Opferaussagen infrage

Überraschende Wende im Revisionsverfahren vor dem Kemptener Landgericht gegen einen 47-Jährigen, der seine Tochter sexuell missbraucht haben soll: Eine psychologische Sachverständige hat die Glaubwürdigkeit der Tochter infrage gestellt, vor allem die im Raum stehenden sexuellen Übergriffe. In einem fünfstündigen Vortrag beleuchtete die Psychologin am gestrigen sechsten Verhandlungstag das Aussageverhalten der Frau, die in wenigen Tagen 20 Jahre alt wird. Sie könne 'bewusste Falschaussagen nicht...

  • Kempten
  • 04.03.14
16×

Landgericht
Gutachter bei Vergewaltigungsprozess in Kempten

Im Vergewaltigungsprozess gegen einen Familienvater, der seine Tochter mehrfach missbraucht haben soll, sagt heute vor dem Landgericht Kempten ein Gutachter aus. Der 47-jährige Angeklagte war bereits zu zwölf Jahren Haft und anschließender Sicherheitsverwahrung verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof hob das Urteil aber wieder auf, weil Zweifel an den Aussagen der Tochter bestanden. Der Gutachter wird heute eine Einschätzung zur Tochter abgeben. Ein Urteil wird heute noch nicht fallen.

  • Kempten
  • 03.03.14
39×

Anklage
Kempten: Vierter Verhandlungstag wegen schweren sexuellen Missbrauchs

Im Landgericht Kempten wird am Vormittag ein Prozess wegen schweren sexuellen Missbrauchs fortgesetzt. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, seine zum Tatzeitpunkt minderjährige Tochter mehrfach sexuell missbraucht zu haben. Der 47-Jährige muss sich zudem wegen Inzest, Vergewaltigung und Körperverletzung verantworten. Der Angeklagte war bereits zu 12 Jahren Haft verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof zweifelte aber an den Aussagen der Tochter und hob das Urteil auf. Deswegen muss nun neu...

  • Kempten
  • 05.02.14
45×

Prozess
Vermeintliche Vergewaltigung nach 17 Jahren noch einmal vor Landgericht Memmingen

Vor 18 Jahren wurde ein Oberallgäuer wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Vergewaltigung in drei Fällen verurteilt. 24 Jahre nach der vermeintlichen Tat, wurde der Prozess neu aufgerollt. Heute hat vor dem Landgericht Memmingen das Wiederaufnahmeverfahren begonnen. Der heute 62 Jahre alte Oberallgäuer war 1996 vom Landgericht Kempten wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Vergewaltigung in drei Fällen verurteilt worden. Nach Angaben eines Gerichtssprechers hatte die damals...

  • Kempten
  • 28.10.13
35×

Urteil
Landgericht Kempten: Haftstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung für Vergewaltiger

44-Jähriger verurteilt Wegen Vergewaltigung und gefährlicher Körperverletzung mit Bedrohung hat das Kemptener Landgericht einen 44-Jährigen zu viereinhalb Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Der Mann hatte bis 2009 bereits eine viereinhalbjährige Haftstrafe wegen versuchten Totschlags verbüßt. Im Rahmen der sogenannten Führungsaufsicht war ihm auferlegt worden, keine alkoholischen Getränke zu sich zu nehmen, um nicht erneut straffällig zu werden. Dennoch trank der...

  • Kempten
  • 02.10.13
38×

Prozess
Zwei Frauen vergewaltigt - Landgericht Kempten verurteilt 24-jährigen Oberallgäuer

Er hat nicht nur eine gute Bekannte vor den Augen ihres Kleinkinds vergewaltigt. Auch seine Ex-Freundin bedrohte ein 24-jähriger Oberallgäuer derart, dass sie sich beim erzwungenen Geschlechtsverkehr nicht mehr zur Wehr setzte. Der Angeklagte räumte beim gestrigen Prozess vor dem Landgericht Kempten alle Vorwürfe ein. Das Gericht verurteilte ihn wegen der Übergriffe an seiner Ex-Freundin - Vergewaltigung Körperverletzung und Freiheitsberaubung - zu vier Jahren Freiheitsstrafe. Für die zweite...

  • Kempten
  • 12.04.13
66×

Landgericht
Ostallgäuer vergewaltigt eigene Schwester - Landgericht Kempten spricht Urteil

Zuerst hat er nachts die Schlafzimmertür seiner Schwester aufgebrochen, die 48-Jährige überwältigt und vergewaltigt. Am nächsten Morgen lockte er dann die Pflegekraft seiner Mutter in den Stall und drohte ihr, sie umzubringen - falls sie sich ihm nicht fügen wolle. Für diese Taten im Mai 2012 musste sich gestern ein Ostallgäuer (46) vor dem Landgericht Kempten verantworten. Das Gericht verurteilte den Angeklagten wegen Vergewaltigung und schwerer sexueller Nötigung mit Körperverletzung zu acht...

  • Kempten
  • 16.01.13
16×

Kempten
Schweigen zum Auftakt des Vergewaltigungsprozesses in Kempten

Im Vergewaltigungsprozess am Landgericht Kempten hat der 45-jährige Angeklagte heute zum Prozessauftakt zu allen Vorwürfen geschwiegen. Der Lindenberger soll von 2006 bis 2011 seine älteste Tochter mehrfach vergewaltigt und körperlich misshandelt haben. Der Angeklagte hat sich im heutigen Prozess zu keinem der Vorwürfe geäußert. Der dreifache Familienvater soll über sechs Jahre hinweg seine heute 18 Jahre alte Tochter immer wieder zum Geschlechtsverkehr gezwungen und misshandelt haben. Er lebte...

  • Kempten
  • 06.11.12

Kempten
Urteil des Landgerichts Kempten im Prozess wegen sexueller Vergewaltigung erwartet

Im Prozess wegen zweifacher Körperverletzung in Tateinheit mit sexuellen Missbrauchs gegen einen 31-jährigen Mann wird heute das Urteil des Landgerichts Kempten erwartet. Der Angeklagte soll im August vergangenen Jahres in einem Streit mit seiner 51-jährigen Affäre der Frau mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Laut Anklage legte der Mann die benommene Frau anschließend aufs Bett und verging sich an ihr. Vor Gericht gestand der Angeklagte bereits die Prügel, leugnete aber die...

  • Kempten
  • 30.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ