Vergewaltigung

Beiträge zum Thema Vergewaltigung

Laut der Polizeilichen Kriminalstatistik hat die Gewalt gegen Kinder 2020 deutlich zugenommen. Das Bild zeigt einen Kinderbereich in einem Frauenhaus mit verschiedenen Spielzeugen. (Archivbild)
726×

"Müssen verhindern, dass das System kollabiert!"
Erschreckende Zahlen in der Corona-Krise: Immer mehr sexuelle Gewalttaten an Kindern

Laut der Kriminalstatistik der Polizei hat die Gewalt gegen Kinder im letzten Jahr deutlich zugenommen. Demnach sind 152 Kinder im Jahr 2020 in Deutschland gewaltsam zu Tode gekommen. 115 von ihnen waren unter sechs Jahre alt. Aber auch sexualisierte Gewalt hat zugenommen. So gehen nach Angaben des Bundeskriminalamtes Schätzungen davon aus, dass in Deutschland pro Schulklasse ein bis zwei Schüler oder Schülerinnen sexueller Gewalt ausgesetzt sind oder waren.  Dunkelziffer um ein "Vielfaches...

  • 27.05.21
Sexuelle Gewalt hinter Gittern: Zwei Täter in Kempten zu Gefängnisstrafen verurteilt. (Symbolbild)
4.219×

Gericht
Weiteres Urteil im Verfahren wegen Vergewaltigungen in der JVA Kempten: 3 Jahre und 9 Monate Haft

Gewalt in der JVA Kempten: Die Häftlinge C. und Y. sollen einen Mithäftling misshandelt und zum Sex gezwungen haben. Bereits Ende Januar war Y. daher wegen gefährlicher Körperverletzung in drei Fällen und der Beihilfe zur Vergewaltigung in drei Fällen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt worden. Er hatte die Taten gestanden. Jetzt auch das Urteil vor dem Kemptener Landgericht gegen seinen Komplizen C.: drei Jahre und neun Monate Haft wegen Nötigung in sechs Fällen,...

  • Kempten
  • 06.02.19
75×

Festnahme
Mann (22) vergewaltigt Frau (48) in Isny: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei Ravensburg ermitteln gegen einen 22 Jahre alten Mann, der dringend tatverdächtig ist, Donnerstagnacht gegen 22.45 Uhr im Unteren Grabenweg eine 48-jährige Frau vergewaltigt zu haben. Nach einer flüchtigen Vorbeziehung begaben sich der Tatverdächtige und sein späteres Opfer zum Spazieren in den Kurpark, als der 22-Jährige die Frau plötzlich zu Boden riss, sich auf sie warf und während er ihr den Mund zuhielt und ihre Bekleidung nach oben zog, den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.09.15
98×

Drohungen
Haftbefehl gegen Mann (31) wegen Vergewaltigung in Memmingen

Das Amtsgericht Memmingen ordnete auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen die Untersuchungshaft gegen einen 31-jährigen Portugiesen wegen des Verdachts der Vergewaltigung an. Eine Woche zuvor erstattete die ehemalige Freundin des Verdächtigen, eine 23-jährige Angestellte aus Baden Württemberg, Strafanzeige beim Kriminaldauerdienst Ulm. Sie hatte eine längere Beziehung zu dem Mann sechs Wochen vor der Tat beendet. Damit wollte dieser sich nicht abfinden. Er schickte ihr regelmäßig...

  • Kempten
  • 25.08.15
48×

Prozess
Ex-Freundin zwei Stunden lang missbraucht - Memminger muss sich vor Landgericht verantworten

Drei Jahre waren sie ein Paar – mit diversen Unterbrechungen. Nicht nur bei der Polizeiinspektion, auch im Freundes- und Verwandtenkreis war die konfliktreiche Beziehung bekannt. Mehrmals rief die junge Memmingerin die Polizei, weil der 26-Jährige sie belästigte und handgreiflich wurde. Angezeigt hat sie ihn aber nie – bis vor einem halben Jahr. Am 26. Dezember 2014, dem zweiten Weihnachtsfeiertag, hat der 26-Jährige die junge Frau laut Anklage rund zwei Stunden lang bespuckt, geschlagen,...

  • Kempten
  • 29.06.15
64×

Vergewaltigung
Nach angezeigtem Sexualdelikt am Wochenende im südlichen Oberallgäu: Tatverdächtiger (30) in Haft

Zu einem sexuellen Übergriff kam es nach Angaben einer 17-Jährigen auf einer Privatfeier am vergangenen Wochenende. Ein Tatverdächtiger sitzt mittlerweile in Haft. In der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag (21./ 22.02.2015) besuchte das spätere Opfer gemeinsam mit Freundinnen eine Privatfeier im südlichen Oberallgäu, auf der sich noch rund zehn weitere Personen befanden. Dort trafen die jungen Frauen auf einen ihnen bereits flüchtig bekannten Partygast und kamen mit diesem ins Gespräch....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.02.15
69×

Koks-Affäre
Kokainexzesse und Vergewaltigung: Anklageschrift enthüllt Abgründe im Leben des Kemptener Chef-Drogenfahnders

Armin N.s kurzhaarige Verflossene, viele Reisen und Kontakte zu den Rockern 'Bandidos' werfen noch Fragen auf Die Staatsanwaltschaft schildert in der Anklage gegen den ehemaligen Allgäuer Chef-Drogenfahnder genau, wie Armin N. in einer Februarnacht seine Frau vergewaltigt und zu töten versucht habe. Und wie im Büro des Top-Polizisten dann 1,8 Kilogramm Kokain gefunden wurden. Viele Fragen, die die Öffentlichkeit beschäftigen, seit die Allgäuer Zeitung die Affäre öffentlich gemacht hat, bleiben...

  • Kempten
  • 11.10.14
47×

Verletzung
Zeugenaufruf: Schwere Vergewaltigung in Vorarlberg

Nach einem Fest in Gaißau ist am Sonntag früh morgens eine junge Frau im nahen Umfeld des Festes vergewaltigt und schwer verletzt worden. Der Täter ist flüchtig. Gemeinsam mit ca. 700-1.000 anderen Gästen war eine 20-jährige Frau am Samstagabend auf dem Georgs Fest in Gaißau. Gegen 03:00 Uhr hat die junge Frau dann das Fest mit einem Unbekannten verlassen, die Tat passierte zwischen 03:15 und 03:30 Uhr, in der Riedgasse in Gaißau, vor einem unbeleuchteten und unbewohnten Haus. Gegen 04:30 Uhr...

  • Kempten
  • 08.07.14
54×

Ermittlung
Vergewaltigung in Pfronten: Tatverdächtiger in Haft

Dank aufmerksamen Diskothekenbesuchern und einer Überwachungskamera konnte im Fall einer vergewaltigten 24-Jährigen ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Die junge Frau war am 15.08.2013 in den frühen Morgenstunden nach einem Diskothekenbesuch nach Hause gegangen. Hierbei bemerkte die Ostallgäuerin, dass ihr in größerer Entfernung eine ihr unbekannte Person folgte. Als sich die 24-Jährige in einem unbebauten Bereich befand, holte der Mann die Frau ein, griff diese an und zerrte sie in eine...

  • Füssen
  • 22.08.13
47×

Warnung
Fasching: Polizei Ravensburg warnt vor K.o-Tropfen

Der Fall hat über den Bodenseekreis hinaus Entsetzen ausgelöst: Vor zwei Wochen ist eine junge Frau nach dem Narrensprung in Langenargen Opfer einer Vergewaltigung geworden. Möglicherweise war sie zuvor mit K.o.-Tropfen außer Gefecht gesetzt worden. Die Polizeidirektion (PD) in Ravensburg hat den Fall im Nachbarkreis gestern zum Anlass genommen, Festbesucher ausdrücklich vor K.o.-Tropfen zu warnen. Seit Januar 2012 gab es im Zuständigkeitsbereich der PD 20 Fälle, in denen der Verdacht bestand,...

  • Langenargen
  • 26.01.13
37×

Kempten
Landgericht verurteilt Vergewaltiger zu zwölf Jahren Haft

Zu zwölf Jahren Haft das Landgericht Kempten einen 45-jährigen Lindenberger wegen Vergewaltigung seiner eigenen Tochter verurteilt. Danach soll er in Sicherungsverwahrung, sowie 15.000 Euro Schmerzensgeld an das heute 18-jährige Opfer zahlen. Wie berichtet, hatte der Familienvater über Jahre hinweg seine Tochter jahrelang vergewaltigt, geschlagen und misshandelt. Außerdem hatte er dem Mädchen immer wieder Gewalt angedroht, wenn sie jemandem von den Übergriffen erzählen sollte. Laut einem...

  • Kempten
  • 09.11.12
13×

Vergewaltigungsprozess gegen Lindenberger wird fortgesetzt

Vor dem Landgericht Kempten wird heute der Vergewaltigungs-Prozess gegen einen 45-jährigen Mann aus Lindenberg fortgesetzt. Wie berichtet, soll sich der 45-jährige über Jahre hinweg an seiner heute 18 Jahre alten Tochter sexuell vergangen haben. Gestern zum Prozessauftakt hat sich der Angeklagte zu keinem der Vorwürfe geäußert. Seine Ex-Frau hat dagegen ausgesagt und den Angeklagten als unbeherrscht und gewalttätig beschrieben. Sie habe selber jahrelang sexuelle und gewalttätige Übergriffe...

  • Kempten
  • 07.11.12
34×

Altenstadt
Öffentlichkeitsfahndung wegen versuchter Vergewaltigung und Mordversuch

Ein männlicher Täter versuchte am 17.08.2012 in der Zeit zwischen 18:15 Uhr und 18:45 Uhr eine 38-jährige Radfahrerin unter Anwendung erheblicher Gewalt zu vergewaltigen. Aufgrund der heftigen Gegenwehr des Opfers kam es glücklicherweise nicht zur Vollendung der Tat. Die Radfahrerin wurde jedoch aufgrund der massiven Gewalt des Täters verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Aufgrund der bisherigen umfangreichen polizeilichen Ermittlungen der Neu-Ulmer Kriminalpolizei kann...

  • Kempten
  • 21.08.12
270×

Vergewaltiger
17-Jähriger soll zwei Mädchen bei Isny vergewaltigt haben

Ein 17-jähriger Jugendlicher steht im Verdacht, in den vergangenen Tagen zwei Mädchen vergewaltigt zu haben. Der junge Mann soll laut Polizei am vergangenen Freitag eine 15-Jährige im Naturschutzgebiet Rotmoos (bei Isny) gewaltsam zu sexuellen Handlungen gezwungen haben. Am gleichen Ort bedrängte er zwei Tage später eine 16-Jährige. Als diese das Ansinnen vehement ablehnte, wurde er gewalttätig und verletzte sie am Hals. Das Mädchen konnte flüchten. Der Tatverdächtige wurde am Donnerstag dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.07.12
33×

Lkr. Ostallgäu
Polizei Kaufbeuren nimmt 45-Jährigen wegen versuchter Vergewaltigung fest

Bereits am vergangenen Donnerstag kam es am späten Vormittag im Bereich einer Gemeinde im westlichen Landkreis Ostallgäu zu einem versuchten Sexualdelikt. Eine 22-jährige Mitarbeiterin eines Pflegedienstes wurde dabei vom Sohn einer Patientin festgehalten und mit einem Messer bedroht. Sie konnte sich losreißen und flüchtete in ein Nachbarhaus. Von dort aus verständigte sie zunächst ihren Arbeitgeber und dieser dann die Polizei. Aufgrund der eingeleiteten Fahndung mit mehreren...

  • Kempten
  • 04.06.12
209×

Frauenunion
Schülerin hält bei Frauenunion Oberstdorf Vortrag über sexuelle Gewalt

Die 18-jährige Sarah Knobloch – sie besucht zurzeit die zwölfte Klasse des Gymnasiums Immenstadt – hat vor der Frauenunion Oberstdorf einen Vortrag über sexuellen Missbrauch gehalten. Knobloch begründete vor vier Jahren ihr 'Projekt lebenslang'. Seit diesem Zeitpunkt beschäftigt die Schülerin sich mit einem Tabuthema unserer Gesellschaft. Er treffe jede fünfte weibliche Person und jeden siebten Buben oder Mann. Resi Kraft vom Verein 'Schaut hin' bekräftigte die Berichte Knoblochs....

  • Oberstdorf
  • 24.04.12
100×

Füssen
Vergewaltigung in Füssen angezeigt

Eine 21-Jährige Füssenerin ist vermutlich am Dienstag von einem unbekannten Täter vergewaltigt worden. Laut Polizei erstattete die junge Frau aber erst gestern Anzeige. Zwischen 01:30 und 03:30 wurde die Füssenerin im Bereich der Theresienbrücke von hinten niedergeschlagen und von zwei Personen in eine Wohnung in der näheren Umgebung gebracht. Dort wurde die 21-Jährige dann von einem der Täter im Beisein des zweiten vergewaltigt. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: Der Haupttäter war...

  • Kempten
  • 20.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ