Vergewaltigung

Beiträge zum Thema Vergewaltigung

Gericht (Symbolbild)
5.467×

Gericht
18-jähriger Oberallgäuer vergewaltigt schlafende Ex-Freundin

Von einem „krassen Vertrauensmissbrauch“ sprach der Staatsanwalt. Ein 18-Jähriger stand in Sonthofen vor dem Schöffengericht. Die Anklage lautete auf Vergewaltigung. Der Oberallgäuer soll sich im November 2017 an seiner Ex-Freundin vergangen haben, während die 17-Jährige schlief. Er wurde zu einer Jugendstrafe von acht Monaten auf Bewährung verurteilt. Zudem muss er 120 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. Der Angeklagte legte vor Gericht ein Geständnis ab und schilderte die Geschehnisse...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.06.18
84×

Ermittlungen
Versuchte Vergewaltigung in Sonthofen an: Mann (27) in U-Haft

Die Staatsanwaltschaft Kempten und die Kripo Kempten ermitteln derzeit wegen des Verdachts eines Sexualdelikts am vergangenen Faschingsdienstag. Am Abend des 9. Februar lernte eine 18-jährige Frau in einer Bar einen im südlichen Landkreis wohnenden Mann kennen. In der Gaststätte kam es zwischen den beiden zum Austausch von Zärtlichkeiten. Im Laufe des Abends gingen die beiden zum Rauchen ins Freie. Nach Angaben der Frau versuchte der Mann sie dort schließlich zu vergewaltigen. Nachdem sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.16
55×

Vergewaltigung
Nach angezeigtem Sexualdelikt am Wochenende im südlichen Oberallgäu: Tatverdächtiger (30) in Haft

Zu einem sexuellen Übergriff kam es nach Angaben einer 17-Jährigen auf einer Privatfeier am vergangenen Wochenende. Ein Tatverdächtiger sitzt mittlerweile in Haft. In der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag (21./ 22.02.2015) besuchte das spätere Opfer gemeinsam mit Freundinnen eine Privatfeier im südlichen Oberallgäu, auf der sich noch rund zehn weitere Personen befanden. Dort trafen die jungen Frauen auf einen ihnen bereits flüchtig bekannten Partygast und kamen mit diesem ins Gespräch....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.02.15
36×

Urteil
30-Jähriger Oberallgäuer vergewaltigt bewusstlose Frau: Zwei Jahre auf Bewährung

Für seine Tat fehlten dem Angeklagten vor Gericht selbst die Worte. Zwar zeigte sich der 30-Jährige geständig und räumte alle Vorwürfe ein. Bei der Schilderung der Geschehnisse geriet er aber ins Stocken: Der Oberallgäuer hatte eine 36-jährige Bekannte, die sich bis zur Bewusstlosigkeit betrunken hatte, in seine Wohnung getragen. Dort zog er die wehrlose Frau aus und vergewaltigte sie. Jetzt wurde der 30-Jährige am Amtsgericht Sonthofen wegen sexuellen Missbrauchs einer widerstandsunfähigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ