Vergewaltigung

Beiträge zum Thema Vergewaltigung

51×

Haftbefehl
Versuchte Vergewaltigung am 26. November 2016 in Kempten: Kripo ermittelt Tatverdächtigen

Am 26. November 2016 kam es am Schuhmacherring in Kempten zu einer versuchten Vergewaltigung zum Nachteil einer 46-jährigen Joggerin. Gegen 06:30 Uhr war die Frau auf dem nördlichen Fuß- und Radweg entlang des Schumacherrings unterwegs, als sie unvermittelt von hinten festgehalten und zu Boden gerungen wurde. Die Frau wurde durch verletzt und der damals unbekannte Täter ließ nur aufgrund der Gegenwehr von dem Opfer ab. Aufgrund der damals sichergestellten Spuren konnte die Kriminalpolizei...

  • Kempten
  • 27.04.17
44×

Tätersuche
Zeugenaufruf: Angriff auf Frau (29) in Mindelheim

Im Nachgang des Faschingsumzugs in Mindelheim griff am gestrigen Donnerstagabend ein unbekannter Mann eine 29-jährige Frau an. Das 29-jährige Opfer lief alleine gegen 22.20 Uhr die Kaufbeurer Straße stadtauswärts in südlicher Richtung entlang, als sie von dem unbekannten Täter etwa auf Höhe einer Pizzeria und eines Nagelstudios angesprochen wurde. Plötzlich attackierte er die junge Frau, die sich dabei leichte Verletzungen zuzog. Der Angriff erfolgte offenbar aus einer sexuellen Motivlage...

  • Mindelheim
  • 24.02.17
131×

Haftbefehl
Nach versuchter Vergewaltigung in Flüchtlingsheim im Unterallgäu: Jugendlicher (15) in Untersuchungshaft

Nach einer versuchten Vergewaltigung in einem Flüchtlingsheim im Unterallgäu im Dezember 2016 zum Nachteil einer jungen Frau wurde gegen den Tatverdächtigen ein Haftbefehl erlassen. Er sitzt jetzt Untersuchungshaft. Die Jugendliche erstattete zusammen mit ihrer Betreuerin am 23.12.2016 Anzeige gegen einen 15-Jährigen Flüchtling, welcher in derselben Einrichtung wohnhaft war. Aufgrund dessen begann die Staatsanwaltschaft und Kripo Memmingen gleich mit den entsprechenden Ermittlungen. Durch diese...

  • Memmingen
  • 13.02.17
125×

Urteil
Vergewaltigung frei erfunden: Frau (19) vor Kaufbeurer Amtsgericht

Die Anschuldigung war ebenso massiv wie falsch: Eine 19-Jährige hatte im März ihren damaligen Freund bei der Kaufbeurer Polizei zu Unrecht einer Vergewaltigung bezichtigt, nachdem dieser ihr ein Fremdgehen gestanden hatte. Weil sie ihre Vorwürfe noch in derselben Nacht zurückgenommen hatte und nun auch vor dem Jugendgericht voll geständig war, kam sie im Urteil wegen falscher Verdächtigung glimpflich davon. Die junge Frau wurde von der Richterin verwarnt und zu 100 Sozialstunden verurteilt....

  • Kempten
  • 01.07.16
43×

Über Facebook verbreitet
Erfundene Vergewaltigung durch Flüchtlinge in Lindau: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Volksverhetzung

Eine Frau hatte im Dezember behauptet: Flüchtlinge haben mich vergewaltigt. Bald fand die Polizei heraus: Die Geschichte war erfunden. Die Staatsanwaltschaft Kempten ermittelt nun. In Lindau hatte an Weihnachten ein Bericht über eine angebliche Vergewaltigung einer Frau durch Flüchtlinge für Aufregung gesorgt. In einem Facebook-Beitrag hieß es, dass eine junge Frau von mehreren Menschen attackiert, misshandelt und letztendlich von zwei Männern vergewaltigt worden sei. Dazu wurde behauptet, dass...

  • Lindau
  • 04.03.16
160×

Landgericht
Prozess: Somalier (22) soll Frau (48) im Kurpark in Isny vergewaltigt haben

'Ich hatte Todesangst' Ein 22-jähriger Mann, der im vergangenen Jahr aus Somalia nach Deutschland geflüchtet ist, muss sich vor der ersten Schwurgerichtskammer des Landgerichts Ravensburg verantworten. Er soll im September eine Frau im Isnyer Kurpark vergewaltigt und anschließend versucht haben, ihr die Handtasche zu entreißen. Der Prozess ist auf insgesamt vier Tage angesetzt. Kontakte zu Frauen habe er in Isny nicht gehabt, ließ der Angeklagte über einen Dolmetscher ausrichten. Im Gegenteil:...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.03.16
91×

Ermittlungen
Versuchte Vergewaltigung in Sonthofen an: Mann (27) in U-Haft

Die Staatsanwaltschaft Kempten und die Kripo Kempten ermitteln derzeit wegen des Verdachts eines Sexualdelikts am vergangenen Faschingsdienstag. Am Abend des 9. Februar lernte eine 18-jährige Frau in einer Bar einen im südlichen Landkreis wohnenden Mann kennen. In der Gaststätte kam es zwischen den beiden zum Austausch von Zärtlichkeiten. Im Laufe des Abends gingen die beiden zum Rauchen ins Freie. Nach Angaben der Frau versuchte der Mann sie dort schließlich zu vergewaltigen. Nachdem sich ihre...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.16
40×

Prozess
Vergewaltigung war erfunden: Landgericht Memmingen spricht Mann (31) frei

Er soll seine Ex-Freundin mit einem Messer bedroht und zum Sex gezwungen haben: Deshalb saß ein Portugiese seit vergangenem August in Untersuchungshaft. Jetzt ist der 31-Jährige wieder frei. Beim Prozess vor dem Memminger Landgericht hat die Staatsanwaltschaft am Dienstag die Anklage gegen den Mann fallen gelassen. Das angebliche Opfer habe sich 'während der Verhandlung in Widersprüche verwickelt', sagte Richterin Brigitte Grenzstein bei der Urteilsverkündung. Dem nicht vorbestraften Mann...

  • Kempten
  • 02.02.16
26×

Geständnis abgelegt
Erfundene Vergewaltigung durch Flüchtlinge in Lindau: Ermittlungen der Polizei dauern an

18-Jährige erfindet Vergewaltigung. 39 Jahre alter Bekannter glaubt ihr und macht Internet-Eintrag Wegen Vortäuschens einer Straftat ermittelt die Kriminalpolizei gegen eine 18 Jahre alte Frau. . Ein 39 Jahre alter Bekannter hatte der Frau geglaubt und den Vorfall im Internet veröffentlicht. Daraufhin war es in einer Facebookgruppe zu Beschimpfungen und drastischen Aussagen gekommen. Auch war der Polizei vorgeworfen worden, sie wolle eine Straftat verschleiern. Dabei war der Polizei aber ein...

  • Lindau
  • 29.12.15
85×

Beitrag auf Facebook
Angeblich Frau durch Asylbewerber in Lindau vergewaltigt: Vorfall war frei erfunden

Die Beamten der Polizeiinspektion Lindau bekamen am 2. Weihnachtsfeiertag einen Hinweis auf ein Gerücht, dass eine Frau in der Stadt von Flüchtlingen vergewaltigt worden sei. Die Polizisten ermittelten und fanden schließlich einen Beitrag auf Facebook. Dort stand, dass mehrere Flüchtlinge eine junge Frau am Vorabend attackiert und misshandelt hätten und von zwei der Männer vergewaltigt worden sei. Außerdem stand dort, dass die Täter arabischer und afrikanischer Abstammung gewesen seien. Die...

  • Lindau
  • 27.12.15
59×

Verhandlung
Kemptener Landgericht verurteilt Mann (31) wegen Vergewaltigung zu Haftstrafe

Das Kemptener Landgericht hat am Dienstag nach einer ganztägigen Verhandlung einen 31 Jahre alten Mann zu einer Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten verurteilt. Die Große Strafkammer sah es als erwiesen an, dass der aus Nigeria stammende Angeklagte im Februar dieses Jahres auf einer Geburtstagsparty ein damals 17 Jahre altes Mädchen im Badezimmer vergewaltigt hatte. Der Mann hatte jeglichen Zwang oder Gewaltanwendung bestritten. Mindestens zehn Partygäste hatten sich am Abend des 21....

  • Kempten
  • 03.11.15
314×

Gericht
Haftstrafe: Allgäuer (42) vergewaltigt Obdachlosen (19) in Friedrichshafen

Landgericht ordnet zusätzlich Sicherungsverwahrung an. Richter hat 'nicht den geringsten Zweifel' in der Schuldfrage Das Landgericht Ravensburg hat einen 42-jährigen Mann aus dem Allgäu zu fünfeinhalb Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Die 1. Strafkammer sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte am 17. Mai 2014 einen Obdachlosen in Friedrichshafen vergewaltigt hat. Mit dem Urteil lag das Landgericht voll auf Linie der Staatsanwaltschaft. Der Verteidiger hatte...

  • Kempten
  • 02.11.15
44× 2 Bilder

Gericht
Mann vergewaltigt Ehefrau: Fünf Jahre später Enthüllung in Memmingen

Die Polizei sollte es nie erfahren. Sophie S. (Name geändert) wollte das, was passiert war, für immer für sich behalten. Und doch musste sich ihr Ex-Mann nun – fünf Jahre später – vor dem Memminger Amtsgericht für das verantworten, was er ihr im eigenen Schlafzimmer angetan hatte: Er hatte seine Ehefrau vergewaltigt. Bei der Tat lag die vierjährige Tochter schlafend daneben. Den Stein ins Rollen gebracht hatte ein aufmerksamer Polizist. In einem Brief fand der Mindelheimer Beamte einen Hinweis...

  • Kempten
  • 05.10.15
87×

Verhandlung
Allgäuer (42) in Ravensburg vor Gericht: Er soll Obdachlosen vergewaltigt haben

Ein Fall, der im Mai 2014 für Schlagzeilen gesorgt hat, wird ab Montag (Beginn: 14 Uhr) vor dem Landgericht Ravensburg verhandelt: Die Staatsanwaltschaft wirft einem 42-jährigen Mann aus dem Allgäu vor, einen Obdachlosen auf einem Feldweg in Friedrichshafen vergewaltigt zu haben. Es ist Samstag, 17. Mai 2014, als sich in der Toilette des Stadtbahnhofs in Friedrichshafen zwei Männer – wohl zufällig – begegnen. Ein 42-Jähriger bietet einem 19-jährigen Obdachlosen an, ihn mit zu sich...

  • Kempten
  • 21.09.15
75×

Festnahme
Mann (22) vergewaltigt Frau (48) in Isny: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei Ravensburg ermitteln gegen einen 22 Jahre alten Mann, der dringend tatverdächtig ist, Donnerstagnacht gegen 22.45 Uhr im Unteren Grabenweg eine 48-jährige Frau vergewaltigt zu haben. Nach einer flüchtigen Vorbeziehung begaben sich der Tatverdächtige und sein späteres Opfer zum Spazieren in den Kurpark, als der 22-Jährige die Frau plötzlich zu Boden riss, sich auf sie warf und während er ihr den Mund zuhielt und ihre Bekleidung nach oben zog, den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.09.15
98×

Drohungen
Haftbefehl gegen Mann (31) wegen Vergewaltigung in Memmingen

Das Amtsgericht Memmingen ordnete auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen die Untersuchungshaft gegen einen 31-jährigen Portugiesen wegen des Verdachts der Vergewaltigung an. Eine Woche zuvor erstattete die ehemalige Freundin des Verdächtigen, eine 23-jährige Angestellte aus Baden Württemberg, Strafanzeige beim Kriminaldauerdienst Ulm. Sie hatte eine längere Beziehung zu dem Mann sechs Wochen vor der Tat beendet. Damit wollte dieser sich nicht abfinden. Er schickte ihr regelmäßig...

  • Kempten
  • 25.08.15
71×

Gericht
Mann (47) soll vier Kinder missbraucht haben: Prozessauftakt am Kemptener Landgericht

Er soll Kinder missbraucht haben. Ein Mädchen, anfangs sechs Jahre alt, heute neun. Auch seinen Neffen, gerade zwölf. Und zwei Geschwister, denen er Essen vom Schnellimbiss versprach, fürs 'Fieber messen': Wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern steht ein 47-Jähriger in Kempten vor dem Landgericht. Zum Auftakt gestern stritt der Angeklagte die meisten Vorwürfe ab. Was ist zwischen 2012 und 2014 tatsächlich geschehen? Vor dem Landgericht wird das nun über Tage hinweg verhandelt,...

  • Kempten
  • 16.07.15
124×

Gericht
Mann vergewaltigt Mann: 23-Jähriger in Memmingen zu vier Jahren Haft verurteilt

Ein 23-jähriger Mann ist vom Amtsgericht Memmingen wegen Vergewaltigung und Körperverletzung zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte sich auf offener Straße an einem ebenfalls 23-Jährigen vergangen. Das Gericht ging mit seinem Urteil über den Antrag der Staatsanwaltschaft hinaus, die drei Jahre Gefängnis gefordert hatte. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung vom 15.07.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Kempten
  • 14.07.15
82×

Zeugenaufruf
Versuchte Vergewaltigung: Joggerin in Memmingen angegriffen

Am Samstag, den 04.07.2015, um 22:00 Uhr, wurde eine 29-jährige Joggerin aus Memmingen, auf einem Waldweg im Stadtweiherwald, kurz vor Erreichen der Römerstraße, von einem bislang unbekannten Mann von hinten angegriffen und zu Boden geworfen. Als die junge Frau zu Schreien begann machte der Täter eindeutig sexuell motivierte Handzeichen und bedrohte sie mit einer Rohrzange. Der Sportlerin gelang es jedoch sich loszureißen und in Richtung Römerstraße zu flüchten. Dort war sie schließlich auf...

  • Kempten
  • 05.07.15
43×

Prozess
Gefängnis und Entzug: Landgericht Memmingen verurteilt Mann (26) wegen Vergewaltigung

Wegen Vergewaltigung, gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung hat das Landgericht Memmingen einen 26-Jährigen zu einer Haftstrafe von fünf Jahren und vier Monaten verurteilt. Außerdem muss der Memminger während dieser Zeit in eine Entzugsklinik, um sein Alkoholproblem in den Griff zu bekommen. Sowohl der Vertreter der Staatsanwaltschaft, der sechs Jahre und sechs Monate Haft gefordert hatte, als auch der Pflichtverteidiger der für fünf Jahre Freiheitsstrafe plädiert hatte,...

  • Kempten
  • 02.07.15
48×

Prozess
Ex-Freundin zwei Stunden lang missbraucht - Memminger muss sich vor Landgericht verantworten

Drei Jahre waren sie ein Paar – mit diversen Unterbrechungen. Nicht nur bei der Polizeiinspektion, auch im Freundes- und Verwandtenkreis war die konfliktreiche Beziehung bekannt. Mehrmals rief die junge Memmingerin die Polizei, weil der 26-Jährige sie belästigte und handgreiflich wurde. Angezeigt hat sie ihn aber nie – bis vor einem halben Jahr. Am 26. Dezember 2014, dem zweiten Weihnachtsfeiertag, hat der 26-Jährige die junge Frau laut Anklage rund zwei Stunden lang bespuckt, geschlagen,...

  • Kempten
  • 29.06.15
52×

Tathergang
Polizei verhört bei Hopfen am See vergewaltigte Pannenhelferin am Donnerstag noch einmal

Ein Autofahrer hat eine Panne vorgetäuscht, um eine Frau zu vergewaltigen: Diese Tat soll sich am 23. März, zwischen 22.30 Uhr und 23 Uhr, bei Hopfen am See nahe Füssen abgespielt haben. Das Opfer wird nun heute noch einmal zum Tathergang verhört, gibt die Polizei Auskunft. Sie teilt mit, dass die Frau nach eigenen Angaben an der Abzweigung bei Hopfen anhielt, . Als sie ausstieg, griff der Täter sie an und vergewaltigte sie. Anschließend flüchtete er. Zum genaueren Ablauf kann die Polizei...

  • Füssen
  • 09.04.15
147×

Personenbeschreibung
Autopanne bei Hopfen vorgetäuscht und Frau vergewaltigt: Polizei fahndet nach Täter

Sie wollte helfen, wurde aber vergewaltigt: Ein ungewöhnlicher Fall, bei dem eine 41 Jahre alte Frau aus dem Ostallgäu Opfer eines Sexualdelikts wurde, beschäftigt derzeit die Ermittler der Allgäuer Kripo. Wie das Polizeipräsidium Schwaben Süd-West erst am Mittwoch mitteilte, hatte sich das Verbrechen bereits am 23. März zwischen 22.30 und 23 Uhr ereignet. Die Frau aus dem Ostallgäu war mit ihrem Wagen auf der Staatsstraße 2008 bei Hopfen (Ostallgäu) unterwegs, als ein unbekannter Mann eine...

  • Füssen
  • 08.04.15
53×

Urteil
Frau sexuell missbraucht: Täter (16) aus Österreich bleibt frei

16-Jähriger muss aber Therapie antreten Weil er eine junge Frau in Vorarlberg bewusstlos geschlagen und sexuell missbraucht hat, ist ein 16-jähriger Österreicher vor dem Landesgericht Feldkirch zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Trotzdem ist der Jugendliche auf freiem Fuß, denn sein Verteidiger hat Berufung gegen das Urteil eingelegt. Der 16-Jährige sei kein Vergewaltiger, sagte die Richterin. Laut psychiatrischem Gutachten sei von einem Rückfall nicht auszugehen. Außerdem sei der...

  • Kempten
  • 28.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ