Verfolgungsjagd

Beiträge zum Thema Verfolgungsjagd

Polizei (Symbolbild).
2.908×

Polizei sucht Zeugen
Mit über 100 Sachen durch Oberteuringen: Filmreife Verfolgungsfahrt

Nachdem sich ein 28-Jähriger am Mittwochabend gegen 23.30 Uhr mit einem Mercedes AMG eine spektakuläre und überaus gefährliche Verfolgungsfahrt mit der Polizei lieferte, ermittelt die Polizei nun gegen ihn wegen zahlreicher verkehrs- und strafrechtlicher Delikte und sucht Zeugen. Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Friedrichshafen war im Bereich Fallenbrunnen auf den Fahrer des hochmotorisierten Wagens aufmerksam geworden, als dieser dort durch die Straßen driftete. Autofahrer (28)...

  • Friedrichshafen
  • 16.04.21
Silberfarbenen VW T5 mit britischer Zulassung (Symbolbild)
2.239×

Flüchtig
Verfolgungsjagd nach Verkehrsunfallflucht von Kempten auf die A7

Am Donnerstag, kurz nach 14:00 Uhr, kamen sich in der Bleicherstraße zwei Pkw entgegen. Ein Pkw fuhr wohl zu weit links, sodass der andere auf den angrenzenden Gehweg auswich, zwischen den Außenspiegel der beiden Pkw kam es jedoch zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher fuhr ohne Anzuhalten weiter. Der Geschädigte fuhr zu seiner nahegelegenen Werkstatt und zeigte von dort aus den Vorfall bei der Polizei an. Anschließend fuhr er wieder zurück zu seinem ursprünglichen Fahrtziel und sah dabei in...

  • Kempten
  • 30.10.20
Symbolbild.
3.164×

Polizei
Mann (20) baut Unfall in Sulzschneid und fährt davon: Anwohner hilft bei Täterfindung

Ein 20-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend einen Unfall in Sulzschneid bei Marktoberdorf verursacht und flüchtete dann. Wie die Polizei mitteilt, half ein Nachbar dabei, den Mann zu finden. Der 20-Jährige wollte mit seinem Auto von der Baldaufstraße nach rechts in die Tiroler Straße einbiegen. Weil er wohl zu schnell war, so die Polizei, bekam er die Kurve nicht und fuhr in einen Gartenzaun. Der junge Mann blieb allerdings nicht zur Schadensregulierung vor Ort, sondern fuhr in Richtung...

  • Marktoberdorf
  • 01.12.19
29×

Streifenwagen
Schaden in Höhe von rund 45.000 Euro bei Verfolgungsfahrt rund um Memmingen

Nur wenige Wochen dauerte der Einsatz des ersten blauen Streifenwagens in Memmingen. In der Nacht von Samstag 19.11. auf Sonntag 20.11.16 verunfallte das Fahrzeug bei einer Verfolgungsfahrt und wurde schwer beschädigt. Gegen 05:00 Uhr wollten die Beamten, welche mit dem Wagen auf Streife waren, den 28-jährigen Fahrer eines Opel Kleintransporters in der Lindenbadstraße einer Verkehrskontrolle unterziehen. Dieser ergriff sofort die Flucht über die Bahnhofstraße zur Luitpoldstraße und weiter über...

  • Memmingen
  • 20.11.16
557×

Vorwürfe
Trägt die Polizei Mitschuld am Unfalltod eines Porsche-Diebs (19) bei Weingarten?

Nach dem Tod eines 19-jährigen Autodiebs auf der B30 ist der Unfall und die Flucht des Fahrers vor der Polizei noch immer in aller Munde. Auch im Sozialen Netzwerk Facebook wird wild spekuliert und diskutiert. Dabei tauchen immer wieder Vorwürfe gegen die Polizei auf. Der Tenor: Die Beamten seien zumindest nicht unschuldig am tragischen Ausgang der Verfolgungsfahrt. Es ist kaum eine Woche her, dass eine Verfolgungsjagd auf der B30 auf Höhe Weingarten mit dem Tod des Fluchtfahrers endete. Viel...

  • Kempten
  • 29.01.15
51×

Zeugenaufruf
Verfolgunsjagd bei Röthenbach: Rollerfahrer prallt gegen Polizeiauto

Mit dem Aufprall gegen das Heck eines Streifenwagens endete am Samstagnachmittag der Versuch eines 15-jährigen Jugendlichen, sich mit seinem getunten Mofa einer Polizeikontrolle zu entziehen. Er war zuvor im Bereich Oberschmitten mit einem Roller ohne Kennzeichen aufgefallen. Als der Fahrer die Polizeistreife bemerkte, flüchtete er. Dabei wich er immer wieder über die angrenzende Wiese aus und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Röthenbach. Mehrfach wendete er hinter dem...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.13
41×

Kaufbeuren
24-Jähriger liefert sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd durch Kaufbeuren

Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei durch Kaufbeuren hat sich heute Nacht ein junger Mann aus Rheinland-Pfalz geliefert. Der 24-jährige fiel den Beamten durch seine auffällige Fahrweise auf. Als die Beamten ihn anhalten wollten, gab er Gas und versuchte zu flüchten. Die engen Gassen in Kaufbeuren wurden ihm aber alsbald zum Verhängnis. Im Bereich Unter dem Berg prallte der junge Mann zuerst gegen einen Betonpfeiler und dann gegen eine Hauswand. Damit war die Flucht beendet. Ein Alkoholtest...

  • Kempten
  • 16.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ