Verfahren

Beiträge zum Thema Verfahren

Füchse (Symbolbild).
2.182×

Schlagfallen aufgestellt
Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Hobby-Hühnerzüchter in Halblech ein

Die Staatsanwaltschaft Kempten hat das Ermittlungsverfahren gegen einen Mann aus Halblech wegen Jagdwilderei und eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingestellt. Stattdessen soll jetzt das Landratsamt Ostallgäu prüfen, ob eine Ordnungswidrigkeit vorliegt. Der Hobby-Hühnerzüchter soll Schlagfallen mit Köder aufgestellt haben, um damit seine Hühner vor Füchsen zu schützen. Nach einem Bericht der Allgäuer Zeitung (AZ) sollen in der Umgebung mehrere Füchse herumgelaufen sein, denen Teile...

  • Halblech
  • 19.05.20
Polizei (Symbolbild)
748×

Ermittlungserfolg
Rollerdiebstahl in Kempten aufgeklärt: Täter (42) hatte versucht sieben Roller kurzzuschließen

In der Nacht vom 24.06.2019 auf den 25.06.2019 hatte der 42-jähriger Täter in einer Tiefgarage im Freudental in Kempten am Bahnhof versucht, insgesamt sieben Roller kurzzuschließen. Laut Polizei gelang es ihm letztendlich, einen Roller zu klauen.   Am folgenden Tag fuhr der Mann mit dem geklauten Roller im Bereich Starnberg in eine Leitplanke. Bei der Unfallaufnahme verständige ein Zeuge die Polizei. Daraufhin flüchtete der 42-Jährige auf dem Roller. Die Polizei konnte durch weitere...

  • Kempten
  • 05.12.19
Tierskandal: Durchsuchung auf dem Hof in Bad Grönenbach am Mittwochvormittag.
10.332× 1 10 Bilder

Staatsanwaltschaft
Tierskandal: Hofdurchsuchung in Bad Grönenbach

Derzeit findet auf dem Bad Grönenbacher Hof, gegen den wegen des Verdachts von Tiermisshandlungen ermittelt wird, eine Durchsuchung durch die Polizei statt. Das bestätigte die Polizei auf Nachfrage. Laut Bayern 3 werden neben dem Hof in Bad Grönenbach noch zahlreiche weitere Gebäude des Besitzers durchsucht. Genauere Informationen liegen derzeit noch nicht vor. Eine eilige Sonderpressekonferenz wurde am Mittwoch durch die Staatsanwaltschaft Memmingen für 14 Uhr einberufen. In der...

  • Bad Grönenbach
  • 31.07.19
Christliches Kreuz
5.697×

Kirche
Aufatmen in der Buchloer Pfarrei: Verfahren gegen Seelsorger wegen Kinder- und Jugendpornografie eingestellt

Eingestellt hat die Staatsanwaltschaft Kempten die Ermittlungen gegen den Buchloer Stadtpfarrer. Dies teile die Behörde auf Anfrage unserer Zeitung mit. Ob und wann er nach Buchloe zurückkehrt, steht noch nicht fest. Wie mehrfach berichtet, waren die Behörden nach einem Hinweis aktiv geworden. Jetzt heißt es, dem Beschuldigten sei weder die Verbreitung, noch der Erwerb oder Besitz kinder- oder jugendpornographischer Schriften nachzuweisen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 19.02.19
47×

Insolvenzverfahren
Festspielhaus Füssen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Im Insolvenzverfahren um das Festspielhaus Füssen gibt es einen weiteren Akt: Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat Ermittlungen wegen des Verdachts der Insolvenzverschleppung aufgenommen. Ein Sprecher der Behörde sagte jedoch nicht, gegen wen sich die Ermittlungen richten. Es ist auch nicht klar, wodurch sie ausgelöst wurden. Der Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Dr. Marco Liebler aus München, wollte sich zu dem Ermittlungsverfahren ebenfalls nicht äußern. Es ist Routine, dass Gerichte bei der...

  • Füssen
  • 20.10.16
731×

Kokain
Ein Jahr nach Kokainprozess: Verfahren gegen Kollegin von Allgäuer Drogenfahnder Armin N. eingestellt

Justiz zieht Schlussstrich: Ermittler finden kein Indiz für ihre Mitschuld Die Staatsanwaltschaft München I hat die Ermittlungen gegen eine 45 Jahre alte Polizeibeamtin aus Kempten wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingestellt. Es gebe nach den Ermittlungen keinen hinreichenden Tatverdacht, teilte Behördensprecher Peter Preuß gestern auf Anfrage mit. Einzelheiten nannte er nicht. Die Polizeibeamtin, die ein Verhältnis mit dem (55) gehabt hatte, war ins Visier der...

  • Kempten
  • 15.01.16
15×

Verfahren
Darmstädter in Kempten unter Drogen und ohne Führerschein am Steuer

Gestern Abend gegen 21.10 Uhr wurde in der Scheggstraße ein 27-jähriger Autofahrer kontrolliert. Dabei stellten die Beamten der Inspektion den Verdacht fest, dass der Kemptener zuvor Drogen konsumiert hatte und ordneten deswegen eine Blutentnahme an. Sollte sich der Verdacht bestätigen, wird gegen den Autofahrer ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Bereits gegen 14.50 Uhr wurde ein Autofahrer auf dem Schumacherring kontrolliert und bei ihm Anzeichen auf vorangegangenen Kokainkonsum festgestellt,...

  • Kempten
  • 21.07.14
31×

Ermittlung
Böller und bengalische Feuer bei Autokorso in Babenhausen

Während der Autokorso nach Spielende in Memmingen mit rund 500 Fußgängern am Straßenrand und einer Vielzahl von Autos ohne nennenswerte Zwischenfälle verlief, kam es in Babenhausen zu gefährlichem Fehlverhalten. Etwa 300 feiernde Fußballsfans standen am Rand des Autokorsos, während fortlaufend unerlaubt Böller und gefährliche sogenannte bengalische Feuer gezündet wurden. Als Tatverdächtige wurden von der Memminger Polizei insgesamt vier männliche Personen im Alter zwischen 14 und 30 Jahren...

  • Mindelheim
  • 09.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ