Vereinsheim

Beiträge zum Thema Vereinsheim

In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
2.479×

Alles zerstört
Nach Gasexplosion: TSV Oberbeuren bittet um Hilfe

Der TSV Oberbeuren hat Anfang des Monats nach der Gasexplosion in seinem Vereinsheim einen Spendenaufruf gestartet. Er bittet um "Sach- oder Geldspenden jeglicher Höhe". Die Tennis- und Fußballmannschaften benötigen zahlreiche neue Trainings- und Spielmaterialien, wie Trikots, Leibchen und Bälle. Vereinsmitglieder haben bei Gasexplosion zweite Heimat verlorenBei der Explosion "haben über 800 Mitglieder, davon alleine 350 Kinder und Jugendliche, ihre zweite Heimat verloren", schreibt der Verein...

  • Kaufbeuren
  • 15.03.21
In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
5.617×

Vereinsheim zerstört
So hat das THW die Gasexplosion in Oberbeuren erlebt

Das Alarmstichwort lautete "THL 1 Gebäude sichern" als die Feuerwehr den Fachberater des Technischen Hilfswerks (THW) Kaufbeuren am Samstagmorgen, um 3:28 Uhr zur Unterstützung rief. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich nicht nur um eine Gebäudesicherung handelt. Gasexplosion zerstört Vereinsheim des TSV OberbeurenEine Gasexplosion hatte das Vereinsheim des TSV Oberbeuren komplett zerstört. Im Umkreis von 200 Metern waren Gebäudeteile verteilt und haben zusammen mit der Druckwelle der...

  • Kaufbeuren
  • 02.03.21
In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
3.683×

1 bis 1,5 Millionen Euro Schaden
Ursache unklar: Kripo ermittelt nach Gasexplosion in Oberbeuren

Nach der Gasexplosion im Vereinsheim des TSV Oberbeuren in der Nacht von Freitag auf Samstag geht die Suche nach der Ursache am Montag weiter. Wie die Polizei auf Nachfrage von all-in.de erklärt, könne sie sich derzeit noch nicht zu der Ursache äußern. "Es ist ein großer Schaden entstanden, entsprechend schwer gestalten sich die Ermittlungen", so Dominic Geißler, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schaben Süd/West. Aktuell ermittelt die Kriminalpolizei. Wie der TSV Oberbeuren am Samstag auf...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.21
In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
25.206× 4 Video 25 Bilder

Mehr als eine Million Euro Schaden
Bayerischer Fußballverband sagt TSV Oberbeuren nach Gasexplosion Unterstützung zu

In der Nacht auf Samstag ist im Kaufbeurer Ortsteil Oberbeuren gegen 2:30 Uhr das Vereinsheim des TSV Oberbeuren explodiert. Das Haus lag bei der Ankunft der Beamten komplett in Trümmern. Ein Anwohner hatte die Polizei informiert, nachdem er "einen Knall" gehört hatte. Wie die Feuerwehr all-in.de mitteilte, war während der Explosion niemand im Gebäude und es wurde niemand verletzt. Trotzdem durchsuchen Rettungshunde die Trümmer. Anwohner kommen im Pfarrheim unterAuch umliegende Häuser wurden...

  • Kaufbeuren
  • 27.02.21
Polizei (Symbolbild)
18.380×

Party ohne Abstand
Verstoß gegen Corona-Regeln: Polizei löst Feier in Memmingen auf

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Polizei eine Feier in einem Vereinsheim im Memminger Ortsteil Steinheim aufgelöst. Zuvor war der Polizei eine Ruhestörung durch eine Feier mitgeteilt worden. Die Streifen der Polizei Memmingen trafen in dem Vereinsheim 66 Personen. Die Partygäste hielten sich nicht an die Abstands- und Hygienerichtlinien der Bayerischen Staatsregierung. "Corona-Verstöße" führen zu Ordnungswidrigkeits-Verfahren Die Beamten informieren aufgrund der festgestellten...

  • Memmingen
  • 18.10.20
Feuerwehr (Symbolbild)
720×

Ermittlungen
Brandstiftung in Kißlegg geklärt: Jugendliche sollen Vereinsheim angezündet haben

Klären konnte die Polizei die Brandstiftung zum Nachteil des Modellflugclubs Wangen-Kißlegg, dessen Vereinsbau in der Nacht zum Sonntag, dem 17.11.2019, in Brand geraten war und zerstört wurde. Ein Heranwachsender und zwei Jugendliche im Alter von 18 und 16 Jahren wurden als Tatverdächtige ermittelt. Nach bisherigen Erkenntnissen drangen die drei jungen Männer gewaltsam in den Container ein und entwendeten Bargeld. Anschließend ließ sich zumindest einer der Tatverdächtigen dazu hinreißen,...

  • Kißlegg
  • 04.12.19
Großer Bahnhof an der ehemaligen "Sonne" in Hirschzell: Dort feierten die Handwerker Hebauf und damit einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zum neuen Dorfgemeinschaftshaus.
603×

Umbau
Gaststätte "Sonne" in Hirchzell wird zu Gemeinschaftszentrum

Es ist ein Vorhaben, das sich viele Gemeinden wünschen, hin und wieder auch unter größter Anstrengung selbst anschieben: ein Gemeinschaftszentrum als Treffpunkt, Vereinsheim und Dorfmittelpunkt. Was in Hirschzell entsteht, ist allerdings in jeder Hinsicht außergewöhnlich. Das Unternehmerehepaar Katharina und Wolfgang Wiedemann baut die ehemalige Gaststätte „Sonne“ zu einem neuen Dorfzentrum um. Mit Stiftungsgeld, ohne staatliche Zuschüsse und, wie Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner beim...

  • Kaufbeuren
  • 30.09.19
Symbolbild
1.644×

Kriminalität
Leutkirch: Unbekannte brechen in Tankstelle, Vereinsheim und Bürocontainer ein

Vermutlich auf Bargeld hatten es in der Nacht von Sonntag auf Montag unbekannte Täter abgesehen, die in drei Gebäude eingebrochen sind und hierbei Sachschaden von mehreren hundert Euro verursachten. Eine elektrische Schiebetür einer Tankstelle in der Steinbeisstraße drückten die Täter gewaltsam auf. Vermutlich weil hierbei ein Alarm ausgelöst wurden, flüchteten die Unbekannten sofort wieder. In der Wangener Straße warfen die Täter zwei Steine gegen ein Fenster eines Bürocontainers und...

  • Leutkirch
  • 19.03.19
Symbolbild. Am Wochenende wurde in ein Kemptener Sportvereinsheim sowie in eine angrenzende Wohnung eingebrochen.
822×

Zeugenaufruf
Rund 10.000 Euro Sachschaden nach Einbruch in Kemptener Sportvereinsheim und angrenzende Wohnung

In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen Unbekannte in ein Sportvereinsheim in Kempten ein. Mehrere Türen wurden aufgebrochen und massiv beschädigt. Außerdem wurde eine Terrassentür zu einer angrenzenden Wohnung aufgehebelt. Der oder die Täter erbeuteten dort Bargeld in vierstelliger Höhe. Wie die Polizei mitteilte, beträgt der Sachschaden rund 10.000 Euro. Hinweise werden an die Kriminalpolizei Kempten, Tel. 0831/9909-0, erbeten.

  • Kempten
  • 04.03.19
399×

Justiz
In 18 Vereinsheime in Bad Wörishofen und Kaufbeuren eingestiegen: Haupttäter kommen mit Bewährungsstrafe davon

Der Schaden: enorm hoch. Weit über 12.000 Euro richtete eine Einbrecherbande in insgesamt 18 Sport- und Vereinsheimen im Herbst 2017 im Raum Bad Wörishofen/Kaufbeuren an, ehe Anfang November die Handschellen klickten und die Polizei den Serieneinbrechern das Handwerk legte. Die Beute: kleinere Geldbeträge, meist aus Bedienungsgeldbeuteln oder Sportler-Sparkassen. Dazu Zigaretten, Lebensmittel wie Tiefkühlschnitzel, Leberkäse, Chips, Schnaps, Süßigkeiten oder Cola. Aber auch ein gebrauchter...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.19
Symbolbild
516×

Einbruch
Unbekannte Täter steigen in Vereinsheim in Oberreitnau ein

Am vergangenen Wochenende, 23./25. Februar, wurde in das Vereinsheim des TSV Oberreitnau eingebrochen. Unbekannte Täter schoben an der Gebäuderückseite einen Fensterrollo nach oben, schlugen mit einem Stein die Scheibe ein und kletterten über das Fenster ins Innere. Entwendet wurden etwas Wechselgeld, das sich in einem Plastikbecher befunden hatte, und die sog. „Jugendkasse“, die aus einem Gummiball bestand und nur wenig Bargeld enthielt. Der angerichtete Sachschaden ist daher wahrscheinlich...

  • Lindau
  • 26.02.19
Das ehemalige Dorfgasthaus „Sonne“ im Zentrum von Hirschzell soll umgebaut werden und künftig dem Gemeinschaftsleben dienen.
767×

Neugestaltung
Hirschzell bekommt ein neues Dorfzentrum

Der Neubau von Wohnungen, die Sanierung und Neugestaltung der Bärenseestraße und die zwischenzeitlich wieder auf Eis gelegten Pläne für eine weitere B 12-Abfahrt an der Frankenrieder Straße haben in Hirschzell für viele, teils heftige Diskussionen geführt. Das Unternehmerehepaar Katharina und Wolfgang Wiedemann verfolgt das Ziel mit dem ehemaligen Gasthof „Sonne“ ein Dorfzentrum zu erschaffen. Nachdem das Gebäude mithilfe vieler Hirschzeller bereits leer geräumt worden ist, soll es nun trotz...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.18
Gemeinsam mit den Bürgern von Beckstetten haben (von links) Matthias Seeberger, Michael Frank, Philipp Hube, Thomas Seeberger und Benedikt Rau am Vereinsheim gebaut. Auch „Baubaby“ Marie war fast täglich mit dabei.
537×

Gemeinschaft
Das neue Vereinsheim liegt den Beckstettenern am Herzen

„Muss das arme Kind hier auf der Baustelle aufwachsen?“ Das habe ihn eine ältere Dame gefragt, als sie sich vor längerer Zeit zum ersten Mal das nicht ganz fertige Vereinsheim in Beckstetten ansah und ein Kleinkind entdeckte. Während Matthias Seeberger das erzählt, muss er schmunzeln. Ja, seine Tochter Marie war fast täglich mit dabei, aber „jeder hat mal auf sie aufgepasst“, beteuert er. Das Vereinsheim in Beckstetten sei einfach ein Projekt, das den Menschen im Dorf viel bedeutet. Über ein...

  • Jengen
  • 07.09.18
Wenige Pflastersteine im Hinterhof erinnern daran, dass rund um das Vereinsheim vor Kurzem noch eine Baustelle war. Doch inzwischen wird das Gebäude genutzt.
484×

Dorfgemeinschaft
Beckstetten baut gemeinsam ein Vereinsheim

Angefangen hat die Geschichte des neuen Vereinsheims in Beckstetten mit einem Ende: Vor zwei Jahren musste der Schützenverein Adler aus seinen bisherigen Räumen ausziehen, gleichzeitig war das alte Feuerwehrhaus sanierungsbedürftig. Was aus dieser schwierigen Lage entstand, ist ein Projekt, das seinesgleichen sucht: Das gesamte Dorf packte mit an und schaffte es innerhalb eines Jahres, ein komplett neues Vereinsheim am Ortsrand zu bauen. Am Wochenende vom 20. bis 22. April findet die...

  • Buchloe
  • 16.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ