Verein

Beiträge zum Thema Verein

Nachrichten
156×

Helfer in schwierigen Situationen
Wie der Kemptener HOI!-Verein Menschen mit psychischen Erkrankungen unterstützt

Über 17 Millionen: so viele Menschen leiden allein in Deutschland an einer psychischen Erkrankung. Das sind fast 30 Prozent der Bevölkerung. Und viele dieser 30 Prozent benötigen Hilfe und das auch noch nach einer möglichen Therapie. Ein Verein, der diese Hilfe anbietet ist der Kemptener HOI!-Verein. Mit einem besonderen Projekt wollen Sie beim Thema Wohnungssuche helfen:

  • Kempten
  • 20.07.21
Anzeige
Gemeinsam anpacken heißt es, wenn das Vereinsleben im Allgäu nach Corona wieder anläuft. Gemeinnützige Organisationen und Vereine können sich jetzt mit ihren Neustart-Projekten bei der Sparkasse Allgäu für Geldpreise bewerben.
1.220× 3 1

Hallo Vereine mit Jugendarbeit!
Sparkasse Allgäu unterstützt Neustart-Projekte nach Corona mit 300.000 Euro

Die Sparkasse Allgäu fördert den Neustart der Allgäuer Vereinsaktivitäten mit Schwerpunkt Jugendarbeit nach Corona mit einem einmaligen Fördertopf in Höhe von insgesamt 300.000 Euro. Bewerbungen sind möglich bis zum 31.07.2021. Positives Signal ins AllgäuDas aktive Vereinsleben ist ein wichtiger Faktor im gesellschaftlichen Miteinander hier im Allgäu. Die Vereinsaktivitäten und insbesondere die Jugendarbeit waren und sind von den Corona-Einschränkungen stark betroffen. Um zielgerichtet zu...

  • Kempten
  • 01.07.21
Nachrichten
696×

Musikproben mit nur 10 Musikanten
Was der Bezirksvorsitzende des Allgäu Schwäbischen Musikbundes davon hält

Erste Lockerungen  rund um die Corona Pandemie sind mittlerweile größtenteils im Allgäu umgesetzt. Außengastronomie ist geöffnet, Hotels ebenso und auch Vereine dürfen unter Auflagen wieder aktiv sein. Für so Manche sind genau diese Auflagen aber noch etwas zu streng. Sie würden ein Vereinsleben zwar wieder erlauben, es aber zu stark ausbremsen, um es wirklich sinnvoll leben zu können. Dieser Meinung ist beispielsweise Stephan Thomae – der Bezirksvorsitzende des Allgäu Schwäbischen...

  • Kempten
  • 02.06.21
Nachrichten
122×

SV Altusried
Fundament für den Erfolg: Jugendarbeit beim Schützenverein Altusried

Egal ob bei einem Sport-, Musik- oder Trachtenverein - die Jugendarbeit ist ein wichtiger Teil jedes Vereins. Eine gute Jugendabteilung zahlt sich aus und hält Vereine auch in Zukunft am Leben. Ein Verein der für gute Jugendarbeit steht ist der Schützenverein Altusried. Wie wichtig die Jugendarbeit für den SV Altusried ist und wie die während Corona aussieht haben wir vor Ort herausgefunden.

  • Kempten
  • 08.04.21
Der Corona-Lockdown wirkt sich auch auf Sportvereine aus.
195×

Vereine brauchen Jugend
TSV Mindelheim: Wie wirkt sich der Lockdown auf die Jugendarbeit aus?

Der bayerische Landessportverband, BLSV, macht sich Sorgen um seinen Nachwuchs, berichten mehrere Medien. So haben im vergangenen Jahr fünf Prozent weniger Kinder Sport im Verein betrieben, bei den Jugendlichen waren es 3,7 Prozent. Davon betroffen ist auch der TSV Mindelheim. Die massiven Einschränkungen durch Corona machen dem Verein die Arbeit schwer, teilweise sogar unmöglich. Die Corona-Auswirkungen auf den Nachwuchs beim TSV Mindelheim kann man derzeit noch nicht abschätzen, so Steffi...

  • Kempten
  • 25.03.21
Nachrichten
122×

Kunst für Kempten
„Kunst für Kempten“: Verein „Freunde der Kemptner Museen“ stellt 120 Exponate bereit

Eine Ausstellung, die seit November läuft, die aber noch niemand gesehen hat – ja sowas gibt’s und ist derzeit keine Seltenheit.  Ein Beispiel: „Kunst für Kempten“ im Alpin Museum.  Doch nach einem langen Winterschlaf, kann sie nun ab dem 23.03.2021 vorerst endlich besucht werden. Falls Sie vorab noch mehr über die Ausstellung erfahren möchten, dann am besten jetzt dranbleiben. Denn wir durften schon mal einen Blick drauf werfen.

  • Kempten
  • 24.03.21
Nachrichten
77×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 5. März 2021

Die Themen: • Wie geht es Spielern und Vereinen? – Männer- und Fraueneishockey in Zeiten von Corona • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Besuch beim französischen WM Team - wie wirken sich die Corona Maßnahmen auf die Wettkampfstärke aus? • PDF oder Papier? – wie funktioniert die Zeugnisvergabe im Lockdown

  • Kempten
  • 08.03.21
Nachrichten
85×

Männer- und Fraueneishockey
Wie geht es Spielern und Vereinen? – Männer- und Fraueneishockey in Zeiten von Corona

In diesem Beitrag geht es um Eishockey. Und es geht um die Frage, wie Vereine und Spieler durch die jetzt zu Ende gehende Saison gekommen sind. Eine Saison, die praktisch ohne Zuschauer gespielt werden musste. Für die Vereine bedeutet das, dass sie eine Saison lang keine Ticketeinnahmen hatten, kaum Trikotverkäufe und eine schwächere Plattform für ihre Sponsoren waren. Und auch für die Spieler ist die Saison alles andere als normal, wenn sie bei Heimspielen ohne die Unterstützung der Fans...

  • Kempten
  • 08.03.21
Land & Leute Wertach - allgäu.tv
837×

Land und Leute aus dem Allgäu
Land und Leute Wertach - 16. November 2020

Ein Dorf mit einer großen Verbindung zur Tradition – die Oberallgäuer Gemeinde Wertach. Das Vereinsleben und der Zusammenhalt ist da besonders wichtig – und darauf sind die Wertacher auch stolz. Das haben wir auch bei unseren Dreharbeiten für unser Magazin Land&Leute gesehen: Angefangen bei der historischen Trachtengruppe, über die Bürgermeisterin bis hin zum Haus Schimmelreiter – was die Bedeutung des Ortes an geht, sind sich die Wertacher einig.

  • Kempten
  • 17.11.20
296×

Foto-Challenge der Sozialministerin: #ehrenamtweil

Ob im Musik- oder Sportverein - ohne ehrenamtliche Helfer geht gar nichts. Deshalb ruft Bayerns Sozialministerin Caroline Trautner zu einer Foto-Challenge auf. Unter dem Hastag #ehrenamtweil können alle Ehrenamtliche sagen, warum sie sich engagieren und warum für sie das Ehrenamt so wichtig ist. Es geht ganz einfach: Die Antwort auf ein Blatt Papier schreiben, es vor die Kamera halten und ins Internet stellen. Der Hashtag #ehrenamtweil wird dann das Ehrenamt und Engagement in Bayern in seiner...

  • Kempten
  • 18.08.20
751×

87. Allgäuer Gautrachtenfest in Altusried
„Seit 100 Johr‘ aus Liab‘ zur Tracht“

Getreu diesem Leitsatz feiern der Trachtenverein „Koppachtaler“ Altusried gemeinsam mit dem Trachtenverein „D‘Allgäuer“ Bad Grönenbach im Rahmen des 87. Allgäuer Gautrachtenfests ihre 100-jährigen Gründungsjubiläen. Mit einem bunten Programm für Jung und Alt freuen wir uns auf viele Gäste in unserem Festzelt in Altusried. Wir beginnen am Donnerstag, den 3. Juni 2021 (Fronleichnamstag) mit unserem Familientag. Die Fronleichnamsprozession endet mit dem letzten Altar in unserem Zelt. Ein...

  • Altusried
  • 07.07.20
Derzeit bebrüten die Fliegenfischerfreunde Allgäu Bachforellen in der Konstanzer Ach.
2.264×

Bewirtschaftung
Fliegenfischer setzen mit eigenem Pachtgewässer bei Immenstadt auf Nachhaltigkeit

Die "Fliegenfischerfreunde Allgäu" sind seit nicht einmal zwei Jahren als Verein eingetragen. Doch die Gruppe aus aktuell 15 Mitgliedern hat bereits ein eigenes Pachtgewässer erhalten und setzt dabei vor allem auf Nachhaltigkeit, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Der Verein kann nun einen 4,5 Kilometer langen Abschnitt der Konstanzer Ach zwischen Thalkirchdorf und dem Alpsee bei Immenstadt bewirtschaften. Der Verein hatte sich mit einem fünfseitigen Bewirtschaftungskonzept für das vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.03.20
Vorsitzender Manfred Keppeler und Hannelore Hinterdobler, Obfrau der Anlage „Unterer Stadtweiher“, stehen vor einem Gemüsebeet. Gemäß Bundeskleingartengesetz gilt die „Drittelnutzung“: ein Drittel Obst- und Gemüseanbau, ein Drittel bauliche Anlagen wie eine Laube, ein Drittel Freizeitgeräte wie ein Trampolin.
379×

Jubiläum
Kleingärtner-Verein in Kempten feiert 100. Geburtstag

Beim Stichwort „Kleingartenanlage“ haben viele sofort ein Klischee im Kopf. Das des spießigen Deutschen, der seine Laube von Gartenzwergen bewachen lässt. Manfred Keppeler, Vorsitzender des Stadtverbands des Vereins Bayerischer Kleingärtner, betont: „Das ist überholt.“ Auch wenn er noch überliefert bekommen hat, wie in den 1960er-Jahren die Pächter in Anzug und Krawatte ihre Parzellen besuchten. „Mit den nachkommenden Generationen hat sich das stark verändert“, sagt er. Am 5. Oktober feiert der...

  • Kempten
  • 04.10.19
Grabungen an der Mayer Alexander-Moksel-Straße in Buchloe.
1.221×

Geschichte
Hobby-Archäologen graben in der Alexander-Moksel-Straße in Buchloe

Die fünf Hobby-Archäologen stehen unter genauer Beobachtung. Am Kaffeetisch vor dem Hof auf der anderen Straßenseite haben es sich eine handvoll Nachbarn gemütlich gemacht. Interessiert, aber in sicherer Distanz schauen sie auf das Treiben gegenüber. Dort – auf der anderen Seite der Alexander-Moksel-Straße – knien fünf Menschen auf dem dreckigen Boden. Sie graben und schaben, saugen und schaufeln – und sie schwitzen. Die fünf gehören zum Verein „Archäologischer Arbeitskreis Kempten“. Im Auftrag...

  • Buchloe
  • 28.08.19
Viele Traditionsvereine im Allgäu kämpfen ums Überleben. Der Grund: Es fehlt an Nachwuchs.
1.124×

Ehrenamt
Fehlender Nachwuchs: Traditionsvereine im Allgäu kämpfen ums Überleben

Nach 86 Jahren hat es sich in Sonthofen ausgekneippt. Zumindest beim städtischen Kneipp-Verein. Der hat sich jetzt aufgelöst – und ist damit nicht allein im Allgäu. Viele Vereine klagen über fehlenden Nachwuchs und die mangelnde Bereitschaft ihrer Mitglieder, sich im Vorstand zu engagieren. In Sonthofen haben sich in den vergangenen Wochen auch der Heimatdienst und der Katholische Frauenbund aufgelöst. Und trotzdem: Im Allgäu werden immer noch mehr Vereine gegründet als aus den Registern...

  • Sonthofen
  • 26.07.19
Symbolbild.
183×

Betreuung
Tageseltern im Oberallgäu wollen mehr Unterstützung

In Zeiten von fehlenden Betreuungsplätzen in den Kindertagesstätten der Region klingelt immer häufiger das Telefon bei Tagesmüttern und -vätern. Da sei es doch nur fair, wenn Stadt und Kreis die Arbeit dieser Frauen und Männer mehr unterstützen würden, sagt Heidrun Landerer, Tagesmutter und Vorsitzende des „Netzwerks Kindertagespflege Kempten/Oberallgäu“. Der Verein hat deshalb eine Petition an Landrat Anton Klotz und den Jugendhilfeausschuss des Landkreises gestartet. Auch das Kemptener...

  • Kempten
  • 18.06.19
Körbeweise Brillen wollen sie wieder in den Senegal schaffen: (von links) Bori Kössel, Monique Diop und August Braun.
745×

Entwicklungshilfe
Immenstädter Betrieb bildet Optikerin für den Senegal aus

Seit elf Jahren fliegt Bori Kössel regelmäßig in den Senegal nach Thiès, eine gut 300.000 Einwohner zählende Stadt, östlich der Hauptstadt Dakar. Im Gepäck hat der Eigentümer des Immenstädter Betriebs „Optik Kössel“ tausende Brillen, die er mithilfe des Vereins „Wasser für Senegal“ an die Einheimischen verteilt. Um das Projekt auszubauen, nahm Kössel vor drei Jahren Monique Diop aus dem Senegal mit ins Allgäu und ermöglichte ihr eine Ausbildung zur Optikerin in seiner Firma. Nun steht die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.06.19
Trachtenverein „Breitachtaler“ feiert 100-Jähriges mit Jubiläumswochenende und Festumzug
4.880× 61 Bilder

Bildergalerie
Trachtenverein „Breitachtaler“ feiert 100-Jähriges mit Jubiläumswochenende und Festumzug

Heimat und Brauchtum genießen im Oberallgäu hohen Stellenwert. So ist es auch keine Überraschung, dass sich am Festumzug des Gebirgstrachten-Erhaltungsvereins „GTEV Breitachtaler Tiefenbach“ gestern zahlreiche Gruppen aus dem südlichen Oberallgäu beteiligten. Es war der würdige Höhepunkt eines zünftigen Festwochenendes in dem Oberstdorfer Ortsteil. Ob Trachtler aus Oberstdorf, den Hörnerdörfern, dem Ostrachtal oder dem Sonthofer Raum – viele Gruppen und Festwagen beteiligten sich an dem Umzug...

  • Oberstdorf
  • 26.05.19
Feuerwehrübung in Immenstadt
1.631× 22 Bilder

Rettung
Feuerwehrübung im Vereinsheim des Klausenvereins Immenstadt

Zu einer Übung am Vereinsheim des Klausenvereins Immenstadt rückte gestern Abend die Feuerwehr Immenstadt aus. Nach einer Party kam es zu einem Brand im Vereinsheim, Personen wurden vermisst. So lautete das Einsatzstichwort für die Frauen und Männer der Feuerwehr. Umgehend wurde unter Atemschutz mit der Personenrettung begonnen, die Wasserversorgung aus der Iller sichergestellt und die Drehleier in Position gebracht. Schon nach kurzer Zeit konnten die verletzten Personen gerettet werden. Auch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.04.19
Viehscheid in Wengen.
6.157× 2

Androhung
Mitgliederversammlung des Alpwirtschaftlichen Vereins Allgäu: Keine Viehscheide wegen Wolf?

Der Wolf, die Agrarpolitik und die Herausforderungen, die die vielen Touristen in den Bergen mit sich bringen: Das waren die Hauptthemen, die am Sonntag bei der Mitgliederversammlung des Alpwirtschaftlichen Vereins im Allgäu (AVA) im Saal der Fischener „Fiskina“ zur Sprache kamen. Dabei wurde erneut eine Androhung laut, die schon im vergangenen Jahr im Raum gestanden hatte: Sollte es in Sachen Wolf keine Einigung mit den Behörden geben, behalten sich die Bergbauern vor, die Viehscheide ohne...

  • Oberstdorf
  • 01.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ