Verein

Beiträge zum Thema Verein

Lokales
Das Festspielhaus am Forggenseeufer bei Füssen.

Festspielhaus
Füssener gründen nach Stopp für Hotelpläne einen Förderkreis

Ein „Förder- und Freundeskreis Festspielhaus Füssen“ ist aus der Taufe gehoben worden, der sich die Förderung von Kunst und Kultur auf die Fahnen geschrieben hat. „Durch den Beitrag des Vereins soll das Festspielhaus als kultureller und gesellschaftlicher Ort von überregionaler Bedeutung erhalten bleiben“, teilt der Vorsitzende Alexander Mayerhofer mit, der zugleich die Werbegemeinschaft in Füssen leitet. Denn der Fortbestand des Festspielhauses ist nicht sicher, nachdem Inhaber Manfred...

  • Füssen
  • 24.08.19
  • 2.524× gelesen
Lokales
Zahlreiche Zuschauer beobachteten die historische Feuerwehrübung. Im Vordergrund die Feuerwehr Seeg mit der Handdruckspritze von 1901.

Oldtimer
Brandlöschen wie Anno 1901 als besondere Attraktion beim Feuerwehrfest in Seeg

Alte Feuerwehrfahrzeuge, Traktoren und andere Fahrzeuge sowie als besondere Attraktion eine historische Übung mit einer Handsaugdruckspritze aus dem Jahr 1901 und weiteren Museumsstücken waren die Höhepunkt des Feuerwehrfestes mit Oldtimertreffen in Seeg, das am Wochenende mehr als 2.000 Besucher in die Ostallgäuer Gemeinde lockte. Beim zehnten Oldtimertreffen konnten nicht mehr alle Teilnehmer auf dem Festplatz untergebracht werden. Auch die angrenzenden Straßen und eine Wiese sowie der...

  • Füssen
  • 05.08.19
  • 1.458× gelesen
Lokales
Große Ereignisse erfordern große Banner: So wirbt der Rückholzer Aufsitzrasenmäherverein für sein Rennen in gut zwei Wochen.

Gaudisport
Aufsitzrasenmäher: Rückholzer Verein trägt Bayerische Meisterschaft aus

Der Aufsitzrasenmäher-Verein Rückholz (Ostallgäu) veranstaltet am Wochenende 17./18. August die erste Bayerische Meisterschaft im Aufsitzrasenmäher-Hindernisrennen auf dem Sportplatz der 850-Seelen-Gemeinde. Nach der 1. Allgäuer Meisterschaft vor zwei Jahren und der internen Vereinsmeisterschaft im Vorjahr wagt sich der 52 Mitglieder umfassende Verein damit nun auf die nächste Ebene. Beim Geschicklichkeitsrennen geht es darum, einen Parcours möglichst schnell und mit möglichst wenigen...

  • Füssen
  • 31.07.19
  • 794× gelesen
Lokales
Feierten gemeinsam den 90. Geburtstag des Füssener Kneipp-Vereins (von links): Landrätin Maria Rita Zinnecker, Ingeborg Pongratz (Landesvorsitzende Kneipp-Bund), Bürgermeister Paul Iacob, Ehrenvorsitzende Cilly Kahle, Vorsitzende Carola Schweiger, Landtagsabgeordneter Klaus Holetschek (Präsident Kneipp-Bund), Professor Angela Schuh und Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier.)

Gesundheit
Festakt in Füssen: Die Lehre Sebastian Kneipps ist moderner denn je

Keineswegs angestaubt oder altbacken, sondern „moderner denn je“ sei die Lehre des berühmten Pfarrers Sebastian Kneipp. Das betonte Carola Schweiger, Vorsitzende des Füssener Kneipp-Vereins, beim Festakt anlässlich des 90. Geburtstags des Vereins. Warum selbst das heutige Gesundheitssystem von Kneipps Theorien profitieren kann, erläuterte der CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek, zugleich Präsident des Kneipp-Bundes, der nach eigenen Angaben mit 1.200 Kneipp-Vereinen, zertifizierten...

  • Füssen
  • 16.06.19
  • 764× gelesen
Lokales
Archivfoto: Im Nordosten des Festspielhauses soll das neue Hotel entstehen. Dafür muss eine Fläche im See aufgeschüttet werden, wodurch 2.500 Kubikmeter Hochwasserschutzraum verlorengehen.

Kritik
Kreisfischereiverein Füssen gegen geplantes Hotel am Festspielhaus

Der Kreisfischereiverein Füssen wehrt sich massiv gegen den geplanten Hotelbau am Festspielhaus und die damit verbundenen Eingriffe auf den See und die Landschaft. Bei der Jahresversammlung im Haus der Gebirgsjäger wurde deutlich, dass der Verein mit dem Bund Naturschutz und dem Landesbund für Vogelschutz gegen das Projekt vorgehen will. Betont wurde, dass man nicht ein Hotel verhindern möchte, sondern nur explizit gegen den Standort ist. In diesem Zusammenhang kritisierte der Vorstand:...

  • Füssen
  • 13.03.19
  • 1.874× gelesen
Lokales
Sie erwiesen dem Historischen Verein Alt Füssen mit Vorsitzenden Magnus Peresson (rechts) ihre Reverenz (von links): Bezirksheimatpfleger Dr. Peter Fassl, Bürgermeister Paul Iacob und Landrätin Maria Rita Zinnecker beim Festakt im Kaisersaal.

Jubiläum
Historischer Verein Alt Füssen feiert 100-jähriges Bestehen

Er gilt als kulturelles Gewissen der Stadt Füssen und als Seismograf, der aufmerksam drohende Verschlechterungen zum Beispiel beim Stadtbild registriert und dagegen vorgeht: der Historische Verein Alt Füssen. Die Bedeutung des Vereins unterstrichen am Samstagnachmittag mehrere Redner beim Festakt zu dessen 100-jährigem Bestehen. Dabei war der Blick nicht nur auf die Vergangenheit gerichtet: Bezirksheimatpfleger Dr. Peter Fassl empfahl zum Beispiel die Gründung eines Runden Tisches, an dem...

  • Füssen
  • 07.10.18
  • 577× gelesen
Lokales
Viele Vereine aus dem Füssener Land beim Trachten- und Schützenzug in München dabei.

Wiesn
Ostallgäuer beim Trachten- und Schützenzug des Oktoberfests dabei

Für alle Trachten- und Schützenvereine ist es immer wieder etwas Besonderes, am ersten Sonntag des Münchner Oktoberfestes beim Trachten- und Schützenzug teilnehmen zu dürfen. In diesem Jahr durften sich ungewöhnlich viele Vereine aus dem Füssener Land und der Umgebung bei diesem Ereignis präsentieren. Die Kaiser-Maximilian-Ritter gehören schon fast traditionell dazu: Seit Jahren werben sie mit ihrem Auftritt für Füssen. Aber auch der Schützenverein Berghof-Buching, der Füssener...

  • Füssen
  • 24.09.18
  • 1.348× gelesen
Lokales
Petra Dümmler-Hofmann in ihrem Element: Die 64-Jährige ist ehrenamtlich als Übungsleiterin für Line-Dance bei den Country & Western Freunden Ostallgäu tätig. Ihr Lieblingstanz heißt „Halleluja“.

Freizeit
Der Tanz durchs Leben: Ein Treffen mit Übungsleiterin Petra Dümmler-Hofmann

Jeden Donnerstag tanzen die Mitglieder des Vereins Country- und Western-Freunde Ostallgäu im Haus der Gebirgsjäger in Füssen Line-Dance. Immer mit dabei: Übungsleiterin Petra Dümmler-Hofmann, eine leidenschaftliche Tänzerin. Seit elf Jahren ist die 64-Jährige ehrenamtlich im Verein tätig. „Wenn man Line-Dance ausprobiert, packt einen das Fieber“, sagt Dümmler-Hofmann, die in Reutte wohnt. Wo die Wurzeln von Dümmler-Hofmann liegen und warum sie anderen das Tanzen beibringt, erfahren Sie...

  • Füssen
  • 11.09.18
  • 479× gelesen
Sport
Symbolbild.

Sport
Weckruf an die Mitglieder: Vorstand des EV Pfronten schreibt Brandbrief

Der Vorstand des Eishockeyvereins EV Pfronten wendet sich in einem Brandbrief an das Vereinsumfeld. Engagieren sich nicht mehr Ehrenamtliche im Klub, droht dem Landesligisten die Auflösung. Den Kopf des Anschreibens ziert eine Uhr, die verdeutlichen soll: Es ist fünf vor zwölf. In dem Schreiben an das Vereinsumfeld bezieht der Vorsitzende Thorsten Krug gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen klar Stellung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Füssen
  • 10.09.18
  • 1.404× gelesen
Lokales
Besuchermagnet beim Dorfsportfest war wie in jedem Jahr das Tauziehen vor der Grundschule

Wettkampf
Teilnehmerrekord bei Schwangauer Dorfsportfest

Man muss nicht immer erster werden, um sich freuen zu können. Das haben jedenfalls die „Bullys“ und die „Freibierlätscha Schwangau“ eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Sie bildeten Teams beim 42. Dorfsportfest in Schwangau, das am Wochenende vis-à-vis von Schloss Neuschwanstein über die Bühne ging. So jubelten Lukas Albrecht, Luis Schamberger und Deniz Uygur am Ende des Wettkampfs, obwohl sie in der Jugendkonkurrenz „nur“ den zweiten Rang hinter dem Siegerteam „On fire wie ein Waldbrand“...

  • Füssen
  • 18.06.18
  • 555× gelesen
Lokales
Rieden am Forggensee: Veteranen planen Friedensmarsch

Geschichte
Rieden am Forggensee: Veteranen planen Friedensmarsch

„Der Krieg ist ein Vorgang, bei dem sich Menschen umbringen, die einander nicht kennen, und zwar zum Ruhm und zum Vorteil von Leuten, die einander kennen, aber sich nicht umbringen.“ Das sagte einst der französische Philosoph Paul Ambroise Valéry (1871 bis 1945). Er erlebte beide Weltkriege mit – mit Millionen von Opfern. Da mag die Zahl 37 winzig wirken. Für die Gemeinde Rieden am Forggensee aber bedeutete sie Anfang des 20. Jahrhunderts eine ganze Menge. 37, das war die Anzahl der Männer,...

  • Füssen
  • 24.04.18
  • 640× gelesen
Lokales
Ehrungen beim Kreisfischereiverein Füssen.

Jahresversammlung
Beim Kreisfischereiverein Füssen herrscht keineswegs ungetrübte Freude

Die Mitglieder des Kreisfischereivereins Füssen zählen wegen der „schönen Umgebung“, in der sie ihrer Leidenschaft frönen könnten, „zu den glücklichsten Fischern der Welt“. Das meinte zumindest der stellvertretende Landrat Wolfgang Hanig bei der Jahresversammlung des Vereins im Haus der Gebirgsjäger. Doch nicht jeder ist rundum glücklich, wie aus dem Bericht des stellvertretenden Vorsitzenden Manfred Mair hervorging. Er herrsche nicht ausschließlich ungetrübte Freude, verwies Mair auf zwei...

  • Füssen
  • 14.03.18
  • 775× gelesen
Lokales

Jahresversammlung
Schützen, was wir haben: Tourismusverein Hopfen am See setzt auf Nachhaltigkeit

Der Schwerpunkt sollte auf Nachhaltigkeit und der Verbesserung der Kapazitäten liegen – das betonten die Mitglieder des Tourismusvereins Hopfen am See bei ihrer Jahresversammlung. Vorsitzender Peter Hartung war darüber hinaus voll des Lobes über die gute Zusammenarbeit mit Füssen Tourismus und Marketing. Er spannte in seinem Bericht den Bogen von der Kneippinsel über das Kneippareal bis hin zur Intensivierung und Neuordnung der Werbung. Warum die Hopfener im Tourismus vor allem auf Qualität...

  • Füssen
  • 26.12.17
  • 502× gelesen
Lokales

Sportförderung
Zuschüsse an die Sportvereine kommen in Füssen auf den Prüfstand

Blickt man auf den millionenschweren Haushalt der Stadt Füssen, ist es keine gewaltige Summe, um die es geht. Es sind gerade mal 33.800 Euro, die die Kommune ihren Sportförderungsrichtlinien entsprechend an die Vereine verteilt. Doch ist der Verteilungsschlüssel wirklich gerecht? Diese Frage warf Christine Fröhlich (FWF) im Finanzausschuss auf. Letztendlich blieb das Gremium in diesem Jahr bei der bisherigen Regelung, doch sollen die Richtlinien unter die Lupe genommen werden. Auf welche...

  • Füssen
  • 14.12.17
  • 18× gelesen
Lokales

Bebauungsplan
Weißenseer Vereine wollen ihren Pavillon retten

Für die Vereine im Füssener Stadtteil Weißensee ist ihr Pavillon ihr 'Herzstück' , der Kultur- und Veranstaltungsmittelpunkt. Doch nun soll der Holzbau am Ufer des Weißensees abgerissen werden, um die Pläne für ein komplett erneuertes Strandbad auf den Weg zu bringen. Die Vereinsvertreter sind deshalb sauer auf die Stadt und wollen ihren Pavillon retten. 'Wir sind doch etwas verwundert, dass für den schönsten Teil Weißensees ein Bebauungsplan beschlossen wurde, ohne mit den Vereinen, die dort...

  • Füssen
  • 29.08.17
  • 28× gelesen
Lokales

Verein
150. Jubiläum Schwangauer Krankenunterstützungsverein: Grundstein für Krankenversicherung

Der Krankenunterstützungsverein Schwangau legte einen der Grundsteine für die Krankenversicherung in Deutschland. Schon vor 150 Jahren war der soziale Grundgedanke des 'Krankengeldes' in ein Konzept umgesetzt worden, das bis heute Bestand hat. Der Verein hatte bereits zu seiner Gründungszeit den Zweck, im Krankheitsfalle durch eine gegenseitige Unterstützung die finanzielle Lage der Betroffenen etwas aufzubessern. Denn eine gesetzliche Krankenkasse gab es damals noch nicht. 'Ursprünglich...

  • Füssen
  • 17.08.17
  • 30× gelesen
Lokales

Geschichte
Schwangauer Verein war einer der Grundsteine des sozialen Fortschritts

Vor 150 Jahren wurde in Schwangau der Grundstein für eine Vereinigung gelegt, die zu dieser Zeit revolutionär war und zugleich Vorbild war für die spätere Krankenversicherung in Deutschland: Der Schwangauer Krankenunterstützungsverein, den es bis heute gibt. Eine Handvoll Arbeiter schloss sich zusammen, um im Krankheitsfall durch gegenseitige Unterstützung die finanzielle Lage der Betroffenen etwas aufzubessern. 'Ursprünglich hatte die Idee dazu ein Steinmetz. So wird es überliefert',...

  • Füssen
  • 11.08.17
  • 178× gelesen
Lokales
Vorsitzender des Aufsitzrasenmäher-Vereins, Franz Weber.

Reportage
Mit 6 km/h über die Rennstrecke: Rückholzer Verein veranstaltet die 1. Allgäuer Aufsitzrasenmäher-Meisterschaft

Wenn Franz Weber seinen Aufsitzrasenmäher aus seiner Garage in Rückholz fährt, dann geht es nur selten darum, das Gras zu mähen. Stattdessen zählen für ihn Rundenzeiten, die Ideallinie und natürlich die Gaudi. Franz Weber ist Hobby-Aufsitzrasenmäher-Rennfahrer und gleichzeitig der Vorsitzende des ersten deutschen Aufsitzrasenmäher-Vereins mit Sitz in Rückholz bei Seeg. Die Idee zum Rückholzer Aufsitzrasenmäherverein – und der zählt mittlerweile schon 36 Mitglieder. Dass es dem Verein in...

  • Füssen
  • 21.07.17
  • 540× gelesen
Lokales

Verein
In Rückholz knattern die Rasenmäher um die Wette

Es gibt nicht nur Musik-, Trachten- und Sportvereine, sondern auch einige Kuriositäten im Allgäu. Franz Weber ist Vorsitzender des Rasenmähervereins in Rückholz im Ostallgäu. Stolz zeigt er seinen neuen Aufsitzmäher: roter Lack, zwölf Pferdestärken. 'Ich muss ihn aber noch aufmotzen. Ein bisschen schneller darf er schon sein', sagt Weber und lacht. In seinem Heimatort ist die Leidenschaft für Aufsitzrasenmäher nicht ungewöhnlich, 26 davon gebe es dort. Grund genug für Weber und mehr als 40...

  • Füssen
  • 29.05.17
  • 256× gelesen
Lokales

Hobbysport
Rückholzer Rasenmäherpiloten gründen einen Verein

Rückholz hat den wohl deutschlandweit ersten Verein, in dem Piloten von Aufsitz-Rasenmähern ihrem Hobby frönen. Durch die formelle Vereinsgründung will der bislang lose Club, der bereits Rennen veranstaltet hat, vor allem die Haftungsfrage bei Veranstaltungen lösen. Das erste Großereignis steht bereits im Sommer an: Unter dem Motto 'Auf die Mäher, fertig, los!' wollen die Mannen (und Frauen) unter Vereinsboss Franz Weber loslegen, wenn der 'Rückholzer Aufsitz-Rasenmäher e.V. 2017' am 6....

  • Füssen
  • 16.05.17
  • 150× gelesen
Lokales

Auftaktveranstaltung
Verein Hospiz Südliches Ostallgäu feiert zehnjähriges Bestehen

Betroffene auf ihrer letzten Reise begleiten: Die Unterstützung und Mitarbeit vieler engagierter Menschen hat die Hospizarbeit und auch den Verein 'Hospiz Südliches Ostallgäu' in den vergangenen Jahren wachsen lassen und entscheidend mit geprägt. Den eigenständigen Verein gibt es nun seit zehn Jahren. Mit vier Veranstaltungen feiert der Verein den runden Geburtstag Menschen auf dem letzten Lebensabschnitt begleiten, sie auf menschlicher Ebene unterstützen – das will der Verein mit seinen...

  • Füssen
  • 22.03.17
  • 8× gelesen
Lokales

Tierschutzverein
Erneut Wechsel an der Spitze des Tierschutzvereins Füssen: Jetzt soll Ruhe einkehren

Beim Tierschutzverein in Füssen soll wieder Ruhe einkehren. Das wünscht sich der neue Vorsitzende Jens Kröger. Sein Vorgänger Josef Vogler, der erst im Februar 2016 das Amt übernommen hatte, war Ende des Jahres aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Seine Wahl hatte bei der letztjährigen Jahresversammlung zu einem kompletten Wechsel des Vorstandes und zahlreichen Austritten geführt. Diese beschäftigen den Verein zumindest finanziell durch ausgebliebene Mitgliedsbeiträge noch heute. Kröger...

  • Füssen
  • 27.02.17
  • 40× gelesen
Lokales

Lärmschutz
Neues Baugebiet bereitet Fußballern des TSV Buching Sorgen

Dass die Gemeinde dringend neue Bauplätze braucht, stellen die Fußballer des TSV Buching nicht infrage. Dass die neuen Häuser ab Herbst gegenüber dem Sportplatz entstehen sollen, sei per se auch kein Problem. Allerdings fühlen sich die Fußballer in Sachen Lärmschutz von der Gemeinde nicht ernstgenommen und im Stich gelassen. 'Wir fürchten um unser Vereinsleben', sagt Abteilungsleiter Herbert Schwarz. Diese Gefahr kann Bürgermeister Johann Gschwill dagegen nicht erkennen. 'Wir haben alles...

  • Füssen
  • 02.02.17
  • 38× gelesen
Lokales
20 Bilder

Fasnacht
Schwangauer Faschingsverein startet in Jubiläumssaison

Mit einem witzigen und unterhaltsamen Gunglhos-Abend startete der Schwangauer Faschingsverein in seine Jubiläumssaison. 44 Jahre gibt es den Verein nun und unter den Fasnachtern ist das Grund genug, um ausgelassen zu feiern. Das aufwendig gestaltete Programm des Abends bot einiges für die Lachmuskeln, denn zahlreiche Ereignisse rund um den Ort und auch die Nachbarstadt Füssen ließen kein Auge trocken. Von Tänzen der verschiedenen Gruppen – auch ein Männerballett war zu sehen - bis hin...

  • Füssen
  • 29.01.17
  • 92× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019