Verein

Beiträge zum Thema Verein

Sport
Julian Tischendorf.
2 Bilder

Eishockey
Dominik Ochmann bleibt Eckpfeiler der EV Lindau Islanders - Stürmer Julian Tischendorf verlängert ebenfalls

Nach den Verlängerungen von Andreas und David Farny sowie auch Simon Klingler haben die EV Lindau Islanders nun zwei weitere Personalien für die nächste Saison fixieren können. Dominik Ochmann bleibt für ein weiteres Jahr fester Bestandteil in der Abwehr der Islanders, Stürmer Julian Tischendorf unterschrieb ebenfalls eine Vereinbarung über sogar zwei Spielzeiten. Beide Spieler haben sich in der momentanen und vor allem schwierigen Situation rund um das Coronavirus und seinen unvorhersehbaren...

  • Lindau
  • 22.03.20
  • 658× gelesen
Lokales
Derzeit bebrüten die Fliegenfischerfreunde Allgäu Bachforellen in der Konstanzer Ach.

Bewirtschaftung
Fliegenfischer setzen mit eigenem Pachtgewässer bei Immenstadt auf Nachhaltigkeit

Die "Fliegenfischerfreunde Allgäu" sind seit nicht einmal zwei Jahren als Verein eingetragen. Doch die Gruppe aus aktuell 15 Mitgliedern hat bereits ein eigenes Pachtgewässer erhalten und setzt dabei vor allem auf Nachhaltigkeit, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Der Verein kann nun einen 4,5 Kilometer langen Abschnitt der Konstanzer Ach zwischen Thalkirchdorf und dem Alpsee bei Immenstadt bewirtschaften. Der Verein hatte sich mit einem fünfseitigen Bewirtschaftungskonzept für das vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.03.20
  • 1.659× gelesen
Sport
Archivbild ECDC Memmingen

Eishockey-Pressemitteilung
ECDC Memmingen reist zum Favoriten – Ersatzgeschwächt nach Deggendorf

Am Sonntagabend geht es für die Memminger Indians zum DEL2-Absteiger nach Deggendorf. Der DSC gilt, auch aufgrund starker Einzelspieler, als Top-Favorit um den Aufstieg. Auch ein Fanbus begleitet die Memminger zur schweren Aufgabe. Nach zwei knappen Niederlagen gegen Regensburg am vergangenen Wochenende kommt es bereits am Sonntag zum nächsten Aufeinandertreffen mit einem direkten Konkurrenten um Platz 1. Beim Deggendorfer SC hängen die Trauben für die Memminger ziemlich hoch, auch weil...

  • Memmingen
  • 14.02.20
  • 364× gelesen
Lokales
Kreisjugendpflegerin Julia Veitenhansl schmökert im neuen „Wegweiser für Vereine“. Das Heft liegt im Landratsamt Unterallgäu, bei der Stadtverwaltung Memmingen und in den Rathäusern der Unterallgäuer Gemeinden aus.

Fortbildungen und Unterstützungsangebote für Ehrenamtliche
„Wegweiser für Vereine“ für das neue Jahr erschienen

Unterallgäu (ex). Wie führt der Schriftführer in der Vereinsversammlung richtig Protokoll? Wie kann der Leiter einer Jugendgruppe seine Schützlinge motivieren? Für Ehrenamtliche gibt es in der Region auch im Jahr 2020 wieder interessante Fortbildungen. Diese hat das Landratsamt Unterallgäu in einem „Wegweiser für Vereine“ gesammelt. Die Broschüre enthält außerdem viele Informationen und Hilfestellungen für Ehrenamtliche. „In der Broschüre haben wir Fortbildungsveranstaltungen von...

  • Memmingen
  • 14.01.20
  • 292× gelesen
Lokales
Der Westallgäuer Baumverein feiert sein 35-jähriges Bestehen in der Argenhalle in Gestratz. Auch prominente Gäste waren vor Ort.
10 Bilder

Veranstaltungsbilder
Westallgäuer Baumverein feiert 35-jähriges Bestehen

In einer vollbesetzten Argenhalle in Gestratz fand die Weihnachtsfeier des 1.500 Mitglieder zählenden Westallgäuer Baumvereins statt. Zugleich feierte der Verein sein 35-jähriges Bestehen. Vorsitzender Günther Holdenried ist seither im Amt. Er ehrte Gründungsmitglied Helmut Greindl, der 28 Jahre lang als Kassierer tätig war. Holdenried konnte wieder eine große Anzahl prominenter Gäste begrüßen, darunter den Lindauer Landrat Elmar Stegmann und seine Stellvertreterin Margret Mader, die...

  • Gestratz
  • 12.12.19
  • 565× gelesen
Sport
v.l.n.r.: Dominik Moll (TSV Lindau), Florian Altmannsperger (TSV Schlachters), Axel Willner (TSV Oberreitnau), Tobias Walch (Landratsamt Lindau)

Kinder- und Jugendschutz
Gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen: Drei Westallgäuer Vereine entwickeln gemeinsames Konzept

Der TSV Lindau, der TSV Schlachters und der TSV Oberreitnau intensivieren ihre Zusammenarbeit und haben ein gemeinsames Schutzkonzept zur Prävention von sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche erarbeitet. Das Landratsamt Lindau begleitet dieses Schutzkonzept mit einer neuen Kooperationsvereinbarung zur Umsetzung des Schutzauftrags für Vereine in der Kinder- und Jugendarbeit, welche den Vereinen in diesem Bereich mehr Verantwortung überträgt, ihnen aber auch mehr Flexibilität...

  • Lindau
  • 10.12.19
  • 498× gelesen
Sport
23 Bilder

Fußball-Bildergalerie
Regionalliga: Ein Punkt für den FC Memmingen

Eigentlich hat der FC Memmingen im Nachbarschaftsduell gegen den FV Illertissen nicht viel falsch gemacht. Eigentlich – mit der Ausnahme, dass es am Ende nur 1:1 (0:1) Unentschieden stand. Der Sieger zum Rückrunden-Auftakt hätte eigentlich Memmingen heißen müssen, angesichts eines gefühlten Ballbesitzes von 80 bis 90 Prozent, einer Flut von eigenen Eckbällen (mehrere Male gleich drei hintereinander in einer Minute) und der nummerischen Überlegenheit angesichts einer Roten Karte gegen die Gäste....

  • Memmingen
  • 01.11.19
  • 459× gelesen
Lokales
Vorsitzender Manfred Keppeler und Hannelore Hinterdobler, Obfrau der Anlage „Unterer Stadtweiher“, stehen vor einem Gemüsebeet. Gemäß Bundeskleingartengesetz gilt die „Drittelnutzung“: ein Drittel Obst- und Gemüseanbau, ein Drittel bauliche Anlagen wie eine Laube, ein Drittel Freizeitgeräte wie ein Trampolin.

Jubiläum
Kleingärtner-Verein in Kempten feiert 100. Geburtstag

Beim Stichwort „Kleingartenanlage“ haben viele sofort ein Klischee im Kopf. Das des spießigen Deutschen, der seine Laube von Gartenzwergen bewachen lässt. Manfred Keppeler, Vorsitzender des Stadtverbands des Vereins Bayerischer Kleingärtner, betont: „Das ist überholt.“ Auch wenn er noch überliefert bekommen hat, wie in den 1960er-Jahren die Pächter in Anzug und Krawatte ihre Parzellen besuchten. „Mit den nachkommenden Generationen hat sich das stark verändert“, sagt er. Am 5. Oktober feiert der...

  • Kempten
  • 04.10.19
  • 212× gelesen
Lokales
Der Dorfladen in Friesenried: Eine Initiative des Dorfentwicklungsvereins
11 Bilder

Podcast
Dorfentwicklung, wie sie sein soll: in Friesenried

Dorfentwicklung: Ein wichtiges Thema in vielen Allgäuer Gemeinden. Wie schafft man es, dass die Bürger zufrieden sind, dass sie gerne in ihrem Ort wohnen? Dass man auch in kleineren Ortschaften Lebensmittel einkaufen kann? Dass sich Zugezogene wohl fühlen, statt ausgegrenzt? Dass es eine etablierte Dorf-Gaststätte gibt?  In Friesenried, einer 1500-Seelen-Gemeinde im Ostallgäu, sechs Kilometer westlich von Kaufbeuren, hat sich 2014 ein Dorfentwicklungsverein gegründet. Und dieser Verein...

  • Friesenried
  • 23.09.19
  • 2.663× gelesen
  •  1
Lokales
Sport in Buchloe: förderungswürdig.

„Die Zeiten werden nicht einfacher“
Stadt Buchloe behält ihre Sport- und Kulturförderung in der bisherigen Form bei

„Ohne Ehrenamtliche und ohne die Vereine würde nichts gehen“, betonte Bürgermeister Josef Schweinberger in der jüngsten Sitzung des Buchloer Hauptausschusses. Dafür greift die Stadt auch finanziell in die Tasche: 53 911 Euro werden für das laufende Jahr an Sportvereine und die Ausbildung von Übungsleitern sowie an Kulturträger und Musikkapellen ausgegeben. „Aber die Zeiten werden nicht einfacher“, meinte Robert Pöschl (CSU). Denn insgesamt sei das Umfeld für ehrenamtliche Arbeit durch den...

  • Buchloe
  • 19.09.19
  • 217× gelesen
Lokales
Freundschaftsspiel im Sommer 1975 zwischen dem FC Buchloe und dem FC Bayern München. Auf dem Foto sind Robert Schwan und Alexander Moksel, am linken Bildrand Bürgermeister Daisenberger zu sehen.

Vereinsleben
Vorbereitungen auf die 100 Jahr-Feier des FC Buchloe laufen: Festabend am 6. März 2020

Es waren bewegte Zeiten mit politischen Unruhen in Deutschland und weltweit. Dennoch fanden 1920 die Olympischen Spiele n Antwerpen statt – und ein Traditionsverein wurde gegründet: der FC Buchloe. Der will in dieser Saison wieder in die Kreisliga aufsteigen. Am besten soll auch gleich noch die Zweite Mannschaft in die A-Klasse aufrücken – das wäre das passende sportliche Umfeld zum Jubiläum, meint Dritter Vorsitzender Johann Seitz. Denn nächstes Jahr will der FCB sein 100-jähriges Bestehen...

  • Buchloe
  • 05.09.19
  • 417× gelesen
Lokales
Durchblick: Während beim Vortrag die Dunkle Materie im Vordergrund steht, können die Besucher der Volkssternwarte den sichtbaren Teil ins Visier nehmen (Archivfoto).

Volkssternwarte
22. Buchloer Astronomietage: Vorträge über Dunkle Materie und Gravitationslinsen

Auch in diesem Jahr lädt die Astronomische Gesellschaft Buchloe wieder zu den Buchloer Astronomietagen ein. Das Programm besteht aus der bewährten Kombination mit einem Eröffnungsvortrag am Freitag, 6. September, ab 19:30 Uhr im Kolpinghaus Buchloe und dem Tag der offenen Tür in der Volkssternwarte, mit Teleskoptreffen, Sonnenbeobachtung und nächtlicher Beobachtung am darauffolgenden Samstag. Für den Eröffnungsvortrag wurde Dr. Arno Riffeser von der Universitäts-Sternwarte München der...

  • Buchloe
  • 04.09.19
  • 261× gelesen
Lokales
Grabungen an der Mayer Alexander-Moksel-Straße in Buchloe.

Geschichte
Hobby-Archäologen graben in der Alexander-Moksel-Straße in Buchloe

Die fünf Hobby-Archäologen stehen unter genauer Beobachtung. Am Kaffeetisch vor dem Hof auf der anderen Straßenseite haben es sich eine handvoll Nachbarn gemütlich gemacht. Interessiert, aber in sicherer Distanz schauen sie auf das Treiben gegenüber. Dort – auf der anderen Seite der Alexander-Moksel-Straße – knien fünf Menschen auf dem dreckigen Boden. Sie graben und schaben, saugen und schaufeln – und sie schwitzen. Die fünf gehören zum Verein „Archäologischer Arbeitskreis Kempten“. Im...

  • Buchloe
  • 28.08.19
  • 1.050× gelesen
Lokales
Das Festspielhaus am Forggenseeufer bei Füssen.

Festspielhaus
Füssener gründen nach Stopp für Hotelpläne einen Förderkreis

Ein „Förder- und Freundeskreis Festspielhaus Füssen“ ist aus der Taufe gehoben worden, der sich die Förderung von Kunst und Kultur auf die Fahnen geschrieben hat. „Durch den Beitrag des Vereins soll das Festspielhaus als kultureller und gesellschaftlicher Ort von überregionaler Bedeutung erhalten bleiben“, teilt der Vorsitzende Alexander Mayerhofer mit, der zugleich die Werbegemeinschaft in Füssen leitet. Denn der Fortbestand des Festspielhauses ist nicht sicher, nachdem Inhaber Manfred...

  • Füssen
  • 24.08.19
  • 2.596× gelesen
Lokales
Zahlreiche Zuschauer beobachteten die historische Feuerwehrübung. Im Vordergrund die Feuerwehr Seeg mit der Handdruckspritze von 1901.

Oldtimer
Brandlöschen wie Anno 1901 als besondere Attraktion beim Feuerwehrfest in Seeg

Alte Feuerwehrfahrzeuge, Traktoren und andere Fahrzeuge sowie als besondere Attraktion eine historische Übung mit einer Handsaugdruckspritze aus dem Jahr 1901 und weiteren Museumsstücken waren die Höhepunkt des Feuerwehrfestes mit Oldtimertreffen in Seeg, das am Wochenende mehr als 2.000 Besucher in die Ostallgäuer Gemeinde lockte. Beim zehnten Oldtimertreffen konnten nicht mehr alle Teilnehmer auf dem Festplatz untergebracht werden. Auch die angrenzenden Straßen und eine Wiese sowie der...

  • Füssen
  • 05.08.19
  • 1.502× gelesen
Lokales
Große Ereignisse erfordern große Banner: So wirbt der Rückholzer Aufsitzrasenmäherverein für sein Rennen in gut zwei Wochen.

Gaudisport
Aufsitzrasenmäher: Rückholzer Verein trägt Bayerische Meisterschaft aus

Der Aufsitzrasenmäher-Verein Rückholz (Ostallgäu) veranstaltet am Wochenende 17./18. August die erste Bayerische Meisterschaft im Aufsitzrasenmäher-Hindernisrennen auf dem Sportplatz der 850-Seelen-Gemeinde. Nach der 1. Allgäuer Meisterschaft vor zwei Jahren und der internen Vereinsmeisterschaft im Vorjahr wagt sich der 52 Mitglieder umfassende Verein damit nun auf die nächste Ebene. Beim Geschicklichkeitsrennen geht es darum, einen Parcours möglichst schnell und mit möglichst wenigen...

  • Füssen
  • 31.07.19
  • 863× gelesen
Lokales
Viele Traditionsvereine im Allgäu kämpfen ums Überleben. Der Grund: Es fehlt an Nachwuchs.

Ehrenamt
Fehlender Nachwuchs: Traditionsvereine im Allgäu kämpfen ums Überleben

Nach 86 Jahren hat es sich in Sonthofen ausgekneippt. Zumindest beim städtischen Kneipp-Verein. Der hat sich jetzt aufgelöst – und ist damit nicht allein im Allgäu. Viele Vereine klagen über fehlenden Nachwuchs und die mangelnde Bereitschaft ihrer Mitglieder, sich im Vorstand zu engagieren. In Sonthofen haben sich in den vergangenen Wochen auch der Heimatdienst und der Katholische Frauenbund aufgelöst. Und trotzdem: Im Allgäu werden immer noch mehr Vereine gegründet als aus den Registern...

  • Sonthofen
  • 26.07.19
  • 1.016× gelesen
LokalesAnzeige
Drohnen sollen Rehkitze aufspüren, bevor sie in die Messer der Erntemaschinen geraten. Mithilfe der Crowdfunding-Aktion der VR Bank möchte die Jägerschaft nun ein solches Fluggerät finanzieren.

„Sommerbonus“ bringt zusätzlich Geldsegen
„Viele schaffen mehr“: VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu erfüllt den Vereinen Herzenswünsche

Der Vorsitzende des Jagdschutz- und Jägervereins Kaufbeuren macht sich keine Illusionen. „Anders hätten wir die Finanzierung gar nicht angehen können“, sagt Stefan Schopf. Erst die Hilfe der VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu bringt die Mitglieder ihrem Ziel näher, künftig mit einer leistungsfähigen Drohne Rehkitze, Bodenbrüter und Junghasen auf den Feldern aufzuspüren und vor den Messern der Erntemaschinen zu retten. „Wir sehen uns hier als Partner der Landwirtschaft“, sagt Schopf. Partner der...

  • Kaufbeuren
  • 23.07.19
  • 398× gelesen
Lokales
Der Veteranenverein Weinhausen feiert am Wochenende Jubiläum.

Feier
Doppeljubiläum in Weinhausen: Feuerwehr und Veteranenverein feiern zusammen

Im April 1872 wütete in Weinhausen ein verheerender Brand, der die Schule und sieben Anwesen zerstörte, berichtet Ortschronist Georg Dedler. Zwar wurde erst 22 Jahre später, am 4. November 1894, die Feuerwehr in Weinhausen gegründet, doch „in diesem Jahr kann die Wehr auf 125 Jahre ihres Bestehens zurückblicken“, erzählt Dedler. Deshalb wird es auch eine Feier geben, und zwar mit dem Veteranenverein Weinhausen: „Am 2. Februar 1919, 83 Tage nach Ende des Ersten Weltkriegs, gründeten 34...

  • Buchloe
  • 12.07.19
  • 220× gelesen
Lokales
Milchviehbetrieb (Symbolbild)

Tierschützer
Tierquälerei in großem Bad Grönenbacher Milchviehbetrieb: Interview mit der "Soko Tierschutz" aus Augsburg

Einer der wohl größten Milchviehbetriebe Deutschlands im Unterallgäu steht unter Verdacht, Tiere über Wochen hinweg gequält und misshandelt zu haben. Die Staatsanwaltschaft ist eingeschaltet. Aufgedeckt haben die mutmaßlichen Missstände die Tierschützer vom Verein „Soko Tierschutz“ aus Augsburg. Wir sprachen mit dessen Gründer Friedrich Mülln. Wie sind Sie dem Betrieb im Unterallgäu auf die Schliche gekommen? Friedrich Mülln: Bei Soko Tierschutz arbeiten wir in der Regel mit Informanten...

  • Bad Grönenbach
  • 09.07.19
  • 15.876× gelesen
  •  2
Lokales
Tänzelfestumzug Buronia 2016.

Tradition
Tänzelfest Kaufbeuren: Wenn Buronia und Kaiser die Gerber betreuen

Über Nachwuchsprobleme klagen heutzutage viele Vereine. Doch es gibt auch positive Beispiele: Im Kaufbeurer Tänzelfestverein etwa engagieren sich mit Franziska Nocker (19) und Timo Merkes (23) zwei junge Menschen seit ihrer Kindheit. Und sie bleiben dem Verein nun auch als junge Erwachsene treu und übernehmen Verantwortung: Sie leiten die Gerbergruppe sowohl beim Häfelesmarkt als auch bei den Festzügen. Timo kam als Kind im Jahr 2000 mit seiner Familie von Köln nach Kaufbeuren. Für ihn ist...

  • Kaufbeuren
  • 25.06.19
  • 1.038× gelesen
Lokales
Retten, löschen, bergen, schützen: Die Aufgaben der Feuerwehr sind vielfältig – wie auf dem Foto die Bekämpfung des Brandes einer Lagerhalle in Buchloe. Das will die Wehr der Stadt bei ihrem Blaulichttag am 29. Juni zeigen.

Veranstaltung
Blaulichttag der Feuerwehr Buchloe am Samstag

Grausige Bilder und dramatische Einsätze – damit können Feuerwehrleute genauso konfrontiert werden wie mit der Rettung einer Katze von einem Baum, erzählt Brandinspektor Herbert Mayer, Vorsitzender des Feuerwehrvereins Buchloe. Doch was ihm und seinen Kollegen derzeit zu schaffen machen, sind Gaffer und andere rücksichtslose Leute bei Einsätzen. „Wir wollen helfen und Menschen retten und werden dafür blöd angemacht“, ärgert sich Mayer. Um den Menschen mal einen Einblick in die Praxis der...

  • Buchloe
  • 25.06.19
  • 771× gelesen
Sport
Bocciademonstration von 2 Ex-Weltmeistern, Nicola Natale (Austria) und Davide Bianchi (Schweiz) anlässlich des Vereinsjubiläums.
49 Bilder

Vereinsjubiläum
15 Jahre Bocciafreunde Pallino Memmingen

Die Bocciafreunde Pallino Memmingen e.V. haben anläßlich des 15 Jahre Vereinsjubiläum die Mitglieder, Fans, Freunde und Sportbegeisterten eingeladen zu einer Boccisdemonstration höchster Klasse mit den beiden Ex-Weltmeistern Nicola Natale (Austria) und Davide Bianchi (Schweiz).

  • Memmingen
  • 24.06.19
  • 299× gelesen
Lokales
Das Gedenken an die Gefallenen sehen Soldaten- und Kameradschaftsvereine als eine ihrer zentralen Aufgaben an. Der europäische Gedanke und die Auseinandersetzung mit der Politik bestimmen ebenfalls das Vereinsleben.

Frieden, Freiheit, Europa: Wie ein Kaufbeurer Soldatenverein auch junge Menschen anspricht

Soldaten-, Kameradschafts- und Reservistenvereine – Relikte aus dem vergangenen Jahrhundert mit seinen zwei Weltkriegen? Keineswegs, meint Dr. Tobias Langer (48), der Vorsitzende des Soldaten- und Kameradschaftsvereins Kemnat, der am Wochenende 100. Geburtstag feiert. „Wir sind ja kein Kriegerverein, diskutieren die Politik. Ein Beispiel: Den 100. Jahrestag zum Ende des 1. Weltkriegs haben wir damals zum Anlass genommen, eine Ausstellung zu gestalten. Es ging es darum, wie sich der Krieg vor...

  • Kaufbeuren
  • 20.06.19
  • 437× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020