Verein

Beiträge zum Thema Verein

Seit dem Wegfall der Corona-Beschränkungen erleben Sportvereine wieder mehr Zulauf von Grundschulkindern. Auch Die Bayerische Regierung fördert mit einem Vereinsgutschein von 30 Euro den Eintritt von Kindern in Sportvereine. (Symbolbild)
517×

Gutscheinaktion der Regierung
Immer mehr Grundschulkinder treten Bayerischen Sportvereinen bei

In der Zeit der Corona-Beschränkungen haben viele Kinder mit ihrem Sport aufgehört und ihren örtlichen Sportverein verlassen. Jetzt haben Bayerns Sportvereine wieder mehr Zulauf von Grundschulkindern. Das liegt zum Einen am Wegfall der Corona-Beschränkungen, aber auch das Gutscheinprogramm der Bayerischen Regierung ist ein wichtiger Faktor.  Über 130.000 NeuanmeldungenBis Mitte Juni meldeten Bayerische Sportvereine 138.011 Neueintritte von Grundschulkindern. Seit dem 14. September 2021 gibt die...

  • 23.06.22
Die Gams im Kürnacher Waldgebiet ist wieder zum Abschuss freigegeben. (symbolbild)
5.662× 1

Klage von Tierschutzverein abgewiesen
Die Gämsen im Kürnacher Wald bei Kempten dürfen geschossen werden

Im Rechtsstreit um den Gamsabschuss in der Kürnach ist Ende Mai ein Urteil gefallen: Im Kürnacher Waldgebiet, im westlichen Allgäu, ist es wieder erlaubt Gämsen zu schießen. Das Verwaltungsgericht Augsburg wies damit die Klage des Wildtier-Schutzvereins "Wildes Bayern e.V.", die sich gegen den Abschussplan der Gämsen richtete, ab.  Jäger dürfen wieder auf die Pirsch gehenNachdem der Verein "Wildes Bayern" im letzten Jahr zwischenzeitlich einen Sieg in dem Rechtsstreit errungen hatte, scheiterte...

  • Kempten
  • 03.06.22
Der FC Memmingen plant bereits für die kommende Saison (Symbolbild)
872×

Dennis Picknik geht
Nach Regionalliga-Abstieg: Personalplanungen beim FC Memmingen starten

Bereits am Tag nach dem Regionalliga-Abstieg der ersten Mannschaft und dem Landesliga-Klassenerhalt des U21-Teams hat der FC Memmingen die weiteren Personalplanungen für die kommende Saison aufgenommen. Auch wenn einige Spieler noch Verträge haben, wird sich das Gesicht des Gesamtkaders wandeln. Die Gespräche mit den noch vakanten Spielern mit Thomas Reinhardt und Thomas Meggle aus der sportlichen Leitung laufen. Dennis Picknik geht zurück zum SSV NiedersonthofenDennis Picknik hat um die...

  • Memmingen
  • 27.05.22
Der Landkreis Oberallgäu und die Elektrizitätswerke Schönau haben die Mitfahrapp "fahrmob.eco" entwickelt. (Symbolbild)
1.186× 2 Bilder

Sternfahrt nach Sonthofen
Für Umweltschutz und Vereine: Neue App für Mitfahrgelegenheiten geht an den Start

Fast jeder kennt das Prinzip einer Mitfahrzentrale. Sie dienen im Oberallgäu ab sofort nicht mehr nur dem Umweltschutz, sondern kommen der Allgemeinheit zugute: Mit der Mitfahrapp "fahrmob.eco" hat der Landkreis Oberallgäu gemeinsam mit den Elektrizitätswerken Schönau eine Plattform entwickelt, auf der sich nach vorheriger Anmeldung private Fahrer und Mitfahrer finden können. Das Besondere an der App ist, dass Fahrtanbieter das eingenommene Benzingeld einem Allgäuer Verein ihrer Wahl...

  • Sonthofen
  • 08.05.22
Nachrichten
1.236×

Nach zwei Jahren Corona
Wie geht es den Amateurfußballvereinen

Um ihre Vereine zu unterstützen haben Profifußballer während der Coronapandemie immer wieder mehr oder weniger freiwillig auf einen Teil ihres Gehalts verzichtet. Meistens waren das etwa 10 Prozent. Auf 100 Prozent verzichten mussten in den vergangenen beiden Jahren aber zwischenzeitlich alle Amateurfußballer. Und zwar auf 100 Prozent Fußball. Kein Training, keine Spiele, nichts. Das hat nicht nur die Hobbykicker hart getroffen. Auch für ihre Vereine waren die letzten Jahre keine einfache Zeit....

  • Durach
  • 22.04.22
Nachrichten
46×

Eine Ära geht zu Ende
Nach 50 Jahren in die wohlverdiente Trachtenrente

Letztes Jahr hätten Sie das 100-jährige Jubiläum gefeiert – die Mitglieder des Trachtenvereins „Koppachtaler“ in Altusried. Der Verein blickt auf eine lange Geschichte zurück, Tradition und Brauchtum wird da schon den ganz Kleinen beigebracht. Franz Merk war lange Zeit Trachtenvorstand des Vereins. Jetzt steht für Ihn nach 50 Jahren, die Trachtenrente an. Mit gemischten Gefühlen und einem kleinen weinenden Auge blickt er auf seine Vereinszeit zurück.

  • Altusried
  • 13.04.22
Tänze zu traditioneller Musik - unter anderem dafür will der Allgäuer Gauverband mit seinem "Daschebiacherl" Kinder begeistern
148×

Vereinsarbeit
Trachtler werben mit "Daschebiacherl" für ihr Brauchtum

Trachtenvereine in ganz Bayern haben in den letzten Jahren einen starken Rückgang beim Nachwuchs zu verzeichnen. Da es den Mitgliedern aber sehr am Herzen liegt, die Tradition der Trachtenvereine weiterhin erhalten und vermitteln zu können, ist der Verein ständig auf der Suche nach neuen Ideen. Diese sollen im Optimalfall das Interesse bei den Kindern für den Beitritt in einen Verein steigern. Aus diesem Grund ist bereits im Jahr 2018 die Idee eines sogenannten ,,Daschebiacherl“ aufgekommen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.22
Für die Euregio via salina beginnt das Jahr 2022 mit gleich mehreren großen Veränderungen.
438×

Indra Baier-Müller neue Vorsitzende
"Euregio via salina" startet mit großen Veränderungen in 2022

Für die Euregio via salina beginnt das Jahr 2022 mit gleich mehreren großen Veränderungen. Die größte betrifft die gesamte Struktur der Euregio. War sie bisher ein loser Zusammenschluss dreier Trägervereine, sind jetzt sowohl deutsche als auch österreichische Partner in einem Verein organisiert: Dem Euregio via salina e.V.. Das gab die Allgäu GmbH in einer Pressemitteilung bekannt. Das neue Präsidium setzt sich demnach neu zusammen. Vorsitzende ist Landrätin Indra Baier-Müller. Weitere...

  • 01.03.22
Nachrichten
1.114×

Fasnacht Drhoim
Aktion des Oberdorfer Faschingsverein

Kontaktbeschränkungen, Abstandsregelung, Maskenpflicht und so weiter. Die Pandemie schränkt uns immer noch stark ein. An Faschingsumzüge oder -bälle mit vielen Zuschauern auf engem Raum, ist da gar nicht zu denken. So ist es jetzt das zweite Jahr in Folge. Für Faschingsfreunde ist das natürlich ärgerlich, viele Faschingsvereine stehen jetzt aber vor größeren Hürden. Der Oberdorfer Faschingsverein hat sich dieses Jahr deshalb eine Aktion ausgedacht. Wie die dem verein und gleichzeitig...

  • Oberstdorf
  • 11.02.22
1.364×

Fasnacht im Allgäu
Oberdorfer Fasnachter packen Pakete für "Fasnacht drhoim"

Das Häs ist eingestaubt, die Schminke eingetrocknet. Kein Wunder - zwei Jahre lang haben wir das alles nicht mehr gebraucht. Zum zweiten Mal in Folge fällt der Fasching, die Fasnacht dieses Jahr aus. Nicht allerdings in Marktoberdorf: Zwar gibt es auch dieses Jahr keine Fasnachtsabende und keinen Gaudiwurm, aber die Oberdorfer Fasnachter haben sich etwas anderes einfallen lassen.  2022 gibt's GaudipaketeFasnachtsfans können sich am Freitag die sogenannten "Gaudipakete" sichern. Sie sind gefüllt...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.22
Polizei (Symbolbild)
741×

Hoher Schaden, wenig Beute
Unbekannter bricht in Vereinsheim in Wohmbrechts ein

Ein bislang unbekannter Täter ist in der vergangenen Woche in ein Vereinsheim in Wohmbrechts eingebrochen. Nach Angaben der Polizei liegt der Tatzeitraum zwischen Mittwoch und Sonntagnachmittag vergangener Woche. Der Täter war über ein Fenster in den Gastraum eingestiegen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. Die Beute fiel dagegen sehr gering aus, so die Polizei weiter. Mögliche Zeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion in Lindenberg melden.

  • Hergatz
  • 20.12.21
Die Corona-Infektionszahlen im Landkreis Lindau steigen stark an. (Symbolbild)
10.067×

Auch Schüler infiziert
Starker Anstieg der Corona-Infektionen im Landkreis Lindau: Was ist der Grund?

Die aktuell stark steigenden Infektionszahlen im Landkreis Lindau sind unter anderem auf die Mitglieder eines Vereins in Opfenbach zurückzuführen. Nach einer Zusammenkunft der Vereinsmitglieder am vergangenen Mittwoch, an der über 50 Personen teilgenommen hatten, fand von Freitag bis Sonntag ein gemeinsames Vereinswochenende statt. An diesem Ausflug waren 43 Vereinsmitglieder, davon 23 Kinder und Jugendliche, beteiligt. Dem Gesundheitsamt liegen aktuell 18 positive und 4 negative...

  • Lindau
  • 17.09.21
Dürfen in Zukunft auch Frauen in den Stadtbach "jucken." Bislang war das nur Männern erlaubt. (Archivbild)
1.346×

Prozessausgang völlig offen
Dürfen Frauen am Fischertag bald in den Stadtbach jucken? - Urteil am Mittwoch

Am Mittwoch geht es am Landgericht Memmingen einmal mehr um die Frage, ob Frauen beim Ausfischen im Memminger Stadtbach während des Fischertages mitmachen ("in den Stadtbach jucken") dürfen. Bislang war das nur Männern vorbehalten. Christiane Renz, die seit 34 Jahren Mitglied im Fischertagsverein ist, hatte gegen den entsprechenden Artikel in der Vereinssitzung geklagt, und in erster Instanz vor dem Amtsgericht Memmingen Recht bekommen. Gegen das Urteil legte der Fischertagsverein Berufung ein....

  • Memmingen
  • 27.07.21
Nachrichten
163×

Helfer in schwierigen Situationen
Wie der Kemptener HOI!-Verein Menschen mit psychischen Erkrankungen unterstützt

Über 17 Millionen: so viele Menschen leiden allein in Deutschland an einer psychischen Erkrankung. Das sind fast 30 Prozent der Bevölkerung. Und viele dieser 30 Prozent benötigen Hilfe und das auch noch nach einer möglichen Therapie. Ein Verein, der diese Hilfe anbietet ist der Kemptener HOI!-Verein. Mit einem besonderen Projekt wollen Sie beim Thema Wohnungssuche helfen:

  • Kempten
  • 20.07.21
Anzeige
Gemeinsam anpacken heißt es, wenn das Vereinsleben im Allgäu nach Corona wieder anläuft. Gemeinnützige Organisationen und Vereine können sich jetzt mit ihren Neustart-Projekten bei der Sparkasse Allgäu für Geldpreise bewerben.
1.243× 1

Hallo Vereine mit Jugendarbeit!
Sparkasse Allgäu unterstützt Neustart-Projekte nach Corona mit 300.000 Euro

Die Sparkasse Allgäu fördert den Neustart der Allgäuer Vereinsaktivitäten mit Schwerpunkt Jugendarbeit nach Corona mit einem einmaligen Fördertopf in Höhe von insgesamt 300.000 Euro. Bewerbungen sind möglich bis zum 31.07.2021. Positives Signal ins AllgäuDas aktive Vereinsleben ist ein wichtiger Faktor im gesellschaftlichen Miteinander hier im Allgäu. Die Vereinsaktivitäten und insbesondere die Jugendarbeit waren und sind von den Corona-Einschränkungen stark betroffen. Um zielgerichtet zu...

  • Kempten
  • 01.07.21
Nachrichten
538×

Fischertagsprozess Memmingen geht in die zweite Runde
Kompromisse wurden ausgeschlossen

Die Verhandlung um den Memminger Fischertag juckte heute Vormittag in die zweite Runde. Christiane Renz, selbst Mitglied des Fischertagsvereins e.V. hatte in einer Klage gegen den Verein Recht bekommen, dass zukünftig auch Frauen in den Stadtbach jucken dürfen. Der Verein hatte jedoch Berufung gegen die Entscheidung des Amtsgerichts eingelegt. So kam es heute am Landgericht Memmingen zur Verhandlung in zweiter Instanz.

  • Memmingen
  • 24.06.21
Nachrichten
204×

FC Memmingen
allgäu.tv spezial - 9. Juni 2021

Eine gute Vorbereitung ist bekanntlich die halbe Miete. Das gilt vor allem im Sport. Deswegen haben wir für die neue Ausgabe unseres Magazins allgäu.tv Spezial das Allgäuer American Football Team, die Allgäu Comets, und den FC Memmingen besucht und mit ihnen über die Wichtigkeit und die Herausforderungen einer Saisonvorbereitung gesprochen.

  • Memmingen
  • 10.06.21
Nachrichten
361×

Anpfiff und Kickoff in Corona-Zeiten
FC Memmingen und Allgäu Comets: So starten Allgäuer Sportteams in die neue Saison

Eine gute Vorbereitung ist bekanntlich die halbe Miete. Das gilt vor allem im Sport. Die Saisonvorbereitung der Mannschaften ist jedes Jahr aufs Neue eine entscheidende Phase des Sportjahres und der Grundstein für eine erfolgreiche Spielzeit. Wir waren beim FC Memmingen und dem Allgäuer American Football Team, den Allgäu Comets, zu Besuch. Sieben Monate Pause für den FC MemmingenWegen Corona musste der FCM sieben Monate pausieren. Jetzt bereiten sich die Spieler auf die Regionalliga-Saison vor....

  • Memmingen
  • 10.06.21
Nachrichten
699×

Musikproben mit nur 10 Musikanten
Was der Bezirksvorsitzende des Allgäu Schwäbischen Musikbundes davon hält

Erste Lockerungen  rund um die Corona Pandemie sind mittlerweile größtenteils im Allgäu umgesetzt. Außengastronomie ist geöffnet, Hotels ebenso und auch Vereine dürfen unter Auflagen wieder aktiv sein. Für so Manche sind genau diese Auflagen aber noch etwas zu streng. Sie würden ein Vereinsleben zwar wieder erlauben, es aber zu stark ausbremsen, um es wirklich sinnvoll leben zu können. Dieser Meinung ist beispielsweise Stephan Thomae – der Bezirksvorsitzende des Allgäu Schwäbischen...

  • Kempten
  • 02.06.21
Nachrichten
125×

SV Altusried
Fundament für den Erfolg: Jugendarbeit beim Schützenverein Altusried

Egal ob bei einem Sport-, Musik- oder Trachtenverein - die Jugendarbeit ist ein wichtiger Teil jedes Vereins. Eine gute Jugendabteilung zahlt sich aus und hält Vereine auch in Zukunft am Leben. Ein Verein der für gute Jugendarbeit steht ist der Schützenverein Altusried. Wie wichtig die Jugendarbeit für den SV Altusried ist und wie die während Corona aussieht haben wir vor Ort herausgefunden.

  • Kempten
  • 08.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ