Verdienste

Beiträge zum Thema Verdienste

44× 2 Bilder

Unterallgäu
Langjährige Bürgermeister, Gemeinde- und Kreisräte in Mindelheimer Forum ausgezeichnet

Zusammengenommen saßen sie hochgerechnet ganze 170.000 Stunden in Gemeinderats- oder Kreistagssitzungen. Nicht einmal eingerechnet die unzähligen zusätzlichen Termine und Besprechungen. Diese über 170.000 Stunden brachten die über 100 Frauen und Männer, wie Landrat Hans-Joachim Weirather in seiner Rede ausführte, in den vergangenen Jahrzehnten ehrenamtlich als Bürgermeister, Gemeinde- oder Kreisrat für ihre Gemeinde oder den Landkreis ein. Jetzt hat er über 100 Unterallgäuer Kommunalpolitiker...

  • Mindelheim
  • 06.10.14
25×

Lindau
Elmar Stegmann ehrt 23 Bürger in Lindau

Der Westallgäuer Landrat Elmar Stegmann ehrt heute insgesamt 23 Bürgerinnen und Bürger für ihre Verdienste um den Landkreis Lindau. Die Menschen werden beispielsweise für ihre Tätigkeit als Feldgeschworener ausgezeichnet. Die Ehrung findet um 14:30 Uhr im Rokokosaal des Landratsamts in Lindau statt.

  • Lindau
  • 19.10.12
64×

Freundschaft
Sonthofer Toni Haßler in Südtirol für Verdienste geehrt

Entwicklungshelfer für Südtirol Seit Jahrzehnten besteht zwischen Sonthofen und Südtirol eine besondere Freundschaft, die Euregio-Kulturbotschafter Toni Haßler maßgeblich geprägt hat. Bei einer kleinen Feier in Kastelbell wurde dies nun gewürdigt. 1972, vor 40 Jahren, hatte Haßler erste Südtirolfahrten organisiert, unter anderem für den Kreistag, für den Bezirk II Sonthofen des Allgäu-Schwäbischen Musikbunds sowie für weitere Gruppen vom Kirchenchor St. Michael bis zur Stadtkapelle. Durch seine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.07.12
10×

Würdigung
Kaufbeurens Zweiter Bürgermeister Bucher erhält die kommunale Verdienstmedaille in Silber

Die kommunale Verdienstmedaille in Silber erhielt Kaufbeurens Zweiter Bürgermeister Gerhard Bucher im bayerischen Innenministerium in München. >, so Innenminister Joachim Herrmann in der Laudatio. > Seit 15 Jahren zeichne Bucher als Zweiter Bürgermeister für die Stadtpolitik mit verantwortlich. >, erläuterte Herrmann weiter. Schwerpunkte seiner Arbeit seien die wirtschaftliche Weiterentwicklung der Stadt und die Erfüllung sozialer Aufgaben. Der Bereich der Jugendarbeit sowie die Integration der...

  • Kempten
  • 20.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ