Verdienste

Beiträge zum Thema Verdienste

146×

Feier
Chorleiter Josef Veh in Egg an der Günz nach 47 Jahren verabschiedet

'Kirche gelebt und nach außen getragen' – Goldene Ehrenzeichen für Verdienste 'Es wird hoffentlich kein Abschied für immer sein', betonte Pater Johannes Stegmaier beim Gottesdienst in Egg an der Günz, in dessen Rahmen Chorleiter Josef Veh nach fast fünf Jahrzehnten offiziell verabschiedet worden. Er wünsche sich, dass Veh 'wenn Not am Mann' ist, auch in Zukunft aushelfe. Neuer Chorleiter ist Benjamin Schmid. Josef Veh war 47 Jahre lang Chorleiter in Egg. Sein Amt als Organist hat er...

  • Memmingen
  • 07.01.12
57×

Nachruf: Große Verdienste um den SV Mauerstetten

Der Sportverein Mauerstetten, die Gemeinde und viele weitere Vereine in Mauerstetten trauern um Alfred Bayrhof. Nach kurzer, schwerer Krankheit starb er an Heiligabend im Alter von 72 Jahren. Am 4. Februar 1939 in Mauerstetten geboren, begann Bayrhof mit 13 Jahren mit dem Fußballspielen und trat am 1. Januar 1953 dem SVM bei. Bereits von 1959 bis 1971 füllte er die Funktionärstätigkeiten des Schriftführers und Kassiers aus. Zudem war er im Spielausschuss und als Jugendleiter tätig. Zwischen...

  • Kaufbeuren
  • 29.12.11
25×

Volkstrauertag
Neuwahlen und Ehrungen zum Volkstrauertag in Roßhaupten

Franz Hartmann für große Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt 'Es ist schön, in Frieden zu ruhen, aber es ist besser, in Frieden zu leben' – dieser Spruch aus dem Besucherbuch einer Kriegsgräberstätte in Italien bildete die Klammer der Rede von Bürgermeister Thomas Pihusch an der Kriegerkapelle. Zu seinen Gedanken über das heutige Verständnis des Volkstrauertages und zum Gedenken an alle Opfer von Kriegen und Terrorismus legte Berufssoldat Lothar Dörr einen Kranz für die Gemeinde, die...

  • Füssen
  • 16.11.11
70×

Auszeichnung
SV Lechbruck erhält Sportplakette des Bundespräsidenten - Delegation bei Verleihung in Nürnberg

'Unschätzbare Dienste für die Gesellschaft' Große Ehre für den Sportverein Lechbruck: Als einer von fünf Vereinen in Schwaben wurde der SV am Samstag im Kaisersaal der Kaiserburg in Nürnberg mit der Sportplakette des Bundespräsidenten ausgezeichnet. Mit ihr wird die Arbeit von Vereinen gewürdigt, die sich durch langjähriges Wirken hervorragende Verdienste um den Sport erworben haben. Dazu zählt der SV Lechbruck, der kürzlich 100 Jahre alt wurde. 'Sportvereine leisten unschätzbare Dienste für...

  • Füssen
  • 15.11.11
239×

Würdigung
Ehrung des scheidenden AWO-Marktoberdorf-Vorsitzenden Günter Hölzle

Um die Arbeiterwohlfahrt verdient gemacht - Wichtige Arbeit geleistet Günter Hölzle sprach über die Aktivitäten, die ganz im Sinne der Gründerin der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Marie Juchacz, standen. Die Treffen in der Begegnungsstätte, die Veranstaltungen und Fahrten sowie die Mitgliedsbeiträge versetzen den Ortsverein in die Lage, Menschen in Notlage zu helfen und die Jugendarbeit zu bestreiten. Hölzle erinnerte an die Fahrten mit guter Beteiligung an den Brombachsee oder nach Jenbach in Tirol....

  • Marktoberdorf
  • 22.07.11
58×

Innenministerium
Opfenbacher 2. Bürgermeister Helmut Forster erhält die Kommunale Verdienstmedaille in Silber

Ein offenes Ohr für die Mitbürger Seit 39 Jahren ist Helmut Forster Mitglied des Gemeinderates, seit mehr als zwei Jahrzehnten wirkt er als 2. Bürgermeister. In dieser Zeit habe er sich «stets mit außergewöhnlichem Engagement für das Wohl seiner Heimatgemeinde eingesetzt und deren Entwicklung in den vergangenen vier Jahrzehnten entscheidend mitgeprägt», sagte Herrmann in seiner Laudatio. Als Mitglied des Bau- und Umweltausschusses, dem er seit 1978 in ununterbrochener Folge angehört, verfüge...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.07.11
10×

Würdigung
Kaufbeurens Zweiter Bürgermeister Bucher erhält die kommunale Verdienstmedaille in Silber

Die kommunale Verdienstmedaille in Silber erhielt Kaufbeurens Zweiter Bürgermeister Gerhard Bucher im bayerischen Innenministerium in München. >, so Innenminister Joachim Herrmann in der Laudatio. > Seit 15 Jahren zeichne Bucher als Zweiter Bürgermeister für die Stadtpolitik mit verantwortlich. >, erläuterte Herrmann weiter. Schwerpunkte seiner Arbeit seien die wirtschaftliche Weiterentwicklung der Stadt und die Erfüllung sozialer Aufgaben. Der Bereich der Jugendarbeit sowie die Integration der...

  • Kempten
  • 20.07.11
18×

Allgäu
Kommunale Verdienstmedaille geht an drei Allgäuer

Gleich drei Allgäuer erhalten am Nachmittag von Innenminister Joachim Herrmann die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze und Silber. Die Medaille geht an Gerhard Bucher, den zweiten Bürgermeister der Stadt Kaufbeuren. Außerdem werden Helmut Forster, zweiter Bürgermeister der Gemeinde Opfenbach geehrt und Heribert Guggenmos , Mitglied des Kreistags Oberallgäu und ehemaliger Erste Bürgermeister des Marktes Wiggensbach. Die Verleihung findet um 14.30 Uhr in München statt.

  • Kempten
  • 18.07.11
27×

Jubiläum
«Kommunalpolitiker erster Klasse»

Altlandrat Martin Frehner feiert heute seinen 90. Geburtstag - Ottobeurer Bürgermeister und Kreischef Weirather loben Verdienste Altlandrat Martin Frehner aus Attenhausen wird am heutigen Mittwoch 90 Jahre alt. Ihre Glückwünsche sprechen ihm im Namen aller Bürger Landrat Hans-Joachim Weirather und Ottobeurens Bürgermeister Bernd Schäfer aus. Nach seiner Zeit als Landrat des Altlandkreises Memmingen war Frehner zwölf Jahre lang Bürgermeister des Marktes Ottobeuren. «Das Wohl seiner Heimat stand...

  • Kempten
  • 23.03.11
85×

Geschichte
Zu Weihnachten gab es Trost aus der Heimat

Familie Birnmeyer hatte drei Kriegsteilnehmer - Erwin Birnmeyer für kulturelle Verdienste ausgezeichnet Es ist Weihnachten 1943. Die deutschen Truppen sind bereits überall zum Rückzug gezwungen. In Kaufbeuren leidet Jakobine Birnmeyer genauso wie andere Frauen, deren Männer oder Söhne im Krieg sind: «Dein Bild steht bei mir und ich schaue es still und liebevoll an, mein Großer», schreibt die Mutter an ihren Sohn Gerhard. Der möge den Brief aber erst am 24. Dezember aufmachen, hatte sie auf dem...

  • Kempten
  • 23.12.10
141×

Kulturpreis
Brenner-Medaille für einen «Römer»

Geoffrey Cheeseman für seine Verdienste um Marktoberdorf gewürdigt Es war nicht allein der unermüdliche Einsatz für das Römerbad in Kohlhunden, warum sich der Marktoberdorfer Kulturausschuss einstimmig dafür aussprach, Geoffrey Cheeseman die diesjährige Genovefa-Brenner-Medaille zu verleihen. Eine ganze Reihe von weiteren Gründen nannte Bürgermeister Werner Himmer, als er Cheeseman am Montag den Kulturpreis der Stadt Marktoberdorf überreichte. Cheeseman war es, der im Rahmen seiner Tätigkeit...

  • Marktoberdorf
  • 15.12.10
35×

Auszeichnung
Ein Dankeschön der Staatsregierung

Bayerische Staatsmedaille für soziale Verdienste für Waltraud Joa - Einsatz für Menschen mit Behinderung Sie will ein selbstverständliches Miteinander behinderter und nicht behinderter Menschen. Sie will den Blick auf Barrieren öffnen, die den Alltag erschweren. Denn öffentlich genutzte Bauten, egal ob Schule oder Supermarkt, sollen barrierefrei zugänglich sein. Waltraud Joa wirbt auch darum, im Privatbereich möglichst viele Wohnungen barrierefrei zu erstellen. Die Liste der Aufgaben, die sich...

  • Marktoberdorf
  • 20.11.10
34× 2 Bilder

Kulturpreis
Stadt ehrt Ursula Schickle

Ursula Schickle ist im voll besetzten Löwensaal im Rahmen der Westallgäuer Kunstausstellung mit dem Kulturpreis der Stadt Lindenberg geehrt worden. Sie erhielt die mit 1500 Euro dotierte Auszeichnung für ihr jahrzehntelanges Engagement als Kulturreferentin der Stadt. Die Laudatio für die vor rund zwei Jahren aus dem Stadtrat und damit auch aus der Funktion der Kulturreferentin ausgeschiedenen gebürtigen Heilbronnerin hielt Bürgermeister Johann Zeh. 42 Jahre lang war Ursula Schickle Mitglied des...

  • Kempten
  • 02.11.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ