Verbrechen

Beiträge zum Thema Verbrechen

Positives Fazit: Die Allgäuer Polizei konnte im vergangenen Jahr viele Straftaten aufklären.
 776×

Verbrechen
Kriminalstatistik 2017: Allgäuer Polizei zieht positives Fazit

Bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2017 hat der Allgäuer Polizeipräsident Werner Strößner ein positives Fazit gezogen: „Die Sicherheitslage in unserem Zuständigkeitsbereich ist, wie auch in den vergangenen Jahren, sehr gut. Die Bürgerinnen und Bürger hier leben in einer der sichersten Regionen Deutschlands.“ Die registrierten Straftaten seien im vergangenen Jahr nur leicht angestiegen. Insgesamt wurden 43.193 Taten begangen. Das ist ein Anstieg um 0,3...

  • Kempten
  • 04.04.18
 17×

Pressekonferenz
Das Allgäu ist eine der sichersten Regionen in Deutschland

Die Wahrscheinlichkeit, Opfer einer Straftat zu werden, ist im Allgäu um etwa 70 Prozent geringer, als beispielsweise in Berlin. Das geht unter anderem aus der polizeilichen Kriminalitäts-Statistik für 2015 hervor. Die Polizei errechnet eine sogenannte Häufigkeitszahl für eine Region. Diese gibt an, wie viele gemeldete Straftaten auf je 100 000 Einwohner kommen. Also: Je geringer die Häufigkeitszahl ist, je sicherer ist eine Region. Für das Gebiet des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West...

  • Kempten
  • 24.03.16
 15×

Kriminaltität
Zahl der Straftaten im Bereich der Inspektion Buchloe bleibt auf einem konstant niedrigen Niveau

'Zögern Sie nicht, uns anzurufen' - Polizeichef Bernhard Weinberger appelliert an die Bevölkerung, verdächtige Beobachtungen immer zu melden Was macht der Mann mit der dunklen Jacke eigentlich bei den Nachbarn? War das auffällige Auto mit dem auswärtigen Kennzeichen nicht neulich schon mal hier? Die meisten Menschen machen ab und an Beobachtungen, die ihnen nicht ganz geheuer sind. Dann vergehen oft nur Sekunden, bis die Entscheidung fällt, die Polizei anzurufen – oder eben nicht. Dabei sind...

  • Buchloe
  • 24.03.15
 13×

Statistik
Kriminaldauerdienst Memmingen ermittelt 2014 in 519 Todesfällen

Bis zu 90 Einsätze im Monat hatten die Beamten des Kriminaldauerdienstes Memmingen (KDD) im vergangenen Jahr zu bewältigen. Das geht aus der Jahresbilanz hervor, die KDD-Leiter Wolfgang Schmidt nun vorgelegt hat. 519-mal ermittelte der KDD bei Todesfällen. Nach Angaben von Schmidt bildeten diese 'mehr als die Hälfte aller Einsätze' im Jahr 2014. Auf Rang zwei folgten Einbruchsdelikte, gefolgt von Brandermittlungen. Im vergangenen Jahr wurden nach Schmidts Angaben zufolge in Memmingen, München...

  • Kempten
  • 17.01.15
 23×

Verbrechen
Polizeibilanz: Weniger Straftaten in Sonthofen

'Ein sicheres Pflaster' in Sonthofen 'Sonthofen ist ein vergleichsweise sicheres Pflaster', bilanzierte der Polizeihauptkommissar Karl Zirngibl, Leiter der Polizeiinspektion Sonthofen, vor dem Stadtrat das vergangene Jahr. 2013 könnte sogar noch besser ausfallen: In den zurückliegenden sechs Monaten sind die Straftaten im Vergleich zum Vorjahr gesunken. 2012 wurden rund 1.700 Straftaten angezeigt, 66 weniger als 2011. Die Aufklärungsquote lag bei knapp 73 Prozent. Allerdings, so Zirngibl, hätte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.08.13
 48×

Polizei
Schleierfahnder Pfronten ziehen Bilanz

Illegale Einreisen nehmen weiter zu Egal ob Schwarzgeld-Kurier, Autoschieber oder Menschenschleuser: Die Pfrontener Schleierfahnder, die weit über ihren 'Heimatstandort' hinaus im Einsatz sind, hatten auch im vergangenen Jahr alle Hände voll zu tun. Zwar ging die Zahl der Aufgriffe im Vergleich zum Jahr zuvor um 92 Treffer zurück. 'Doch wir betreuen im Wechsel mit der Polizei Lindau den Memminger Flughafen immer stärker mit', erläutert Siegmund Gast, Chef der Dienststelle mit ihren rund 30...

  • Füssen
  • 21.05.13
 15×

Verbrechen
Straftaten im Bereich der Polizeiinspektion Lindenberg um 16 Prozent gesunken

Niedrigster Wert im Dienstbereich der Polizeiinspektion Lindenberg seit sechs Jahren Sein erstes vollständiges Dienstjahr als Leiter der Polizeiinspektion Lindenberg liegt hinter Christian Wucher. Die Zahlen, die er bei der Präsentation der Jahresbilanz 2012 vorlegt, sind sehr erfreulich. Die Zahl der Straftaten im Westallgäu ist deutlich zurückgegangen - um 16 Prozent auf nunmehr 1019 Fälle. 'Auch wenn es abgedroschen klingt: Wir leben hier in einer sehr sicheren Region', sagt Wucher. Belegen...

  • Kempten
  • 23.03.13
 23×

Statistik
Kriminalstatistik Ostallgäu: So wenig Straftaten wie zuletzt 1991

Im Bereich Marktoberdorf lässt es sich gut leben: herrliche Landschaft, recht ordentliche Infrastruktur und Wirtschaftszahlen, von denen anderen Regionen nur träumen können. Und sicher ist es auch. 952 Straftaten hat die Polizeiinspektion Marktoberdorf im vergangenen Jahr erfasst - so wenige wie 1991 zuletzt. Damit ist der mittlere Landkreis Ostallgäu nach Lindenberg im Westallgäu die zweitsicherste Region im Allgäu. Zumal die Aufklärungsquote mit 67,4 Prozent sogar noch etwas höher war als im...

  • Marktoberdorf
  • 12.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ