Verbrechen

Beiträge zum Thema Verbrechen

Symbolbild
2.985×

Anzeige
Immenstadt: Zwei Jugendliche werden Opfer von räuberischer Erpressung

Am Dienstag, gegen 13.00 Uhr sprach ein 15-Jähriger, der mit einem betrunkenen 36-Jährigen unterwegs war, zwei Jugendliche, 15 und 16 Jahre am Marienplatz an und forderte sie dazu auf, dass sie ihm Geld geben sollten, da der 36-Jährige ihnen sonst alle Knochen brechen würde. Die beiden waren daraufhin zunächst so eingeschüchtert, dass sie ihm insgesamt 3,50 Euro übergaben. Später erstatteten sie dann Anzeige bei der Polizei.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.10.19
24×

Verbrechen
Polizeibilanz: Weniger Straftaten in Sonthofen

'Ein sicheres Pflaster' in Sonthofen 'Sonthofen ist ein vergleichsweise sicheres Pflaster', bilanzierte der Polizeihauptkommissar Karl Zirngibl, Leiter der Polizeiinspektion Sonthofen, vor dem Stadtrat das vergangene Jahr. 2013 könnte sogar noch besser ausfallen: In den zurückliegenden sechs Monaten sind die Straftaten im Vergleich zum Vorjahr gesunken. 2012 wurden rund 1.700 Straftaten angezeigt, 66 weniger als 2011. Die Aufklärungsquote lag bei knapp 73 Prozent. Allerdings, so Zirngibl, hätte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.08.13
21×

Sonthofen
23-Jähriger klaut Toilettenpapier aus Oberallgäuer Landratsamt

Vier Rollen Klopapier hat ein Mann aus einer Behörde in Sonthofen mitgehen lassen – und daraufhin Besuch von der Polizei bekommen. Motiv für die Tat war vermutlich Geldmangel. Ein Mitarbeiter der Behörde ertappte gestern den Dieb, als er in ein wartendes Auto einsteigen wollte und stellte ihn zur Rede. Der 23-Jährige gab das Toilettenpapier zurück und nannte seinen Namen. Dann flüchtete er mit dem 19-jährigen Fahrer des Wagens. Polizisten überzeugten sich bei einem Hausbesuch davon, dass die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ