Verbot

Beiträge zum Thema Verbot

Autobahn (Symbolbild).
 5.339×

Verkehr
7.500 Zurückweisungen beim Winter-Wochenendfahrverbot in Tirol

Wie aus einer Mitteilung des Tiroler Landes hervorgeht, hat es vergangenes Wochenende rund 7.500 Zurückweisungen beim Winter-Wochenendfahrverbot in Tirol gegeben. Mehr als 6.000 davon in den Bezirken Schwaz und Reutte. Der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter betont einmal mehr, wie "richtig und notwendig" die Vorkehrungen sind, die zur Sicherstellung des Verkehrsflusses in Tirol getroffen worden sind. Der Ziel- und Quellverkehr sei durch die Abfahrverbote nicht beeinträchtigt, so Platter...

  • Reutte
  • 30.12.19
Eine spezielle Motorrad-Einsatzgruppe der Polizei war heuer erstmals in der Region unterwegs und kontrollierte Biker.
 727×

Verkehr
Motorrad-Streife: Polizei Kempten lobt Vernunft der Fahrer

Motorradfahrer und ihre Maschinen standen heuer unter besonderer Beobachtung der Polizei: Das Präsidium Schwaben Süd/West in Kempten hat erstmals eine spezielle Motorrad-Streife eingesetzt. Die Beamten kontrollierten insgesamt 2.500 Motorradfahrer. In 40 Prozent der Fälle waren die Biker zu schnell unterwegs, überholten trotz Verbots oder hatten ihre Fahrzeuge umgebaut, sodass sie schneller und lauter waren oder zu Lasten der Sicherheit sportlicher aussahen. In Ausnahmefällen mussten die...

  • Kempten
  • 21.12.18
Vorerst dürfen sie bleiben - die Ampelfrauen in Sonthofen.
 975×

Richtlinie
Ampelfrauen in Sonthofen nur vorerst geduldet

Die Ampelfrauen in Sonthofen dürfen bleiben. Nicht für immer, aber doch einige Jahre. Eine offizielle Genehmigung dafür gibt es freilich nicht. Die Regierung von Schwaben will nur vorerst nicht mehr nachfragen, was die nach bayerischem Recht illegalen Ampelfrauen in der Oberallgäuer Kreisstadt machen. Das hat Landrat Anton Klotz mit Schwabens Regierungspräsidenten Dr. Erwin Lohner vereinbart. Klotz: „Wir wollen uns mit dieser Nebensächlichkeit nicht weiter beschäftigen.“ Die Ampelfrauen...

  • Sonthofen
  • 16.10.18
 103×

Verkehr
Während des Kemptener Weihnachtsmarktes ist die Durchfahrt in der Kronenstraße verboten

Seit 1. September dürfen sie von 22 bis 6 Uhr nicht mehr durchfahren. Jetzt haben Autofahrer auch während des Weihnachtsmarktes vom 29. November bis 22. Dezember in der Kronenstraße das Nachsehen: Für sie heißt es Durchfahrt verboten. Das hat jetzt der Verkehrsausschuss beschlossen. Denn die Sicherheit in diesem Bereich stehe an erster Stelle. Wie es zu diesem schnellen Beschluss kam und wie es mit der Durchfahrt von Taxifahrern bestellt ist, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer...

  • Kempten
  • 26.10.17
 149×

Umfrage
Immer mehr Autofahrer filmen den Verkehr - auch im Allgäu

Immer mehr Autofahrer lassen eine Kamera laufen, wenn sie unterwegs sind. Die Aufzeichnungen sogenannter Dashcams sind als Absicherung für den Fall gedacht, dass es zu einem Unfall kommt und es Streit um die Schuldfrage gibt. Doch Vorsicht: Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist es verboten, die Gesichter anderer Verkehrsteilnehmer und auch die Kennzeichen fremder Autos aufzunehmen. Viele Autofahrer tun es trotzdem – und von Gerichten wird das toleriert, da die Aufzeichnungen wie erhofft zur...

  • Kempten
  • 10.10.17
 42×

Alkohol
Nach zwölf Stunden Fahrt immer noch über ein Promille: Busfahrer fährt volltrunken von Mannheim nach Füssen

Die Polizei hat in Füssen einen 50 Jahre alten Busfahrer aus dem Verkehr gezogen, der offensichtlich stundenlang betrunken mit 25 Fahrgästen von Mannheim nach Füssen unterwegs gewesen war. Aufgeflogen war der Fall, weil der Chauffeur aus Ungarn seinen Bus vor einem Füssener Hotel ungünstig abgestellt hatte. Polizeibeamte baten ihn, das Fahrzeug umzuparken. Dabei nahmen sie bei dem Fahrer einen deutlichen Alkoholgeruch wahr. Der Mann hatte noch über ein Promille intus.  In Mannheim...

  • Füssen
  • 28.08.16
 24×

Neue Verkehrsregelung
Autofahrer ignorieren Verbot: Anwohner im Duracher Ortsteil Bachtel sind verärgert

Die Anwohner im Bachtel klagen über die verheerende Parksituation vor ihren Haustüren. Die Gemeinde Durach hat nun ein Teilstück der Straße gesperrt. Viele Autofahrer interessiert die neue Verkehrsregelung allerdings nicht. Die Polizei stellte bereits 50 Verwarnungen aus. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 24.08.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im...

  • Kempten
  • 23.08.16
 31×

Problem
Ärger in der Füssener Altstadt: Immer wieder Verkehr in gesperrter Straße

Die Ritterstraße in der Füssener Altstadt gegen 16.45 Uhr. Eigentlich ist sie während der Sommermonate tagsüber für den motorisierten Verkehr, aber auch für Radler gesperrt. Eigentlich. Denn ganz entspannt fahren zwei Radfahrer durch die Altstadtgasse, auch ein Autofahrer hat trotz des Pfostens in Höhe Rathaus den Weg in die gesperrte Straße gefunden. 'Das Ganze ist doch eine Lachnummer', ärgert sich eine Füssenerin über zu lasche Kontrollen der Sperrung. Dazu sei in den ersten Juli-Tagen auch...

  • Füssen
  • 15.07.16
 20×

Zeugenaufruf
Autofahrer nötigt andere Verkehrsteilnehmer auf der B19 bei Stein

Am 25.09.15 gegen 06.50 Uhr fiel auf der Strecke von Immenstadt in Richtung Seifen auf der alten B19 ein Pkw durch besonders aggressives und Rücksichtsloses Verhalten auf. Bereits am Ortsausgang von Immenstadt überholte dieser trotz Gegenverkehrs. Danach fuhr er dem vorausfahrenden Fahrzeug bis auf wenige Zentimeter auf, da er zu diesem Zeitpunkt wegen weiterem Gegenverkehr nicht überholen konnte. Bei der Auffahrt zur Kraftfahrstraße überholte der Pkw dann trotz Überholverbot und gestrichelter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.09.15
 5×

Straßenverkehr
Zeit für den Reifenwechsel - Sommerreifen bei winterlichem Wetter verboten

Das war teuer: Seinen neuen Mercedes im Wert von 95.000 Euro hat ein 50-jähriger Autofahrer auf der schneeglatten A7 zu Schrott gefahren. Winterreifen? Fehlanzeige. Dabei ereignete sich der Unfall am Donnerstagabend auf winterlichen Straßen - und da galt: Winterreifenpflicht. 120 Euro Bußgeld muss der 50-jährige Unfallfahrer allein wegen der Sommerreifen berappen - auch wenn das angesichts des Gesamtschadens nicht mehr so ins Gewicht fallen dürfte. Aber: Hat Mitte Oktober schon jeder Autofahrer...

  • Kempten
  • 12.10.13
 18×

Innenstadt
Kemptener ärgern sich über Autofahrer in der Bahnhofstraße

Polizei und Stadt wollen jetzt eingreifen Der 49-Jährige Walter Christa und sein Kollege Walter Sailer sind mehrmals am Tag zwischen Zentralhaus, Sport Reischmann und dem früheren Illerkauf unterwegs. Doch seit die eigentlich autofreie nördliche Bahnhofstraße für Busse wieder freigegeben wurde, würden auch Autofahrer 'einfach durchbrettern'. Ein Eindruck, den Polizei und Stadt bestätigen - und weshalb sie eingreifen wollen. Höchste Zeit, finden Walter Christa und Walter Sailer: 'Man hat ja kaum...

  • Kempten
  • 06.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020